Kommentare zum Ort Essen

Eine Seite zurück | Strassenstrich - Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | News | Kontakt | Eine Seite vor

Benutzername schützen | Kommentar abgeben


ARCHIV: Die Kommentare vor dem 22.06.02 anzeigen

Kommentare 1 bis 50 (2891 gesamt) >>

Seite:
1234567891011121314151617181920
2122232425262728293031323334353637383940
414243444546474849505152535455565758  

Eingetragen von nmG am 02.01.2014 um 16:03 Uhr
Naemi und Tanja

Will heute Abend mal wieder nach Essen zum Kirmesplatz!
Kann mir jemand sagen ob Naemi, Tanja oder Mel zur Zeit am Arbeiten sind und zu welchen Zeiten man sie antrifft?
Ansonsten währe ich auch für einen Alternativtipp dankbar.

Gruß nmG

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Strichweb-News am 11.01.2013 um 09:31 Uhr
Essen: Aufregung um mögliches Bordell auf dem Romberghof

Zum Artikel

Eingetragen von nmG am 31.12.2012 um 00:24 Uhr
Samstag Abend

Bin am Samstag Abend mal wieder auf dem Kirmesplatz
gewesen und wollte eigendlich ne Runde mit Mel der Dienstleisterin drehen. Da Mel nicht anwesend war buchte ich Mirella , Libanesin, sehr gepflegtes Äusseres, Standort am Ende der Runde kurz vor der Einfahrt. Programm,Fm mit anfassen/fingern zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt, gerne wieder. Bin dann später noch mal dort gewesen um nach Mel ausschau zu halten aber leider wieder fehlanzeige. Habe dann nach einiger Wartezeit Jenny blonde kurze Haare, schlank und relativ gross, Standort ebenfalls am Ende der Runde gebucht.
Selbes Programm und ebenfalls empfehlenswert.
Fazit, leider Mel nicht angetroffen aber zwei Mädels gebucht die ihren Job super korekt machen.

Gruss nmG

Eingetragen von Strichweb-News am 29.10.2012 um 10:33 Uhr
Frauen mit Voodoo zur Prostitution gezwungen - Razzia in NRW

Zum Artikel

Eingetragen von Strichweb-News am 17.10.2012 um 09:42 Uhr
Essen: Prostituierte eingesperrt, geschlagen und um Liebeslohn gebracht

Zum Artikel

Eingetragen von nmG am 18.03.2012 um 12:34 Uhr
Tanja

Bin gestern Nacht mal auf dem Kirmesplatz gewesen und hatte zwei Erlebnisse! Alserstes buchte ich eine kleine (ca 1,50m)Rumänin mit dunkelem Pagenhaar***nitt, in der Box angekommen sprach sie kein Wort deutsch mehr also vosicht Jungs. Rausgeschmissen und weiter gesucht Später tauchte dann Tanja auf Ca 1,70, dunkelblond,normale Klamotten Standort in der Kurve an der Ausfahrt.
Französisch mit Gummi, anfassen und fingern gebucht.
In der Box schön alles frei gemacht und super franze.
Nettes Mädel,kein rumgezicke und hält sich an die Absprachen, definitiv beim nächsten Mal wieder!!!
Dann noch eine Frage,auf der Mauer zwischen Ein und Ausfahrt sass ein Mädel in schwarzen Klamotten, schlank und ca 1,70 gross,hat jemand ne Info zu ihr?????

Gruss nmG

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Strichweb-News am 18.02.2012 um 17:59 Uhr
Vier Verletzte bei Messerstecherei mit Bandidos in Essen

Zum Artikel

Eingetragen von James333 am 23.11.2011 um 00:32 Uhr
Josie/Roberta

Hey Leute!! Gestern war ich nach langer Zeit mal wieder in der Stahlstrasse und ich traute meinen Augen kaum, wen ich da gesehen habe!? JOSIE/ROBERTA!!! Immer noch ne geile Schnecke und macht für 50euro einen super Dienst, für mich ist sie noch besser als vorher! Wenn du was wirklich geiles suchst, dann schau mal im Haus 46/48 vorbei!

Eingetragen von Merlin07 am 08.10.2010 um 18:57 Uhr
May ist wieder da.... in Bochum

... ja schade, dass hier seit längerem keine Berichte mehr hereinkommen. Es gibt neues zu Berichten zu May (Maya) aus Bochum. Sie ist nach ca. 7 Monaten wieder in Haus 11 Zimmer 83 in Bochum "resident". Zum Service und für weitere Infos bitte aus den vergangenen Postings entnehmen. Stammgäste wissen sie zu schätzen, da sie einen absoluten Top Service bietet. Viel Spass mit May. Merlin07

Eingetragen von Palerider am 14.12.2009 um 21:49 Uhr
Reaktion "Steffi Graf"

Steht zur Zeit des Abends auf der Bickernstr. in Gelsenkirchen.

So long

Eingetragen von Egal81 am 14.12.2009 um 18:23 Uhr
Era/Ela/Steffi Graf

Hey jungs,
weiß einer von euch wo die gute dame abgeblieben ist ganz früher war sie immer am zoo zuletzt jedoch auf der pferdebahn, jetzt aber seit ewigkeiten nicht mehr gesehen?
würd auch gerne eine bericht abgeben wenn ich sie wieder treffen würde. Oder kennt wer eine gute alternative (lange blode haare goße brüste)

lg

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Rubirosa am 25.11.2009 um 23:38 Uhr
Essenbesuch nach längerer Zeit

Vom Kirmesplatz gabelte ich mir eine "Sveta" auf, (etwas schwer verständlich) ca. 24 Jahre, abgemacht 60 2x volles Programm. Wir fuhren Richtung Stadthaven, unterwegs fing sie schon an nachzukobern. Als es losgehen sollte, wollte sie 80 € was ich ablehnte und fuhr sie zur Gladbesker Str und bat sie auszusteigen, was sie mit knurren tat und mir androhte das ihr Macker mir die Fresse polieren würde.
Daraufhin fuhr ich zum Laubenhof PUSSY CLUB vergnügte mich gut eine Stunde mit Simone, die alle Trix drauf hat. Der Spaß hat mich 100 € gekostet bin nicht enttäuscht worden, es wäre noch amüsanter gewesen, wenn sie nicht eine Alko Fahe gehabt hätte.

Eingetragen von Ersttäter am 12.10.2009 um 18:33 Uhr
Schwarzmeer und mehr

Hallo Leute,

es ist in meinen Augen schon sehr interessant: Abends kreisen auf dem Kirmesplatz wahre Massen von Fahrzeugen, aber das Forum hier ist erschreckend leblos!
Allerdings muß ich leider auch sagen: Es gibt dort so viele und auch agressiv vorgehende Mädels (gerade die nach den Wohnwagen und vor den Boxen; ich schätze ausschl. Osteuropäisch), dass es da so gar keine große Lust macht sich ein wirklich attraktives Mädel auszusuchen. Die Schwarzmeerflotte ist zwar zum großen Teil ziemlich attraktiv, jung und nett anzusehen, aber der Abzockreflex und die gewollte Preisgestaltung von denen ist fern von gut und böse. Da kann man(n) besser und lieber in einen Club gehen und es sich gemütlich gut gehen lassen!! Ich hoffe ich animiere hier mal jemanden auch seine Erfahrungen kund zu tun; es würde mir gefallen....in diesem Sinne weiter gut Stich

Eingetragen von Ersttäter am 30.09.2009 um 08:14 Uhr
Pia

Hallo Leute,
war heute erstmals am Kirmesplatz und habe mich umgesehen; es war auf den ersten Blick ziemlich viel der Schwarzmeerflotte unterwegs, allerdings auch ein paar wirklich hübsche Mädels. Habe dann Pia (so nannte sie sich) mitgenommen. Lt. ihren Aussagen Abends ab 19.30 Uhr anzutreffen. Sie trug gestern ein pinkes Oberteil wie ein Bustier (schulterfrei) mit Jacke drüber, dazu Jeans. Sie ist geschätzt Mitte/Ende 20, junge Mutter, 165 cm groß, schlank und mit kleinen Brüsten ausgestattet. Für FO incl. Fingern und komplett frei rief sie 25 Taler auf. Ab in die Box und ein gutes, langes Oralspiel folgte, ohne jegliche Zickereien, auf die Uhr schauen, nörgeln oder ähnliches. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen...seid nett zu ihr und sie wird es zu euch sein...übrigens: sie mag süßigkeiten

Eingetragen von ich am 08.09.2009 um 16:23 Uhr
also auch ich bin unverrichter dinge wieder nach hause gefahren.der kirmesplatz ist eher abschreckend,warum kein strich mitten in essen city???
auswahl ging gegen mittag,allerdings kauerten ca.5 mädels auf einer stelle und ein paar junkies direkt an der ein/ausfahrt.
fühlte mich zu beobachtet,dachte jeden moment kommt jürgen mit zlatko um die ecke.
essen (leider) erstmal nein danke.vielleicht wächst das grün schnell um den platz herum.
gruß
ich

Eingetragen von Funbiker70 am 02.07.2009 um 21:05 Uhr
Feststellung und doch viel Gutes auf dem KP

Da ja hier im Essen Forum keiner mehr postet, oder den ganzen Strich am Kirmesplatz den Rücken zugewannt hat; frage ich mich: "Warum sind fast jeden Abend, so viele Freier unerwegs die die Damen buchen?
Ich dachte der Strich ist nichts,Ordnungsamt-Abzocke,Rumänische-Bulg.Zigeuner Invasion etc.

Weit gefehlt: Es gibt auch ziemlich gute BS auf´m Platz; z.b. die rumänische Cristine (165cm/20Jahre/schwarzes langes Haar fast bis zum Po/und sehr zivilisiert gekleidet).
Die letzte Woche hatte ich in Essen beruflich zu tun,gegen 16.30 am Montag(so Ihre Anfangszeiten) buchte ich Cristine zum erstenmal, für 30 Euro gab es ein komplettprogram der extraklasse, ein sofortiges Blank ziehen (ohne murren,den Fi*ken tut mann doch nicht bekleidet *grins*).
Am Mittwochabend so gegen 21.30 vollziehte ich mit Ihr die 2 Session, wir fuhren etwas hinaus, kenner wissen dass der Fi*kplatz direkt unter der A42 am Hafen ist. Diesmal wollte ich mit Ihr eine etwas längere Session vollziehen, und gab Ihr 70 Euro für 2 Entladungen, diesmal sogar mit "sehr" leichten Zungenküsse, Sie sagte dafür "Brutalküssen" *haha*, ich arbeite noch daran Cristine noch voll mit Zungenanschlag zu orgeln.
Final am letzten Sonntag so gegen 22.00 wieder zum Hafen gefahren, bei gefühlten 36 Grad, raus aus dem Wagen, Decke ausgebreitet und ein herrliches Outdoor vögeln veranstaltet,man was war ich am ölen...nach Session Nummer 1 ich erstmal im Canale Grande zum erfrischen gesprungen.Cristine wollte nicht mit, sie hatte Ihre Beine im kühlen nass baumeln lassen.
Raus aus dem Canale, trocken gerubbelt,ab auf die Decke; und Session Nummer 2 gestartet.
Nach dem Service grosszügiges Honurar(70 Euro) überreicht, frischgemacht,angezogen und an der nächsten Tanke noch ein kleinen Imbiss mit Ihr gegönnt.

Fazit: Cristine (Rum) ist eine ganz liebe,seit nett zu Ihr, dann ist Sie es auch zu euch !

Achso, die rumänische Laura, die sich sonst immer als Spanierin ausgibt,und recht freizügig herumläuft, macht auch einen korrekten Service, die kann ich auch nur empfehlen. !!!

Gut Stich!!!

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Funbiker70 am 17.06.2009 um 21:00 Uhr
Reaktion

@ Bumser

Wie ich schon beschrieben habe, sind die Damen sie ordentlich gemeldet sind, leider die Dummen.
Denn auch Sie zahlen einen Steuersatz, dass heisst die Reinigung wird dem entsprechent aufgelistet.


Eingetragen von Bumser am 16.06.2009 um 17:08 Uhr
@ Funbiker70 + Teddybalu

Wer kontrolliert denn, dass die 7,50 auch gezahlt werden? Läuft da etwa das Ordnungsamt von Wohnwagen zu Wohnwagen oder Dame zu Dame und überprüft bzw. kassiert?

Gruß

Der Bumser

Eingetragen von Funbiker70 am 16.06.2009 um 08:25 Uhr
Reaktion

@nett40

Ja das stimmt, die Damen müssen der Stadt einen kleinen Betrag für die Reinigung des Platzes abdrücken !
Es wird jeden Werkstag am Morgen mit Kehrmaschine,und einer Reinigungskraft der Stadt Essen gesäubert, was in Dortmund nicht der Fall ist;dort sind sie von Privatpersonen abhängig.
Es haben viele behauptet der Kirmesplatz sieht nach Eröffnung genau so aus wie die Slums von Dortmund,weit gefehlt.
Deshalb bin ich auch für ein kleinen obulus die die Damen in Dortmund abdrücken mussen, für die Reinigung des Vierecks,von der Stadt Dortmund.

Die 7,50 Euro tun die Damen ja auch nicht gerade weh, trotzdem kommen die die nicht Steuerpflichtig gemeldet sind gut davon weg.

Eingetragen von teddybalu am 16.06.2009 um 07:30 Uhr
passt mit der kohle in essen

das stimmt die wollen 7,50 haben pro tag dei mädels haben alle ne steuernummer und ein nachweiss das sie dort arbeiten bekommen sollte man in dortmund auch machen

Eingetragen von Nett40 am 15.06.2009 um 22:37 Uhr
standgeld

@ all

Ich habe von einem Freier der sich in letzter Zeit in Dortmund herumtreibt gehört das die Stadt Essen für jedes Mädchen 7,50 Euro stanttgeld pro Tag verlangt.

Ich möchte nur wissen wie die Stadt Essen das eintreiben möchte.

Und ob das stimmt ,kommt mir ein bißl komisch vor.

Gruß

Nett40 aus Dortmund

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Funbiker70 am 15.06.2009 um 18:49 Uhr
Kirmesplatz: Rumänische Abzogmasche !!!

Na da will ich mal mein erstes negatives Erlebnis auf dem Kirmesplatz erläutern.

Es war so am heutigen Tag so gegen 10.30, ich lud die rumänische Marianna (psydo), wir verhandelten 30 Euro für FM+GV, in der Box angekommen koberte Sie sofort nach: "50 Euro und ich mach auch Anal,und Zungenküsse." Mmmh, hört sich gut an, da mein kleiner sowieso schon an wachsen war,ging ich auf dieses Angebot ein (ich Dösbaddel).
Nach der Geldübergabe (sonst immer nach der Session),zog sie sich ihre leggins auf Knie höhe,und das Top blieb an *toll*, nach ein kurzes Anbla*en mit Konti,nahm ich sie mit auf kniehöhe herunter gelassender Hose in der Missio; mann mann,was war dass für ein grottenschlechter Service. Egal,ich bat Sie dann im Doggy über zugehen,und ihre Rosette mit den Fingern schon mal auf Schw**zniveau zu öffnen. "Nu anal sau 10 de euro mai mult." Was soviel heisst:"Für Anal noch 10 Euro mehr." Schaute sie nur schief an, und nahm die Alte halt vaginal von hinten bis zum Finale. Wenigstens fand eine gründliche Säuberungsaktion nach dem Akt statt.

Ach so, zum Aussehen un Standort:
schwarzes offenes schulterlanges Haar
170 cm gross
schwarze Jacke / schwarze Leggins / high heels
Stand auf höhe der Fussgängerboxen der langen geraden.

Fazit: Bei den Rumänin auf der HBS kriegt man schon einen tabulosen Fi*k von 40 Euro die halbe Stunde im Escot (50 Euro ist auch noch ein humaner Preiss).

Also eine Wiederholung wird es mit dieser Abzogmaschine nicht geben.


Gut Stich.

Eingetragen von wonderland am 19.05.2009 um 11:48 Uhr
Diana Kirmesplatz

Aufgrund einer Empfehlung im Internet habe ich Diana mitgenommen. Steht immer an der Ausfahrt vom Kirmesplatz. Ungefähr knapp vierzig, schwarze halblange Haare und unauffällig gekleidet, meistens mit Jeans und so einer Art Motorradjacke. Normales Standardprogramm gewählt (25 Euro). Schon nach einer Viertelstunde fing sie an, auf die fortgeschrittene Zeit aufmerksam zu machen, obwohl sie schon fünf Minuten brauchte, um sich im Wagen häuslich einzurichten. Feuchttücher rausholen, langsam die Jacke ausziehen usw. Dann bekam ich noch zu hören, dass andere Kunden für die gleiche Leistung mehr bezahlen. Standardprogramm sonst okay, aber für eine Empfehlung von mir reicht es nicht. Der ewige Zeitdruck geht mir auf die Nerven. Welche von den Frauen macht das nicht? Hat jemand Erfahrungen gemacht?

Eingetragen von Rubirosa am 16.05.2009 um 15:14 Uhr
der neue Platz in Essen

Seit längerer Zeit wieder einmal in Essen.Natürlich wollte ich den hochgelobten Kirmesplatz besuchen. O-Weh ! Was da zu finden ist vergrault anspruchsvollen Pirschgängern den Appetit.
Was soll's - einmal da. so statte ich dem in der nähe liegenden PUSSY CLUB einen Besuch ab.
Tolle Frauen sind da zu finden die ihr Geschäft verstehen einem den Wunsch von den Augen ablesen. Eine "Andrea mit tollem Hupen" bringt einem das Blut so richtig in wallung. "Christin" von der Opitik her die schönste der Damen die da anwesend waren! Leider reichte
mein Staatsbudget nicht aus, um noch eine Runde mit ihr anzuhängen. Jedoch was nicht ist kann noch werden! Preise in dem Laden wie allgemein üblich.

Eingetragen von ***sniper*** am 12.05.2009 um 17:54 Uhr
Pferdebahnstraße und Bottroper Strasse ist seit der Eröffnung des Kirmesplatzes Sperrgebiet. Sollte man eventuell hier auf strichweb.com ändern.....

Eingetragen von Sir Alfredo am 12.04.2009 um 12:14 Uhr
Strassenstrich

Bin gestern das erste mal am Kirmesplatz gewesen,
Oh Gott, da fällt mir gar nichts zu ein schrecklich ,schrecklich. Auf den Platz ziehen mich keine 10 Pferde hin,Vorschlag an die Stadt nehmt doch Eintritt dafür.

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Viator am 26.03.2009 um 12:13 Uhr
Neuer/alter Strich

Hallo Gemeinde,

ich werde in Essen bald sein und die Wunder des neuen Strich geniessen. Nun wollte ich wissen: ist nichts des alten Strich (Helenstr. und so) uebriggeblieben? Sind ueberhaupt keine Maedels mehr da?

Eingetragen von Yellowsnake71 am 23.03.2009 um 17:10 Uhr
Hallo zusammen !
Also so schlecht finde ich den neuen Platz eigentlich gar nicht. War auch öfters schon mal in Dortmund und viel anders ist es da nun auch nicht. Dort kann genauso hinter den Boxen hergefahren und geglotzt werden wie in Essen. Im Gegensatz zu Dortmund brauch ich mir in Essen aber keine Sorgen um meine Stoßdämpfer zu machen. War jetzt am Freitag und am Samstag in Essen und hatte beidesmal meinen Spass

Eingetragen von ***sniper*** am 22.03.2009 um 13:33 Uhr
Kirmesplatz in Essen

bin früher regelmässig nach essen gefahren, dies hat in letzter zeit ganz schoen nachgelassen...lieber fahre ich jetzt nach dortmund.....das was die stadt-vätter in essen gebaut haben war ohne verstand!!!!! es kommt mir so vor als ob sie denn strich in essen ganz los werden wollen.....wenn es so weiter geht schaffen sie es auch !!!!!

Eingetragen von Wonderland am 21.03.2009 um 15:02 Uhr
Freiluft-Theater in Essen

Auf dem neuen Straßenstrich komme ich mir als Freier vor wie in einem großen Freiluft-Theater. Von allen Seiten wird man gegafft. Selbst Rentnerehepaare schauen sich mal um, wie alles so geworden ist. Zwei ganz gravierende Nachteile: In den Boxen hat man nicht eine Minute Ruhe. Laufend bleiben Autos stehen, und es wird versucht durch die Heckscheibe zu gucken.
Die Fahrwege sind breit genug für zwei Fahrzeuge, aber viele bleiben (unbedarft oder rücksichtslos) zu Gesprächen mitten auf der Fahrbahn stehen, sodaß ein Überholvorgang nicht möglich ist und sich lange Staus bilden. Die Frauen sprechen von miserablen Umsätzen. Kann ich mir gut vorstellen. Der ganze Umbau des neuen Straßenstrichs war bestimmt teuer für die Stadt Essen, ist aber leider in vielen Dingen nicht praxisgerecht. Ich fahre Essen garnicht mehr an. Tut mir für die Frauen leid, aber so hat man nur Frust statt Spaß.

Eingetragen von Vulkan am 20.03.2009 um 16:01 Uhr
Kerstin/Kirmesplatz

Hallo
War Dienstagabend in Essen, wollte Sara treffen, aber leider war Sie nicht mehr da. Einige Runden über den neuen Platz gedreht. Waren wenige Frauen da, ca. 20, die hälfte davon aus dem Schwarzmeerraum. Habe dann Kerstin 32J einsteigen lassen und zur Box gefahren. Wollten eine flotte Nummer auf dem Rücksitz machen. Klasse!!!!, als Fahrer kann man ja garnicht mehr aussteigen???. Sind dann ins Gewerbegebiet gefahren. Ich war schon ausgezogen, da zog Kerstin sich immer noch aus???? Es waren so ca. 8°C+ an diesem Abend, Sie hatte 2 Leggins und 6 (sechs) Strumpfhosen unter Ihrer Hose an, aber keinen Slip. Sie zog sich ganz aus, nur Ihre Arme blieben verdeckt, unter abgeschnittenen Pulloverärmeln. Wahrscheinlich wollte Sie so Ihree Einstiche verbergen, denn wahrscheinlich ist Sie auf Drogen. Bei mir schellten alle Alarmglocken. Habe mir mit Gummi einen bla*en lassen, ein wenig gefingert, dann hat Sie mir einen abgeritten bis ich kam. Danach brauchte Sie wieder 10 Minuten zum anziehen!!
Schade das Angebot in Essen ist sehr besch**den geworden.
Bis bald.

Eingetragen von Nett40 am 16.03.2009 um 02:26 Uhr
auswandern

Tach Gemeinde

War am Freitag und am Sonntag malm aktiv in Dortmund.Eure Mädels wandern ja nach DO aus.Was ist los mit euren Kirmesplatz.Da gehören besser Karusell ,Autoscotter usw hin.
Planung der Stadt Essen ohne den Mädels??
Die Boxen sollen besser sein wie eine Peepshow und das umsonst.Ich werde mir mal so eine Peepshow in den nächsten Tagen mal zu gemüte tun.Bring auch ne Digicam mit.

Big Brother in Essen soll besser sein

gut Stich in Essen


Eingetragen von Nett40 am 16.03.2009 um 02:25 Uhr
auswandern

Tach Gemeinde

War am Freitag und am Sonntag malm aktiv in Dortmund.Eure Mädels wandern ja nach DO aus.Was ist los mit euren Kirmesplatz.Da gehören besser Karusell ,Autoscotter usw hin.
Planung der Stadt Essen ohne den Mädels??
Die Boxen sollen besser sein wie eine Peepshow und das umsonst.Ich werde mir mal so eine Peepshow in den nächsten Tagen mal zu gemüte tun.Bring auch ne Digicam mit.

Big Brother in Essen soll besser sein

gut Stich in Essen


Eingetragen von Yellowsnake71 am 14.03.2009 um 22:50 Uhr
Kirmesplatz

Hallo Ihr ! War gestern und heute nachmittags mal dort. Gestern, fast nur neue Gesichter. Auch nicht viel los vieleicht so um die 8-10 Mädchen. Heute sah es schon besser aus und siehe da meine kleine süsse Polin war auch wieder da. Freu ! Kennen uns schon seit über einem Jahr und sie ist immer noch absolute Spitze. Franze wie immer für 25 Euro klar gemacht. Ab in die Box. War richtig geil mal wieder. Habe sie über die Wintermonate nicht mehr gesehen. Sie sagte sie sei mal ab und zu abends da gewesen. Naja nicht gerade meine Zeit. Dann fragte sie mich mit ihren Kulleraugen, ob ich sie noch nach McDreck fahren könnte. Sie hätte Hunger. Naja ich hatte bischen Zeit und tat das dann auch. War wirklich super heute mit ihr. Zum Schluss bekam ich sogar noch nen Bussi von ihr. Wirklich toller Tag ! Gruß yellowsnake

Eingetragen von Vulkani am 13.03.2009 um 15:43 Uhr
Kirmesplatz

Halo zusammen
Was ist los mit euch? Fährt keiner mehr nach Essen, Duisburg oder Oberhausen? Seid nicht so schreibfaul, schreibt doch mal über eure Erlebnisse. Stehen die Mädchen in Essen nur noch auf dem Kirmesplatz, oder gibt es noch andere Treffpunkte? Der neue Platz ist ja ein wenig klein für alle Mädchen und Frauen die in Essen anschaffen gingen. Über Oberhausen schreibt auch keiner mehr was. Sind euch bei der schlechten Konjunktur die Euros gänzlich ausgegangen?
Der Arbeitsmarkt wird überall schlechter, aber nicht im käuflichen Gewerbe. Da werden in Zukunft noch mehr Frauen stehen. Also ran an die Tasten! Bis bald.

Eingetragen von nmG am 12.03.2009 um 20:45 Uhr
Kirmesstrich???

Da haben euch die Stadtväter von Essen so einen schönen neuen Strassenstrich geschenkt und keiner schreibt darüber!!??
Wie sieht es denn zur Zeit dort aus, haben die deutschen Mädels das Gelände auch schon für sich entdeckt oder ist dort alles in der Hand der Schwarzmeerflotte??
Geht an den alten Standorten noch was oder setzt der Trachtenverein Grün-Weiss die Sperrgebietsverordnung direkt durch Kontrollen um?
Ich will am WE mal wieder auf Tour und währe deshalb über einige Infos dankbar!!!

Gruss nmG


Eingetragen von MissPiggy am 11.03.2009 um 20:39 Uhr
Ist der neue Strich am Kirmesplatz rund um die Uhr geöffnet?

Eingetragen von Vulkan am 09.03.2009 um 15:57 Uhr
Sahra/Helenenstrasse

Hallo!
Habe am Freitagabend wohl meine letzte Runde über die Helenenstr./ Bottroperstr. u. PB gedreht.
Ab Samstag ist ja dann Feierabend auf der Runde, dann müssen wir alle zum "Kirmesplatz". Es waren noch einige Girls anwesend, mehrere Wohnwagen wurden schon weggeschleppt.
Auf der Helenenstrasse stand Sahra, 38 J. alt, sieht sehr viel jünger aus, eher wie 28J.
Nach längerem Handeln 30€ FM/GV ausgemacht, wollte für fingern 10€ mehr haben, hat dann aber die 30€ akzeptiert. Wir sind zum Gewerbegebiet gefahren, auf dem Parkplatz machte Sie sich auf der Rückbank nackig. Ganz nackig, keine Faser Stoff mehr auf ihren Superbody. Super schlank, mittelgroße schöne feste Ti**en, schöne feste Nippel, rasierte Fot*e, sehr sauber, einfach alles war Superklasse an Ihr. Während ich Ihre Fot*e unter ihrem stöhnen klatschnass fingerte, zog Sie mir den Präser mit Mund über, supergeil!!!! ES folgte ein tiefgehendes superfranze, danach setzte Sie sich auf auf meinen Schw**z und ritt Ihn sehr wild. Sie stöhnte und schrie dabei, es machte Ihr auch viel spass, Ihre Fot*e lief bald aus so nass wurde Sie. Leider dauerte es nicht mehr sehr lange bis ich auch kam. Sie steht demnächst auch auf dem Kirmesplatz. (Ich habe Ihre Handynummer, will Sie auf jeden Fall wieder treffen, eines der besten Mädchen nach vielen Jahren Essener Strich). Bis bald!

Nach der Supernummer habe ich eine Runde auf dem Kirmesplatz gedreht. Ca. 10 Girls waren da, meistens Schwarzmeerweiber, und ca. 12-15 Freier mit Ihren Autos. Es war schon sehr voll?. Wie soll das denn in "Hauptverkehrszeiten" aussehen.
Warten wir dan in einer langen Schlange auf der B224, bis wir auf den Platz kommen. Wie im Parkhaus zur Weihnachtszeit, wenn ein Auto rausfhrt, darf der nächste auf den Platz?
Von den "Verrichtungsboxen" waren am Freitagabend, es war ja nicht viel los, schon vier besetzt. Müssen wir dann stundenlang warten, bis eine frei wird????
Eine Nummer auf dem Rücksitz wie soll das gehen, wenn der Fahrer in der engen Box nicht aussteigen kann??????
Es ist ja genau vorgeschrieben wie man die Box zu befahren hat! Die "Dame" muß ja aussteigen können , oder den Notruf betätigen können, was ja tur Sicherheit der Mädchen nicht schlecht ist!
Naja wir werden sehen wie es wird.
Bis bald.

Eingetragen von nmG am 07.03.2009 um 18:08 Uhr
@ Nett40

Hallo Kollege, die Strasse heisst Am Kirmesplatz beziehugsweise Kirmesplatz,das Navi kennt sie!!
Wenn du die B224 aus Richtung Gelsenkirchen, A2,A42, stadteinwärts fährst macht sie einen scharfen Rechtsknick (Ampelkreuzung), kurz vorher ist auf der linken Seite eine Shelltanke wenn du an der Ampelkreuzung wendest geht es kurz vor der Tanke rechts auf das Gelände!
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben!!!

Gruss nmG

Eingetragen von Nett40 am 07.03.2009 um 17:45 Uhr
straße

Hallo zusammen
Kann mir mal einer sagen wie die Straße am Kirmesgelände heißt wo jetzt der Strich ist.Ich möchte mir das mal anschaun da.

Eingetragen von nmG am 07.03.2009 um 15:32 Uhr
neuer Strich!!

Bin gestern Abend mal losgezogen um das neue Strichgelände zu erkunden. Das ganze ist ja nett angelegt, besonders die Sache mit den Boxen wie in Dortmund und köln, aber kurz vor Mitternacht waren nur ca 10 Frauen anwesend und das ganze war zu 99% in Ostblockhand. Habe dann mal die Pferdebahn abgeklappert, dort war nur ein Mädel in ihrem Womo am arbeiten. Dann noch ne Runde übers Kirmesgelände gedreht und festgestellt das sich nichts geändert hat, also ab gen Dortmund wo es dann besser lief!! Werde das ganze nochmals spät Nachmittags und früh Abends checken aber wenn sich an der Zusammensetzung der Belegschaft nichts ändert hat sich Essen für mich wohl erledigt. Habe keinen Bock auf die Ostblock-Abzocktussis!!!

Gruss nmG



Eingetragen von Vulkan am 27.02.2009 um 15:37 Uhr
Ute/Helenenstrasse

Hallo!
War letzte Woche gegen 21:00 Uhr in Essen unterwegs. War viel los, viele Freier , viele Staus, leider zu wenig gute Mädchen. Wenn ein gutes Girl vom Verrichtungsort zurück gefahren wurde, warteten schon mehrere Freier auf Sie!
Habe mich nach mehreren Runden für Ute ca. 35, sehr schlank, schwarze Haare, deutsche entschieden. 30€ FM/GV ausgemacht und ins Gewerbegebiet gefahren. Auf den großen Parkplatz wollte ich nicht. (Zuviel "Verkehr"). Auf der Rückbank machte Ute sich unterherum komplett frei, die Bluse und den BH schob Sie nach oben.
Ihre Möse war blank rasiert und sauber, Sie hat sehr kleine Ti**en, Ihr Franze war shr gut.
Beim fi**en sollte Sie sich auf meinen Schw**z setzen und schön reiten. Sie tat es widerwillig mit dem Kommentar, was ich denn für 30€ noch alles erwarten würde. Beim reiten ließ Sie meinen Schw**z nur ein drittel in Ihre Möse eintauchen, wollte ich nachstossen wich Sie weiter nach oben aus und stieß dabei mehrmals gegen das Wagendach! Danach bot Sie mir an weiter Franze zu machen (Mit Gummi) bie zum abspr**zen. War mal wieder ein Griff ins Klo!!
So machen manche Weiber das bischen Strich, was in Essen noch exestiert auch noch kaputt.

Eingetragen von velberter am 10.02.2009 um 21:25 Uhr
Hallo Ich

@Ich
Ja Sie ist schon dunkelhäutig steh ich drauf
suche mal eine Chinesin habe leider noch keine in Essen gesehen vielleicht hat jemand einen Tip

Eingetragen von ich am 10.02.2009 um 16:02 Uhr
@ velberter

hallo velberter,
war es eine etwas dunkelfarbige ?
hätte sie heute fast gebucht.wurde mir aber vor der nase weggeschnappt.
bin noch ein paar runden gefahren,ist aber nicht viel los gewesen.außer die mädels um die ecke des autohändlers die sich den alk so ricjtig reinkaufen ließen.schönen dank,
gruß ich

Eingetragen von Vulkan am 09.02.2009 um 16:15 Uhr
Stefanie/Helenenstrasse

Nun die zweite!
Letzte Woche um die Mittagszeit war kaum etwas los. Mehrere Runden gedreht, fast nur Schwarzmeerfrauen anwesend. Habe dann Stefanie, steht bei Remodis, einsteigen lassen.
30€ ausgemacht, habe nicht nach Franze gefragt, was Sie dann auch nicht machte. Erst mal zu Ihrer Person, groß, blond, nicht die schlanke, aber super dicke Ti**en, 22J. alt. Auf den zugmüllten Platz, links von der Helenenstr. gefahren, machte sich auf Rückbank nur teilweise frei. Bluse un BH hoch, ein Hosenbein frei.
Hat mir ein bischen am Schw**z rumgespielt, dan Gummi drauf und hat sich in der Rückenlage postiert. Irgendwie klappte das nicht richtig mit dem fi**en, ich kam nicht richtig rein, Sie rutschte immer höher. Habe es dann abgebrochen mit dem Hinweis, Sie sollte mir mit der Hand einen runterholen, was Sie auch machte.
Dabei wollte ich Ihre Fot*e fingern und stieß dabei auf einen "Fremdkörper", es war ein Tampon!! Auf meine Frage was der dort zu suchen habe, sagte Sie mir "nur aus lauter Vorsicht", Sie erwartet Ihre Tage. Habe in den Beutel gespr**zt, war froh das es zu Ende war.
30€ in den Sand gesetzt.
Werde Sie nie wieder buchen.

Eingetragen von Vulkan am 09.02.2009 um 15:52 Uhr
Sabine/Helenenstrasse

Hallo
War vor ca. 2 Wochen gegen Mitternacht in Essen,
einige Runden gedreht, war nicht viel los.
Habe dann vor lauter Frust bei Sabine angehalten.
Machte einen sauberen Eindruck. könnte
Juncki sein, habe aber keine Einstiche usw. gesichtet. FM/GV für 30€ ausgemacht und einen sauberen Platz im Gewerbegebiet aufgesucht.
Sie machte sich auf der Rückbank ganz nackig.
Sie ist 35J. alt, mehrere Tattos auf dem Rücken, Arm und Ihren kleinen festen Ti**en, die Mu***i ist glatt rasiert und sauber. Sie machte ein tolles Franze ohne Gummi, danach Verkehr in mehreren Stellungen, wobei Sie gut mitging und klatschnass wurde. War mal wieder Spitze.
Werde Sie wieder buchen.

Eingetragen von velberter am 06.02.2009 um 23:21 Uhr
Heute vormittag auf der Bottroper

Nicht viel los auf der Pferdebahn nach mehreren Runden zur Bottroperstr. gefahren in Richtung Stadion, Hafen steht am ersten Wowa eine von der Schwarzmeer fraktion mein Bauch gefühl sagte mir schon lass es na ja doch angehalten machte mir folgendes Angebot bla*en 20€ beides 30€ oder Anal
im Wohnwagen angekommen meinte Sie Schatzi nur bla*en oder fi**en 30€ AV 50€ gut das Ich nicht die Kohle so schnell gezückt hatte und habe ihr gesagt das Sie nur abzocken wolle und bin gegangen.Also liebe Mitstecher vorsicht
Gutstich Velberter

Eingetragen von Palerider am 30.01.2009 um 11:44 Uhr
Kitty

Als ich nach mehreren Runden(PB/Bottr./Helenen)oben an der PB einbog,sah ich jene Kitty Richtung EBE gehen.Gestoppt und GV + Fingern eingeloggt und zum einzig(!)"gebührenfreien" F i c k platz(hat Sie mir erzählt),links der Helenenstraße gefahren.Sie ist schlank,hat kleine A- Cup`s,rasierte Möse mit relative langen Sch....lippen,recht niedlich,Deutsche,20 Jahre jung,dunkelblonde Haare zum Zopf,trug dunkelblaue Jens,schwarze Jacke nebst Stiefeln und ist mit Sicherheit der Junkieszene zuzuordnen.Ihre Hektik,die Unerfahrenheit(ich mache dies erst seit 5 Monaten,nach der Geburt meines Kindes,sagte Sie) und die ziemlich ungepflegten Hände haben mir nicht so gut gefallen.Beim GV ging Sie aber ganz gut mit und sehr nett ist Sie auch.Anschließend habe ich Ihr die obligatorischen 20 Taler überreicht und Sie noch nach Hause(unweit des Strich - grausame Gegend !)gefahren,wo Sie allein mit Ihrem kleinen Babie wohnt.
Kennt Sie noch jemand ?

So long

Eingetragen von Funbiker70 am 10.01.2009 um 22:57 Uhr
Laura Esp. Spanische Schule vom feinsten.

Auf dem Rückweg vom Viereck,kleiner Stop in Essen,genauer auf der Helenenstrasse. Dort traf ich Laura(Psydoname)aus Madrid/Spanien wieder,die die ich am letzten Dienstag zum erstenmal auf dem Essener Strassenstrich sah. Angehalten und geladen. Laura spricht überhaubt kein Wort Deutsch und Englisch, die Kommunikation hielt ich mit meinen Mallorca Spanisch Schnellkurs für Anfänger. Ich buchte bei Ihr 50 Euro die Stunde,was ich am letzten Dienstag und am heutigen Abend erleben durfte; dass habe ich schon lange nicht mehr bei einer Professionellen erlebt....SPANISCHE SCHULE NOTE:1.
Aber erstmal zum Aussehen: 165 gross / blonde Haare immer zu einen Zopf gebunden / schwarze Jacke,blue Jeans,weisse Fi*kstiefel,kleines Tattoo auf der linken Schulter (scorpion),feste C-Cups (garantiert Silikonfrei),Blank rasierte Mu***i.
Ich konnte Sie gut 10min. durchfingern wobei sie mir ein FO von einer Ausdauer verabreichte,man o man. Danach gummiert und auf der Rückbank Missioniert,mit Abrotzen und Auszucken im Doggystyle. Nach einer kleinen Pause im gebrochenden Spanisch,wiederholten wir dass Szenario. Selten so ein Klasse GF6 bekommen. Der Daumen geht ganz nach oben, und der nächste Termin steht schon fest. ;)

Gut Stich.


Seite:
1234567891011121314151617181920
2122232425262728293031323334353637383940
414243444546474849505152535455565758