Kommentare zum Ort Bremerhaven

Eine Seite zurück | Strassenstrich - Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | News | Kontakt | Eine Seite vor

Benutzername schützen | Kommentar abgeben


ARCHIV: Die Kommentare vor dem 22.06.02 anzeigen

Kommentare 1 bis 50 (157 gesamt) >>

Seite:
1234                

Eingetragen von Strichweb-News am 23.10.2014 um 17:29 Uhr
Straßenstrich an Bundesstraße 206 empört die Bockhorner

Zum Artikel

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Strichweb-News am 08.01.2014 um 07:42 Uhr
Bremerhaven: Umstrittener Straßenstrich kommt weg

Zum Artikel

Eingetragen von Strichweb-News am 06.10.2012 um 16:46 Uhr
Bremerhaven: Dixi-Klos am Straßenstrich

Zum Artikel

Eingetragen von Strichweb-News am 30.01.2012 um 22:34 Uhr
Bremerhaven: Problemanalyse Straßenstrich

Zum Artikel

Eingetragen von Strichweb-News am 28.01.2012 um 10:19 Uhr
Bremerhaven: Laubenpieper gegen Huren-Invasion!

Zum Artikel

Eingetragen von Strichweb-News am 26.01.2012 um 14:23 Uhr
Bremerhaven: Reizthema Straßenstrich

Zum Artikel

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Strichweb-News am 09.12.2011 um 15:57 Uhr
Bremerhaven: Schieflage am Straßenstrich

Zum Artikel

Eingetragen von Kentman am 17.02.2010 um 12:11 Uhr
ganzerkerl

Und du hast tatsächlich den verlangten Preis gezahlt??
Ich habe --mit mir-- ausgemacht das ich nicht mehr als 20 € zahle für den kompletten Service.
Und hat super fuktioniert! An(n)a ,zwar ohne Tatoo,aber dafür mit knusprig brauner Haut , langen schwarzen Haaren,C - Cups, war da preislich voll und ganz meiner Meinung.
Wirklich ein süsse,nette,Maid die das volle Programm absolvierte. Wiederhlgsf. 100 % !!Probier's mal aus! (und wegen den 7 Tagen erst auf der Meile hast du sicher was falsch verstanden.Gruss an Verena !!)

Eingetragen von Kentman am 15.02.2010 um 08:19 Uhr
Gesagt ,getan.....
Ein paar Runden ums Viereck und dann An(n)a gebucht. Knusprig braune Haut,tiefbraune Augen und einfach richtig nett.
Das war irgendwie Sympathie auf dem ersten Blick
und die steigerte sich dann noch auf dem 'Parkplatz'.
Denn ruck zuck saß die Maid -- ohne was - auf dem Rücksitz. Präsentierte 2 süsse Törtchen der Grösse C ,würde ich sagen, und einen blitz blank rasierten schlanken Körper.
Blanko ist zwar nicht so mein 'Ding',aber in dem Fall war es irgendwie kein Problem.
Was dann folgte war einfach Girlfriendsex vom feinsten. Habe ich in der Form auf der Strasse noch nicht kennengelernt.
Das Mädchen (so ca 20 Jahre alt) ist genau das Gegenteil von dem was man hier allgemein von den weibl. Matrosen der Schwarzmeerflotte so liest.
Ich glaube so langsam aber sicher werde ich zum Fan,denn bis jetzt hatte ich keine Probleme mit den Ladies.Eher das Gegenteil!
Ausgemachter Preis war 20 Euro! Keín Nachkobern,kein nerviger Zeitdruck und den Wagen musste ich anschliessend auch nicht stundenlang lüften um den Geruch von Alkohol,Tabak und billigen -- Kanal No 5 -- loszuwerden.
Also habe ich noch ein wenig 'Taschengeld' drauf gelegt und ihr mitgeteilt das mir die 'show' absolut gefallen hat. Die Kleine hat mich mit ihren Haselnussaugen angestrahlt und sich so richtig gefreut.
Schade ,würde ich gerne wiederholen,aber leider bin ich zu selten im 'Norden'.
Allen anderen die die Möglichkeit haben ,wünsche ich viel Spass und gutes Gelingen.

Eingetragen von Kentman am 11.02.2010 um 18:26 Uhr
Hafenrundfahrt!

Alle Jahre wieder....
Nach längerer Pause würde ich gerne mal wieder ne' 'Hafenrundfahrt' unternehmen und wäre für ein paar gute Tip's dankbar. Nur damit wir auch die richtige 'Fregatte' erwischen und nicht untergehen.
Interessant wäre auch die Lessingstr. . Bei der Kälte vielleicht doch die bessere Alternative.
Speziel das -- Asiaangebot -- würde ich gerne näher kennenlernen . Sozusagen als 'Ersttäter'!


Eingetragen von ganzerkerl am 22.10.2009 um 19:50 Uhr
Susan

Gestern Abend bin ich gegen 22:00 Uhr in die v.H.-Str. gefahren. Es standen ca. 10 Frauen dort. Gesprochen habe ich mit einer Deutschen, die sich als Susan vorstellte und mir die Konditionen wie folgt erklärte: Im Auto OV 20€ OV+GV 35€ oder im Zimmer OV+GV für 50€. Diese Preise seien zwischen den deutschen Frauen einheitlich abgestimmt. Angeblich bieten die dortigen bulgarischen Mädels sogar AV ab 10€ an.
Susan hat lange baune Haare, eine schlanke Figur (Gr. 34) und ein großes Tattoo von auf der rechten Körperseite. Das Alter konnte ich schlecht schätzen aber sie dürfte um die 30 Jahre alt sein. Nach ihren Angaben arbeitet sie erst seit 7 Wochen auf dem Strich und steht dort immer erst ab 20.00 Uhr.
Wir einigten uns auf OV im Auto und fuhren zu einem sichtgeschützten Stellplatz ganz in der Nähe. Auf diesem läuft man nicht Gefahr von behördlichen Ordnungskräften mit 25€ verwarnt zu werden...
Auf dem Weg dorthin plauderte das Mädel recht unterhaltsam und gab sich auch anschließend erfolgreich Mühe eine angenehmen Stimmung aufzubauen und zu halten. Der OV war sehr gut und alle Spuren wurden von ihr anschließend mittels Tempos beseitigt. Auf dem Rückweg wurde noch munter weiter geplaudert.
Ich war mit ihrer Dienstleitung sehr zufrieden und werde sie bestimmt noch häufiger buchen.

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Kentman am 02.06.2009 um 14:46 Uhr
Haalloooo....jemand zu hause???

Wie siehts denn nun aus in der V.Heuchelum und Badderiestr??
Neue Ladies,neues Glück?
Evtl. noch jemand unterwegs der einen PC bedienen und Auskunft geben kann?
Wäre super ! (und Dank schon mal im voraus!!)

Eingetragen von Kentman am 08.01.2009 um 18:30 Uhr
Moin Loide!

Der letzte Bericht stammt von 10/ 2007 und wir sind alle schon wieder 1 Jahre und n' paar Monate älter geworden,aber nicht unbedingt schlauer,denn von der VH ist hier überhaupt nichts mehr zu lesen.
Gibt's bei der Ar..kälte überhaupt ein Angebot?Oder wegen Vereisung der Grotte geschlossen?
(Enteiserspray hätte ich dabei) Feuerzeug auch.... lol*
Und wie sind eigentlich die Preise in der Lessing und welche 'Tanten' sind zu empfehlen??

Eingetragen von poloverBhv am 07.10.2007 um 15:37 Uhr
schwarze Harre Dünn weisse Jacke

Hallo liebe Stechergemeinde

ich war gestern Samstag in der VH und ich muß sagen es standen doch einige Frauen dort. Teilweise auch neue Gesichter.

Hatte schon mal jemand Kontakt mit einer schwarzhaarigen, ca 22-25 j , rauhe stimme und sehr dünn ? Gestern trug sie Jeans und eine weisse Jacke. Auffällig war auch eine rauhe Stimme. Sah ganz passabel aus, nur die rauhe Stimme hat mich abgeschreckt. Sie stand da ab ca. 22 Uhr.
Werde heute abend nochmal schauen gehen. Ansonsten fröhliches Stechen ; )

Eingetragen von Kentman am 27.09.2007 um 16:36 Uhr
Verena live!

Ich habe in der v.H. ,gegen 20 Uhr,nur 1 Lady angetroffen und das war Verena.Zum Glück und ich will mir ausschweifende Kommentare ersparen.Außer das ich sehr zufrieden war und das der Service top ist.Schade nur,daß es so wenige "Verenas" auf den Strassen gibt.

Eingetragen von Chrizzy am 09.09.2007 um 12:53 Uhr
was ist denn zu zeit in bremerhaven los? lohnt es sich hin zu fahren

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Kentman am 25.05.2007 um 07:28 Uhr
und wieder Verena.....

Zufälle gibts.....Ich hatte nun Gelegenheit mich persönl. von Verenas Qualitäten zu überzeugen.Wenn auch nur kurz,was nicht ihre Schuld war,aber dafür heftig.
Ja,es stimmt!Ihr habt recht Jungs!Der Hammer,obwohl,stressbedingt,nicht viel mit Hammer war,was meine Person angeht.
Fazit: Empfehlenswerter,prima Service,inkl. netter Unterhaltung und ein offener,ehrlicher,Umgang.Ich war zufrieden und schaue gerne mal wieder rein (sorry --- vorbei wollte ich schreiben!)

Eingetragen von Kentman am 16.04.2007 um 08:44 Uhr
Strassenverhältnisse

Hallo zusammen,wird Zeit das ich ich mal wieder in die v.H. aufmache.Wie sieht's denn zahlenmäßig so aus ,mit der momentanen " Besatzung"??
Außer Verena,(hatte leider immer noch keine Gelegenheit mal "Tach" zu sagen!!) sind doch sicher noch ein paar andere Ladies beim --nordic walking--auf der "Meile" anzutreffen? Wie sind die Preise?

Eingetragen von Es lebe das Laster am 10.04.2007 um 23:43 Uhr
Verena ist der Hammer

Hatte ein 3 Stunden treffen mit Verena,wir sind zu mir,und hatten wirklich sehr viel Spass,Sie geht richtig zur Sache und kommt richtig aus sich raus. Für das Dat mußte ich zwar an den Stacheldraht in meiner Tasche vorbei aber es hat sich richtig geloht,werde Sie auf jeden Fall noch mal Buchen, den es ist eine ganz Liebe.

Eingetragen von Kentman am 13.10.2006 um 12:20 Uhr
Pitti u Verena....

Hi Pitti,ich habe Samstag,14.10.,nach ewig langer Zeit, Gelegenheit für einen Trip auf die "Meile" und würde gerne die gleichen Erfahrungen mit Verena wie du machen.
Habe ich ein Chance?Oder ist sie ausgerechnet an diesem Sa, verhindert?Wäre toll wenn du mir einen Tip geben könntest.
Gruß Kentman.

Eingetragen von Pitti am 20.08.2006 um 14:15 Uhr
Transe in v.H./Batteriestr.

Hi

gelegentlich steht dort auch eine farbige Transe mit weißblonden Haaren/Perücke! Wer auf sowas steht.
Habe mal angehalten und gefragt. Richtig zickig, so wie sie in verschiedenen Spielfilmen immer gezeigt werden. Hat mir auch keine Angebote etc. genannt sondern wollte wissen was ich machen möchte. Habe dann einfach mal nach "Griechisch/Popo" gefragt. Die Antwort war ganz zickig "80 Teuros"!
Für meinen Geschmack zu viel, der Bleifußdrang setzte sich bei mir durch! Und Tschüß.......!

cu Pitti

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Pitti am 20.08.2006 um 14:07 Uhr
Verene

Hi,

nein, ich gebe keine mir anvertrauten Tel.Nr. raus. Tut mir leid.....!

Sie empfängt ja nicht jeden privat, und da sie dich ohnehin nicht kennt ....!
Versuche sie in der bekannten Straße zu treffen, evtl. durchfragen. Sie steht da aber nicht regelmäßig, sie ist auch ganz normal berufstätig.

cu Pitti

Eingetragen von Kentman am 19.08.2006 um 15:42 Uhr
Verena/Pitti

Hi Pitti,
du kannst dich vor Anfragen,bez. Telnr.,sicherlich kaum retten,aber trotzdem möchte ich fragen ob du sie rausrücken würdest??
Da eher selten in Brhv,aber bisher mit guten Erfahrungen in der v.H,Batt.,,möchte ich nicht extra bis Einbr.der Dunkelheit warten und da wäre eine feste "Anlaufstelle" eben sehr günstig.
Gruß Kentman und weiterhin frohes "Gelingen"!!

Eingetragen von Pitti am 18.08.2006 um 12:46 Uhr
zu Verena

Hi,

sorry, ich meinte mit den Gewicht unter 50 Kg.
Unter 40 Kg wäre etwas wenig oder?

War einfach ein verschreiber - sorry nochmal!

cu Pitti

Eingetragen von Pitti am 18.08.2006 um 12:41 Uhr
Verena in der v.H/Batteriestr.

Hallo,

bin letzten Samstag zwecks Überdruck abbau durch die v.H/Batteriestr. geturt und habe dort die Verena aufgegabelt. 20€ Französisch/ 30€ Französich+Verkehr mit Conti. Akzeptabel der Preis. Sie ist sehr nett u. zuvorkommend gewesen, erzählt wohl auch gerne, war sauber und hat auch nicht negativ gerochen etc. ist kein Junkie nach eigenen Bekunden, ist nicht regelmäßig dort. Ist sehr schlank, denke mal unter 40Kg, Körbchen A. Ansonsten schlecht zu beschreiben, war zu dunkel. Waren auf den Aktiv-Platz, hat mir dort nicht gefallen, sie hat mir dann andere Plätze vorgeschlagen, haben dann ohne zu muren einen anderen angesteuert. Kein gequarke wegen Zeit usw., macht richtig mit beim VK. Werde sie gerne wieder nehmen, sie hat mir ihre Tel.Nr. gegeben damit ich sie auch privat buchen kann.
Wiederholungsfaktor für mich würde ich sagen!

Lg Pitti

Eingetragen von Kentman am 21.07.2006 um 07:55 Uhr
Prima das endlich mal jemand was über BRHV schreibt.
Du warst sicher in der v.H/Batteriestr. Oder??
Wäre prima wenn du die Mädels , Anzahl,Preise usw. etwas genauer beschreiben könntest,damit man mal wieder Durchblick und Vorfreude hat ,für den nächsten Besuch in Fishtown.

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite


Eingetragen von Bill am 19.07.2006 um 22:17 Uhr
Van-Heukulum

Moin Mitstecher,

scheint ja nix mehr los zu sein in Fischtown-City.
Deswegen habe ich mich mal wieder auf den Weg gemacht um nach dem rechten zu schauen.
Es standen auch einige Damen rum und es fuhren auch genug Autos durch die Strasse.

Anscheinend ist hier keiner mehr in der Lage sich den Luxus zu gönnen oder/und schreiben zu können.

Habe bei einer netten jungen Osteuropäerin angehalten und nach Preis/Leistung gefragt.
Sie bot mir für 30,- € FO und Verkehr an.
Ich nahm das angebot an. Und obwohl es draussen recht frisch war, hat sie mir freiluft einen nackt gelutsch und ließ sich auf meienr Motorhaube nehmen.
Kann nur sagen, das sich die Teuros gelohnt haben.

Hoffe das ich euch Mitstechern wieder den Anreiz zum Schreiben gab.

Bis dahin


Eingetragen von Duke am 25.02.2006 um 14:04 Uhr
van Heukelem Straße - Vanessa oder so

Tja, nun habe ich gestern abend doch noch das Glück gehabt, ein Mädel dort anzutreffen.

Vanessa nannte sie sich.
Preisverhandlungen gab es eigentlich so gut wie keine. 20 €uro für FM und 30 €uro für FM und GV im Auto.
Da wir ja nicht gerade sommerliche Temperaturen haben, bin ich mit ihr in ihr "Appartement" in die Körnerstraße gefahren - die Arbeitszimmer der Damen in der oldenburgischen Kaiserstraße kann man dagegen als Luxussuiten bezeichnen

Dort angekommen, Klamotten aus - gewaschen wurde sich nicht - und los gelegt.

Vanessa war zwar freundlich, aber so ein richtiges Feeling wollte auch nicht aufkommen - bei dem Zustand der Bude brauchts auch ne ganze Menge Phantasie dazu.
Gummi drüber, kurz angebla*en, eingelo**t, drei mal mit dem Hintern gewackelt, fertig, runter, anziehen und tschüß.

Fazit:
Nach langer Zeit mal wieder ein Erlebnis mit einer BS, welches nicht nach Wiederholung schreit. Für Straßenstrich und deutsch(?) aber schon in Ordnung

Kurzbeschreibung von Vanessa:
Schlank, lange blonde Haare und nach eigenen Angaben 33 Jahre und aus der Schweiz stammend. Bei letzterem Frage ich mich aus welchem Kanton sie wohl kommen mag - ihre Aussprache ließ keinen Akzent erkennen und war doch schon ziemlich norddeutsch.
Leider war sie nicht rasiert und roch ein kleines bisserl nach Schweiß - kann aber auch sein, dass meine Nase durch den Grasgeruch in der "Wohnung" ein wenig irritierd war.

Eingetragen von Duke am 21.02.2006 um 17:43 Uhr
Batteriestraße/van Heukelem-Straße

Also irgend etwas muss ich wohl immer verkehrt machen, wenn ich da vorbeifahre - meißt gegen 22:00 Uhr.
Dann ist da gähnende Leere :-(

Eingetragen von Kentman am 20.02.2006 um 16:57 Uhr
Birte ---- die "Mogelpackung"

Samstag,18.2.06,gegen 19 Uhr ,in Bremerhaven L.
Eigentlich schon wieder Richtung Süden unterwegs ,werfe doch noch schnell einen Blick in die Batt.,v.H.Straße. Nichts los! Etwas unscheinbar u unaufdringlich,sehe ich dann doch n'e Lady an der Ecke.Sie kommt an den Wagen und irgendwie muß es wohl auf meiner Stirn gestanden haben was ich mag und möchte.Bingo! 100 % !!
Wir unterhalten uns auf der Fahrt zum Standplatz und sie ist wirklich sympatisch.Irgendwie anders als die anderen 08/15 Tanten.
Der Vorhang geht auf -- die show beginnt und was ich zu sehen und vor allem zu fühlen und streicheln bekomme ,ist vom Feinsten und was dann folgt ebenfalls.
Trotzdem ärgerte ich mich danach --- einfach weil ich nicht das volle Programm buchte--- Aber wer kann bei so einer "Mogelpackung" schon ahnen was wirklich drin (unterm Anorak)steckt?! Bei Birte sind es absolute 100 % !
Jungs ---- es gibt sie also doch noch ---- die Mädels bei denen man das Gefühl hat, bei einer netten,echt sympatischen,Freundin gewesen zu sein,anstatt bei ner' Mensch gewordenen "Gummibärbel" aus dem B.Uhse shop.

Eingetragen von christasy am 13.02.2006 um 14:08 Uhr
Van-Heukelum-Straße, Vanessa

Hab mir mal wieder eine BS von der Van-Heukelum-Straße gegönnt. Die gute heißt Vanessa und steht mit ihrer Schwester immer am Ende zur Kreuzung Batteriestraße. Sie steht auf der rechten Seite, wenn man von der Rickmersstraße fährt. Sie ist laut Angabe 26 Jahre jung (ich hätte sie glatt jünger geschätzt!), 160cm, blond, schulterlang und recht hübsch für Straßenstrichverhältnisse. Ihr Preis war 35 Euro für FO und GVM im Auto oder in ihrer Wohnung, die sie sich mit ihrer Schwester teilt. Ich mich für die warme Wohnung entschieden, da wärmer und bequemer. Wir fuhren dann zu ihr hin, ca. 1 Minute Fahrt. Das Arbeitszimmer war spärlich eingerichtet, aber für unser Vorhaben ausreichend. Sie hat ein sehr hübsches Gesicht und zarte, weiche Haut. Hmmm! Ein Teenykörper, so wie ich es gerne hab. Nachdem gegenseitigen Streicheln fing sie dann auch an, mir einen blanko zu bla*en. Okay, war ziemlich geil. Tief und feucht! Mußte sie zwischendurch abbremsen, um nicht vorher abzuspr**zen. Da ich diese süße Maus noch vögeln wollte, bat ich sie zum Eintüten und ab in die Missi! Die kleine war supergelenkig. Konnte ihre Beine in alle Richtungen halten. Da sie mir andauern tief in die Augen schaute und lächelte, hab ich dann auch flugs tief ins Gummi gelächelt. Dann säubern, duschen war auch drin, aber das wollte ich dann doch zuhause machen. Hab ja noch ihr Parfüm am Körper, welches man ja noch eine Weile zuhause wegschnüffeln kann. Tja was soll ich sagen, GFX vom Feinsten und im Vergleich zur Lessingstr. eine wirklich gute Alternative. Ihre Schwester bietet angeblich den gleichen Service für 25 Euros an, hab ich aber auch erst auf dem Rückweg erfahren. Naja also Leute, ran an die Bräute...

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Skeeve am 14.01.2006 um 08:43 Uhr
Natalie

Hallo zusammen
Ich war kurz vor den Festtagen in der VH.
Es war dunkel und kalt ,und ich war HEISS.
Aber es war nichts los auf der VH nach der dritten Runde es war ca.21,00 Uhr sah ich Sie ,
dunkle lange Haare, schlank und groß 180 bis 185 cm . Ich angehalten ,FO sie sagte 20 Euro sie stieg ein und dann fing sie an zu labern ,labern
und labern die hörte überhaupt nicht wieder auf zu labern .Als wir endlich am Platz ankamen und ich ihr die 20 Euro in die Hand drückte ,mich unten rum frei gemacht hatte laberte sie immer noch. Sie machte sich oben und unten rum auch frei (die laberte immer noch)und es kamen geile Ti**en und ein geiler A*sch zum Vorschein.Der Hintern in einem roten String Geil und Knackig. Dann beugte sie sich rüber und nahm mein bestes Stück in den Mund ( endlich war es ruhig ).Was dann kam war der Wahnsinn , kein Handeinsatz sie spielte mit ihrer Zunge um Eichel und Schaft und sie ließ sich Zeit. Ich dachte ein paarmal ich komme aber sie hörte immer kurz davor auf oder wechselte das Tempo , aber dann legte sie los ,schneller und schneller und ich spr**zte und spr**zte und spr**zte in ihren Mund und spr**zte sie nahm alles auf .
Wen das labern nicht stört das bla*en ist genial und sie sieht auch nicht schlecht aus. Ich werde sie wohl öfter nehmen.

Eingetragen von Skeeve am 17.12.2005 um 07:22 Uhr
Monika

Hallo zusammen.
Ich war am 30.11.gegen 19,30 in der VH ,hatte keine Zeit aber tierischen Druck zwischen den Beinen. Habe dann eine Runde gedreht ,nichts da ,so eine Scheiße mir lief die Zeit weg .
Bei der zweiten Runde sah ich sie , angehalten ,
gefragt FO ? sie sagte 20Eu , eingeladen und ab .
Auf dem Parkplatz ihr das Geld gegeben und sie machte sich oben frei ,sah noch recht ansehnlich aus ,dann fragte sie wie ichs gerne hätte ? .
Schnell und Hart sagte ich ,und dann legte sie los
kein Handeinsatz aber schnell und hart .
Ihr saugen ihre Lippen und ihre Zunge waren einfach Genial . Als ich nach einige Minuten explodierte , nahm sie alles im Mund auf es ging
kein Tropfen verloren . Sie war ihr Geld echt wert
werde sie wohl öfter buchen.

MfG Skeeve

Eingetragen von binnixundkannnix am 10.11.2005 um 16:44 Uhr
Maria

HAllo !
War gestern am frühen Abend mal wieder in Bremerhaven unterwegs. Waren 3 Mädels auf suche, Maria gefiel mir am besten...
Haben uns für FO und Verkehr auf 20 Euro geeinigt, Fotos machen inclusive. Auf´m Parkplatz gings dann auch nach´m Smalltalk auch gleich nett zur Sache, hat mir meinen Dicken ordentlich gelasen und auch kräftig die Eier gele**t, wobei ich dabei auch schön fotografieren konnte, ebenso beim anschließenden fi**en auf dem Beifahrersitz.Vorher hat sie sich noch breitbeinig auf die Lehne gehockt und mit ihren Fingern die Mu***i auseinander gezogen, damit ich auch wirklich tiefe Einblicke festhalten konnte. Sie hat lange blonde Haaare und auch obenrum nicht wenig, mit großen Nippeln und ne gute Handvoll. Ließ sich auch ohne Murren überall anfingern und war auch so ganz nett und willig...
Macht auch anal und Wasserspiele und wenn´s nicht ganz so kalt ist kann man Sie auch auf der Motorhaube bürsten.
Wiederholungsfaktor: Groß
So, nu lest nicht nur sondern berichtet auch selbst mal n´büsch´n...

Gruß
Binnixundkannnix

PS: Gruß an Bill, das war die, mit der wir letztens das Date für nen 3er hatten, tat ihr auch schrecklich leit, daß es den Tag nicht geklappt hat, war ihr kurzfristig einer "zwischengekommen"
Sollten wir nochmal in Angriff nehmen...

Eingetragen von Wühlmaus am 05.11.2005 um 00:08 Uhr
Lessingstrasse, Tanja aus Litauen

Tanja ist schon seit längerem in der Lessing in verschiedenen Fenstern zu finden. Mal schwarze mal blonde Haare.Zur Zeit ist sie schräg gegenüber der Spielothek in Gange. Ihr müsst einen guten Tag erwischen wenn sie gute Laune hat ansonsten könnt ihr sie vergessen. Reine Abzocke. Standardprogramm für 50 €. Könnt ihr aber woanders auf alle Fälle besser haben.

Eingetragen von christasy am 20.10.2005 um 14:57 Uhr
Lessingstraße, Claudia aus Tschechien

Seid ca. 3 Wochen arbeitet Claudia aus Tschechien in der Lessingstr. Sie hat ihr Fenster im weißen Haus rechts neben der Cherry Bar (Thaipuff!). Dort 2. Fenster von links. Sie ist um die 20 Jahre jung, schulterlange blonde Haare, 170cm groß, Konfektionsgröße 38, schöner handvoller Busen und hübsches Teenygesicht. Sie macht FM und GVM für 50 Euros u. lecken kostet 20 Euros mehr.
Sie began mich mit ihrer Zungen überall zu liebkosen, wobei sie von den Eierern bis zum Ohrläppchen wanderte. Auf meinem Wunsch ließ ich sie erstmal eine Weile meine Eier lecken, während sie mit der anderen Hand meinen bereits hart gewordenen Ständer wi**ste. Am liebsten hätte ich jetzt schon meine Saft in ihr süßes Face gespr**zt, aber ich wollte ja schließlich was für meine 50 Teuros haben. Gummi drauf und ziemlich geil bla*en lassen. Dabei kraulte sie meine Brusthaare. Danach nochmal meine Eierlecken lassen und auf in die Reiterstellung. Dabei küsste sich mich abwechselnd am Hals und am Ohrläppchen. Wahnsinn! Richtig geiler Girlfriendsex, nur richtig Küssen war nicht drin! Das Finale beendete ich in der Missi, wobei ich gekonnt das Tempo wechselte, um ja die halbe Stunde einzuhalten. Nachdem Koitus wieder angezogen und Kuß auf die Wange. Sie ist ihr Geld wert. Werde sie wohl öfter besuchen. Obwohl im Fenster links neben ihr auch eine süße Blödine stand.

Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste

Legaler Straßenstrich in Köln: Prostitution unter Polizeischutz Viel Verkehr auf dem Parkplatz: Straßenstrich im Thiener Feld erregt Gemüter Forderung: "Jeden Kauf von Sex verbieten" Viele Puffs könnten schliessen Berlin: Skandal im Stadtteil – der käufliche Sex an der Straße

News.Strichweb.com Startseite

Eingetragen von Pitti am 15.10.2005 um 07:29 Uhr
Van Heukulum,Manuela

Habe gestern Abend ca. 21:00 Uhr die oben benante Dame in der Van Heukulum Straße aufgegabelt. Preis 25€ F. + GV. beides mit Kondom. War Okay, kein Schmu. Dunkle Haare evtl. schwarze, Mollig, ca. Anfang bis mitte 30, ist bei der Dunkelheit schlecht zu schätzen gewesen. Hat ein teilweise ganz gut zugetextet. Habe sie dann nach Hause gefahren. Werde sie demnächst mal zu Hause besuchen.

Gruß Pitti

Eingetragen von Pitti am 08.10.2005 um 13:06 Uhr
Van Heukulum Birte

Nach langen Jahren mal wieder in der Strasse. Ihr Name war Birte. Brünett, ca. Ende 20. 25€ für F.mit + Gv.mit!
Habe nir F. machen lassen. War Okay, guter ruhiger Parkplatz.

cu Pitti

Eingetragen von Nylonic am 09.09.2005 um 09:01 Uhr
Van-Heukelum-Straße Natalie

Hallo zusammen,

bislang gehörte ich zu denen die lieber die Berichte lesen, aber heute möchte ich auch mal einen Bericht abgeben. Muß ich einfach loswerden. Nach langen gerede haben ich gestern doch noch einen freien Abend bekommen, sodaß ich mal wieder um die Häuser ziehen konnte. Mein Ziel war noch unbekannt. Entweder Lessing, Privatwohnungen oder v.H.Straße. Also erstmal Lage checken. Es war so gegen 20:00 Uhr. Lessingstraße: Viele Damen aus den Osteuropäischen Länder. Nicht so mein Ding. Schlechter Service und viel zu teuer. Thai´s auch kein bock. Ist eh zur Zeit nur Schrott. Die Dominikanas auch nicht stark besetzt gewesen. Außerdem kommt da eh nur Maria in Frage. War aber nicht da. Lessingstraße war also nun schon mal abgehakt. Gleich die nächste Telefonzellen angesteuert und ein paar Nummer angerufen. Besetzt, keiner geht ran oder schon total lustlos am Telefon. Das war auch nichts. Mein Druck zwischen den Beinen wurde immer größer. Mittlerweiele ist es nun schon 21:00 Uhr. Ab in die v.H. auch nur Schrott. Nach ein paar Runden stand eine sehr große Blondine am Straßenrand. Rote Pumps, Mini, Strumpfhose, Tiger oder Leopardenoberteil. Ich wollte umbedingt den Saft heute noch loswerden. Also nun bei dieser Dame angehalten. 20 Euro für FM ausgemacht. Sie sagt sie fängt erst bei 25 Euro an, aber ich sei ihr erster. Kaum ist die Dame eingestiegen fingen an zu labern und zu lallen wie ein Wasserfall. Die hörte gar nicht mehr auf. Nur am Labern. Und dabei mußte ich an ein Paar Berichte denken die schon mal von so einer Damen geschrieben haben. Meine Güte. Der Verrichtungsort war grausam. Irgendso ein Hinterhof nähe Rickmersstrasse. Absolut Dunkel. Aber egal ich war richtig riemig. Ich sah nur ihre lange bestrumpften Beine einfach herrlich. Ich fragte ob ich ihre Füße anfassen dürfte. Sie bejahte und labern natürlich immer weiter. Achja der Hammer war ja noch...Sie wollte am Verrichtungsort 25 Euro. Ich sagte 20 waren ausgemacht. Na ja sie dann. Und wieder laber laber. Sie nun alles vorbereitet Conti und Taschentüchter. Ich dabei schon mal Beine streicheln und so. Leute ich war so heiss gewesen, dass ich schon fast gekommen bin als sie ihn nur anfasste. Als ich es nun doch nicht mehr zurückhalten konnte, haben ich mir ihren Fuß geschnappt und an mein Ding gerieben. Mir kam es sofort. Total herrlich. Klasse. Taschentuch und weg damit. Sie sagte: Sie mache das noch nicht oft nur ab und zu mal, nur die jüngere kämen zur ihr und hieße Natalie. Nehme ich ihr aber nicht ab. Also schlußwort nun: v.H. ist für eine schnelle und günstige nummer immer doch das beste. Nur diese Damen redet viel zu viel. Ich glaube einige werden diese Damen auch kennen. Berichtet doch mal eurer Erlebnis mir ihr. Gruß @ all

Eingetragen von Pitti am 30.08.2005 um 20:41 Uhr
Av in Bhv.

Hi,

sehe hier einige die Av in Brhv. suchen.
Die besagte Oi gibt es noch, ich denke mal das sie es ist, in der Batteriestr. *, schau mal in die hiesige Tageszeitung.
Dann gibt es noch Joy,Av 80 €. Und Lisa, ab 50 €. Alle in der Hiesigen Zeitung zu finden.

Habe alle 3 schon gef.... und war sehr zufrieden, bei Oi habe ich noch kein AV gemacht, wußte nicht das sie es macht!

Gruß Pitti

Eingetragen von dragon666 am 28.08.2005 um 22:40 Uhr
hey, was geht ab??? Ist ja ja gar nichts los hier. Habt Ihr alle geheiratet??? Gibt was richtig super altes neues. Geht mal in den Club44 zu M a n d y . Top Preis für Top Leistung. Manchml auch im Fenster schräg gegenüber der Bikini Bar.


Eingetragen von Bill am 23.07.2005 um 00:52 Uhr
VH

@ Ersttäter

Wenn du die Frauen schon grausig findest, dann solltest du mal die Typen sehen, die diese da hinbegleiten.

Eingetragen von dragon666 am 19.07.2005 um 01:43 Uhr
tja ersttäter, das war wohl einer der einigen schlechten tage. warum bist du nicht ein paar hundert meter weiter in die lessing. da ist zu 80% nichts mit geisterbahn und teilweise sogar suchtgefahr angesagt???!!!

Eingetragen von Ersttäter am 13.07.2005 um 22:57 Uhr
grausam

bin am Montag auf der v. H. gewesen; hab mich da in der Zeit von 20.00 bis 21.15 herumgetrieben und wollte mal sehen, was sich da so tut. Es tat sich einiges; aber immerhin ist es nicht so gewesen wie bei einer Geisterbahn....der Unterschied: in der Geisterbahn will man Eintritt haben.....aber das, was an dem Abend dort herumgestanden ist, hätte jeder Geisterbahn zu Ehren gereicht...
Kurz und gut (oder besser schlecht); bin dann unverrichteter Dinge wieder ins Hotel gefahren und überlege mir ernsthaft, ob ich die Strecke bei einem meiner nächsten Besuche im Norden nochmals auf mich nehmen soll.....ist das da immer so schlimm oder hatte ich nur einen schlechten Tag?!?

Eingetragen von Christasy am 08.07.2005 um 12:11 Uhr
Lessingstraße auf Leila

Hilfe, ich glaube ich bin Nutteninfiziert!!! Gestern Abend bin ich wieder wie von einer unbekannten Macht in die Lessingstr. getrieben worden. Ehe ich mich versah, stand ich vor einer bekannten Dame namens Leila, die ich schon öfters besucht, gefi**t und gele**t hatte. Sie ist ca. 170cm groß, schlank, blond und bildhübsch. Ihr Fenster befindet sich in der Lessingstr. (wo auch sonst!) gleich links neben dem Rauchfang / Candyhouse. Für einen Fuffi durfte ich sie nach Herzenswunsch lecken, bis der Arzt äh ich meine natürlich Leila kommt. Zumindest wurde ihre Grotte klitschnass, was nicht nur an meinem Sabber lag. Nach ca. 10 Min (Kiefer und Zunge waren schon ganz **** von Lecken) wurde sie missioniert und das Finale mit Fotofinish ins Conti gab es nach heftigem Doggystyle. Das geile hierbei war, dass sich an der Wand vorne und neben dem Bett Spiegel befanden. Ich konnte mich wie im Porno zusehen, wie ich Leila von hinten vögelte.
Wiederholungsfaktor 100%

Eingetragen von christasy am 07.07.2005 um 12:24 Uhr
Lessingstraße, Alex

War gestern mal wieder in der Lessingstraße. Von der Hafenstr. kommend bot sich mir ein erstaunend gutes Flanieren. Eine Futte hübscher als die andere. Ungewöhnlich viel los für einen verregneten Mittwochabend. Eigentlich wollte ich die erste gleich antesten (Haus 4, rechtes Fenster, kleines dunkelhaariges Mädel). Leider war sie nach meinem Rundgang schon besetzt. Okay ich mich dann für Anja entschieden. Sie sitzt im roten Haus links neben der Bikini Bar. Sie wollte 50 Eurotaken für FM und GVM. Zur Personenidentifizierung: Sie ist ca. 165cm groß, schulterlange blonde Haare, schlank und eine Teenymädchen aus Polen. Sie sagte, sie wäre 23 Jahre jung, was ich ihr auch spontan glaubte. Egal nackig ausgezogen und erst mal streicheln und das Arbeitsgerät startklar machen lassen. Darauf folgte ein Blaskonzert, welches schon allein beim Anblick ihres sehr sexy jungen Körpers geil ohne Ende war. Tüte selber übergestülpt, da sie nicht in der Lage war... Egal ich sie neben mich gelegt und schön lange mit kurzen Pausen in die Missi gevögelt. Ihr oskarverdächtiges Gestöne und festes Umarmen meines Körpers veranlassten mich alles in die Spermatüte zu schießen. Noch kurzer Smalltalk, wobei sie nur gebrochen deutsch sprach. Naja hab ja auch nur ihre Französischkenntnisse gebucht. Schnell noch Bussi und Ciao Bella Donna. Und weg.
Wiederholungsfaktor 90 %, da sie immer auf die Zeit aufmerksam machte. Aber wegen der Optik, bestimmt öfters...

Eingetragen von jr.75 am 20.05.2005 um 16:25 Uhr
@ samson222


und hattest schön Glück auf der Suche nach AV?!
Früher gab es mal eine Tai namens Oi, ist knapp 30Jahre und super nett, die hat es gerne gemacht für 80Euro VB. Ansonsten habe ich auch keinen Tip für dich. Würde mich aber auch mal wieder interessieren, bei wem man diese Leistung in Anspruch nehmen kann!?
Gruß JR

Eingetragen von samson222 am 25.04.2005 um 16:39 Uhr
hallo liebe leute.
welche der frauen hier in bremerhaven machen auch av?und wo sind sie anzutreffen(fenster)???preis?sobald ich von euch antwort habe mache ich mich SOFORT auf den weg und werde danach sofort posten.
danke im vorraus für die schnellen antworten

Eingetragen von Billybeu am 14.04.2005 um 07:40 Uhr
Liebe Leute,

ein vom Frühling gesteuetes Gefühl in den Lenden trieb mich gestern in die Lessingstr.. Leider war die Auswahl nicht so wirklich groß und gut. Ich kann mich an Zeiten erinnern, da gabs hier noch richtig viel Auswahl. Aber ich will nicht jammern, denn da sind wir wohl selber Schuld.

Nach zwei Rundgängen entschied ich mich für Lee, die sitzt im Fenster Lessingstr. Ecke Jahnstr. Nr. 8. Lee ist eine ziemlich kleine und blondierte Thai.

Sie koberte mit "alles mit viel Zeit für 30 Euro". Abgemacht!

Ich bin rein und wir zogen uns aus. Dann folgte das allerletzte und der schlechteste Service, den ich je von einer Thai bekommen habe.
Kurz angewi**st, Gummi rüber 20 sek. Gebläse. Dann legte sie sich auf den Rücken, Beine angezogen. Na gut, ich rauf und rein. Und dann der Topspruch überhaupt: "Mach zu!" nach dem Spruch und ihrem gelangweilten Gesicht ging bei mir nichts mehr. Anfassen ging gar nicht. Kurzum habe die Bude nach ca. 5 Min. unverrichteter Dinge wieder verlassen.

Fazit: Scheiß Adresse! Oder hatte sie bloß einen schlechten Tag?

Eingetragen von binnixundkannnix am 09.04.2005 um 03:31 Uhr
andrea

Liebe Mitstechergemeinde !
Nachdem ich am 23.12.04 schon mal eine vorsichtige Anfrage bezüglich Andrea gestartet hatte, und mir keine positiven Resonanzen rübergekommen sind, möchte ich nur mal kurz berichten...
Hab sie mir heute mal versuchsweise gegönnt, bla*en und fi**en für 20 Euro, von 30 runtergehandelt...
Macht ihren Job echt gut, auch wenn sie ne rauhe Stimme hat und gelegentlich etwas neben sich steht.
Sie ist aber 100% ne ehrliche Haut, kobert nicht nach, lässt sich Zeit, mosert nicht rum wenn unsereins mal´n büsch´n fummeln will, sieht relativ gut aus und hat auch große Ti**en, was die meisten Anderen ja bekannterweise nicht haben.
Negativisten sagen: Die schläft beim bla*en fast ein - ich sage : sie macht es bewußt langsam, weil sie weiß, daß wir das lieben...
Behandelt sie gut, solche gibt´s nicht wie Sand am Meer, Schrott steht schon genug rum, aber um uns diesbezüglich mitzuteilen, haben wir ja unser Forum. Dank an dieser kleinen Stelle an die Macher...
PS: Sie steht auch auf 3er, wer Interesse hat, kann mich gerne anmailen...

Seite:
1234