Kommentare zur E55 - Februar 2017

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von milacku94 am 24.02.2017 um 19:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Servus Freunde des gelobten Landes,

ich war am Dienstag in Cheb auf einer kleinen Runde unterwegs und ich war begeistert. Am Dienstag war in Cheb so viel los wie die letzten Monate nicht mehr.

In der ganzen Stadt waren alt- und neubekannte Gesicher, leider auch entsprechendes Polizeiaufkommen. Die Blonde Heidi welche ständig zwischen Tesco-Kreisel und Shell-Tankstelle rumlummert ist wieder zurück und hat abgenommen. Meine Blonde "Carolinka", ständig auf Drogen, welche überall in Eger anzutreffen ist, war auch unterwegs. Oft ist sie bei der ONO in Cheb und verspielt ihr Geld am Automaten.

Mein Glückstreffer: Ich war nicht recht in Laune und wollte eigentlich über Waldsassen heimfahren, da steht in Svaty Kriz beim Kreisverkehr die hier oft zitierte ANDREA.

Andrea: einen starken Zig Touch, extrem schick angezogen, spricht relativ gutes deutsch, sehr gebildet und charmant, hat anscheinend eine weiterführende Schule besucht, da sie manchmal ein paar Wörter Französisch spricht. Ich denke, damit weiß jeder wer gemeint ist. Habe ihre Handynummer und hoffe, das ich sie heute Nacht bei meiner Tour erreichen kann. Leider scheint sie mir sehr auf Drogen zu sein aber sie ist sehr korrekt.

Falls ihr mich heute Abend seht, gebt einfach mal ein Signal dann könnten wir uns austauschen. Ich bin nicht mehr der KIA Fahrer sondern der Fahrer des neuen Opel Astra's mit dem 1er Kennzeichen

Viele Grüße,
milacku94

Eingetragen von Gelegenheitsposter am 23.02.2017 um 18:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Letzte Woche mal Lady Marmelade aus Cheb probiert ( gefunden auf KM )
Hat Wohnung in Skalka und ist besuchbar.
War meines Wissens noch nicht auf der Straße aktiv.

Sehr hübscher Teenie, nicht der Stunner wie auf den schon fast professionellen Fotos aber natürlich.
Leider fast ein Blümchen Rührmichnichtan.

Alles für Hygiene..., sprich kein Fingern, nur leichte Berührungen, kein FO, Stimmung kommt so faktisch nicht auf, geht ständig auf Distanz.

Korrekt ist sie allerdings, nachdem klar war daß ich keine Stunde bleibe hat 1/2 akzeptiert und brav das restliche Geld zurückgegeben ...

Wiederholung gibts keine.

Sonst mal eine Runde gefahren aber nur 3 der Altbekannten Junkies unterwegs.


Eingetragen von Kentman am 22.02.2017 um 08:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nö,auf jeden Fall wunderschöne Lippen,
zierlich, 20 Jahre

Oben oder unten? (Lippen!!)

Eingetragen von Böhmbär am 20.02.2017 um 22:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nö,auf jeden Fall wunderschöne Lippen,
zierlich, 20 Jahre

Eingetragen von luftkatze am 20.02.2017 um 20:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kurze schwarze Haare?? Hatte mal mit einer Romana etwas....war aber 2013 Lidl Parkplatz

Eingetragen von Böhmbär am 20.02.2017 um 18:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Brille nein, ein kleiner Punkt über der Lippe vielleicht

Eingetragen von easyrider am 19.02.2017 um 21:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Was die gutaussehenden Mädels in Cheb und Asch angeht...die meisten haben sich mit einem Macker nach Deutschland abgesetzt und führen jetzt ein einigermaßen biederes Leben, komm so aus dem Stehgreif ohne groß nachzudenken auf bestimmt zehn...In Cheb natürlich die üblichen Drogengesichert, aber da zog es mich noch nie hin. Asch ist am Bahnhof so gut wie tot, wenn dann findet man was in der Stadt, aber nicht leicht zu erkennen. Die meisten Prinzessinen denke ich stehen jetzt noch in Kynsperk am Kreisel, einzelne auch oben am Hostinec. An einem anderen Tag ist dort aber alles wie ausgestorben. Im Hostinec war ich noch nicht, ne Blonde holt im Sommer immer die Riesenhupen raus, wenn man vorbeifährt. In der Auffahrt Citice Richtung Cheb steht so ein Kaltblutpferd, immer dick angezogen. Die geht jeden Tag runter von Rudolec und steht dort bis weit in die Dunkelheit.
In Cheb selbst wird immer "dünner" die Luft. Was nur noch immer boomt sind die privaten Kontakte mit ganz normalen Mädels, die sich ein paar Euros dazuverdienen wollen. Aber die findet man nicht auf der Strasse.
Lena ist hin und wieder am Start aber nur selten.

Eingetragen von luftkatze am 19.02.2017 um 19:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo...Böhmbär.....hatte diese Romana eine Brille auf und ein Muttermal neben dem Mund?

Eingetragen von ber am 19.02.2017 um 12:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,
kurzer Bericht über meinen gestrigen Ausflug nach Ostrov. Hatte vor ein paar Wochen ein Mädel in Ostrov am Eisstadion getroffen, sie wollte über die Strasse, ich hielt an, Blickkontakt mit einem Lachen und ich fuhr rechts ran. Sie kam ans Auto und nach kurzer Verhandlung war alles geregelt. Gestern nun schrieb sie, das sie ein Zimmer hat und ich sollte doch bitte Waschpulver - Ariel - mitbringen. Bin also hin. Erster Eindruck - eine Baracke mit Gittern an den Fenstern und Türen. Wir gingen hinein, ein langer Flur mit mehreren Zimmern bei denen einige Türen weit offen waren. Leute im Flur, irgendwie gehörte er mit zum Lebensraum aller die dort wohnen. In einem Zimmer fand gerade ein Trinkgelage von mehreren Frauen und Männern statt. Mir war schon etwas unwohl aber wahrscheinlich hatten sie genug Alkohol und waren voll damit beschäftigt. Wir sind in ein Zimmer rein, dort saß Ihre Babicka, welche gehen musste. Das Zimmer nicht größer als 10 qm, 2 Liegen, ein Schrank, ein Kühlschrank und eine kleine Eckbank mit Blick auf einen kleinen Kofferfernseher am Fenster. Hier wohnt sie also mit Babicka. Gemeinschaftsdusche und Toilette über den Flur. Als wir dann zum wesentlichem Teil des Treffens kamen, roch ich das sie auch schon dem Alkohol zugesprochen hatte. Ich beeilte mich die Sache zu Ende zu bringen. Dannach fuhr ich sie zu einem kleinem Geschäft etwa 500 m in der Strasse, sie wollte angeblich Kaffee kaufen. Als sie wieder kam, klimperten Flaschen in ihrer Einkaufstasche. Schade, ist ein nettes Mädchen.

Eingetragen von Böhmbär am 19.02.2017 um 00:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Finds auch schade hier nix mehr zu lesen,
die Lage ist schlecht aber nicht aussichtslos!
Der eine der immer unter verschiedenen Namen über Cheb berichtet hat ist wohl im Urlaub oder man hat ihn verhaftet...(ahoi),
war selbst heute wieder mal drüben,von Chomutov bis Teplice,
Chomutov nichts brauchbares,
Bilina 4 junge Chicks am
Albert und dann immer diese Autos mit den englischen Kennzeichen und Zigs drin,weiß da wer was???
Teplice auch nicht viel los ,hab dann aber noch ne Romana Nähe Ono mitgenommen,tat erst ganz schüchtern war dann einfach endgeil!!!
Vorher war noch der Alte mit dem Freiberg Touran und dem "sarg" auf dem Dach der immer in Tep. rumtourt dran,den hat se aber abblitzen lassen

Eingetragen von Mick1_Germany am 18.02.2017 um 03:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bevor hier gar nichts mehr passiert, stell ich einfach mal ne Frage:
Weiss wer, ob am Hostinec in Kynsperk noch was los ist?