Kommentare zur E55 - September 2013

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von ost-gothe am 30.09.2013 um 23:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ frrangnstuggi,

"er kam - sah - und siegte" oder wie?

250 euro ? oder kronen ? gut spass beiseite, du weist schon das, das schon tschechischer escort ist, vom preis her. egal du hast spass gehabt mit "deinem" girl, was du uns hier anpreisen willst. es klingt nach voller eigenwerbung. und was sollen die ansprüche ? "nicht zu alt - nicht zu dick"

seit wann hat ne bitch irgendwelche ansprüche zu haben, schliesslich zahlen wir dafür ( die einen mehr die anderen weniger )

also super. die gibt dir gleich nen kuss? beim 1. sehen? ne tschechin selbst im escort würde das nicht machen, und dann diese enorm hoch spielerei, wie toll sie ist. bis dahin aber alles noch ok. aber verraten haste dich, als du sagtest sie spricht enorm gutes deutsch, gut kann auch noch sein, allerdings eher unglaubwürdig. woher hat sie denn diese super-mega-tollen deutsch kenntnisse ??? raten sie mal.

*

MFG ost-gothe ps. und ich bin märchenerzähler, das toppt doch wohl alles.


aktueller kurzreport: ich hab vorm globus in chomutov ein super girl getroffen, bin gleich hin und hab ihr nen kuss gegeben, die sah 3 x besser aus als tara white...sie wollte die ganze nacht 250 , ich gab ihr aber 500 euro, weil sie so ein wunderbares muttermal am hals hatte. sprektakulär meine aktion...

zur lage in der realität: Chomutov >>> klasterec / boc gestern: die alte hässliche blonde am bushäusschen abzweig gen misto >>> prunerov K.werk
I+II nichts >>> achja kurz vor malkov 3 x bitches / 1e davon hässlich alt und blond / die anderes ne zigg / die dritte im bunde ne brünette / blaue äuglein / sexy anzuschauen - 20 euro - komplette ablehnung von fotos / leider also weiter >>> klasterec nad ohri nichts >>> vor boc nicht ausser einer, kurz vor boc / bergabfahrt rechts / dreiecksabzweigung = 20 euro komplett / zähne alle drin / fotos ok ( kurze überredung ) niedliche igelschnauze - beim blasen ok - sex - durchschnitt - sympatiepunkte überdurchschnitt...kommt aus kadan, hat 3 x kerle als cheffe - hat in chemnitz im heckert gebiet gewohnt ( kannte das vita-center ) auf grund alksucht des deutschen dann angeblich wieder zurück in Tschechien. angaben ohne gewähr!

gut zurück >>> chomutov tanken >>> weiter nach Teplice & Bilina da hab ich abgebrochen, weil sinnlos, gefühlt kommen auf 100 deutsche clienten 1 korrekte drogenfrei bitch, gut egal >>> most tankstellen, nichts ( zu kalt - ok ) >>> chomutov wieder nichts >>> weiter nach ostrov & radium city ( jachymov ) 1e zigg wollte bissl blasen / roch nach abzocke >>> ab nach hause.

Fazit: dank sonnenschein und nachmittags-fahrt-antritt sehr viele girls unterwegs - achja chomutov - nach reitzenhain auch viele unterwegs, die eine die mir entsprach ( chomutov berg hoch - bei dem letzten zone-bau ) ne blonde - mit brille - schöne augen - figur etwas versteckt - 30 euro komplett blasen & ficken - und 20 euro für blasen ODER ficken ( standalone ??? ) was soll das? meinen die frechheit siegt ??? gas und weiter ( fotos waren eh out of range )

so ganz nebenbei noch zu abschluss:
vor dem "dance-club" innerorts zw. chomutov und jirkov = ACHTUNG VOLLE ABZOCKGEFAHR / und LEBENSGEFAHR ! ! ! Zigeuer kerl mit zerknittertem gesicht / recht markant und ne fette alte zig bieten ne geile jüngere schwarzhaarige an, alles abzocke !!! ich sags nicht ohne grund, weitere äusserungen dazu mache ich nicht.

euer ost-gothe


Eingetragen von DerMeister am 30.09.2013 um 22:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

"War aber gar nicht nötig. Sie fängt an auf mich zuzulaufen. Und als wir uns treffen, knuschte sie mich direkt! Fühlt sich gut an. Sehr gut! "


Aha du gehst zum Tesco und eine Wildfremde kommt zu dir und knutscht dich ab? Naja ob ich so etwas wirklich glauben soll

Eingetragen von frrangnstuggi am 29.09.2013 um 14:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo!

Endlich habe ich ein passendes Forum gefunden. Normalerweise bin ich kein Forumsteilnehmer, aber das hier muss einfach raus.



FÜR LEUTE, DIE VIEL TEXT HASSEN:

Tanja, 21 Jahre, knapp 170cm, grandioser und gepflegter Körper. Blond und nochmals blondiert, blaue Augen. Längliches Muttermal an der linken Halsschlagader. Sieht nach einem Ost-West-Mischling aus, spricht sehr gut Deutsch. Je nach Laune am Tesco nähe Eingang anzutreffen. Wollte 150€ für die Nacht mit Kost und Logie außerhalb Chebs. Mal hart, mal soft, voll bei der Sache, sehr sympatisch. Sehr hoher Girlfriend-Faktor. Tolle ZK + toller OV, GV nur mit Gummi (gut so!), kein Anal. Nimmt wohl nicht jeden: Nicht zu alt oder zu dick, und gepflegt muss er sein. Was das auch immer bedeuten soll. Tel./Email --> PN an mich.



AUSFÜHRLICHER:


Vorgeplänkel:

Nach längerer Abwesenheit besuchte ich meine Eltern in Oberfranken. Als Stuttgarter ein durchaus erfrischender Gegensatz. Blabla ... die Tage gingen dahin ... blabla ... fränkisches Bier ... usw. Auf den Wunsch meiner Mutter hin sollte ich am 06.09.13 "von drüben schnell mal ne Stange Zigaretten" holen. Na gut, dann musste ich eben "schnell mal" knapp 100Km weit fahren. Wieso auch nicht, war noch nicht in Tschechien.

~ 17:00 Uhr, Grenzübertritt Schirnding.
2 (?) Tankstellen weiter vollgetankt und Zigaretten geholt. Fazit: Angesichts der Anfahrt hat es sich nicht wirklich gelohnt. Egal, wenn ich schonmal hier bin ... auf in den Sündenpfuhl nach Cheb! Zumindest mal vorsichtig anschauen.

~17:30 Uhr, auf den Straßen Chebs.
Wow, viel Polizei unterwegs. Richtig viel. Habe nicht mehr als 2-3 Frauen gesehen. Keine von denen wirklich ansehnlich.

18:00 Uhr, Caffe 11.
Kurzer Snack für Zwischendurch, da sich der Hunger meldet. Kann man empfehlen!

~ 18:30 Uhr, wieder auf den Straßen Chebs.
Nochmals eine kurze Runde gedreht und weitere 2-3 Frauen gesehen. Interessehalber nach dem Preis gefragt: Quickie 25-30€, halbe Stunde 40-50. Hmm ... vom Hörensagen wie in Stuttgart. SS & Co. habe ich in S selbst nicht besucht. Die dortige Miss Freiclub ist einfach zu gut


Die Crux:

~ 18:45 Uhr, Rückweg ... eigentlich.
Also gut, ab nach Hause. Hier verpasst du nichts! Und jetzt kommt´s: Aus irgendeinem Grund meinte ich, die Zigaretten für meine Mutter vergessen zu
haben. Dafür bin ich mir im Nachhinein sehr dankbar. Daher noch mal kurz zum Tesco. Auf dem Parkplatz fällt mir auf, dass ich sie bereits habe. Kurz im Kofferraum gesucht, gefunden, super: Klappe zu.

Und da steht sie, ~ 20m von mir entfernt. Dunkelblonder Haaransatz, blondierte Haare, eine schöne Langhaarfrisur minimal in Richtung Emo,
ca. 1,70m groß, KF ~ 34-36, tolle Hupen, schlank & sportlich, aufrechter Gang mit Sprungschanze im Kreuz, hammermäßiger Hintern, schönes Gesicht
mit blassblauen Augen und Schlupflidern. Perfekt! Aber ob das eine ist? Die Klamotten sind schon etwas anders als bei den bisherigen. Helle Jeans, helles Top, helle Lederjacke mit herausstehendem Futter, dazu farblich passende Lederstiefel mit kurzem/mittlerem Absatz.

Egal, drauf auf sie! Mit etwas Bauchkribbeln schnurstracks auf sie zugelaufen. Es muss einfach klappen, schließlich steht sie alleine in der Nähe des Tesco-Eingangs. Welcher Vollidiot von Freund würde denn so eine dort stehen lassen? Noch ~ 10m zu ihr, sie bemerkt mich. Sie grinst. Grinse natürlich zurück. Jetzt nicht über
2, sondern über 4 Backen. Aber was sage ich überhaupt?

War aber gar nicht nötig. Sie fängt an auf mich zuzulaufen. Und als wir uns treffen, knuschte sie mich direkt! Fühlt sich gut an. Sehr gut!
Und sie riecht toll. Das wars: logischer Teil des Gehirns ist spätestens jetzt völlig aus. Sie, bezaubernd lächelnd in nahezu perfektem Deutsch: "Kommst du mit zu mir?". Letzter Schnellcheck: Sieht auch aus der Nähe sehr gepflegt aus (Zähne, Haare, Haut, Fingernägel). In der Nähe der Halsschlagader hat sie ein Muttermal. Etwas länglich gezogen und einfach einzigartig. Sieht man erst, wenn die Haare es nicht verdecken.

Alles klar, auf gehts. Nach Na Rovince (oder so ähnlich) sollte es gehen. KA wo das ist, sie lotste mich. Während der Fahrt war Klima sehr angenehm: Sie redet viel, fragt viel, kneift mich, späßelt und singt ab und an mal. In sehr gutem Deutsch. Sie wohnt im Haus ihrer Eltern, hat einen eigenen Eingang. Hatte etwas Angst um den Firmenwagen der gehobenen Mittelklasse, aber sie packte mich einfach an der Hand und alles war gut! Rein ins Häuschen.

Den eigentlichen Akt kürze ich etwas ab: Eine Nacht mit viel Sex, viel Speiß und Trank, viel Spaßm viel Gelächter und sehr viel Girlfriend. Sehr viele Stellungen, viel Geknutsche, mal softer mal härter, viel Versautes und großartige Geräusche! Macht kein Anal, und GV nur mit Gummi. Juhu! Intensives Franz inkl. Prokuristenbehandlung. Grandiose stehende Brüste (B?), noch grandioserer fester Hintern, noch grandioserere lange Beine. Keine auffälligen Narben, straffe und schöne Haut. Noch viel
grandioserereres Wesen.

Einziger minimaler Kritikpunkt: Für mich als 1,90er etwas klein. Da war so manches technisch etwas schwer. 2 kleine aber saubere und knallige Zimmer mit kleinem Bad inkl. Duschecke.

Wollte 150€, und das erst beim Abschied. Habe 250 gegeben. Veklagt mich, aber für mich war es bis jetzt der beste Sex Auto war noch da, alle meine Sachen auch. Die sind eh die ganze Nacht im Zimmer rumgeflogen. Handynr./Email habe ich. Wer will --> PN. Interessenten sollten nicht zu alt sein, gepflegt und nicht allzu "voluminös". Sie wollte nicht sagen, was "nicht zu alt" bedeutet. Ist ab und an in Cheb am Tesco anzutreffen, aber unregelmäßig. Achja, sie heisst Tanja. Sogar in echt. Laut Ausweis ist sie 22 Jahre alt.

~ 10:15, Rückweg.
Müde und dennoch entspannt. Fieser Muskelkater, aber innerlich maximalst ausgeglichen. Ich komme wieder! Bzw. sie demnächst zu mir nach Stuttgart.


Resumee:

Unerwartet genial! Trotz der vielen Vorbehalte gg. Cheb, und wie ich vorhin gelesen habe, der Berichte hier im Forum. Für einen absoluten Neuling hatte ich ein
Rießenglück.



MfG

Eingetragen von so.ein.Quatsch am 29.09.2013 um 06:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Böhmbär vom 29.09.2013 um 02:22:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von soeinQuatsch vom 28.09.2013 um 11:19:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Böhmbär vom 28.09.2013 um 00:42:

@soeinQuatsch
Danke Dein Niveau ist Unterseite Laminat,
Warum steht dann ein Schild bei Bad Gottleuba in
x-tausend Meter ist Mautpflicht?
Gut kann ja sein das ist nach dem Tunnel,
verlassen würd ich mich nicht drauf,
und die Autobahn nach Prag...
was ist mit dem abgerutschten Hang nach dem Regen im Juni???
Dauert wohl länger aber Kohle abkassieren!
Aber das sieht man mit tschechischer Tastatur
wohl anders.
@ Kurva
2 junge Blondinen,etwa 20,
eine mit Pony eine etwas kräftiger,Namen sind für mich uninteressant!
@ Ost-Gothe
hast völlig Recht Teplice ist zur Zeit völlig
ausgebrannt!




Hallo Böhmbär.
Mit deiner Äußerung disqualifizierst du dich selbst.
Du bist einfach unwissend und schreibst in das Blaue
hinein. Informiere dich doch erst einmal, bevor du einen
Text verfasst. Und was die tschechische Tastatur
anbelangt...da weißt du sicher wohl nicht, wie das überhaupt geht.
Da scheine ich, wenigstens bei dir, mit meiner
Bemerkung über das Gehirn etc. voll ins Schwarze getroffen zu haben.
Es hat schon was für sich, wenn man auch in einer Fremdsprache sprechen und schreiben kann.
Ich weiß sehr wohl, wovon ich schreibe, denn ich
fahre jeden Tag diese Strecke, da ich "drüben" arbeite.
Aber für Leute wie dich, haben sie auch die kleinen Bildchen mit der durchgestrichenen Vignette angebracht...aber selbst diese scheinst du nicht lesen zu können!!!

Noch ein Nachtrag: an der bewussten Ausfahrt steht aus Richtung Dresden sogar Teplice ausgeschrieben. Telnice steht aus der anderen Richtung...ist aber die gleiche Ausfahrt.

In dem Sinne: Allen ein schönes Wochenende...übrigens gestern in Bilina war richtig gut )


Wenn DU lesen könntest hättest du mitbekommen das ich in Bad Gottleuba rausgefahren bin,wegen dem Hinweisschild auf die Maut,
wie soll ich dann die restlichen Bildchen gesehen haben???!
Scheinbar selbst so einiges an Verstand verloren zu haben!

Kann sein du hast Recht und ich hab mich vom Schild mit der Maut in Bad Gottleuba abschrecken lassen.
Frag mich nur warums dann da steht?
Behaupten kann hier jeder alles.
Dumm nur wenn dann doch die Police steht!!!
*poppen*
Ende der Debatte.




ach Böhmbär...du tust mir leid. Warum? Du bist so arm...arm im Geiste.
Brauchst nicht mehr zu antworten...

@Alle
gestern in Teplice fast nur die Drogenwracks. In Bilina sind zwei Neuzugänge...niedliche hübsche Zigs...Zähne und Sauberkeit sind in Ordnung (noch). Die eine hat erst 30 EUR verlangt, ist bei 20 EUR aber eingestiegen und ist mit 25 EUR aus der Pension gegangen.
Die andere hatte gleich zwei Bewachertypen dabei. Die durfte nicht mal in eine Pension...nur Auto. War eine echt Hübsche, aber das war mir zu heiß. Die erwische ich schon noch mal ohne die Kerle.
Polizei war fast keine...nur eine Streife zi Fuß der Stadtpolizei.

Resümee: Also tot ist die Region Teplice / Bilina noch nicht. Aber nicht mehr so "überfüllt", wie noch vor Jahren.

Eingetragen von Böhmbär am 29.09.2013 um 02:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von soeinQuatsch vom 28.09.2013 um 11:19:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Böhmbär vom 28.09.2013 um 00:42:

@soeinQuatsch
Danke Dein Niveau ist Unterseite Laminat,
Warum steht dann ein Schild bei Bad Gottleuba in
x-tausend Meter ist Mautpflicht?
Gut kann ja sein das ist nach dem Tunnel,
verlassen würd ich mich nicht drauf,
und die Autobahn nach Prag...
was ist mit dem abgerutschten Hang nach dem Regen im Juni???
Dauert wohl länger aber Kohle abkassieren!
Aber das sieht man mit tschechischer Tastatur
wohl anders.
@ Kurva
2 junge Blondinen,etwa 20,
eine mit Pony eine etwas kräftiger,Namen sind für mich uninteressant!
@ Ost-Gothe
hast völlig Recht Teplice ist zur Zeit völlig
ausgebrannt!




Hallo Böhmbär.
Mit deiner Äußerung disqualifizierst du dich selbst.
Du bist einfach unwissend und schreibst in das Blaue
hinein. Informiere dich doch erst einmal, bevor du einen
Text verfasst. Und was die tschechische Tastatur
anbelangt...da weißt du sicher wohl nicht, wie das überhaupt geht.
Da scheine ich, wenigstens bei dir, mit meiner
Bemerkung über das Gehirn etc. voll ins Schwarze getroffen zu haben.
Es hat schon was für sich, wenn man auch in einer Fremdsprache sprechen und schreiben kann.
Ich weiß sehr wohl, wovon ich schreibe, denn ich
fahre jeden Tag diese Strecke, da ich "drüben" arbeite.
Aber für Leute wie dich, haben sie auch die kleinen Bildchen mit der durchgestrichenen Vignette angebracht...aber selbst diese scheinst du nicht lesen zu können!!!

Noch ein Nachtrag: an der bewussten Ausfahrt steht aus Richtung Dresden sogar Teplice ausgeschrieben. Telnice steht aus der anderen Richtung...ist aber die gleiche Ausfahrt.

In dem Sinne: Allen ein schönes Wochenende...übrigens gestern in Bilina war richtig gut )


Wenn DU lesen könntest hättest du mitbekommen das ich in Bad Gottleuba rausgefahren bin,wegen dem Hinweisschild auf die Maut,
wie soll ich dann die restlichen Bildchen gesehen haben???!
Scheinbar selbst so einiges an Verstand verloren zu haben!

Kann sein du hast Recht und ich hab mich vom Schild mit der Maut in Bad Gottleuba abschrecken lassen.
Frag mich nur warums dann da steht?
Behaupten kann hier jeder alles.
Dumm nur wenn dann doch die Police steht!!!
*poppen*
Ende der Debatte.

Eingetragen von soeinQuatsch am 28.09.2013 um 11:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Böhmbär vom 28.09.2013 um 00:42:

@soeinQuatsch
Danke Dein Niveau ist Unterseite Laminat,
Warum steht dann ein Schild bei Bad Gottleuba in
x-tausend Meter ist Mautpflicht?
Gut kann ja sein das ist nach dem Tunnel,
verlassen würd ich mich nicht drauf,
und die Autobahn nach Prag...
was ist mit dem abgerutschten Hang nach dem Regen im Juni???
Dauert wohl länger aber Kohle abkassieren!
Aber das sieht man mit tschechischer Tastatur
wohl anders.
@ Kurva
2 junge Blondinen,etwa 20,
eine mit Pony eine etwas kräftiger,Namen sind für mich uninteressant!
@ Ost-Gothe
hast völlig Recht Teplice ist zur Zeit völlig
ausgebrannt!




Hallo Böhmbär.
Mit deiner Äußerung disqualifizierst du dich selbst.
Du bist einfach unwissend und schreibst in das Blaue
hinein. Informiere dich doch erst einmal, bevor du einen
Text verfasst. Und was die tschechische Tastatur
anbelangt...da weißt du sicher wohl nicht, wie das überhaupt geht.
Da scheine ich, wenigstens bei dir, mit meiner
Bemerkung über das Gehirn etc. voll ins Schwarze getroffen zu haben.
Es hat schon was für sich, wenn man auch in einer Fremdsprache sprechen und schreiben kann.
Ich weiß sehr wohl, wovon ich schreibe, denn ich
fahre jeden Tag diese Strecke, da ich "drüben" arbeite.
Aber für Leute wie dich, haben sie auch die kleinen Bildchen mit der durchgestrichenen Vignette angebracht...aber selbst diese scheinst du nicht lesen zu können!!!

Noch ein Nachtrag: an der bewussten Ausfahrt steht aus Richtung Dresden sogar Teplice ausgeschrieben. Telnice steht aus der anderen Richtung...ist aber die gleiche Ausfahrt.

In dem Sinne: Allen ein schönes Wochenende...übrigens gestern in Bilina war richtig gut )

Eingetragen von Böhmbär am 28.09.2013 um 00:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

@soeinQuatsch
Danke Dein Niveau ist Unterseite Laminat,
Warum steht dann ein Schild bei Bad Gottleuba in
x-tausend Meter ist Mautpflicht?
Gut kann ja sein das ist nach dem Tunnel,
verlassen würd ich mich nicht drauf,
und die Autobahn nach Prag...
was ist mit dem abgerutschten Hang nach dem Regen im Juni???
Dauert wohl länger aber Kohle abkassieren!
Aber das sieht man mit tschechischer Tastatur
wohl anders.
@ Kurva
2 junge Blondinen,etwa 20,
eine mit Pony eine etwas kräftiger,Namen sind für mich uninteressant!
@ Ost-Gothe
hast völlig Recht Teplice ist zur Zeit völlig
ausgebrannt!



Eingetragen von rüstigerRentner am 27.09.2013 um 21:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mitbenutzer vom 25.09.2013 um 23:20:
Also Jungs nun mal langsam mit der Mautpflicht und Vignette - und @ Ostgothe bitte verwechsle nicht Maut (Dein Link - für LKW) mit Vignettenpflicht.

Konkret sieht es so aus, dass auf der D8 von Dresden kommend bis zur AGIP keine Vignette erforderlich ist. Das hat CZ nach einer Beschwerde bei der EU so einrichten müssen und auch so ausgeschildert mit Hinweistafel unter dem Schild Autobahn incl. Hinweis "3300m Mautpflicht" Ihr könnt also Petrovice abfahren und auf der alten Stecke nachsehen ob in Naklerov noch Holkys stehen oder dann Abfahrt Libouchec / Decin abfahren oder an der AGIP eine Vignette kaufen.

Nebenbei sollte man sich Crazy-Veronika von der Shell nicht gönnen, wenn sie am WE von einem Termin zum nächsten hetzt.

Gibt es sonst noch irgendeine "Buchenswerte" ? Denke da so an Kaliber ONO-Veronika, Blanka etc. ?



danke für die Infos aber warum sollte man sich Crasy Veronika nicht gönnen? Die Katka ist noch eine buchenswerte.

Eingetragen von ost-gothe am 27.09.2013 um 15:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Mitbenutzer,

ja mein link mündete auf LKW karte.sorry.

allerdings ist auf der hauptseite www.autobahn.cz
auch alles zu Vignetten aufgeführt und beschrieben.

MFG ost-gothe

ps. mal so nebenbei, wirklich lohnen tut sichs nicht mehr ( und nein ich will nicht nur alle für mich alleine haben ) das momentane angebot ist zum kot*en. egal ob WE oder wochentags.

Eingetragen von Gast1256454465545565 am 27.09.2013 um 01:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Brownsugar vom 24.09.2013 um 20:12:
Frage:

Bis zu welcher Abfahrt in Tschechien kann man ohne Vignette fahren, wenn man auf der Autobahn aus Richtung Dresden einreist?

Danke


du kannst hinzu! bis zur 2.Abfahrt 80 Höhe Chlumec Ausfahrt beschildert als Usti/Teplitz fahren. EU Regelung machts möglich.Die entsprechenden Verkehrschilder mit durchgestrichener Vignette sind nach der Grenze vorhanden!

Eingetragen von Mitbenutzer am 25.09.2013 um 23:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also Jungs nun mal langsam mit der Mautpflicht und Vignette - und @ Ostgothe bitte verwechsle nicht Maut (Dein Link - für LKW) mit Vignettenpflicht.

Konkret sieht es so aus, dass auf der D8 von Dresden kommend bis zur AGIP keine Vignette erforderlich ist. Das hat CZ nach einer Beschwerde bei der EU so einrichten müssen und auch so ausgeschildert mit Hinweistafel unter dem Schild Autobahn incl. Hinweis "3300m Mautpflicht" Ihr könnt also Petrovice abfahren und auf der alten Stecke nachsehen ob in Naklerov noch Holkys stehen oder dann Abfahrt Libouchec / Decin abfahren oder an der AGIP eine Vignette kaufen.

Nebenbei sollte man sich Crazy-Veronika von der Shell nicht gönnen, wenn sie am WE von einem Termin zum nächsten hetzt.

Gibt es sonst noch irgendeine "Buchenswerte" ? Denke da so an Kaliber ONO-Veronika, Blanka etc. ?


Eingetragen von Werner09 am 25.09.2013 um 22:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Brownsugar

Du kannst bis zur ersten Tankstelle,das ist ne agip,ohne Vignette fahren.

Eingetragen von dresdner43 am 25.09.2013 um 21:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
du kannst hinzu! bis zur zweiten CZ Abfahrt Richtung Clumec fahren .Das zeigen auch die EU Verkehrschilder mit durchgestrichener Vignette an. Erst an der ersten CZ Autobahn-Tankstelle musst du eine VIGnette kaufen oder es wird vielleicht min. 5000 Kc Strafe kassiert,Rückzu ist es nicht ohne Vignette straffrei, aber auch relativ geringes Risiko erwischt zu werden wenn du in Petrovice auffährst kannst du immer noch in die andere Richtung Inland fahren falls sie auf der Auffahrt stehnen .Ich suche eine Fahrgemeinschaft mach TPL da ich regelmäßig fahre, aber Kosten und Risiko dort minimieren möchte.Wer
auch öfters fährt bitte melden .

Eingetragen von kurva am 25.09.2013 um 13:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Böhmbär : "die Blonde mit dem Silberblick" kann ja nur Anetta gewesen sein, aber wer waren die anderen beiden? .... würde mich mal interessieren...

gruss und gut Stich @ all

Eingetragen von Brownsugar am 25.09.2013 um 09:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass man bis zur ersten Abfahrt fahren darf.
Bis zur Landstrasse Nr. 13(?).
Die Strasse, die bis nach Cheb durchgeht.

Danke für die schnellen Antworten.

Eingetragen von Riese111 am 25.09.2013 um 09:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Autobahn ist bis zur 2. Abfahrt auf Cz-Seite von D kommend mautfrei. Ist auch so ausgeschildert. Mautpflicht ist ab der Raststätte in Cz. Davor steht ein Schild: "Mautpflicht in 3000 m".
Rückzu bin ich mir nicht so sicher, fahre aber fast immer in Petrovice auf die D8/A17, seit Jahren ohne Probleme. Einmal stand ein komisches Auto in der Zufahrt, da bin ich eben mal nicht drauf gefahren.

Eingetragen von soeinQuatsch am 25.09.2013 um 07:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
was wird denn hier für ein Mist von den selbsternannten "Experten" erzählt.
Selbstverständlich kann man ohne Maut aus Richtung Dresden kommend über die Autobahn fahren.
Und zwar bis zur ersten Abfahrt nach dem Tunnel - "Telnice"
Nicht zu verwechseln mit Teplice. Das ist die Abfahrt vor dem großen Rastplatz. Aber von dieser Ausfahrt rechts ab...14 km bis Teplice.
Und was die Autobahn nach Prag betrifft, wird der gleiche Schwachsinn gepostet. Es fehlt nur noch ein kleines Stück bis Litomeřice. Ansonsten bis Prag freie Fahrt.

Haben denn Alle schon ihr Gehirn in CZ weggevö......???

Eingetragen von Böhmbär am 25.09.2013 um 01:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
So ein Quatsch,Du fährst die A17 bis Bad Gottleuba und dann weiter Richtung Altenberg/ Zinnwald,
ist schon kompletter Unsinn die Maut für die paar Kilometer bis Teplice,danach ist ja eh erstmal Schluß mit Autobahn,da es die Tschechen nicht in die Reihe kriegen!
Ich seh es auch nicht ein ca 65€ im Jahr für die Vignette zu bezahlen um 15 km tscheschische Autobahn zu fahrn,nach Prag oder Brünn will ich nicht!!!
Dank dieser Maut werden weiter die kleinen Orte im Erzgebirge belastet.
Soviel zum Sinn einer Maut die auch von bestimmten deutschen Volksparteien hofiert wird,
die Ausländer werdens dann auch nicht anders machen!!!

Eingetragen von Suedhesse am 24.09.2013 um 21:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bis zu gar keiner in CZ, Brownsugar. Du musst schon in D pappen.

Eingetragen von ost-gothe am 24.09.2013 um 21:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
fahren sie doch landstraße, ist wahrscheinlich über DD eh besser nach TPL und Dubi zu kommen...ich denke ( weis es nicht ) bis abfahrt usti nad labem haste da keine kontrolle.

hier mal ein ( auch für alle ) guter link zur mautpflicht:

http://www.autobahn.cz/image/maut_gross.gif

@ Admin, den link als hilfe kann man vielleicht bitte mal stehenlassen.

ost-gothe

Eingetragen von Brownsugar am 24.09.2013 um 20:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Frage:

Bis zu welcher Abfahrt in Tschechien kann man ohne Vignette fahren, wenn man auf der Autobahn aus Richtung Dresden einreist?

Danke

Eingetragen von easyrider am 23.09.2013 um 23:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War die letzten Tage zwei Mal in Asch und Cheb:
Leider überall Flaute das muss man sagen. Meine Telefonnummern haben auch nicht viel weitergeholfen, die Mädels wechseln die HandyNummern wie die Slips. Und dann haben sie meistens keinen Kredit...
Aber lieber Ost-Gothe: Okay ich hab die goldenen Zeiten nicht (mehr) miterlebt die 5 € - Saison ist sicher vorbei. Auf dieser Schiene gibt es halt nur den Eintritt in die Geisterbahn. Bevor man über andere urteilt, immer ein bisschen nur in deren Lage versetzen:
Die MÄdels tun das nicht, weil sie als barmherzige Samariter einer inneren Eingebung folgend unseren Hormonhaushalt in Ordnung wissen wollen.
Der regelmäßig Volltreffer aus dem Blauen heraus ist sicher selten.
Die Mädels welche nicht abzocken wollen haben nach wie vor ein großes Interesse an Kerlen die sich vernünftig benehmen, dann versuchen über Provision an weitere Mädels heranzukommen. Ist billiger als die Abzocke.
Vor 2 Monatenin Asch: Meine Bekannte gefragt, hast Du Zeit?
"jo"
Hast Du Periode?
"jo"
Was machst Du dann hier?
"bissel Scheiße..--willst Du Mädchen?"
Verschwand in einer Bar und kam mit einer jungen Zig zurück... soweit alles okay.
Gestern sah ich diese wieder, ist nur ausgerückt um den Einkauf zu finanzieren. Also sofort "zugeschlagen", sauber geduscht, parfümiert, ab nach D.
Hinterher zum LIDL (man glaubt nicht was man für 580 Kronen dort alles bekommt? 3 große Taschen! Jetzt noch 420 Kronen übrig, für mich Zigaretten dann für Kinder Sachen von Schule....."
Die nächsten 3 Tage sieht man diese Prinzessin nicht mehr auf der Straße, das ist halt unser Pech, aber nur unseres......

Eingetragen von stroke am 23.09.2013 um 17:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich war am 19.09. in teplice/dubi unterwegs. insgesamt habe ich ca. 15 damen gesehen. ca. 8 davon waren relativ ansehnlich. der rest war ehr sie standen Hřbitovní straße/Nákladní straße /lidl und auf der 8 bzw. 13 ab ca. 18.00 uhr

Eingetragen von lumnikaner am 23.09.2013 um 15:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo alle zusammen hier.
Es ist ja nun schon einige Zeit her, daß ich hier einen Beitrag gepostet habe. Ich war jetzt im Laufe der letzten Woche einige male in Cheb. Im Großen u. Ganzen ist dort immer weniger los....
Letzten Dienstag so um 17 Uhr treffe ich eine große blonde nettes Gesicht, so um die 22 - 24 Jahre kurz vor der Abbiege zum OBI. Ihr Name "Heidi"... Wir sind nach Kynsperk in die allseits bekannte Pension. Sie wollte während der Fahrt 30 E. welche ich aber auf 20 E. heruntergehandelt habe, mit den Versprechen wenn sie gut ist, daß ich ihr mehr gebe... Hätte ich auch so gemacht... Aber dann auf´m Zimmer hat man richtig gemerkt, daß ihr die Ganze Sache zuwider ist... Hat immer die Hände vor die Titten u. dann vor ihrer Mu°°°i gehalten, u. es war die ganze Zeit nur lustloses wi°°sen von ihr möglich. Ich hab ihr die 20 E. gelassen, bin aber dann alleine nach Cheb zurückgefahren...
Am Tag darauf treffe ich so gegen 19 Uhr die Lucie mit den zurückgestewckten Haaren die ich schon sehr lange nicht mehr gesehen habe. Mitgenommen nach Kynsperk, u. siehe da welch ein Wandel bei dem Mädel. Hat sonst auch immer gern mal rumgezickt, u. aus 30 Minuten mögliuchst nur 15 machen wollen... Jetzt aber ganz anders War voll SUPER mit ihr. Sie hat zwar ein biscßen zugelegt an Körpermasse, was mich aber nicht gestört hat, weil auf die Kleine schon seit dem ersten Mal wo ich sie vor einigen Jahren hatte irgendwie total abfahre... Ausserdem scheinen mir ihre hübschen Ti°°en noch etwas praller geworden zu sein... Also wirklich der total schöne Sex mit ihr. Wer sie kennt wird mir zustimmen, das sie auch eine ausgezeichnete Blä°°rin ist.... Nachdem die Stundr mit ihr rum war wollte sie 30 E. u. ich hab ihr einen 5er mehr gegeben.....
Samstag dann bekomm ich eine SMS von einer "Jana" ob ich nach Cheb kommen kann. Ich konnte mir gar nicht erklären wer bzw. welche Jana...
Da ich jedoch Zeit hatte, dachte ich lass dich überraschen... Am Hypernova hab ich Sie dann getroffen, ist die rotgefärbte mit schulterlangen Harren die immer so Richtung Pusa u. Lidl rumgurkt. Ich hatte sie einmal, u. war nicht schlecht. Ich hab in Kynsperk das Zimmer für 2 Stunden geordert u. an sie 1000 Kronen abgedrückt.
War aber diesmal nicht besonders...
hat dann immer größere Pausen eingelegt u. war auch so ziemlich lustlos... Also keine Wiederholungsgefahr... kann ihre nächste SMS jemand anders schicken
Ich fahre jetzt dann im "Namen der Firma" rüber, Ersatzteile holen. Falls sich was netter ergibt, u. ich auf´s Stundenkonto der Firma bu°°en kann, werde ich umgehend darüber berichten....

Eingetragen von Böhmbär am 23.09.2013 um 00:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Da muss ich Dir voll Recht geben.
War letztes WE von Boc bis Teplice unterwegs.
Also so schlimm hab ichs noch nicht erlebt!
Von Boc bis Chomutov nur die Alten die schon vor Jahren nicht mehr diskutabel waren,
in Chomutov dann ne junge Blonde mitgenommen,
die mit dem Silberblick,
mit der konnte man alles machen denn die war völlig zugedröhnt,
war eigentlich das beste dieses WE,
weiter Richtung Bilina und Teplice.
In Bilina gefühlte 50 Zuhälter und NULL Frauen,
sind die da komplett bekloppt???
Am Lidl stand da einer,Zig mit ner Glatze,
der hat jede Frau bzw. kleines mädchen versucht zu rekrutieren die vorbei kamen,größtens ohne Erfolg ,
frag mich wo da die Police ist die so gern Deutsche kontrolliert!?!
Teplice war gut für Tanken und Döner essen der Rest nur Müll!!!
Dann wieder in Chomutov,ist für mich immer noch das beste Pflaster aber jetzt wollen immer
mehr 30€,
und das nicht nur junge hübsche,
einfach stehn lassen,
meist steht ein Zuhälter dahinter,
hatte heute da noch 2 für 20€
waren gut.

Eingetragen von Suedhesse am 22.09.2013 um 21:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Vielleicht sind auch einfach eure Ansprüche zu hoch. Ich war am 15.9. und am 17.9. jeweils zwischen 21 und 23 Uhr in Tep und hatte guten, bezahlbaren Autosex mit jungen freundlichen und korrekten Mädels. Was will ich noch mehr? Es ist die Lust an der Jagd selbst, die mir Spaß bringt.

Eingetragen von ost-gothe am 21.09.2013 um 17:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Der komplette Niedergang von Teplice und Bilina ist im vollem Gange. Das Gleiche hat man ja in Chomutov vor Jahren schon miterlebt, jetzt fällt die letzte Geilheitshochburg auch noch...mehr muss man nicht sagen.

Eingetragen von diridari am 20.09.2013 um 23:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
donnerstag 20 uhr einreise in cheb
wie ausgestorben, nix,nach ein paar runden das gleiche
danach nach asch,da das gleiche,nix
dann stand beim bahnhof die kleine zig wo schon in cheb werkelte,richtiger name beginnt mit er.....
ziemlich geschminkt aber recht ansehlich
plötzlich standen auch ein paar die lange straße zum bahnhof,war aber nix brauchbares dabei
dann ne kleine club tour gestartet
im romantik 3 damen anwesend,nix dabei
im laguna auch nur 3 damen,auch nix und ein unfreundlicher barkeeper weil wir gleich wieder gegangen sind
im königshof ca 6 damen,eine hätte mir eher entsprochen aber leider war für meinen kumpel nix dabei
hainterassen?? nur 2damen!!! cola 4 euro teuer
lipps ca 7-8 damen,nix brauchbares.eine tanzte mal lustlos an der stange,kein wunder wenn da keine gäste bleiben
mabuhaj 3 brasil girls,die scharfe monika und noch ca 3 girls
bei der heimreise durch cheb stand klein denisa an der norma kreuzung,die junge wo ein kind von einem fitschi hat lief richtung madonna bar
und noch 2 gespenster liesen sich sehen.
fazit:wetter wird schlechter und die damen bleiben heeme.
in den clubs war außer 2 brasil girls keine sexy angezogen wo die lust steigern würde.

Eingetragen von easyrider am 15.09.2013 um 23:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Gestern in Asch, die ganzen Bekannten am Start, in Cheb gestern und heute alles ausgestorben.
Achtung in Asch ist jetzt "Maika" am Start, war früher in Cheb, ne junge Zig, sah früher sehr gut aus, zierlich, schöne Titten, auf dem linken Busen ein Herz-Tattoo. Die Kleine war zwar soweit korrekt aber klaut wie ein Rabe...
Du kannst zu ihr sagen, leg Deine Hände aufs Amaturenbrett und beweg Dich nicht....die 10 Kronen in der Mittelkonsole sind trotzdm weg, ein Vollprofi!!! Sie ist krankhafte Kleptomanin, egal irgendwas muss mitgehen.
War kurzzeitig in D verheiratet.
Hab sie in Original nicht gesehen, mir hats nur eine Bekannte der Szene erzählt, als ich nach neuen Gesichtern gefragt habe...
Also Jungs aufpassen !

Eingetragen von easyrider am 08.09.2013 um 21:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von planschbecken vom 08.09.2013 um 00:22:

Nun ja als ich aus der Viet-Pension zu meinem Auto ging kam Nicola an. Ist ne Slowakin(spricht gut Deutsch), zwar dunkler aber denke keine ZIG. wohnt direkt im Hotel neben der Pension! Ja die wäre sogar nach Deutschland mit. Zuerst 150, dann zu teuer, dann 120.
Wollt zum Schluss 40 im Voraus. Angeblich ist ihre Schwester im Hotel mit 2 kleinen Kindern, und die braucht das Geld für das Zimmer und die Nahrung!
Da keine Einigung, ich sagte hol deine Dokumente, dann bekommst Du das Geld. Sie nein, ich bringe das Geld hoch und komme dann mit den Dokumenten scheiterte es. Denke aber sie meinte es ehrlich!
Habs noch mal probiert. Dann wurde sie von Männern ins Hotel gerufen und war verschwunden.
Gruß Planschi

Nicola steht da immer in der Nähe der Vietschipension. Die macht auf Vorauszahlung auch auch Scheiße für 5 Euro, die Geschichte mit der Schwester ist Standart. Ist angeblich auch hin und wieder korrekt aber halt völlig überteuert.
Mehrmalige Versuche nach D sind gescheitert, entweder an der Vorauszahlung oder der zu hohen Gage...

Eingetragen von Gelegenheitsposter am 08.09.2013 um 09:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die gute Petra war vor ca. 4 - 6 Wochen schon mal in der Ecke unterwegs.

Das erste Mal gesehen, von Grenze Waldsassen - Cheb kommend, vor der Bahnbrücke rechts an der Straße, zweites Mal dahinter gegenüber Parkplatz.

Sie trug jedesmal Jeans und kräftig hellgrünen Pulli, das im heissen Juli/August.
Kannte sich auch definitiv nicht aus in Cheb und wirkte etwas konfus (aber definitiv keine Drogentussi).


Stieg ein, nur rudimentäre Deutschkenntnisse,wollte dann weder blasen noch Sex, nur Handjob ... dafür 20 Euro.

Da wir schon in Richtung meines Platzes unterwegs waren, ich keine Lust auf "nur" Gerubbel habe zurückgefahren und bei der Brücke wieder aussteigen lassen.

Im Sumpf Cheb gestrandet, Familie braucht Essen, Chef oder Papa gibt Gas dass Sie Geld bringen muss.
Auch möglich daß sie am Anfang ihrer Drogenkarriere ist und der nette Freak der ihr das Zeug verkauft Druck ausübt oder nur der vietnamesische Freund oder Vermieter.
Will eigentlich nicht und ekelt sich, das merkt man spätestens nach ein paar Minuten.

Irgendwas läuft jedenfalls nicht rund bei Ihr.

@Planschi
Du hörst Dich nach sehr unerfahren an ... passe auf, Cheb ist der grösste und übelste Sumpf im Milieu.
Verbrenne Dir nicht die Finger und glaube mir mit dem Mädel ist irgendwas nicht normal... lasse lieber die Finger von ihr.

Kenne z.B, ein 19jähriges Mädel, Baby unter 1 Jahr, ca. 8 Monate Street aktiv.
Leider seit kurzem auf Droge, da sieht man jetzt schon die Veränderung, vietnamesischer Freund und Chef im Hintergrund ...
Ist noch korrekt und ne ganz liebe aber wie lange noch?, in Kürze kannste mit der Alles machen und Zeit X später steuert sie rum wie andere a la Jana, Denisa, Lutzka, Andrea usw. ...


Eingetragen von Biofucker am 08.09.2013 um 04:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Was ist in den letzten 3 Jahren passiert. Bei Krimov wollen die nun 25-30 Euro für unter dem Standard-Service, der normal 15 Euro kostet und nicht mehr kosten darf. Standard ist blasen ogne mit finish.

Standard Blowjob ohne kostet sogar noch 5 Euro mehr und ohne finish. So was mache ich einfach nicht mit. Es ist schlimmer als in den schlechtesten deutschen Zeiten geworden. Diese Abzock-Schlampen finden woanders ihre Opfer.Leider sind zu viele LKs unterwegs, bzw. Typen edie jeden Preis incl. Abzocke zahlen.Über 15 Euro mit allem ist absolute Verarschung.

Eingetragen von planschbecken am 08.09.2013 um 03:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nochmal ich,
mir geht alles durch den Kopf.

Leider gibt es keine PN hier!

Also Petra saß an der Brücke halb auf die Straße gedreht. Sie winkte nicht!

Ich fahr bei 999 vorbei und plötzlich macht es klick bei mir!

Woher wußte sie von der Pension Marta, wenn sie noch nie dort war?

Ich wollte ihr eine Pizza kaufen, wir fanden keinen Laden! Sonst wäre vielleicht alles anders gelaufen! Wenn sie gesagt hätte ich brauche 20 oder 30 € für ein Zimmer hätt ich ihr das gegeben, und wir wären schön Essen gegangen!

Sie hatte von mir nur 20 €, das Hotel kostet aber mindestens 30 €.

Sie suchte dann wohl die "Pisecna". Da wußte sie vielleicht was!

Wir wir hielten, kramte sie Minuten in ihrer Tüte bis sie Ausstieg!

Dann stand sie Minuten neben meinem Auto.

"Wenn Petra wüßte wohin, dann wäre sie wie die Tussi aus As sofort losgezogen!"

Dann tapelte sie langsam los. Ich wartete, stieg aus, rauchte dann eine Zigarette, stieg wieder ein und fuhr langsam los.

Etwa dreihundert Meter weiter sah ich sie. Hielt an und beobachtete, wie sie langsam davon schlich.

Ich fuhr ihr nach, sah sie nun auf der Pisecna.

Ich fuhr langsam vorbei, winkte ihr, sie sah mich nicht war in Gedanken vertieft! Oder wollte mich nicht sehen?

Ich hielt etwas 100 Meter weiter an und wartete ob sie kommt. Nach 5 Minuten stieg ich aus sah sie aber nicht.

Entweder ging sie in den Schuppen Martina(den fand ich erst übers Internet) oder sie bog in eine Seitenstraße(unwahrscheinlich) ein.

Ja ich weis fürs Forum wohl nicht richtig, aber läßt mir eben keine Ruhe.

Habe wohl das "gefallene Engel" Syndrom!

Ich denke sie wollte mir im Auto irgend wie was von einer Pension erzählen. Ich denke immer noch sie wollte das ich ein Zimmer buche mit ihr zusammen. Blöde Sprachbarriere!

"Hatte mir vor der Fahrt schon überlegt ein Zimmer fest zu buchen, die kosten auch nur 25 € die Nacht. Für As und Kynersperk hab ich genauso viel hingelegt! Schei..e!"

Petra hatte ja nur 20 € für das Zimmer und Essen!

Nun gut, von Dienstag auf Mittwoch war sie in dem Hotel(werde da nachfragen), von Mittwoch auf Donnerstag wohl im Martina.

Wer mehr weis bitte melden, ob sie noch in Cheb ist, denn sie braucht ja mind. 20 € für das Übernachten, täglich!

Heute ist schon Sonntag und MORGEN FAHR ICH LOS!

Ja hält mich alle für verrückt, aber jeder hat eine zweite CHANCE VERDIENT.

Auch Petra und ich, falls sich alles anders herausstellt nun gut, aber ich habe ein bisschen Angst, dass Petra in falsche Hände gerät, und ich will halt nicht das sie ins Drogen oder Nutten Milieu abrutscht!

Gruß Planschi

Eingetragen von planschbecken am 08.09.2013 um 01:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Danke erstmal für deine ehrliche Antwort.

Petra hat kein Handy!

Sie hat gar nichts (Hat nicht einmal einen BH, und nur eine Jeans mit Loch) Ausser einer Plastiktüte, mit paar Sachen usw. einer Bürste mit der sie sich 10 Minuten ihre gold glänzenden Haare gekämmt hat! Echt geil so was zu betrachten.

So was macht mich halt an, dass heizt mich an.

Genauso wie sie Minuten lang beim Duschen zu betrachten!

S.x alleine langweilt mich schon lange!

Ja würde mich sogar von ihr Bescheissen lassen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben!

Keine Ahnung wie man diese perverse Ader von mir nennt!

Google sagt die Tel. Nummer stammt aus dem Hotel, mit ihrer zuerst angegeben Adresse, dort wollte sie aber nicht hin, oder wußte nicht mehr wo die ist(ausser mein Navi).
Sie stiegt ja dann bei einer anderen Strasse aus und wußte auch nicht weiter!
Ich idiot hab sie alleine gehen lassen!
Allerdings kommt halt dann so eine Text, ich denke mal Nr. unbekannt oder nicht aktiv! Versteh halt nicht die Sprache!

Nun ja schaue mir die Mädels schon genauer an bis ich fündig werde.

Hatte eigentlich noch kein schlechtes Erlebnis, ausser ich wußte es, dass wird nichts, bist selbst Schuld!

Hab z.B. schon Posen, Breslau, Bratislava, Pilsen, Kosice, Balaton oder in Deutschland Stuttgart und Saarbrücken besucht!

Da könnte ich einige Geschichten erzählen!

Fahre nach Cheb auch nicht wegen dem Geld.

Hier bei uns gibts 20 Minuten ab 30 €. Was da manchmal in Deutschland dafür möglich ist, will ich erst gar nicht erzählen!

Werde am Montag mal die ganzen Hotels oder Pensionen abklappern, vielleicht ist sie noch in Cheb, aber was mach ich wenn sie wirklich keine Papiere hat?

Dann muss ich in ihre Heimatstadt und die machen lassen?


Gruss Planschi

Eingetragen von planschbecken am 08.09.2013 um 00:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nochmal PETRA bzw. Carolina CHEB

Ja, habt recht war ganz aufgeregt, und deshalb diese SCHREIBWEISE.

Kleine Ergänzungen, denke sie kommt nicht aus Cheb, die hatte meine Frage dazu nicht verstanden.

Ist wohl ohne alles in Cheb gelandet.

Ah ja, die Straße / Autobahn nach Kynsperk ist die Frei, da ja Autobahn müßte ich doch eine Plakete haben. Oder gibt es eine andere Straße dorthin?
In der Nacht muss ich halt meinem Navi vertrauen.
Adresse: 35751 Kynsperk, Josef Suk 779/3.
Bin ohne Plakete gefahren, der Herr in der Pension Marta, sagte ich brächte eine!

Ja ich stehe auf Petra, aber verliebt, nein.

Das sind meine Typen, noch wenig naiv dazu um so besser.

Dafür fahre ich und suche sie.

Allerdings hat Petra schon ihren eigenen Willen und Gedanken!

Ach ja, wer mir etwas genaues über ihren Aufenthalt sagen kann, oder sie wieder mit mir zusammenbringt, dem spendiere ich natürlich etwas.

Allerdings nicht Petra!

Bin Montag wieder drüben, kann aber hier meine Tel. nicht miteilen.

Gibts hier irgenwie Persönliche Nachrichten wie in anderen Foren?

Gruss Planschi

Eingetragen von planschbecken am 08.09.2013 um 00:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mittwoch 4 September Cheb - As
Ich hatte mir vorgenommen heute zwei blonde Tschechinen durchzunudeln!
Bin also über Waldsassen so um 16.30 Uhr eingetroffen.
Auf der Straße nach Cheb standen 3 Blonde. Die erste ein bisschen stärker wohl so Mitte 30. Die beiden anderen habe ich später bei einer weiteren Tour angesprochen. Eine ist 37 . Aber wohl schon Hängetitten und Bauchansatz. Name vergessen. Die andere nannte sich Heidi (kurzer Rock)! wollte 20 komplett, geht mit in jede Pension aber nicht nach Deutschland! Alle drei standen da bis 22 Uhr!
Bin dann weitergefahren um erstmal alles zu checken.
Rechts ging es ab Richtung Centrum, da kam auf der linken Seite ein Park(findet man da was?), da stand ein Zig. Fuhr auch mal kurz zum parken, wolle schauen ob sich da noch mehr rumtreiben!
Die Zig kam auch ohne Aufforderung angetrabt. Oh man hab gleich weiter gewunken. Hab sonst nichts im Park gesehen!
Bin dann weiter und beim Kaufland gelandet! Hier war nichts. Bei der Bar "PANDORA" stand eigentlich eine annehmbare Zig. Sah diese noch zwei weitere Male und hat ganz toll gewunken! Ja nur weiter!
Bin dann bei Tesco gelandet, da waren ebenso zwei Zig postiert. habe hier überall keine männlichen Begleiter gesehen.

Hab noch versch. Runden gedreht, beim Obi(wo stehen die da), Lidl vorbei da ist mir nichts aufgefallen. Den Bahnhof habe ich nicht gefunden!

Dann Richtung As, am Eingang war ein Wrack zu sichten. Bin dann die Hauptstrasse lang, dann wieder zurück und ab Richtung Selb!
Auch hier gibts auf der linken Seite so einen kleinen Park. Da saß auf der Bank eine sehr hübsche Zig. Später waren da mehrere Männer rum, dann war sie verschwunden!
Auf der Straße Richtung Bahnhof? stehen rechts ja hintereinander die Zigs vor ihren Häusern, waren wohl so 8 an der Zahl!
Am Bahnhof standen auch zwei.
Beim Grenzübergang hab ich nichts gesehen.

Also das erste Bild gemacht von Cheb und AS.

So kurz vor 20 Uhr war ich wieder in AS.
Da ich bisher nichts für meinen Geschmack gefunden hatte, hielt ich am Bahnhof in AS.
Nun ja da stand ein Blonde, ist 30, hat einen 16 jährigen Sohn, und wohnt mit ihren zwei Hunden in einer Pension. Ja den Namen hab ich auch vergessen. Sagte ist ne ganz normale Frau, kein Zuhälter usw. hat noch nicht ihr Zimmer bezahlt.
Nun gut 20 komplett, dachte mir für den ersten Druck gehts.
Sind dann in die Vietnamesiche Pension, Straße von Selb nach As, beim ersten Kreisel links rein.
Die Pension hat eine blaue Stahltreppe und eigenen Parkplatz. Eine Stunde kostet 10 €. Lief alles korrekt ab, die Frau nahm den Schlüssel und ich bezahlte. Die Zimmer sind oberhalb der Treppe.
Erst Eingangstür, dann Zwischentüre, die schloss ich ab, sowie dann das Zimmer. Fand später keine Dusche, nur eine Küche mit Kaltwasser wo ich mich einigermassen reinigen konnte.
Gut, bei der Frau konnte ich im Gesicht soweit nicht sehen. Wer kennt sie oder weis ihren Namen.
Allerdings nimmt sie Kristall(1 g 30 Teuros), wie sie sagte.
Oh scheiss.. ihr Körper, total kaputt.
War froh als es vorüber war, hab versucht aufzupassen, das ich mir da nichts hole.
Die war so schnell fort, hab sie danach nicht mehr gesehen.

Später am Bahnhof hat ich so ne rotblonde angesprochen, heißt Erika, wollte auch 20, sagte entweder in Pension oder in ihre Wohnung(Zimmer)die nicht weit weg ist. Als ich sie ansprach,du nimmst doch Kristall hat sie erstmal dumm geschaut und gefragt woher sehe ich den das?
Hinter ihr war noch ne dunklere(Haarfarbe) Tschechin. die war nicht einmal so schlecht!

Nun ja als ich aus der Viet-Pension zu meinem Auto ging kam Nicola an. Ist ne Slowakin(spricht gut Deutsch), zwar dunkler aber denke keine ZIG. wohnt direkt im Hotel neben der Pension! Ja die wäre sogar nach Deutschland mit. Zuerst 150, dann zu teuer, dann 120.
Wollt zum Schluss 40 im Voraus. Angeblich ist ihre Schwester im Hotel mit 2 kleinen Kindern, und die braucht das Geld für das Zimmer und die Nahrung!
Da keine Einigung, ich sagte hol deine Dokumente, dann bekommst Du das Geld. Sie nein, ich bringe das Geld hoch und komme dann mit den Dokumenten scheiterte es. Denke aber sie meinte es ehrlich!
Habs noch mal probiert. Dann wurde sie von Männern ins Hotel gerufen und war verschwunden.

Dann kam Petra!

Das solls erstmal gewesen ein.

Schreibe so ausführlich, da ich euch bitte mir ein wenig zu helfen. Wo finde ich welche, gerade die Hobby Girls. An welchen Stellen muss ich noch suchen?

Gerne auch Tel. oder wie ich sonst diese Hobby Mädels(Adressen) finde.
Gruß Planschi

Eingetragen von Spelter am 07.09.2013 um 14:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also ich war Mittwoch und Donnerstag in Cheb, dort waren nur die bekannten Abzockerinnen und altgediente. Eine wäre nicht schlecht gewesen, aber mit der hatte ich leider schon schlechte Erfahrung gemacht (ca Ende 20, Blond, kurzer Rock, Stiefel, alles Weiß). Hat mir damals doch tatsächlich mein Handy aus der Tasche ziehen wollen. Hab Sie dann aus dem Auto geworfen ausserhalb von Cheb und bin zurück gefahren.

Wenn mein Auto wieder fahrfähig ist, werd ich mal sehen ob es doch nicht etwas zu poppen gibt. Nicht ganz einfach mittlerweile, aber es ist eben der Spaß an der Jagd

Eingetragen von Gepiercter am 07.09.2013 um 12:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Planschi-Planschbecken,
Nun-für das, daß du Anfänger zu sein scheinst hast du ja einfach mal Glück gehabt, nicht an eine der Abzockerinnen gekommen zu sein.
Das Mädel scheint wohl auch nur Hobby-mäßig unterwegs zu sein. Dafür spricht die Zurückhaltung und schön glatt rasiert und gut riechend. Auch daß sie nicht erst mal bei 30 oder 40 Euro angefangen hat und dann danach noch probiert hat, dir mehr aus den Rippen zu leiern.
Werde zwar nicht so ganz schlau draus, weil das alle n bischen verworren klingt (erst schreibst du, sie hätte dir ihre Handy-nummer gegeben und dann meinst du, daß du sie wahrscheinlich nicht mehr so schnell finden wirst.)
Aber einen Tip kann ich dir geben:
Also wenn ich mir das so durchlese, dann könnte ich ja fast auf die Idee kommen, du seist ein bischen verliebt in die Gute. So wie du dahinschwelgst. Daher sei n bischen zurückhaltend und lasse immer deinen Verstand entscheiden! Sonst bist du schnell mal ein daf (dümmster anzunehmender Freier)
Also solange es in einer Relation bleibt ist alles bestens. Was macht es schon, mal n paar Tafeln Schokolade zu kaufen um sie n bischen zu umwerben. Nur wenn du den Großeinkauf bezahlen sollst um ihr nach dem nachhausefahren mal die Haare zu streicheln-dann ist das keine Relation mehr!
Also pass einfach n bischen auf und denke nicht nur in den unteren Körperregionen!


Eingetragen von planschbecken am 06.09.2013 um 13:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
WER KENNT PETRA - CHEB
War das erste mal in As - Cheb, am Mittwoch 4. September. Alles was vorher geschah später.
Um 22.10 fuhr ich von Cheb Richtung WALDSASSEN. Bei dem letzten Brücklein vor den Tankstellen saß eine Blonde. Ich fuhr sofort in die Seitenstraße, ich hatte ein gutes Gefühl.
Petra nannte sie sich, ihr richtiger Name fängt mit "C" an, wie sie später sagte!
Wer kann mir etwas berichten über sie? Ist 20 Jahre, ca. 160 - 165 cm gross. Hat eine etwas zusammengekniffenes Gesicht, wie soll ich das beschreiben, Nase und Mund sind eng zusammen. Aber Gesichter sind nicht das wichtigste! Hat blonde Haare wie ein Engel, glatte weiche Haut, keine Tattoos, kein Schmuck, nicht geschminkt, selbst die Ohren sind nicht gestochen! Hatte eine Plastiktüte dabei, wohl ihre ganze Habseligkeiten!
Spricht keine Deutsch. Sagte etwas von Pension Sperk. Ich verstand nicht wir fuhren weiter zu den Tankstellen, sie wieder Pension, dann kaufen Kondom, ich sagte hab ich alles dabei. ICH SAGTE FAHREN WIR NACH DEUTSCHLAND ZU MIR, sie keine Papiere. Dann sie hier fahren, dann da, da dunkel ich. Dann sagte ich Pension in Kynsperk? Ja, also wollte sie zur Pension Kynsperk "Marta".
Ich sagte im Navi gespeichert und zeigte es ihr, sie war zufrieden. Nun fuhr ich los, sie sagte zu trinken ich sagte ja Cola dabei. Ich wieder wir zusammen nach Deutschland sie ???
Dann fuhr ich zur Tanke auf der Autobahn Richtung Kynsperk, kaufte ihr ein Baguette und dann Schokolade(sie hatte Hunger). Sie schlief schon vorher teils ein. Irgend wie, wie sie dämmerte auf Drogen? War mir nicht klar. Gut um 23.10 waren wir in der Pension. Ja das fahren hat ein wenig gedauert, da wohl ich und sie nicht genau wussten was wir machen wollten! Eine Stunde 15 € in der Pension.
Nun sie läßt sich nicht küssen weder im Gesicht noch am Hals. Auch nicht lecken "igiet" auch an den Brüsten nur Kurz. Ihr Körper ist ohne blaue Flecken usw. gewesen. ICH HATTE ANGST EINE JUNKIE MITGENOMMEN ZU HABEN. Kleine Brüste, hat keine Kinder, aber schön fest, und Nippel, die werden so groß und hart, nur kurz lecken erlaubt! KF so 34, schöner Po, ihre Unterschenkel sind im Verhältnis bisschen dick. Ich konnte sie überall anfassen, Beine, Po, Brüste usw. hab sie auch mal kurz gefingert, bläßt gar nicht selbst mit Gummi nicht. Nun ja auch der Rest war zwar nicht der große Bringer, aber die kleine hats mir angetan. Bevor ich noch mehr schreibe, hab zum Schluß auf sie abgespritzt, da ging sie in Kauerhaltung, aber die Ladung ging über den ganzen Körper von den Beinen, Brüsten und einer ging gar ins Gesicht und in ihre Haare, da hat sie geschaut. Also ihre Muschi war so glad, dache wie bei einem Baby, keine Härchen, auch roch sie gewaschen. Später unter der Dusche hat sie sich so gereingt, habs bisher noch bei keiner anderes so erlebt. War ganz fasziniert von Ihr und der Duscherei. Was solls für 20 € mit Duschen, eine Stunde.
Selbst nur das Betrachten wärs wert gewesen.
Denke hat bisher nicht viel gutes Erlebt.
Auch ihre Haare konnte ich streicheln, ebenso sie umarmen und zu mir herziehen. Ebenso legte sie ihren Kopf auf meine Schulter.
Dann hat sie mir eine Adresse gegeben zur Rückfahrt, da gabs schon Probleme mit der Hausnummer! Ihren richtigen Namen, den sie ganz Stolz sagte, sowie eine Tel. Nummer(da gibts so eine tschechische nicht bekannt Ansage), und dann die Rückfahrt.
Der Chef der Pension kennt sie nicht, sagte erste mal hier gewesen.
Wie ich feststellte wäre bei der Adresse Namesti .. sogar ein Hotel gewesen, dieses verlangt aber mind. 30 €. Irgenwie wußte sie nicht wohin. Wir landeten in der Dylenska, dort stieg sie auch aus, vorher sagte sie u.a. irgenwie was von Martina(dies ist ein kleiner Laden in der Pisecna, dort gibts wohl auch Zimmer)nun gut bevor ich noch mehr schreibe
"wer kennt Sie kann mir was zu ihr sagen",
denke hat keinen festen Wohnsitz, denke wenn sie Vertrauen findet wird sie ganz lieb! Leider hatten wir halt Sprachprobleme.
Ist sie clean, sauber oder was anderes bekannt. Also im Zimmer bei Marta, viel ihr sofort auf, das meine Zigaretten nicht mehr auf dem Nachtisch lagen, sie wo Zigaretten? Mein Handy lag noch da. Also klauen tut sie nicht, hat halt Problem welche auch immer.
Auch fragte sie noch was "doch" heißt, ja wie soll ich ihr dies erklären und kurz vor dem Aussteigen "immer Sex und schlafen ..."
Ja, denke meinte, damit sie ihr Zimmer zahlen kann muss sie anschaffen.
Möchte Am Montag wieder hin, wer kann mir bis dahin was über sie sagen, werde sie wohl so nicht mehr so einfach finden!
Bin eigentlich auch aus ihrem ganzen Verhalten nicht schlau geworden, dacht einmal sie wollte zusammen mit mir in eine Pension zum Übernachten gehen?
Gruß Planschi

Eingetragen von planschi am 06.09.2013 um 11:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War das erste mal in As - Cheb am Mittwoch 4 September. Alles was vorher geschah später. Da noch nicht freigeschaltet erstmal eine offener Kommentar! Um 22.10 fuhr ich von Cheb Richtung WALDSASSEN. Bei dem letzten Brücklein vor den Tankstellen saß eine Blonde. Ich fuhr sofort in die Seitenstraße, ich hatte ein gutes Gefühl.
Petra nannte sie sich, ihr richtiger Name fängt mit "C" an, wie sie später sagte!
Wer kann mir etwas berichten über sie. Ist 20 Jahre, ca. 160 - 165 cm gross. Hat eine etwas zusammengekniffenes Gesicht. wie soll ich das beschreiben, Nase und Mund sind eng zusammen. Aber Gesichter sind nicht das wichtigste! Hat blonde Haare wie ein Engel, hatte eine Plastiktüte dabei, wohl ihre ganze Habseligkeiten!
Spricht keine Deutsch. Sagte etwas von Pension Sperk ich verstand nicht wir fuhren weiter zu den Tankstellen, sie wieder Pension, dann kaufen Kondom, ich sagte hab ich alles dabei. ICH SAGTE FAHREN WIR NACH DEUTSCHLAND ZU MIR, sie keine Papiere. Dann sie hier fahren, dann da, da dunkel ich. Dann sagte ich Pension in Kynsperk? Ja, also wollte sie zur Pension Kynsperk "Marta".
Ich sagte im Navi gespeichert und zeigte es ihr, sie war zufrieden. Nun fuhr ich los, sie sagte zu trinken ich sagte ja Cola dabei. Ich wieder wir zusammen nach Deutschland sie ???
Dann fuhr ich zur Tanke auf der Autobahn Richtung Kynsperk, kaufte ihr ein Baguette und dann Schokolade. Sie schlief schon vorher teils ein. Irgend wie, wie sie dämmerte auf Drogen? War mir nicht klar. Gut um 23.10 wahren wir in der Pension. Ja das fahren hat ein wenig gedauert, da wohl ich und sie nicht genau wussten was wir machen wollten! Eine Stunde 15 € in der Pension.
Nun sie läßt sich nicht küssen weder im Gesicht noch am Hals. Auch nicht lecken "igiett" auch an den Brüsten nur Kurz. Ihr Körper ist ohne blaue Flecken usw. gewesen. ICH HATTE ANGST EINE JUNKIE MITGENOMMEN ZU HABEN. Kleine Brüste, hat keine Kinder, aber schön fest, und Nippel, die werden so groß nur kurz lecken erlaubt! KF so 34, schöner Po, ihre Unterschenkel sind im Verhältnis bisschen dick. Ich konnte sie überall anfassen, Beine Po, Brüste usw, hab sie auch mal gefingert, kurz, bläßt gar nicht selbst mit Gummi nicht. Nun ja auch der Rest war zwar nicht der große Bringer, aber die kleine hats mir angetan. Bevor ich noch mehr schreibe, hab zum Schluß auf sie abgespritzt, da ging sie in Kauerhaltung, aber die Ladung ging über den ganzen Körper von den Beinen, Brüsten und einer ging gar ins Gesicht und in ihre Haare. da hat sie geschaut. Also ihre Muschi war so glad, dache wie bei einem Baby, keine Härchen, auch roch sie schon gut. Unter der Dusche hat sie sich so gereingt, habs bisher noch bei keiner anderes so erlebt. War ganz faziniert von Ihr. Was solls für 20 € mit Duschen, eine Stunde.
Selbst nur das Betrachten wärs wert gewesen. Denke hat bisher nicht viel gutes Erlebt. Auch ihre Haare konnte ich streicheln, ebenso sie umarmen und zu mir herziehen. Dann hat sie mir eine Adresse gegeben zur Rückfahrt, da gabs schon Probleme mit der Hausnummer!Ihren richtigen Namen, den sie ganz Stolz sagte, sowie eine Tel. Nummer, und dann die Rückfahrt. Wie ich feststellte wäre bei der Adresse Namesti .. sogar ein Hotel gewesen, dieses verlangt aber 30 €. Irgenwie wußte sie nicht wohin. Wir landeten in der Dylenska, dort stieg sie auch aus, vorher sagte sie irgenwie was von Martina(dies ist ein kleiner Laden in der Pisecna, dort gibts wohl auch Zimmer)nun gut bevor ich noch mehr schreibe wer kennt Sie kann mir was zu ihr sagen, denke hat keinen festen Wohnsitz, denke wenn sie vertrauen findet wird sie ganz lieb! Leider hatten wir halt Sprachprobleme. Ist sie clean, sauber oder was anderes bekannt. Also im Zimmer bei Marta, viel ihr sofort auf, das meine Zigaretten nicht mehr auf dem Nachtisch lagen, sie wo Zigaretten? Mein Handy lag noch da. Also klauen tut sie nicht, hat halt Problem welche auch immer.
Möchte Am Montag wieder hin, wer kann mir bis dahin was über sie sagen, werd sie wohl so nicht mehr so einfach finden! Gruß Planschi

Eingetragen von easyrider am 03.09.2013 um 23:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@halbblut: seh schon wir sind auf derselben Straßenseite unterwegs....
Klar gilt das auch für Asch? Ja warum nicht? Ich kenne auch dort diese fließenden Übergänge bei den Zigs.
Als ich heute übrigens meine beiden Mädels nach Cheb zurückgebracht hatte, schnell noch ne Runde:
Beim LIDL stand ne junge Tschechin, lange blonde Haare, eigentlich recht hübsch. Erst mal ne Runde wo sich der Boss herumtreibt, dann rein in den Parkplatz, hat gleich 20 Euro für Autonummer aufgeworfen. Mein Hinweis dass ich hier den Stress mit Abzocke, Policie, etc. nicht brauche und nur nach D fahre, entgegnete sie mit dem Hinweis "kein Ausweis".
Kann stimmen oder ne Abzockerin, die weiß dass das dann in D nicht mehr so einfach geht.
Dann in der Waldsassener Str. noch ne Tschechin, beide noch nie gesehen, groß, schlank, hübsches Gesicht, auch blonde Haare, ev. schwanger oder serienmäßig die Karosserie, saubere Klamotten, auch kein Ausweis, da gilt dasselbe...
Kennt die jemand?

Eingetragen von Brumm am 03.09.2013 um 02:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Klingt schlüssig,

gilt das für Asch... evtl.Zig Families


Eingetragen von halbblut am 02.09.2013 um 21:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von easyrider vom 02.09.2013 um 00:02:
[...] Also immer mit offenen Karten spielen, auch mal ne kleine Provision zahlen.


Das ist einer der wesentlichen Türöffner!

Man darf mit Provisionen nicht kleinlich sein, wenn man an Hobbyhuren (oder solche, die es werden KÖNNEN) heran will.

Allerdings muss man das Vertrauen der Vermittlerin gewonnen haben, wozu manchmal schon reicht, einfach zunächst nett gewesen zu sein.


Denn: auch CZ-Zigs werden nicht unbedingt als Nutte geboren oder zur Nutte "abgerichtet".

Die Mädels wachsen vielleicht in einem Umfeld auf, in dem Frauen sich wie selbstverständlich prostituieren und insofern die Hemmschwelle zur Nachahmung von vorneherein gering ist, doch haben unerfahrene Hobbygirls durchaus auch Angst, wenn sie generell mit Männern und auch Freiern noch nicht so viel Erfahrung haben.

Dessen muss man sich bewusst sein, zumal wir mit noch vorhandener natürlicher Erregbarkeit der Damen belohnt werden

Eingetragen von easyrider am 02.09.2013 um 00:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also die Kleine steht überall und nirgends, hab sie schon oben am Park unterhalb obi gesehen, dann wieder in dem Park wo die Policie immer kontrolliert...müsste die Komenskeho sady sein, der Chef sitzt im Park..manchmal beim LIDL....Dann laufend immer unterwegs..wie gesagt, keine Wiederholungsgefahr.
Lange Haare, noch alle Zähne, sehr hübsches Gesicht, leider mit den üblichen Anzeichen...und die roten Pickel am Arsch, weiß der Teufel was das ist, können Flohpisse und alles mögliche sein, weißt ja nicht wo die oft pennen. Außerdem unrasiert...passt eigentlich nicht zum Gesicht...
Zu den Amateurinnen: Es fing damit an, dass eine stadtbekannte meist auf Abzocke eingerichtet Prinzessin wie üblich winkte, es stand da eine ganze Gruppe Zig. Ich hielt an und fragte nach einem bestimmten Mädchen das dabei stand, definitiv nicht auf der Szene. Erst Abwinken dann wurden wir doch einig, sie braucht im Moment ein wenig Geld, daher der große Kriegsrat auf der Strasse. Dann von der Professionellen der Hinweis "mit dem kannst fahren, der verlangt auch nix unwürdiges". Beim ersten Mal blieb es nicht. Klar wer meint ohne volles Programm geht da nix der sollte es lieber lassen. Beim Wunsch nach einem Dreier wird dann eben die Cousine dazugeholt..ging auch schon in die Hose "ich kann nicht wenn die mir da zuguckt, dachte es geht aber leider nicht..."Okay auch bei sowas nicht gleich die Nerven verlieren.
Die Stammpralinen haben natürlich große Angst derartige Einnahmequellen vielleicht an die Freundin zu verlieren. Also immer mit offenen Karten spielen, auch mal ne kleine Provision zahlen. So bin ich in einem Fall über die Stammpraline zu weiteren 6 Kontakten gekommen...In einem anderen Fall sind es auch zwei Verwandte, gehts bei der einen nicht, erscheint die andere am Treff.
Ich fang nicht wegen 5 oder 15 Euro zum Feilschen an und sie schauen dann auch nicht auf die Uhr.....Klar ist es manchmal auch ein wenig zu brav, oft müssen sie auch erst auftauen.
Wenn sie durch Putzen was dazuverdienen können, dann sind sie alle dabei...leider sind nicht alle auch brauchbar. Aber eine ist schnell, sauber, gründlich, würde in D locker einen Job finden, sieht den Dreck auch da wo andere nicht hingucken.
So gibt es durchaus eine win win Situation für beide Seiten.

Eingetragen von diridari am 01.09.2013 um 15:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider
beschreib mal die kleine zig bitte etwas genauer da ich im moment nicht weiß wer das ist.wo steht/läuft sie,wie nennt sie sich,besondere merkmale,evtl welche pension geht sie usw
@all
würde mir im allgemeinen genauere beschreibungen von den girls wünschen
allen noch viel spaß

Eingetragen von bsloverHOF am 01.09.2013 um 14:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider

Gibt es irgendwelche Kontaktdaten die du per Mail schicken kannst was solche amateurinnen bzw. deine amateurinnen angeht oder weist du vlt wo man mit solchen in Kontakt kommt?

Lg

Eingetragen von diridari am 01.09.2013 um 11:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider
beschreib mal die kleine zig bitte genauer,die sagt mir im moment nix.
haarlänge(offen,gelockt), besondere merkmale,evtl fehlende zähne,wo steht/läuft sie,wie nennt sie sich usw