Kommentare zur E55 - August 2013

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von easyrider am 31.08.2013 um 22:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 31.08.2013 um 10:22:
@easyrider
wen genau meinst da mit den punktierten arsch?
beschreib mal deine amateurinnen,kennt man die oder sind die top secret??

Also die Amateurinnnen findet man i.d.R. nicht auf der Strasse, machen das gelegentlich...man kennt sich eben...
Die kleine Zig hat vielleicht Kf 32 oder max 34, sieht sehr gut aus, kleine Titten...aber meist mit Chef unterwegs. Äußerlich der volle Hingucker wer auf zierlich steht, Vollprofi aber der Alte sitzt halt im Nacken, auch zeitlich...Wenn die Kleine in den eigenen Sack wirtschaften könnte und die Drogen nicht wären, sie wäre eine Supernummer. Schätze mal in 3 oder 4 Jahren kennst die nicht mehr....
Heute in Asch tatsächlich 2 neue Gesichter, aber leider schon ausgemergelt auf dem Rückflug..

Eingetragen von diridari am 31.08.2013 um 10:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider
wen genau meinst da mit den punktierten arsch?
beschreib mal deine amateurinnen,kennt man die oder sind die top secret??
@all
war diese tage im happy end,nur damen ü30 aber mit großen hupen
im mabuhaj, nur 2dunkle und eine hellhäutige aus brasilien,noch 2 andere und eine angeblich aus cheb,klein, schöne figur,nennt sich monika,läßt viel mit sich machen
allen ein schönes weekend

Eingetragen von easyrider am 30.08.2013 um 23:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 30.08.2013 um 00:54:
vollprofi jana scheint in letzter zeit wieder öfters abends/nachts zu werkeln.

Auhwehzwick da wäre ich heute fast neidappt: Die Jana hat eine Doppelgängerin, Verkäuferin bei Interspar...wollt sie fast anreden..grad noch gemerkt, aber Fahrgestell alles original. Die Zahnlücke im Mundwinkel hat dann gefehlt...
Lena war heute auch wieder am Start, die kleine hübsche Zig mit dem punktierten Arsch ebenso....Hab lieber 3 Stunden mit 2 Amateurinnen verbracht..ein 100er ging halt drauf...

Eingetragen von bsloverHOF am 30.08.2013 um 12:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War das die große Blondierte mit der Mütze?
Passt perfekt,war bei mir genauso,
leider sieht man das ganze Elend nicht auf den ersten Blick,aber ansonsten korrekt.
Weis einer eigentlich von welchen Drogen die angeschwollenen Hände kommen,hab sowas schon öfter gesehn


Blond ja, aber ich glaube nicht Blondiert, ist Ihre echte Farbe. Die letzten 3 Tage hatte sie glaub ich keine Mütze, ist aber im vergleich zu den anderen recht Groß.

Das kann viele Ursachen haben, Arthritis zum Beispiel, ist eine entzündliche Gelenkerkrankung. Oder Auswirkung von irgendwelchen anderen Problemen wie Nierenerkrankung, dann kann der Kröper überschüssiges Wasser nicht reinigen. Durchblutungsstörung, Wasserablagerungen..

Aber auch einfach von dem Teufelszeug Crystal Meth selbst kann das kommen. Manche Drogensüchtige spritzen sich auch direkt in die Hände. Nichts unübliches das da was anschwillt. Schaut auf jedenfall eklig aus

Eingetragen von Brumm am 30.08.2013 um 06:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bsloverHOF vom 29.08.2013 um 20:54:
War heute für diverse Einkäufe in As gegen 18 Uhr. Mal seit längerem wieder ne bekannte getroffen die ich früher regelmäßig mitgenommen hat, war heute aber wohl auch das letzte mal. Zu sehr von Drogen gekennzeichnet, so ziemlich überall bläuliche flecken am ganzen Körper, kleine einstichstellen, rote angeschwollene Hände, war früher eigentlich ganz hübsch und ziemlich sauber. Hab sie dann auf einen meiner Plätze mitgenommen

Wollte dann das ich mitten auf der befahrenen Straße hoch richtung Bahnübergang anhalte und sie rauslassen, bin dann rechts rein gefahren. Hat sich dann noch aufgeführt das dort ein paar Zigs stehen und sie nicht gesehen werden darf da sie wohl immer von denen abgezogen wird nach dem sie Kundschaft hatte.


War das die große Blondierte mit der Mütze?
Passt perfekt,war bei mir genauso,
leider sieht man das ganze Elend nicht auf den ersten Blick,aber ansonsten korrekt.
Weis einer eigentlich von welchen Drogen die angeschwollenen Hände kommen,hab sowas schon öfter gesehn

Eingetragen von diridari am 30.08.2013 um 00:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mittwoch abend cheb
unten beim ehemaligen döner saß eine mit roten kurzen haaren,noch nie gesehen,wollte in die madonna bar weil keine dokumente.sie war aber so ehrlich und sagte es geht nur ein blow job weil sie ihre tage hat.
beim kaufland stand eine mit langen braunen haaren und schöner figur.als sie zum auto kam und fragte ob ich spaß will haben mich gleich ein paar zahnlücken angestrahlt,und aus wars.
vollprofi jana scheint in letzter zeit wieder öfters abends/nachts zu werkeln.
sonst standen nur altbekannte gesichter und diese wie immer nur kurz

Eingetragen von bsloverHOF am 29.08.2013 um 20:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War heute für diverse Einkäufe in As gegen 18 Uhr. Mal seit längerem wieder ne bekannte getroffen die ich früher regelmäßig mitgenommen hat, war heute aber wohl auch das letzte mal. Zu sehr von Drogen gekennzeichnet, so ziemlich überall bläuliche flecken am ganzen Körper, kleine einstichstellen, rote angeschwollene Hände, war früher eigentlich ganz hübsch und ziemlich sauber. Hab sie dann auf einen meiner Plätze mitgenommen

Wollte dann das ich mitten auf der befahrenen Straße hoch richtung Bahnübergang anhalte und sie rauslassen, bin dann rechts rein gefahren. Hat sich dann noch aufgeführt das dort ein paar Zigs stehen und sie nicht gesehen werden darf da sie wohl immer von denen abgezogen wird nach dem sie Kundschaft hatte.

Eingetragen von bsloverHOF am 28.08.2013 um 22:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider

Ohweh. Wenn nur noch die schwarzen fliegen fehlen will ich mir das gar nich vorstellen -_- ab Donnerstag, spätestens Freitag werd ich auch übers Wochenende nochmal rüber schauen und vlt irgendwas, was ich noch nicht kenne testen. Vlt fährt man sich zufällig übern weg ansonsten notfalls mal einen Club besuchen oder nach cheb schauen

Eingetragen von easyrider am 28.08.2013 um 21:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@bslover
Werd übers Wochenende mal wieder nach Asch fahren, meine Bekannte hat bestätigt, dass es ein paar neue Gesichter gibt, die mit den kurzen Haaren war der totale Reinfall... Wenn der Chef dabei ist, sowieso no way. Die stehen immer unter Zeitdruck und wissen dass sie für den Alten die Beine breit machen müssen, der geht hinterher Drogen kaufen oder spielen. Da ist die Motivation im Keller. Die wollen die Aktion schnellstmöglich über die Bühne bringen. Wer in den eigenen Sack arbeitet, will am liebsten auch heute noch den Dauerkunden. Man(n) kennt sich und es kommt kein Stress auf...
Eine kleine hübsche Zig, lange Haare, immer gut geschminkt, volle Zähne gute Klamotten soll aber nachdem die Hose runtergeht stinken wie sonstwas, nur der Schwarm schwarzer Fliegen fehlt noch...Da wurde mir von einem Kumpel dringend abgeraten...
Fährt auch nicht mit nach D.

Eingetragen von bsloverHOF am 27.08.2013 um 23:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@easyrider

Ja hast natürlich auch recht, aber wenn manch neue Gesichter für mich sich in der nähe des Bahnhofs rumtümmeln und mit den bekannten in Kontakt treten dann versuch ichs halt gar nicht mehr erst..

Heute in AS stand eine ganz hübsche Zig an einer stelle wo ich bisher noch keine gesehen habe, am Club Romantik vorbei, auf der Straße hoch zu den Bahnschienen kurz vorher auf der rechten Seite. Aufällige Rosaner Lippenstift, zig. War dann später mit am Bahnhof bei den ganzen..

Dann eine hübsche CZ in Hotpands, schwarze Haare, ziemlich Jung. Direkt nach der Grenze, kurz nach der ersten Tankstelle auf der linken Seite in der einbuchtung wo glaub ich mal ne Polizeistelle war, gegenüber dem kleinen Vietnamesenstand. Gegenüber lief ein Kerl auf und ab, zwar nicht in reichweite, aber später liefen Sie zusammen wieder weg richtung As...

Eingetragen von easyrider am 27.08.2013 um 22:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bsloverHOF vom 27.08.2013 um 19:21:
.... und denen hat man die Abzocke schon angesehen.

Da wäre ich ein bisschen vorsichtig mit der Aussage. Die Abzocke - soweit die Mädels nicht diesbezüglich bekannt sind - stellt sich erst nach den ersten Worten der Kontaktaufnahme heraus. Da kann man sich auch täuschen. Und die Übergänge sind fließend, mal wird abgezockt und wenn die Nase passt gehts auch anders.
Oft wird die Abzocke zu Anfang natürlich probiert, ist doch klar. "D" am Auto heißt vermutlich erst mal Dumm oder Debil, der Rest liegt an jedem selbst....

Eingetragen von bsloverHOF am 27.08.2013 um 19:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Gibts noch Orte wo es sich lohnt hinzufahren wo man fündig werden kann? Außer As/Cheb und Chomutov/tpl/Bilina etc. .. da nervt es mich langsam tiersich, heute wieder unterirdisch was da überall rumstand und denen hat man die Abzocke schon angesehen.

Eingetragen von ost-gothe am 26.08.2013 um 08:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@,

lagebericht samstag den 24 august:

tja nix , nix, und nochmal nix, es gibt schlichtweg über tpl-bil-cho nix zu berichten...

ps. und deswegen führe ich auch selbstgesräche, ich fluche im auto nur noch rum, ist sowas schlimm???


euer ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 25.08.2013 um 23:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Böhmbär vom 24.08.2013 um 01:58:
War letzde Woche dank Urlaub in Nordböhmen unterwegs
.....in Cheb eigentlich nichts als Police,

Dieses Mal waren wir vermutlich nicht die Zielgruppe, in Cheb gab es Demos von Neonazis, der Hass richtet sich hauptsächlich gegen die Zigeuner....
Heute beim Park unterhalb Obi eine für mich Neue:
Zig, gepflegte Kleidung, hübsch,noch nie gesehen, Name angeblich Maika, lange Haare, soll aber nur Abzocken wie ich aus guter Quelle erfahren habe...
Die junge dunkelhäutige Zig (Andrea?) welche vor einigen Wochen weiße Haare hatte - ändert ihr Aussehen permanent -ist wieder dunkel.Leider die meiste Zeit auf Droge, führt Selbstgespräche.
Das erste Mal voll zu, dann hatte ich sie gemieden. ein Jahr später das Gegenteil: Drogenfrei zumindest nach dem ersten Eindruck, ein ganz natürliche liebes Mädel, voll korrekt. Aktion Nr. 3 ging wieder in die Hose, voll zu bis übern Eichstrich...

Eingetragen von Böhmbär am 24.08.2013 um 01:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War letzde Woche dank Urlaub in Nordböhmen unterwegs



und ich muss schon sagen so leer hab ichs noch nie

erlebt.

In Teplice hab ich in viele hässliche Gesichter

gesehen,Frauen die man vor Jahren noch hätte

nehmen können gehen gar nicht mehr,dazu Police

naja hab dann ein frisches Gesicht,nannte sich

Emma,20, am Ono Kreisel

eingeladen,der man dann allerdings zeigen musste

wie´s läuft,wollte Geld im voraus,keinen BH

abmachen und für den Rest nur rumtheatert,

habs aber nicht durchgehn lassen,

nur fur Fotos war sie zu haben,war ja auch

hübsch,keine Zig aber hat sich so verhalten!

Besser liefs in Bilina,ist aber auch vom

Glücksfaktor abhängig,aber die Auswahl hübscher

Mädels vs. Drogenwraks ist da schon anders obwohl

man sich da auch oft mit seinen Wünschen durch

setzen muss.

Hatte echt nette Begegnungen.

Die besten Bs hab ich allerdings in Chomutov

abgefasst.Waren wohl Gelegenheits Bs, zwei hab

ich Tage danach wieder gesehen,haben gelächelt

waren aber nicht anschaffen.

Wollten allerdings 30€, wars mir aber wert wenn

man sieht was sonst noch zu haben ist und haben

sich völlig korrekt verhalten.

Ach in Cheb und As war ich auch mal,

Junkies wie in Teplice am Bahnhof von As und

in Cheb eigentlich nichts als Police,

kenns noch von früher,aber da gabs neben dem

Abschaum auch mal was nettes,nicht wie jetzt,

hatte den Drang das Kaff so schnell wie möglich

zu verlassen.

Eingetragen von easyrider am 23.08.2013 um 23:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 22.08.2013 um 23:14:
nochmal meine frage:in welche pension kann man in asch gehen wo man relativ sicher ist??

War mal mit einer Stammpraline in der Hlavni, eine Asia-kneipe. Zimmer hat speraten Aufgang, Eisentreppe denk ich,geht vom Hof weg, der Küchenchef passt aufs Auto auf.
Bin zwar zwei Mal heil wieder rausgekommen,aber einfach nicht mein Ding: Im Zimmer ist nur ein Bett, leidlich sauber, brachte meine eigene Decke mit, Praline hat es die Nippel aufgetrieben, war ein bissel kalt. Kein Wohlfühlstatus, da ist die Kühlerhaube bei entsprechender Temperatur fast besser....muss ich nicht haben....
Unterm Strich: Wenn ich für eine Stunde in D bei mir zu Hause (ich weiß kann nicht jeder) - die Zeit läuft ab Betretenn der Wohnung, nicht Fahrt -1000 Kronen abdrücke, dann haben beide was davon und ich weiß dass das Mädel aus der Dusche kommt.
Klar das Tafelsilber lässt man nicht rumliegen...

Eingetragen von diridari am 22.08.2013 um 23:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mittwoch abend cheb
ganz oben stand ilona,bei der feuerwehr die braunhaarige martina,rechts auf der mauer spielte vollprofi jana mim handy,jammert immer ihr gehts schlecht weil kein geld aber ein neueres smartphone besitzen!
als ich an der ampel abbog spazierte lena über die straße.beim pusa stand die schwarzhaarige wo mal mit lena unterwegs war.
am tesco kreisel stand eine braunhaarige ganz in weiß,diese war vor vielen jahren schon mal da,nannte sich denisa und hielt sich damals meist in der pusa gegend auf.die hat aber minimum 2 kinder.
klein denisa gab sich auch kurz die ehre.beim kaufland war die neue silwa,ihr klatzköpfiger aufpasser war auch nicht weit.
beim bahnhof rannte die(der) kleine schwuchtel rum.
nach ein paar runden stand unterhalb vom obi die hübsche abzockerin ,wollte in eine pension namens sunset(sunsee??),kenn ich nicht.
die langhaarige monika mit piercing lief auch rum,wollte in pension magdalena,gibts die pension noch?
später stand an der norma kreuzung noch eine von den dürren,hat irgendwie ein pferdegebiß.
dann lief in der waldsassener straße eine ganz in schwarz angezogen,schwarze lange haare mit geradem pony,könnte auch eine perücke gewesen sein.war ein dunkler hauttyp,wahrscheinlich zig.bis ich wendete stieg die kleine in ein cz auto und weg war sie.
es war zwar wenig polizei aber die damen waren auch schnell verschwunden.
heute nachmittag schnell eine runde mit dem motorrad gedreht,am eingang von cheb stand eine nicht hübsch aber der wären ihre riesen möpse bald rausgefallen
nach der bahnunterführung gen marienbad stand eine blonde schlanke,ihre kleinen titten haben wohl auch schon bessere tage hinter sich.sonst war nix
nochmal meine frage:in welche pension kann man in asch gehen wo man relativ sicher ist??

Eingetragen von Brumm am 21.08.2013 um 23:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bsloverHOF vom 21.08.2013 um 08:10:
@Brumm wer stand denn dort Richtung mokriny? Bei wem bist denn fündig geworden?

Ne hübsche junge Halbzig,war erst etwas scheu danach aber ganz lieb!

Eingetragen von bsloverHOF am 21.08.2013 um 08:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Brumm wer stand denn dort Richtung mokriny? Bei wem bist denn fündig geworden?

Eingetragen von Brumm am 20.08.2013 um 23:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 20.08.2013 um 13:35:
sonntag abend cheb
gleich oben am 1ten casino rechts die blonde wo auf droge sein soll,wenig titten,wenig deutsch.bei der feuerwehr auf der re seite war die schwarzhaarige katko,etwas unterhalb auf einer mauer eine martina,lange braune haare, mittelscheitel,schlank und kurz vor der ampel die schwarzhaarige wo letzts mal mit lena rumlief.fehlen da ein paar zähne?
auf der linken seite lief eine kleine schlanke mit dunklen haaren fast bis zum hintern,flacher popo aber vorne schön aufgesteckt.die nennt sich monika und hat links über der lippe ein piercing,hat da jemand erhahrung mit der?
lena war auch kurz zu sehen
unten beim ehemaligen döner hinter der ex-shell tanke saß eine mit braunen langen haaren,eingefallenen wangen und eingefallenen zähnen.in der straße lief eine kleine schwarzhaarige schlanke hübsche(hat kind vom fitschi) mit einer andrea(paar zähne fehlen)diese andrea werkelt auch öfters nähe kaufland.
später stand an der großen norma kreuzung die dünne blonde wo schlecht gewaschen sein soll,auch eine dünne brünette versuchte dort ihr glück.
klein denisa war mal kurz oben beim kaufland,richtung bahnhof war drogenwrack sindy unterwegs und suchte was in den mülltonnen.am bahnhof stand lucie.
die rothaarige martina war mit einer blond gelockten,etwas vorstehende augen unterwegs.
gegen 23.30 stand eine ilona oben am parplatz,braune haare ca 1,60 groß.beim runterfahren lief eine kleine dunkelhaarige rum,nannte sich daniela,wollte nur im auto,aber ihre finger waren zu schmutzig.dann war beim kaufland eine silwa,erst 4tage in cheb,nackenlanges lockiges haar,iht klatzköpfiger aufpasser war auch nicht weit.
beim heimfahren war oben dann die blondine die anfangs beim casino stand.
fazit:es ist etwas mehr los,aber die damen stehen nur kurz und sind dann verschwunden


Schöne Aufzählung,wen hast Du genommen?
War heute in Cheb und As,
In Cheb gabs wohl mehr Bullen als BS,
der Rest Schrott,
in AS bin ich dann fündig geworden,beim Bahnhof aber nicht bei dem wo sonst die meisten stehn sondern den anderen Richtung Mokriny.

Eingetragen von diridari am 20.08.2013 um 13:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
sonntag abend cheb
gleich oben am 1ten casino rechts die blonde wo auf droge sein soll,wenig titten,wenig deutsch.bei der feuerwehr auf der re seite war die schwarzhaarige katko,etwas unterhalb auf einer mauer eine martina,lange braune haare, mittelscheitel,schlank und kurz vor der ampel die schwarzhaarige wo letzts mal mit lena rumlief.fehlen da ein paar zähne?
auf der linken seite lief eine kleine schlanke mit dunklen haaren fast bis zum hintern,flacher popo aber vorne schön aufgesteckt.die nennt sich monika und hat links über der lippe ein piercing,hat da jemand erhahrung mit der?
lena war auch kurz zu sehen
unten beim ehemaligen döner hinter der ex-shell tanke saß eine mit braunen langen haaren,eingefallenen wangen und eingefallenen zähnen.in der straße lief eine kleine schwarzhaarige schlanke hübsche(hat kind vom fitschi) mit einer andrea(paar zähne fehlen)diese andrea werkelt auch öfters nähe kaufland.
später stand an der großen norma kreuzung die dünne blonde wo schlecht gewaschen sein soll,auch eine dünne brünette versuchte dort ihr glück.
klein denisa war mal kurz oben beim kaufland,richtung bahnhof war drogenwrack sindy unterwegs und suchte was in den mülltonnen.am bahnhof stand lucie.
die rothaarige martina war mit einer blond gelockten,etwas vorstehende augen unterwegs.
gegen 23.30 stand eine ilona oben am parplatz,braune haare ca 1,60 groß.beim runterfahren lief eine kleine dunkelhaarige rum,nannte sich daniela,wollte nur im auto,aber ihre finger waren zu schmutzig.dann war beim kaufland eine silwa,erst 4tage in cheb,nackenlanges lockiges haar,iht klatzköpfiger aufpasser war auch nicht weit.
beim heimfahren war oben dann die blondine die anfangs beim casino stand.
fazit:es ist etwas mehr los,aber die damen stehen nur kurz und sind dann verschwunden

Eingetragen von bsloverHOF am 19.08.2013 um 22:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
As heute, 19.08 gegen 20:00.

Tote Hose, ein paar Zigs gegenüber dem Bahnhof, sonst nichts. Kurz Stand eine von weitem nach zig aussehende kurz nach dem Ingo Parkplatz bei den ersten Bäumen, von nahem aber sah sie aus wie eine cz einfach braungebrannt, sah aus als hätte sie schwarze Rastas, war dann aber gleich wieder weg nach der 1. Runde. Sonst nichts gesichtet. Schade..

Eingetragen von easyrider am 19.08.2013 um 00:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Vor 2 Tagen Asch: Ne Neue, junge Zig, nackenlange Haare, erster Eindruck war okay, ab nach D. Dort ne Nummer abgezogen, das gibts nicht: Licht sofort ausmachen, warum sah ich gleich drauf auch bei der spärlichen Beleuchtung. Ein Urwald vorne und hinten unzählige rote Pickel. Da wars schon vorbei. Dazu den Arsch hergedreht,sowas passives hab ich noch nicht erlebt. Dachte mir mehr wie Blasen mit Kondom ist da nicht drinn... Auf den ersten Eindruck im Auto ganz nett aber zu Hause ist mir der Kragen geplatzt: Hopp auf, wir fahren zurück, die 1000 Kronen für eine Stunde habe ich sofort wieder eingesteckt, dann ging das Winseln an: Brauche noch 200 Kronen für meine Miete. Okay von mir aus, aber dann raus hier. Bis Asch kein Wort mehr gesprochen, da war die kleine Blonde aus Asch (stand auch in Cheb am Kreisel Richt. Mar.Lazne), welche durch die Passivität geglänzt hatte, ja ne richtige Rakete. Sowas hab ich noch nicht erlebt...
Okay die sog. "seeligen Zeiten" habe ich nicht erlebt, sind ja offensichtlich nicht erst seit gestern vorbei.
Dann gestern mit der Stammpraline nach D gefahren: 3 Stunden, davon 1 Stunde Wohnung geputzt, aber astrein, schnell einkaufen ist klar, das ganze für für ca. 55 Euro, da kannst nicht meckern und beide waren zufrieden. Also es gibt sie noch die Lichtblicke...Nur muss man ein paar mehr Muscheln aufmachen bevor man die Perlen findet, um bei dem Vergleich zu bleiben...

Eingetragen von ost-gothe am 18.08.2013 um 21:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ klara,

zu absatz 1:

ich habe eine tsch.staatsbürgerin zitiert, wo hab ich da rassistisch geschrieben?
obs hackt? ja gehackt bin ich, wo verrat ich aber nicht.

zu absatz 2:

die hat mich falsch verstanden, ich hab ihr angeboten sie möge mir 5 bis 10 euro geben, wenn ich mit ihr sex machen würde

zu absatz 3:

das ist schön für dich, und stimmt soweit auch. ich übrigens auch, nur eben zu wenig.

zum letzen satz: wenn ich klarka schreibe, meine ich auch klarka. es war in diesem falle kein RS-Fehler.

lage gestern: ca. 17 °C - ab 22.00 - 2.00 uhr früh

teplice - leere gassen, bilina - 2x joggingjacken geschwader an den üblichen stellplätzen

chomutov stand bei der einreise eine am zooshop / globuskreisel - etwas größer als die norm - schwarze offene lange haare -
blaue jeans, hat aber nicht recht reagiert...

in dem sinne - ost-gothe

Eingetragen von ost-gothe am 18.08.2013 um 14:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ klara,

zu absatz 1:

ich habe eine tsch.staatsbürgerin zitiert, wo hab ich da rassistisch geschrieben?
obs hackt? ja gehackt bin ich, wo verrat ich aber nicht.

zu absatz 2:

die hat mich falsch verstanden, ich hab ihr angeboten sie möge mir 5 bis 10 euro geben, wenn ich mit ihr sex machen würde

zu absatz 3:

das ist schön für dich, und stimmt soweit auch. ich übrigens auch, nur eben zu wenig.

zum letzen satz: wenn ich klarka schreibe, meine ich auch klarka. es war in diesem falle kein RS-Fehler.

lage gestern: ca. 17 °C - ab 22.00 - 2.00 uhr früh

teplice - leere gassen, bilina - 2x joggingjacken geschwader an den üblichen stellplätzen

chomutov stand bei der einreise eine am zooshop / globuskreisel - etwas größer als die norm - schwarze offene lange haare - blaue jeans, hat aber nicht recht reagiert...

in dem sinne - ost-gothe

Eingetragen von Klara am 18.08.2013 um 02:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost-gothe vom 17.08.2013 um 10:52:
@ klarka,

du suchst dir als frustrierter auch den einfachsten angriffspunkt im forum der da lautet "ost-gothe". ich biete ja märchenerzähler genug angriffsfläche.

nagut sei es drum, klingt bei dir wie, als wärest du auch leer ausgegangen bei der einladeaktion am lidl, oder du bist derjenige der voll abgezogen wurde von den den Beiden.

welche sozialen verbesserungen meinst du denn? da hat sich nichts verbessert nur verschoben hat sich einiges. vorallem dank schengen-abkommen. und dafür das die sich bei uns breit machen, zahlst du mit deinen steuern genauso mit.

wegen armen und /oder geizigen protagonisten wie mir stehen in cz keine mehr an der straße ? aha, ich bin wohl der einzige der denkt 20 euro wären ok?! irrtum, derjenige der dort an der basis 40 oder 50 euro hinlegt ist noch viel dümmer, als derjenige der in deutschen clubs für das herbeigekarrte tschechische schrottensemble geld aus gibt.

um dich und deine forums-erst-meinung unter den namen "klarka" alterstechnisch eizuordnen: also entweder generation 50 + oder du fährst nichmal 5 jahre rüber, ansonsten wüsstet du was in bilina mal abging ( nagut vor 15 jahren ) aber du würdest nicht so einen blödsinn schreiben.

zur klarka k. diese ist von der besseren tsch. gesellschaft eiskalt fallen gelassen worden. und ums kurz zu machen: jetzt wird sie in bilina von den straßenzuhältern würdig vertreten. wer in cz mist in beruf / schule / familie baut, wird von gleichen einfach fallengelassen, das ist mentalitätsbedingt.

wie es eine bekannte wohl treffend ausdrückte: "es gibt keine guten menschen in cz" und da hat sie wohl recht. ausnahmen haben meistens was mit geld zu tun. und das stimmt leider auch.

MFG ost-gothe


Das ist ja schon rassistisch was Du da schreibst,
in Cz gibts keine guten Menschen???
Sag mal hackts ???

Und mir hat letzdens ne BS gesagt das Ihr 5€ angeboten wurden und sie aufhörn will wenns so weiter geht.
Musste dabei gleich an Dich denken...warum wohl?!?

Hatte erst diesen Monat guten Sex in Bilina und
wurde nicht abgwimmelt,selbst wenn man da mehr als die üblichen 20€ zahlt bekommt man doch viel mehr als in Deutschland,
wers nicht begreift möge zu Hause bleiben

Übrigens bin ich unter 50 und trotzdem schon seit 20 Jahren in Cz unterwegs.

Ach und meistens heissen Frauen in CZ Klara mit welcher Betonung auch immer,nicht Klarka!!!

Eingetragen von Kentman am 17.08.2013 um 17:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Deine Weisheiten über CZ sind schon ziemlich quer und zusammengebastelt.
Hauptursache ist die Fertigstellung der Autobahnen.Im Norden,genau wie Waidhaus -Pilsen.
Die Laufkundschaft fehlt einfach und es wird kein Geld mehr verdient,mit den paar Deutschen die immer noch nicht begriffen haben das 1990 Legende ist -- und bleibt.Basta!!!!
Überall gibt es von Seiten der Behörden und auch der Bevölkerung ,Einschränkungen.Es ist lange nicht mehr so einfach wie damals. Viele scheuen die Fahrt weil es einfach rausgeworfenes Geld ist.Entweder keine Mädchen da,oder abgewrackte Drogis und dafür den gleichen Preis zahlen wie in D? + Sprit+Vignette und mich dazu noch mit Polizei und Zuhälter auaseinanderzusetzen?
Schwachsinn!! Wirklich!

Eingetragen von ost-gothe am 17.08.2013 um 10:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ klarka,

du suchst dir als frustrierter auch den einfachsten angriffspunkt im forum der da lautet "ost-gothe". ich biete ja märchenerzähler genug angriffsfläche.

nagut sei es drum, klingt bei dir wie, als wärest du auch leer ausgegangen bei der einladeaktion am lidl, oder du bist derjenige der voll abgezogen wurde von den den Beiden.

welche sozialen verbesserungen meinst du denn? da hat sich nichts verbessert nur verschoben hat sich einiges. vorallem dank schengen-abkommen. und dafür das die sich bei uns breit machen, zahlst du mit deinen steuern genauso mit.

wegen armen und /oder geizigen protagonisten wie mir stehen in cz keine mehr an der straße ? aha, ich bin wohl der einzige der denkt 20 euro wären ok?! irrtum, derjenige der dort an der basis 40 oder 50 euro hinlegt ist noch viel dümmer, als derjenige der in deutschen clubs für das herbeigekarrte tschechische schrottensemble geld aus gibt.

um dich und deine forums-erst-meinung unter den namen "klarka" alterstechnisch eizuordnen: also entweder generation 50 + oder du fährst nichmal 5 jahre rüber, ansonsten wüsstet du was in bilina mal abging ( nagut vor 15 jahren ) aber du würdest nicht so einen blödsinn schreiben.

zur klarka k. diese ist von der besseren tsch. gesellschaft eiskalt fallen gelassen worden. und ums kurz zu machen: jetzt wird sie in bilina von den straßenzuhältern würdig vertreten. wer in cz mist in beruf / schule / familie baut, wird von gleichen einfach fallengelassen, das ist mentalitätsbedingt.

wie es eine bekannte wohl treffend ausdrückte: "es gibt keine guten menschen in cz" und da hat sie wohl recht. ausnahmen haben meistens was mit geld zu tun. und das stimmt leider auch.

MFG ost-gothe

Eingetragen von Klarka am 17.08.2013 um 01:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost-gothe vom 15.08.2013 um 15:04:
@ all,

gestern flaute eigentlich auf ganzer linie (teplice-bilina-most und chomutov)

einziger lichtblick "klarka" aus bilina ( schöner body mit stern-tatoo am oberarm und schönes blasgesicht-ich berichtete darüber), diesmal wollte sie aber unbedingt am lidl mit nem kerl einsteigen für 40 euro = nogo sorry!!!

ein anderer zeitgenosse hat dann tatsächlich die beiden eingeladen, hut ab, mut zur sache. der typ stieg auch noch hinter dem fahrer ein. ob das wohl gutgegangen ist ???

Früher war Man(n) Perlenfischer und heute Schrottsammler...

Vorfazit Sommer 2013 = bis auf arg wenige ausnahmen, fast immer mit dicken knöten heimgefahren, kein vergleich zum sommer 2012.

gestern wars wohl zu kalt, ja gut und die anderen wochen wohl zu warm? also am wetter kanns einfach nicht liegen.

euch allen gut stich und erfolg


Sicher nicht am Wetter aber an solchen wie Du die Trinkgeld anbieten für Bumbum
Klar sehen dann bei verbesserten sozialen Bedingungen in Cz die meisten die nicht gerade Drogenabhängig sind nicht mehr ein sich für ein Taschengeld zu verkaufen.
Der Rest meint dann nur noch die Deutschen sind geizig oder haben kein Geld mehr...,
dank Protagonisten wie Du guckt der Rest in die
Röhre,
und Du postest immer noch selbstbewusst und wunderst Dich,
trotzdem waren Deine Berichte immer unterhaltsam und interressant.Wie bei Käptn Blaubär!

Eingetragen von bsloverHOF am 16.08.2013 um 08:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Soweit ich mich zurück erinnern kann gab es keinerlei berichte oder Erfahrungen im positiven Sinne mit irgendeinem Mädchen dort. Ich seh dort allgemein wenn ich in AS bin sehr selten eine dort Arbeiten außer die kleine dickere blonde am Ende der Straße.

Eingetragen von Brumm am 15.08.2013 um 22:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bsloverHOF vom 15.08.2013 um 14:08:
@Brumm was wolltest denn wissen?


Na ob mit denen wirklich was geht,oder alles nur Abzocke ist.

Eingetragen von ost-gothe am 15.08.2013 um 15:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

gestern flaute eigentlich auf ganzer linie (teplice-bilina-most und chomutov)

einziger lichtblick "klarka" aus bilina ( schöner body mit stern-tatoo am oberarm und schönes blasgesicht-ich berichtete darüber), diesmal wollte sie aber unbedingt am lidl mit nem kerl einsteigen für 40 euro = nogo sorry!!!

ein anderer zeitgenosse hat dann tatsächlich die beiden eingeladen, hut ab, mut zur sache. der typ stieg auch noch hinter dem fahrer ein. ob das wohl gutgegangen ist ???

Früher war Man(n) Perlenfischer und heute Schrottsammler...

Vorfazit Sommer 2013 = bis auf arg wenige ausnahmen, fast immer mit dicken knöten heimgefahren, kein vergleich zum sommer 2012.

gestern wars wohl zu kalt, ja gut und die anderen wochen wohl zu warm? also am wetter kanns einfach nicht liegen.

euch allen gut stich und erfolg

Eingetragen von bsloverHOF am 15.08.2013 um 14:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Brumm was wolltest denn wissen?

Eingetragen von Brumm am 15.08.2013 um 12:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich meinte natürlich die Chebska nicht die

Kadanska.

Eingetragen von Brumm am 15.08.2013 um 01:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Schade,eigentlich wollte ich was über die Zigs an

der Kadanska wissen,dass Vorkasse ein Risiko ist

ist mir bekannt sonst hätte ich ja nicht so

reagiert.


(

Eingetragen von easyrider am 14.08.2013 um 18:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich kenne eine Prinzessin in Asch wo ich in seltenen Fällen mal einen Vorschuss gebe, weil die Miete brennt. Aber genau diesselbe würde Dich gnadenlos abzocken. Vorauskasse ist immer!! Abzocke und die Geschichten könnenn nicht tränenrührig genug sein. Teilweise wird wegen 5 Euro abgezockt, das ist der Betrag den ich meistens dabei habe, bezahlt wird in D. Das Geld liegt aufm Tisch, bei manchen auch nur die Hälfte. Wenn dann gewundert gefragt wird: naja wenn Du nach einer halben Stunde dringend heimmusst, weil die Kochplatte nicht abgeschaltet war und die Kinder in der Küche spielen dann fahren wir eben und es bleibt bei der Hälfte.
Ob die bösen Russen der Oma den Hals abschneiden oder sonstwas, hart bleiben....
Ansonsten spricht es sich herum unter den Mädels und dann gibt es eigentlich sehr wenige Probleme. Die kennen auch ihre Pappenheimer.

Eingetragen von bsloverHOF am 14.08.2013 um 09:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das hätt schlimm ausgehen können. Lass die Finger von denen. Vorallem bei Vorkasse und "Familie"

Wenn sich eine auf einen Platz deiner wahl einlässt oder ggf mit nach DE fährt und du siehst das da niemand dahinter steht und folgt oder informiert wird kann man sich vlt drauf einlassen. Mit meiner Stamm BS aus AS kann ich hinfahren wo ich will und gebe auch Geld nur danach.

Eingetragen von Brumm am 14.08.2013 um 01:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
An alle As Experten!

Wie steht es um die Zigs an der Chebska???

Hatte letzdens was passendes gesehen,die war auch

bereit allerdings nur gegen Vorkasse und mit der

Family im Background,

da war ich skeptisch das die dann überhaupt

einsteigt wenn die Kohle da ist. Eigentlich

schade! Hab ich überreagiert?

Was wisst Ihr?

Eingetragen von bsloverHOF am 13.08.2013 um 18:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Heute um ca. 5 in AS unterwegs gewesen.

Trotz relativ gutem Wetter und kaum Police wirklich kaum was los ( am Bahnhof taumelten sich ein paar rum und entlang der Okružní (der langen Waldstraße gerade aus) allerdings nichts wo es sich lohnt anzuhalten, zudem nicht nur die Frauen sondern auch ihre Männer gewunken haben. Stamm BS auch keine gesichtet, auch tel. niemand erreicht. Am ende Richtung Mokrini auch keine (kleine Blonde mit etwas mehr auf den Rippen) und am Schluss an der Bushalte gegenüber PAPoil Tankstelle auch niemand...enttäuschend.

Eingetragen von easyrider am 11.08.2013 um 21:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost-gothe vom 11.08.2013 um 11:30:
policie-erlebnis gestern abend an der ausfahrt ......
a...... am ende seine dorf-leitstelle, ich wusste was kam, der im halb-gebrochenen englisch meinte nebellichter an und kein nebel...ich sagte ihm: nebel 2 km vor policie kontrolle. der lies nicht recht locker. allerdings als mir dann der abzockversuch aufm sack ging, ich zu ihm: "if i have a problem, i must call consulat in praque" er drauf: "i dont understand" KLARO VOLLTREFFER...papiere bekam ich dann schnell wieder und weiter gings.
man kann schon nen hals bekommen, Eu gelder kassieren, teure smartphones besitzen, in dreckskaff bilina sogar mit nem polizei-vw-tuareg fahren...wird zeit das da mal einer andere seiten aufzieht.
MFG euer ost-gothe

Was das die Městská P. oder die anderen? War vor ein paar Tagen in Asch und unterhielt mich mit einer Prinzessin und ihrem Freund. Gleich kamen zwei angestiefelt und postierten sich auf der anderen Strassenseite, keine 20 m weg und ließen und nicht aus den Augen. Ich denke jetzt bin ich mal gespannt. Wir reden und reden, sie warten und warten....
Dann bin ich mit dem Freund weggefahren, er wollte mir ein Geschäft zeigen, mit der Beschreibung hat es nicht so recht geklappt. Auto war ausser Sicht und als wir wieder kamen waren sie weg.
Heute i Cheb auf der Durchfahrt wie gestern:
Abzockmaus am Park als Begrüßung, dann Rosa auf die Strasse gesprungen und gewunken, da hats gebrannt mit dem Geld....tja wer immer nur Scheisse macht, der schaut halt mal mit dem Ofenrohr ins Gebirge.......beim Lidl das übliche Monster und beim Pusa ne Neue, schwarze lange Haare, schwarzer Minirock mit tiefem Aussschnitt....
Sonst tote Hose...

Eingetragen von ost-gothe am 11.08.2013 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

lagebericht fazit letzte woche 3 mal drüben gewesen & gestern abend.

teplice: mädchen mit krüggen, mädchen mit hund und viele abzockmädchen, und der standard rest.

glaubt die echt ich nehm den köter mit, also kleiner hund, sonen genunfall eben. kurz vor der ono. beim 2. mal anhalten hab ich gesagt sie solle ihn hier anbinden, den klaut eh keiner da war ich allerdings unten durch.

most: an den tankstellen der schnellstraße, steht immer ne recht freundliche von der minderheit, aber die kobert am anfang schon zu schnell ( 30 kronen für das, 30 kronen für das ) das ist nicht sexy! hin und wieder steht da auch noch die molligere, blaue augen - schwarzes haar und 2 ziggs ( unansehnlich ) die zw. most und bilina wechseln.

fazit: misserabel und kein glückstreffer

policie-erlebnis gestern abend an der ausfahrt "Obrnice" das ist bei den holzbushaltestellen zw. den tanken most und bilina ( schnellstraße) lauerten gestern wieder die kameraden in dunkelblau. ich hatte meine nebler noch an, da vorher immer wieder bodennebel auf der straße lag. nur ausgerechnet dort kein nebel.

alle papiere gegeben = fragt der mich, ob ich sprechen englisch ? = antwort ja = kommt der nach gefühlten 10 min. dummer warterei mit nem smartphone wieder und gibt es mir ! kein witz ! am ende seine dorf-leitstelle, ich wusste was kam, der im halb-gebrochenen englisch meinte nebellichter an und kein nebel...ich sagte ihm: nebel 2 km vor policie kontrolle. der lies nicht recht locker. allerdings als mir dann der abzockversuch aufm sack ging, ich zu ihm: "if i have a problem, i must call consulat in praque" er drauf: "i dont understand" KLARO VOLLTREFFER...papiere bekam ich dann schnell wieder und weiter gings.

man kann schon nen hals bekommen, Eu gelder kassieren, teure smartphones besitzen, in dreckskaff bilina sogar mit nem polizei-vw-tuareg fahren...wird zeit das da mal einer andere seiten aufzieht.

MFG euer ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 10.08.2013 um 23:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Heute Cheb 20 hod, tote Hose, in Svatý Kříž saßen zwei am Strassenrand, Ü40 und 3-4 Nummern zu deftig. In der Waldsassener Str. von hinten ein Knackarsch 1. Sahne: Lena aber nur ganz kurz...
Ansonsten waren die Strassen voll mit beiden Vereinen dieses Mal, wobei man nicht glaubt über wie viele Autos das bewaffnete Ordnungsamt verfügt. Die Hingucker-Abzockerin ab Park, ja klar wie immer am Ball, sonst nur beim Kaufland noch ne zierliche kleine Zig, aber mit Chef. Als der Chef mal grad abgeschrieben war, superlieb die Kleine, aber wenn der Macker im Nacken sitzt, ständig Uhr gucken das nervt, daher schnell noch 2 Telefonnummern probiert, Handy tot, zum Akt "ausgefallener Geschlechtsverkehr" Bei Pusa noch eine Horde Zigs mit zwei ansehnlichen Dingern, no go! Abzocke riecht gegen den Wind...

Eingetragen von diridari am 09.08.2013 um 13:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ja das war die lucie,hat immer noch die haare zusammen gebunden,nur recht füllig geworden.ob die was mit nem fitschi hatte weiß ich nicht genau.
@all
den einen freitag stand noch eine schwarzhaarige in der waldsassenerstr. bei der feuerwehr,nennt sich katako/katko werkelt schon mehrere jahre öfters mal,steht oft auch nähe pusa,kann jemand über die was sagen?

Eingetragen von bsloverHOF am 07.08.2013 um 17:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Hans1 danke für die Info. Vom eindruck her sieht sie aus wie Mitte 20. Wenn ich sie mal wieder werd ich sie mal ansprechen. Zum klauen gibt es bei mir eh nie was

Eingetragen von hans1 am 06.08.2013 um 16:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@BSLoverHOF - Kenne dort eine solche Frau. Sie sagte ihr Name ist Sonja. Ich glaube habe auch schon Mal Mihaela gehört.

Sollte es diese Dame sein. Vorsicht!! lange Finger. Hatte sie mal im Auto. Bei blasen suche sie mit der anderen Hand die Seitentür und so durch. Als sie dachte, sie hatte was gefunden, kamm der große Blub und sie musste sich auf ihren Mund konzentrieren.

Einen Kumpel hat sie mal 50,- geklaut. Aber wie gesagt, wenn es die ist. Ist nicht mehr ganz jung. So Anfang 30. Hat einen Sohn.

Eingetragen von streetfan am 05.08.2013 um 23:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Martina oder Petra ist das typische Bsp. des Abstiegs auf dem Strich. Die macht mittlerweile alles, auch ohne Gummi bietet sie an. Lass mal noch 2 oder 3 Jahre, dann ist sie auch nur noch ein Monster. Die Zähne passen da jetzt schon hin.

Eingetragen von Allesficker am 05.08.2013 um 19:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bsloverHOF vom 04.08.2013 um 23:09:
Stehen denn in Kynsperk selbst bs rum?


Wenn du von der Gebührenpflichtigen Autobahn runter kommst am 2. Kreisverkehr ja, aber als ich das letzte mal dort war nur Geisterbahn. Wenn du am 2. Kreisverkehr aber den Berg hoch fährst ca 2 km ist linker Hand das Hostinec, da stehen auch immer welche davor und warten auf Kundschaft, allerdings auch ü40.

Viel Spass wünscht der AF

Eingetragen von bsloverHOF am 05.08.2013 um 19:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kennt jemand aus AS eine Ca 1.70m große Dame, kürzere blonde haare mit brille? Machte einen netten Eindruck. Stand gestern Ca 0:30-01:00 unterhalb der Polizei, am kreisverkehr nach links Richtung der Disco Trend2000 wenn ich mich nicht irre. War relativ unauffällig was handzeichen angeht, schwarzer Mini und Top. Bin ziemlich oft und lange schon in as unterwegs, hab sie bisher noch nicht gesehen.

Eingetragen von lumnikaner am 04.08.2013 um 23:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 03.08.2013 um 19:33:
...richtung bahnhof war lucie(luzka,lucka??)unterwegs,war mal ganz ansehnlich,man die wird ja immer dicker!!
@diridari
Hallo. Ist das die kleine schwarzhaarige Lucie die mal mit eien Vietnamesen zusammen war ? hat die Haare immer zusammengebunden...
Die hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen...

Eingetragen von bsloverHOF am 04.08.2013 um 23:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Stehen denn in Kynsperk selbst bs rum?

Eingetragen von easyrider am 04.08.2013 um 09:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von diridari vom 03.08.2013 um 19:33:
cheb gestern abend
gestern gegen 22uhr einreise in cheb,ersten runden nix los.plötzlich oben beim parkplatz an der eisenbahnbrücke eine blonde,schöner arsch,keine titten,kaum deutsch,etwas unterhalb eine etwas mollige,wenig deutsch waren beide nix für mich.dann stand lena(sara) mit ner etwas molligen schwarzhaarigen, ganz in weiß bei der norma.die rote langhaarige martina mit den schlechten zähnen war auch unterwegs,hatte die mal vor ein paar jahren,40/std war ausgemacht,sprang nach ner 1/2std auf und beendete alles.seitdem lass ich die stehn,sieht angezogen besser aus als nackt!die ältere blonde beim lidl wartete auch vergeblich auf kundschaft.gegen mitternacht stand die kleine denisa beim kaufland.richtung bahnhof war lucie(luzka,lucka??)unterwegs,war mal ganz ansehnlich,man die wird ja immer dicker!!wollte schon heim weil nix mehr los war stand unterhalb der feuerwehr eine jana,schwarze haare, sehr schlank,wenig busen,war zu dürr für mich.diese jana stand schon vor über 10 jahren eine querstraße unterhalb vom kaufland.war optich das beste vielleicht.paar fertige abzockerinnen waren auch unterwegs.alle girls standen nur kurz und waren dann verschwunden.als ich gegen 1.15 Uhr heeme fuhr stand oben kurz vor dem Parkplatz eine braune langhaarige,paar pfund zuviel drauf,ihr aufpasser war auch zu sehn,wieder nix.
wer weiß wie es in den Clubs aussieht,das life ist ja auch nicht mehr der hit!
möchte mal nach asch,in welche pension kann man gehen die safe ist
danke im voraus

Die blonde ist entweder die Drogistin, sieht auf demn ersten Blick recht ansehnlich aus, aber mit der möchte ich nicht über die Grenze.
Martina war eigentlich immer korrekt, aber seit ich die vielen Einstiche gesehen habe, einige Stellen erst über Ausschnittvergrößerungen. Stimmt, sie sieht angezogen besser aus.
Lena ist seit ihrer zweimalige Abzocke "no go"
Jana war eigentlich sehr nett, aber halt ein Vollprofi und kobert hemmungslos nach mit irgendwelchen Schauergeschichten, das nervt einfach.
Wenn sie nur kurz auf der Bildfläche waren, dann entweder wegen der Policie oder weil grad noch ein Geschäft gefehlt hat, das geht oft ratzfatz bevor Du gewendet hast, war ein anderer schneller. Oft erst mal das Angebot sichten rächt sich, am Ende hat man überhaupt nix. Anderseits habe ich auch oft erlebt, kaum ist eine im Auto, läuft Dir die langgesuchte Praline übern weg.

Eingetragen von diridari am 03.08.2013 um 19:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
cheb gestern abend
gestern gegen 22uhr einreise in cheb,ersten runden nix los.plötzlich oben beim parkplatz an der eisenbahnbrücke eine blonde,schöner arsch,keine titten,kaum deutsch,etwas unterhalb eine etwas mollige,wenig deutsch waren beide nix für mich.dann stand lena(sara) mit ner etwas molligen schwarzhaarigen, ganz in weiß bei der norma.die rote langhaarige martina mit den schlechten zähnen war auch unterwegs,hatte die mal vor ein paar jahren,40/std war ausgemacht,sprang nach ner 1/2std auf und beendete alles.seitdem lass ich die stehn,sieht angezogen besser aus als nackt!die ältere blonde beim lidl wartete auch vergeblich auf kundschaft.gegen mitternacht stand die kleine denisa beim kaufland.richtung bahnhof war lucie(luzka,lucka??)unterwegs,war mal ganz ansehnlich,man die wird ja immer dicker!!wollte schon heim weil nix mehr los war stand unterhalb der feuerwehr eine jana,schwarze haare, sehr schlank,wenig busen,war zu dürr für mich.diese jana stand schon vor über 10 jahren eine querstraße unterhalb vom kaufland.war optich das beste vielleicht.paar fertige abzockerinnen waren auch unterwegs.alle girls standen nur kurz und waren dann verschwunden.als ich gegen 1.15 Uhr heeme fuhr stand oben kurz vor dem Parkplatz eine braune langhaarige,paar pfund zuviel drauf,ihr aufpasser war auch zu sehn,wieder nix.
wer weiß wie es in den Clubs aussieht,das life ist ja auch nicht mehr der hit!
möchte mal nach asch,in welche pension kann man gehen die safe ist
danke im voraus

Eingetragen von bsloverHOF am 03.08.2013 um 12:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ja so ein Forumtreff oder Stammtisch werd Montag wieder unterwegs sein da ich sowieso nach As muss.

Eingetragen von hofer stecher am 02.08.2013 um 15:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Noch ein hofer... wir müssten mal ein großes strichweb treffen machen

Eingetragen von bsloverHOF am 01.08.2013 um 21:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kurzer Lagebericht.

War heute spät Nachmittag in AS, ziemlich viele Mädchen unterwegs gewesen, teilweise neue Gesichter. Auch viele herkömmliche Frauen haben sich umgedreht und unaufällig gewunken, lag wohl an dem Wetter, Sommergefühle

War ziemlich ausgeglichen, Zigs und Tschechinnen gleichermaßen am werkeln verteilt über die ganze Stadt. Die üblichen am Bahnhof und gegenüber.

Richtung Mokriny die kleine Blonde, etwas fülligere und kurz weiter der Zombie, sind dann beide kurzzeitig verschwunden, nur der Zombie kam wieder, wollte die andere mal testen.

Weiter an der PAPoil Tankstelle bei der Bushalte eine recht schlanke große, eher dunkelblonde/braunhaarige neben dem Blechhäusschen sitzend.
Haben uns kurz unterhalten, will 20 für alles. Irgendwie war ich aber doch nicht so angetan von ihr, Körper ist ganz in Ordnung, Zähne noch drinnen aber die hatten Farben welche Zähne eigentlich nicht haben sollten. Schade. Meine StammBS war heute nicht dabei, hatte keine Zeit.

Werd die Tage nochmal fahren.

Bis dahin

Eingetragen von ost-gothe am 01.08.2013 um 13:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich machs ganz kurz:

die letzten 3 abende in chomutov/bilina/tpl nicht.punkt.

ich habe dann gestern nacht bei der rückfahrt, eine blondierte zig, 28 jahre in chomutov genommen. im auto im wald bei misto. 20 euro. netter service. blasen ohne, ficken mit. und fotos. war nicht der bringer, da angeblich in dessau im club > überprüft stimmt auch < internet recherche.

im club wohl 1/2 h = 80 euro - 1 h = 150 euro. mir waren allerdings schon fast die 20 euro zuviel...sympatisch war sie allerdings, hat spass mitgemacht. lustvolles gestöhne leider nur gespielt, profi-dame eben.

fazit: 3 tage urlaub versebelt, vom u-geld das meiste in den tank gesteckt, und sonst nicht viel versteckt )))

Eingetragen von redfuchs3 am 01.08.2013 um 11:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von easyrider vom 01.08.2013 um 00:54:
Also Lügen gehören in dem Geschäft einfach zur Regel, das ist Fakt. Wer da nicht lügt, kommt nicht weit, leider. Aber es ist ein Unterschied ob mir jemand die wilde Story aufdrückt um im nächsten Satz mit dem Kobern anzufangen oder wenn diese Geschichten so einfach nebenbei erzählt werden.
So wie wir uns über die Mädels auslassen, so tun sich das auch über uns. Wir haben Favouriten und glaubt nicht, dass es bei denen anders ist. In ein Auto einzusteigen und wissen wie der Klient tickt, das hat schon was.
Leider sind einige der bisher korrekten Mädels in die andere Szene abgerutscht, warum kompliziert wenn es einfach auch geht. Bevor man über andere urteilt, zuerst in die Situation versetzen! Die jenigen wo die Drogen das Hirn zerfressen haben lassen wir mal außen vor, das sind Sonderfälle...
Unterm Strich: Wer keine Ansprüche stellt und schmerzfrei ist, was so Begleiterscheinungen angeht, der findet immer was.


bei dir kann ich anmerken ,das du die Sache real einschätzt. leider haben viele Schreiber mit sich selbst zu tun ,und nutzen diese Seite um sich zu brüsten oder versuchen einen zu vermitteln ,wie toll sie sind!

Nun mal ein Lagebericht vom 30.07.
Einreise 12 Uhr über Reitzenhain bis Chomutov alte Straße.Am alten abgerissenen Markt stand eine ganz neue rotblondes kurzes Haar ca. 30 Jahre,
Sie rief 35€ halbe Stunde auf für alles mit Gummi,wollte sich auf Auto nicht einlassen,
Zimmer in Chomutov! Ich sage zu ihr Pension in Marienberg! Ablehnung! Die innere Stimme sagt mir ,da stimmt was nicht . Wer kennt diese Bs??


Bis zum Clobus noch 3 Altgediente .Nein Danke!
Nach Pause weiter Richtung Ostrov. Vorm Kraftwerk rechts eine Zig.
Dann bis Boc noch 3 Alte stehen fast immer in den Wartehäuschen!!!
In Ostrov Richtung O-Thal noch eine junge Zig.mit auffallend dunkler Haut auf der linken Straßenseite.
Tja ,Heimreise oder weiter ?
Den halben Urlaubstag versaut und außer Spesen nichts gewesen.

Ich hoffe andere hatten mehr Glück!



Eingetragen von easyrider am 01.08.2013 um 00:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also Lügen gehören in dem Geschäft einfach zur Regel, das ist Fakt. Wer da nicht lügt, kommt nicht weit, leider. Aber es ist ein Unterschied ob mir jemand die wilde Story aufdrückt um im nächsten Satz mit dem Kobern anzufangen oder wenn diese Geschichten so einfach nebenbei erzählt werden.
So wie wir uns über die Mädels auslassen, so tun sich das auch über uns. Wir haben Favouriten und glaubt nicht, dass es bei denen anders ist. In ein Auto einzusteigen und wissen wie der Klient tickt, das hat schon was.
Leider sind einige der bisher korrekten Mädels in die andere Szene abgerutscht, warum kompliziert wenn es einfach auch geht. Bevor man über andere urteilt, zuerst in die Situation versetzen! Die jenigen wo die Drogen das Hirn zerfressen haben lassen wir mal außen vor, das sind Sonderfälle...
Unterm Strich: Wer keine Ansprüche stellt und schmerzfrei ist, was so Begleiterscheinungen angeht, der findet immer was.
Da Frauen untereinander ein enormes Mitteilungsbedürfis haben, wird jeder von uns "in allen Einzelheiten breitgetreten". Einige fallen hoffnungslos durchs Sieb, andere können immer noch gut in CZ auskommen.