Kommentare zur E55 - Juni 2013

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von easyrider am 30.06.2013 um 19:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost-gothe
Danke für Deine Antwort, das war in Asch. Ich habe inzwischen den Eindruck dass die Městská policie die Schlimmeren sind. Wenn sie ein Auto mit D sehen, heißt das Dumm.
Man muss weiße und gelbe Linien erahnen wenn sie 20 cm unter dem Schnee liegen.
Heute lag in Cheb in der Walds.Strasse wieder eine Streife der Městská policie auf Lauer, sah aber keinen Köder. Da geht es nicht um Ordnung, das sind Raubritter....

Eingetragen von easyrider am 30.06.2013 um 19:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost-gothe
Danke für Deine Antwort, das war in Asch. Ich habe inzwischen den Eindruck dass die Městská policie die Schlimmeren sind. Wenn sie ein Auto mit D sehen, heißt das Dumm.
Man muss weiße und gelbe Linien erahnen wenn sie 20 cm unter dem Schnee liegen.
Heute lag in Cheb in der Walds.Strasse wieder eine Streife der Městská policie auf Lauer, sah aber keinen Köder. Da geht es nicht um Ordnung, das sind Raubritter....

Eingetragen von ost-gothe am 30.06.2013 um 12:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ easyrider,

naja, sicher nicht grade förderlich für eine schnelle und deeskalierende bearbeitung deines "verbrechens" wenn du sie jetzt auch fotografierst.

ich weis nicht wo es dir passiert ist? mir mal vor 2 jahren glaub ich in teplice. auto konnten die gerne fotogtrafieren, ich bin nur der aufforderung nicht nachgekommen, das ich mich mit ins bild stellen sollte...es endete dann damit, das ich widerholt über den tsch. notruf 112 die staatspolicie angefordert habe ( ich berichtete hier darüber ) und die mich schlussendlich fahren liesen. ( war ein halteverbotsdelikt )

die spielen auf zeit, wollen auch nur geld, und die fotos sind nutzlos, wer bitteschön sollte denn da diese mengen an bildern ordnen, wegen "standstreifensteherei", das ist nur ne drohung / einschüchterung. einfach so tun, als wenn man mit seinem handy im auto telefoniert, und denen sagen: " ich rufen konsulat jetzt " das wirkt wunder!

zu den überwachungskameras ( chomutov )die scheinen wohl nicht mehr aktiv zu sein ( EU-Förderung ausgelaufen ) denn die internetseite is down, ich finde sie nicht mehr, die sind bestimmt an rechtliche grenzen gestoßen damit, oder eben der verwaltungsaufwand war zu groß und teuer.

( mein text bezieht sich ausschliesslich auf meine erfahrungen, und spiegelt nicht die der allgemeinheit wieder )

schönen sonntag euer ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 29.06.2013 um 20:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also ich probier es noch einmal:
Ich hatte eine tschech. Bekannte aus der Szene gebeten, mir eine Film-DVD in CZ zu besorgen als Geschenk. Wir fahren zu dem Geschäft welches schon geschlossen hatte, der Bekannte meiner Bekannten ging durch den Hintereingang und kam nicht wieder. Ich stand mit dem Auto auf einem Seitenstreifen und wartete, auf dem Beifahrersitz eine junge Zig aus der Szene, das bewaffenete Ordnungsamt rückte an:
Blieben erst auf der anderen Strassenseite stehen und beobachteten uns, die Prinzessin sagte ich soll wegfahren, dachte was soll das wir machen nix Verbotenes....Immer wieder "fahr weg!" Dachte wenn ich fahre springen sie eh über Strasse, also schließlich pirschten sie sich an, einer rechts einer links mit Personensicherung wie es ich bei Verbrechern gehört...
Ich sprach sie auf tschech. an, zuerst Ausweiskontrolle, dann der Hinweis:
Sie wissen das hier Prostitution verboten ist?
Ja klar, ich warte auf eine Film-DVD, da hinten liegt mein Laptop zum Testen!
Sie kennen diese Frau und wissen was sie macht?
Ich kenne diese Frau seit 3 Jahren!
Wie heißt sie mit Vor- und Nachnamen?
Wir antworteten beide, was die beiden etwas verblüfft hat.
Dann der Hinweis da oben ist eine Kamera!
Na und, wir machen nix was ist verboten!!
Dann die Frage: Sie haben doch bestimmt Familie zu Hause?
Irrtum da hast bei mir Pech!! Cool nein gesagt, was auch stimmt.
Aber ich brauche hier eine Parkscheibe...
Ich halte nur!
Aber schon länger als 3 Minuten!
Ich ziehe die Parkscheibe aus der Seitentasche und stecke sie ein....
Dann kriege ich meine Papiere wieder und die Bekannte ebenfalls...
Dann beginnt der eine das Auto nebst mich und meiner Beifahrerin aus allen Lagen zu fotografieren.
Dachte schon dran, was machen die wenn ich jetzt meine Kamera raushole und sie auch fotografiere?
Der Europäische Kongo beginnt in Pomezi, daran müssen wir immer denken...
Hier gelten einfach andere Gesetze....Aber was das Fotografieren angeht: An die Insieder: Dürfen sie das einfach? Was passiert wenn ich die Burschen fotografiere?

Eingetragen von easyrider am 28.06.2013 um 22:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von peterpan47 vom 27.06.2013 um 17:08:
War heute in Eger, da wo es den langen Berg rauf geht lief eine recht junge, ca. 25, dunkelblonde Schulterlange Haare, sehr schlank mit schönem lächeln, heller Jeansminirock.
Kennt die jemand?
Ab wann kann die Polizei mir was anhaben? Ist es schon verboten wenn die mit im Auto sitzt oder muss man dabei erwischt werden?
Wäre nett wenn das jemand erklären könnte

Genau zu dem Thema hab ich was gepostet, ging aber offensichtlich nicht durch den Filter, ich weiß zwar nicht was ich falsch gemacht habe, aber lieber Admin an was lag es bitte??

Eingetragen von Gepiercter am 28.06.2013 um 16:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nun-da hätte dir schon was passieren können, wenn sie dich erwischt hätten-da ist nämlich Halteverbot

Eingetragen von peterpan47 am 27.06.2013 um 17:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War heute in Eger, da wo es den langen Berg rauf geht lief eine recht junge, ca. 25, dunkelblonde Schulterlange Haare, sehr schlank mit schönem lächeln, heller Jeansminirock.
Kennt die jemand?
Ab wann kann die Polizei mir was anhaben? Ist es schon verboten wenn die mit im Auto sitzt oder muss man dabei erwischt werden?
Wäre nett wenn das jemand erklären könnte

Eingetragen von Gepiercter am 27.06.2013 um 11:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nee-die kenn ich jetzt nicht. Aber wäre natürlich schön sie zu kennen *hehe*
Mir ist vor 5-6 Monaten sowas ähnliches passiert.
Aber man traut sich sowas ja fast nicht posten hier, weil man dann so hingestellt wird, als hätte man die Geschichte erfunden!
War grad auf dem Weg von Cheb nach As und war da tanken (nicht die rote Tankstelle sondern die kleine grüne danach)
Da hat mich eine gefragt, ob ich sie mit nach As nehmen könnte.
Na war eh meine Strecke und dachte mir da rein gar nix dabei, weil die sah wirklich überhaupt nicht nach BS aus.
Naja-Smalltalk. Kam raus, daß sie nach As will um sich was "zum Rauchen" zu besorgen.
Bischen blabla hab ich sie gefragt, ob sie auch noch n bischen Spaß haben will. Hat dann gemeint, daß sie erst holt und wenn ich sie zurückfahre-vielleicht (und grinst mich an)
Na jedenfalls hab ich mir gedacht:"Was solls-du hast Zeit. Und mehr als daß sie dort an der Tanke wieder aussteigt und sonst nix passiert ist, kann ja nicht passieren. Die 20 km machen das "Kraut auch nicht fett"
Also As, sie in ein Bistro rein (am kleinen Kreisverkehr ganz unten beim Parkplatz), 5 Min. später sind wir dann zurück.
An der Tanke meinte sie, ich soll noch ein Stück weiterfahren und in Waldweg rein. Bin ich natürlich nicht (ich:"ohoh-Weg schlecht-Auto kaputt"-sie:"ok-dann weiterfahren anderen Weg")
Na jedenfalls hatten wir unseren Spaß. Ganz ohne Zeitdruck-ganz gemütlich mit allem drumherum.
Was sie dann Geld wollte, sag ich nicht, weil sonst glaubt mir die Geschichte sicher eh keiner.
War ne kleine schlanke, mittellange blonde Haare-sonst nix auffälliges bis auf ne Zahnspange (hat aber nicht gestört )
Ich Vollidiot hab natürlich vergessen nach der Handynummer zu fragen!
Aber angeblich begegnet man sich ja immer 2 Mal im Leben (hoffe ich mal)

Eingetragen von Allesficker am 27.06.2013 um 03:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Heute Nacht ca 00:30 Uhr, ich wollte nach Hazlov ins Lipps. In As an der Kreuzung vorm Hotel Goethe stand eine blonde BS in Jeans und dunkelbraunen Kaputzenshirt, machte einen auf Tramperin.
Ich bin kein Freund vom Straßenstrich und fuhr zunächst vorbei und beim Tesco rechts rein um zu checken ob kein Lude oder Stadtpolizei in der Nähe ist. Angehalten, Türen zu Fenster auf und gefragt wo es hingehen soll. Richtung Cheb, also Tür auf und rein die kleine. Keine 2 km weiter saß sie oben ohne neben mir und sagte sie will Spaß haben. Kondome hatte sie keine bei, die habe ich in Hazlov an der Tanke besorgt, dann wollte sie mich in den Wald lotzen, geht schon mal gar nicht bei mir. Also ab ins Hotel Europa und ein Zimmer für 29€ gebucht. Was die kleine fürs poppen wollte hatte sie mir vorher nicht verraten, hatte aber Zeit bis 10:00 Uhr morgens. Nach ca 2 Stunden waren alle 3 Tüten gefüllt und ich gab ihr 50€ und fuhr sie wieder nach As zurück. Der Sex war vom allerfeinsten. Sie nannte sich Jana dunkelblonde Schulterlange Haare, 21 Jahre sehr schlank, Körbchengröße A und hat ein großes Tattoo auf der rechten Schulter. Sehr korrekt die süße. Wiederholungsfaktor 100%.
Kennt die einer von euch?

Eingetragen von gelegenheitsposter am 25.06.2013 um 09:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von easyrider vom 24.06.2013 um 22:38:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mick1_Germany vom 24.06.2013 um 20:33:
Diese "Petra" heißt doch eigentlich Martina, oder?

Der Kanditat hat 100 Punkte!

UND GEWINNT DEN 1. PREIS ...

Keine Empfehlung die Gute, auch wenn sie ein Hingucker ist, letzte Woche war sie wieder mal mit der im 7. Monat schwangeren Denisa "spazieren" .
(Denisa will nie blasen, alles andere ok.)

Aber wie immer, mal SO mal ANDERS, Garantien gibbet bei den Cheber Prinzessinnen keine.

Eingetragen von easyrider am 24.06.2013 um 22:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mick1_Germany vom 24.06.2013 um 20:33:
Diese "Petra" heißt doch eigentlich Martina, oder?

Der Kanditat hat 100 Punkte!

Eingetragen von Mick1_Germany am 24.06.2013 um 20:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Diese "Petra" heißt doch eigentlich Martina, oder?

Eingetragen von easyrider am 17.06.2013 um 23:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hatte mit "Petra" ein paar Mal das Vergnügen, ist auch mit nach D gefahren, nur sie ist immer recht sexy gekleidet, das ist oft nicht so passend für die Heimatadresse. Bisher bei mir immer Korrekt, stammt aus Asch, auch dort selten unterwegs. Aber leider hatte sie am Arm die üblichen Merkmale.
Hatte sie mal als Anhalterin mitgenommen und seitdem kenne ich sie. Ist eigentlich ohne festen Standplatz in ganz Cheb unterwegs, meist aber Umgebung vom Pusa.
Die Unterscheidung wer ist korrekt und wer nicht ist oft sehr schwierig. Die kenne einige die sind gegenüber ihren Stammklienten absolut korrekt, aber dazwischen wird schnell mal auch abgezockt, wenn der Kunde mitmacht.
Die kleine Zig in Asch war mir gegenüber immer korrekt, die andere die Du meinst ist auf Droge und macht nur Abzocke, dann gibt es eine inzwischen sichtbar Schwangere Zig, Korrekt aber wenn ich eine Stunde buche und nach einer halben Stunde geht das übliche Gelabere los...keine Wiederholungsgefahr!
In Cheb war gestern mal wieder Lena unterwegs, zusammen mit einer bildhübschen jungen Zig, meist Walds. Strasse, zwar korrekt aber völlig überteuert und schlechter Service, wollte schon anhalten und fragen ob sie wohl mal bei Lena in die Lehre geht.
Unterm Strich kommt es mir so vor wie wenn das Angebot auf dem Strich mit Einsetzen der warmen Jahreszeit etwas besser gworden ist.

Eingetragen von Hubert am 17.06.2013 um 13:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gelegenheitsposter vom 16.06.2013 um 23:45:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Hubert vom 16.06.2013 um 09:19:
Mal eine Frage zu einer Petra in Cheb. Ist so 170cm groß, rot gefärbte (ich denke es) Haare, ziemlich kaputte Zähne aber freundliches Gesicht und gute Figur. Sprich ganz gut deutsch. Ist das Mädel korrekt oder auf Droge (schlechte Zähne). Hatte am Freitag kurz mit ihr gesprochen, aber zu viel Polizei rund rum die kontrolliert haben.


Hatte längere rötliche Haare. Gute Figur. Schwarzen Mini und schwarzes Top. Spricht recht gut deutsch. Hat nur gesagt ihr Name ist Petra. Blos die Zähne ganz schlecht. Passt eigentlich nicht zum äußeren.
Glatte lange Haare oder kurzhaarig ? Waren am Freitag 2 unterwegs, die mit den langen Haaren ist jedenfalls nicht korrekt, war um die Madona Ecke rum unterwegs.

Eingetragen von bsloverHOF am 17.06.2013 um 11:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War gestern gegen 7 in AS unterwegs. 2 Damen am Bahnhof. eine ganz kleine dürre zig und eine große schlanke, relativ gut aussehende scheinbar CZ mit schulterlangen braunen haaren. Vermeide aber die grundsätzlich welche gegenüber vom Bahnhof stehen.

Dann durch Zufall eine Stammbs entdeckt. War schön Sexy gekleidet. Sind dann n Stück in Wald gefahren. Nach dem Königshof, Kreisverkehr die 2. Sie meinte das es neues Gesetz gibt das Polizei aus AS Prostitution nur noch innerhalb des Stadtgebietes ahnden dürfen, dieses Waldstück aber schon ein neues Dorf ist und die "Grüne Polizei" zwar hier ahnden darf aber diese nicht für Prostitution zuständig ist somit kann hier nichts passieren zumal hier eh niemand hin fährt. Ob das mal stimmt...war auf jedenfall ne ganz gute Nummer für 20€ wie immer.

Liebe Grüße

Eingetragen von Gelegenheitsposter am 16.06.2013 um 23:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Hubert vom 16.06.2013 um 09:19:
Mal eine Frage zu einer Petra in Cheb. Ist so 170cm groß, rot gefärbte (ich denke es) Haare, ziemlich kaputte Zähne aber freundliches Gesicht und gute Figur. Sprich ganz gut deutsch. Ist das Mädel korrekt oder auf Droge (schlechte Zähne). Hatte am Freitag kurz mit ihr gesprochen, aber zu viel Polizei rund rum die kontrolliert haben.


Glatte lange Haare oder kurzhaarig ? Waren am Freitag 2 unterwegs, die mit den langen Haaren ist jedenfalls nicht korrekt, war um die Madona Ecke rum unterwegs.

Eingetragen von Hubert am 16.06.2013 um 09:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mal eine Frage zu einer Petra in Cheb. Ist so 170cm groß, rot gefärbte (ich denke es) Haare, ziemlich kaputte Zähne aber freundliches Gesicht und gute Figur. Sprich ganz gut deutsch. Ist das Mädel korrekt oder auf Droge (schlechte Zähne). Hatte am Freitag kurz mit ihr gesprochen, aber zu viel Polizei rund rum die kontrolliert haben.

Eingetragen von ost-gothe am 15.06.2013 um 18:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
in teplice bekommen die damen am 8. des Monats...ist ja auch schei** egal...wahr ist wohl das es für jeden tag ne andere nicht mehr reicht.

gerade wo die wohnmobilsaison auch wieder begonnen hat, schnappt so manch mobiles häuschen uns die damen weg...ist eher lustig gemeint jetzt.

berichte wären wieder mal toll zum lesen.

MFG ost-gothe

Eingetragen von Sugarboy am 14.06.2013 um 01:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Ost-Gothe

...sinnlos...ähnlich deine Berichte,bleibt alles anders,
hast mal genau erklärt wann es Sozialhilfe gibt und jetzt wieder nicht???

Kann nur sagen letzdes WE in Teplice,
war vor dem berüchtigten 15. jedes Monats wo es Kohle gibt,
war für mich sehr erfolgreich!

Vielleicht bist du eifach nur zu viel drüben,weil für jeden Tag ne Neue reichts nun wirklich nicht mehr!


Eingetragen von ost-gothe am 13.06.2013 um 18:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
zwei randinformationen,

gestern flaute und gähnende leere ab 22.00 gen 0 gehend...

und das zweite: sozialgeld gibt es in tschechischen städten immer unterschiedlich! nach so einer verhaltensregel fahren ist also auch relativ gesehen sinnlos...gerade resultierend auf der tatsache das auch nach teplice immer mal wieder frauen aus anderen im ausweis gemeldeten städten kommen.

immer gut stich - ost-gothe

Eingetragen von ost-gothe am 07.06.2013 um 20:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ driver 55,

ne da meine ich wahrscheinlich ne andere. aber die die du beschreibst kenn ich auch.

@ michel,

in teplice keinerlei probleme alles im grünen bereich - usti nad labem könnte es anders aussehen

@ alle,

kennt jemand "klarka" aus teplice ? angaben stimmen. aufgegabelt habe ich sie letzten montag morgen um 1:30 uhr in bilina. markannt ihr tatoo aus 4 zeilen text ( poesie ) am rechten oberschenkel, und einen stern am rechten oberarm/front. ??? kennt sie jemand ???

LG euer ost-gothe

Eingetragen von michel am 07.06.2013 um 16:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Moin moin, Leute! Ich will nächste Woche mal wieder einen Abstecher nach CZ machen. Kann jemand etwas zur Hochwasserlage in Teplice und Umgebung sagen?! Danke für die Informationen und allzeit ein gutes Gelingen

Eingetragen von Michel am 07.06.2013 um 16:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Moin moin, Leute. Kann jemand Auskunft zur derzeitigen Hochwasserlage in Teplice und Umgebung geben?! Will nächste Woche mal wieder einen Abstecher nach CZ machen. Vielen Dank für die Informationen und immer allzeit gutes Gelingen

Eingetragen von Driver55 am 01.06.2013 um 18:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nochmal fürn Ostgothe
Wenn sich meine Vermutung bestätigt ist Sie Februar 1979 geboren. Spricht gut bis sehr gut deutsch und hat evtl. zur Zeit kürzere blondierte Haare? HandyNr. endet auf .....99.
War mal mit einem älteren Mann aus PLZ Gebiet 09... einige Jahre zusammen.

hat sich früher häufiger nach dem letzten Geschäft nachts nach Usti nach Hause fahren lassen, also wenn das die H.... aus Usti ist, welche ich vermute und denke.
Vielleicht kannste noch was posten was es bestätigt oder eben ausschließt. Irgend ein Detail vom Gepräch oder vom Service..........

Eingetragen von Driver55 am 01.06.2013 um 15:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Sie ist nicht zu groß und war vergangene Zeit im Krankenhaus, wegen etwas am Fuß, müsste man aber gemerkt haben am Gang oder ähnlichem.
Evtl. müsste man auch den Eindruck gehabt haben das Sie diese "Tätigkeit" nicht zum 1.mal macht? Oder zumindest net ganz Neuling war, und wegen der längeren Pause sich langsam rantastet und deswegen nicht gleich irgendwo fest verwurzelt stand?? Wäre das möglich diese Gedanken?? Und was gabs in welcher Qualität zu welchem Preis??

für Ostgothen