Kommentare zur E55 - Mai 2013

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von ost-gothe am 31.05.2013 um 12:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
moin gemeinde,

ich würdde auch gerne mal ne auskunft benötigen:

"katrin" aus teplice ursprünglich aus usti nad labem. ehescheidung deswegen jetzt in teplice. sehr dünn - niedliches gesicht - weissse zähne, nur eine kleine lück ( oben links ) und noch schwangerschaftsnarben / streiffen.

hatte sie gestern, sie stand in der bushaltestelle ( strömender regen ) in höhe mc-doof.

wer kann angaben zur person und tathergängen im sinne von erfahrungen machen ??? vielen dank schon im vorraus.

lg ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 30.05.2013 um 09:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gelegenheitsposter vom 28.05.2013 um 09:36:
Dann immer wieder mal Abzockmasche, Versuch andere Mädels an den "Mann" zu bringen usw. meist verbunden mit Abzockversuch.

Das war ihre letzte "erfolgreiche" Nummer bei mir:
Angeblich eine die nur mal Geld braucht und sich nicht auf die Strasse stellen will, weil sie nicht weiß wer kommt....Sah man ihr auch an, das war nicht gespielt. Ein bildhübsche blonde Tschechin mit langen lockigen Haaren, da wirst halt mal unvorsichtig.... Die wenigen Male einer Vorauszahlung gingen bisher immer in die Hose, mit einer Ausnahme, das Mädel ist aber nicht professionell unterwegs, da geht ihre Schwester oder Mutter schon mal vorweg was einkaufen mit einer Anzahlung.

Eingetragen von Mick1_Germany am 30.05.2013 um 03:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Sorry, hätte natürlich in meinem letzten Beitrag Lena heissen müssen und nicht Vera.

Mick, dem Lena mit schwarzen Haaren besser gefallen hat.

Eingetragen von easyrider am 29.05.2013 um 00:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen


Endgeil !!! Das ist Sarah, ähnliche Story hatte sie vor ein paar Jahren schon drauf, 2 Kinder stimmt, war lange Zeit Garant für geilen Sex.
Dann immer wieder mal Abzockmasche, Versuch andere Mädels an den "Mann" zu bringen usw. meist verbunden mit Abzockversuch.
Letztes Jahr ist sie mal ein paar Monate eingesessen.
Wohnt oder wohnte Waldsassener Str. runter, dann 2 x Rechts, nach ca. 50 Meter Hauseingang (der letzte bevor es in die Seitenstraße reingeht.

Oft läuft ihr Beschützer in der Nähe rum ( schätze mal so 45 Jahre und Halbglatze ).

Bin selbst nur noch relativ selten unterwegs (dieses Jahr 3x bis jetzt) vergangene Woche habe ich sie auf Höhe Hypernova laufen sehen.

Vor nicht allzulanger Zeit konnte sie wohl nicht auf der Straße arbeiten da der Trachtenverein besonders Augenmerk auf sie hatte ...

Sehe ich auch so, riecht intensiv nach Lena. aber 1,65 ist m.E. ein wenig hoch angesetzt, Zopf stimmt wieder.

Eingetragen von Mick1_Germany am 28.05.2013 um 23:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Sara heist wohl in echt Vera und ihre Story ist wahrheitsgemäß.
Allerdings trägt sie all ihr Geld in die diversen Automaten in den Hernas.
Schau mal in das Casino in der Majova, da ist sie Stammgast, ab und an findet man sie auch im Madona.
Vorsicht: Die klaut auch mal ganz gern, wenn sie dringend Geld braucht.
Neulich war ich reichlich besoffen, da hat sie mir auch 20 Euros rausgeleiert mit ihren Geschichten.

Eingetragen von ost-gothe am 28.05.2013 um 12:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner,

in der ecke kenn ich mich nicht aus. aber die story klingt doch wohl eher nach fantasie.

sei doch froh das de so eine abbekommen hast, ist ja eher die ausnahme.

mich errinnert das an die alte in tpl, die schon auf der fahrt zum platz kobern wollte ohne ende, und dann nach abbruch, in tpl nicht ausm auto steigen wollte. " dann ruf doch polizei, mein onkel ist groß-polizist in tpl " - nach notruf ( mit der anmerkung die hat messer im auto ) und paar minuten wartezeit, kam dann das tsch. SEK...der ihr gesicht ist bis zum arsch eingeschlafen...die dachte noch ich verarsch sie, als ich sagte ihr onkel käme jetzt gleich vorbei, beim aussteigen helfen. naja jedenfalls tue ich denen nicht den gefallen und werde handgreiflich.

ost-gothe

Eingetragen von Gelegenheitsposter am 28.05.2013 um 09:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von lumnikaner vom 27.05.2013 um 23:28:
Hallo alle zusammen hier.
Ich war einige Zeit beruflich weg, u. daher auch nicht mehr in Cheb vertreten.
Jetzt fahr ich seit 5 Tagen wieder täglich rüber, u. muss sagen, daß die ganze Situation ja nochmal ein Stück schlechter geworden ist. Letzten FR. am Kaufland eine angequatscht die mir dann vom Aussehen überhaubt nicht gefallen hat... Sie wollte 20 E. u. damit ich sie wieder los werde, hab ich gesagt 10 E. Sagt die doch glatt "o.k. gib her"
Bin dann umgehend weggefahren... Heute eine beim Hypernova oder wie das Dingens jetzt heisst eine an den Wagen gekommen, die wollte gleich 30E. aufrufen, hat ausgesehen wie aus dem "Exorzist"...
Hab ich natürlich sofort stehen lassen...
Aber, u. da bräuchte ich jetzt die Hilfe von jemand der sich auskennt. Am Samstag Vormittag treff ich eine SARACH (hat ausdrücklich gesagt das ihr Name so ist) ca. 1,65m groß, dukelblond, Haare zum Zopf gebunden, ca. 25 jahre alt.
Mit ihr bin ich nach Kynsperk u. war auch alles Super. Schon während der Fahrt habe ich ihr die Mu°°°i massiert, u. die ist voll abgegangen, wie auch anschliesend auf´´m Zimmer.
Aber danach hat sie mir die volle Story reingedrückt... Sie hat 2 Kinder, kommt aus Moskau, u. ist mit einem Tschechen nach Cheb gegangen. Der hat sie dann sitzen lassen, u. sie kann jetzt nicht nach Russland zurück, weil die Papiere mit den Kindern noch nicht i. Ordnung sind etc. Ihr Vater sei in Moskau Richter, u. sie ist Dolmetscherin.
Jetzt meine Frage: Kennt irgendwer die Kleine ???
Ist an der Geschichte was dran ??? Oder nur Nonsens ??? Für eine Antwort wäre ich dankbar.


Endgeil !!! Das ist Sarah, ähnliche Story hatte sie vor ein paar Jahren schon drauf, 2 Kinder stimmt, war lange Zeit Garant für geilen Sex.
Dann immer wieder mal Abzockmasche, Versuch andere Mädels an den "Mann" zu bringen usw. meist verbunden mit Abzockversuch.
Letztes Jahr ist sie mal ein paar Monate eingesessen.
Wohnt oder wohnte Waldsassener Str. runter, dann 2 x Rechts, nach ca. 50 Meter Hauseingang (der letzte bevor es in die Seitenstraße reingeht.

Oft läuft ihr Beschützer in der Nähe rum ( schätze mal so 45 Jahre und Halbglatze ).

Bin selbst nur noch relativ selten unterwegs (dieses Jahr 3x bis jetzt) vergangene Woche habe ich sie auf Höhe Hypernova laufen sehen.

Vor nicht allzulanger Zeit konnte sie wohl nicht auf der Straße arbeiten da der Trachtenverein besonders Augenmerk auf sie hatte ...

Eingetragen von lumnikaner am 27.05.2013 um 23:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo alle zusammen hier.
Ich war einige Zeit beruflich weg, u. daher auch nicht mehr in Cheb vertreten.
Jetzt fahr ich seit 5 Tagen wieder täglich rüber, u. muss sagen, daß die ganze Situation ja nochmal ein Stück schlechter geworden ist. Letzten FR. am Kaufland eine angequatscht die mir dann vom Aussehen überhaubt nicht gefallen hat... Sie wollte 20 E. u. damit ich sie wieder los werde, hab ich gesagt 10 E. Sagt die doch glatt "o.k. gib her"
Bin dann umgehend weggefahren... Heute eine beim Hypernova oder wie das Dingens jetzt heisst eine an den Wagen gekommen, die wollte gleich 30E. aufrufen, hat ausgesehen wie aus dem "Exorzist"...
Hab ich natürlich sofort stehen lassen...
Aber, u. da bräuchte ich jetzt die Hilfe von jemand der sich auskennt. Am Samstag Vormittag treff ich eine SARACH (hat ausdrücklich gesagt das ihr Name so ist) ca. 1,65m groß, dukelblond, Haare zum Zopf gebunden, ca. 25 jahre alt.
Mit ihr bin ich nach Kynsperk u. war auch alles Super. Schon während der Fahrt habe ich ihr die Mu°°°i massiert, u. die ist voll abgegangen, wie auch anschliesend auf´´m Zimmer.
Aber danach hat sie mir die volle Story reingedrückt... Sie hat 2 Kinder, kommt aus Moskau, u. ist mit einem Tschechen nach Cheb gegangen. Der hat sie dann sitzen lassen, u. sie kann jetzt nicht nach Russland zurück, weil die Papiere mit den Kindern noch nicht i. Ordnung sind etc. Ihr Vater sei in Moskau Richter, u. sie ist Dolmetscherin.
Jetzt meine Frage: Kennt irgendwer die Kleine ???
Ist an der Geschichte was dran ??? Oder nur Nonsens ??? Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Eingetragen von Böhmbär am 26.05.2013 um 00:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Achtung vor ner blonden Frau in Ostrov/Dolny Star!
Versucht Abzocke wie ichs noch nicht erlebt habe.
Kannte sie seit 2008 aus Klasterec,da wars noch o.k.
Aber meist lustlos.
Letzdes Jahr ist sie in Teplice aufgeschlagen,stand am Lidl,nicht probiert da andere Angebote waren interessanter...,
Gestern in Ostrov mitgenommen,mir nichts böses gedacht,kannte sie ja schon lange...
Geld gleich gegriffen was ich immer so ins Auto lege,nach der Devise gut für Dich ,gut für mich...,
hab mir nichts dabei gedacht weil ich sie ja schon so oft ohne Probleme hatte.
Gestern nur etwas rumgespielt ,dann wollte ich mehr,
Telefon klingelt, sie muss plötzlich Toilette,und schon macht sie sich auf den Weg davon mit Handy am Ohr Ihren Freund anrufend .
Hab sie verfolgt aber zu spät,
war später noch mal an dem Platz an der Bushaltestelle in Ostrov,da stand sie wieder und ist gleich in nen schwarzen Mercedes geflüchtet als sie mich sah,
Ostrov oder Dolny Star...Vorsicht!!!

Eingetragen von easyrider am 23.05.2013 um 20:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das wenn wir von den Mädels wüßten...leider gibt es da so gut wie keine Regel. Einmal fährst hin und das volle Programm ist angetreten und dann wieder nichts. Faktoren sind Wetter, Polizeiaufgebot, Zeitpunkt Auszahlung Stütze und wieviele D schon vorher da waren. Die Mädels gehen oft nur (noch) für eine Nummer auf die Straße oder haben Stammkunden. Die Gespenster sieht man (fast) immer, es sei denn sie haben die Dröhnung.

Eingetragen von Gayler am 23.05.2013 um 01:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Bimbam, ost-gothe und easyrider:
Danke für die Hinweise auf männliche Anbieter. Ich werde demnächst mal die Lage vor Ort erkunden entsprechend euren Tips.
Noch eine Frage: Zu welcher Tageszeit finde ich die Boys am ehesten??

Eingetragen von easyrider am 21.05.2013 um 22:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gayler vom 20.05.2013 um 14:44:
Hallo, ihr geilen Ficker,
gibts denn auf/an der E-55 auch schwule Jungs, die sich auf Männer verstehen. Ich würde mich auf Hinweise freuen. Danke.

In Asch kenne ich zwei, einen davon persönlich, bin mit seiner Schwester hin und wieder mal aktiv. Ein schlanker Zig mit roten Rasterzöpfen. Dann gibt es da noch einen, als Mann haust da erst mal ne Vollbremsung rein, der wackelt mit dem Arsch, ein Hingucker, aber ich steh leider nicht auf sowas. Bin aber ein paar Mal reingefallen und hab Bremsklötze abgenutzt. Meine Stammpraline lacht dann immer dreckig. Kann aber nix über seine Fähigkeiten sagen. Der schlanke Zig vom Bahnhof Asch zieht sich den Zorn der Mädels immer zu, weil er angeblich mehr Geschäft macht.
Auch in Cheb läuft eine(r) rum, von hinten verblassen da einige der Mädels. Den kenne ich aber nicht. Dazu winken immer einige andere, wobei ich nicht weiß ob sie nicht andere Geschäfte machen wollen....da fehlt mir doch der Einblick in die Szene...

Eingetragen von ost-gothe am 21.05.2013 um 10:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ easyrider + Schnittendieb,

danke für eure berichte, ausführlich und informativ.

@ bimbaum,

auf der kadanska in chomutov eine empfehlung rauszugeben zwecks männern ist übertrieben...aber in chomutov habe ich schon sehr viele jahre keinen kerl mehr gesehen der sich anbot. ( KANN aber auch sein, das sie immer standen wenn ich grade nicht da bin )

@ Gayler,

als kleiner tip ( keine dauerempfehlung ) manchmal steht in TPL am bahnhof ab 22.00 uhr einer rum, der versucht erst seine alte zu vermarkten, wenn die dann mit zu weg ist, bietet er sich selbst an. er ist 18+ / Brille kurzes schwarzes haar...er fragt dann meist " boys ??? " und verweist anschliessend auf sich. das ist der gleiche, der das in bilina gemacht hat / oder immer noch macht.

in einem zufallsgespräch mit einem mitstecher, wurde allerdings der schlechte service angesprochen, bleibt wohl zum schluss nur testen.
( ich teste aber nicht, da ich nicht auf kerle stehe )

zur lage sonntag, relativ spät tsch. freundschaftsanhang...gewitter / dauerregen...wir haben dann bissl kyselka wasser geholt und dann ab nach hause...

allen immer gut stich - ost-gothe

Eingetragen von Bimbaum am 21.05.2013 um 01:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gayler vom 20.05.2013 um 14:44:
Hallo, ihr geilen Ficker,
gibts denn auf/an der E-55 auch schwule Jungs, die sich auf Männer verstehen. Ich würde mich auf Hinweise freuen. Danke.


Da kann ich Dir die Kadanska Strasse in Chomutov empfehlen,da springen mindestens 2 rum, Preis ab 15€,

Eingetragen von easyrider am 20.05.2013 um 23:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War heute gegen Abend in Cheb unterwegs, entweder die Mädels hatten alle schon Kohle gemacht, es war wie ausgestorben. In der Waldsassener Str. wieder die junge hübsche blonde Tschechin. Fährt nicht mit nach D und hat 3 !!! Bewacher dabei, das riecht nach Unrat. Kennt die einer??? Ich habe ihr klar zu verstehen gegeben, dass ich die Ganoven schon gesehen haben, seit dem kommt sie auch nicht mehr ans Auto. Sicherheitshalber Zentralverriegelung und Abstand zu den Galgenvögeln. Oder hat jemand bessere Erfahrungen mit der gemacht....???

Eingetragen von Sanny am 20.05.2013 um 20:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von magdeburger vom 19.05.2013 um 17:21:
Ich war gestern Abend in Teplice unterwegs und ich war sowas von begeistert.
Hab mich in der Stadt ein bisschen umgeschaut und einfach mal ein Mädchen angesprochen die alleine durch die Stadt schlenderte. Wir waren was trinken und sind dann in mein Hotel gefahren, heute morgen hab ich sie dann nach Hause gebracht. 50 Euro für eine nette 19 jährige waren sehr gut investiert


Wo hast Du die Biene den angesprochen?
Auf Deutsch? -> Tolle Idee! Freue mich über mehr Details. Bin dmnächst wieder mal da und würd mich gern etwas "vorfreuen"

Eingetragen von Gayler am 20.05.2013 um 14:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo, ihr geilen Ficker,
gibts denn auf/an der E-55 auch schwule Jungs, die sich auf Männer verstehen. Ich würde mich auf Hinweise freuen. Danke.

Eingetragen von Schnittendieb am 20.05.2013 um 03:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Teplitz am Sonntagabend!
Nach einer längeren Pause war ich gestern mal wieder in TPL unterwegs. Gegen 22 Uhr kam ich dort an. Gerade zu diesem Zeitpunkt zog ein Gewitter über TPL hinweg und es regnete ziemlich ausgiebig. Dadurch war die Stadt wie ausgefegt, keine BS in Sicht, nur Polizei an jeder Ecke, selbst der mobile Blitzer war unterwegs. Der starke Regen liess dann etwas nach, und ich entdeckte am Kreisverkehr unterhalb des Budweiser Bierlagers eine BS mit pinkfarbenen Regenschirm.
Sie gab sich als Sarah aus, und machte einen netten Eindruck. Sie wohnt laut eigenen Angaben in Usti nad Labem. Sie ist nicht wirklich schlank aber auch nicht dick, ihr Alter würde ich auf Ende 20 schätzen. Sie kannte mich, ich konnte mich jedoch an das Date nicht mehr erinnern.
Sie hat kastanienbraunes langes Haar, trug ein pinkfarbenes Lederjäckchen dazu einen schwarzen Lederminirock und schwarze Netzstrumpfhosen. Wir einigten uns auf 20 € für das Rundum-Sorglos-Paket. Auf ging die Reise ins Bistro Grill.
Dort angekommen erst mal Vorkasse. Danach packte sie sich aus ihren Lederklamotten und es kamen Tatsachen zum Vorschein. Unrasiert und bestimmt schon 1,2 Kinder. Aber immerhin sauber wohlriechend und auf den ersten Blick drogenfrei. Sie bot von sich aus FO an. Dieser BJ dauerte aber höchstens 3 Minuten. Beim anschliessenden GV war sie sehr passiv. Stellungswechsel wurden zwar ausgeführt, jedoch hat nicht viel gefehlt und ich hätte Sarah selber umdrehen müssen. Nach höchstens 15 Minuten war die Sache beendet. Es kamen keine Nachforderungen.

Fazit: Nee, liebe Sarah das war wohl nix. Für diese defizitäre Leistung hättest du noch was mitbringen müssen. Ich bin der Letzte, der nicht für gute Arbeit einen Schein drauflegt. Aber für deine Leistung fällt mir nur eins ein

Eingetragen von magdeburger am 19.05.2013 um 17:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war gestern Abend in Teplice unterwegs und ich war sowas von begeistert.
Hab mich in der Stadt ein bisschen umgeschaut und einfach mal ein Mädchen angesprochen die alleine durch die Stadt schlenderte. Wir waren was trinken und sind dann in mein Hotel gefahren, heute morgen hab ich sie dann nach Hause gebracht. 50 Euro für eine nette 19 jährige waren sehr gut investiert

Eingetragen von easyrider am 17.05.2013 um 23:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
okay alles klar, war heute so um 21 hod in cheb. War einiges los aber die beiden Trachtengruppen haben ordentlich aufgemischt, überall Kontrollen, innerhalb einer halben Stunde war ganz Cheb leergefegt. Die rote Martina war vorher auch unterwegs.

Eingetragen von Gelegenheitsposter am 16.05.2013 um 22:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

Meinst Du die langbeinige Martina/Petra oft rote Haare oder die kleine mit den weißen Stiefeln vom Tescokreisel? Die erstere ist - war zumindest bei mir korrekt, auch in D, die Kleine fährt nicht mit nach D. Aber ich wollte sie immer schon mal buchen, vielleicht wenn die Temperatur passt outdoor...

Mit der zweiten meinte ich die Kleine... die lange Zeit immer am Tescokreisel stand, eigtl. immer weisse oder schwarze höhere Stiefel, schwarze gelockte Haare.

Die erste war nicht die rothaarige Martina, die kenne ich auch, ist ja einige Jahre älter als 19Lenze.
Martina war bei mir auch immer korrekt und unkompliziert, habe ich zuletzt bei meinem einzigen Besuch Ende Januar oder Anfang Februar laufen sehen.

Greets
Eingetragen von easyrider am 15.05.2013 um 23:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gelegenheitsposter vom 14.05.2013 um 10:05:
Dann die liebe Gestiefelte, jetzt meist im Madona-Dreieck zu finden, früher meist am Tesco-Kreisel.
Für Stammkunden immer wieder Servicegranatchen.
Solong

Meinst Du die langbeinige Martina/Petra oft rote Haare oder die kleine mit den weißen Stiefeln vom Tescokreisel? Die erstere ist - war zumindest bei mir korrekt, auch in D, die Kleine fährt nicht mit nach D. Aber ich wollte sie immer schon mal buchen, vielleicht wenn die Temperatur passt outdoor...

Eingetragen von easyrider am 15.05.2013 um 23:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gelegenheitsposter vom 14.05.2013 um 10:05:

Yepp, der Kandidat bekommt 100 Punkte, die gute alte Lena, zwischenzeitlich 2 Kinder, letztes Jahr noch ein paar Monate vergitterte Luft geatmet, in letzter Zeit wohl wegen Trachtenvereinsproblemen nicht mehr auf der Straße.
(Zumindest habe ich sie auf meinen selten gewordenen Ausflügen nicht mehr auf der Straße gesehen).
Nach dem Knast (hab mich gewundert dass sie schon so schnell wieder draußen war, ließ sich ja fangen, ging nicht freiwillig) hab ich sie dann einmal im Tesco getroffen. Nachdem sie ein paar Mal trotz langem Kontakt Mist gebaut hat, kommt sie trotz ihrer Qualitäten nicht mehr in Frage. Wir unterhalten uns aber sehr freundschaftlich und die geschäftliche Schiene ist Geschichte. Ich sah sie aber vor ca. 14 Tagen in der Waldsassener Str. Dort stand am Ortsausgang aufm Parkplatz eine junge blonde gutaussehende Tschechin. Vielleicht meinen wir jetzt die selbe...
Alter passt,aber der Chef saß im Park auf einer Bank, sprungbereit und nach D wollte sie auch nicht mit. Dann kommt meist die Forderung nach dem Geld im Voraus und das Fenster geht wieder hoch....

Letzte Woche 1 x 19Jahre altes Mädel von der Straße geholt, erst 4 Monate on the Road, ist Tschechin und wandert großflächig in Eger rum wenn die Not zu groß wird.
Ist leider auf dem direkten Weg in den Sumpf.
( Ausweis gesehen und nochmals schade... )

Dann die liebe Gestiefelte, jetzt meist im Madona-Dreieck zu finden, früher meist am Tesco-Kreisel.

Für Stammkunden immer wieder Servicegranatchen.

Solong


Eingetragen von easyrider am 15.05.2013 um 23:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mick1_Germany vom 14.05.2013 um 13:04:

Keine Ahnung: Sie ist auf jeden Fall blond, ganz gut aussehend und arbeitet am Wochenende im Pusa.

Ich war schon einige Zeit nicht mehr dort, ist die Charlotte noch da?
Eingetragen von Mick1_Germany am 14.05.2013 um 13:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von easyrider vom 13.05.2013 um 23:19:
...oder ist es Lena, die mal wieder Sara heißt? Sah sie nur hin und wieder mal dort herumlaufen...

Keine Ahnung: Sie ist auf jeden Fall blond, ganz gut aussehend und arbeitet am Wochenende im Pusa.

Eingetragen von gelegenheitsposter am 14.05.2013 um 10:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von easyrider vom 13.05.2013 um 23:19:
...oder ist es Lena, die mal wieder Sara heißt? Sah sie nur hin und wieder mal dort herumlaufen...


Yepp, der Kandidat bekommt 100 Punkte, die gute alte Lena, zwischenzeitlich 2 Kinder, letztes Jahr noch ein paar Monate vergitterte Luft geatmet, in letzter Zeit wohl wegen Trachtenvereinsproblemen nicht mehr auf der Straße.
(Zumindest habe ich sie auf meinen selten gewordenen Ausflügen nicht mehr auf der Straße gesehen).

Letzte Woche 1 x 19Jahre altes Mädel von der Straße geholt, erst 4 Monate on the Road, ist Tschechin und wandert großflächig in Eger rum wenn die Not zu groß wird.
Ist leider auf dem direkten Weg in den Sumpf.
( Ausweis gesehen und nochmals schade... )

Dann die liebe Gestiefelte, jetzt meist im Madona-Dreieck zu finden, früher meist am Tesco-Kreisel.

Für Stammkunden immer wieder Servicegranatchen.

Solong


Eingetragen von ost-gothe am 14.05.2013 um 03:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich hab och mal ne kleine frage:

die penzion sen in tpl ist wohl dicht? weil das blondchen jetzt immer kurz vor der ono steht ???

im übrigen sehr zu empfehlen, wer mal langeweile hat, mit g.earth-street view kann man wunderbare touren drehen und im frühjahr/sommer 2011 durch teplice fliegen. die gesichter sind meist zwar unkenntlich gemacht, aber mit bissl fantasie sicher ein virtuelle reise wert.

allen gut stich ! ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 13.05.2013 um 23:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
...oder ist es Lena, die mal wieder Sara heißt? Sah sie nur hin und wieder mal dort herumlaufen...

Eingetragen von Mick1_Germany am 12.05.2013 um 02:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Dann stell ich doch auch mal ne Club-Frage: Kann mir jemand was zu Sara sagen, die im Pusa arbeitet?

Eingetragen von ost-gothe am 10.05.2013 um 17:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Karel,

das einzigtse was ich im netz gefunden habe hier der link: http://www.xxxclub.cz/

is ne offizielle seite, lässt der admin vielleicht als hilfestellung mal stehen, vielen dank dafür.

sieht aber so aus, als wenn da nicht viel los ist, der i-seite ist zu entnehmen, das die suchen "partnerinnen" oder so zur "nonstop" einstellung.

ich war da nie drin.
ps. hättest allerdings mit goooglen auch selbst drauf kommen können.

LG-Ost-Gothe

Eingetragen von Karel am 08.05.2013 um 16:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Sagt mal könnt ihr mir Auskunft geben über ein Club in Chomotov an der Kadanska, bzw. die Nebenstraße vor dem Kreisel Richtung Kaufland ?

Habe nur von weitem das rote Schild "Club" lesen können.

Eingetragen von gut freund am 05.05.2013 um 03:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo gemeinde

kurze frage was machen denn,die schwangeren.
und wer ist der papa
war lange nicht da.

allen gut stich

Eingetragen von ost-gothe am 03.05.2013 um 12:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
zur michaela,

hab mir grade die letzte antwort durchgelesen. Pferdegebiss und dürr, da hats geklingelt bei mir.
blonde haare?

die hatte ich das letzte mal 2011 ( winter ). beim durchsehen der gemachten bilder, stellte ich auch fest das im intimbereich jeweils links und rechts einstichstellen vorhanden waren. könnte also auch im entzug sein.

jedenfalls war sie trotzdem ne angenehme person, mit normalen aber sympatischen service.

lagebericht gestern & vorgestern: immer wieder schauriger regen und zw. 8 und 14 °C - 20.00 uhr - 1.00 Uhr nachts

man kann es eigentlich recht kurz machen, der durchbruch fand dieses jahr noch nicht statt. die ein oder andere hats sogar bis aufm sitzpaltz im auto geschafft, allerdings dank sofortiger koberei auch gleich wieder richtung asphalt.

gestern in teplice war sogar eine dabei ( eine seitenstraße am markt ) die 50 euro start aufgerufen hatte...in bilina wird versucht zuerst 30 zu fordern, wenn dann kein D-umm mensch drauf einsteigt, gehts auch mit vollgummikontakt 2 h später plötzlich für 15 euro inkl. fotos. chomutov - ja da stehen hin und wieder mal paar aber auch hier nicht so meine zielgruppe.

gestern auch noch mehrere runden in most zum abschluss gedreht ca. 00:30 uhr aber auch hier dank nieselregen dann flaute.

so leute immer gut stich - und erfolgreiches wochenende ! ost-gothe

Eingetragen von Medved1 am 03.05.2013 um 01:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Na Hallo, Michaela war nett, obwohl Sie auch nur auf die Kohle aus war. Sie ist weg sagt Petra, seit mehr als einem Jahr, eigentlich schade, mehr weis ich leider auch nicht, vermisse sie gleichfalls....

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Lutzemann vom 18.03.2013 um 16:15:
hi leute habe eine kleine suchmeldung.
suche im raum teplice eine michaela ca 23 jahre alt 170 groß schulterlanges dunkelblondes haar und ziemlich dürr achja und ein leichtes pferdegebiss muss man sagen. sie war immer zwischen ono und interspar zu finden und auch am bahnhof.
habe jetzt fast ein jahr nix mehr von ihr gesehen.würde mich freuen wenn einer von euch hinweisse zum verbleib von michaela hat

ps:hinweise auf schwangere girls sind auch willkommen

Eingetragen von castle am 01.05.2013 um 12:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ist in kynsberg ende mit frauen bis Kvary?
steht bei sokolov bis hory nichts mehr?

sind die reifen damen in rente?
steht doch nicht jeder auf junges gemüse.