Kommentare zur E55 - September 2012

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von gurkerich am 30.09.2012 um 21:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also am hostinec ikt sich immer noch gut (auch wenn Lenka etwas an Fülle zugelegt hat).

Eingetragen von redfuchs3 am 23.09.2012 um 14:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von xxxler vom 22.09.2012 um 13:11:
bin stiller mitleser,

fahre auch schon jahrelang, allerdings ist bilina echt nicht mehr zu empfehlen. diverse zigg männer reagieren äusserst feindseelig, und mit attakken aufs fahrzeug und autoscheiben. mit der betonung auch "ohne" irgendeinen grund, kein girl in der nähe oder so.

ist es da anderen in letzter zeit auch so gegangen ?
wäre dankbar über berichte über solche aktionen ! ?

nochwas, kurz vor bilina schnellstrasse - haben die polizei-grosskontrollen, mitten auf der schnellstrasse was mit dem alk-problem zu tun?

wäre toll wenn jemand antworten könnte.

grüße


du kannst mit sicherheit davon ausgehen ,das der alk eine rolle spielt.hier zeigt sich wieder mal der sumpf der in der cz herscht ,mafia methoden ,korrupte behörden und polizei.(artikel in der "fp" vom sonnabend lesen.!!!!)
der frust wird jetzt auf die deutschen abgeladen!
die blase mit den verunreinigten alk ,ist geplatzt.diese problem bestand schon immer, nur hat man es diesmal übertrieben ,und den letzten dreckfusel unter die leute gebracht!
wer 1 und 1 zusammen zählt , wird bald merken , das nach der alkkatastrophe nichts mehr so ist wie es einmal war.in bezug auf den strassenstrich wird es von allen seiten druck geben. ich bin felsenfest davon überzeugt ,das wars mit den nummern halbwegs ohne angst in der cz!!!
wenn man dort endlich aufräumt ,wird der strich,und das rauchgiftproblem ,praktisch als beifang behandelt , na dann prost!!!!!

Eingetragen von Böhmbär am 23.09.2012 um 01:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Höre immer Cz ist nicht mehr zu empfehlen!
Hab da ne andere Meinung!
War wieder mal aus Zeitgründen in meiner Heimatstadt unterwegs,
hatte da ne hübsche im Internet von den girls gesehen und bin hin.
Vorteil es waren nur 4km statt sonst mit suchen vielleicht 400,die Dame war auch hübsch aber dann kams,60€ für ne halbe Stunde, die Alte konnte kein Deutsch,was ich erst später feststellte,
hab gefragt ficken und blasen? Sie nickte.
War mir eigentlich zu viel aber sie war ja hübsch.
Nach etwas Gefinger wollte ich das sie anfängt zu blasen,da kam nur ein Wort "EXTRA",versuchte Ihr klar zu machen das 60€ eh schon viel sind aber dann verstand man wieder kein Deutsch.
Hab sie dann wenigstens noch in verschiedenen Stellungen gefickt,scheint Ihr gefallen zu haben,
kam keine weitere Forderung.

In Cz kann man auch Probleme haben aber wenn man sich nicht total doof anstellt ist man vor sowas gefeit!
girls werden mich nicht mehr sehen


Eingetragen von xxxler am 22.09.2012 um 13:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
bin stiller mitleser,

fahre auch schon jahrelang, allerdings ist bilina echt nicht mehr zu empfehlen. diverse zigg männer reagieren äusserst feindseelig, und mit attakken aufs fahrzeug und autoscheiben. mit der betonung auch "ohne" irgendeinen grund, kein girl in der nähe oder so.

ist es da anderen in letzter zeit auch so gegangen ?
wäre dankbar über berichte über solche aktionen ! ?

nochwas, kurz vor bilina schnellstrasse - haben die polizei-grosskontrollen, mitten auf der schnellstrasse was mit dem alk-problem zu tun?

wäre toll wenn jemand antworten könnte.

grüße

Eingetragen von lofosz am 13.09.2012 um 19:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mick1_Germany vom 11.09.2012 um 02:01:
Nachdem hier immer wieder über Abzocke in der CZ gesprochen wird, sei es durch BS als auch durch die Polizei, will ich auch mal die andere Seite schildern.

Ich bin jetzt schon häufiger im Großraum Cheb/Karlovy Vary in Kontrollen gekommen, bei denen gezielt nur Fahrzeuge mit deutschen Kennzeichen herausgewunken wurden. War immer alles korrekt. Es wurden die Fahrzeugpapiere kontrolliert und einmal auch die Fahrgestellnummer im Motorraum. Hintergrund ist, daß das Verschieben gestohlener deutscher Autos über die tschechische Grenze eingedämmt werden soll. -- Finde ich gut ! --

Dann sprecht Ihr immer über Abzocke der BS:
Was in Cheb an deutschen Freiern rumfährt ist auch nicht ganz sauber: Vorletzte Woche saß ich in einer Bar mnit Zimmervermietung bei einem Kaffee, als plötzlich eine BS halbnackt aus den Zimmern kam. Der Freier hatte, ohne es vorher abzusprechen, seine SM-Phantasien versucht auszuleben. Das Mädel war total geschockt und ich konnte mich anhand der Hautverletzungen davon überzeugen, daß sie die Wahrheit sagt.

Letzten Sonntag wurde eine andere BS - die sicher nicht ganz korrekt arbeitet - im Pensionszimmer so massiv zusammengeschlagen, daß sie jetzt im Krankenhaus liegt. Nachdem der Typ - soll evtl. ein Opel-Astra-Fahrer gewesen sein - sie halbtot geschlagen hat, hat er sie im Zimmer eingesperrt und ist mit dem Schlüssel geflohen. Die Polizei und die Rettungsdienste mußten die Zimmertüre einschagen, um zu ihr zu kommen.
Hoffe nur, daß sie den Typ anhand der Videoaufzeichnungen finden werden. Gottseidank haben ale Pensionen im Eingangbereich Video-Aufzeichnungen. Die Polizei hat jedenfalls die Aufzeichnungen auf USB-Stick geladen.

Wenn man sich in Cheb mit den BS unterhält dann gibt es ne ganze Menge absolut unkorrekter Freier aus D. Und die kommen alle aus dem näheren Umland.
Jep, einer aus Reutlingen ist auch dabei, der sich wie ein A... verhält, aber davon demnächst mehr ....
Mick


Ich denke, es gibt immer noch eine Verhältnismäßigkeit der Mittel.Selbst wenn einer ( ist mir auch schon passiert ) mit 30 oder 50 Euro abgezockt wird, gibt es noch kein Recht,jemanden Krankenhausreif zusammenzuschlagen, materielle Werte wiegen keinen Schmerz oder vielleicht sogar bleibende Schäden auf. Diese Leute haben einfach zuviel kriminelle oder krankhafte Energie.
Ich war übrigens noch einmal bei diesen Zigeunerhäusern bei Brunerov Richtung Kadan und habe extra nach Mädchen für Geld gefragt ( ich spreche etwas tschechisch ) bekam aber eine negative Antwort.Und was ich dort an Mädchen gesehen habe,findet man auch heute noch an der Strasse. Lohnt sich also nicht.

Eingetragen von Schnittendieb am 12.09.2012 um 14:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Lagebericht Teplitz Dienstagabend.
Ich hatte gestern mal wieder das Bedürfniss Teplitz einen Besuch abzustatten.Also ging die Fahrt los über Petrovice Richtung TPL.Gleich hinter Petrovice,auf der Höhe vor der Autobahnmeisterei grosse Polizeikontrolle. Tschechische und deutsche Polizei auf tschechischem Boden! Die Jungs waren aber sehr korrekt.Nachdem sie meine Kiste komplett inspiziert hatten und ein Drogenhund sie durchschnüffelt hatte, konnte ich meine Reise fortsetzen.
Gegen 21 Uhr kam ich in TPL an und fuhr erst mal ne Runde um die Gesamtlage zu checken.Ortseingang bis zur Shell-Tanke 2-3 Bs. Kreisel ONO-Tanke bis Kreisel Interspar 5-6 Bs. Auffahrt E55 bis hoch nach Dubi nochmals 3-4 Bs.
Auf den ersten Blick ein vielfältiges Angebot, von jung und knackig über älter und XXL bis hin zum Zig-Boy war alles vertreten.
Auf den zweiten Blick entpuppt sich das Meiste jedoch als völlig inakzeptabel, unbuchbar und reif für die Gespensterbahn.
Nach einigem Hin und Her bin ich dann doch noch fündig geworden, und zwar am Ortseingang TPL aus Richtung Chlumec kommend an der ersten Kreuzung Ecke Gagarinstr.
Erster Eindruck: Tschechinn, Anfang 20,schlank. Die Preisverhandlung ergab eine Gage von 20 Euro für das Komplettpaket.
Wir sind dann ins Bolero gefahren.
Sie gab sich als Lucie und 25 Jahre alt aus,hatte halblanges gelocktes brünettes Haar, trug ein weisses Träger-Top und knallenge Jeans. Sie sprach relativ gut deutsch.
Im Bolero habe ich sie erstmal unter die Dusche geschickt und dann...na ja eher Standartprogramm. Sie war relativ passiv ging aber auf Wünsche meinerseits prompt ein. Keine Vorkasse,keine Nachforderungen,keine Abzocke.
Fazit: Für 20 Euro kann man mit ihr nichts falsch machen. Ich würde sie weiterempfehlen und sie mit Note 3 bewerten.

Tschüss, und mehr Erfolg

Eingetragen von easyrider am 11.09.2012 um 20:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick: Du ich hab nix gegen Kontrollen, fahre mit o,o hab alles dabei was sein soll - aber die gezielte, kleinliche Abzocke ist es, 20 m ohne Licht und solche Sachen.
Okay wenn einer im absoluten Halteverbot ne Prinzessin anmacht.... selbst schuld!
Ich habe von den Mädels auch die eine oder andere Geschichte gehört. Gerade in D läuft da einiges. Die Bereitschaft der Mädels mit nach D zu fahren ist da schon etwas eingeschränkt. Ich muss zugeben, das war am Anfang etwas schwierig. Aber die Mädels kennen sich gut und tauschen sich auch aus. Hab jetzt keine Probleme mehr.
Klare Ansage ich zahle 100 % der vereinbarten Summe und will 100 % Leistung. Das klappt in aller Regel.

Eingetragen von Kentman am 11.09.2012 um 08:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich denke dass Ganze beruht auf Gegenseitigkeit.
Ich habe mich immer korrekt verhalten und mußte dort verdammt miese Erfahrungen machen.
Kann mir auch vorstellen,wenn jemand wenig Geld zur Verfügung hat und dann abgezogen wird,dass der u.U. austickt und handgreiflich wird.
Fazit: Für mich ist Cheb --- No go area!Es gibt besseres ,auch wenn ich dafür etwas weiter fahren muß.

Eingetragen von Mick1_Germany am 11.09.2012 um 02:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nachdem hier immer wieder über Abzocke in der CZ gesprochen wird, sei es durch BS als auch durch die Polizei, will ich auch mal die andere Seite schildern.

Ich bin jetzt schon häufiger im Großraum Cheb/Karlovy Vary in Kontrollen gekommen, bei denen gezielt nur Fahrzeuge mit deutschen Kennzeichen herausgewunken wurden. War immer alles korrekt. Es wurden die Fahrzeugpapiere kontrolliert und einmal auch die Fahrgestellnummer im Motorraum. Hintergrund ist, daß das Verschieben gestohlener deutscher Autos über die tschechische Grenze eingedämmt werden soll. -- Finde ich gut ! --

Dann sprecht Ihr immer über Abzocke der BS:
Was in Cheb an deutschen Freiern rumfährt ist auch nicht ganz sauber: Vorletzte Woche saß ich in einer Bar mnit Zimmervermietung bei einem Kaffee, als plötzlich eine BS halbnackt aus den Zimmern kam. Der Freier hatte, ohne es vorher abzusprechen, seine SM-Phantasien versucht auszuleben. Das Mädel war total geschockt und ich konnte mich anhand der Hautverletzungen davon überzeugen, daß sie die Wahrheit sagt.

Letzten Sonntag wurde eine andere BS - die sicher nicht ganz korrekt arbeitet - im Pensionszimmer so massiv zusammengeschlagen, daß sie jetzt im Krankenhaus liegt. Nachdem der Typ - soll evtl. ein Opel-Astra-Fahrer gewesen sein - sie halbtot geschlagen hat, hat er sie im Zimmer eingesperrt und ist mit dem Schlüssel geflohen. Die Polizei und die Rettungsdienste mußten die Zimmertüre einschagen, um zu ihr zu kommen.
Hoffe nur, daß sie den Typ anhand der Videoaufzeichnungen finden werden. Gottseidank haben ale Pensionen im Eingangbereich Video-Aufzeichnungen. Die Polizei hat jedenfalls die Aufzeichnungen auf USB-Stick geladen.

Wenn man sich in Cheb mit den BS unterhält dann gibt es ne ganze Menge absolut unkorrekter Freier aus D. Und die kommen alle aus dem näheren Umland.
Jep, einer aus Reutlingen ist auch dabei, der sich wie ein A... verhält, aber davon demnächst mehr ....
Mick

Eingetragen von ost-gothe am 09.09.2012 um 13:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ tannenberger,

ich hatte in cz diesen sommer mehrere kleine super abenteuer...und ich "stehe" nicht 7 h in bilina rum, ich fahre

und mit dem datenschutz gings bei mir damals um treffen mit anderen, was ich nie machen würde, jawoll aus datenschutzgründen. so spass beiseite

aktuelle lage ca. letzter monat:

chomutov: ne kleine blonde - sehr dünn - 20 für alles, sah aber iwie drogenmäßig aus...

rund um diese "datenschutzkleinstadt" mit einer roten und blauen tankstelle gibts immer wieder mal was, wenn man auch mehrere stunden suchen muss. tip: samstags abends meiden, da disko angesagt, und ausser policie und taxis nicht viel los ist. in dem minderheitenviertel ist da den ganzen abend nix los.

haut rein jungs und immer nen guten stich!

grüße ost-gothe

Eingetragen von easyrider am 09.09.2012 um 00:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Heute in Cheb das volle Programm der bekannten Gesichert und auch ein paar Neue. Police war heute mal nicht so stark vertreten.
In der Waldsassener Str. hält eiskalt ein Kumpel mit BB-Kennzeichen im absoluten Halteverbot, noch mal gut gegangen...

Eingetragen von Ernie am 03.09.2012 um 16:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@jür-gen
@admin

wäre super wenn du mir die aktuelle Tel.-Nr. zukommen lassen kannst. Meine Emailadresse ist beim Admin mit der Bitte zum Weiterleiten hinterlegt.

Vielen Dank

Eingetragen von easyrider am 02.09.2012 um 22:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Es geht auch anders: Heute in Svetla unangeschnallt und ohne Licht in Polizeikontrolle geraten: Schnell alles nachgeholt, die Polisten haben nur gegrinst...
Ich dachte jetzt kommt wieder die große Rechnung mit Rabattklausel:
Führerschein, Fahrzeugschein vorgezeigt, Personalausweis? "Nicht nötig, fahren wie weiter, wir wünschen eine gute Fahrt, aber schnallen Sie sich bitte an..." Ich dachte ich hab mich verhört...
Dann aufm Heimweg so aus Gaudi wieder mal in Kynsberg runter: Hab da noch nie ne BS gesehen, nicht mal ne Geisterbahnbesatzung....
Kaufland Cheb: Ne junge schlanke gutaussehende Zig kommt sofort zum Auto. Altes Sprichwort: Je hübscher um mehr Abzockgefahr:
"Fährst auch mit nach D?" "Kein Problem, müsste mir vorher noch die Pension hier bezahlen sonst bekomme ich Problem...
Ohweh der Spruch hat schon nen langen Bart...
Wutentbrannt abgedüst, die Kleine...
Hab auch mal in Sokolov ne Runde gedreht, wo könnte man es da probieren? Danke für euere Tipps...

Eingetragen von johnny__cash am 01.09.2012 um 23:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ gunter tannenberger

Bad muskau kannst du auch vergessen.
eigentlich 90 % zigeuner die dich natürlich
abziehen wollen!
überhaupt sind es max 5-6 mädels die so dastehen.

dann lieber 50 eur mehr und in einen klub...