Kommentare zur E55 - Februar 2012

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von Jür-gen am 27.02.2012 um 21:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo an alle,

Hat die letzten zwei Wochen jemanden Lucy aus Teplice getroffen. Ich erreiche sie nicht mehr telefonisch und hätte mal wieder bock aus sie.

Letzte Woche Mittwoch um ca. 13.00 Uhr in chomutov den Berg hochgefahren und es waren bestimmt ca. 12 - 15 Damen da. Nach einer Stunde von der Wechselstube auf dem Rückweg waren es vielleicht gerade mal fünf von der alten Garde. So Dicht können Glück und Pech beieinander liegen.

Am Sonntag durch Zufall am Imbiss beim Bahnhof eine "Jana" aufgegabelt. Ca. 1,65 m gross, 25 jahre, lange schwarze Haare, Tschechin, schlank, B Körbchen, nach kynsberg, Job absolut in Ordnung für 20 Euro.

Gruß jürgen

Eingetragen von easyrider am 27.02.2012 um 19:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@die letzten drei Postings:
Dachte schon ich steh alleine da mit meiner Meinung. Echt krass was da abgeht, mir fällt da auch nix mehr ein..
Hab schon lange nix mehr geschrieben (es gab nix von Interesse zu berichten) aber meine Bekannte, eine ehemal. BS hat hier immer mitgelesen, auch zweimal zu den Geschichten vom Gepiercten gepostet, wurde aber nicht hier eingestellt.
Komisch ist nur, dass die Mädels in Cheb ihn nicht kennen und ich kenne da einige aus der Szene. Weiß übrigens jemand was aus der kleinen Eva geworden ist? Ist letzte Woche in ein Auto gestiegen und dann seit 3 oder 4 Tagen schon verschwunden. Ist sie wieder aufgetaucht?

Eingetragen von lofosz am 27.02.2012 um 09:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
was mich angeht,so zweifle ich schon immer an der Glaubwürdigkeit dieses gepiercten und hier ist er mit seiner Phantasie weit übers Ziel hinaus geschossen.

Eingetragen von ost-gothe am 26.02.2012 um 21:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mal abgesehen von sämtlichen hygienebeiträgen, die zu recht jetzt geschrieben worden,

glaube ich aber jetzt mal nicht, das er ANAL ohne gummi gemacht hat ! wenn doch, naja, braucht man sich über einiges nicht mehr zu wundern

LG ost-gothe

Eingetragen von redfuchs3 am 26.02.2012 um 20:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gepiercter vom 25.02.2012 um 10:47:
Reisebericht vom Dienstag:
Einreise über Cheb um 13:30.
2 Runden gefahren aber gerade mal 1 BS der alten Belegschaft (brrr...). Wahrscheinlich einfach zu früh. Weiterfahrt über Kynsperk. Am Kreisverkehr auch nix, an dem Gasthaus 2 Mädels.
Abstecher nach Jachimov. 1 Mädel an der Bushaltestelle-auch Kategorie "brrrr".
Boc-nix.
Klasterec-nix.
An der Bushaltestelle danach eine "ältere"-brrr
Chomutov den Berg hoch Rtg. Grenze sind gerade 3 Mädels "zur Arbeit gegangen". 1 etwas korpulenter, 1 hatte Zöpfe und eine schwarze lange Haare. Alle 3 nicht hässlich (soweit ich das beim vorbeifahren beurteilen konnte).
Vor der Eisenbahnbrücke gegenüber dieser Offroadstrecke ne schlanke Blonde. Danach im Dorf bei dem Wohnwagen die Stammbesetzung. Bei der Wechselstube auch 1. Inzwischen dürfte es um 16:00 und -3 Grad gewesen sein. Zur Grenze hin heftige Schneeverwehungen.
Bin dann wieder zurück und habe die schwarzhaarige unten gefragt. 30 Euro für BJ und S** und alles nur mit und wollte auch nicht handeln. Ist zwar keine hässliche-aber irgendwie nicht das was ich wollte...
(Hatte die schon mal jemand und kann da was von ihr berichten? Rentieren sich 30 Euro? Danke!)
Also weiter Richtung Teplice.
An einer Tanke vor Belina 2 Minderheiten. 1 Uralt und hat ne Stimme wie ein Reibeisen-die andere jung, schlank und groß. Also nicht hässlich. Preis-20 Euro. Kurz vor Belina am Parkplatz 2 Mädels. Machten eher den Eindruck von Hobby-BS...
Auch nix für mich heute. Hatte an dem Tag weniger das Bedürfniss nach Gf-s** sondern eher danach, mal wieder eine so richtig schön hart zu nehmen...
In Belina selber keine einzige!!! Warum? Keine Ahnung! Sonst stehen da immer welche...
In Teplice an den üblichen Stellen.
Hab mich dann für eine an der Tankstelle in der City entschieden, da lt. Aussage A*** kein Problem. Hab sie dann mitgenommen
Am Platz wollte sie dann doch lieber nicht mehr, nachdem sie meinen "kleinen" gesehen hatte. Aber konnte sie doch dazu überreden, es zu probieren. War zwar ziemlich eng, aber mit genug Gleitgel ging es doch-auch wenn sie ziemlich gewinselt hat...

Dann wieder zurück nach Rtg. Cheb.
In Belina (ca. 19:00) standen jetzt doch 2.
Dafür waren inzwischen alle anderen von der Straße weg.
Jachymov auch keine.
In Cheb 2 Runden gedreht-auch nicht viel los.
2 Mädels unten in dem Knick an der Tankstelle.
1 schwarzhaarig, 1 so dunkelrote Haare. Beide schlank und recht groß. Hab ich schonmal dort gesehen-scheinen Freundinnen zu sein. Wer hat Erfahrungen mit denen?
Wollte eigentlich noch nen Abstecher nach As machen, aber in Cheb lief mir dann noch eine übern weg. Schlank, schwarze lange Haare. Stand auf der Straße Rtg Grenze beim Krankenhaus.
Sind dann rausgefahren. Mein Gott war die fertig. Wäre fast im Auto eingeschlafen beim fahren. Die Augen total glasig und das reden klappte auch nicht mehr so. Aber erstaunlicherweise so nen guten Eindruck gemacht. Blank rasiert, gut gerochen. Auffällig waren die seehr langen lackierten Fingernägel! Am Platz hat sie aber für 25 Euro nen guten Job gemacht.
hat sich zwar beschwert, daß "er so komisch riecht", aber ihn trotzdem schön sauber gebl....
Wenn die gewußt hätte, wo "der" vor 2 Stunden noch dringesteckt hat...
Und Gott sei dank war es ja dunkel-also sehen konnte sie ihn ja auch nicht...
Asch hab ich mir dann doch geschenkt und bin heimgefahren...


was bist du für ein kunde?für mich bist du das allerletzte,ich versteh den admin nicht ,daß er diesen dreck veröffentlicht,ich schäm mich für dich!!!!!!

Eingetragen von lofosz am 26.02.2012 um 19:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wir wünschen uns von den Mädels Sauberkeit usw - aber ein gepiercter läßt sich einen Blasen nachdem er einer anderen in den Arsch gef.... hat
Zitat (hat sich zwar beschwert, daß "er so komisch riecht", aber ihn trotzdem schön sauber gebl....
Wenn die gewußt hätte, wo "der" vor 2 Stunden noch dringesteckt hat... )

Eingetragen von ost-gothe am 26.02.2012 um 09:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
wo ist der ort "belina" ? bilina triffts wohl eher oder?

zu der mit den 30 euro in Chomutov = ich weis immer nicht so recht ob das deren ernst ist, was die da als erstgebot in die verhandlungen schmeissen - und runter handeln geht auch nicht, nicht mal nen 5`er. also entweder ist sie es wirklich wert die kohle und geht auch schön ab dabei oder wahrscheinlicher ist die variante der abzocke im sinne vom schnellverdienen.

bleibt nur eins = das ganz rechte pedal durchtreten.

ps. die flaute von chomutov bis boc ( klasterec ) kann ich auch zur zeit nicht richtig nachvollziehen.

LG ost-gothe

Eingetragen von Gepiercter am 25.02.2012 um 10:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Reisebericht vom Dienstag:
Einreise über Cheb um 13:30.
2 Runden gefahren aber gerade mal 1 BS der alten Belegschaft (brrr...). Wahrscheinlich einfach zu früh. Weiterfahrt über Kynsperk. Am Kreisverkehr auch nix, an dem Gasthaus 2 Mädels.
Abstecher nach Jachimov. 1 Mädel an der Bushaltestelle-auch Kategorie "brrrr".
Boc-nix.
Klasterec-nix.
An der Bushaltestelle danach eine "ältere"-brrr
Chomutov den Berg hoch Rtg. Grenze sind gerade 3 Mädels "zur Arbeit gegangen". 1 etwas korpulenter, 1 hatte Zöpfe und eine schwarze lange Haare. Alle 3 nicht hässlich (soweit ich das beim vorbeifahren beurteilen konnte).
Vor der Eisenbahnbrücke gegenüber dieser Offroadstrecke ne schlanke Blonde. Danach im Dorf bei dem Wohnwagen die Stammbesetzung. Bei der Wechselstube auch 1. Inzwischen dürfte es um 16:00 und -3 Grad gewesen sein. Zur Grenze hin heftige Schneeverwehungen.
Bin dann wieder zurück und habe die schwarzhaarige unten gefragt. 30 Euro für BJ und S** und alles nur mit und wollte auch nicht handeln. Ist zwar keine hässliche-aber irgendwie nicht das was ich wollte...
(Hatte die schon mal jemand und kann da was von ihr berichten? Rentieren sich 30 Euro? Danke!)
Also weiter Richtung Teplice.
An einer Tanke vor Belina 2 Minderheiten. 1 Uralt und hat ne Stimme wie ein Reibeisen-die andere jung, schlank und groß. Also nicht hässlich. Preis-20 Euro. Kurz vor Belina am Parkplatz 2 Mädels. Machten eher den Eindruck von Hobby-BS...
Auch nix für mich heute. Hatte an dem Tag weniger das Bedürfniss nach Gf-s** sondern eher danach, mal wieder eine so richtig schön hart zu nehmen...
In Belina selber keine einzige!!! Warum? Keine Ahnung! Sonst stehen da immer welche...
In Teplice an den üblichen Stellen.
Hab mich dann für eine an der Tankstelle in der City entschieden, da lt. Aussage A*** kein Problem. Hab sie dann mitgenommen
Am Platz wollte sie dann doch lieber nicht mehr, nachdem sie meinen "kleinen" gesehen hatte. Aber konnte sie doch dazu überreden, es zu probieren. War zwar ziemlich eng, aber mit genug Gleitgel ging es doch-auch wenn sie ziemlich gewinselt hat...

Dann wieder zurück nach Rtg. Cheb.
In Belina (ca. 19:00) standen jetzt doch 2.
Dafür waren inzwischen alle anderen von der Straße weg.
Jachymov auch keine.
In Cheb 2 Runden gedreht-auch nicht viel los.
2 Mädels unten in dem Knick an der Tankstelle.
1 schwarzhaarig, 1 so dunkelrote Haare. Beide schlank und recht groß. Hab ich schonmal dort gesehen-scheinen Freundinnen zu sein. Wer hat Erfahrungen mit denen?
Wollte eigentlich noch nen Abstecher nach As machen, aber in Cheb lief mir dann noch eine übern weg. Schlank, schwarze lange Haare. Stand auf der Straße Rtg Grenze beim Krankenhaus.
Sind dann rausgefahren. Mein Gott war die fertig. Wäre fast im Auto eingeschlafen beim fahren. Die Augen total glasig und das reden klappte auch nicht mehr so. Aber erstaunlicherweise so nen guten Eindruck gemacht. Blank rasiert, gut gerochen. Auffällig waren die seehr langen lackierten Fingernägel! Am Platz hat sie aber für 25 Euro nen guten Job gemacht.
hat sich zwar beschwert, daß "er so komisch riecht", aber ihn trotzdem schön sauber gebl....
Wenn die gewußt hätte, wo "der" vor 2 Stunden noch dringesteckt hat...
Und Gott sei dank war es ja dunkel-also sehen konnte sie ihn ja auch nicht...
Asch hab ich mir dann doch geschenkt und bin heimgefahren...


Eingetragen von hsmr am 22.02.2012 um 09:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ich bin ab Sonntag in Dubi/Teplice unterwegs
kann mir vielleicht einer von euch Tipps geben wo noch was los ist und wie das mit der Polizei ist ?

Eingetragen von tillo 44 am 22.02.2012 um 02:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
[...]
@gepiercter,am kreisel bei kynperg stehen immer noch, 3-4 am nachmittag,würde ich aber nichtmal mit op-tuch anfassen(nur loch im bereich des schnittes),am hostinec immer noch alte belegschaft(alte trifft zu)an der 1. ausfahrt nach kysperg steht ab 17 uhr immer eine.
kv ist nicht tot du mußt halt nur wandern, im bereich imperial kannst du auch fahren.
gruß tillo

Eingetragen von Gepiercter am 21.02.2012 um 09:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von castle vom 21.02.2012 um 00:26:
die alte strasse von kynsberg nach kv ist doch wieder befahrbar,oder?
stehen in kynsberg,sokolov und hory wieder frauen an der strasse?
oder kann man sich -leider- die ca. 100km sparen von cheb bis kv.
danke für infos.


ja-ist sie teilweise-wenn auch teilweise anders wie früher.
kynsperk standen früher öfter mal unten welche an der Bushaltestelle-die sind weg. Aber vor dem Gasthaus stehen immer wieder mal 2-3.
Sokolov hatte ich letzten Sommer die letzte gesichtet aus der ethnischen Minderheit.
Und in hory ist gar nichts mehr genauso wie in KV selber!

Und ich schätze, solange die Autobahn ohne Pickerl zu befahren ist, wird das auch nix mehr...

Aber 100 km sind das nicht-denk eher, daß das um die 50 sind. Also wenn Du nicht weiterfahren willst Richtung Teplice, dann kannst Dir den Weg nach kv auch sparen. Dann fahr lieber in Cheb 3 Runden mehr oder nen Abstecher nach As...
Ist zwar auch nicht mehr viel los, aber noch eher was zu finden...

Eingetragen von Gepiercter am 21.02.2012 um 00:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
[...]
@Kater Kasimir:
Ne BS mit Gipsbein!?!
Naja-die kann ja wenigstens nicht weglaufen
Aber hat ne gute Ausrede damit-also kommt man wahrscheinlich zu gar nix... (Hat ja manch eine sich schon einfallen lassen mir weismachen zu wollen: "Habe Tage-viel Blut". Hab ihnen jedesmal verklickert das ich da überhaupt gaaar kein Problim mit hab. Und siehe da-in den 5 Minuten bis ich eingelocht hatte waren ihre Tage auf wundersame Weise vorbei...)

@Vivi:
Welche Orte meinst Du mit "Aber es gibt ja noch andere Orte!!!"???
Bin immer wieder mal in Domazlice, Cheb, As, Chomutov, Teplice und natürlich den Strecken dazwischen unterwegs. Und da ist einfach nicht mehr viel los...
Gut-zu den Clubs kann ich z

wenig sagen-gehöre eher zu den "Jägern". In den Clubs wenn ich "auspacke" hab ich immer wieder das Problem gehabt, daß die Mädels aufgrund dessen, daß "er" größentechnisch "leicht" über dem Durchschnitt ist dankend ablehnen und rumzucken.
Die Straßenmädels sind da härter im nehmen...
Oder meinst Du mit "andere Orte" Orte in Germany?

Viele Grüße und gut Stich...

Eingetragen von castle am 21.02.2012 um 00:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
die alte strasse von kynsberg nach kv ist doch wieder befahrbar,oder?
stehen in kynsberg,sokolov und hory wieder frauen an der strasse?
oder kann man sich -leider- die ca. 100km sparen von cheb bis kv.
danke für infos.

Eingetragen von Kater Kasimir am 20.02.2012 um 19:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo alle, bin gestern und heute durch Teplice zum Wintersport gefahren, habe da eine am Intersparkreisel gesehen, die hatte ein Gipsbein, jemand schon Erfahrung mit ihr gehabt? Und gestern mit einer Petra, ca. 30 Jahre, lange schwarze Haare - Ausfallstr. in Richtung Usti - Nummer getauscht und dann Überraschung, NR. nicht korrekt, kennt die event. auch einer? Danke für eure Hilfe.

Eingetragen von derdux am 20.02.2012 um 14:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von kutscher vom 19.02.2012 um 21:51:
Also das nun garnix auf den Pisten abgeht würde ich nicht dierekt sagen. Am Wochenende was doch ganz brauchbares sonniges Winterwetter und ausser Wintersportler waren auch Rehleins unterweg im Raum Teplice und erweitertem Umland.
Natürlich auch Schrott der am Rand rumstand aber nach paar runden en schlankes Mädel eingeladen 30eur ""all inklusiv"" war vereinbart und wurde im auch eingehalten, war rasiert, frisch geduscht, normal gekleidet, eher zurückhaltend aber gut beim 6, Nichtraucher, wenig deutsch und englisch gesprochen aber zur Verständigung langte es. etwa 30 tippe ich mal, bekloppter weise einen Zahlendreher beim Nummertausch unterlaufen, sodas kein Termin per Handy möglich ist. War kein Topmodel oder totaler Burner aber soweit ganz gut und ansehlich. Denke so 1,80 könnte Sie schon groß gewesen sein, normale bis eher kleinere Brüste, schöne M....i, relativ empfindliche Clit, keinerlei Tatoo und Piercings aufgefallen, bei Interspar aufgegabelt. Name angeblich Andrea..............
So nun hoffe ich das auch mal wieder andere etwas brauchbares posten, obgleich natürlich des Wetter wegen weniger ""Verkehr"" im Grenzgebiet abgeht. An technische Daten, dem Peisleistungsverhältnis ist doch jeder Mann interessiert. Bei Autos wirds doch auch gemacht und erzählt wo der Wagen steht.........Also Finger zücken-Berichte tippen




Hi ! Welche Haarfarbe ???

Eingetragen von kutscher am 19.02.2012 um 21:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also das nun garnix auf den Pisten abgeht würde ich nicht dierekt sagen. Am Wochenende was doch ganz brauchbares sonniges Winterwetter und ausser Wintersportler waren auch Rehleins unterweg im Raum Teplice und erweitertem Umland.
Natürlich auch Schrott der am Rand rumstand aber nach paar runden en schlankes Mädel eingeladen 30eur ""all inklusiv"" war vereinbart und wurde im auch eingehalten, war rasiert, frisch geduscht, normal gekleidet, eher zurückhaltend aber gut beim 6, Nichtraucher, wenig deutsch und englisch gesprochen aber zur Verständigung langte es. etwa 30 tippe ich mal, bekloppter weise einen Zahlendreher beim Nummertausch unterlaufen, sodas kein Termin per Handy möglich ist. War kein Topmodel oder totaler Burner aber soweit ganz gut und ansehlich. Denke so 1,80 könnte Sie schon groß gewesen sein, normale bis eher kleinere Brüste, schöne M....i, relativ empfindliche Clit, keinerlei Tatoo und Piercings aufgefallen, bei Interspar aufgegabelt. Name angeblich Andrea..............
So nun hoffe ich das auch mal wieder andere etwas brauchbares posten, obgleich natürlich des Wetter wegen weniger ""Verkehr"" im Grenzgebiet abgeht. An technische Daten, dem Peisleistungsverhältnis ist doch jeder Mann interessiert. Bei Autos wirds doch auch gemacht und erzählt wo der Wagen steht.........Also Finger zücken-Berichte tippen

Eingetragen von ost-gothe am 19.02.2012 um 18:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mich hätten die aktuellen preise für ne bitch in chomutov mal interessiert.

ich hab mich gestern mal durchgefragt...alle ab 20 euro, keine die drunter lag. eine verlangte ( anfangs sehr sehr freundlich ) sogar 30 euro...nachdem ich ihr sagte in region TPL sei es enorm günstiger, war sie nicht mehr so gut gelaunt.

lage gestern von chomutov bis klasterec = insgesamt 3 mal hin und zurückgefahren am nachmittag fast nix, und die paar die standen waren def. nicht meine zielgruppe. am berg bei boc sowie den 2 bushaltestellen stand nicht eine einzige, und das bei relativ humanen wetter, mit sonne um die 2 bis 4 °C.

gleiches gilt für TPL und Bilina am freitag = flaute. ( also jedenfalls zu der zeit wo ich dort war )

LG - und gut stich

Eingetragen von Vivi am 18.02.2012 um 00:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Lumpi vom 17.02.2012 um 08:18:
Also wer glaubt, das Angebot in Cheb wird im Sommer besser, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Sehts doch endlich ein - die goldenen Zeiten sind vorbei! Warum tut ihr euch das noch an? Vielleicht hilft es, öfters Kopfstand zu machen. Dann kommt mehr Blut ins Gehirn und nicht so viel in den Schw...!


Cheb ist schon seit Jahren Scheisse!
Aber es gibt ja noch andere Orte!!!

Eingetragen von Lumpi am 17.02.2012 um 08:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also wer glaubt, das Angebot in Cheb wird im Sommer besser, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Sehts doch endlich ein - die goldenen Zeiten sind vorbei! Warum tut ihr euch das noch an? Vielleicht hilft es, öfters Kopfstand zu machen. Dann kommt mehr Blut ins Gehirn und nicht so viel in den Schw...!

Eingetragen von XZY am 15.02.2012 um 02:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von kurva vom 14.02.2012 um 16:25:
@ Böhmi
Da kannst du von ausgehen, das die aktiv sind, auch wenn´s keine aktuellen Pic´s im Netz gibt.

kurva


Und was passiert dann? Irgend so ne Schwejk Nummer wie nen Brief nach Hause für nix!

Eingetragen von Gepiercter am 14.02.2012 um 18:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nee-das "Monster" hab ich schon ewig nicht mehr gesehen. Hat da nicht mal ne Diskussion hier stattgefunden, daß die angeblich umgebracht worden ist?
Ich war gestern mal wieder drüben.
Erst Cheb-gleich mal Polizeikontrolle.
Licht kaputt-macht 200 Kronen.
2 Runden durchgefahren und dann unten eine eingeladen und ins Magdalena gefahren. Nicht schlecht, aber auch nicht sooo der Bringer...
Und Vene am Arm total zerstochen. Hätte ich das Zimmer nicht schon bezahlt, hätte ich es sein gelassen...
Nee-wird echt immer schlimmer da...
Kaum noch akzeptable Auswahl, Abzockerinnen, Junkies und Polizei...
Hoffe es wird im Sommer wieder besser!

Eingetragen von kurva am 14.02.2012 um 16:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Böhmi
Da kannst du von ausgehen, das die aktiv sind, auch wenn´s keine aktuellen Pic´s im Netz gibt.

kurva

Eingetragen von Böhmie am 14.02.2012 um 00:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ist bestimmt die mit den dunkel bis rötlichen Haaren,steht immer bergauf links und echt o.k.
Meine war ne Blonde,mitte 20,steht auch schon des längeren an der Strasse die zum Globus geht und macht nen guten Job.
Man sollte sie aber nur in ner Seitenstrasse reinlassen,da sind ja immer noch die Kameras,man weiß ja nicht ob die noch aktiv sind.

Eingetragen von coraxx am 13.02.2012 um 17:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
wo hast du in cho.jemand getroffen ? hatte letzens ne schlanke kleine denn berg rauf .

Eingetragen von Böhmie am 13.02.2012 um 01:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Meckern könnter alle aber selbst mal was konsruktives reinstellen,da reichts dann nicht!

Gestern bei schönsten Sonnenschein Chomutov über Bilina bis Teplice unsicher gemacht,hat sich sowas
von gelohnt,vor allem Bilina am Interspar.Auf dem Rückweg noch ne Nette in Cho klar gemacht.
Zu allem Überfluß noch in Tepl. Diesel für 1.369 getankt

Eingetragen von Rigoletto am 13.02.2012 um 00:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
steht das "Monster" eigentlich noch in Cheb?

Eingetragen von Tillo 44 am 11.02.2012 um 12:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Einen beginnen ihre Geschichten mit "es war einmal",die Anderen mit "ich lese schon lange mit".Hätte dieser G. nämlich mitgelesen, hätte er meine Anmerkungen zu zivis gelesen! Und wenn ihm schon alles bekannt ist, warum stellt er dann eine Anfrage an uns. Auf den Lügenbericht bin ich jetzt schon gespannt, da dieser Junge offensichtlich die aktuellen Einkommensverhältnisse in der CZ nicht kennt. Und Armenviertel gibt es in D auch genug, so gehört z.B. die Grenzregion zur CZ mit zu den ärmsten in D, warum fragt er dann nicht dort die Frauen auf der Str.?
VG Tillo

Eingetragen von lumnikaner am 10.02.2012 um 20:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Halbblut vom 10.02.2012 um 18:56:
Ohh, sogar in HH St.Georg war er.

Nach dann kann Dir ja nichts mehr passieren.

Ich hoffe, Du denkst an uns und wirst uns einen informativen Bericht reinstellen, was Du so alles erlebt hast.

Wo, wann, wie sie ausah, was ihr gemacht habt, was es gekostet hat.....Danke!


Hoffentlich kommt er dazu einen Bericht einzustellen. Nicht das jemand anders über ihn schreibt und wir dies in der Zeitung lesen müssen...

Eingetragen von Halbblut am 10.02.2012 um 18:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ohh, sogar in HH St.Georg war er.

Nach dann kann Dir ja nichts mehr passieren.

Ich hoffe, Du denkst an uns und wirst uns einen informativen Bericht reinstellen, was Du so alles erlebt hast.

Wo, wann, wie sie ausah, was ihr gemacht habt, was es gekostet hat.....Danke!

Eingetragen von Gandi am 10.02.2012 um 12:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich sag immer wer nichts riskiert erlebt auch nichts.
Mir wurde schon so oft prügel angedroht von irgendwelchen Junkie Typen, weil ich denen ihre
Alte angeqwatscht habe.
Und glaubt mir ich war schon in vielen Städten gewesen unter anderem Prag,Hamburg Sant Georg
sind jetzt nur ein paar um es zu erwähnen und mir ist nie irgendwas passiert bis jetzt.

Und Kentman da ich nicht verheiratet bin und auch keinen Ehefrau habe ist es mir auch egal.

Und diese ganzen Abzockerreien/ Bertügerreien habe ich auch gelesen in den letzten berichten der jahre davor.
Hab aber immer nur gelesen das dies von der Minderheit Bulgarischer/Zigs/Roma durchgeführt wurden.
Von den niormalen Tschechenjunkies hat man nicht viel von Abzocke gelesen.
na ja wie dem auch sei ich werde trotzdem nach Cheb fahren und mal die lage sondieren.
wann ist denn jetzt am meisten los eher Abends hab ich gelesen.
Bin von 2:00 Uhr Mittags-8:00 Uhr Abends dort für 1 Tag.

Trotz allem schönen dank für die schnellen Antworten.


Eingetragen von Lumpi am 10.02.2012 um 08:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wann werden es endlich die letzten begreifen, das der Strich in CHEB TOT ist?? Und das nicht erst seit einem Jahr. Ich war auch CZ Fahrer. Und das seit 1993. Also Pionier der ersten Stunden. Aber das Kapitel CZ ist für mich abgeschlossen. Ich komm noch zum Tanken rüber - mehr aber nicht. Es war ne schöne und Erlebnisreiche Zeit da drüben, die ich nicht missen möchte. Aber nun bleib ich in Deutschland und habe hier meine ,,Kontakte'.

Eingetragen von nonamed am 10.02.2012 um 00:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann meinen Vorschreibern nur beipflichten.

"CHEB IST NUR NOCH FÜR IN DER SZENE SEHR ERFAHRENE HURENBÖCKE ANZURATEN"

Selbst seit 14 Jahren in CZ unterwegs habe ich in Cheb z.B. erlebt, beginnend: 1. Versuch des Freundes eines Mädels ins Auto zu greifen bzw. eine Türe aufzureissen und zu klauen, 2. versuchte Attacke mit Pfefferspray, 3. verkleideten falschen Polizisten die zufällig am Platz auftauchten, 4. Mädel das sich ins Auto setzte, dann meinte sie sei erst 17 und wenn ich nicht gleich zahle schreit sie und ruft Polizei, 5. mit superschnuckeliger in eine Wohnung im Souterain eines Hauses, dann kamen 2 Freunde die mich erleichtern wollten (das hatte ich vor 3 - 5 Jahren bereits einmal gepostet.) 6. Richtung Auto Schöner raus verfolgt von silbernem Skoda Oktavia I. mit 3 Zig.insassen (Mädel im Auto das vorher SMSte.) 7. Tusse mit falschen Polizeiausweis mitgenommen, die dann Strafe aussprach (am Platz im Wald 8. einen Freund wurde in einer Herna was ins Getränk gemischt, er mit Mädel gefahren, dann weiss er nix mehr, Geld und Notebook weg. 9. Zweitbrieftasche mit Papieren geklaut (die bekam ich nach 3 Stunden über StammSS wieder, das ohne was zu zahlen) +++

Bin zu 99% NurLeser aber diese Warnung musste mal wieder sein, Cheb ist Sumpf schlimmster Art.

Bis auf 8. alles selbst erlebt und ich habe alles ausprobiert, auch bewusst Gefahren in Kauf genommen.

Gesamt war ich in Cheb sicher in mehr als 15 Wohnungen.
Ohne Schaden zu nehmen habe ich einige Situationen nur durch lange Tätigkeit im Personenschutz mit entsprechender Ausbildung und entsprechenden technischen Gerät durchgestanden,
heute mit Anfang 40 würde ich manches jedoch nicht mehr riskieren.

Postet doch auch mal Eure Erlebnisse, lese regelmässig mit.

Unbenannt

Eingetragen von halbblut am 09.02.2012 um 22:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@gandi

Du bist echt ein komischer Vogel.

Es gibt gefühlt: hunderte Berichte über Probleme, die man in Cheb haben kann bzw. einer der geschätzten Kollegen hatte.

Ich selber wurde mal in einer Wohnung gefangen gehalten und mir Geld abgepresst, weil ich Idiot mich von einem jungen Mädel in einen Hinterhalt locken ließ, bzw. dumm fickgeil mich darauf einließ, dem Mädel in eine Wohnung zu folgen.

Mir haben nachts an Kreuzungen schon irgendwelche Typen an der Beifahrertür herumgerüttelt, weil sie mir ein Mädchen "andienen" wollten.

Überall fahren Bullen rum.....wobei ich in cheb noch nicht abgezogen wurde - von Bullen.

Vor 15 Jahren habe ich in Cheb amouröse Abenteuer erlebt bzw. hat die Aussicht auf ein solches die Gefahr gerechtfertigt. Da hat an manchen Abenden an den Hauptstraßen in jedem Hausflur eine Mädel gestanden und Dir gewunken. Aber heute?

Und als deutscher Jungspund ausgerechnet in der Tschechei einfach mal so irgendwelche Girls anquatschen... super Idee!.

Genauso wie in Polen!

Wenn überhaupt, ist es so, dass mann von frau angesprochen wird in den Fußgängerzonen....

Und lass dir gesagt sein, dass das BHV in Ffm eine Mädchenschule ist gegen ein abendliches oder nächtliches Spazieren durch Cheb oder vergleichbare Orte.

Als Passant ist man da teilweise mit brutalster Armut konfrontiert, in der brutalst um´s Überleben gekämpft wird.

Du kuckst teilweise in Zombiegesichter von völlig verwahrlosten Mädchen rein, und mit verwahrlost meine ich nicht nur äusserlich, sondern auch emotional und menschlich völlig verwahrlost.
Ich fühlte mich an vor Hunger fast krepierende Tiere erinnert - sorry!

Ich bin vor Jahren mal durch ein kleines Kaff in der Nähe von Cheb nachts gefahren, wo Mädels einem aus Abbruchhäusern heraus gewunken haben.

Aber ich wäre da noch nicht einmal als Mitglied des "Kommando Spezialkräfte" der Bundeswehr alleine reingegangen.....

Also: bleib mal schön in Ffm oder fahre nach Prag und schlendere dort durch den Bahnhof.
Da gibt es junge Mädels, die sich zu erkennen geben.

Ist sozusagen ein Abenteuer for beginners, mit richtig Kick und ein bißchen Herzklopfen, aber doch überschaubarem Risiko.


Eingetragen von Gandi am 09.02.2012 um 18:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo nochmals,
Gut das ihr mich aufgeklärt habt mit den versteckten Ermittlern(Zivis).
Hab mir mal früher das ganze E 55 Forum von Anfang an dürchgelesen und nie irgendwas davon gelesen.
Warum schreibt ihr sowas wichtiges nicht auf?
Ach und das mit den Zivis das ist für mich schon normal,im FFM BHV gibt es keinen zeiten mehr ohne Presens der Ordnungsmacht, entweder verkleidet oder gut erkennbar.

Eingetragen von Kentman am 09.02.2012 um 16:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Gandi
Stell dir mal vor deine Partnerin/Ehefrau Freundin,wird in FFM von einem Ausländer angequasselt der sie fragt ob er sie vö.. darf.Gegen Bares!
Was würdest du tun? (ich wüßte was ich zu tun hätte )
In Cheb laufen u.a. auch verdeckte Ermittlerinnen herum,die ganz provokativ an der Strasse usw. stehen.Die Sache kann sehr unangehm werden -- und teuer.
Wenn du dich auf den Seiten mal schlau machst,wirst du schnell feststellen dass Cheb nur noch was für Insider ist --- und zwar nur für Insider.

Eingetragen von lumnikaner am 09.02.2012 um 16:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gandi vom 09.02.2012 um 11:23:
Hallo Halbblut& Co
Hatte eher daran gedacht in Cheb rumzuschleichen ohne Auto, also zu Fuß.
Meinete mit Mädels anqwatschen keine BS sonder solide Girls.

So wie man es oft im Internet sieht, Mädels aus
Osteuropäischen Großstädten werden am hellichten Tag angeqwatscht und gegen kleines Geld zeigen Sie sich erkenntlich, was ich noch sagen muss bin kein alter Sack sonder noch ein junger Spunt von 25 jahren.(Bin auch nicht superhübsch aber auch nicht hässlich wie die nacht mormal.

Ein Mitstecher erzählte mir das er vor 10 jahren in Cheb gewesen war, damals ist er 2- 3 rumgelaufen dann viel er schon auf und wurde von einem Mann gefragt ob er nicht seine Frau vö*eln will?. Gut da ist ne menge Zeit ins Land gezogen aber da geht doch noch immer was oder?

Sorry war etwas unklar formoliert im 1 Beitrg. Als ich mal in Prag war habe ich auch nicht Nutten angesprochen, wildfremde Mädels ob Sie Taschengeld bräuchten.
Das Resultat war Sie lachten nur und meinten Sie bräuchten kein Geld.

Ich komme aus FFM und da ist SS im BHV auch verboten bin da schon seit 2004 SS Nutzer.
2012 kann man immer noch Mädels im Viertel antreffen.
Und in Cheb denke ich mal wird es nicht anders sein.

1. Frage meint ihr das geht Mädels(über 18)anqwatschen und die zeigen sich erkentlich für einen kleinen obulus?( meine damit keine BS.



Gandi
der auch schon 2 mal in Polen war.


Hallo. mir stehen die Haare zu Berge.....
Du darfst diese Scheisse die im TV kommt doch unmöglich für bare Münze nehmen... Oder glaubst Du wirklich, daß in dieser Blödelsendung (Abschlepper oder wie auch immmer) die total hübschesten CZ Mädels zu diesem gepellten Eierkopf in den Bus steigen und dann die tollsten Sachen bringen ohne das vorher eine richtige Menge an Kohle geflossen ist ????
ALLES NUR FAKE !!!
Zu Deinem Vorhaben icn Cheb ganz normale Mädels anzuquatschen u. ein Taschengeld anzubieten wünsch ich Dir viel Erfolg u. vor Allem viel Vergnügen
Halt Dir auf jeden Fall den Erste Hilfe Kasten vom Auto bereit... Das mindeste was du bekommen wirst ist eine Tracht Prügel...
Erstens sind die ganz normalen Frauen schon genervt wenn ihnen dauernd von deutschen Freiern nachgeguckt wird, u. sie somit praktisch zu den Nutten gerechnet werden.....
Zweitens mögen der Großteil der Tschechen uns Deutsche sowieso nicht, u. Du hast Glück wenn du auf solchen Streifzügen ohne Blesuren oder Polizei Aufenthalt davon kommmst Von dem Gesindel das dir als "Fussgänger" nachstellt ganz zu Schweigen....
Nun noch ein Bericht zur Sache:
War vor einigen Tagen in Cheb unterwegs, wo ich an der Fressbude gegenüber Bahnhof eine BS getroffen hatte. Es war so gegen 19.45 u. wir machten eine Stunde in Kynsperk aus. Sie sagte sie heisst LUCIA.., Blöd nur das ich sie vor 3 - 4 Jahren schon mal hatte als sie noch KLARA hies (Um die 30 Jahre alt, dunkle zurückgekämmte Haare, leichtes Mondgesicht...) Sie steht ab u. an am Ortsausgang Richtung Waldsassen, und stammt selbst aus Skalna.
Auf dem Hinweg war noch alles in Ordnung, als wir kurz vor Kynsperk waren konnte sie plötzlich nur noch "halbe Stunde" weil sie ihr Kind vom Sport holen müsse. Ich zahle also das Zimmer nur füe eine halbe Stunde...
Als wir auf dem Zimmer waren wollte sie sofort das Geld im Voraus... Mit mir nichtmehr
Schlagartig schlug dann ihre gute Laune um. Sie wollte ihr Oberteil mit Pulli anlassen. Ihre Muschi durfte ich gar nicht anfassen u. sie hat geglaubt sie kann mir in 3,14 Sekunden einen mit der Hand runterholen...
Ich hab Sie dann weggestossen, und bin ohne sie zurückgefahren. So hab ich wenigstens nur 10 Euro fürs Zimmer in den sand gesetzt....
UND SO IST MITTLERWEILE DIE SITUATION IN GANZ CHEB !!!!!
Demnächst schreib ich nochmal was, woran man Sieht wo die ganzen BS abgebkieben sind. Würde jetzt zu lange ausufern....

Eingetragen von Gandi am 09.02.2012 um 11:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Halbblut& Co
Hatte eher daran gedacht in Cheb rumzuschleichen ohne Auto, also zu Fuß.
Meinete mit Mädels anqwatschen keine BS sonder solide Girls.

So wie man es oft im Internet sieht, Mädels aus
Osteuropäischen Großstädten werden am hellichten Tag angeqwatscht und gegen kleines Geld zeigen Sie sich erkenntlich, was ich noch sagen muss bin kein alter Sack sonder noch ein junger Spunt von 25 jahren.(Bin auch nicht superhübsch aber auch nicht hässlich wie die nacht mormal.

Ein Mitstecher erzählte mir das er vor 10 jahren in Cheb gewesen war, damals ist er 2- 3 rumgelaufen dann viel er schon auf und wurde von einem Mann gefragt ob er nicht seine Frau vö*eln will?. Gut da ist ne menge Zeit ins Land gezogen aber da geht doch noch immer was oder?

Sorry war etwas unklar formoliert im 1 Beitrg. Als ich mal in Prag war habe ich auch nicht Nutten angesprochen, wildfremde Mädels ob Sie Taschengeld bräuchten.
Das Resultat war Sie lachten nur und meinten Sie bräuchten kein Geld.

Ich komme aus FFM und da ist SS im BHV auch verboten bin da schon seit 2004 SS Nutzer.
2012 kann man immer noch Mädels im Viertel antreffen.
Und in Cheb denke ich mal wird es nicht anders sein.

1. Frage meint ihr das geht Mädels(über 18)anqwatschen und die zeigen sich erkentlich für einen kleinen obulus?( meine damit keine BS.



Gandi
der auch schon 2 mal in Polen war.

Eingetragen von Tillo 44 am 09.02.2012 um 04:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@maik2
vergiss Cheb, nur Policie und Abzocker ohne tel.Kontakte geht so gut wie nichts mehr.
Gruß Tillo

Eingetragen von Halbblut am 08.02.2012 um 21:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gandi vom 06.02.2012 um 23:35:
...Nachdem ich hier schon lange mitlese
[...]2 kann man die Girls einfach auf der Straße ansprechen wenn man in Cheb rumläuft, meint ihr da geht was, gegen einen kleinen Obulus?


Liest Du hier wirklich schon lange mit?

Denn gerade Frage 2 ist hinreichend beantwortet, und zwar damit, dass Cheb mittlerweile ein "vermientes" Gelände ist aufgrund der engmaschigen und nicht unbedingt freier- bzw. deutschenfreundlichen Kontrollen.

In Cheb kriegst Du eigentlich nur auf die Schnauze, entweder mittelbar durch Kontrollen oder Nichts-Finden oder aber unmittelbar durch Abgezocktwerden oder sogar In-Gefahr-Kommen.

Steht alles in den Berichten der Kollegen!

Eingetragen von maik2 am 07.02.2012 um 09:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Gandi vom 06.02.2012 um 23:35:
Hallo Leute,
Nachdem ich hier schon lange mitlese muss ich jetzt auch mal was fragen, ich kann auch aushelfen siehe postings über Polen.

Habe vor im Frühling nach Cheb zu fahren.
1 Wo ist in Cheb der SS?.
2 kann man die Girls einfach auf der Straße ansprechen wenn man in Cheb rumläuft, meint ihr da geht was, gegen einen kleinen Obulus?

3Lohnt es sich jetzt schon hinzufahren oder soll ich warten bis es wärmer ist?.

Ich weiß viele Fragen aber ich werde dann auch asführlich darüber berichten, danke schonmal im Vorraus.


Ich würde lieber nach Teplice fahren,da ist es besser, ans in Cheb!

Eingetragen von Gandi am 06.02.2012 um 23:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,
Nachdem ich hier schon lange mitlese muss ich jetzt auch mal was fragen, ich kann auch aushelfen siehe postings über Polen.

Habe vor im Frühling nach Cheb zu fahren.
1 Wo ist in Cheb der SS?.
2 kann man die Girls einfach auf der Straße ansprechen wenn man in Cheb rumläuft, meint ihr da geht was, gegen einen kleinen Obulus?

3Lohnt es sich jetzt schon hinzufahren oder soll ich warten bis es wärmer ist?.

Ich weiß viele Fragen aber ich werde dann auch asführlich darüber berichten, danke schonmal im Vorraus.

Eingetragen von admin am 01.02.2012 um 10:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Strassenstrich Tschechien: Problematischer Grenzverkehr