Kommentare zur E55 - November 2010

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von Lumpi am 30.11.2010 um 17:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Möchte dieser Tage mal wieder in den Raum Cheb fahren. Gibts am Hostinec Kynsperk irgendwelche empfehlenswerte Neubesetzungen? Dort scheint bei den Temperaturen wohl der einzige Platz zu sein, wo man überhaupt fündig wird.

Eingetragen von siggib am 30.11.2010 um 09:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 29.11.2010 um 19:52:
darf ich den diesel auch sparen ???



NEIN!
Gruß Siggib

Eingetragen von ost - gothe am 29.11.2010 um 19:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
darf ich den diesel auch sparen ???

Eingetragen von CZ-Driver am 29.11.2010 um 08:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Gestern eisig kalt und kaum eine Bs auf der Strasse.Nicht einmal die Hardliner.In den kommenden Tagen -14 Grad und starker Schneefall.Spart das Benzin für bessere Wochen. WEgen Sex ist es nahezu sinnlos.

Eingetragen von lofosz am 27.11.2010 um 19:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lusche

das klingt sehr nach Werbung für irgendwen/ irgendwas in Deutschland.
Nur bei einem hast Du Recht,es lohnt nicht mehr und die letzten hübschen Girls werden ganz schnell nach Deutschland gelockt.Ich kenne 2 Mädels,denen wurde vieles versprochen und am Ende haben sie nicht mehr Geld als an der Straße in CZ.

Eingetragen von CZ-Driver am 27.11.2010 um 13:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das geht nicht nur um 20 oder 30 Euro sondern um das ganze drumrum.Sicher kannst du in Deutschland auch für wenig Geld Sex in Anspruch nehmenaber was bekommst du dafür ?In CZ ist nicht alles so kühl ,wie in Deutschland! Selbst bei der Zeit nimmt es nicht jede so genau .Es ist sicher auch besser,das du in Deutschland dein Geld ausg.!Schon dein Nickname sagt alles über dich aus.Leg dich wieder hin .

Eingetragen von ost - gothe am 27.11.2010 um 13:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
...das wetter ist mittlerweile das fast ausschliesslich berichtenswerte aus dem guten alten gelobten ländle ...

Eingetragen von CZFreund am 25.11.2010 um 20:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ CZ-Driver

Ich finde das zu kurz gedacht. Mich freut es jeden Bericht hier lesen zu dürfen ! Gerade die Wetterinfos finde ich interessant, da drüben meist ganz anderes Wetter ist als hier und bekannterweise stehen bei relativ guten Wetter eindeutig mehr BS an den Straßen. Und wenn hier jemand in seinen Beitrag noch ne persönliche Bemerkung mit einbringt finde ich es auch gut.

Eingetragen von lusche am 25.11.2010 um 18:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
na will ich auch mal Bericht abgeben, ich lese eure Berichte so die letzten 2 Jahre.Ich will eigendlich nur sagen ihr tut mir alle ganz schön Leid.Wenn man eure Berichte liest dann fahrt ihr Stundenlang Hin und Her vergorgt den Spritt last euch von zig abzocken bezahlt für ein Fick im schnitt 20 bis 30 Euro.In deutschland bekommst du das gleiche für weniger Stress auch schon für 50 Euro.Überlegt doch mal warum nur Schrott an der e55 steht die Frauen die richtig geil ausehen arbeiten in Deutschlan weil sie da für die gleiche arbeit mehr Geld verdienen.Und eine richtig gute Nutte macht verkehr und anal nur mit konti

Eingetragen von CZ-Driver am 24.11.2010 um 17:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Brummel!!!!!!!Ich bin auch nicht Rockefeller.Mehr als nötig gebe ich auch nicht aus.Die halbe Stunde kostet bei ihr 20 euro und die ganze Nacht so bei 100 Euro.Das ganze Programm inclusive.Du solltest aber nur mit ihr verhandeln.Der Zuhälter ist ein Ukrainer und lebt von ihr .Allerdings ist sie ihm nicht ganz so hörig.

Eingetragen von brummel am 24.11.2010 um 11:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von CZ-Driver vom 23.11.2010 um 16:12:
Hallo liebe Form Gemeinde !Viel konstruktives kommt ja nicht mehr gerade .Es int. doch keinen ,ob er mit Freundin drüben ist oder von irgendw. Vietnamesen beschimpft wird.Auch das Wetter dürfte nicht rel. sein.Wir sind doch kein Wetterbericht!!Habe gerade eine Renata in Teplice kennengelernt. Sie steht immer am Kreisel,Nähe Lidl.Ist eine richtig Hübsche.Hat einen Zuhältr,der aber kein Stress macht.Er steht in der Regel auf den Interspar Parkplatz.Renata ist 25 Jahre und macht einen dank baren Job.Kann man auch über Nacht mitnehmen. Der Preis ist verhandelbar und auf jeden Fall günstig.Solltet ihr unbedingt testen.
Wie Günstig ??? Günstig ist Relativ !! was für den Einen Günstig ist für Andere zu Teuer.


Eingetragen von ERZler am 23.11.2010 um 16:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Letzten Donnerstag habe ich, wie ganz unten Anfang des Monats angekündigt, meine Tour gemacht. Von Zinnwald über Teplice, in Chomutov einmal den Berg bis Krimov hoch und wieder runter und dann bis Cheb Ortsausgang Waldsassen. Insgesamt knapp 200 km und vier Stunden Fahrzeit auf tschechischem Territorium. Ich hatte auch nicht unbedingt die Absicht, mir eine BS zu nehmen, wollte nur gucken.
Und was habe ich gesehen? Ganze zwei BS, die nur deshalb eindeutig als solche zu erkennen waren, weil sie durch winken auf sich aufmerksam machten. Okay, kein Wunder aufgrund Jahreszeit, das ekelhafte Sauwetter und natürlich die Uhrzeit, Einreise in Zinnwald war früh um 7:30 Uhr und Ausreise um 11:30 Uhr bei Cheb/Waldsassen. Die eine (brünett) Stand im Regen südlich von Kynsperk, unterhalb der neuen Schnellstraße (also an der alten R6, heutigen R606) vor dem Hostinec Na Kamenacu und hatte, glaube ich einen Hund dabei, wenns Ihrer war.
Die andere, eindeutig den Roma zuzuordnen, sehr jung, zierlich, stand in Cheb. Und zwar, wenn man die alte Straße von Karlsbad reinkommt, hinter der Eisenbahnbrücke und vor dem Kreisverker (also beim Tesco). Als ich am Kreisverkehr halten mußte, sah ich im Rückspiegel, wie sie anfing mir hinterherzulaufen. Also ganz schnell die Türen von innen verriegelt, aber bevor sie nach einer Klinke greifen konnte, fuhren die Autos vor mir schon weiter.
Ganz früh kurz vor acht, war in Teplice noch eine schwarzhaarige, aber hellhäutige zu sehen, die mir so komisch benommen hinterhergrinste. Muß wohl eine drogenabhängige gewesen, sein, wenn die da schon früh im Regen da sitzt. War an der Riegrova (R13 nach Decin raus), zwischen dem Lidl und der Ono-Tankstelle.
Am Berg von Chomutov nach Krimov hoch stand früh um neun herum im Nebel und leichtem November-Regen keine Dame und bei Ostrov bin ich gar nicht erst in die Stadt rein bzw. mal nach Jachymov hochgefahren.
Wäre ich ein paar Stunden später die gesamte Tour gefahren (der Regen hatte ja zumindest in Nürnberg aufgehört), hätte ich vielleicht ein paar BS mehr gesehen, aber ging terminlich nicht.

Eingetragen von CZ-Driver am 23.11.2010 um 16:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo liebe Form Gemeinde !Viel konstruktives kommt ja nicht mehr gerade .Es int. doch keinen ,ob er mit Freundin drüben ist oder von irgendw. Vietnamesen beschimpft wird.Auch das Wetter dürfte nicht rel. sein.Wir sind doch kein Wetterbericht!!Habe gerade eine Renata in Teplice kennengelernt. Sie steht immer am Kreisel,Nähe Lidl.Ist eine richtig Hübsche.Hat einen Zuhältr,der aber kein Stress macht.Er steht in der Regel auf den Interspar Parkplatz.Renata ist 25 Jahre und macht einen dank baren Job.Kann man auch über Nacht mitnehmen. Der Preis ist verhandelbar und auf jeden Fall günstig.Solltet ihr unbedingt testen.

Eingetragen von Rafa am 21.11.2010 um 16:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War gestern Abend mit meiner Partnerin drüben einkaufen, erst Bärenstein - dann rüber Richtung Hora bez. Chomotov. Direkt am Erzgebirgskam extremer Nebel (Sichtweite unter 10 Meter!!!), in Chomotov nur vereinzelt absolute Horror Gesichter zu erkennn. So schnell bringt mich da nixs mehr rüber, musste mich dann noch am Fitschi Markt von den Fitschis beschimpfen lassen "Du keine Kohle, nixs kaufen hier, verschwinden du Arschloc*"

Eingetragen von streu62 am 19.11.2010 um 19:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ja da hast du recht die Monika ist korekt.nur bei der Jana ist manchmal abzockgefahr vorhanden,wenn mann sie nicht kennt.Aber kann mir hier jemand sagen,wo sie abgebleiben ist,stand immer bei Lidl klein,lange Haare keine Zig?

Eingetragen von siggib am 18.11.2010 um 09:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo!
Die Monika kommt, wie schon von streu62 mitgeteilt, aus Tschechien [...]. Behandelt Sie ordentlich, bei Ihr gibt es keine Abzocke oder sonstige Probleme. Sie ist eine von den NETTEN.

Eingetragen von streu62 am 17.11.2010 um 21:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nein die Jana und die Monika sind Tschechinen

Eingetragen von searchy am 17.11.2010 um 19:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@streu62

wenn du die Monika meinst die ich kenne (Zig,schlank,ca.24J.), dann hatte ich sie vor 3 Wochen noch am Kreisel in Teplice getroffen - und ich habe mich von ihr abzocken lassen, nicht viel aber ich habe es für den Spass/Erfahrung riskiert

Eingetragen von Kater Kasimir am 15.11.2010 um 22:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ streu62:
die habe ich auch bekommen, nur bei mir heißt die Michaela ( laut Ausweis ), 29 Jahre, klein ... Wenn es die ist, die du meinst. Hatte mir schon Anfang Oktober diese SMS geschrieben und letzten Freitag nochmal, wollte wissen, ob sie wieder arbeitet. Ist die Freundin der Iv, die einige kennen.

Eingetragen von streu62 am 15.11.2010 um 18:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Am Sonnabend bin ich wieder mal in Teplice gewesen,aber es war nicht viel brauchbares unterwegs gewesen.Dann wollte ich eine alte Bekannte anrufen,auf die sonst immer verlaß war.aber es kam nur eine sms zurück, habe jetzt die große Liebe gefunden und gehe nicht mehr arbeiten.Es war die kleine Jana die immer am Lidl stand.Kann mir jemand sagen,ob er auch so eine sms bekommen hat von ihr.na mal sehen wie lange es geht.Die Monika habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen,die auch immer am Kreisverkehr stand.Wäre nett wenn mir jemand antworten könnte,denn dann könnte ich mir das Geld für eine sms schenken und ihre Nummer Löschen

Eingetragen von CZ-Driver am 15.11.2010 um 17:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Zapper vom 15.11.2010 um 11:53:
Donnerstag abend in Teplice rumgeg.....Das ist alles nur Einschüchterung.Wenn da 2-3 deutsche Autos gestanden hätten ,wäre keine Kontolle .wirst du am wochenende nicht erleben.Das ganze erlebe ich in der woche öfters....kene Angst...!!!!!!!

Eingetragen von Zapper am 15.11.2010 um 11:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Donnerstag abend in Teplice rumgegurgt, da es schon spät war nur die alten Gesichter.
Um kurz zu sensibilisieren: Vorm Bistro stand Police in Zivil und es wurden zum 1. mal Ausweisdaten an der Rezeption von der süßen Blonden notiert. Es war aus ihr nicht herauszubekommen, ob diese Kontrolle der Steuerehrlichkeit ihres Ladens dient oder ob jetzt der Brief nach Hause kommt.

Eingetragen von ost - gothe am 14.11.2010 um 17:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
bei mir standen die 2 ladys auch 2 tage hintereinander und spielten offensichtlich mit dem handy rum...aber was solls chomutov ist eh nur noch durchfahrtsstadt, und das auch ohne diese dähmlichen plamage-anti-werbeträger an den straßenlaternen...für den 0815-tourismus ist sowas total schädlich wenn man sich als "nutten-stadt" autet = meine meinung...müssen selbst schlau werden.

meine berichtzusammenfassung für november kommt dann später...

lg ost-gothe

Eingetragen von castle am 14.11.2010 um 16:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
leider gibt es über sokolov nichts zu schreiben.ich war am samstag von cheb bis kv unterwegs.sowohl auf der alten strasse, wie auf der off.umleitung waren keine bs zu sehen.in kynsberg waren 2 frauen an der pension,am berg stand die blonde eva,40j.am bushäuschen war noch was älteres gruseliges...

Eingetragen von kutscher am 13.11.2010 um 17:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nicht sülzen sondern schreiben!!!

tricks und kniffe die zur zeit da drüben laufen bzw. gerade aktuell sind sollten schon kurz mit
angesrochen werden.

aber haupsächlich sollte es um die erfahrungen direkt mit den mädels hier gehen finde ich.
wo und wann welche stehen, alter, outfit, preis und service. was besonders gut und wat eher net so gut war........ diese beiträge werden leider immer weniger und nur noch von den letzten wenigen so geschrieben, welche es schon immer in dieser form gemacht haben.

is doch auch kein problem mal zu posten wenn man mit einer mal richtig in die sch.... gegriffen hat oder auf nepp reingefallen ist. denke das wird über die vielen jahre doch wohl jeden mal pasiert sein.
und genauso is doch cool zu posten wenn man einen glücksgriff hatte und natürlich ohne flunkerei und anglerlatein es genauso tippt.
bin da nicht neidisch oder so....... und hab auch kein problem das darzulegen und andere das mädel dann och ma haben weil sie es anhand des berichtes erkennen und wing bescheid wissen.

so denk ich drüber, bestimmt auch viele andere und ältere langjährige nutzer dieses forums und so müßten wir weitermachen

Eingetragen von redfuchs3 am 12.11.2010 um 19:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von lofosz vom 12.11.2010 um 14:11:
@ redfuchs3

welche Autonummern und warum , sollen sie denn durchgeben ? Es ist nicht verboten durch Chomutov zu fahren oder auch irgendwo zu parken ( an den richtigen Stellen ).


@lofosz

ich vermute wenn man einige Male die Kadanska abfährt und natürlich solo im Auto sitzt,daß man dann observiert wird.Die Streifenwagen die ja ständig unterwegs sind,hätten so z.B einen Anhaltspunkt um eine Kontrolle durch zuführen oder blöde Fragen zu stellen.
Wie gesagt möchte die Pferde nicht scheu machen.Es sollte nur ein Hinweis sein,um Mitstreiter zu sensibilisieren.War übrigens heute in Begleitung im Globus einkaufen.Also nur eine Durchfahrt.Es ist mir nichts aufgefallen.
Es war an der alten Strecke zur Grenze weniger los als am Dienstag.

Gruß an alle Unentwegten

Eingetragen von cheyenne56 am 12.11.2010 um 15:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo zusammen ich habe eure zitate bis jetzt immer gerne gelesen und stelle fest das das wesentliche hier langsam aber sicher verloren geht da einzelne gruppen glauben hier einen privatkrieg austragen zu müssen so etwas ist dumm und schadet uns allen die wir diese platt-form gerne lesen die infos die ich abgeben kann zu cz früher habe ich auch den strasssenstrich aufgesucht heute besuche ich verschiedene clubs hier und drüben und bleibe auch über nacht gelegentlich nehm ich auch bs mit ins hotel und fuhr bis auf einmal damit sehr gut war auch schon mit männergruppe drüben und in zb.in (hory hoffe richtig geschrieben)nachdem wir uns in kalo vary eingemietet hatten die mädel 8mädels aus diesem club gemietet und eine wirklich tolle nacht verbracht ohne stress und ärger ab und zu verbringe ich wenn meine zeit es zu lässt nee woche in der cz man lernt dabei immer wieder mal nette nicht bs kenne (ist halt zeit intensiv) bringt aber auch spass und des wegen sind wir doch dort oder nicht?!

Eingetragen von lofosz am 12.11.2010 um 14:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ redfuchs3

welche Autonummern und warum , sollen sie denn durchgeben ? Es ist nicht verboten durch Chomutov zu fahren oder auch irgendwo zu parken ( an den richtigen Stellen ).

Eingetragen von mick1_germany am 12.11.2010 um 02:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von redfuchs3 vom 10.11.2010 um 19:44:
Aus welcher Richtung frei bis Sokolov ? Von Karsbald kommend oder Cheb?

Danke im voraus

von Cheb kommend !

Eingetragen von redfuchs3 am 10.11.2010 um 20:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Lagebericht von Ostrov bis Chomotau.In Ostrov ca.12 Uhr absolut nichts ,wie immer sonst auch.
Nach Boc bis Kraftwerk ca.6 Frauen ,aber die alten Typen ,konnte kein neues Gesicht erkennen.
Nach einen kurzen Imbiß die alte Strasse Richtung Grenze hoch.Es vielen mir zwei ältere Blonde auf.Konnte aber noch nicht richtig deuten ,ob die Bs waren.Bis zum ehemaligen Markt Abfahrt Weipert wieder nur alte Gesichter.Also zurück Richtung Globus.Da standen jetzt kurz vor Ortseingang 4 neue Gesichter,zumindest für mich neu ,da ich 4 Monate nicht zu gegen war.Wow!!Plötzlich stand die ältere er wähnte Blonde am Ortseingang und fummelte am Handy rum.Ich wieder bis zum Kreisel und zurück,die andere Blonde auf der Zig. Strasse und telefonierte ebenfalls.Komisch weil keine Anstalten von beiden.Hm? Zum Ortsausgang kam mir diese Tussi wieder telefonierend entgegen.Jetzt schoß mir das Blatt,Police in Zivil oder Stadtbeamte.Ich fuhr jetzt wieder Richtung Kraftwerk.Da stand in einen Bushäuschen eine leckere vermutlich Zigverschnitt.Die sollte es nun sein.Umgelenkt und links die Strasse rein.Da stand an der Wendeschleife ein Auto Kennzeichen "ERZ".Beim Anhalten und Verhandlungsgespräch merkte ich ,das dieser ihr Aufpasser war.Da hörte der eine Kopf sofort auf zu arbeiten und der andere dachte wieder.Ich fuhr noch zweimal die erwähnte Strecke mit den Blonden ab. Das gleiche Telefon spiel.Ich glaube die geben die Autonummern oder sonstige Berichte an die Zentrale.Meine Frage,hat jemand das auch so gesehen ,oder täusche ich mich gewaltig? Man ist halt vorsichtiger geworden.Macht aber auf dieser Strecke keinen Sinn mehr.Also das Zeug hochgezogen und ausgespuckt.Ende!!Einen Versuch Richtung Sokolov starte ich noch ,hatte da schon schöne Erlebnisse ,auch mit den ominösen Monstertitten.Wer erinnert sich da noch?
Wäre dankbar wenn jemand mal was von Sokolov berichtet.
Tschüß an alle Mitstreiter

Eingetragen von redfuchs3 am 10.11.2010 um 19:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Aus welcher Richtung frei bis Sokolov ? Von Karsbald kommend oder Cheb?

Danke im voraus

Eingetragen von castle am 09.11.2010 um 16:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
danke für die strasseninfo.stehen an dieser strecke
nun auch wieder BS?von den frauen,die an der bretterpension standen,habe ich 3 in kynsberg stehen sehen.ich kann mir nicht vorstellen,das der rest nicht mehr schlappen geht.

Eingetragen von Lumpi am 09.11.2010 um 14:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Apropo ,,größere Schamlippen'... weiß jemand, ob sowas in der Richtung derzeit im Raum Cheb, Sokolov - KV unterwges ist?
Hatte vor gut 10 Jahren mal eine BS in Cheb, wie die untenrum gebaut war, daß werd ich wohl nie vergessen. Ihre Schamlippen ließen sich mindetens 10 cm in die Länge ziehen. Wenn man Freund von soetwas ist - ein Traum!

Eingetragen von kutscher am 08.11.2010 um 12:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

na diese tereza mit dem tatoo am nabel und den leicht größeren schaml...ppen. da kann man eigendlich net viel falsch machen, ist immer ne alternative sie anzurufen wenn nix anderes geht, finde ich.

jo und die helena aus usti hätte ich schon gern mal wieder getroffen, auch nur mal zum quatschen und zu sehen wie es ihr und dem kleinen geht, zum letzten mal hab ich den gesehen als geburtstag hatte und ich ne eisenbahn geschenkt habe, war ne coole zeit, ewig her.
nur kann man ja hier kene handynummern schreiben weil ja da beitrag gesperrt wird glaube ich.
hab noch 2 nummern aber uralt da geht nix mehr.

mit dem benutzer-name ansenden geht hier och irgendwie net richtig..............
egal, bei mir liegt schnee seid letzte nacht, aber straßen kompl. frei nur so leicht überzuckert alles.

Eingetragen von ost - gothe am 08.11.2010 um 05:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kutscher,

toller bericht, so sollte es sein.

tereza ? = gelockte blonde haare ? = die habe ich vor kurzem beschrieben, war das 1. mal mit ihr = sehr sehr nervös, das ich schon an abzocke dachte, war aber def. nicht der fall. = toller service-würde sagen gehobene mittelklasse-sympatieträgerin- fotos vom akt selbst lediglich gegen aufpreis aber egal...

helen(a) aus usti nad labem ??? = handynummer endet mit ...344 = jepp ich wars letzten sommer, da habe ich sie in ner hochhaussiedlung rausgelassen, bei soner ambulanzstelle aufm parkplatz...ich hatte dann bissl mühe dank der superbaustelle usti ohne navi wieder heim zu finden...jetzt: kein kontakt mehr!

frage: kennt jemand Ilona aus chomutov / zigeunerin = weis was mit ihr los ist??? arbeitet sie noch in chemnitz ? 2 x handynummern immer besetzt bzw. "the person you are calling is not bla bla bla"...

lg ost-gothe ps. schöne adventszeit euch allen, und denkt an de winterreeefen...

achja vorläufiges fazit jahr 2010: schlechte aussichten gen 2011 - glückstreffer waren vorhanden - lohnt kaum noch ohne handykontakte, und selbst die, wie mirka aus bilina erscheinen nicht, nach tele-absprache! so ende legende

Eingetragen von mick1_germany am 08.11.2010 um 00:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gurkerich vom 07.11.2010 um 20:57:
Das erste Stück nach Kynsperk ist wieder frei. Du kannst durchfahren bis nach der ehemaligen Bretterbude. Werde es bis Sok mal austesten wenn das Wetter wieder zum rumfahren einläd (und der Baustellendreck das Auto nicht versaut).

Die Strecke ist sogar frei bis zur (früheren) ersten Abfahrt Sokolov.

Aber vorsichtig, wenn es dunkel ist. Sind manchmal kaum Absperrungen da. Samstag ist ein Tscheche vor mir versehentlich statt links rum geradeaus in eine Baustelle gefahren und hat sich sein Auto ziemlich demoliert.

Wenn man dann in Sokolov an der Ono rechts durch das Wohngebiet zum Kaufland fährt, kann man weiter nach Loket und von da nach KV und hat so einige Kilometer gespart im Vergleich zur offiziellen Umleitung.

Eingetragen von gurkerich am 07.11.2010 um 20:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das erste Stück nach Kynsperk ist wieder frei. Du kannst durchfahren bis nach der ehemaligen Bretterbude. Werde es bis Sok mal austesten wenn das Wetter wieder zum rumfahren einläd (und der Baustellendreck das Auto nicht versaut).

Eingetragen von kutscher am 07.11.2010 um 15:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
LAGEBERICHT LETZTE WOCHE; TEPLICE

nun paar info`s letzte woche teplice ohne wegbeschreibung. Es wird ja nun zeitug finster was vor sowie nachteilig sich darstellen kann aber egal. Anreise, most - billina - teplice, auf e55 bis kreisel kurz vor dubi hoch, bei dem nachtclub miami oder wie der schuppen heist (drogenumschlagplatz zu 100% ). Dort ne runde rum un langsam de parade abgenommen, die ausfahrt nach der geschlossener tanke raus. Runter interspar, straße zur ono hoch, unter bahnbrücke durch dann kreisel rechts und unten an ampel links richtung obi baumarkt hinter. Ergebnis: gleich null!!! keine brachbare muschibewegung im gange, nur wenige junkies,
zigeuner oder eben schotter.
na gut, wat zum abendbrot geholt und auf obi parkplatz gemuffelt und wing de blicke schweifen lassen. Nochmal zur großen stadtrunde aufgebrochen und kaum besserung gewesen.
Deshalb war nur ne telefon-order möglich um net umsonst den nafta verheizt zu haben.
Bei Ivetta ( wurde oft berichtet, einige kennen sie) leider beide handynummern nix, wie schon so lange!!!!
Auf blanka hatte ich kene lust so direkt.
Bei karoline von obi tanke weis man net wie gerade drauf ist wegen immer wing "naschen".
Also tereza angesendet und für ne stunde später termin gemacht. Wie immer bei mädels aus dem land mit verspätung getroffen und ab zum platz gerollt.
Naja wer sie schon hatte weis das alles gut vernünftig mit ihr abgeht und läuft.
Guter gf6, küssen, le...en, fingern, poppen und
2x eingesaftet in etwa 90min für 50eur halte ich für sehr vernünftigen preis.Sie greift gut zu und macht och schön mit und hält gegen.
jo ansonsten wenn so überlege hatte ich eigendlich kene polizei so direkt gespürt fällt mir gerade ein wenn so nachdenke, sehr ruhig von de bullen aber eben och mehr wie sehr ruhig von girls her, könnte aber och sein das zu falscher zeit vor ort war, 21-23uhr etwa im ländle gewesen. wetter war noch gut, etwa 10grad in nachtn da brauchte ich noch net mal meine standheizung zu zünden.
Billina auf rückfahrt stans zwar ene noch am rand und guckte deutschen wagen nach aber hatte kene lust mehr anzuhalten.
hat mal einer die monika vom kreisel bahnbrücke ono wieder gehabt, getroffen?? stand immer später abends dort, wurde hier auch schon berichtet.
Und von ivetta was gehört??
Bzw.wer kennt noch die Helen aus Usti n.Laben??
Sie muß wohl vor einem jahr in teplice gesichtet worden sein, irgendwer hatte och berichtet und sie usti nach hause gefahren.
so, ende , nächster bericht nach dem nächstem cz-roadtrip




Eingetragen von castle am 07.11.2010 um 15:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
eine frage zur strassenlage.ist die landstrasse von kynsberg bis kv wieder befahrbar oder muss man sich noch durch sokolov quälen?
als liebhaber von alten BS wurde man immer fündig,auf der strecke von sok - hory.
danke.

Eingetragen von ERZler am 07.11.2010 um 09:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Riese111 vom 07.11.2010 um 02:58:
Ist das hier ein neuer Routenplaner oder ein Erotikforum???(

Naja, ein paar detaillierte Wegbeschreibungen und Standortberichte sind schon notwendig, sonst nützt dieses Forum überhaupt nichts.
Die Frage müßte eigentlich lauten: "Warum wird in den anderen Unterforen so wenig geschrieben?"

Eingetragen von Riese111 am 07.11.2010 um 02:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Jo6 vom 06.11.2010 um 15:17:
Kurzer Lagebericht zu Pilsen siehe: Tschechien/Pilsen

PS: Pilsen liegt zwar nicht an der E55, aber Cheb - Chomutov auch nicht.


Ist das hier ein neuer Routenplaner oder ein Erotikforum???(

Eingetragen von Jo6 am 06.11.2010 um 15:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kurzer Lagebericht zu Pilsen siehe: Tschechien/Pilsen

PS: Pilsen liegt zwar nicht an der E55, aber Cheb - Chomutov auch nicht.

Eingetragen von rennes am 03.11.2010 um 22:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich fahre demnächst auch mal wieder da lang. Normalerweise würde ich ja auf dem Weg in Richtung Nürnberg auf den deutschen Autobahnen A4, A72 und A9 bleiben. Aber wenn man Zeit hat, warum nicht auch mal von der A17 kommend in Richtung Altenberg fahren, dann in Zinnwald rüber, über Teplice, Bilina bis Chomutov. Dort einmal den Berg nach Krimov hoch und wieder runter und dann weiter bis nach Cheb, Übergang Waldsassen. Macht etwa 180 km auf tschechischem Territorium. Mal sehen, was um diese Zeit dann Ende November so rumsteht.


Ja so fahr ich auch immer wieder rüber,meist jedoch erst via Waidhaus nach Prag und dann weiter nach Teplice, Dubi über DD dann Richtung Nürnberg

Eingetragen von mufti am 02.11.2010 um 17:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich lese seit jahren dise bericht.Möcht anmerken,das die E55 von Telplice bis Freistadt geht.Doch hört man sehr wenig was,von butweis bis zur Grenze CZ was.War dise Wochenende dort,kan nur sagen super.Preis zwischen 20-25 die halb.Die ganze Nacht für 150.Ohne stress und Herren in blau.Den Cheb ist ja nur noch schrot.Da für fiele Herren in blau.Würd mich freun,wenau berichte kommen würd,

Eingetragen von Tillo 44 am 02.11.2010 um 12:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Erzler, ich wurde gestern beim verlassen des Tescoparkplatzes von 2 Streifenwagen gestoppt. Hatte aber meine Lebensgefährtin aus KV, mit der ich seit 2 Jahren eine gemeinsame Wohnung habe im Auto. Ich hatte den Eindruck, das die Jagd auf einen dunklen BMW der gehobenen Klasse, mit einen „S“ im Kennzeichen machen. Dies hat meine Freundin aus Gesprächen der Policie mitbekommen. Für diejenigen, welche sich noch an meine Kommentare vor 3 Jahren erinnern, ja ich habe meine Meinung etwas geändert.

Eingetragen von ERZler am 01.11.2010 um 20:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mecki vom 01.11.2010 um 19:13:
Vorsicht!!! ca sechs Polzei-autos unterwegs, auch eines in Zivil, haben gut abkasiert

Weswegen haben die abkassiert?

Eingetragen von Mecki am 01.11.2010 um 19:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Lagebericht WE Cheb

nur alte bekannte BS unterwegs

Vorsicht!!! ca sechs Polzei-autos unterwegs, auch eines in Zivil, haben gut abkasiert

gruß an alle

Eingetragen von Riese111 am 01.11.2010 um 18:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von aawwss vom 17.10.2010 um 12:10:
Steht diese Sandra auch in Bilina?


Nein, aber man kann sich mit Ihr telefonisch vereinbaren. Zurückhaltend aber korrekt.

Eingetragen von nameless am 01.11.2010 um 14:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von lofosz vom 30.10.2010 um 20:15:
Ich denke, es hat wirklich keinen Sinn mehr rüber zu fahren. War heute mal wieder von Ostrov bis Chomutov unterwegs, absolut nichts was das Anhalten würdig gewesen wäre.


Endlich mal einer der mit offenen Augen durch dieses "gelobte" Land fährt. Da drüber lohnt´s wirklich nicht mehr den Sprit zu verfackeln.Lieber das eingesparte Geld in Deutschland angelegt und dafür was v****n was die Sache auch wert ist.

Eingetragen von ERZler am 01.11.2010 um 13:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von lofosz vom 30.10.2010 um 20:15:
Am schlimmsten an der Bushaltestelle Abzweig Blahunov/ Misto,eine BS ohne Rock nur mit Strumpfhose und rotem Slip darüber . Gesamteindruck Halloween oder so.

Na, hör mal!
Sollen die Mädchen am Straßenrand erfrieren? Und als BS sollen sie ja schließlich auch noch zu erkennen sein. Beides unter einen Hut zu bringen, hat eben ein etwas merkwürdiges Outfit zur Folge.

Ich fahre demnächst auch mal wieder da lang. Normalerweise würde ich ja auf dem Weg in Richtung Nürnberg auf den deutschen Autobahnen A4, A72 und A9 bleiben. Aber wenn man Zeit hat, warum nicht auch mal von der A17 kommend in Richtung Altenberg fahren, dann in Zinnwald rüber, über Teplice, Bilina bis Chomutov. Dort einmal den Berg nach Krimov hoch und wieder runter und dann weiter bis nach Cheb, Übergang Waldsassen. Macht etwa 180 km auf tschechischem Territorium. Mal sehen, was um diese Zeit dann Ende November so rumsteht.