Kommentare zur E55 - September 2010

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von ost-gothe am 30.09.2010 um 11:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich mache bezug nehmend auf schranke und dem diesbezüglich wieder stattfindendenden gegenfeuer von leuten die keinen spass verstehen mal von meiner aussageverweigerung gebrauch.

andernfalls könnten hier leute wahrscheinlich abends wieder nicht einschlafen. widmen wir uns wieder den berichten.


Eingetragen von Warner am 30.09.2010 um 08:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Kollegen,
es ist nicht sicher, dass die Bauarbeiten bedeuten dass sie eine Schranke auf dem Lidl-Parkplatz in Teplice bauen. Wie ein Kollege schon schrieb kann es auch sein, dass nur wegen Vergrößerung der Verkaufsfläche Bauarbeiten stattfinden. Pech für - Ost-Gothe - ! Seine Reaktion fand ich eher amüsant. Der Unterschied zwischen uns Deutschen, die sich dort treffen und Ost-Gothe ist folgender: Wir erfahren dort von anderen an Ort und Stelle und sofort, wo es gerade etwas interessantes gibt und welche Gefahren es gerade gibt. Ost-Gothe erfährt davon nichts. Er tappt in die Falle, fährt nach Hause und erfährt erst hinterher welchen Schaden er von sich hätte abwenden können. Das ist eher nicht so klug. Oder ? Warum er als Deutscher gegen andere Deutsche allerdings hetzt wird mir immer unklar bleiben. Schließlich ist man gerade als Deutscher in Tschechien vielen Gefahren ausgesetzt, wie fast alle leidvoll haben erfahren müssen. Vielleicht denkt er ja noch mal drüber nach. Er kann ja weiterhin seine Runden drehen, machen wir anderen auch, aber auch mal dort ein Schwätzchen halten, um zu erfahren, was gerade los ist. Dauert nicht lange. Er sollte sich eher davor fürchten dass dieser Treff dicht gemacht wird, denn dann sind Dutzende von Autos ständig unterwegs und die seltene Schönheit über die er - möglicherweise - halluziniert ( oder auch nicht ) wird er nie mehr finden, weil immer ein anderer schon früher da ist als er. Stimmt`s ? Ost-Gothe: Das ist nicht böse gemeint, wir sitzen schließlich alle im gleichen Boot. Also halt den Blutdruck unten, niemand will Dir was Böses !
Freundliche Grüße von - Warner - .

Eingetragen von Carnod am 30.09.2010 um 02:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ sodasoi

Oh,oh,oh ich versuche gar nicht die verschiedensten möglichkeiten aufzuzählen, wie man ost-gothes zeilen interpretieren könnte.
Aber es gibt auch den sarkasmus - als "niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz" nicht immer gleich alles negativ deuten

Und wenn noch mehr eingezäunt wird können wir auch nichts machen - es gibt genug andere plätze und möglichkeiten.

Da muß ich mir doch demnächst mal die neuen tschechischen errungenschaften anschauen...

Eingetragen von Carnod am 30.09.2010 um 02:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ sodasoi

Oh,oh,oh ich versuche gar nicht die verschiedensten möglichkeiten aufzuzählen, wie man ost-gothes zeilen interpretieren könnte.
Aber es gibt auch den sarkasmus - als "niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz" nicht immer gleich alles negativ deuten

Und wenn noch mehr eingezäunt wird können wir auch nichts machen - es gibt genug andere plätze und möglichkeiten.

Da muß ich mir doch demnächst mal die neuen tschechischen errungenschaften anschauen...

Eingetragen von sodasoi am 29.09.2010 um 16:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich kann mir einfach nicht vorstellen,warum du so gehässig bist.dir ein loch in den arsch freust,weil vor dem lidl parkplatz jetzt eine schranke ist.ich habe dir schon mehrere male angeboten mit uns zu sprechen.aber das machst du ja nicht. [...]

Eingetragen von Böhmbär am 29.09.2010 um 01:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Renee,Ost-Gothe,Kater Kasimier,DBFriend...
Ihr habt alle recht,ist mir auch schon öfter passiert,ist ja wie im "richtigen" Leben wenn die Chemie stimmt gehts halt richtig ab,ohne Abzocke,
geht in Cz immer mal wieder,
in D im Gewerbe nur bei Ausländerinnen,und die werden dann von Zuhältern erpresst,ist mir erst wieder in Berlin passiert,die Polin wollte gar nicht aufhören und schon hat die Zuhälterin ans Zimmer gekloppt"Zeit vorbei"...doll,
und genau deshalb fährt man immer wieder rüber ,weils einfach besser ist,trotz aller Probleme

Eingetragen von Renee am 28.09.2010 um 17:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Kollegen,

ich weiss, dass in den Internetforen viele Spinner schreiben, welche Enkel, Urenkel..... der Brüder Grimm sein könnten.

Aber Eins sei Euch gesagt, ich habe schon viele verrückte Erlebnisse im Gewerbe gehabt, dass ich Einiges nicht glauben würde, hätte ich es nicht selbst erlebt. Also seid tolerant, läst sich ein Mädel von Euch nicht lecken, küssen oder macht kein AO, heisst dass nicht, dass beim Nächsten alles möglich ist.

Wir sollten nicht nur alles glauben, was wir sehen.

Bye, Euer lieber Renee

Eingetragen von Kater Kasimir am 28.09.2010 um 10:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo ost-gothe, es gibt diese Mädels für 15 EUROS, gebe Dir da recht, muß einfach Glück haben. Selber im Forum Sept. geschrieben. Viel Spaß weiterhin.

Eingetragen von DBFriend am 28.09.2010 um 10:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Nickie
Ich kann ost-gothe nur zustimmen und glaube seinem Bericht.Ich fahre schon viele Jahre nach Tschechien und habe vieles erlebt.Auch solche Sachen wie von ost-gothe berichtet.Wenn die Chemie stimmt ,man sich den Girls gegenüber ordentlich benimmt ist vieles möglich.Natürlich sind solche Erlebnisse nicht die Regel aber es gibt sie.
Ich hatte vor vielen Jahren auch ein Supermädchen kennengelernt.Bei Ihr hab ich nie einen Cent bezahlt.Natürlich hatte ich auch Unkosten...Essen gehen, Disco usw...Es war eine schöne Zeit.Ich mußte irgendwann die Notbremse ziehen da ich Familie habe.

Das letze nur so nebenbei

Also nicht immer nur negativ denken weil man(n)
nicht ein solches Glück hatte.

MfG
DBFriend

Eingetragen von sodasoi am 28.09.2010 um 10:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich weiss garnicht ,warum der ost gothe immer solch einen müll schreibt.hat mit sicherheit nicht statt gefunden.ich glaube eher,dass er diese dinge nur träumt.jetzt die schwarzhaarige vorher tereza.ich kenne beide mädchen.sie lassen sich beide nicht lecken.ich finde ,diese märchen geschichten haben nichts in diesem forum zu suchen.den anderen mitgliedern solche bären auf zu binden.sehr schade .also bitte in zukunft nicht mehr.

Eingetragen von Nickie am 28.09.2010 um 07:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das möchte ich stark bezweifeln.Bin übrigens schon sehr lange Forum Leser.Habe mich bis jetzt nur zurück gehalten.Deine Berichte kenne ich.Da es nun mal nur um unser Geld geht,dein Auto kenne und deine Person,kann ich mir meine Schlussfolgerung machen. Die Zeiten Von 10-15 Euro für hübsche Mädchen sind vorbei.Die wissen mittlerweise alle,was sie wert sind.Ich kenne die Szene jetzt 20 Jahre.Wach auf, Kollege !!!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen von lasse am 28.09.2010 um 03:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@halbblut

danke für die Rückmeldung. Da der Roma-Anteil in Sokolov und Ostrov zahlenmäßig kleiner ist als beispielsweise in Usti oder Jirkov ist es nach meiner Einschätzung natürlich auch schwieriger etwas ordentliches zu finden. Usti ist für Roma-Fans sicherlich nicht uninteressant, da es dort auch verschiedenste Lokalitäten (Discos, Cafes, Bars etc.) gibt, in denen sich überwiegend Roma aufhalten (können und dürfen). In den kleineren Städten, wie Ostrov, Bilina ist diese Anzahl von Lokalitäten nicht vorhanden, so dass man dort eher die Strassen des Viertels abfahren, besser noch abgehen sollte. Als Fußgänger kann man auch gleich die Parkanlagen checken und man fällt nicht gleich als Deutscher auf.


Eingetragen von ost-gothe am 28.09.2010 um 00:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ps. und nur weil du solche sachen nicht erlebst, kann ich nix dafür...das ist die blanke wahrheit, welchen sinn
würde es machen hier mist zu erzählen. die bestätigung anderer forumsmitglieder habe ich bereits in eindeutigen
übereinstimmungen wie. tatoos ect. = also ich erzähle hier keinen müll !!!

und sowas muss ich mir von leuten unterstellen lassen, die hier produktiv im forum noch nie was geleistet haben an
ordentlichen informationen und berichten.

LG ost-gothe

Eingetragen von halbblut am 27.09.2010 um 21:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von lasse vom 25.09.2010 um 01:56:
@ all
wo befinden sich die Roma-Viertel in den Städten Sokolov und Ostrov nad Ohri? Die Nennung von Strassennamen ist ausreichend.

Danke


Ich kann dir dazu leider keine angabe machen, melde mich aber, weilmich das auch intessieren würde.

Meinst du, man kann sich was klar machen?

In Aussig ist es mir mal gelungen (allerdings Treffen etwas außerhalb, damit sie nicht gesehen wird), und in teplitz habe ich an der shell Richtung Teschen/ Aussig mir auch mal was klar gemacht, was nicht auf Kunden zu warten schien.

war geil mit der kleinen maus damals... *poppen*

Eingetragen von Nickie am 27.09.2010 um 20:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ost-gothe-wenn dein Herzblatt im Club gearbeitet hat und mit dir 3 Stunden für 15 Euro abzieht,kann ich das nicht glauben .Es sei denn du siehst aus wie ein Model .Träume schön weiter aber behalte es für dich.Hier sollten schon der Wahrheit entsprechende Berichte stehen, sonnst hätte das Forum keinen Sinn.

Eingetragen von ost-gothe am 27.09.2010 um 19:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
jepp ne schöne fette schranke...sehr schön wie ich finde!

lagebericht gestern teplice...glück im regen!

in höhe shell tanke richtung usti eine schwarzhaarige schönheit aufgegabelt, anders kann man es einfach nicht sagen...Name: "anita" aus decin.

sie wollte zu einer freundin nach teplice, leider ist sie mit ihrem alfa liegengeblieben ( sprit alle ) ... 20 komplett mit gummi = 15 habens auch getan - was dann kam waren einfach nur verdammt geile 3 h im auto...sowas von verfickt geiles...squirting ( 2 finger suchsystem - lecken - reiten - blasen - volles programm ) ohne drogen ohne zeitdruck, mit der frage was ich danach machen würde...ich dachte echt ich träum...ich weis nicht aber ich danke den herrn für solch geile individuen...den nassheitsduft hätte ich können mir in die vitrine stellen, wenn das gegangen wäre...was für ne braut...früher hätte sie in dubi im club gearbeitet...dann hätte sie ein 7 jährigen sohn, der beim russischen vater in decin war... das auto habe ich dann zwecks wahrheitsgrad auch noch sehen dürfen ( geöffnet und nicht geklaut - volle wahrheit )- markenzeichen: schwarze haare bis zum arsch...goldenes kreuz...

wer das glück evtl. auch mal hat, behandelt sie gut, es war halt nen glückstreffer...von denen wahrscheinlich die leute aus dem tal der ahnungslosen nur träumen können kleiner scherz am rande...

handynummer getauscht und sie fragte wann ich wiederkommen würde...ohne kohle gern auch mal aufm käffchen.

lg ost-gothe

Eingetragen von Nickie am 27.09.2010 um 19:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Der Lidl Parkplatz in Teplice ist nur deswegen gesperrt,weil die Verkaufsfläche umgestaltet wird.Wenn ihr einen neuen Treffpunkt sucht dann geht doch zum OBI.Dort ist so und so ein heimlicher Treff von gelegentlichen BS, die nicht gesehen werden wollen.Habe selber einige gute Mädchen ,gegenüber Der Shell Tankstelle getroffen.Die nächsten Tage braucht ihr euch aber keinen Kopf machen. Es soll bis Donnerstag ohne Ende regnen.

Eingetragen von rennes am 27.09.2010 um 18:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wie wird denn der Lidl Platz gestaltet? Letztens war alles noch beim alten soweit aus der Sciht vom Interspar da rüber.

Eingetragen von Wildgans5 am 27.09.2010 um 14:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Dann fährst Du eben auf den Parkpaltz gegenüber vor dem Euro Spar, wo ist das Problem?

Gruß WG5

Eingetragen von Warner am 27.09.2010 um 07:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Der Umbau auf dem Lidl-Parkplatz in Teplice kann nur bedeuten, dass sie eine neue Schikane gegen uns aufbauen: Eine Schranke, die nach 20 Uhr den Parkplatz für uns unzugänglich macht ! Stehen wir dann in den Strassen, können sie uns leicht noch mehr abkassieren als ohnehin schon ...

Eingetragen von Sucher72 am 26.09.2010 um 23:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde

Ist schon ne weile her das ich in Teplice war , ist ja echt nicht mehr viel neues und erliches da unterwegs .
Hatte da beim letzten Besuch eine Schwarzhaarige , sehr schlank und auch groß , sagte arbeitet sonst in Restaurant und macht das nur selten , war es aber wert kann ich nur sagen , ging gut mit .
Naja solch Glück hat man ja dort eher selten .

euch noch gut Stich

Eingetragen von RaphaelH am 26.09.2010 um 20:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ein kurzer Wetter- und Strassenbericht von gestern abend, Teplitz. Bedingt durch den intensiven Dauerregen am Abend waren die Strassen fast leergefegt. Nur wenige der üblichen Verdächtigen liessen sich blicken. Die dürre Blonde am "Lidl-Kreisel" ist aber hielt auch unter den widrigen Bedingungen die Stellung.Camilla war auch unterwegs. Auch der Lidl-Markt /Parkplatz war wegen Umbau gesperrt.

Eingetragen von lasse am 25.09.2010 um 01:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all
wo befinden sich die Roma-Viertel in den Städten Sokolov und Ostrov nad Ohri? Die Nennung von Strassennamen ist ausreichend.

Danke

Eingetragen von dersichdenwolftanzt am 24.09.2010 um 18:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,
ist am Stadtpark in Cheb Maruschka (Dunkle Haare ca. 1,65 cm 24 - 26 Jahre) noch aktiv. Versuche sie schon seit längerer Zeit zu finden- auch die Handynummer gibt es nicht mehr.

Danke für die Rückmeldung

Eingetragen von Sucher72 am 24.09.2010 um 04:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute

War letztends in Cheb , naja gab da schon bessere Zeiten aber trotzdem glück gehabt.
war lange am suchen auch zu Fuß , als Deutscher kommt man da besser unerkannt rum .
Hinten am Kaufland die üblichen Gesichter !
Bin erst gegen 1 uhr auf sehr nette und echt süße altere getroffen , lange schwarze Haare , braun gebrant , ganz in schwarzem Leder , echt nett anzusehen ist etwas über 30 und heiß Natalie soweit ich mich da noch erinner 1
Sehr guter Körper , ging gut mit und korrekter Service , alles für 25 € und 12 € Zimmer .
War echt überrascht und Wiederholungsfaktor 100 , ist aber nicht oft im Monat unterwegs .
Kennt Sie noch wer hier ?

Grüße in die Runde

Eingetragen von rennes am 22.09.2010 um 13:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@all

Genau jetzt ist mal Schluss!!! Wer mir was persönliches will der kann sich gerne mit mir treffen.

Also diese Margetta hört sich aber lecker an

Eingetragen von Nickie am 21.09.2010 um 23:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe heute in Teplice eine BS kennengelernt. Ihr Name war Margetta,aus Decin. Sie ist nach eigenen Angaben erst 1 Woche dort.Die Figur ist der Hammer.Ihr Service schliesst nichts aus,nur Anal ist für sie nicht akzeptapel.Hat übrigens keinen Zuhälter.Das Mädchen steht immer mit Freundin an der Einfahrt zum Hotel corado.Viel Spass mit ihr und behandelt sie gut.

Eingetragen von Admin am 21.09.2010 um 22:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ihr seid ja lustig hier.
Da wird gefordert, daß das Thema durch sein soll, um aber gleich im Anschluss Rennes noch mal einen reinzudrücken.
Und das der dann drauf kontern will, ist doch klar.

Aber ich fands ganz amüsant ehrlich gesagt, unabhängig vom Wahrheitsgehalt des einen oder anderen Postings.

Aber in der Tat. Wechseln wir wieder zurück zum eigentlichen Thema.


Eingetragen von bslover8 am 21.09.2010 um 22:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kommt leute, bleibt mal bei den eigentlichen Thema wofür diese Foren gedacht sind und etwas niveau bitte...

@rennes
wenn du meinst dich der Polizei (dabei spielt keine rolle ob der deutschen oder der tschechischen) entziehen zu müssen dann tu das, bekommst früher oder später eins auf den Deckel..viell. denkst/handelst du auch nur so weils für dich kein unterschied mehr macht...uns kanns egal sein.

und ob die leute hier ihre Frauen betrügen oder sonst was geht hier wirklich niemanden was an und ist wirklich privatsache, damit willst du auch nur provozieren.

also beruhigt euch jetzt wieder und berichtet doch mal von AS, Cheb oder Dubi wie es der letzte Post wünscht

Eingetragen von mecki am 21.09.2010 um 21:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
berichtet mal wieder über BS in Cheb, As und Dubi

Eingetragen von niggeneck1 am 21.09.2010 um 19:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
admin...beende das thema!

@rennes
bist ja ein ganz toller hecht.
du hast bei deinen fetzigen verfolgungsjagden bestimmt das autofenster zu weit aufgehabt...zugluft soll nicht gut fürs köpfchen sein...

Eingetragen von Wildgans5 am 21.09.2010 um 17:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
eben irgendwie krank, Admins nehmt den Typ vom Sender

WG5

Eingetragen von rennes am 21.09.2010 um 14:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Irgendwie toll hier

Da regen sich Leute auf die ihre Ehefrauen betrügen, die Prostitution in der CZ aufrecht erhalten und obendrein meinen das was ich mache sei schlimmer?

Ach übrigens ich brauche nichts aus dem Ärmel ziehen was nicht so war. Wer mir nicht glaubt ich habs Schwarz auf Weiss von daher kratzt mich die ein oder andere Aussage hier mal gar nicht.

Eingetragen von Gambrinus am 21.09.2010 um 12:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

@ all und Admin!

Wie wir wissen, sollte man nicht nur in einem Forum seinem Gegenüber Respeckt zollen, sondern auch und besonders in diesem.
Leider ist das hier seit kurzem nicht mehr der Fall.

Provokationen gegenüber Teilnehmern dieses Forums, Frechheiten sowie indirekte Aufforderungen und Verherrlichungen zu Straftaten können meiner Meinung nach hier nicht länger geduldet werden und verfehlen das Thema.

Vorschlag:
Das Mitglied "rennes" sollte deshalb hier ab sofort gesperrt sein.

Für alle anderen gilt weiterhin: "immer schön den Kopf hoch!"




Gambrinus

Eingetragen von guest am 21.09.2010 um 10:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 20.09.2010 um 23:11:
Hatte ich vor ca 2 Jahren von Altenberg bis nach Siebenlehn, 5 Streifenwagen haben es versucht.


Ja sicher doch, kein Thema sowas hab ich alle 4 Wochen.
Blöd nur das Siebenlehn außerhalb des Zollgrenzbezirkes liegt uind somit die Spielregeln in Fragen Zuständigkeit, Amtshilfe etc. etwas verändert sind. Wenn aus Richtung CZ kommend ein Fahrzeug in Richtung D flieht klingeln in Dresden die roten Telefone und dann läuft der ganz große Apparat an der sich da SEK nennt.
Nur mal so zur Info.

Eingetragen von ost-gothe am 21.09.2010 um 10:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hut ab - ich komm grade nicht mehr mit...ich denke da ist zuviel fantasie im spiel...mir fällt ehrlich dazu grad nix mehr ein...

nicht zu vergessen die haben unseren sächsichen beamten das weihnachtsgeld gestrichen, die werden sich doch freuen solche leute wie dich anzuhalten...

irgendwie zuviel "need for speed" gespielt oder was ?

ost-gothe

Eingetragen von Wildgans5 am 21.09.2010 um 09:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ rennes

ich gebs auf, solchen Leuten wie Dir ist nicht zu helfen, oder anders gesagt Dir gehört der Führerschein abgenommen, solche Leute auf die Menschheitloszulassen ist allgemeingefährlich.

WG5

Eingetragen von rennes am 21.09.2010 um 07:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@match

Was willst dir dann davon kaufen wenn du meinen Standort kennst?

@Eichel

Den Stinkefinger kannst deinen Leuten zeigen. Leider haben viele hinterm PC die große Fresse und wenn man die dann mal persönlich sieht sinds arme Wichte.

Eingetragen von Eichel am 21.09.2010 um 00:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 20.09.2010 um 23:11:
Hatte ich vor ca 2 Jahren von Altenberg bis nach Siebenlehn, 5 Streifenwagen haben es versucht. Mit was wurde ich dafür gestraft? NIX

Einsatz von Schusswaffen? Quatsch. Eher wohl Nagelbrett sofern vorhanden. Glaub mir das was euch erzähle ist alles wahr. Deshalb interessieren mich manche Dinge gar nicht mehr bzw. habe ich davor keine Angst. Ebenso auch vom Bundesgrenzschutz und deren Kontrollen welche total fürn Arsch sind


ich weiß nicht aber irgendwie bist Du in meinen Augen ganz schön durchgeknallt ehr gesagt krank,

Eingetragen von Match am 20.09.2010 um 23:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 20.09.2010 um 23:11:
Hatte ich vor ca 2 Jahren von Altenberg bis nach Siebenlehn, 5 Streifenwagen haben es versucht. Mit was wurde ich dafür gestraft? NIX

Einsatz von Schusswaffen? Quatsch. Eher wohl Nagelbrett sofern vorhanden. Glaub mir das was euch erzähle ist alles wahr. Deshalb interessieren mich manche Dinge gar nicht mehr bzw. habe ich davor keine Angst. Ebenso auch vom Bundesgrenzschutz und deren Kontrollen welche total fürn Arsch sind


Eine Info nur an rennes - über deine ID bist du auffindbar - und das ist nur gut so

Eingetragen von rennes am 20.09.2010 um 23:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hatte ich vor ca 2 Jahren von Altenberg bis nach Siebenlehn, 5 Streifenwagen haben es versucht. Mit was wurde ich dafür gestraft? NIX

Einsatz von Schusswaffen? Quatsch. Eher wohl Nagelbrett sofern vorhanden. Glaub mir das was euch erzähle ist alles wahr. Deshalb interessieren mich manche Dinge gar nicht mehr bzw. habe ich davor keine Angst. Ebenso auch vom Bundesgrenzschutz und deren Kontrollen welche total fürn Arsch sind

Eingetragen von Wildgans5 am 20.09.2010 um 22:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Rennes,

Dir ist nicht zu helfen, eine Polizeisperre zu durchbrechen kann mal ganz schnell zum Einsatz der Schußwaffe führen, nicht nur in CZ, ich mag die Sacktreter von der Police auch nicht, würde aber nie auf die Idee kommen mich einer Polizeikontrolle durch Flucht zu entziehen. Hoffen wir das Du nie in so eine Situation kommst.

Gruß WG5

Eingetragen von rennes am 20.09.2010 um 22:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Es geht doch bei der Kontrolle nur um eines und zwar: UNSER GELD.

Ja und wenn die mich bestrafen in der CZ was jcukts? Wird ja nicht nach D gemeldet zudem erstmal mal schauen was passiert.

Was ist jetzt schlimmer eine Dame von der Straße einladen oder eine Abzockkontrolle entziehen?

Sind wir doch mal ehrlich was wollen die mit ihrem kleinen Skoda anrichten? Auch wenn die einen stellen glaubst die reissen dir den Kopf runter? Nichts wird so heiss gegessen wie gekocht.

Eingetragen von Nickie am 20.09.2010 um 09:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von TGX vom 20.09.2010 um 08:37:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 19.09.2010 um 21:06:
Werde ich auch zukünftig machen denn wer nichts zu befürchten hat kann getrost GAS geben. Von daher sollen doch kommen mich juckts nicht.


Jo kannst Du getrost machen, dann ist bald wieder einer weniger der auf "Jagd" geht.
Sowas ist auch in CZ (genau wie in D z.B.) eine Straftat, also kein harmloses Verkehrsdelikt mehr was mit paar Tausend Kronen erledigt ist.
Das konnten wir uns 1991 in Rumänien noch erlauben, da hatten die Bullen aber noch ARO Jeeps in Sprit für max. 20 km. Außerdem waren unsere LKW damals noch nicht in der Geschwindigkeit gekappt und somit schneller als die ARO´s.
Heute würde ich mir das auch nicht mehr erlauben.
Was die BS Situation in CZ angeht..... Wenn ich das hier so lese bestätigt sich das es richtig war den Entschluß zu fassen künftig CZ nur noch als reines Transitland zu betrachten (in jelicher Hinsicht) und die Kohle für diverse Aktivitäten lieber noch etwas weiter Richtung Südosten zu tragen. Da ist die Welt noch ein ganz kleines Stück mehr i.O.
Nur weiß keiner wie lange noch ;-(
Sehe ich auch so.Dort bekommst du noch ein wenig Herz und das Entert. ist unschlagbar.

Eingetragen von TGX am 20.09.2010 um 08:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 19.09.2010 um 21:06:
Werde ich auch zukünftig machen denn wer nichts zu befürchten hat kann getrost GAS geben. Von daher sollen doch kommen mich juckts nicht.


Jo kannst Du getrost machen, dann ist bald wieder einer weniger der auf "Jagd" geht.
Sowas ist auch in CZ (genau wie in D z.B.) eine Straftat, also kein harmloses Verkehrsdelikt mehr was mit paar Tausend Kronen erledigt ist.
Das konnten wir uns 1991 in Rumänien noch erlauben, da hatten die Bullen aber noch ARO Jeeps in Sprit für max. 20 km. Außerdem waren unsere LKW damals noch nicht in der Geschwindigkeit gekappt und somit schneller als die ARO´s.
Heute würde ich mir das auch nicht mehr erlauben.
Was die BS Situation in CZ angeht..... Wenn ich das hier so lese bestätigt sich das es richtig war den Entschluß zu fassen künftig CZ nur noch als reines Transitland zu betrachten (in jelicher Hinsicht) und die Kohle für diverse Aktivitäten lieber noch etwas weiter Richtung Südosten zu tragen. Da ist die Welt noch ein ganz kleines Stück mehr i.O.
Nur weiß keiner wie lange noch ;-(

Eingetragen von Wildgans5 am 19.09.2010 um 22:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Rennes

von solchen Segnungen wie Funk hast Du scheinbar noch nichts gehört.
Wenn Du Pech gehabt hättest wäre oberhalb ein weiterer Streifenwagen gewesen was dann, hättest Du ihn aus dem Weg gerammt.

Mißachten von Polizeianweisungen sind auch in CZ kein Kavaliersdelikt, denk mal darüber nach mit Deiner Haltung kannst Du sonst ganz schnell auf die Schnauze fallen.

Gruß WG5


Eingetragen von ost-gothe am 19.09.2010 um 22:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ renee,

sich ner polizeikontrolle entziehen??? ohje, irgendwie bin ich da entweder nicht so abgebrüht wie du, jedenfalls würde ich das nie machen. wenn ich nix zu befürchten habe, entziehe ich mich auch keiner kontrolle oder? oder habe ich da jetzt nen denkfehler drin ?

allerdings wenn die policie in den 2 bushaltebuchten steht zw. dubi und teplice ( abfahrt zu bahnhof dubi ) da überlege ich jedesmal wie man von dubi kommend bei erlaubten 70 km/h ( also 80 in der regel ) dann auf 0 km/h so schnell runterbremsen soll...bis der sonntags-rentner (70+) das mit der reaktion nicht mehr schafft und es gibt policie-salat...nur mal so am rande...

lg ost-gothe

Eingetragen von rennes am 19.09.2010 um 21:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich sollte auch mal kontrolliert werden... war am Kreisverkehr zw. Dubi und Teplice da an der Wechselstube mit Telefonzelle rechter Hand Richtung Teplice rein.

Der CZ Bulle stand in der Fahrbahn und winkte mich raus, ich hab darauf hin einfach GAS gegeben und bin schnell weg. Ist auch keiner gefolgt.

Werde ich auch zukünftig machen denn wer nichts zu befürchten hat kann getrost GAS geben. Von daher sollen doch kommen mich juckts nicht.

Eingetragen von ost-gothe am 19.09.2010 um 19:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ps. nochmal ich:

volldepp wie ich nunmal bin, fahre ich gerne mal mit meinen neblern durch böhmische...wiedermal ne kontrolle, ergab sich folgendes:

2000 KC normal, haben sie tschechisch kronen? ich: nein / mit demütigen blick...er: kurz gequatsche mit kollegen, dann er: hmmm...aber schalten jetzt aus, und fahren weiter...

halodrie die waldfee...2000 kc = 80 euro für nebelscheinwerfer an??? ich zahle in D dafür meines wissens 10 euro strafe / oder mündliche verwarnung...und ich dachte echt immer, ich sei nen freak.

Lg ost-gothe

Eingetragen von niggeneck1 am 19.09.2010 um 18:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost-gothe

recht hat er!
das geld wird unterschiedlich ausgezahlt.
also ist für freier jeder tag ein jagdtag!

Eingetragen von Kater Kasimir am 19.09.2010 um 18:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
bei dem schönen Wetter einen Abstecher nach Teplice gemacht. War nicht viel los, SMS an Stamm-BS, schreibt die zurück: "ich arbeite nicht mehr, habe große Liebe zu Mann gefunden". Na mal sehen. Dann eine Eva aus Most gefunden - 15 EURO - ging so. Danach an der ONO tanken. Kennt einer von Euch noch die Mädels aus der WG beim Dezo? Dort an der ONO die Jitka getroffen, war ja eine von den Mädels dort ( Klara, Jitka, Betha .... ) War dann ganz entspannt mit ihr in der Penzion oben in Dubi. Erzählte mir, sie hat in England und Deutschland gearbeitet. Ist immer noch ein liebes Mädel, halt jetzt 37 Jahre alt.
P.S. Auf der Rückfahrt Polizeikontrolle auf der Autobahn oben bei der Ausfahrt Petrovitze, vor dem Tunnel standen die mit Fernglas und oben dann die deutschen rausgewunken.

Eingetragen von Wildgans5 am 19.09.2010 um 14:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Rennes,

also die Vignette kostet aktuell 250 Kronen für 7 Tage, wenn Du ohne erwischt wirst sind bis zu 200 Euro fällig, liegt im Ermessen der Police, 200 Euro ist der Höchstbetrag.
Deshalb würde ich wegen 10 Euro niemals ohne da rum kurven.
Nach Hause bekommst Du momentan nichts, die elektronische Erfassung ist nur bei Fahrzeugen über 7,5 Tonnen aktiv, nicht bei PKW und Kleintransportern aktiv.

Gruß WG 5

Eingetragen von Nickie am 19.09.2010 um 13:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War am Sonnabend auch mal wieder drüben , in geliebten Teplice.Nachmittags noch ganz gutes Material unterwegs aber gegen Abend eigentlich nichts mehr. Was mir aber aufgefallen ist,es werden immer mehr Deutsche,die auf der Suche sind.Es giebt aber kein Verhältnis mehr ,zu den wenigen int. Mädchen.Fazit: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm.

Eingetragen von ost-gothe am 19.09.2010 um 11:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ps. und in chomutov gibts jetzt "essenkarten" zu je 100 kc - ich glaube es sind 10 karten die man bekommt also 1000 kc (ca. 30 euro ) pro monat. damit kann man dann in betimmten läden einkaufen gehen. ABER: kein alkohol und keine Kippen.

is nur ne randinfo.

ost-gothe

Eingetragen von ost-gothe am 19.09.2010 um 11:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

bis 3,5 t
Vignette 1 Jahr Preis: 47,00 Euro
Vignette 1 Monat Preis: 14,00 Euro
Vignette 10 Tage Preis: 10,00 Euro

allemal noch billiger als die 2000 kc strafe und diskussionen mit der policie, ganz zu schweigen von dem zeitverlust. so ne 10 tages vig. habe ich auch am der scheibe kleben, beruhigt einfaach und man fährt entspanter.

zu den girls: drogen braucht man immer, nicht nur ende des monats = zu den freischaffenden/drogenfreien ladys = sozial geld gibts meines kenntnisstandes zu folge an unterschiedlichen tagen im monat ( in chomutov = der 17. oder am 19. ) zudem holen sich viele auch noch das "wohngeld" vom staat ( nicht stadt ) und das wird getrennt ausgezahlt.

LG ost-gothe

Eingetragen von rennes am 19.09.2010 um 09:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
So jetzt hat es mich auch mal wieder gepackt nach Teplice zu driven. Bin erstmal über Waidhaus nach Prag und dann Richtung Teplice. Wollte bisschen Abkürzung über die CZ Autobahn nutzen aber ich vergass ist ja Vignetten Pflicht. Egal also erstmal 15 € gelöhnt. Früher fuhr ich immer ohne durch. Werde ich zukünftig auch wieder so machen da die Strafe für keine Vignette gerade mal 80 € beträgt. Muss mal googeln wie das mit der elektronischen Mauterfassung ist und ob man das nach Hause geschickt bekommt.



Also von Prag nach Teplice war auf der 8er erstmal ne fette Baustelle die hat mich übelst angekotzt. Bin aber noch vor Sonnenuntergang in Teplice angekommen. Was soll man sagen? Zuerst mal zu den Sprit Preisen... Früher vor 5 Jahren war es echt noch günstig, vor 2 Jahren gings noch so aber heute... kannste knicken. Hab dann erstmal an der Ono in Teplice getankt. Danach bisschen durch die Stadt und die Auwahl war ganz ok. Auf der Durchgangsstraße wo die Ono liegt waren 4 sexy Girls... 3 Junge und eine ältere. Hab mir dann davon eine gegönnt. Der Preis mit 15 € war akzeptabel. Bevor ich also hier weiter aushole es ist noch was los aber nicht mehr soooooooooooooooo viel.



Mir fiel dann noch diese Blonde Dame vom dem Bordell auf der besagten Straße auf... süßes Ding und zugleich doch alles sehr traurig da die da sicherlich schon seit über 5 Jahren tagtäglich anschaffen muss. Früher sah die so geil aus, heute auch noch aber es hat alles Spuren hinterlassen.



Zum Abschluss in Teplice bin ich noch in der Interspar rein, bisschen was zu knabbern und Bier geholt. Letzteres werde ich heute Nachmittag genießen und an die goldenen Zeiten zurück denken.



Zudem muss man eher am Monatsende gehen da es dann die Gelegenheits Prostituierte auf die Straße zieht. Im gesamten Stadgebiet waren dann auch noch die Zigs unterwegs... wers mag der solls mit denen machen.



In Dubi Richtung Grenze also der E55 sind nur noch 2-3 Locations auf. Da bin ich nicht hin da die sicherlich noch Preise haben möchte welche nicht akzeptabel sind.



Von den Brettern Buden ausserhalb Dubis war noch eine Dame am werkeln. Hatte aber so die Schnauze voll das ich die Grenze angesteuert habe.



Fazit:

Der wo gerne das Feeling der Straßen in Teplice bzw. Dubi braucht wird immer noch fündig und befriedigt werden. Zumindest kann ich es von mir behaupten. Daher werde ich sicherlich demnächst nochmal rüber kurven. Also wer Lust hat meldet sich mal bei mir via PM.

Eingetragen von Jo6 am 18.09.2010 um 15:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
... vermutlich nicht.

Danke für die schnelle Antwort!

Eingetragen von kurva am 17.09.2010 um 15:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo, Jo6!

Ein Tattoo an der Hand ist mir nicht aufgefallen, aber eins am linken Oberarm.
Ob´s die gleiche Dame ist? Eher nicht....


Eingetragen von Jo6 am 16.09.2010 um 12:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Kurva,

wie alt ist Andrea - etwa 26 Jahre?

Ich habe vor 6 Jahren eine Andrea geniessen dürfen, die an der westlichen Einfahrt nach Chomutov an der ersten gläsernen Bushaltestelle gestanden ist. Sie war damals 20, ca. 1,70m, hatte schulterlange naturblonde Haare (ev. jetzt gefärbt) und himmelblaue Augen.

Andrea = die schönste Frau der Welt.

Sie war atemberaubend schön, ruhig und zurückhaltend, sehr lieb - kurzum eine Traumfrau, die man im Leben höchstens einmal antrifft.

Leider leider hab ich sie nie wieder angetroffen. Vielleicht ist "Deine" Andrea die, die ich kenne.

Sie hatte damals kein Arschgeweih, aber ein markantes Kennzeichen: an der linken Hand (Daumenwurzel) hatte sie eine Tätowierung "L. P." und ein Herz. Hast Du das gesehen?

Eingetragen von bslover8 am 15.09.2010 um 20:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ansonsten kann man auch über die Grenze zurück nach D fahren..gibt direkt nach der Grenze schöne Plätze wo man ungestört ist

Eingetragen von Lumpi am 15.09.2010 um 20:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Zu As:
Also wenn das Mädel richtig Geil ausschaut und ich sie unbedingt haben möchte, dann würde ich auch paar km fahren und mir ne ordentliche Absteige suchen. Selbst in Cheb gibt es da seriöse Adressen. Aber in As kann ich absolut keine Pension o.ä. empfehlen.

Eingetragen von bslover8 am 15.09.2010 um 16:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wen meint ihr mit Veronika/Eva? Meint ihr die blonde/brünette kurzhaarige die nach eigenen angaben ca. 27 jahre is

Is so ziemlich die einzige "nicht-zig" die mit rumläuft....falls ja hatte sie schon öfters im Auto zum BJ...hat immer gute arbeit geleistet...denke das es sie is die ihr meint, da sie immer öfter mit zigs rumläuft...

Hat damals, als ich im Auto gefilmt habe, das ich es blos nich rumzeigen soll da sie angst vor den zigs hat und wenn die wüssten das sie ehrliche arbeit macht, ihr geld abgeben müsste

Jez läuft sie anscheinend selber mit denen rum und versucht abzuziehen

naja ansonsten aufpassen mit der stundenabsteige dort bzw. falls ihr hinter gelotst werdet

Eingetragen von Excalibur am 15.09.2010 um 10:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo @ streetfan,

bei deiner Veronika dürfte es sich mit ziemlich sicherer Wahrscheinlichkeit um Eva handeln. Sie hat früher gute Arbeit gemacht und sich auch Zeit gelassen.
War mir ihr auch ein paar mal auf Auto Plätzen, die sie ausgesucht hat (ja ich weiß, ist nicht gut...) und es ist nie was passiert.

Seit sie mich im VIP in dem nicht abschließbaren Zimmer gelinkt hat lass ich sie stehen. Habe sie auch schon ein paar mal mittags rumlaufen sehen, da war sie immer mit der ethnischen Minderheit unterwegs.
Sie ist es nicht (mehr ) wert. Leider!

Im Prago ist mir noch nie was passiert. Ich halte mich in letzter Zeit allerdings generell aus Asch eher fern.

MfG

Eingetragen von Traveler am 14.09.2010 um 22:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@streetfan Hinter dem Prago dürfte es sich um das ehemalige VIP handeln. Finger weg, selbst zu Clubzeiten wurden dort Gäste beklaut, heute ist eine Zig-Falle.

Fahr immer nur zu Deinem Platz und nie zu dem von den girls. Kommt eine mal nicht mit kann man dies schnell verschmerzen und man hat die Abzocke nicht zugelassen.

@all Wie oft kommt immer noch die Frage nach Stundenzimmern in Asch? Das nervt und es gibt keine außer im Prago, was sehr mit Vorsicht zu geniessen ist. Würde dort niemals absteigen.

Warum ein Zimmer? Die Girls müssen vielleicht 2 km mitfahren, dann kann man ungestört in der Natur tätig werden.

Eingetragen von aawwss am 14.09.2010 um 16:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
an den fotos wäre ich auch interessiert...

Eingetragen von streetfan am 14.09.2010 um 16:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Muss nochmals die As Kenner fragen. Gibt es in As überhaupt eine Stundenabsteige die man einigermaßen gefahrlos mit einer BS besuchen kann?

Und die von mir beschriebene Veronika würde mich interessieren. Erfahrungen von Euch? Danke!!!!!!!!

Eingetragen von streetfighter am 14.09.2010 um 13:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi, gestern nacht gegen 1.00 Uhr in Teplice - zwischen ONO und Lidl etwa bei Pension Sen stöckelte eine auffallend grosse blonde BS, in vollstem Lack-Fetisch - schenkelhohe rosa Stiefel, kurzes Latexröckchen, extremes Korsett (Wespentaille) - blonde Barbie-Mähne, viel Schmuck und auffallend viel Putz im Gesicht. Dachte ich seh nicht richtig, sofort angehalten - die Fetisch-Barbie kam auch sofort zu mir rübergestöckelt...Sie ist diese Katja (Transvestit), von der hier vor längerem die Rede war. Ohne langes Gerede sofort eingestiegen, zu PP , dann hat sie sofort einen blowjob hingelegt vom allerfeinsten - für n 10er hat sie auch brav geschluckt. danach etwas smalltalk, sie geht normal in Berlin anschaffen, doch jetzt zu Besuch in Most. Sie ist wirklich was fürs Auge, passt von Outfit irgendwie garnicht auf den Billigstrich.[..] Halt was sehr spezielles - trotzdem sehr nett. Nummer hab ich mir geben lassen. Viel Spass mit der Sau...
Gruss Jürgen

Eingetragen von lofosz am 14.09.2010 um 11:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost-gothe bzw. streetfan

diese Halbvietnamesin - Petra - schafft schon seit langer Zeit in Deutschland an, ich glaube mit Namen Amanda oder Samanta,mal in Plauen ,mal in Chemnitz. In Krimov war sie sicher schon über 1 Jahr nicht mehr.

Eingetragen von ost-gothe am 14.09.2010 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@all,

wer noch fotos aus der guten alten bilina-zeit hat, insbesondere von den damaligen damen, die an der schnellstraße nach most an der bushaltestelle standen, könnte sich bitte mal melden. bzw. eine email-addy habe ich beim administrator hinterlegt.

vielleicht wäre dieser so freundlich, diese dann weiter zu geben. vielen dank.

lg-ost-gothe

Eingetragen von streetfan am 13.09.2010 um 21:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Zwei Fragen an die Kenner in As. Montagabend eine Veronika am Bahnhof eingeladen. Ist schlank und etwa 176 groß, glatte braune schulterlange Haare. Mit ihr zum Casino, eine Straße hinter dem Prago. Da das Zimmer nicht abzuschließen ging bin ich wieder gegangen. War im ganzen Haus nur eine etwas dünne Frau zu sehen. Da es schon dunkel war, hatte ich ein komisches Gefühl.
Die Veronika sprach ganz gut Deutsch, klang fast ein bisschen nach Össi Dialekt. Ist die ehrlich oder gab es schon schlechte Erfahrungen? Hatte eigentlich echt Bock auf die. Und dieses Casino?

Eingetragen von ost-gothe am 13.09.2010 um 14:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ streetfan,

eher weniger bis garnicht...in krimov- zw. nova ves und domina an der bushaltestelle ( schutzhütte ) stand mal ne vitnamesin-20 euro alles - runterhandeln kaum möglich-alles mit gummi- und KEINE fotos...es gibt hier leute die hatten diese dame, ich nicht.

zur zeit also ca. 1 bis 2 monate habe ich sie dort nicht mehr gesehen...

lg - ost-gothe

Eingetragen von streetfan am 12.09.2010 um 10:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Geht eigentlich bei den Vietnamesinnen die so auf den Märkten herum stehen irgendwas? Gibt es da Erfahrungen. Da sind ja teilweise richtig geile Mädels am Stand.

Eingetragen von Lutzemann am 12.09.2010 um 08:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Kater Kasimir


danke für den tipp mit krimov war gestern da und hatte auch viel spass mit mit der werdenten mutti ist echt gut gewesen

Eingetragen von aawwss am 11.09.2010 um 20:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@niggeneck1
Danke für die infos

Eingetragen von lofosz am 11.09.2010 um 19:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin heute wieder mal die Strecke Ostrov (besser gesagt Horny Star )Chomutov gefahren.In Ostrov absolut nichts erwähnenswertes,nur die dicke Blonde die für ihren abhängigen Freund anschafft. Er ist auch immer in ihrer Nähe .
Boc - Klasterec die übliche Besetzung bis auf eine Neue Zig am Abzweig zum Aqua Park.Etwa 25 Jahre,nettes Gesicht,ca 165 m und sehr schlank.Bin dann nochmal Richtung Boc gefahren und da saß nach der Brücke links wieder diese Veronika,irgendwie läuft sie komisch (Krankheit nehme ich an)Hatte die schon mal jemand ? Sieht ja sonst ganz hübsch aus,schwarze lange Haare,auch etwa 1,65 m groß, schön viel Holz vor der Hütte würde ich mal testen,kennt die Jemand ? Bei Prunerov dann die neue Blonde,nennt sich Ivanna,,30 Jahre nach ihrer Aussage,wollte 25 Euro - die sich aber gelohnt haben, wirklich geil und zu empfehlen.Malkov stand dann noch eine Neue ,aber war von weitem nicht so interessant.Chomutov Richtung Krimov das Übliche, nur nach Krimov Richtung Nova Ves stand bei dem Junkie Wrack rechts an der Strasse eine neue Blondgefärbte Zig,sah recht passabel aus,hatte aber keine Zeit mehr.

Eingetragen von niggeneck1 am 11.09.2010 um 08:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ aawwss
von most kommend in richtung bilina vereinzelt unter brücken einige bs.fast nur ziggs oder heruntergekommene schlachtschiffe.teilweise lohnenswert ist nur noch der bahnhof in bilina und die anschließende straße richtung teplice.
habe letztens von most kommend ca. 500m nach der ersten tanke unter einer brücke zwei junge gutaussehende zigg-mädchen gesehen(gegen 16 uhr).
[..]
ich fahre die strecke von tp bis most nur wegen alter erinnerungen und fahrriem ab.hatte 1994 in bilina mein allererstes bs-debüt.50 jährige,schlanke hausfrau die ganze nacht für 100 d-mark. gute alte zeiten"seufz"
GUT STICH!

Eingetragen von aawwss am 10.09.2010 um 23:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
stehen auch welche zwischen most und bilina?

Eingetragen von Riese111 am 10.09.2010 um 11:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Letzten Montag zwischen Dubi und Teplice gegen 16.00 Uhr absolut nix los. Stamm-BS aufgesucht. Welt wieder in Ordnung. Nach der Rückfahrt vom Bistro berichtet Sie mit, dass zwischen der Brücke und der leer stehenden Tankstelle aus Dubi Richtung Teplice rechts eine kleine dunkelhaarige ausgeraubt wurde und mit einem Messer am Hals erheblich verletzt wurde.
Das könnte die verstärkte Präsenz der Ordnungshüter erklären. Für die Szene ist das denkbar schlecht. Die Mädels werden eingeschüchtert und die Stecher kriminalisiert.

Eingetragen von Böhmbär am 10.09.2010 um 00:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von hannes633 vom 09.09.2010 um 21:27:
@Böhmbär

da ich nur ein- bis zweimal pro Jahr in der Region bin, erübrigt sich die Frage nach regelmäßigen Berichten hier im Forum.

Die megageile BS vor Prunerov, die ich vermutlich kenne, ist nach meiner Einschätzung aber auch preislich der Hammer (ab 40 €).

hannes633


Nö 20 Äppel,hab sie auch zum ersten mal gesehen!

Eingetragen von mecki am 09.09.2010 um 22:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Funpartner vom 11.08.2010 um 21:37:
Hallo liebe Cheb - Stammgäste,
ich hatte vor einigen Jahren 2-3? Mal was mit einer Marika zu tun. Sie war blond und hatte einen Hund. Alter damals 25 Jahre. Guter Service, sie machte es mit Leidenschaft. Ich denke sie machte es nur ab und zu. Irgendwann ist der Kontakt abgebrochen, Handy immer aus. Habe sie auch nie wieder gesehen. Kennt sie jemand von euch?
Und noch eine Suchmeldung: Eine gewisse Petra aus As. Klein zierlich, schwarze lange Haare. Kann mir jemand was zu ihr sagen?


petra ist hoch schwanger

Eingetragen von hannes633 am 09.09.2010 um 21:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Böhmbär

da ich nur ein- bis zweimal pro Jahr in der Region bin, erübrigt sich die Frage nach regelmäßigen Berichten hier im Forum.

Die megageile BS vor Prunerov, die ich vermutlich kenne, ist nach meiner Einschätzung aber auch preislich der Hammer (ab 40 €).

hannes633

Eingetragen von Motorola am 09.09.2010 um 19:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo alle miteinander.. war jemand schonmal im unicome club tep..?..

Eingetragen von ost-gothe am 09.09.2010 um 15:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kutscher,

geb ich dir völlig recht, ist mal was anderes. sticht wirklich aus der masse raus. handy-nr. habe ich auch...mal sehen...wie es noch so läuft...

gestern auch razziaähnliche zustände in teplice...es war so gegen 23.30 uhr als zB. auf der strecke lidl bis zur ono, ca. 5 skoda oktavia und 1 vw-t4 transporter unterwegs waren und in jeder seitenstraße standen und dann auch ne art groß-bitch-kontrolle durchführten.

mich selbst hats auf dem parkplatz am friedhof erwicht! ich hab pause gemacht und gut war. die scheinen zur zeit "frischlinge" anzulernen bei der stadtpolicie in TPL...das war schon enorm penetrant.

hier mal viele grüße an den weissen vw transporter fahrer, der bei der rothaarigen bitch anhalten wollte, und bei nahender policie dann ausstieg und am scheinwerfer klopfte ob alles ok am auto sein !!! top aktion, hab ich selbst schon 2 mal in bushaltestellen bei anhalten durchgeführt = die bullen kot*en dann jedesmal ab dabei !

LG ost-gothe

Eingetragen von kutscher am 09.09.2010 um 14:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

jo genau das ist sie, ne sonne als taatoo mit piercing im nabel. haargenau dieselbe mit viel ringen und armkettchen, wobei viel modeschmuck.
trotzdem muß ich sagen scheint sie noch nicht so ganz abgebrüht zu sein und auch nicht sehr häufig anzutreffen zu sein. ich hatte sie bis dato noch nie gesehen uns sie fällt wirklich auf und sticht ab von dem anderem schrott der ständig und immer rumhängt.
war ein guter griff seid längerem würde ich meinen!!!

Also nachgekobert oder wegen längere fahrt zum platz und generelle Zeit und leistungsfragen hat sie nicht, exakt 20euronen wie besprochen.

guter bis sehr guter service, mehr kann ich dazu nicht sagen, werde sie mal per handy ansenden und nochmal direktes date ausmachen, spart zeit, nerven und suchen im abendliche teplice.

übrigens diese woche bzw gestern und vermutlich auch heute nacht wieder verstärkte grenzkontrollen etc. laut meinem informanten.
letzte nacht auf b174 und b101, besonders auf autoschieber ausgerichtet, meistens zivivilfahrzeuge unterwegs zur aufklärung der kontrollstelle und umland kontrollgegend.
nur so als tipp damit bei ner routinekontrolle alles top im und am auto ist und man die kohle für den nächsten stich spart..........

Eingetragen von ost-gothe am 09.09.2010 um 12:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kutscher,

thereza: hatte ich auch schon, wenn das bauchnabel-tatoo in etwa einer sonne entspricht, mit kurvigen spitzen als strahlen. in der mitte im nabel ein klitzernder klunker. im allgemeinen auch überdurchschnittlich viel halsschmuck ( silberketten ect.)

keine einstichstellen erkannt, am 1. platz ausserhalb teplice angekommen - fing sie an mit dem handy rumzuspielen und wirkte sehr nervös, was mir extrem aufm keks ging - das endete dann darin, das sie den platz wechseln wollte, hab ich gemacht. ich ahnte schon schlimmes.

dann ging am platz 2 das spiel auf zeit los, was mir irgendwie gelang zu unterbinden. sympatie war schnell vorhanden, 15 glocken waren ausgemacht, was ich erhöhte auf 20 ösen.

zum service dann: top ! blasen vom feinsten !!! lecken und fingern total geil - hab ich sehr lange nicht erlebt, ohne handeinsatz hab ich ihr die volle ladung in den mund gefeuert, während ich ihre nasse möse schlecken und fingern durfte...im auto aus platzgründen immer etwas schwierige position aber ok, es hat wunderbar geklappt.

das mit dem holzhau hat sie mir auch erzählt, und das der sohn 9 jahre alt sei. nebenbei durfte ich dann noch bei ihr im handy 2 blasvideos mit irgendeinem kerl betrachten, sie versteht ihr handwerk !!! scheiss auf die 20 piepen, der service war dann doch noch TOP! bis auf ihr rumgemekkere es wären dann 2 h gewesen mit ihr, erklärte ich ihr erstmal, das der platzwechsel+quatschen+handyporno gucken schon alleine 1,5 h weg waren und der service ansich 1/2 schöne stunde gedauert hat.

Eingetragen von ost-gothe am 09.09.2010 um 12:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kutscher,

thereza: hatte ich auch schon, wenn das bauchnabel-tatoo in etwa einer sonne entspricht, mit kurvigen spitzen als strahlen. in der mitte im nabel ein klitzernder klunker. im allgemeinen auch überdurchschnittlich viel halsschmuck ( silberketten ect.)

keine einstichstellen erkannt, am 1. platz ausserhalb teplice angekommen - fing sie an mit dem handy rumzuspielen und wirkte sehr nervös, was mir extrem aufm keks ging - das endete dann darin, das sie den platz wechseln wollte, hab ich gemacht. ich ahnte schon schlimmes.

dann ging am platz 2 das spiel auf zeit los, was mir irgendwie gelang zu unterbinden. sympatie war schnell vorhanden, 15 glocken waren ausgemacht, was ich erhöhte auf 20 ösen.

zum service dann: top ! blasen vom feinsten !!! lecken und fingern total geil - hab ich sehr lange nicht erlebt, ohne handeinsatz hab ich ihr die volle ladung in den mund gefeuert, während ich ihre nasse möse schlecken und fingern durfte...im auto aus platzgründen immer etwas schwierige position aber ok, es hat wunderbar geklappt.

das mit dem holzhau hat sie mir auch erzählt, und das der sohn 9 jahre alt sei. nebenbei durfte ich dann noch bei ihr im handy 2 blasvideos mit irgendeinem kerl betrachten, sie versteht ihr handwerk !!! scheiss auf die 20 piepen, der service war dann doch noch TOP! bis auf ihr rumgemekkere es wären dann 2 h gewesen mit ihr, erklärte ich ihr erstmal, das der platzwechsel+quatschen+handyporno gucken schon alleine 1,5 h weg waren und der service ansich 1/2 schöne stunde gedauert hat.

Eingetragen von Böhmbär am 09.09.2010 um 01:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von hannes633 vom 08.09.2010 um 14:49:
@Böhmbär

ich bin schon ganz gespannt auf deinen kurzen Bericht vom WE zwischen Chomutov und Ostrov.


Herzlichen Dank

hannes633


Gabs eigentlich schon mal nen Bericht von Dir???

Egal,Strecke einfach selbst mal ausprobieren,aber nicht gerade nach Sonnenuntergang weil dann gar nichts mehr geht,
super Blonde in Ostrov unterer großer Platz,
Perstejn zur Zeit recht viele BS,nur sollte man Preis verhandeln weil viele Zuhälter mitverdienen wollen; 20€ und Ende...geht auch;
Klasterec zeitweise sehr gut besetzt zu vernünftigen Preisen,
Hammer war vor Prunerov,stand Sonntag ne geile Blonde...einfach megamäßig;
Chomutov Berg rauf ne blonde Ende 20...gut,
und nicht zu vergessen in Krimov die schwangere mit den dunklen lockigen Haaren,gibts schon länger aber sehr gut
Viel Spass

Eingetragen von kutscher am 08.09.2010 um 15:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
bericht 07.09.2010

Anreise gegen 20uhr über Billina nach Teplice.
Sehr stürmisch auf Erzgebirgskamm aber unten im böhmischen Becken ging es war auch nicht kalt.
Kurze Inforunde in Stadt gedreht und dann geziehlt gesucht, die übliche nur unterwegs und
deshalb erstmal Abendbrot gemacht. Danach erneut auf Piste gewesen. Am Kreisel ONO sowie am Kreisel Lidl-Interspar nix los oder Schrott.
Allerdings an Tanke gegenüber OBI Markt stand eine sehr interessante blonde Schönheit. Würde mal auf 30j. tippen, gepflegt, gut gekleidet, mittlere Größe und schlank jedoch nicht dürre.
Also rundum ein heißer Feger. Müßte auch anderen aufgefallen sein. Ob es ein Fehler war oder ne
Eingebung kene Ahnung, beim Gespräch war ich hin und her gerissen denn Sie beharrte nur auf Ihre Pension, n ur auf Ihren Platz und auf genau 30min
für 30eur. Hab es nicht gemacht und Sie stehen gelassen. Manchmal ist och zu etwas gut.
Wer weis welche ich meinte und Sie hatte kann ja ein Bericht tippen, ich lasse mich auch gern eines besseren belehren. Es war auf keinem Fall diese Karoline die manchmal da steht, Frisörin und Englisch spricht, sondern ein für mich total neues Mädel.

Hatte dann auf der Strasse wieder Richtung Zentrum noch eine ins Auge gefasst und in so ner
Querstrasse zwischen den Dönerläden gewartet.
Sie kam her und fragte mich in brachbarem Deutsch ob ich eine Zigarette für Sie hätte.
Und natürlich was heute noch so machen würde übern Abend. Naja was wohl...........
Nach kurzem SmallTalk dann zu meinem Platz gerollt ohne das Sie irgendwie Stress machte da etwas ausserhalb liegt aus Sicherheitsgründen.

Jo, Sie ist blond, schlank, glaube um 30j. denke so mind. 1,75 groß, spricht gut Deutsch, wohnte mal in deutschen Landen, bei Holzhau. Hat ein Kind und in Prag 3j. Psychologie studiert was glaubhaft schien da ich Sie mit einigen latainischen Dingen etc. getestet habe.
Tatoo um Bauchnabel und Piercing, und frisch
rassiert war Sie.
Jo, 20 euro für alles, hat sich sehr bemüht oft
mal nachgefragt und auch so nett gewesen mit
Unterhaltung und Ihrem Service.
Ihr Name ist Tereza!

und nun noch Info
@ kater kasimir
@ freddy
und die es wissen möchten,
Die gute Tereza kennt "unsere Iv", hatte sogar ein foro in Ihrem Handy von ener Party oder so, leider hat Sie keine aktl. Phone Nr.
Aber Sie würde noch immer die Methadon Therapie
in Usti n. Labem machen da Sieecht straff süchtig war wie Sie sagt und ich aber nie so gemerkt hatte denn nach meiner Meinung war kein körperlicher Vefall oder Gemütsschwankungen, Einstichstellen etc zu sehen, im Gegenteil war immer gleichbleibend gut drauf und "drunter".
Aber egal jetz kommt der Hammer, die Wohnung die erst letztens dort so nähe Bahnhof Richtung Hotel sich renoviert hat ist auch schon wieder Geschichte. Tereza sagte Sie müßte oft mal wechseln wegen der Mietzahlungen die so anstehen.
Jetzt wohnt Sie bei der Kirche in der Nähe wo die Dönerläden sind. Würde Abends nicht rausgehen aber Tagsüber im Bereich Interspar anzutreffen sein, ob Sie da direkt Geschäft macht oder nur so abhängt wußte Sie nicht.
Naja egal, soviel dazu und für die welche Sie kennen und vermissen .........
Und der größte Clou, Iveta wäre schwanger!!!


Eingetragen von hannes633 am 08.09.2010 um 14:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Böhmbär

ich bin schon ganz gespannt auf deinen kurzen Bericht vom WE zwischen Chomutov und Ostrov.


Herzlichen Dank

hannes633

Eingetragen von geschädigter am 08.09.2010 um 10:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mir ist es in 12 jahren auch nicht passiert. vielleicht war es ein fehler jemals teplice endeckt zu haben. ich war 10 jahre mit chomutov - boc- klasterec- ostrov-jachymov und bilina zufrieden.

zu den plakaten ( die im übrigen von pkw-fahrern überhaupt kaum wahrgenommen werden ) =

A.B.

Eingetragen von Böhmbär am 08.09.2010 um 01:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die letzden Berichte von geschädigten warnern...
doll,
erinnern mich irgendwie an die kranken Plakate in Chomutov...
"Prostitution=Kriminalität=Gonorroe ect"
Vielleicht sind es ja auch die gleichen die da abschrecken wollen,Schwejk lässt grüßen!!!

Ist mir in 18 Jahren da nicht passiert!
Wer sich nicht ganz hirnlos da bewegt hat eigentlich nichts zu befürchten,der Rest tut mir leid!
Hatte wieder ein geiles WE zwischen Chomutov und Ostrov!

Eingetragen von Warner am 07.09.2010 um 08:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo steveboy,

danke für den Tip. Bin gestern von Berlin nach Dresden gefahren. Habe den Tip leider zu spät gesehen,nämlich erst heute, Montag, wieder zu Hause.
Bin vor ca. 6 Wochen wieder Opfer eines Überfalls, in Teplice auf dem Lidl Parkplatz, geworden. Eine junge Roma kam ans Auto, ob ich sie nach Hause fahren könne,fragte sie, kein Problem, sagte ich. Ich ließ sie einsteigen, hatte sie zuvor schon mehrere Male, ohne Probleme, als ich plötzlich mitbekam, dass einer angesprintet kam, meine Tür aufriss und sich ganz frech einfach hineinsetzte. Es saß vorher bei den Lidl-Einkaufswagen. War klar was das sollte: Mich an eine einsame Stelle lotsen und dann ausrauben und das teure Mercedes-Fahrzeug übernehmen. Als ich die dort anwesenden Deutschen um Hilfe bat, hat mir die BS mit einem Schlag blitzartig das Handschuhfach geleert und weg waren sie, im Abbruchhaus hinter der Shell-Tanke. Freundliche Grüsse von Warner.

Eingetragen von steveboy am 06.09.2010 um 18:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
war letzten dienstag in teplice, immer nur die gleichen gesichter. ich hab mal die im ersten Glashaus von der grenze kommend genommen...30 Euro die halbe stunde naja blasen war super aber nur mit gummi und dann nur doogie... ging aber gut mit. Mittwoch hatte ich dann nen Ausflug gemacht nach Bad Muskau und bin dort nach Polen über die grenze.man, dort ist ja die welt noch in ordnung...bin 14 Uhr rüber da standen auf 13 km ca. 30 Damen zwischen 18 und 35 Jahren, aber nicht irgendwelche gestalten wie zur zeit in teplice..bild hübsche!!!

Eingetragen von RaphaelH am 06.09.2010 um 17:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich bin auch der Meinung von Kater Kasimir. Nur so lässt sich die Ausbreitung minimieren.Vor wenigen Jahren war die Krankheit noch meldepflichtig!
Bei der Strassenhure sollten ja i . A . ähnliche Symptome auftreten, allerdings sind hier die Symptome nicht so offensichtlich wie beim Mann, so dass sie länger unerkannt bleibt: vag. Ausfluss und Entzündungen der Schleimhaut.

Eingetragen von geschädigter am 06.09.2010 um 12:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ niggeneck1,

ich habe mit keinem wort behauptet es sei jemand anders schuld.

das antibiotika = cefixdura 400 mg = normale dosis / 1 tablette am tag = ich nehm 2 x täglich alle 12 h ne tablette...nach 3 tagen sind tabletten alle und ich geh zum G.-Amt-doc = die werden noch clamydien abtesten ( per urintest / kein harnröhrenabstrich ) und evtl. nach begutachtung weiter antibiotika reichen.

ne HIV-PEP habe ich letztes jahr hinter mir, ich weis genau wovon ich da spreche.

( das gehört hier ins forum zwar net so im detail, aber eh man als lügner hingestellt wird )

es sollte lediglich ein hinweis im forum sein, um unter umständen anderen diese eindeutig misserable lage zu ersparen.

bei HIV kontrollen nach risikokontakt wurde mir nach 3 / 6 / und 12 wochen blut abgenommen - da da auch syphillis und hepatitis abgetestet wird.

@ Kater Kasimir,

da ich wie gesagt 2 kontakte hatte, über die 8-12 Tage Inkubationszeit sogar 5 damen...entfallen jegliche rückschlüsse welcher kontakt nun infiziert war, das ist dann auch der damen ihr problem! nicht mehr meins! für euch habe ich die info im forum gegeben als hinweis.

das thema ist auch beendet jetzt, und es kann sich gerne wieder den berichten und fragen des forums gewidmet werden.

der hinweis steht, was jeder selbst für sich als nutzen daraus zieht, muss jeder individuell entscheiden. mein hauptanliegen bestand darin anderen diese folgeprozeduren zu ersparen.

A.B.


Eingetragen von Kater Kasimir am 06.09.2010 um 11:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich denke, auch für andere wäre es gut zu wissen, mit welchen "Damen" du Kontakt hattest. Das ist ein Forum, solche Dinge sind wichtig, auch für andere. Aber zum Glück gibt es ja Antibiotika.

Eingetragen von kurva am 06.09.2010 um 11:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Lutzemann

Ich hatte da vor ca. 3 Wochen eine kleine süße Blonde. Sie war ca. im 4. Monat schwanger und stand in Krimov an der Wechselstube. Service o.k.

Eingetragen von niggeneck1 am 06.09.2010 um 09:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ geschädigter

ja,ja,schuld sind immer die anderen...
antibiotikum bei entzündung der harnwege,sogenannte weichteilinfektionen,wird grundsätzlich über 10 tage verabreicht.
entweder den arzt wechseln oder der wahrheitsgehalt des berichtes tendiert für mich gegen null.
ggf.zur sicherheit hiv-test gleich mitmachen lassen.wird von der kasse bezahlt,da ein begründeter ansteckungsverdacht gegeben ist.

trotzdem gute besserung!

Eingetragen von geschädigter am 05.09.2010 um 18:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mal ne kurzinfo:

ich habe mich letzte woche mit "Gonorrhoe" zu deutsch "Tripper" in Teplice angesteckt.

obwohl ich anal sowie vaginalverkehr immer mit gummi mache!!! ich habe mich demnach bei ungeschützten oralverkehr angesteckt.

krankheitsverläufe sind hinreichend bekannt, bekomme jetzt 3 tage - antibiotika tabletten.

dieser eintrag soll weder angst machen noch auf die trändrüse drücken, aber als information dienen für alle teplice-stecher.

da ich 2 kontakte hatte lässt sich leider nicht mehr bestimmen, wer von den 2 damen infiziert war und darüber möchte ich mich hier auch nicht auslassen, genausowenig möchte ich antworten höre wie "selbst schuld ect "...

für mich hat sich nach über 12 jahren tschechien erledigt, denn nochmal die hose runterlassen bei ner ca. mitte-zwanzig-jährigen assist. ärztin, während dessen einem das eitersekret ausm sack läuft , will ich mir ersparen.

immer nen guten stich weiterhin!

A.B.

Eingetragen von Lutzemann am 05.09.2010 um 01:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi
habe hier letzens was von einer schwangeren gelesen hab aber irgendwie verpasst wo die zu finden ist. Kann mir da bitte einer weiterhelfen?wäre auch an anderen schwangeren zum *poppen* und interresiert.
schon mal ein im vorraus und ich hoffe das ich bald kann.

Eingetragen von mecki am 04.09.2010 um 01:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Biertrinker vom 15.08.2010 um 13:59:
Hallo Kollegen,

hab mal eine Frage zum verbleib einer BS aus Cheb. Name: Martina - Standort: nach der letztenm Ampel am Ortsausgang Cheb Richtung As
Habe Sie zulezt im Oktober vorigen Jahres gesehen - kann mir jemand mitteilen wo Sie abgeblieben ist, auch telefonisch ist Sie nicht mehr zu erreichen.



Martina [...],

ist wieder aktiv, auf Parkplatz vor der Bahnbrücke oder weiter auf der Straße in Richtung Waldsassen

Eingetragen von kurva am 02.09.2010 um 17:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nun ein Tipp von mir zur E442.
War letzte Woche am Montag zwischen Ostrov und Chomutov unterwegs.
Hab dann zwischen Boč und Klášterec eine BS aufgegabelt, ca. 1,68 bis 1,72 groß,
schwarze schulterlange Haare, helle Haut ziemlich schlank. Hab sie erst mal im Auto getestet und war sehr positiv überrascht.
Perfekter Service, alle Wünsche wurden erfüllt, 1h für 35 Tacken, was will man mehr!
Ach ja, sie hat ein Arschgeweih, nennt sich Andrea und hat keine Cheffe.
Wollte sie dann am Donnerstag noch mal, hab sie dann in Klašterec an der Bushalte getroffen.
Schwarze Jacke, Mini-Rock, hohe Schuhe..geil...Hatte sie dann
in ner Pension in Perštejn, die Stunde für 30, das volle Programmm,
Tja, die Zeiten sind schlechter geworden, aber manchmal hat man doch noch Glück!


Eingetragen von niggeneck1 am 02.09.2010 um 09:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@warner

meinst du nach der brücke die ausfahrt rechts richtung wasserturm?
dort lungert die polizei öfters rum.ich habe das gefühl,sie sitzen ihre schicht dort ab.allerdings muss ich auch bemerken,im umkreis von diesem turm sieht es säuig aus(kondome,taschentücher,müll).auch lässt sich dieses umfeld relativ gut von bewohnern des neubaugebietes einblicken.die werden natürlich etwas dagegen haben und es unverzüglich der staatsmacht melden.
auch in teplice fahren neuerdings polizisten mit mopedrollern herum.blau-weiss und mit einem topcase hinten drauf+rundumleuchte.sieht niedlich aus!leider weiss ich nicht was das für ordnungshüter sind(stadtpolizei?)
also raus aus teplice und ein lauschiges plätzchen suchen!
allzeit"gut stich"

Eingetragen von Warner am 01.09.2010 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wer glaubt wenn er in Teplice die Schnellstrasse nach Bilina fährt und hinter der letzten Tankstelle (ParaOil) rausfährt und dort sei er sicher der täuscht sich ! Eigene Erfahrung vom Samstag. Kaum steht man dort, wo es ins Wiesengelände geht taucht auch schon die Policie auf. So geschehen Samstag Nacht 1 Uhr. Da sie nichts fanden, wofür sie kassieren konnten wurde kurzerhand die Wiese zur heiligen Kuh ernannt: Weil ich mit 2 Rädern auf der Naturwiese stand wollten sie erst 2000 Kronen, nach meiner Weigerung noch 1000 Kronen. Die Papiere wollten sie erst nach Zahlung der Erpressungsgebühr wieder rausrücken. Andernfalls würde die ganze Nacht auf dem Revier verbringen. Hat mich 43 Euro gekostet an OMV. Entweder sind dort jetzt auch Videokameras installiert, da sie schon nach 10 Minuten da waren, oder sie stehen unsichtbar irgendwo in der Dunkelheit mit Nachtsichtgeräten. Sie sagten, die "grüne" Polizei hätte uns gemeldet. Also seid gewarnt, seid vorsichtig, fahrt woanders hin.