Kommentare zur E55 - August 2010

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von RaphaelH am 30.08.2010 um 21:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich kann nur sagen, Darin(k)a ist sehr wählerisch,sie sucht sich ihre Kunden aus. Sie ist eigentlich nur am WE aktiv für 1-2 Jobs. Letzten Sa war sie wieder da. Du musst Glück haben.

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von kondomliebhaber vom 29.08.2010 um 23:59:
Wer kann was über eine sogenannte Darina sagen ?Sie soll immer am Lidl-Parkplatz in Teplice stehen.Die Figur soll ein wenig gedrungen sein aber der Sex super.Ihr Wohnort ist Usti nad Laben.

Eingetragen von Traveler am 27.08.2010 um 16:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
[quote]ob sie nicht mit mir kommen möchte, für 50 Teuros. Sie sagte sie muss nur mal schnell nach Hause, den Einkauf heim schaffen und dann wäre es kein Problem. Ich habe sie gefahren, wir gingen noch etwas essen und dann in eine Pension. Es war eine super Nach[/quote]

Vor 15 Jahren, wäre das denkbar gewesen. Nette Phantasie mit den 50 Euronen.

In einem kann ich Dir recht geben, dass Tschechien die ehrlicheren sind, aber auch dort ist auch Vorsicht geboten.

Eingetragen von 0815 am 27.08.2010 um 02:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

Ich denke die ehrlicheren BS sind wirklich die Tschechinnen. Und nicht die, die nachts um 24:00 Uhr noch herumstehen, oder am Tage um 14:00 Uhr.



Ja wann denn dann? 6 Uhr früh?
Hatte gestern gegen 14 Uhr das Vergnügen mit einer ehrlichen Tschechin,aber in Chomutov!
Wenn eine Stadt für Abzocke, Gewalt und Kriminalität steht ist das Cheb!
Eingetragen von gurkerich am 26.08.2010 um 23:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sucherbt vom 26.08.2010 um 15:22:
@gurkerich

danke erstmal..
gibt es da gewisse zeiten? Oder stehen die immer dort.. am dritten kreisel bzw. unter der Autobahn durch.

vg

Am Kreisel dürfte der Nachmittag die beste Zeit sein, aber sehr unterschiedlich - du fährst vorbei und keine da und ein paar Minuten später stehen gleich drei da. Aber wie gesagt - Qualität sehr verschieden.
Am Hostinec ist ab dem späten Vormittag normalerweise immer wer da bis in den Abend hinein - kommt auf deinen Geschmack an, aber die meisten sind ok.

Eingetragen von sucherbt am 26.08.2010 um 15:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@gurkerich

danke erstmal..
gibt es da gewisse zeiten? Oder stehen die immer dort.. am dritten kreisel bzw. unter der Autobahn durch.

vg

Eingetragen von sucherbt am 26.08.2010 um 14:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ok.. .wie meinst du das mit mach mal langsam.. ich war da ja noch nie..

kann mir jemand erklären wo die lada und ihre kollegininen steht?

vg

Eingetragen von gurkerich am 26.08.2010 um 13:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ sucherbt

also jetzt noch eine gescheite Antwort.
Wenn du von der Autobahn (aus Richtung Eger kommend)runterfährst kommen drei kreisel - zwei direkt an der Autobahn. Am dritten Kreisel steht manchmal was - Anzahl und Qualität sehr unterschiedlich. Wenn du die zweite Ausfahrt nimmst, dann komst du nach Kynsperch. Dort ist auch die Pension die du ansprichst.
Die Damen die du suchst, stehen an einer anderen Stelle. Du nimmst die erste Ausfahrt am Kreisel, den Berg hoch und unter der Autobahn durch, dann nach etwa hundert Metern auf der linken Seite. Wenn sie ein deutsches Auto sehen dann winken sie schon.

Eingetragen von gurkerich am 25.08.2010 um 22:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
also mal langsam!
die bretterbude ist Vergangenheit!!!!
die stand so etwa 10 km weiter.

die lada und die anderen mädels sind nicht da. Die sind direckt daneben!!!! aber mach mal langsam.

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sucherbt vom 25.08.2010 um 19:12:
Ich war heute in Kynsberg und wollte mir mal die "Bretterbude" ansen.... direkt am Ortseingang ist rechts eine Pension... ist das der ort an dem lada und die andren Mädels sind?... Kann mir mal jemand weiterhelfen?

vg

Eingetragen von Funpartner am 25.08.2010 um 22:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Möchte nun auch einmal einen längeren Beitrag zu meinen Erlebnissen schreiben.
Es war vor ca. 2 Jahren. Bin nach Cheb gefahren und wollte mir eigentlich mal alles ansehen was man hier so liest. Konnte und wollte nicht so die schnelle Autonummer. Ich mag es halt eher etwas gemütlicher. Also war es nichts für mich eine BS am Straßenrand aufzugabeln und auf eine schnelle Nummer mitzunehmen.
Ich machte eine Zigarettenpause am Tesco Parkplatz und wollte mir dann ein Hotel suchen, oder Heim fahren – ich überlegte noch, da kam eine junge Blondine, sie fragte ob ich ein Mädchen wolle. Ich sagte, dass ich eigentlich nach einer Übernachtung suche. Sie ging weg und ich fragte sie im weggehen, ob sie nicht mit mir kommen möchte, für 50 Teuros. Sie sagte sie muss nur mal schnell nach Hause, den Einkauf heim schaffen und dann wäre es kein Problem. Ich habe sie gefahren, wir gingen noch etwas essen und dann in eine Pension. Es war eine super Nacht, wir haben geredet, getrunken und gef... War echt super, kein Nachverhandeln, kein gemaule. Das war die erste und beste Erfahrung in Cheb und ich bin leichtsinnig geworden.
Später wollte ich wieder so ein Erlebnis haben und habe mir eine BS eingeladen und mir ist das passiert wovor hier gewarnt wird. Ich bin in Pension, gab ihr das Geld, sie kam nicht wieder, statt dessen eine andere, die sagte ich müsse noch die Zimmerkaution zahlen, bekomme aber alles wieder. Da erinnerte ich mich an die vielen Warnungen hier und dachte „nun ist es dir auch passiert“. Unverrichteter Dinge bin ich von dannen gezogen und war mächtig sauer.
Irgendwann dachte ich, es muss doch noch so etwas geben, wie mein erstes Erlebnis und machte mich wieder auf die Jagt. Traf eine BS und machte mit ihr den Preis von 50 Teuros für eine Nacht bei Ihr zu Hause aus. Ich sehr, vorsichtig, ging mit ihr. Bis darauf, dass sie mich mal kurz alleine gelassen hat, war alles perfekt. Ich legte Ihr am morgen das Geld hin und bin verschwunden als sie noch schlief.
Und ein solches Erlebnis hatte ich auch ein drittes mal in einem Hotel meiner Wahl, möchte nichts weiter dazu ausführen, sonst wir es zu lange.

Bei meinen Besuchen zwischendurch war schon zu bemerken, dass einige nur auf Abzocke aus sind und das es welche gibt die einen Aufpasser dabei haben. Das ist nichts für mich. Einige gehen stiften, wenn man denen vorschlägt in eine Pension eigener Wahl zu gehen, oder wenn man sie erst danach bezahlt.

Ich denke die ehrlicheren BS sind wirklich die Tschechinnen. Und nicht die, die nachts um 24:00 Uhr noch herumstehen, oder am Tage um 14:00 Uhr.
Wenn man mal sein Auto abstellt und zu Fuß durch die Gegend schleicht, dann wird man nicht gleich als Deutscher erkannt und man bekommt mit, wer mit Aufpasser unterwegs ist. Es sind wirklich vorwiegend die Zigis. Und ich denke da ist das Abzocken vorprogrammiert.

Ich jedenfalls werde mir immer Zeit nehmen und die Qualität vor die Quantität stellen, auch wenn man mal unverrichteter Dinge wieder Heim fährt. Ich weis es ist schwer so etwas herauszufiltern, aber nicht unmöglich – denke ich.

Zum Schluß noch mal eine Frage:
Sagt mal, gibt es eigentlich in Cheb eine ganz normale Disco, oder eine ganz normale öffentliche Tanzbar?

Bis dahin, viele Grüße


Eingetragen von sucherbt am 25.08.2010 um 19:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war heute in Kynsberg und wollte mir mal die "Bretterbude" ansen.... direkt am Ortseingang ist rechts eine Pension... ist das der ort an dem lada und die andren Mädels sind?... Kann mir mal jemand weiterhelfen?

vg

Eingetragen von mungkut09 am 20.08.2010 um 01:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Donnerstag in Cheb:
Als erstes ist mir aufgefallen das Kaum Polizei unterwegs war, waren aber auch kaum Deutsche Autos unterwegs.
Die üblichen Junkis unterwegs.Einige Bs mit einer Menge Zig-Aufpasser die Irgendwie zusammen zu gehören schienen (Letzeres hat mich veranlasst erstmal nichts neues auszuprobieren...
Als ich Zigarettenpause in der Nähe Teco -Kreisel machte kamen 2Bs eine recht junge in Begleitung einer etwas Ältern der Minderheit angehörenden.
Angeboten wurde av Ov Gv alles für 20...
Kam mir Irgendwie faul vor. Ausserdem schien die eine Bs etwas arg jung also lehnte ich ab. Prommt wurde mir von der Zig angeboten auf Wunsch Spezielles (Was auch imer damit gemeint war zu besorgen...). Ich sah dann zu das ich weiterkam. Beim Wegfahren bemerkte ich das auch wieder die Ganzen Aufpasser an (jeder möglichen Ausfahrt einer standen.Ich war dann noch mit Jana Im Pusa.
Anblasen mit viel Handeinsatz und sie hat sich so hingesetzt das ich nichts vom Geblase sehen konnte... Leider hat sie trotz Gründlicher Wäsche auch noch so aus der Ritze gerochen das mir die Lust verging und ich mich beeilte schnell meine Druck los zu werden... Nach einer weiteren Runde war die Junge Bs am T-Kreisel weg. Einer der Aufpasser lies sein Auto mit Warnblinker ein paar Meter nach dem Kreisel auf der Strasse stehen und lief hektisch Telefonierend in Richtung Tanke zurück...100 Meter weiter ein Mords Polizeiaufgebot mit etwa 8!! Mann das ein Deutsches Fahrzeug mit Bs an Bord (Ich glaub es war die Junge, Konnte es anber nicht 100% sicher sehen)Umstellt und in der Mangel hatten. Auffällig war das es eine Menge Polizei in Warnwesten waren aber nirgends weit und breit ein Polizeiauto zu sehen war...wirkte Irgendwie wie eine geplante Polizei-Aktion ...

Alles in allem war zwar einiges auf der Straße aber vieles sah definitiv nach Abzocke aus.. das Jagd-Feeling von früheren Zeiten ist nicht mal mehr im Ansatz vorhanden..Vieleicht bin ich auch nur Älter und Vorsichtiger geworden, Sicher auch füher wurde Abgezockt, aber bei weitem nicht so viel wie Heute und die Bullen waren auch nicht ganz so Arg...Auserdem waren mehr Amateure unterwegs, die vermisse ich heute fast gänzlich.

Eingetragen von mick1_germany am 20.08.2010 um 00:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@funparter
Denke Du meinst die Monika. Die Beschreibung stimmt.
Habe die auch schon seit Montaten vermißt.
Denke, sie ist entweder im Knast oder auf Entzug.
Kann aber auch sein, daß sie mal wieder eine Sponsor hat und nicht anschaffen muß.
Die ist recht gut im Sponsor-Suchen )

Eingetragen von Admin am 18.08.2010 um 16:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Thema beendet.

Eingetragen von halbblut am 18.08.2010 um 16:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo @all,

kann man im Protektorat auch noch einfach nur mal so fi++++, oder muss man erst zuvor an einem Proseminar über angemessene Preis-Leistungs-Verhältnisse teilnehmen, an dessen Ende eine Abschlußarbeit zu verfertigen ist?

Empfehlung von mir: erst , dann und *poppen*, und danach bitte darüber berichten

Eingetragen von sodasoi am 18.08.2010 um 10:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
aus der not heraus werden sie schon auf den scheisspreis abnicken.bleibt ihnen ja auch garnichts übrig.das mit dem begreifen ist halt nicht so einfach in den neuen bundesländern.habe aber verständnis dafür,weil ich sie ja jeden tag füttere.
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von niggeneck1 vom 18.08.2010 um 09:08:
@sodasoi

bitte????
was ist daran schäbig? der preis wird in gegenseitigem einvernehmen ausgemacht und wird somit von beiden seiten akzeptiert! bist du etwa einer,der an der billigen cz-tankstelle den differenzbetrag zur deutschen tanke freiwillig bezahlt? wäre aber eine schöne geste!
fahr mal öfter ins nordböhmische,die bergluft ist besser fürs köpfchen als die salzhaltige küstenluft!
thema für mich beendet!

"GUT PREISWERT STICH"

Eingetragen von sodasoi am 18.08.2010 um 10:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
so nun noch ein mal zu dir böhmbär.ahnung hast du mal gar keine.ich denke ,dass du auch noch nie in asien gewesen bist.deshalb von mir ein guter tip:wer keine ahnung hat ,sollte den mund halten.in asien zahlst du mit ablöse mindestens für short time 18 euro

Eingetragen von puk200 am 18.08.2010 um 10:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@böhmbär
aber in jedem Zoo steht Füttern verboten


Ich sehe deinen klaren Verstand. Du hast es begriffen, worum es in meinem Satz ging. Ich meinte gerade nicht das Füttern sondern den Zoo. Aber jedem das seine.

Ich schließe mich aber dem Satz von sodasoi an.
Thema erledigt. Nur ab und zu einmal drüber nachdenken (wer kann).

Eingetragen von old_drsky am 18.08.2010 um 09:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sodasoi vom 17.08.2010 um 16:44:
so nun ein mal zum klar stellen.Rausprügeln kommt aus hamburg und nicht aus cz.wer sich für 10 euro einen blasen lässt,und darauf noch stolz ist,ist für mich ein schmarotzer.ich denke ,ich habe überall einschliesslich cz gefickt,aber so schäbig war ich noch nie.deshalb habe ich auch immer spass gehabt,ohne die mädchen mit geld voll zu stopfen,aber vernünftig bezahlen sollte man schon. dann würde es diese abzocke in dem unfang nicht geben


schäbig ist : wenn man den vereinbarten preis schon bezahlt hat , keine leistung empfangen hat und dann noch dummerweise feststellen muss , das handy und bargeld fehlen.
und das hat auch nix damit zu tun , weil die vernünftige bezahlung fehlte, denn dann hätte die bs das geschäft ablehnen können.

was ist denn eine angemessene bezahlung für ne halbe stunde oder stunde dienstleistung ?
hier in deutschland darfst du , wenn du nicht nicht das glück nen gutbezahlten job hast, für 1Euro/h arbeiten gehen und stundenlöhne von 3-6 Euro im dienstleistungsgewerbe sind keine seltenheit.
deshalb ist ein bj für nen 10er, durchaus angemessen...
5 geschäfte dieser art an einem tag/nacht sind auch 50 eur.und es nicht das problem des gezahlten preises ,das dann der größte teil oder alles für drogen drauf geht.

ich glaube das die zahl jener freier , die sich den bs unkorrekt verhalten, im verhältnis zu den bs die sich den freiern unkorrekt verhalten.

und was die lebensbedingungen angeht , einfach mal auf dem lidl- parkplatz in richtung "schloß" schauen (das ist die ruine gegenüber- links vom autohandel).dort ist das domizil einiger bs und sonstigen gestrandeten...

so,das war nun wieder offtopic , aber wenn ich was von vernünftiger bezahlung und den zusammenhang von abzocke /diebstahl lese bekomme ich das , denn es gibt auch (wenn auch nur einzelne bs ) die 20 euro für GV als angemessenen lohn auf der strasse empfinden und das geschäft korrekt abwickeln , kein nachgekobere, kein klau.



und so long ds

Eingetragen von niggeneck1 am 18.08.2010 um 09:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@sodasoi

bitte????
was ist daran schäbig? der preis wird in gegenseitigem einvernehmen ausgemacht und wird somit von beiden seiten akzeptiert! bist du etwa einer,der an der billigen cz-tankstelle den differenzbetrag zur deutschen tanke freiwillig bezahlt? wäre aber eine schöne geste!
fahr mal öfter ins nordböhmische,die bergluft ist besser fürs köpfchen als die salzhaltige küstenluft!
thema für mich beendet!

"GUT PREISWERT STICH"

Eingetragen von Böhmbär am 18.08.2010 um 01:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@sodasoi
Wo ist Abzocke in großem Umfang??? In Hamburg auf der Reeperbahn!!!Habs selbst erlebt...einmal und nie wieder!javascript:gif("");
Der Rest ist eure Fantasie!javascript:gif("")
Preise in CZ sind doch nur ein Problem für Luden die nicht genug mitverdienen!
Und wer schon überall gefickt hat sollte eigentlich wissen wieviel eine Stunde in Asien ,Afrika oder der Karibik kostet,da ist CZ noch Luxus...
@puk
Mir kommen die Tränen,wieso fährst Du denn da noch hin wenns so schlimm ist...
aber in jedem Zoo steht Füttern verboten,weil die auch von zuviel krank werden javascript:gif("");

Eingetragen von sodasoi am 17.08.2010 um 16:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
so nun ein mal zum klar stellen.Rausprügeln kommt aus hamburg und nicht aus cz.wer sich für 10 euro einen blasen lässt,und darauf noch stolz ist,ist für mich ein schmarotzer.ich denke ,ich habe überall einschliesslich cz gefickt,aber so schäbig war ich noch nie.deshalb habe ich auch immer spass gehabt,ohne die mädchen mit geld voll zu stopfen,aber vernünftig bezahlen sollte man schon. dann würde es diese abzocke in dem unfang nicht geben

Eingetragen von puk200 am 17.08.2010 um 08:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von niggeneck1 vom 16.08.2010 um 19:48:
damit finanziert ihr aber meistens die drogensucht noch besser.ausserdem ist die bs dadurch weniger auf der straße arbeiten und andere kommen seltener zum stich.


@niggeneck1
Prinzipiell hast du Recht, nur muss ich ergänzen, egal ob wir besser oder schlechter den Drogenkonsum finanzieren, bezahlt werden muss das Zeug und zwar regelmäßig. Die BS hat keine Wahl, muss genau wie du schreibst, dann öfter ihr Geschäft machen. Und noch einmal, ohne den Zwang zu den Drogen würden in Teplice statt der täglich ca. 10 bis 15 verschiedenen BS maximal 3 an der Straße stehen. Also haltet die BS mit dem Honorar bei der Stange, sie sind somit weiterhin in der Lage, ihre Drogen zu kaufen und stehen morgen wieder an der Straße. Es ist halt ein Teufelskreis.

@all
So ab 17:00 Uhr kommen in Teplice die ersten BS an die Straße. Die erste Hochzeit ist 18:00 Uhr. Dann stehen zwischen Kreisverkehr am Ende von Dubi und dem Ortsausgang nach Usti so zwischen 10 und 15 BS an der Straße. Dabei sind ca. 75% der BS die vom Vortrag und ca. 50% sind richtige Wracks. Wenn man Glück hat, erwischt man die eine frische. Es gibt immer wieder das eine oder andere unbekannte Gesicht. Das sind meist die, die aus anderen Ortschaften kommen, bisher nur in geringen Mengen Pervetin (Petschko oder Chrystal) als Einsteigerdroge nehmen und denen dafür das private Vermögen ausgegangen ist. Die gehen dann meist das erste Mal an die Straße. Wenn man eine solche trifft, hat man einen Glücksfall. Die vorher genommene Droge lässt diese wunderbar gut drauf sein, die Droge wirkt noch mit voller Kraft und man kann vieles mit denen anstellen. Die Kraft der Droge lässt mit häufigeren Gebrauch nach, es gibt eine Gewöhnung an die Droge. Deshalb braucht man später größere Mengen in geringeren Abständen. Diese junge Spezie ist auch noch nicht verdorben, hat noch keine schlechten Erfahrungen mit einem Freier gehabt. Man muss keine Angst haben, irgendwelche Gelder los zu sein, welche man so nicht los sein wollte (Trotzdem immer Vorsicht!).

Wenn ihr übrigens wüsstet, wo die richtigen Drogen-BS, und das sind ca. 50% der Mädels von der Straße, nicht die 50% Wracks, es gibt auch gutaussehende intensiv Drogen konsumierende BS, dann schlafend die Zeit zwischen 4:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr verbringen, ihr würdet nicht mehr anhalten. Die meisten BS haben gar nichts, wenn alles gut läuft nur die 500,- KC für ein Zimmer in eine der drei dreckigen Pensionen in Teplice, fest in Vitnamsehänden. Ansonst schlafen sie in der Gartenkolonie in Bretterbuden, notdürftig gegen Wind und Wasser abgedichtet oder in Abrisshäusern zwischen den männlichen Junkies und Ratten. Und das stinkt dort zwischen muffig und feucht faulend. Das einzigste Kapital was die BS haben, ist ihr Körper und ein paar, entweder von einer anderen BS die gerade kein Geld für Drogen hat abgekauften frischen Klamotten, oder irgendwo im Zapp Zerap Stil erworbene Kleidungsstücke oder auch einmal frisch gekaufte neue Hosen oder Shirts. Wenn diese Kleidungsstücke dann schmutzig sind, verfaulen sie in den Unterkünften. Eine Waschmöglichkeit haben die BS nur in den Pensionen für sich oder ihre Kleidung. Und nur die, die das Geld für die Pension hat, kann sich ihre am Körper befindliche Kleidung auch einmal waschen.

Nach dem ersten Stechen ist dann etwas Flaute. Mit Einbruch der Dunkelheit füllen sich dann die Straße nochmals. Ein paar neue Gesichter kommen dazu. Viele von 18:00 Uhr haben sich schon verabschiedet. In der Nacht kommen dann die BS wieder, die schon 18:00 Uhr da standen, sich zwischendurch spritzten und jetzt neues Geld brauchen. Aber auch ein paar wenige, die sich erst in der Nacht an die Straße stellen, die es geschafft haben, bis zu dieser Zeit mit ihren Drogen hinzukommen.

Dies sind meine Erfahrungswerte, es gibt aber immer einmal Schwankungen mit weniger BS und aber auch mehr Besetzung am Straßenrand.

Die BS ohne Drogen findet man meist nur mit Einbruch der Dunkelheit. Die wollen nicht von anderen Mitmenschen an der Straße gesehen werden.

Hat jemand von euch die schwangere Eva wieder gesehen? War vor ca. 5 Wochen schätzungsweise im dritten bis vierten Monat, steht meist zwischen Dubi Kreisel und Abfahrt zum Intersparkreisel. Relativ hellhäutige Zigeunerin, dunkle Haare, mitteleuropäisch aussehend, nur in geringem Umfang Pervetin nehmend. Ca. 1,60 groß und schlank, bis auf den den Umständen entsprechenden Bauch.

Auch Eva wohnt am anderen Ende von Teplice, geht immer weit weg von ihrem Wohnort an die Straße wegen des Erkennens. Sie hat es bis jetzt noch geschafft, sich vom Heroin fern zu halten. Aber auch das Pervetin drängt auf Wiederholung.

Noch eine Kurzinfo zu Blanka. Außer dem bekannten Kind hat sie ein weiteres jüngeres Kind. Für die Geburt dieses Kindes war sie eine Zeitlang nicht in Teplice anzutreffen. Sie hat dies zur Adaption freigegeben und knappert jetzt seelisch an den Folgen. Sie hat dadurch wohl keine Chance mehr, sich dem Teufelskreis der Drogen zu entziehen.

@böhmbär
@all
Also haltet unseren Zoo knapp bei Kasse und damit weiterhin bei Laune, zu unseren Diensten an der Straße zu stehen.
(Wer meine bisherigen Berichte gelesen hat, weiß wie ich das meine)

*poppen*

Eingetragen von Böhmbär am 16.08.2010 um 23:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@niggeneck1
sehr passend formuliert!!!
Den anderen "BS-Freunden" würde ich raten vielleicht ne BS-Gewerkschaft zu gründen...
kann mirs so richtig vorstellen wie die in Dubi den Berg runtermarschieren mit Plakaten
"50€ Mindestlohn"

Eingetragen von niggeneck1 am 16.08.2010 um 19:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@sodasoi
bin nicht deiner meinung!
unpassend formuliert.

deshalb gibt es auch "all your can eat"
leider sind einige bs im nachkobern spitze.allerdings fehlt einigen freiern bestimmt auch das durchsetzungsvermögen.wer mir mit extra-nachzahlungen kommt,darf unterwegs immer aussteigen.meistens gehts aber dann doch.auf storys wie kind krank,kann miete nicht bezahlen odere ähnliches scheiss ich.
aber wurscht.preise werden vorher ausgemacht und von beiden seiten eingehalten.ist doch ein ehrbarer geschäftszweig und kein basar im morgenland.wer mehr gibt,solls doch machen.damit finanziert ihr aber meistens die drogensucht noch besser.ausserdem ist die bs dadurch weniger auf der straße arbeiten und andere kommen seltener zum stich.
meine maximalpreise sind 10 für oral und 20 für ov+gv.dabei wird nicht auf die uhr geschaut.mal länger mal kürzer.je nach verfassung meinerseits.oder hat jemand von euch schon mal geld von einer bs zurückbekommen,nur weil er nach 5 minuten fertig war? wenn ja ,bitte name,tel-nr.und standort an mich.für einen quicky geb ich gern mal 2 oder 3 euro aus.

allen forumlesern und schreibern ein "GUT STICH"

Eingetragen von lofosz am 16.08.2010 um 18:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ sodasoi

deine Wortwahl ( raus prügeln werden sie dich ) kommt mir sehr tschechisch vor, ich kann Böhmbär nur zustimmen,ist eine Geschichte für die BS, um mehr zu bekommen.

Eingetragen von sodasoi am 16.08.2010 um 15:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich muss noch ein mal etwas zu dem artikel von böhmbär etwas schreiben.wenn du in ein restaurant gehst,dann isst du soviel du kannst,bezahlst aber nur den preis für ein gericht.raus prügeln werden sie dich.aber eine bs aus cz,da kann man es ruhig.vereinbart war nur ein mal essen und nicht beliebig.aber es ist wahrscheinlich nicht so einfach mit dem begreifen.

Eingetragen von Biertrinker am 15.08.2010 um 13:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Kollegen,

hab mal eine Frage zum verbleib einer BS aus Cheb. Name: Martina - Standort: nach der letztenm Ampel am Ortsausgang Cheb Richtung As
Habe Sie zulezt im Oktober vorigen Jahres gesehen - kann mir jemand mitteilen wo Sie abgeblieben ist, auch telefonisch ist Sie nicht mehr zu erreichen.


Eingetragen von niggeneck1 am 14.08.2010 um 18:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
lagebericht teplice samstag gegen 14 uhr

absolut tote hose.ca.10 bs verstreut in teplice.nur junkies oder zigs.der lidl-parkplatz war mit deutschen gästen gut besetzt.richtung bilina an den bushaltestellen keine einzige,ausser auf der brücke die blonde,schlanke mirka mit freundin.habe mir im vorbeigehen mal die blonde in dubi im glaskasten(nähe dubiland) angeschaut...na ja...da mach ichs mir lieber selbst!entweder ihr service ist grandios oder sie machts umsonst.für einen optik-fick absolut nicht zu gebrauchen(es seidenn, jemand hat -17,8 dioptrin)
mal sehen ob ich nächste woche mehr glück habe?!

Eingetragen von siggib am 13.08.2010 um 10:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde!
Ich muß beruflich für 2-3 Tage ins gelobte Land und möchte in Chomutov eine Unterkunft finden. Die sollte SAUBER, Preiswert und die Möglichkeit besitzen, BS mit aufs Zimmer zu nehmen. Schön wäre es, wenn auch noch ein gutes Restaurant im Haus oder in der Nähe vorhanden ist. Schon mal DANKE für die Antworten.

Gruß Siggi

Eingetragen von niggeneck1 am 12.08.2010 um 18:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Böhmbär

bin genau deiner meinung.
passend formuliert!

Eingetragen von old_drsky am 12.08.2010 um 10:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo liebe Forumsgemeinde,

leider kann ich diesmal keinen konstruktiven Bericht dazusteuern, denn ich war seit etwa 1 jahr nicht mehr in CZ.
Dennoch wundert es mich , wenn manche Mitmenschen es für gutheißen , das die Bitch nen Autoschlüssel oder Handy mitgehen lässt,als Ausgleich für eine minderwertige Bezahlung.
Freunde , so gehts nun auch wieder nicht, denn das würde für mich im Umkehrschluß heißen: Wenn die Tante die vereinabarten Leistungen nicht einhält,klaue ich ihr auch alles(was immer das auch sein mag).
Was die Preise an der Straße angeht bin ich der Meinung, das 20 Teuros als ausreichender Lohn empfunden werden sollte, das wären so in etwa ein Stundenlohn von 40 Teuros.
Die Strassenbitches sind die 1 Euro Jobber der Strasse für 40 EUR/h,was erwarten die eigentlich? Das ist nun mehr als fürstlich.
Dennoch bin ich natürlich auch der Meinung, das auch wir fair mit den Bitches umgehen sollten, und den Lohn den wir versprochen haben auch bezahlen.Keine Angst auch die Bitches tauschen sich irgendwie aus, im Positiven wie auch im Negativen.
@ost-gothe
laß die doch nen fuffi bezahlen , sie werden schneller als sie denken Pleite sein, denn meiner Erfahrung nach gehts dann sehr schnell ins Geld, denn wer nen 50ger bezahlt , ist auch bereit das 3-Fache zu bezahlen,wenn Mann denkt die Bitch mag einen und nur für ihn da !!!

So long und weiterhin fette Beute !
Ds



Eingetragen von jür-gen am 12.08.2010 um 08:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Funpartner

hallo, die Blonde gibt es immer noch, allerdings hat Sie keinen Hund mehr (angeblich geklaut) und Sie ist schon schwer vom Drogenkonsum gezeichnet; die Hygiene lässt ebenfalls sehr zu wünschen übrig. Ich buche Sie heute nicht mehr.

Eingetragen von Böhmbär am 12.08.2010 um 08:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@puk und co
Für mich ist dass ein Geschäft,wenn man einen Preis ausmacht und sich auch dran hält.
Von mir aus können die 1000€ verlangen,ich kann entscheiden ob ich das will oder nicht.
Aber erst 20 ausmachen und dann 50 wollen...das machen nur Zigs und Deutsche Abzockernutten.Die sagen erst 50€ Sex,und wenn Du dann ja sagst und bezahlt hast...aber wenn ich den BH abmachen soll zahlst du noch 20 extra!!!
Genau deshalb fährt man ja nach Cz und dann kommen solche Schlaumeier und fordern das auch für da.
Ansonsten sage ich demnächst auch 20 und bezahle dann nach Gutdünken.
Aber die ganze Geschichte ist eh fragwürdig,
Wer fährt mit einem Ersatzschlüssel nach Cz???
Wer lässt sich von einer Frau seinen Autoschlüssel abnehmen,ohne Gegenwehr???
Ist so ne BS Lügengeschichte um an mehr Geld zu kommen.
Mir hat jetzt auch eine erzählt nachdem ich nach der Nummer noch ein Foto von ihr wollte das sie kürzlich 50€ angeboten bekommen hätte nur für Fotos danach und was ich bezahlen wöllte,
ich sagte: "Nichts,muß auch nicht sein,komme dann aber nicht mehr zu dir" auf einmal war alles kein Problem mehr.
Mit der Leistung hat der Preis kaum was zu tun, und was ist wenn ein Zuhälter die Kohle einsteckt?!?
Fazit:Es gibt keine 1000€ Nutten,nur 1000€ Freier!
Handeln kann eben nicht jeder

Eingetragen von ost-gothe am 11.08.2010 um 23:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
für die super insiderinfos...schickt die leute mit 50 euro pro bitch los und alles ist prima.

ost - gothe

Eingetragen von Funpartner am 11.08.2010 um 21:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo liebe Cheb - Stammgäste,
ich hatte vor einigen Jahren 2-3? Mal was mit einer Marika zu tun. Sie war blond und hatte einen Hund. Alter damals 25 Jahre. Guter Service, sie machte es mit Leidenschaft. Ich denke sie machte es nur ab und zu. Irgendwann ist der Kontakt abgebrochen, Handy immer aus. Habe sie auch nie wieder gesehen. Kennt sie jemand von euch?
Und noch eine Suchmeldung: Eine gewisse Petra aus As. Klein zierlich, schwarze lange Haare. Kann mir jemand was zu ihr sagen?

Eingetragen von sodasoi am 11.08.2010 um 16:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ja so ist es mit dem bezahlen.90 prozent der freier wollen die hochzeitsnacht für 10 bis 15 euro.wenn möglich natürlich auch noch alles blank.und dann wundern sich die leute auch noch wenn sie abgegriffen und bestohlen werden.ich sage nur selber schuld.so wie man in den wald hinein ruft,so schallt es auch wieder heraus

Eingetragen von RaphaelH am 10.08.2010 um 19:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von puk200 vom 09.08.2010 um 12:08:
Wer hat eigentlich zuerst wen übers Ohr gehauen.

Du hast vollkommen Recht. Gute Leistung soll auch entsprechend honoriert werden. In D bezahlt man für 2 h Komplettprogramm gut das 10 fache. Desalb hat sich die BS nur geholt, was ihr zusteht. "Wer billig kauft, kauft teuer"


Eingetragen von Böhmbär am 09.08.2010 um 15:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von pepe18 vom 09.08.2010 um 02:39:
Bericht v. Freitag (06.08)in der Zeit von 21.30-00.30 Uhr für die Strecke Jachymov-Ostrov-Kadan

Leider etwas spät am Freitag in CZ angekommen. In Jachymov stand eine Zig in Höhe der Bankfiliale. In Ostrov sowie in Klasterec nad Ohri keine BS. Gegen 00.00 Uhr in Kadan auf dem Marktplatz boten mir zwei Zig ihre weibliche Begleitung an, was ich aber ablehnte.Danach noch kurzer Abstecher ins "Zig-Viertel" von Kadan inkl. eines kurzen Fußmarsches und später Heimreise.

@Ost-gothe
Hast Du nicht mal im Forum über Deine Erfahrungen in Chomutov (zu Fuß ein Gebiet) zu erkunden geschrieben? Machst Du das heute auch noch?

@Böhmbär
Kannst Du nähere Auskünfte über Dein letztes Erlebnis in Ostrov geben?

Herzlichen Dank

Gruss Pepe18

War am Samstag gegen 18 Uhr auf dem unteren großen Platz,da standen 3 BS. Nahm dann eine mit langen roten Haaren ,Jana 23J.,FO und GV für 20€, war gut.
Ostrov ist allerdings immer ein Glücksfall,oft steht gar nichts oder nur Gespenster.



Eingetragen von puk200 am 09.08.2010 um 12:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wer hat eigentlich zuerst wen übers Ohr gehauen.

Ich bin seit 1990 ein fleißiger Grenzgänger, habe zuerst noch den in Dresden gut frequentierten Straßenstrich ausgenutzt. Als der zur Neige ging, habe ich mein Jagdrevier in das Gebiet von Rumburk bis Chomutov verlagert. Dabei ist das Gebiet um Rumburk bis ca. 2006 gut mit Weißrussinnen und Ukrainerinnen in Clubs besetzt gewesen. Irgendwann gab es Änderungen bei den Passbestimmungen in Tschechien, Seitdem ist es dort mit dem GF6 dünn geworden. Die BS an der Straße sind in diesem Gebiet nur absolute Glückstreffer, wenn man nicht auf Zigeuner steht, die weit unter dem schon nicht guten Niveau, welches man aus den Gebieten von Teplice und weiter westwärts kennt, sind.

In dieser ganzen Zeit war ich immer froh, wenn ich für mein geplantes Geld einen Stecher mehr als geplant landen konnte, habe auch immer versucht, einen Niedrigstpreis auszuhandeln. Wenn der Service gut war habe ich mich dann aber nicht lumpen lassen und auch einmal einen Zehner mehr gegeben. Aber im Voraus weiß man das ja nie und ist deshalb vorsichtig mit dem Portemonaise.

Mittlweile habe ich die Erfahrung gemacht, dass 90% der BS in Teplice und Umgebung Drogen irgendeiner Art nehmen. Damit sie diese finanzieren können, gehen sie an die Straße. Nicht weil es ihnen Spaß macht. Vielleicht gibt es die eine oder andere Ausnahme. Der Normalfall ist aber, dass die BS unter Drogen uns sehr gut etwas vorspielen können. Und der Normalverbraucher kann nur sehr schwer feststellen, ob das Girl, was gerade unter einem liegt, Drogen nimmt. Auch die BS, welche nur Petschko (anderer Name Pervetin oder Chrystal) nehmen, brauchen Geld dafür. In dem Anfangsstadium des Schnüffelns fällt das, außer dem Geübten am Verhalten, keinem weiter auf. Und die Preise für ein Package Heroin liegen eben bei 20,- € und für ein Package Pervetin bei 10,- €. Und die Anhaltezeit liegt zwischen 4 und 6 Stunden. So ein Mädel muss also ganz schön ran klotzen. Da ist noch kein Geld verdient für die Übernachtung in einer Pension oder etwas zu Essen.

Und deshalb sollte der Freier, welcher mit dem Service zufrieden ist, die Leistung auch entsprechend honorieren. Die Mädchen haben uns nicht freiwillig gerade heran gewunken, würden viel lieber etwas anderes machen, egal in welchen siebenten Himmel wir gerade ob der emfangenen Gunst schweben. Ich habe im Nachgang gute Leistungen mit einem Obulus honoriert, für schlechten Service bezahle ich natürlich auch nur den ausgehandelten Mindestpreis.

Aber nun zu einer aktuellen Story aus Teplice.

Hat doch ein Mitstreiter in den letzten Wochen eine BS für 20,- € aufgegabelt und daraus dann zwei Stunden mit vollen Actionprogramm gemacht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Service bei dieser BS sehr gut ist. Und als die BS dann dafür 50,- € haben wollte, zückte er keinen Cent mehr heraus. In meinen Augen ist das unter unserer Würde und entspricht dem Ruf, den wir als Deutsche in Teplice haben. Ja die BS wehrte sich dann, in dem sie den Autoschlüssel entwendete. Sie wollte dann 200,- € für den Schlüssel haben. 1:0 für die BS. Ja unser Kollege hatte einen Zweitschlüssel in der Jackentasche, steckte den ins Zündschloss und fuhr los. Pech gehabt für die BS. Unser Kollege hat sich dann wohl zu Hause schlau gemacht, was ein kompletter Schlossaustausch an seinem Auto in einer Werkstatt kostet. Er hat wohl ein ungutes Gefühl gehabt, die BS könnte sich die Autonummer gemerkt haben und das Auto ist irgendwann früh nicht mehr vor seiner Haustüre. Er war dann jedenfalls drei Tage später wieder in Teplice und suchte die BS erneut auf. Sein Angebot betrug jetzt 500,- € für die Schlüsselrückgabe.

Ich bin selber in meiner Jagdleidenschaft ab und zu übers Ohr gehauen worden, weiß wie das ist wenn mit einem Mal bedeutend mehr Geld weg ist, als man eingeplant hat oder man nur einen miesen Service bekommen hat.

Entscheidet selber, auf wessen Seite Recht oder Unrecht ist. Oder macht einfach weiter wie bisher.

Eingetragen von pepe18 am 09.08.2010 um 02:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bericht v. Freitag (06.08)in der Zeit von 21.30-00.30 Uhr für die Strecke Jachymov-Ostrov-Kadan

Leider etwas spät am Freitag in CZ angekommen. In Jachymov stand eine Zig in Höhe der Bankfiliale. In Ostrov sowie in Klasterec nad Ohri keine BS. Gegen 00.00 Uhr in Kadan auf dem Marktplatz boten mir zwei Zig ihre weibliche Begleitung an, was ich aber ablehnte.Danach noch kurzer Abstecher ins "Zig-Viertel" von Kadan inkl. eines kurzen Fußmarsches und später Heimreise.

@Ost-gothe
Hast Du nicht mal im Forum über Deine Erfahrungen in Chomutov (zu Fuß ein Gebiet) zu erkunden geschrieben? Machst Du das heute auch noch?

@Böhmbär
Kannst Du nähere Auskünfte über Dein letztes Erlebnis in Ostrov geben?

Herzlichen Dank

Gruss Pepe18





Eingetragen von Böhmbär am 07.08.2010 um 22:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von niggeneck1 vom 07.08.2010 um 12:46:
@WUSA
ich vermute mal,die tour kannst du dir sparen.lt.großer internetsuchmaschine nicht viel los und videoüberwacht.kauf dir an einer cz-tankstelle die zeitung annonce.da findest du größtenteils modelle aus prag und umgebung.ist nicht ganz so weit.bildhübsche luderchen!!!stunde zwischen 40 und 50 euro.guter service,tolle optik und viele sprechen deutsch und englisch.
falls wieder jemand mault,er bekommt in deutschland auch alles für 50 euro,bitte schön...
hat jemand erfahrungen in und um prag gesammelt?
würde mich über berichte freuen.

allen ein"gut stich"


Klar war ich schon in Prag,der einzig bezahlbare Laden war Redlight am Holesovice Markt,200Kc Eintritt,1000Kc für Standart und dann schnell schnell wie in Deutschland...,
bei anderen Läden ist man leicht bei 200 €...
Prag ist echt ne schöne Stadt aber zum F...,ist man in der Grenzregion am besten aufgehoben!
Hatte heute wieder schöne Erlebnisse in Bilina(trotz leichter Überschwemmung),Krimov und selbst in Ostrov stand mal wieder was...jeweils für 20€

Eingetragen von niggeneck1 am 07.08.2010 um 12:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@WUSA
ich vermute mal,die tour kannst du dir sparen.lt.großer internetsuchmaschine nicht viel los und videoüberwacht.kauf dir an einer cz-tankstelle die zeitung annonce.da findest du größtenteils modelle aus prag und umgebung.ist nicht ganz so weit.bildhübsche luderchen!!!stunde zwischen 40 und 50 euro.guter service,tolle optik und viele sprechen deutsch und englisch.
falls wieder jemand mault,er bekommt in deutschland auch alles für 50 euro,bitte schön...
hat jemand erfahrungen in und um prag gesammelt?
würde mich über berichte freuen.

allen ein"gut stich"

Eingetragen von WUSA am 07.08.2010 um 00:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hat jemand schon mal was von dem Ort České Velenice gehört? Angeblich gibt es dort noch sehr viele BS. Ist halt leider relativ weit von D aus aber ich werd wahrscheinlich demnächst mal hinfahren und die Lage auschecken


Eingetragen von ost-gothe am 06.08.2010 um 21:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
kurzbericht:

bilina kontrolle = nebelscheinwerfer an ( bei bester sicht ) papiere+ausweiskontrolle...dann durfte ich aussteigen, der nette herr zeigte auf die nebelscheinwerfer , gab mir papiere wieder und wünschte "gut fahren" ich erwiderte " hesky vecer " und weiter gings...

hatte wieder einige nette erlebnisse...auch in "boc"...demnächst darüber dann mehr in ner zusammenfassung.

LG ost- gothe

Eingetragen von cz-spitz am 06.08.2010 um 17:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

gibt es eigentlich in cheb und Umgebung auch eine Disco mit annähernd so hübschen Mädls, wie in Teplice? (vor allem Wochenende)

Danke, M.

Eingetragen von Sucher72 am 06.08.2010 um 13:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde

[..]

Mit denn Polizeikontrollen wird wohl jetzt im Sommer auch wieder mehr , langsam Zustände wie in Cheb , ist halt so !

Gibts noch was neues aus dem Nachbarland was sich mal wieder lohnt ?

Eingetragen von Herzo am 06.08.2010 um 11:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
im Sommer stehen mal welche in Nemanice
am dorf EndeLG Henry

Eingetragen von Renee am 06.08.2010 um 09:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Ernie,

Du kannst mit der BS Deines Vetrauens in die Pension Sen gehen. Preis 10€ halbe Stunde. Zimmer ähnlich wie im Bistro, also maximal 0,5 Sterne.

Bye, der liebe Renee

Eingetragen von Anonymo am 06.08.2010 um 01:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Gibt es eigentlich auch einen SS am Grenzübergang bei Höll/Waldmünchen?

Eingetragen von Ernie am 06.08.2010 um 00:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Als aufmerksamer Forumleser, möchte ich nun heut auch mal meinen Senf dazugeben:

aktueller Strassenzustandsbericht Teplice heute abend:

nervende Polizeikontrollen oberhalb und unterhalb des Kreisels in Dubi, Sauna CLub scheint auch dicht zu sein.
Auf der Strecke Lidl-Ono nur Wracks unterwegs.
Mehr GLück hat man derzeit auf der Schnellstrasse an der Brücke zwischen Dubi und Teplice. Mit bißchen Glück, Zeit und der richtigen Intuition geht glaub ich immer noch was.

kurze Frage an alle:
mein Verrichtungsort ist immer das Bistro gewesen, hab allerdings langsam etwas Angst mal in eine Polizeikontrolle mit einer BS zu geraten und bin da nicht wirklich scharf drauf.Würde also lieber in Teplice einkehren.
Wollte deshalb kürzlich mal die Pension Sen testen. Als ich eine Eva aufgabelte meinte diese, das das ein Club wäre und keine Pension, stimmt ja eigentlich auch, da immer diese 2 blonden Hühner davor stehen

Kann man die Pension Sen auch als kurzen Stop mit ner BS nutzen und wenn ja, ist sie im Vergleich zum Bistro besser? sollte eigentlich nicht so schwer sein

Eingetragen von fan am 05.08.2010 um 19:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Vielleicht nicht danz der richtige Thread, aber ich finde keinen besseren.
Furth i. W. / Domazlice.
Staße wenig los- gehen übrigens in Rudy´s Bar. Das Zimmer 15 €/Std. Girls teilweise unverschä..

31.7., wollte in Ceska Kubice in´s Miranda schauen. Vor dem Club for Men lagen 2 in der Sonne. Gingen beide mit in´s Haus. Chefin, ( volle Bluse, freche Kurzhaarfrisur )rief sofort zur " Parade ". Alle sehr ansehnlich. Nach dem " Drink " 1 Std. nach oben. GFS, super!Sehr empehlenswert. Nach meiner Info nur CZ-Girls.

Eingetragen von long25 am 05.08.2010 um 15:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo
Könnt ihr mir sagen, wo die Alten Damen so um die 50 evtl. echte Hausfrauen (Blond, Schwarz und Braun) hin sind? Die immer bei Sokolov (frührer Imbiss dann bei der Einfahrt) und Karlovy Vary hier bei Horny bzw. Globus.

Danke

Eingetragen von long25 am 05.08.2010 um 14:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo
Könnt ihr mir sagen, wo die Alten Damen evtl. echte Hausfrauen (Blond, Schwarz und Braun) hin sind? Die immer bei Sokolov (frührer Imbiss dann bei der Einfahrt) und Karlovy Vary hier bei Horny bzw. Globus.

Danke

Eingetragen von Renee am 05.08.2010 um 11:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Ihr Lieben,

Renee war wieder mal in Teplice unterwegs.

Leider war nicht allzu viel Auswahl am Strassenrand zu sehen. Entweder Ziggis oder Drogis oder beides zusammen. Habe dann in der Nähe der Pension Sen in einer Seitenstrasse die kleine Petra (25J., schwarze Haare, schlank, kleiner Busen, knackiger Arsch) stehen sehen. Sie winkte mir zu, hatte Kopfhörer auf, hörte Musik vom Handy. Wir einigten uns auf die üblichen 20€ und fuhren ins Bistro. Dort nur 10€- Schein gehabt, Chef konnte nicht rausgeben.
Auf dem Zimmer dann ausgezogen, ins Bad, aufs Bett, sie machte ganz gut mit. Liess sich gut lecken, wurde auch feucht, aber dann lärmte das Handy und sie ging ran. Blablablabla...
Mir schwand die Lust, machte mir es selbst und spritzte alles auf ihre Muschi. Sie telefonierte zu Ende und ging duschen.
Schön ist anders, keine Empfehlung.
Hat jemand wieder mal die kleine Jana gesehen, über die hier schon geschrieben wurde, die mit dem LK.



Bye, bye sagt der liebe Renee

Eingetragen von Carnod am 05.08.2010 um 02:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Teplice am sonnabend:
gegen 19 uhr war noch nicht viel los. Wenige bs nur vereinzelt - nichts besonderes, allgemein mangelt es an nachwuchs.
Ich war schon enttäuscht doch es wurde später besser (ono bis lidl-kreisel). Meist alte bekannte. Es standen sogar mal wieder welche am jysk-markt(nach der shell richtung usti), aber nicht lange.

Innenstadt bahnhof - masarykova tr. fast nichts. Keine neue gesichter, außer an der schnellstraße dubi - teplice seitenstraße nach der brücke ansehnliche girls, anfang 20, Marketa aus chomutov 20€ komlett(sie sagte sie will nur ein geschäft dann weg -keine tel-nr.) und später Katharina aus decin 30€ komplett(lies sich aber auch nicht herunterhandeln).
Sie war noch mit 2 anderen girls unterwegs. eine mit markantem aussehen: blond, weißes haarband und rotes oberteil/jacke. Kennt die jemand? Vielleicht sind die aus einem club? Bin kein Clubgänger. Ich hatte eine verabredung, konnte nicht testen.

Durch die urlaubszeit war wieder verstärkt verkehr auf der schnellstraße, da stehen die bs dann auch nicht lange. Dafür habe ich kaum jemanden an der omv-tanke-tepl gesehen.

@RaphaelH
Danissa war auch unterwegs
Danissa war mal gut - bis sie mir vor jahren einen schirm aus dem auto mitgehen ließ und das nicht mal zugab, als ich sie darauf ansprach - habe ich sie seitdem nie wieder gebucht.

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Kater Kasimir vom 03.04.2006 um 12:46:
...an der Kreuzung ehe die Klubs kommen, dann ein Mädel gefunden, Danissa, 20 Jahre, schlank ( KF 36 )
apfelgroße Brüste, genau mein Typ und für 15 EURO mit ihr dann ins Bistro. Total lieb, küssen ( mit Zunge ) streicheln, fingern, ausgiebiges blasen, wildes Reiten und total geil von hinten ge*****.
Sie ging richtig gut mit und war am Ende geschafft ( wie ich ). Dann sehr angenehme Massage und schmusen zum Schluß. Habe dann noch im Bistro noch Differenz von 30 auf 60 Minuten nachgezahlt. Und das alles für 15 EURO für das Mädchen. Die war so richtig lieb und fragte, wann ich wieder komme.
Vielleicht kennt jemand dieses Mädchen, was habt ihr für Erfahrungen? Und seid lieb zu ihr !


Schade um das mädel...

Fazit - man muß sich jedesmal überraschen lassen, sowohl was die zeiten betrifft und welche/ wieviele girls wo stehen (von den kaputten drogen-gestalten mal abgesehen).
...vielleicht ist das der reiz, daß man ab und zu rüberfährt - aber nur mit tel-nr. im gepäck zur sicherheit.

Eingetragen von RaphaelH am 04.08.2010 um 18:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mit Denisa hat man wenig Freude. Denisa ist ca 26, Teplice, helle Hautfarbe, halblange brünette Haare, evtl. Tschechisch. Sie stand in der Nähe der Tankstelle Ono. Sie sieht etwas ungepflegt aus, im Oberkiefer fehlen schon 2 Zähne bzw. sind schon schwarz verfärbt. Sie nimmt offensichtlich Drogen. 20 € sollte das Komplettprogramm kosten. Fazit: Job war mangelhaft , sie hält nicht , was vorher verprochen war. Evtl. ist das auch drogenbedingt (Entzug).
Die 20 € kann man sicher besser anlegen...

Eingetragen von Gambrinus am 04.08.2010 um 15:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Oh nein,
das ist nicht ganz richtig, Zitat:

"... betrifft Autosex, alles andere ist Verhandlungssache." Zitat Ende.

Nicht nur alles andere ist Verhandlungssache, sondern auch der Preis für Sex im Auto muß/sollte/verhandelt werden.

Der hier angegebene Preis von 15-20 Euro für eine kurze "Hochzeitsnacht" im oder am Auto, d.h. mit allem drum und dran, ist durchaus korrekt genannt und in weiten Teilen von Nordböhmen üblich.
Man(n) muß eben verhandeln können.

Dabei immer schön den Kopf hoch, Jungs!



Gambrinus

Eingetragen von sodasoi am 04.08.2010 um 10:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
also das monster steht schon ewig auf der strasse .ihre mutter ist früher auch in teplice anschaffen gegangen.ist aber vor über zehn jahren auf der strasse verstorben.aber es gibt einige ,welche das monster nehmen.

Eingetragen von niggeneck1 am 04.08.2010 um 10:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@chz
französisch 10 euro
frz.mit gv 15-20 euro
preise gelten für autosex.
alles andere ist verhandlungsbasis.

Eingetragen von mick1_germany am 04.08.2010 um 00:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Viel geschäft macht das Monster nicht. Aber für gewisse Liebhaber muß bei ihr wohl einiges/alles gehen.
Keine Ahnung, ich werde es auch nicht ausprobieren. Da wäre jede Hemmschwelle überschritten.

Eingetragen von chz am 03.08.2010 um 22:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
wie sind zuzeit die Preise so in Teplicka

Eingetragen von Sucher72 am 03.08.2010 um 18:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde

Ja ja das Monster ist schon ne Braut , weiß auch nicht wer da hingeht , sorry aber kann es mir beim besten willen nicht vorstellen .
Muß aber was sein da sie ja schon seit zig jahren im geschäft ist .


Eingetragen von sodasoi am 03.08.2010 um 16:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
kamilla ist eigentlich immer so gegen 21 uhr an der tankstelle beim kreisel gegenüber vom lidlparkplatz anzutreffen.sie macht aber nur ein geschäft.danach fährt sie sofort nach hause

Eingetragen von Carnod am 03.08.2010 um 15:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@chz
Nach ihren angaben ist sie 2-3 mal in der woche in teplice. Ich habe sie immer am interspar-kreisel an der shelltanke abends angetroffen oder über telefon.

Eingetragen von Cheb am 03.08.2010 um 13:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann mal einer was über das "Monster" schreiben? Die süsse steht ja bei wind und wetter und wartet. Ich frag mich aber nur auf was....????

Eingetragen von Thueringen am 03.08.2010 um 13:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war gestern in cheb, nix los. 5 bs, aber alle keinen fick wert....

Eingetragen von chz am 03.08.2010 um 10:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
und wo ist kamilla anzutreffen

Eingetragen von sodasoi am 03.08.2010 um 09:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
also momentan ist die kamilla das beste ,was auf der strasse in teplice anzutreffen ist.sauber sehr freundlich und macht ihren job super.sie ist 31 jahre alt,und wohnt in usti

Eingetragen von Kater Kasimir am 02.08.2010 um 21:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
heute kurzer Spurt nach Teplice. Da eine Kamila getroffen, leider keine Zeit, da Verabredung. Kennt von euch jemand diese Kamila, Mitte 20, KFG 36, helle kupferfarbene Haare, schlank, dezent geschminkt, kommt aus Usti. Habe von ihr eine Nummer, aber muss da einen Zahlendreher haben. Wenn ihr die Nummer habt, könnt ihr sie mir über den Admin zukommen lassen. Danke.

Eingetragen von DBFriend am 02.08.2010 um 18:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Rbg.ler
Na Stínadlech 3113, 41501 Teplice, Česká republika
Übernachten kannst Du in BAR EVA in Dubi.
Ansonsten bemühe eben die Suchmaschine.Gibt in Teplice noch das Green House/U Soudu 9, Teplice sowie Appartament 13 usw.
Green House ist gleich in der Nähe von Unico,dort übernachte ich immer nach Besuch der Disco.
Ich hoffe das diesesmal mein Beitrag nicht gekürzt wird.

MfG
DBFriend

Eingetragen von Rbg.ler am 02.08.2010 um 14:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
danke dir, habe mir soeben die bilder von der disko angeschaut im netz... sehr nette mädels
kannst du mir die genaue straße sagen dann geb ich die in mein navi ein. nützlich wäre noch wenn da eine billige pension in der nähe ist. kann ja nicht besoffen auto fahren


Eingetragen von DBFriend am 01.08.2010 um 18:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Rbg.ler
Ich kann Dir in Teplice den Unico Me Club sehr empfehlen.Dort sind auch die Getränkepreise moderat.
Schöne Mädchen und junge Frauen gibt es dort genug.Zu später Stune kommen auch die Girlies aus den Clubs ( Dubi Teplice )als Gäste.[..].Am Wochenende
( Freitag, Sonnabend )ist dort sehr viel Betrieb.

Gruß
DBFriend

Eingetragen von Rbg.ler am 01.08.2010 um 12:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann jemand eventuell schöne disko oder bar wo man auch mal nette damen kennenlernen kann ohne gleich an bs zu denken empfehlen?
raum chomutov richtung teplice. Wollte die tage mal rüber

Eingetragen von bslover8 am 01.08.2010 um 02:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also ich hab in nem anderen Forum erfahren das vor kurzen einige mit nem Bus oder Transporter abgesetzt wurden sind..sollen sogar recht gut aussehen...nach dem Bahnübergang rechts ab der Spielothek/Ingo Casino die lange Waldstraße entlang, denke bis vor zu den Herna Bars...würd mich mal interessieren ob die auch nur abzocken oder mal ehrlich arbeiten.