Kommentare zur E55 - Januar 2010

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von CZStecher22 am 31.01.2010 um 19:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ! Ich muss sagen im Moment habe ich die Suche auf den Straßen um Komotau aufgegeben. Wieso stundenlang suchen wenn man für den selben Preis im Club was passendes findet. War letztens in einigen Clubs unterwegs und war begeistert vom Preis - Leistungsverhältnis.

Eingetragen von ABGler am 30.01.2010 um 19:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ahoi!

Weiß denn einer von euch, ob die Katja bzw. Katarina in Krimov an der Wechselstube noch tätig ist?

Grüße

Eingetragen von Gast123454 am 30.01.2010 um 10:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Ost - Gothe
Hallo Freunde des gelobten Landes

Es ist alle Jahre das selbe. Wenn es kalt wird und vor allem Schnee liegt, dann sind nur wenige Damen auf der Strasse anwesend. Diese Situation wird sich aendern so bald der erste Sonnenstrahl mit entsprechenden Temperaturen da ist. Bis dahin heisst es warten oder Telefonnummern nutzen.

Eingetragen von ost - gothe am 29.01.2010 um 23:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
kommen gerade von ner sehr winterlichen tour chomutov-bilina-teplice/dubi

die plakate habe ich nicht gesehen, aber mal ehrlich wer schaut sich schon noch werbung am straßenrand an, ich schau lieber auf die wenigen geilen häschen die noch übrig geblieben sind.

dieser stellvertretende bürgermeister hat doch so oder so einen an der klatzsche, wer den und sein auftreten mal im tv gesehen hat, der weis was ich meine. selber im besten potenten alter, keine ahnung aber der schwitzt sich das sperma wahrscheinlich durch die rippen, dieser vollprofi.

da wird`s wieder mal gelder der eu gegeben haben und schon hängt man solche völlig sinnlosen plakate auf, wobei die so dumm wie blöd gleichermaßen sind. dank dieser innovation kamerasystem hat sich die prostitution immer mehr von der straße in die privatwohnungen zurückgezogen. auf der straße hatten die wenigstens halbwegs noch die kontrolle darüber was abgeht, privat wars das dann. tja da hat sich dieser schlaumeier j.rehag wohl voll ins eigene fleisch geschnitten. plakate aufhängen wo schon seit gut 2 bis 3 jahren tote hose in chomutov ist. die einnahmen durch das abkassieren der policie bei den nutten sind auch weggefallen...

wenn man das mal weiter spinnt, gabs nicht neuerdings bei uns in sachsen den fall, das "ungefragtes blitzen ( foto )" ohne einverständnis des geknipsten, verfassungswidrig sein und bei gerichten gelandet ist. man müsste das echt mal durchziehen und gegen die CZ kameras klagen, ich meine ich hab mein einverständnis dafür nicht gegeben...

zurück zum thema ausflug heute, also chomutov nix, nur 2 grauenvolle minderheiten gesichter.

bilina insgesamt ca. 6 BS am straßen rand, aber nicht mein ding gewesen.

teplice / dubi = fast nur fregattten, für optikficker net viel dabei...ich hab dann "denisa" aus der pension in dubi genommen. im auto klasse service, schönes blasen ect. mit abschuss ins maul ( mund ). kein zeitdruck-keine nachkoberei-gut. als notlösung empfehlenswert falls mal garnix weiter steht.

wer die eine orange/ rötlich gefärbte kennt, mit dem markanten gesicht und der hakennase - braune augen - eigentlich ganz sympatisch - steht oft beim friedhofskreisel = echt mehr als auf ne kippe im auto war nicht, durchgefroren heute - jeans schon mehrere monate nicht gewaschen - weisse platoo-schuhe ( die hohen)= name ist mir entfallen, aber schade, ich kenn sie noch vor 4 jahren ( ohne drogen ect. ) völlig kaputt = das macht so keinen spass mehr...

solls das gewesen sein...

in dem sinne

ost-gothe

Eingetragen von mick1_germany am 29.01.2010 um 22:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo zusammen,

hat jemand in Chomutov schon mal die Plakate gegen die Prostitution gesehen?
[color=blue]
"Im nordböhmischen Chomutov / Komotau wurden in den vergangenen Tagen großformatige Plakate aufgeklebt, die vor den Prostituierten warnen. Der Stadtrat ließ in drei Straßen insgesamt 16 Plakate platzieren. In Tschechisch und Deutsch werden die potentialen Kunden der Prostituierten auf die Gefahr von Geschlechtskrankheiten und Infektionen aufmerksam gemacht. Der Stadtrat will mit der Kampagne die Prostitution aus der Stadt verdrängen."[/color]

Muß sagen, die lassen sich schon was einfallen!

Eingetragen von lumnikaner am 29.01.2010 um 19:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von jür-gen vom 28.01.2010 um 22:07:
@lumnikaner
warst Du schon mal in Teplice?

Ist schon der Hammer was dort gegen Cheb noch geboten wird, leider ist es von mir aus so weit, dass ich nur selten Zeit dafür finde (Schade).

Hast Du mal wieder was von der Micha aus KV gehört?

Gruß Jür-gen


@jür.gen

Hallo, in Teplice war ich das letzte mal, als noch Visumpflicht und der eiserne Vorhang war...
Ist mir einfach zu weit. Obwohl wenn man mal die erfolglos in Cheb u. As etc. gefahrenen Kilometer zusammenrechnet....
Vielleicht mach ich ja doch mal eine Tour wenn sich das Wetter etwas gebessert hat.
Mit der Michaela stehe ich noch telefonisch in Verbindung. Kann wegen ijrer Kleinen leider nicht mehr nach Cheb kommen
Ich werde es aber mal in Angriff nehmen, daß ich zu ihr nach Karlsbad fahre.
Wenn das klappt schreibe ich hier drüber.
In Cheb hab ich heute einige Runden gedreht, kann man aber momentan voll vergessen.

Eingetragen von ost - gothe am 29.01.2010 um 12:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
...und früher reichte es oftmals schon nur bis bilina zu fahren, kommend von chomutov her hatte mann bis dahin schon 5 top-model-stichs hinter sich...schade nur das die zeiten vorbei sind.

man muss es einfach mal mit am rande erwähnen, heute lässt doch hygiene,anstand und kaufmannsehre doch stark zu wünschen übrig ( bei den damen )

in dem sinne

ost - gothe

ps. auf hoffentlich bald einsetzende schneeschmelze...

Eingetragen von jür-gen am 28.01.2010 um 22:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner
warst Du schon mal in Teplice?

Ist schon der Hammer was dort gegen Cheb noch geboten wird, leider ist es von mir aus so weit, dass ich nur selten Zeit dafür finde (Schade).

Hast Du mal wieder was von der Micha aus KV gehört?

Gruß Jür-gen

Eingetragen von lumnikaner am 28.01.2010 um 17:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von jür-gen vom 24.01.2010 um 10:05:
um mal wieder aufs wesentliche zu kommen:

ich war am Donnerstag und Freitag in Cheb u. Teblice unterwegs.

Am Donnerstagnachmittag um ca. 13.00 Uhr Anfahrt über Cheb. Vielleicht war ich ein bißchen früh dran, aber gegen andere male (gleiche Zeit) hat gähnende Leere geherscht. Ein paar unterirdische sonst gar nichts. Dank Telefon mich mit Magdalena getroffen und mich im Pusa ne halbe Stunde entspannt zurückgelehnt.

Um ca. 14.30 Uhr weiter über Sokolov, KV, usw. Richtung Teplice.

Um es kurz zu machen, bis Bilina standen ca. 8 Damen am Straßenrand, zwei davon hätten auch mir behagt.

In Belina stand gleich am Ortseingang auf der linken Seite (Richtung Teplice) eine langhaarige (braun oder rot) mit guter Figur, leider ließ der Verkehr keinen längeren Blick darauf zu. (Ich hatte mich an Ost-Gothes Bericht der Rothaarigen erinnert)

In Teplice ca. 16.00 Uhr fast gar nichts anzutreffen,bei -7Grad auch kein Wunder.

Hatte dann aber doch durch Zufall eine Bekannte der Minderheit getroffen (schon darüber berichtet) mit der ich mich in der Pension "Dexter" (sehr sauber, Appartment ca. 50 m² für zwie Personen (auch wechselde) die NAcht 38,00 Euro eingemietet.

NAch ca. 1,5 Std. Genuss mit 2 Nummern und 30 Euro ärmer mich wieder auf die Pirsch gemacht. Die Straßen hatten sich merklich gefüllt.
Direkt vor dem Bahnhof sah ich dann eine "Carolla" aus Usti mit einer Landkarte in der HAnd stehen. Irgendwie hatte ich den richtigen Richer. Ca. 1,75 m groß 53 Kg, lange rot/Lila gefärbte Haare, 25 Jahre alt und wirklich sehr hübsch.
Wir gingen dann in die Pension und haben uns ebenfalls ausgiebig miteinander vergnügt, Sie war sehr sauber (auch von den Klamotten her), für alles offen, ohne jeglichen Zeitdruck wollte Sie für eine Stunde dann 20 Euro; ich gab Ihr 40 Euro, die Sie erst nicht nehmen wollte, da es viel zu viel sei (war mir bewusst, aber das war es mir wert). Nach Ihren Angaben kommt sie bloß nach Teplice wenn Ihr das Geld für die Miete nicht reicht. Dank der Telefonnummer werde ich sie mit Sicherheit bei meinem nächsten Besuch in Teplice anrufen.
Am nächsten Tag hab ich um ca. 11.00 Uhr eine Runde gedreht und es standen doch schon einige Damen an der Straße (wenn auch kaum was wirklich empfelenswertes). Mangels Lustgefühl dann gemütlich nach Cheb zurückgefahren.

Nur zur Info, es hieß doch mal, dass die "Petra" nicht mehr arbeitet. Ich sah sie jetzt schon ein paar mal wieder an der Straße stehen.

Ansonten sah ich bei meiner Runde um ca. 14.00 Uhr nichts besonderes, nur die "Üblichen".

NAch einem kurzen Telefonat mit MAgdalena hatte ich mich dazu entschlossen, mich noch einmal so richtig ausgiebig verwöhnen zu lassen. Ihr Service mit dem Mund ist derzeit in der Gegend einfach ungeschlagen.

Entspannt und befriedigt trat ich dann meine Heimreise an.

Gruß Jür-gen


@jür-gen

Hallo, ich war jetzt schon des öfteren in Cheb unterwegs, zu verschiedensten Zeiten, immer nur enttäuschend...
Mit der Magdalena war ich 2 mal zusammen in Kynsperk und kann Deiner Ausführung zu 100% uneingeschränkt zustimmen !!!!
Ansonsten hab ich einige Frauen zuhause kontaktiert, weil eben auf der Piste so gar nix los war...
Zu der Petra folgendes: die ist schon seit längerer Zeit wieder gegenüber vom Kaufland (Bar Magdalena) zusammen mit dieser Eva (füllige blonde) unterwegs. Also soviel zum Aufhören....
Als ich sie vor einiger Zeit mal wieder nehmen wollte, hat sie mich angeschnautzt, und geschimpft, daß sie wegen mir auf die Polizei musste, weil die einen Bericht von mir in diesen Forum gelesen hätten ???? Hallo ??? Geht´s noch ???
Seitdem kommt auch diese Eva nicht mehr zu mir an den Wagen.
Und gerade diese beiden hab ich immer besonders fair behandelt (gut gelöhnt, u. auch mal im Lokal Essen gewesen etc.).
Aber da war ich ja wohl selbst schuld...

Eingetragen von Lumpi am 28.01.2010 um 17:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin vor paar Wochen mal wieder die Strecke Cheb - KV abgefahren. Wahnsinn, was sich da Straßenbautechnisch getan hat. War schon seit Monaten nicht mehr drüben, umso mehr war ich überrascht. Mein Revier war ja immer das Hostinec. Gibts da mal was neues zu berichten? Neue Mädels usw. ? Und was zu empfehlen?
Als ich vorbeigefahren bin, waren leider nur 2 von der alten Stammbesetzung zu finden.

Eingetragen von gurkerich am 24.01.2010 um 22:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von castle vom 24.01.2010 um 17:39:
hallo jürgen,
du warst auf meiner strecke unterwegs.ist die alte strasse von cheb bis kv wieder ohne umleitung zu
befahren?ich fahre zuerst immer nach hory,da hier oft schon ab 10.00 zumindest eine alte blonde bs steht.in sok und kynsberg wird man erst ab mittag fündig.war auf deiner rückfahrt an diesen stellen
schon betrieb?
vielen dank im voraus.


Also bis die Strecke wieder frei ist, wird es sicher noch etwas dauern. Was dann noch davon übrig bleibt - ???? Ob da dann noch was geht? Vor 12 war da bei guten Zeiten schon kaum eine da und jetzt erst recht nicht.
Bin vor ca. einer Woche wieder mehrmals die ganze Strecke durchgefahren. Die Bauarbeiten ruhen. An einigen Stellen sieht man mal da und dort Eine stehen und auch meist schnell weg - Nachfrage scheint also da zu sein.
Mein Tip: einfach mal die Strecke abfahren (wer das mag) und mitnehmen was geht (wenn es was für dich ist). Ansonsten kann man da momentan wirklich keine Tips abgeben, denn die Lage ist oft von Stunde zu Stunde total anders.

Eingetragen von castle am 24.01.2010 um 17:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo jürgen,
du warst auf meiner strecke unterwegs.ist die alte strasse von cheb bis kv wieder ohne umleitung zu
befahren?ich fahre zuerst immer nach hory,da hier oft schon ab 10.00 zumindest eine alte blonde bs steht.in sok und kynsberg wird man erst ab mittag fündig.war auf deiner rückfahrt an diesen stellen
schon betrieb?
vielen dank im voraus.

Eingetragen von jür-gen am 24.01.2010 um 10:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
um mal wieder aufs wesentliche zu kommen:

ich war am Donnerstag und Freitag in Cheb u. Teblice unterwegs.

Am Donnerstagnachmittag um ca. 13.00 Uhr Anfahrt über Cheb. Vielleicht war ich ein bißchen früh dran, aber gegen andere male (gleiche Zeit) hat gähnende Leere geherscht. Ein paar unterirdische sonst gar nichts. Dank Telefon mich mit Magdalena getroffen und mich im Pusa ne halbe Stunde entspannt zurückgelehnt.

Um ca. 14.30 Uhr weiter über Sokolov, KV, usw. Richtung Teplice.

Um es kurz zu machen, bis Bilina standen ca. 8 Damen am Straßenrand, zwei davon hätten auch mir behagt.

In Belina stand gleich am Ortseingang auf der linken Seite (Richtung Teplice) eine langhaarige (braun oder rot) mit guter Figur, leider ließ der Verkehr keinen längeren Blick darauf zu. (Ich hatte mich an Ost-Gothes Bericht der Rothaarigen erinnert)

In Teplice ca. 16.00 Uhr fast gar nichts anzutreffen,bei -7Grad auch kein Wunder.

Hatte dann aber doch durch Zufall eine Bekannte der Minderheit getroffen (schon darüber berichtet) mit der ich mich in der Pension "Dexter" (sehr sauber, Appartment ca. 50 m² für zwie Personen (auch wechselde) die NAcht 38,00 Euro eingemietet.

NAch ca. 1,5 Std. Genuss mit 2 Nummern und 30 Euro ärmer mich wieder auf die Pirsch gemacht. Die Straßen hatten sich merklich gefüllt.
Direkt vor dem Bahnhof sah ich dann eine "Carolla" aus Usti mit einer Landkarte in der HAnd stehen. Irgendwie hatte ich den richtigen Richer. Ca. 1,75 m groß 53 Kg, lange rot/Lila gefärbte Haare, 25 Jahre alt und wirklich sehr hübsch.
Wir gingen dann in die Pension und haben uns ebenfalls ausgiebig miteinander vergnügt, Sie war sehr sauber (auch von den Klamotten her), für alles offen, ohne jeglichen Zeitdruck wollte Sie für eine Stunde dann 20 Euro; ich gab Ihr 40 Euro, die Sie erst nicht nehmen wollte, da es viel zu viel sei (war mir bewusst, aber das war es mir wert). Nach Ihren Angaben kommt sie bloß nach Teplice wenn Ihr das Geld für die Miete nicht reicht. Dank der Telefonnummer werde ich sie mit Sicherheit bei meinem nächsten Besuch in Teplice anrufen.
Am nächsten Tag hab ich um ca. 11.00 Uhr eine Runde gedreht und es standen doch schon einige Damen an der Straße (wenn auch kaum was wirklich empfelenswertes). Mangels Lustgefühl dann gemütlich nach Cheb zurückgefahren.

Nur zur Info, es hieß doch mal, dass die "Petra" nicht mehr arbeitet. Ich sah sie jetzt schon ein paar mal wieder an der Straße stehen.

Ansonten sah ich bei meiner Runde um ca. 14.00 Uhr nichts besonderes, nur die "Üblichen".

NAch einem kurzen Telefonat mit MAgdalena hatte ich mich dazu entschlossen, mich noch einmal so richtig ausgiebig verwöhnen zu lassen. Ihr Service mit dem Mund ist derzeit in der Gegend einfach ungeschlagen.

Entspannt und befriedigt trat ich dann meine Heimreise an.

Gruß Jür-gen

Eingetragen von Der Rastlose am 22.01.2010 um 16:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo E 55 Kenner
Danke für die Schreiber über den aktuellen SchneeSTAND!!in CZ.Hat mir geholfen,also am Montag einfahrt über Reizenhain.War in der Richtung lange nicht und musste mich erst orientieren.Zeit ca 22,0 Uhr an der Strasse bis Chumotau nichts zu sehen.Dann eben umdisponiert und die Clubs in Krimov angefahren.Als Neuer rechts der Landstrasse 3 Stück die Mädchen alle lustlos,nicht motiviert ausnahmslos.Die Clubs auf der rechten Seite das selbe,nur rumsitzen und mit dem Handy spielen.Selbst der SUPER Club,keine gute Erinnerung daran.Das Schneeschieben haben die auch alle vergessen. Egal,bis dahin hatte ich noch keine Ausgaben.Dann in den Club Karibik eingetreten.3 Mädels anwesend und sie haben sich gleich um alles gekümmert,super nett,Optik 80% aber die Anmache GEIL. Habe natürlich auch was ausgegeben
gleich für alle 3 wir waren zu zweit.Servic sehr gut Preis 40,00 Euro 1/2 Stunde.Getränke Preiswert(Hälfte als in Dubi).Es waren übrigen 3 Ukrainerin in dem Karibik.Bis dann und vertragt euch im Forum alles andere ist macht keinen Sinn.

Der Rastlose

Eingetragen von ost-gothe am 21.01.2010 um 17:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lidl-gang,

gut hab vielleicht etwas übertrieben, belassen wirs dabei...danke fürs bierchen, trinke aber nicht - in CZ = 0,0 pro mille

nix für ungut, allerdings wo ihr oldie39 fotoknipst habt find ich doch etwas übertrieben...im übrigen wechseln bei mir die autos, zwischen leihwagen und firmentransporter.

achja und revierneid = niemals, ich fahre eben lieber rum und wildere auf freier wildbahn, ihr lasst die mädels eben zu euch kommen, hat vielleicht auch sein Gutes jedenfalss spart ihr sprit !

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Knüppeldick am 21.01.2010 um 13:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Vogtlboy, aus Dez.09:

Ich haben Interesse an einem Date zusammen mit der molligen 30igjährigen aus Varnsdorf. Wie kommen wir in Kontakt? Kenne mich in der Gegend aus.

Gruß Knüppeldick

Eingetragen von oldie39 am 19.01.2010 um 01:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
alles gut und schön...kann sich mal einer von der lidl-truppe dazu äussern ?

ihr fahrt draussen rum und fotografiert jeden der irgendwo rumsteht ? was soll das für einen sinn überhaupt haben ??? ist mir irgendwie unbegreiflich das ganze !

LG oldie

Eingetragen von Falko am 19.01.2010 um 00:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin am 23.01.10 wieder in Teplitz auf dem Lidl-Parkplatz und würde gerne mal eine im Sandwitch nehmen! Wehr von Euch hat Lust mitzumachen!

Eingetragen von Lofosz am 18.01.2010 um 23:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ RaphaelH

denke auch das es so ist , sinnloser Kleinkrieg oder wie bei den Hirschen Revierneid

Eingetragen von LidlGang am 18.01.2010 um 22:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich habe dem Ost-Gothen schon ein Angebot
gemacht bei uns vorbeizuschauen und
ein Bier zu trinken kann ihm auch eine
Minderheit vermitteln die excellent bläzt
Bis bald

Eingetragen von RaphaelH am 17.01.2010 um 20:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich denke, es geht hier um die Privatfehde von Lidl-Gang und Ost-Gothe. Denke mal Du bist als unbeteiligter zwischen die Fronten geraten.
Ich meine , Lidl Gang und Ost-Gothe sollen endlich zusammen ein Bier trinken und sich wieder versöhnen damit dieser leidige Streit endlich aus der Welt ist.

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von oldie39 vom 16.01.2010 um 12:40:
servus leute,

ich bin hier eigentlich nur stiller mitleser, aber was mir donnerstag nacht in bilina passiert ist, find ich jetzt schon etwas übertrieben.

da ich nach dem tipp von ost-gothe mal nach bilina gefahren bin, stand ich dort des nachts auf dem lidl parkplatz...und jetzt der hammer:

ich steh draussen und rauch eine zigarette ! kommt doch da so nen spinner ( deutsch-dresdner dialekt )
an und macht ausm auto raus ein foto von mir, und brüllt mich an "schönen gruß von der lidl-gang" was ich erst beim 2.nachfragen verstanden habe.

reagieren konnte ich nicht mehr, weis aber net was dat soll !!! sollte ich je mein foto irgendwo wiederfinden im netz, stelle ich strafanzeige da kannst du dir sicher sein !!! oder erkläre mir mal was das soll !!! deine autonummer hab ich auch.

viele grüße vom sonst stillen mitleser. und ps. ich hab persönlich nichts gegen die lidl-gang, soll doch jeder machen was er will.

LG

Eingetragen von nichtimmerleser am 17.01.2010 um 09:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo @oldie39!
Na ja, es geht doch da wohl um die Feststellung des Halter-PKW, um eventuelle Unterlassunsklagen und um weitere Rechtsansprüche.
Gruß nicht immerleser

Eingetragen von mick1_germany am 17.01.2010 um 00:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von oldie39 vom 16.01.2010 um 21:48:
wie jetzt ? hilfe ? brauch schon mal paar nähere infos bitte !


Schätze mal, er kann für Dich den Halter rausfinden.

Eingetragen von oldie39 am 16.01.2010 um 21:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
wie jetzt ? hilfe ? brauch schon mal paar nähere infos bitte !

vielen dank.

Eingetragen von nichtimmerleser am 16.01.2010 um 17:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@oldie39!

Wenn Du für das Kennzeichen eine Hilfe benötigst, dann melde dich bitte. Ich hab nen Rechtsanwalt der die Sache dann kostenlos klärt.
Gruß an alle Mitstecher

Eingetragen von oldie39 am 16.01.2010 um 12:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
servus leute,

ich bin hier eigentlich nur stiller mitleser, aber was mir donnerstag nacht in bilina passiert ist, find ich jetzt schon etwas übertrieben.

da ich nach dem tipp von ost-gothe mal nach bilina gefahren bin, stand ich dort des nachts auf dem lidl parkplatz...und jetzt der hammer:

ich steh draussen und rauch eine zigarette ! kommt doch da so nen spinner ( deutsch-dresdner dialekt )
an und macht ausm auto raus ein foto von mir, und brüllt mich an "schönen gruß von der lidl-gang" was ich erst beim 2.nachfragen verstanden habe.

reagieren konnte ich nicht mehr, weis aber net was dat soll !!! sollte ich je mein foto irgendwo wiederfinden im netz, stelle ich strafanzeige da kannst du dir sicher sein !!! oder erkläre mir mal was das soll !!! deine autonummer hab ich auch.

viele grüße vom sonst stillen mitleser. und ps. ich hab persönlich nichts gegen die lidl-gang, soll doch jeder machen was er will.

LG

Eingetragen von kutscher am 15.01.2010 um 19:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
winterfahrer nach cz teplice

jo de strassen sind ganz brauchbar geräumt im gelobten land, wenn man erstmal übern berg - erzgebirgskamm ist dann kann man recht gut fahren, schwieriger ist da schon zu gute plätze zu kommen, hab mich da vor jahren mal ganz böss eingebuddelt und nur mit abschlepper und langem stahlseil wieder auf straße ziehen lassen, hatte mich mit der aktion voll zum obst gemacht, nerven und viel geld gelassen, war halt ne erfahrung die man(n) aber nicht unbedingt machen muß.
ja aber mit brauchbaren mädels sieht es bei der witterung eben schlecht aus, nur die hardcore fregatten unterwegs, nichts wirklich nutzbares.
muß anderen schreibern recht geben dat es eh weniger wird bzw wenn ein girl an strasse wat anfängt und net ganz blöd is ihren für sie brachbaren kunden handynummer ausreicht. natürlich mit dem nachteil das nach einiger zeit kaun noch an der "allee" steht da meist ein date per sms gehandelt wird was für beide seiten am sichersten ist, voll verständlich.
ich ruf ja och meist eine meiner 5 stammgirls an um net sinnlos nafta zu verfahren, ja nachdem auf wat mann gerade lust hat. und dann kann man ja trotzdem noch seine runde drehen und wenn sich wat ergibt nochmal mit gesammelten kräften aufmetern, im besten falle ne neue nummer sichern.
bestes beispiel ist ivetta, wer sie kennt weis von welcher ich rede, fast nur noch auf termin am gange, steht kaum noch an strasse am warten oder eva die blonde die manchmal an bushaltestelle zwischen bahnhof und neuem mc donald steht.
denk manchmal in diese richtung wird sich der laden entwickeln.
bin gespannt ob sich in billina mal rehleins ansiedeln bissel paar naive vom dorf wär cool, wo preis-leistung noch stimmt kene so profigören. müssen wenn wetter im märz aufwärts geht alle ma in billina en wing verweilen damit sich dort wat tut un aufbaut.

@ ost-gothe

helena aus usti n. labem mal wieder gesichtet wat gehört, du weist welche ich meine........

@ all

die zdenka (zungenpiercing)wäre angeblich gestorben?
war oft an der ono tanke bei neuen bahnunterführung-kreisverkehr zu trefffen.

Eingetragen von ehemaliger am 14.01.2010 um 23:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Der Rastlose vom 14.01.2010 um 06:38:
Hallo Freunde im Forum
Meine Frage sind die Strassen frei von Schnee in Dubi& Teplice bzw. Chomutov ? Sind die Nachtclubs in Usti nad Labem noch offen das Glory Night sowie Mystery ?? Danke für Eure Antwort

Der Rastlose


Autobahn A17/D8 und Landstrassen 13 sowie die Hauptstrassen sind frei. Nebenstrassen .. naja. Außerdem war jenseits der Berge nicht so viel Schnee wie z.B. in DD. Glory Night weiss ich nicht, Mystery (ehemals Fledermaus / netopýr ) hat nur manchmal (Wann ???) am WE offen.
Strasse in TP sieht mau aus, die üblichen Minderheiten die zur Mehrheit geworden sind. Highlights stehen kaum noch an der Strasse weil genügend Leute ihre Handy-Nummer haben.

Eingetragen von freddy2 am 14.01.2010 um 22:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Der Rastlose vom 14.01.2010 um 06:38:
Hallo Freunde im Forum
Meine Frage sind die Strassen frei von Schnee in Dubi& Teplice


ja... auf jeden Fall besser als auf deutscher Seite

Eingetragen von freddy2 am 14.01.2010 um 22:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Der Rastlose vom 14.01.2010 um 06:38:
Hallo Freunde im Forum
Meine Frage sind die Strassen frei von Schnee in Dubi& Teplice

Eingetragen von siyamak am 14.01.2010 um 17:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo jungs,
bin heute mal quer durch cheb.
keine einzige bs gesehen (war ca. 12 uhr)
wollte mir dann am asia dragon bazar ne massage oder so holen aber da scheint wohl leider nix zu gehen!
wann wirds mal wieder richtig sommer....

Eingetragen von Der Rastlose am 14.01.2010 um 06:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde im Forum
Meine Frage sind die Strassen frei von Schnee in Dubi& Teplice bzw. Chomutov ? Sind die Nachtclubs in Usti nad Labem noch offen das Glory Night sowie Mystery ?? Danke für Eure Antwort

Der Rastlose

Eingetragen von freddy2 am 13.01.2010 um 17:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi,

ich war Gestern seit langen Mal wieder auf Achse (Dubi/Teplitz). Auf der Straße bei -10 Grad war nicht die Welt los. Wollte erst ins Venezia, aber als ich die 6 gelangweilten Girls im Fenster sah, hatte ich doch keine Lust mehr.

Im Libido und vor allem im Kiss die Buden voll mit Weibern. Im Kiss hab ich glaube ich auch ein paar neue hübsche Gesichter gesehen. Wären nicht, wie immer, die CZ Cops davor gestanden, wäre ich da sofort reingerannt. War eigentlich mal wieder jemand dort? Schicken die Cops immer noch Post? Ich nehme an ja .

Hab dann überlegt mal in die Bar Eva zu gehen, aber wollte vorher noch ne Runde zur Ono Tanke drehen. Ich dachte mir vielleicht finde ich etwas Günstiges auf der Straße. Hab dann auf dem Weg zurück nach Dubi an der OMV rechterhand eine 25jährige Slovakin Namens Renata aufgegabelt. Ich nehme sonst eigentlich nichts von der Straße, aber irgendwie muss man ja in diesen Zeiten zurückstecken .

Sah im vorbeifahren ganz hübsch aus und als ich bei Ihr gehalten habe, haben mich Ihre C bis D Cups überzeugt. 20 € wollte Sie haben (Blasen ohne mit spritzen incl. bzw. 15 für Minimum Dienst). Im Auto war Sie dann doch nicht mehr so schön und hat nach Qualm gestunken und ein Zahn fehlte auch, aber Sie war ganz Nett und ich dachte mir nun zieh ich es durch. Bin dann mit ihr zum Hotel Corrado gefahren, damit war Sie einverstanden, hat aber gemeint, dass man da eine ganze Nacht für 40€ buchen müsste und hat dann vorgeschlagen ins Bistro zu gehen, wo es nur 8 Euros kostet für ne halbe Stunde. Da ich mich mit den Hotels nicht auskenne und das nicht nach einem hinterhalt klang und da ich von dem Bistro Hotel hier glaube schon mal gehört habe bin ich also mit Ihr da hin. Vielleicht könnt ihr mir das mit dem Hotel Corrado sagen, ob das stimmt.

Im Hotel kam leider nur kaltes Wasser aus der Dusche weshalb wir auf eine verzichten mussten. Als Sie sich auszog war dann doch etwas mehr an ihr dran, aber war noch ok, die Brüste haben es verziehen . Leider hat Sie auch etwas nach Schweiß gerochen. Der Blowjob war auch nicht der Hit. Tittenfick war dafür ganz gut. Hab ihr zum Schluss noch nen Cumshot ins Gesicht verpasst, was ich vorher auch noch nicht gemacht habe uns ganz lustig fand .

Wollte Sie dann zurück fahren, da fragte Sie mich, ob ich Sie zu Ihrer Pension fahren kann in der Nähe der Ono Tankstelle. Blöd und Nett wie ich bin hab ich das halt noch gemacht. Vor Ort stelle sich dann raus, dass Sie bloß etwas holen wollte. Dann wollte Sie auf einmal mit meinem Handy telefonieren. Ich fragte warum? Keine Ahnung was Sie geantwortet hat, aber ich hab gesagt ich habe kein Geld drauf, tut mir Leid. Das war mir schon alles nicht geheuer. Auf einmal ging dann doch Ihr Handy. Sie hat gesagt Sie kommt sofort wieder und hat Ihre Tasche bei mir im Auto gelassen. Damit war klar, ich war nicht der blöde sondern Sie.

Scheinbar wirke ich wirklich so vertrauenerweckend. Man kann doch nicht als Nutte die Tasche bei nem Wildfremden wie mir im Auto lassen. Ich hätte mir problemlos mein Geld zurücknehmen können, oder gleich mit der Tasche abhauen können. Vielleicht wäre auch noch etwas mehr drin gewesen. Naja… ich habs dabei belassen die Tasche aus dem Auto zu werfen und einfach so abzuhauen. Die Sache kam mir zum Schluss etwas spanisch vor und so hatte ich wenigstens noch etwas zusätzlichen Spaß, indem ich sie sitzen lies. Die gutste wird es wohl verkraftet haben .

Eingetragen von kutscher am 12.01.2010 um 14:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
billina.............

@ ost-gothe
jo, hab och schon dran gedacht mal auf dem neuen parkplatz interspar zu "parken".
ob man da wat abfangen kann?
am bahnhof zu warten brachte bis jetzt kaum etwas, hab manchmal auf durchreise teplice dort ene gedampft aber wollt sich nie wat brachbares ergeben.
vielleicht müssten sich mehr deutsche dort bereithalten damit sich wat entwickelt. denk
der intersparparklatz könnte ideal sein.
nur mit gute sichere plätze wüßt ich dort net bescheid,

Eingetragen von ost - gothe am 12.01.2010 um 02:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all - kurzbericht.

zur zeit hab ich desöfteren das glück gehabt "mirka" ( rot/blondhaarige )-zungenpiercing-tschechinn mit holländischem aktzent in bilina treffen zu dürfen. sehr nett-toller service-einfach nur zu empfehlen...immer wieder widerholungsgefahr!

in dem sinne

ost - gothe
(czechlover)

Eingetragen von gurkerich am 11.01.2010 um 22:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ mick1_germany

wenn du schon zitierst, dann bitte vollständig und nicht die Hälfte weglösschen - das kann ich absolut nicht ab!

Wenn du es nötig hast über jedes "Erlebnis" zu posten - na dann ist das Forum hier sehr schnell mehr als interessant.

Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von mick1_germany vom 07.01.2010 um 01:51:
Ok, Du hast ein Erlebnis gehabt und läßt uns nicht teilhaben

Aber auf Deine Frage möchtest Du gerne eine Antwort.
Paßt für mich nicht zusammen.

Liefer hier vernünftige Berichte ab, dann bekommst Du vielleicht auch zu der Rothaarigen was !

Eingetragen von mick1_germany am 10.01.2010 um 23:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bemerkung zum Hostinec:
Seit geraumer Zeit ist die blonde Janetta aus Bratislava wieder am Hostinec (siehe mein Bericht vom 29.07.)
Finger weg !!

Eingetragen von Oblate am 09.01.2010 um 12:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde und Förderer der tschechischen Straßenkultur,
habe das Forum kürzlich entdeckt und finde hier z.T. recht amüsante Beiträge aus meinen Jagdrevier (Großraum Teplice bis Karlsbad). Bin schon seit langer Zeit jenseits vom Kamm unterwegs und habe auch die goldenen Jahre mit erlebt bzw.genossen. Das Angebot ist zwar nicht mehr so reichlich wie früher ....aber hin und wieder findet man doch eine Perle am Straßenrand....und das auch bei dieser Kälte...gestern J
Vom sehen kenne ich natürlich auch die andere Fangemeinde (Lidl-Gang) ....finde den Ansatz ja ganz gut....so ein Schwatz am Straßenrand unter Gleichgesinnten....aber gleich so auf dem Präsentierteller?
Habe über die Jahre auch so manchen Club besucht ....aber am kribbelsten ist für mich doch die Straße...besonders im Frühjahr wenn die Frauen wie Pilze aus dem Boden schießen. Dann verbringe ich auch mal ein ganzes We im gelobten Land und verbinde das mit aktiver Freizeitgestaltung....Treffen mit Freunden....Camping im Egertal....am Nachmittag eine kleine Ausfahrt verbunden mit dem der obligatorische Stich...und am Abend wieder Grillen bei Wust und Bier auf dem Campingplatz...ach das Leben kann so schön sein!!!

Oblate wünscht euch allen ein schönes We!

Eingetragen von ost - gothe am 08.01.2010 um 11:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

schade ist eigentlich ja nur, das berichte immer weniger werden. nun mag man drüber streiten können in wie weit meine berichte konstruktiv hier zum erfolg des forums bzw. einiger user beitragen, aber ich geb wenigstens welche ab. das forum sollte von uns, für uns dienen, und nicht unbedingt zum ausdrucken und dann als vorführung zu dienen bei den BS wie schlecht wir doch sind. ich denke die Bs interessierts am wenigsten wenn man ihr hier ausdrucke des forums vorlegt, die wissen auch ohne ausspielerei was für schlechte menschen wir doch sind. anderseits hab ich ein sehr gutes gefühl innerhalb der letzten 10 jahre die stabilität des tschechischen bruttoinlandsproduktes intensivst mit unterstützt zu haben klar ist es auf der einen seite pures geschäft, anderseits muss auch ich sagen, das ich nunmehr schon mehr als 6 jahre mit einer tschechinn zusammen bin. und wie gesagt mittlerweile hat sie mehr kohle als ich im monat. wollte damit nur sagen, das es hin und wieder auch an / über straße zu derartigen glücksfällen kommen kann. wir gehören nunmal nicht alle zu der lidl-gang, die die pervitinsucht der minderheiten ladys noch unterstützen, nur um den perfekten, willenlosen stich zu erlangen. anderseits muss ichs leider sagen, wie sich manche kunden verhalten ist einfach unter aller sau. da gibt es solche fetischisten die gehen erst heim, wenn die brust der lady voll mit blauen flecken übersät ist, bzw. andere tatan geschehen, die weit weg von SM / BDSM sind. ehe jetzt die stimmen wieder laut werden, es wären die zuhälter gewesen, ich weis aus sicherer quelle das dieses girl keinen chef hat. andere widerum lassen sich für 15 euro die haare kurz scheren wie bei einem kerl.

zum anderen habe auch ich schon nach dem sinn gesucht hier noch kommi`s abzugeben, aber selbst wenn ich hier schon den 10-euro-checker spitznamen weghab, ich schreib weiter, dient meinem ego unallgemein wenn ich hier märchen verfasse.

zum thema 900 euro / 1200 euro pro monat kann ich nur sagen, wers braucht und sich leisten kann solls doch einfach tun. wie gut das ich jetzt weis das ich als untergrenze im bezahlten verkehr diene, und es in gegenrichtung auch nach oben das Extreme gibt. ich spiele nur ungern den hippie-boy, aber sollten wir doch aufhören uns hier gegenseitig auszuknocken und blöd von der seite anzumachen, oder?

in dem sinne

ost - gothe
(czechlover)

Eingetragen von ehemaliger am 07.01.2010 um 20:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mark.wills.wissen vom 07.01.2010 um 10:51:
Hallo User von strichweb,

als erses möchte ich meinen Dank aussprechen, das es so leute wie euch gibt und das ist nicht ironisch gemeint!!!!!

Hätte da auch mal gleich ein paar fragen, hoffe ihr könnt dir mir bitte schnell beantworten, weil ich morgen abend schon nach Tschechien fahren will!!!

1. Weiss hier jemand wo man huren bzw frauen in Tschechien findet die keinen Zuhälter haben??

2. Mein Reiseziel morgen ist Cheb, kann mir da jemand was gutes empfehlen? Frauen, Hotels, Discos???

3. Ein bekannter von mir hat gemeint das er einer Tschechin 1200€ gegeben hat und sie dafür 4wochen mit ihm nach Deutschland gegangen ist, für sein verknügen, glaubt ihr das das stimmen kann, oder wollte er mich da nur verarschen??

4. Falls man dort so eine finden sollte, falls das überhaupt stimmt, auf was sollte ich da achten??

würde mich freuen wenn ihr mir vielleicht weiter helfen könnt!

Mit freundlichen Grüssen

Mark



Hallo,

ein tip von mir *, das ist seriöser kontaktmarkt mit forum, chat und anzeigenteil. Etwas tscheschich musst du allerdings können oder am anfang dich mit dem wöterbuch durchhangeln *). Dort sind auch Girls, die im ausland einen partner suchen und deutsch oder englisch können. hatte dort schon mehrfach erfolg. heisser tip sind die ca. 25 bis 35 jährigen, alleinstehend mit 2 - 5 jährigem kind im mütterurlaub. finanziell recht schlecht gestellt und noch dankbar für jede hilfe. kannst sie jedes wochenende bei dir haben oder später auch mal über die woche. ich hatte solch eine beziehung über mehrere jahre. musst allerdings auch zeitinvestieren. letztendlich zahlst du nicht mehr als 2 -3 mal fi*** pro woche, hast sie aber ein ganzes we wo du auch mehr als 3 x fi... kannst. auf jedenfall ist sowas gefahrloser als eine von der strasse aufzulesen und heimzuschleppen. du wirst niee die ganze wahrheit erfahren, aber der zuhaelter, wo du wohnst, und drogenvorrat schleppt sie für ne ganze woche mit und dann hast du evtl. noch mit der bundespolizei probleme.

gruss von einem ehemaligen, der auf diesem weg seine jetzige gefunden hat.

Eingetragen von Excalibur am 07.01.2010 um 20:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallihallo!

Ich bemerke auch, dass die Berichte immer weniger werden, aber da drüben ist noch jede Menge los auch wenn hier tlw. anderes geschrieben wird und Mitstecher sehe ich auch jedes mal... also rafft euch auf und schreibt.

Ich war kurz vor Jahresende noch mal drüben und habe ein wenig in Cheb gesucht. Am späten Nachmittag nichts brauchbares dabei, also raus Richtung Sokolov. In Sokolov ist irgendwie die Abfahrt verschwunden, wo sonst wenigstens immer die dicke mit den großen Ohren stand. Im Moment ist da alles Baustelle. Sehr schwer für die Frauen, weil man da schlecht anhalten kann. Stand eine schwarzhaarige jüngere, die ich jedoch stehen lies. Sah aber ganz nett aus. Auf der Rückfahrt dann kommt man schon nach der Abfahrt Kynsberg an der bekannten Bushaltestelle vorbei. Dort eine relativ hübsche blonde Tschechin eingeladen. Ich bin erst dran vorbeigefahren, weil sie keinerlei Anstalten machte, und ich dachte die wartet vielleicht wirklich auf den Bus
Die große Schleife und ab nach Kynsberg. Sie ist sehr schlank und sauber. Service war fürs erste Mal auch o.k. Leider spricht sie nicht so gut deutsch und mit meinem bißchen russisch konnte sie auch nichts anfangen. Ist aber ne nette. Hatte sie noch nie vorher gesehen. Würde sie aber wieder buchen.
VG Excalibur

Eingetragen von Tillo44 am 07.01.2010 um 17:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Mick,
genau diese Profilierungssucht, bzw. Naivität(bilden sich ein die BS hegt wahre Gefühle),einiger Forumsleser sind der Grund warum ich keine Berichte,mehr zu meinen Aktionen in KV schreibe.War ich doch hier selbst am Tresen, als einer mit den Hinweis auf das Forum. nach einer BS für die Nacht fragte!
Was eine BS von mir denkt ist doch vollkommen egal,hier gilt doch ganz klar,Geld gegen Ware,und wenn sich ein Freier einbildet hieraus könnte eine ernsthafte Beziehung entstehen,kann ich ihn nur bedauern.
Ich hoffe nur,dass der eine oder andere nicht nur Mitliest oder Fragen stellt,sondern auch einen konstruktiven Beitrag liefert!
Mit freundlichen Grüßen
Tillo44

Eingetragen von marcel.auriel am 07.01.2010 um 12:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Mark.wills.wissen vom 07.01.2010 um 10:51:
Hallo User von strichweb,

als erses möchte ich meinen Dank aussprechen, das es so leute wie euch gibt und das ist nicht ironisch gemeint!!!!!

Hätte da auch mal gleich ein paar fragen, hoffe ihr könnt dir mir bitte schnell beantworten, weil ich morgen abend schon nach Tschechien fahren will!!!

1. Weiss hier jemand wo man huren bzw frauen in Tschechien findet die keinen Zuhälter haben??

2. Mein Reiseziel morgen ist Cheb, kann mir da jemand was gutes empfehlen? Frauen, Hotels, Discos???

3. Ein bekannter von mir hat gemeint das er einer Tschechin 1200€ gegeben hat und sie dafür 4wochen mit ihm nach Deutschland gegangen ist, für sein verknügen, glaubt ihr das das stimmen kann, oder wollte er mich da nur verarschen??

4. Falls man dort so eine finden sollte, falls das überhaupt stimmt, auf was sollte ich da achten??

würde mich freuen wenn ihr mir vielleicht weiter helfen könnt!

Mit freundlichen Grüssen

Mark



hey mark,

1.) frag die damen , aber ob du ne ehrliche antwort bekommst....wieso willst du das wissen ???

2.) ich war mal vor etlichen jahren in nem hotel, den namen weiß ich nicht mehr, aber es war in dem bereich 50.080782,12.371389 (bei google maps einfügen). zimmer gut essen top (ist aber schon ca 8 jahre her..)

3.) kann gut sein, wobei heute mußt du da etwas weiter nach osten gehen. ein arbeitskollege von mir hatte mal ein monat lang eine aus der ukraine da für 800€

4.) ich glaub kaum das du so eine findest

aber wenn du etwas zeit investierst es gibt frauen die sich als haushaltshilfe bzw altenpflege etc anbieten, die könntest du kontaktieren (geht auch bequem von deutschland aus via internet/email etc) müßtest dann halt im vorfeld abklären was sie bei dir machen soll, nicht dass sie denkt sie kommt zum kochen putzen und du hast ganz andere pläne..

zu beachten gibts da vieles: nicht rauschgiftsüchtig, sollte dich nicht nach 2 tagen heiraten wollen , ehrlich, sollte wenigstens englisch besser deutsch sprechen (außer du spricht tschechisch) und sollte gesund sein....



alles in allem würd ich dir aber abraten

weil für 1200€ kannst du da drüben oft ficken...

und selbst in god old germany wenn man 50 pro stich zu grunde legt 24 mal !!! und bedenke auch dass die dame falls du sie nach deutschland mitbringst essen etc brauct...


so long und viel glück





Eingetragen von lumnikaner am 07.01.2010 um 12:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von mick1_germany vom 07.01.2010 um 02:04:
Und was mich in dem jungen Jahr so richtig tierisch nervt: Es gibt hier Leser, die brav mit dem was sie hier lesen, in Cheb zu den Mädels gehen und sich noch damit brüsten, wieviele hundert Seiten sie schon ausgedruckt haben.

Dummerweise sind das Typen, von denen wir hier nirgends was lesen dürfen.

Ich kann das nicht nachvollziehen. Ist man cool, wenn man mitreden kann, weil man hier liest?
Sorry, das hier ist nur ein winziger Teil von dem was tatsächlich läuft. Und das was hier steht ist manchmal auch noch Schrott!
Für Cheb bis Sokolov unterstelle ich, daß ich 40% der Dienstleisterinnen persönlich gut kenne (das heißt nicht, daß ich sie gebucht habe!) und weiß, was sie im Auto und auf dem Zimmer tatsächlich machen und vor allem, was sie von Ihren deutschen Freiern denken.
Den einen oder anderen konnte ich hier auch schon identifizieren, wenn mir das vorbeifahrende Auto gezeigt wurde und ich den Bericht dazu kannte.

Nochmal:
Das was wir hier schreiben ist für uns und nicht für Tschechien!!
Und: Ein Forum besteht aus Geben und Nehmen. Viele nehmen hier nur!

Aber vielleicht stehe ich da alleine mit meiner Meinung ...



@mick1_germany

Hallo, da hast Du schon 100%ig recht, daß die hier geschriebenen Beiträge allein nur für uns sein soll(t)en.
Aaaaber: es haben halt auch schon eine Menge von den BS dieses Forum entdeckt, u. lesen fleissig darin mit.... (hab ich leider auch erst viel zu spät bemerkt)
Dies ist auch ein Grund, warum ich mich in letzter Zeit mit Beiträgen sehr zutückhalte.
Wenn es dann auch noch solche Idioten gibt die das hier veröffentlichte ausdrucken und drüben weitergeben, dann fehlen einem halt einfach die Worte.
Was hingegen die BS von ihren deutschen Freiern halten, ist mir eigentlich egal, weil ich ohnehin weiss, daß wir für die nur "Bezahlficker" sind, und das Ganze ja nicht daraus hinausläuft um eine Beziehung aufzubauen.
Du stehst also mit Deiner Meinung nicht alleine da.....

Eingetragen von jür-gen am 07.01.2010 um 12:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@micki1

aber warum sprichst Du in Rätseln, nenn doch Ross und Reiter beim Namen.

So bringst Du (meiner Meinung nach) nur Unruhe hier ins Forum. Stellst Behauptungen auf, ohne dass man Deine Aussagen bewerten kann.

Nicht falsch verstehen, ich will Dich hiermit nicht angreifen, aber ich bin ein Freund von klaren Worten, etwas Sagen, oder aber alles für sich behalten, nur ein paar Brocken hier hinwerfen, find ich persönlich nicht gut.

Also nochmal, nimms mir nicht krumm und denk nochmal darüber nach.

Aber in einem sind wir uns einig, Berichte sind wichtig!

Gruß Jür-gen


Eingetragen von hobel am 07.01.2010 um 11:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
für 1.200 € ist es möglich. es geht so ab 900,- €
los.

Eingetragen von Mark.wills.wissen am 07.01.2010 um 10:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo User von strichweb,

als erses möchte ich meinen Dank aussprechen, das es so leute wie euch gibt und das ist nicht ironisch gemeint!!!!!

Hätte da auch mal gleich ein paar fragen, hoffe ihr könnt dir mir bitte schnell beantworten, weil ich morgen abend schon nach Tschechien fahren will!!!

1. Weiss hier jemand wo man huren bzw frauen in Tschechien findet die keinen Zuhälter haben??

2. Mein Reiseziel morgen ist Cheb, kann mir da jemand was gutes empfehlen? Frauen, Hotels, Discos???

3. Ein bekannter von mir hat gemeint das er einer Tschechin 1200€ gegeben hat und sie dafür 4wochen mit ihm nach Deutschland gegangen ist, für sein verknügen, glaubt ihr das das stimmen kann, oder wollte er mich da nur verarschen??

4. Falls man dort so eine finden sollte, falls das überhaupt stimmt, auf was sollte ich da achten??

würde mich freuen wenn ihr mir vielleicht weiter helfen könnt!

Mit freundlichen Grüssen

Mark

Eingetragen von mick1_germany am 07.01.2010 um 02:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Und was mich in dem jungen Jahr so richtig tierisch nervt: Es gibt hier Leser, die brav mit dem was sie hier lesen, in Cheb zu den Mädels gehen und sich noch damit brüsten, wieviele hundert Seiten sie schon ausgedruckt haben.

Dummerweise sind das Typen, von denen wir hier nirgends was lesen dürfen.

Ich kann das nicht nachvollziehen. Ist man cool, wenn man mitreden kann, weil man hier liest?
Sorry, das hier ist nur ein winziger Teil von dem was tatsächlich läuft. Und das was hier steht ist manchmal auch noch Schrott!
Für Cheb bis Sokolov unterstelle ich, daß ich 40% der Dienstleisterinnen persönlich gut kenne (das heißt nicht, daß ich sie gebucht habe!) und weiß, was sie im Auto und auf dem Zimmer tatsächlich machen und vor allem, was sie von Ihren deutschen Freiern denken.
Den einen oder anderen konnte ich hier auch schon identifizieren, wenn mir das vorbeifahrende Auto gezeigt wurde und ich den Bericht dazu kannte.

Nochmal:
Das was wir hier schreiben ist für uns und nicht für Tschechien!!
Und: Ein Forum besteht aus Geben und Nehmen. Viele nehmen hier nur!

Aber vielleicht stehe ich da alleine mit meiner Meinung ...


Eingetragen von mick1_germany am 07.01.2010 um 01:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ok, Du hast ein Erlebnis gehabt und läßt uns nicht teilhaben

Aber auf Deine Frage möchtest Du gerne eine Antwort.
Paßt für mich nicht zusammen.

Liefer hier vernünftige Berichte ab, dann bekommst Du vielleicht auch zu der Rothaarigen was !

Eingetragen von mick1_germany am 07.01.2010 um 01:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gurkerich vom 29.12.2009 um 22:03:
Habe nach längerer Suche eine neue Tante getestet - na ja - wie vereinbart und sonst mach ich hier für sie keine Werbung!!!
Noch ne Frage.
An der Kreuzung vor dem Kaufland steht seit einiger Zeit so ne gefärbte rothaarige (Haare fast bis auf den Arsch)- hat mit der schon jemand was zu posten???

Eingetragen von gurkerich am 05.01.2010 um 11:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde,
nochmal meine Frage zu Eger. An der Kreuzung vom Bahnhof rauf zum Kaufland steht seit einiger Zeit öfter ne Tante mit rot gefärbtem Haar fast bis zum Arsch. Kann zu der jemand was posten?

Eingetragen von Renee am 05.01.2010 um 11:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich wünsche Allen ein gesundes, erfolgreiches 2010.
Mein Jahreswechsel war sehr nass und schön, aber nicht auf der E55.


Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 04.01.2010 um 22:38:
@ vogtlboy,

FO = ficken ohne gummi ? hut ab wie lebensmüde hier einige sind und saudumm noch dazu!

i.d.sinne

ost - gothe


Ach ost- gothe,

willst Du ewig leben, gönne Jedem doch seinen Spass.

Ciao, der liebe Renee

Eingetragen von ost - gothe am 05.01.2010 um 02:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nagut, wenns so ist nehm ich alles zurück, allerdings liest es sich im satzbau beiweitem anders...da passt das "FO" als " franz. ohne" nicht recht hinein. ich denke da ist schon ficken ohne gemeint...wie auch immer...wenn ichs falsch verstanden habe dann sorry !

ost - gothe

Eingetragen von mick1_germany am 05.01.2010 um 01:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Allesficker vom 05.01.2010 um 01:11:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 04.01.2010 um 22:38:
@ vogtlboy,

ost - gothe


FO = französisch ohne
AO = alles ohne


Danke, daß Du den 10-Euro-Checker aufgeklärt hast


HIV ist im gelobten Land gottseidank noch nicht so verbreitet und für den Rest gibt es heilende Medikamente.

Eingetragen von Allesficker am 05.01.2010 um 01:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 04.01.2010 um 22:38:
@ vogtlboy,

FO = ficken ohne gummi ? hut ab wie lebensmüde hier einige sind und saudumm noch dazu!

i.d.sinne

ost - gothe


FO = französisch ohne
AO = alles ohne

Eingetragen von ost - gothe am 04.01.2010 um 22:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ vogtlboy,

FO = ficken ohne gummi ? hut ab wie lebensmüde hier einige sind und saudumm noch dazu!

i.d.sinne

ost - gothe

Eingetragen von mungkut09 am 04.01.2010 um 19:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
vogtlboy-
Wäre gern dabei,
Schick doch bitte E-Mail über den Admin
M.

Eingetragen von gurkerich am 04.01.2010 um 19:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde,

wie ist die Lage in Eger. Komme erst wieder in ein paar Tagen rüber - nur damit ich mich mal einstellen kann!

Wünsche Euch ne gute Zeit.

Eingetragen von vogtlboy am 04.01.2010 um 17:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hat jemand Lust mit mir (50,176, 90, 14x5) gemeinsam Lust auf einen Dreier im Raum Ceska Lipa mit einer strammen 40-jährigen?

Sie ist brünett mit sehr großen Möpsen, geilen Brustwarzen, unrasiert, nahezu nymphoman, sauber und gesund und steht total auf FO und blasen mit Aufnahme (ohne anal).
Das Treffen findet total privat in einer kleinen Pension statt.

Treffen wäre aber nur wochentags und nur tagsüber möglich (evtl. Mitte Januar).
Termin und alle weiteren Modalitäten sind induviduell per email abzusprechen.

Eingetragen von dirtyhairy am 03.01.2010 um 19:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Endlich mal jemand, der auch in meinem "Gäu" unterwegs ist.
Ich war Anfang Dezember in Kaplice. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es was bringt nach Kaplice reinzufahren, dort soll auf der Straße zum Hauptplatz und auf demselben auch mal was abzugreifen sein. Am Platz selber habe ich zwar nichts gefunden aber kurz zuvor stand eine, die bein Vorbeifahren reagierte. Ich habe ihren Namen vergessen, aber sie war sehr nett und sehr korrekt. 23, ca. 170 groß, blondierte mittellange Haare und schlank. Für 30 Euro + 10 Euro fürs Zimmer gingen wir in die Pension gleich gegenüber. Blasen ohne, Sex mit, dann wieder abgesahnt in den Mund ohne Tüte. Ich war sehr zufrieden.
Auf der Strecke von Wullowitz an standen übrigens insgesamt ca. 8-10 Mädels, wovon ca. 4 sicher eine Überlegung wert gewesen wären.
Ich war von der gegend eher angenehm überrascht, nachdem ich von Domazlice und Strazny nur absolute Flaute gewohnt war.

Eingetragen von Tankard123 am 03.01.2010 um 13:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,

danke für die Inputs. Werde mir das nächste Woche mal anschauen was da geht und dann bei den Orten selbst hier berichten. Ich hoffe nur das Wetter macht mir keinen Strich durch die Rechnung, denn es ist doch relativ kalt und viel Schnee gefallen.

Was Kaplice am 01.01.10 betrifft - Ich glaube eben einfach, dass auch die Mädels dort Silvester gefeiert haben Die Uhrzeit ist meiner Meinung nach schon in Ordnung gewesen, ich selbst war eben immer nur unter der Woche dort.

Danke und bis dann!

Eingetragen von ost - gothe am 03.01.2010 um 13:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
bericht: gestern abend ab 21.00 uhr chomutov - bilina - teplice / dubi

chomutov = nix, wie meistens ( kann an zeit und wetter gelegen haben, aber sommer wird nicht wesentlich besser werden denk ich mal ) - sehr schade ( krimov domina = das gleiche, steht nix an straße )

bilina = gestern in höhe lidl parkplatz ( bilina! )
ne schwarzhaare, etwas groß gewachsene dame - bei der muss ich`s aber irgendwann mal sympatiemäßig zermöselt haben, die kommt nicht mal mehr ans auto shit happens...ortsausgang bilina richtung teplice / rechte einmündung = keine besetzung

teplice = ausser gruselgestalten und anderen katastrophen nix neues, das einzig erstebenswerte wäre "denisa" gewesen aus dubi-pension, aber die hab ich leider bis 00:30 uhr nicht mehr angetroffen...die andere alternative per handy wäre "hana" gewesen - schreibt sms nie zurück...dann die große schlanke aus dubi / ex-brillenträgerin muss man auch nicht mehr haben, dann auch ne recht große in höhe bahnhof / TPL aber das gesicht ist mir etwas mit verlaub gesagt zu verbaut, da ich leider optikficker bin.

zum anderen wäre es derzeit wieder etlichen frauen anzuraten anstatt an straße zu stehen, sich mal mehr dem methadon-programm in usti zu widmen, echt furchtbar was da mitunter für gestalten rumrennen.

gesundes neues jahr an alle noch und immer gut stich...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von jür-gen am 03.01.2010 um 00:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Phillipsreut bis Vimperk

hallo,

den Abschnitt könnt Ihr getrost vergessen, ich frequentiere diese Straße öfters und habe die letzten 3 bis 4 Jahre keine neue Frauen am Wegesrand entdeckt. Die Paar die da stehen sind irgendwo aus dem Gruselkabinett entwischt.
Die einzige Möglichkeit etwas vernünftiges zu finden das noch nicht total verbraucht ist besteht direkt in Vimperk. Die Ausbeute ist aber eher Bescheiden, bei vielleicht 10 Versuchen wird man einmal fündig und dann ach nur nach etlichen Runden durch die Stadt drehen.
[...]

Gruß Jür-gen


Eingetragen von ein Mühlviertler am 03.01.2010 um 00:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde

Bin am 1 Januar 2010 um ca. 15.30 Uhr von Grenzübergang Wullowitz - Kaplice gefahren ; hab keine einzige BSS gesehen !! Kann mir wer sagen wann der ideale Zeitpunkt , wann das beste Angebot von den Damen oder wo der beste Club ist ????

Eingetragen von peterle 3 am 02.01.2010 um 18:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Tankard123
Wenn du so gern eine Strecke testen willst, probiere doch mal die Gegend von bayr. Grenzübergang Phillipsreut bis Vimperk. War leider lange nicht mehr dort. Früher war es so, daß in Grenznähe die weniger Hübschen standen, es aber bis Vimperk zunehmend besser wurde. Da es nicht unbedingt mit der E55 zu tun hat, deine Eerfahrungen besser unter den jeweiligen Ortsrubriken posten . Würde mich über deinen Bericht freuen!
Schön, daß es dir in Kaplice gefallen hat. Da die Mädels dort in den letzten Jahren mächtig an der Preisschraube gedreht haben, hole sie ruhig wieder ein Stück Richtung Boden zurück!
Fast unmittelbar an der öst. Grenze hinter der letzten Tankstelle kannst du auch das Hotel,, Maxim" als Pension nutzen. Das Motorest in Skoronice würde ich definitiv meiden!

Eingetragen von Tankard123 am 02.01.2010 um 00:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die 2te!!

Hallo Leute,

da ich gerade sowieso dabei bin, anbei auch noch der aktuellste Stand aus meiner Sicht zu Pilsen (von mir seit Oktober 9x frequentiert) und Kaplice (seit Oktober 2x frequentiert).

Kaplice (1x Ende Oktober / 1x Ende November):
Aus meiner subjektiven Sicht absolut zu empfehlen, sehr sehr hübsche und gepflegte Mädchen, verteilt auf ca. 10 Kilometer gleich nach der Grenzüberfahrt zwischen Freistadt (AT) und Ceske Budejovice. Habe beide male so ca. 20 Damen gezählt, wobei davon ca. 8 absolute Topfrauen waren, 5 so lala und der Rest zum vergessen. Ich konnte mich zunächst nicht entscheiden, habe deshalb zum warm up ein Zigeuner Mädel für einen Blow Job gewähtl (10€) und im Anschluss eine Blonde ca. 160 cm grosse schlanke Albanerien (20 Jahre) für alles ausgewählt. Sie wollte 50€, welche ich auf der Strasse normal nicht zahle, aber sie war es wert. Wir vergnügten uns 1h in meinem gut beheizten Wagen und gingen das ganze Programm durch. Anblasen (mit Gummi) von vorne, von hinten, zwischenzeitig fragte ich sie, ob ich sie küssen darf, darauf hin hatte ich während des Rittes gleich die Zunge im Mund, wahnsinn!! Überaus gepflegt und sauber, hatte auch edle teure Kleidung an (keine Fakes) und meinte, das sie normal in Prag in einem Klub arbeiten würde. Leider habe ich Idiot nicht nach der Nummer gefragt...Kennt sie zufällig jemand? Als ich sie zurückgefahren hatte, sah ich auf Ihrem Platz (Bushaltestelle zwischen den beiden Waldstücken beim Markt) noch eine geilere blonde Schnecke aber mein Budget war schon aufgebraucht.... Völlig zufrieden fuhr ich dann weiter Richtung Heimat. War dort gegen 14:30 Uhr und bin wieder gefahren gegen 16:45 Uhr
Fazit:
Ich bin auf diesem Gebiet eher noch ein Frischling und habe neben 1x Slowakei, 1x Cheb und in meinem Gebiet (siehe vorheriger Bericht) sonst noch nichts gesehen, aber Kaplice war bisher mein Highlight!!! Hoffe ich hatte da bisher nicht nur Glück!!

Pilsen (meist 1x in der Woche nach der Arbeit):
Da wie erwähnt in meinem "Gäu" nicht mehr allzu viel läuft, muss ich meist nach Pilsen fahren. Wenn ich Freitags immer früher aus der Arbeit rauskomme, steuere ich die Unterführung bei der ersten Tankstelle vor Pilsen an (Autobahnabfahrt Richtung Pilsen von Waidhaus kommend) Neben 4-5 absolut unkomfortablen Zigs stehen hier meist am Nachmittag noch 2-3 Tschechinnen herum, eine von Ihnen ist blond, 160cm gross, blaue Augen, 24 Jahre und hat etwas schlechte Zähne, welche sie versucht krampfhaft zu vertecken. Sie hat laut Ihrer Info einen Sohn und ihr Opa ist Jugendtrainer beim Pilsener Fusballclub
Für 30€ seit Ihr komplett dabei, ihr werdet es geniessen!!
Die andere Tschechin ist etwa 22 Jahre alt, hat hellbraune Haare und Sommersprossen, ihr optisches ist mittelmässig, aber blasen kann sie wie eine Weltmeisterin. Hoden, Eier werden berücksichtigt, Ihre Hände sind mit im Spiel, sehr zu empfehlen. Von den wenigen schönen Zigeuner Mädchen rate ich ab. Hatte mal eine im Wagen, die mich mittendrin nur noch angegrinst hat und zur Salzsäule erstarrte.. denke sie war unter Drogen. Hab Ihr dann 10€ gegeben, damit sie wieder verschwindet.. Bin ich hier zu locker? Hätte ich sie einfach rausschmeissen sollen?
Was die Plätze dort betrifft ist es im Moment etwas schwierig, da sie alles aufgerissen haben und momentan eine jeweils 2spurige Strasse bauen, aber irgendow geht es schon.
Wenn es manachmal etwas später wird, ist an der Tanke nix mehr los und das Schauspiel findet vorm Industriegebiet statt. Die Strasse von der Autobahn rein Richtung Pilsen, grosser Kreisverkehr die 3te raus (3/4 Runde) Dort findet ihr bis fast rein zum Busbahnhof verteilt ca. 7-10 BS im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, hauptsächliche Tschechinnen und Slowakinnen (keine Zigs). Das alles zwischen 17:00 - 24:00 Uhr (im Sommer länger). Habe dort schon einige Superfrauen gehabt, aber das Highlight war Anfang Dezember die Daniela (Slowakin, 20 Jahre, ein ganz ganz leichten Zig-Einschlag) eine Top Figur, Bob Friseur (da steh ich voll drauf) nur lachen tut sie wie Heidi Klum
Sie sagt sie arbeite normal beim Iatliener, nur wenn das Geld eng wird, geht sie so arbeiten. Sie war die erste BS, der ich in die Pension gefolgt bin. 40€/1h + 10€ Pension. Ihr Stammplatz ist die Bushaltestelle ca. 150 Meter nach dem Friedhof und 100 Meter vor Auffahrt zum Kaufland. Ich habe mit ihr alles durchspielen können (hinten, vorne, lecken, blasen, was ich wollte, war deshalb auch schon nach 30 Minuten fertig. Die restliche Zeit hat Sie den Radio angemacht, mich am Rücken massiert und etwas gestreichelt. 100er Wiederholungsfaktor. Dieses mal war ich so klug, mir ihre Nummer geben zu lassen
Wie es der Teufel will, musste ich (wusste ich schon seit September) den Führerschein wegen rasens am 3 Dezember abgeben, einen Tag nach meinem finalen Besuch bei Daniela.. Ab Montag darf ich aber wieder ran und am Dienstag gehts nach CZ. Wie unten schon erwähnt, bitte Tipps, wo ich noch hinfahren könnte?? Kennt ihr vielleicht zwischen Domazlice und Pilsen noch ein Dörfchen, fahr dort oft Stunden rum, aber sehen tu ich nichts. Denk mir vielleicht, man muss Insider sein um die Mädels dort zu finden.

Hoffe meine Beiträge helfen euch was....

Bis denne.

PS: Sollte ich bis Di. morgen keine weiteren Insider Tipps kriegen, werde ich Pilsen oder Kaplice ins Visier nehmen und euch im Anschluss berichten.

Eingetragen von Tankard123 am 01.01.2010 um 13:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,

nachdem ich nun seit ca. 1,5 Jahren in der Grenzregion Bayersicher Wald - Tschechien aktiv bin und auch in der Gegend wohne, habe ich diese Seite im Netz gefunden und halte diese für überaus praktisch und hilfreich. Eine sehr gute Idee aus meiner Sicht.

Meine Erfahrungen beziehen sich wie erwähnt auf die Grenzregion zwischen Bayern und Tschechien und die folgenden Erfahrungen habe ich seit Ende Oktober gemacht (weiter zurückzugehen macht meiner Meinung keinen Sinn).

In der Regel starte ich meine Touren bei Furth im Wald, wobei hier direkt nach der Grenze gar nichts mehr los ist. In Folmava sind überhaupt keine Mädchen mehr anzutreffen, genauso wenig wie in Babylon, dies seit ca. 8-10 Monaten schon nicht mehr. Jediglich kurz vor Babylon bei der letzten Abfahrt Richtung Česká Kubice sitzt/steht am Strassenrand ein junge, ca. 20 Jahre alte Tschechin mit mittellangen schwarzen Haaren und zierlicher Figur, wenig OW. Sie ist dort seit ca. Oktober ´08 aber man merkt ihr leider an, dass der Job seine Spuren hinterlässt. Seit ca. 2-3 Monaten ist sie immer ungepflegter. Achtung: Hat selten eigene Kondome dabei!! Jediglich wenn ich sehr wenig Zeit und viel Druck habe, lasse ich mir von ihr auf die schnelle die Flöte blasen, was sie allerdings absolut drauf hat!!! Das ganze kostet dann 15€ ohne Gummi/ mit schlucken. Es wäre sicher auch für 10€ machbar, aber man ist ja kein Unmensch, gerade weil sie immer sehr nett und zuvorkommend ist. Alles im Auto.

Weiter gehts dann Richtung Babylon Dorfausgang bei den Bushaltestellen davor und der folgenden ONO Tankstelle. Bei der Haltstelle ist seit Sommer eine ca. 22 jährige Slovakin mit Dauerwelle (in der Regel weisse Kleidung) mit absolut geilem Schmollmund und echt festen Brüsten anwesend (zierlich). Für 25€ macht sie alles (mit Gummi), sogar Anal ist nach mehrmaligen Besuch jetzt schon drin im Preis (Im oder vorm Auto). Sie nimmt sich Zeit, macht einen überragenden Service und macht bei fast allem mit (etwas softer mit schmusen, etc., aber auch die härtere Gangart). Nebenbei ist sie relativ sauber und gut gepflegt. Die Tussen bei der ONO sind absolut nicht zu empfehlen.. Die etwas mollige (schwarzhaarig) mit absoluten Puppengesicht (stark geschminkt) ) ist sehr unhöflich und macht nur "Dienst nach Vorschrift", habe sie jetzt 2x ausprobiert, weil sie ein echt hübsches Gesicht hat, aber absolut nicht noch einmal, gerade weil sie mit 30€ "komplett" auch nicht gerade billig ist. Die andere mit kurzem "rötlichen Bob Haarschnitt" grosse OW ist der Wahnsinn...im negativen Sinne.. Die steht da wirklich immer wenn ich vorbeikomme, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit, egal in welcher Witterung. Sie ist eigentlich nicht mein Geschmack, aber als der Druck zu gross wurde, hätte ich sie doch mal getestet....wollte die doch glatt 50€ von mir und ist keinen mm zurückgegangen. Gut, habe ich sie in Ruhe gelassen. Rein informativ habe ich Sie dann in den Folgewochen noch 2x gefragt...sie blieb starr bei den 50 Kröten... Weiss nicht, wie die ihr Geschäft macht, den aussehen tut sich auch nicht gerade schön, oder einzigartig....

Die Bushaltestelle nach der ONO ist nicht der Rede wert, da gibts nur eine, sehr grosse und extrem Dicke ältere, wo ich mir beim vorbeifahren nicht sicher bin, ob die immer schon ne Frau war.

Was die Polizei dort betrifft, gibt es (bei mir zumindest) nie Probleme, gerade auch weil die diversen Plätze im Umfeld alle gut versteckt nähe den Wäldern liegen. ACHTUNG: Nehmt aber nie den oft vorgeschalgenen Feldweg, genau gegenüber der ONO.. Nicht die Polizei macht dort Ärger sondern ab und zu der Besitzer der Halle am Ende des Weges..glaube ihn mal mit ner Flinte gesehen zu haben, seither vermeide ich diesen Platz. Angeblich arbeiten alle Mädels auf eigene Rechnung, zumindest die, die ihren festen Platz dort haben und nicht tagsüber aus Domazlice von Ihren Cheffen rausgefahren werden. Was Zigeuner Mädchen betrifft (wo es früher öfter mal Ärger gab) gibt es nach meiner Beobachtung keine mehr.

Wo wir auch schon beim Thema wären..Domazlice.. absolut keine Reise mehr wert. Ca. 4-5 BS aber alle so hässlich wie die Nacht finster. Man sieht vom Auto aus schon die blauen Flecken und die Drogen zefressenen Gesichter. Wem sowas gefällt, findet dies ab ca. 21:00 Uhr bei der Bushaltestation und etwas weiter beim kleinen Bahnhof. Ist aber eher abzuraten, nicht einmal umsonst..

In "meinem Gäu" gibt es ansonsten noch Klenci und Nemanice (Grenzübergang Waldmünchen) wo man auf BS treffen kann, aber nur vereinzelt und hauptsächlich Zig´s, die mir aber eher susbjekt vorkommen. Viele von Ihnen sehen auch so aus, als wären sie noch minderjährig.... wer dann so blöd ist sich trotzdem darauf einzulassen, hat schnell mal den Brüder oder Onkel im Auto der dann mit Anzeige droht und erpressen will, habe ich selbst einmal beobachtet. Als Finger weg, aus beiden Gründen!!!

Fazit:
In meinem Gebiet ist der Strassenstrich eher am aussterben, leider... Es wären für mich nur ein paar Kilometer aber oft komme ich mir vor, als wäre ich der einzige auf Pirsch dort. Vielleicht ist auch das nachlassende Geschäft der Grund, warum nur noch sehr wenige aktiv sind..

Muss deshalb immer öfter auf das ebenfalls nahegelegene Pilsen oder Kaplice ausweichen. Meine Erfahrungen hier fasse ich in einem sep. Eintrag zusammen, sonst wird es zu viel...

Gerne würde ich von euch noch ein paar Inputs haben, wo lohnt es sich von mir ausgeshen noch hinzufahren. Übergang Bayerisch Eisenstein? Klatovy? In beiden Orten war ich jetzt 2x tagsüber, habe aber nix gefunden... Würde etwas suchen, wo ich spontan abens auf ne Stunde mal hinfahren könnte.

Nächste Woche plane ich eine Reise in die CZ (Dienstag), da ich Urlaub habe, gerne auch ein paar Kilometer mehr. Habt ihr Tipps? Würde dann natürlich auch regelmässig davon berichten, genauso wenn Interesse besteht von meinen "Einsätzen" in Pilsen und Kaplice!

Sollte mein Eintrag hier an der falschen Stelle sein, bitte ich es zu entschuldigen, ist ja mein erster.. Auch wenn meine Berichte nicht dem entsprechen, was ihr euch vorstellt, könnt ihr mir das gerne sagen. Bin froh diese Seite gefunden zu haben und gelobe auch zukünftig viele Einträge!!

Eingetragen von gurkerich am 01.01.2010 um 01:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das wünsche ich ebenso!
Auf ein gutes neues Jahr!*poppen* usw.

Eingetragen von Admin am 01.01.2010 um 01:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das Strichweb wünscht allen Lesern und vor allem den treuen Schreibern (und denen ganz besonders!) ein frohes neues Jahr, und viel Glück auf euren Streifzügen in 2010.