Kommentare zur E55 - November 2009

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von lumnikaner am 30.11.2009 um 22:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von saale vom 30.11.2009 um 05:39:
hy lumnikaner
diese spindeldürre (daniela???) in cheb beim tesco-kreisel ist die ihr geld wert? ca.18-20 jhr. blonde/braune lange haare und immer schwarze stiefel an? gruß


@ saale
Hallo, das Ganze ist halt Geschmackssache. Sie macht es für 15 E. im Auto, bl°°°n und Fi°°°n alles mit Gummi.
Ich hab sie dann schon während der Fahrt ununterbrochen bis zu meinen Platz in Deutschland gefingert, u. der darauffolgende Sex war nicht schlecht... Kein Gedrängel oder Nachforderung.
Sie hat halt überhaupt keinen Busen bzw. maximal 5 mm ...

@ oben_ohne
Hallo, Deine Mail Adresse hab ich erst jetzt entdeckt. Kann Dir die Tel. Nr. von der Daniela aber erst morgen schicken, weil ich momentan kein Handy dabei habe...

@ alle
Ich war gestern in Cheb... Absolut gähnende Leere von 21 - 22.30 Uhr. Da wo ab und an eine BS gestanden ist, hat pausenlos der blaue Renault Kängoo seine Runden gedreht...
Man hat Richtig gemerkt das die auf biegen und brechen einen hochnehmen u. abzocken wollen
Mir sind sie mindestens 15 mal entgegengekommen u. immer geguckt ob ich nicht jemanden drin sitzen habe...
Gegen 22.45 ist dann am TESCO Kreisel eben diese spindeldürre Daniela sowie auch die Dana gestanden.
Mir ist aber die Ganze Sache schon zu heiss gewesen.
Ich wollte dann zurückfahren, seh ich wie sie am NORMA Parkplatz doch noch einen geschnappt haben. Die Bullen waren 2 jüngere, ein schwarzhaariger und einer mit Glatze. Natürlich das volle Blaulicht Repertoire (auf einem Pakplatz!!! Diese Idioten) und sie waren mit dem armen Schwein sehr rabiat. Er musste sich über die Motorhaube seines Fahrzeugs beugen u. wurde durchsucht!!!! Der Zig-BS die er mitgenommen hatte ist natürlich nix passiert...
Ich hab dann noch gesehen das er auch noch etwas unterschreiben musste...
Er hat übrigens in seinem KFZ Kennzeichen nach dem Landkreis die Buchstaben BS gehabt....
Langsam wird es in dem Scheiss Cheb ziemlich ungemütlich... Ich will aber auch nicht nach AS oder SOKOLOV ausweichen, da ich dort auch, speziell AS schon genügend Scheiss selbst miterlebt habe.

Eingetragen von oben_ohne am 30.11.2009 um 14:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner

meine mail daten erhalten? meld dich mal bitte
danke

Eingetragen von saale am 30.11.2009 um 05:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hy lumnikaner
diese spindeldürre (daniela???) in cheb beim tesco-kreisel ist die ihr geld wert? ca.18-20 jhr. blonde/braune lange haare und immer schwarze stiefel an? gruß

Eingetragen von gurkerich am 28.11.2009 um 23:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@jür-gen

Noch ne Frage zu deinem letzten Beitrag. Du schreibst "in Sokolov" - soll das bedeuten an der Hauptstrecke oder wirklich in der Stadt drin?
An der Hauptstrecke ist das ja inzwischen so ein Problem mit der Bauerei. Wenn da noch wer steht, dann dauernd an nem anderen Platz, weil der alte wieder mal weggebaggert worden ist.
Oder tut sich da am Rande der Baustellen eine neue Alternative auf? Wenn man z.B. die letzte Abfahrt nach SOK hinein sich ansieht - da könnte ich mir gut was vorstellen. Es wäre ja auch kein Umweg.

Nach SOK bist du von Kynsperk aus scheinbar noch die alte Straße und nicht über die Autobahn gefahren? Diese Strecke wäre ja auch nach der Autobahnfertigstellung eine gute Strecke. Du fährst einfach bei SOK von der Autobahn runter und bei Kynsperk wieder drauf - oder umgekehrt. Diese Lustmeile wäre bestimmt schnell der Renner und zugleich unsichtbar für den Massenverkehr (den mit dem Auto meine ich - nicht was ihr schon wieder denkt). Also wenn von dort drüben hier jemand mitliest - mal drüber nachdenken.

Eingetragen von ost - gothe am 28.11.2009 um 20:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Jür-gen,

rück mich mal nicht ganz so ins falsche licht, wer meine berichte hier liest weis, das ich auch mal was mehr springen lass, vorrausgesetzt der service war überdurchschnittlich gut. leider habe ich das nicht mehr so oft erlebt in letzter zeit. allerdings "gut angelegt" bei einem girl ohne handynummer und ohne berauschendes aussehen wäre das wirklich nicht in meinem sinne, dür die 10 euronen hätte ich mir lieber noch 7 liter super in den tank gekippt. wenn 10 ausgemacht werden gibts eben auch nur 10. wo liegt das problem? ständig werde ich hier angemacht( wenn auch von dir eher sympatischer art) weil ich eben das hobby habe: "weniger ist mehr"...nicht das es wieder falsch ankommt ich versteh dich, aber wenn dann wären 5 euro oder 2 schachteln kippen auch ausreichend gewesen. ich mache es eben nicht so das ich ständig was drauf lege, bei 2 stichen gespart = heist der dritte stich "gratis" - rein rechnerisch.

dankeschön für den ausführlichen bericht, das genau brauchen wir hier wieder verstärkt.

im fröhlichen sinne

ost - gothe
(czechlover)

Eingetragen von gurkerich am 28.11.2009 um 20:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@jür-gen
@lumnikaner

also jür-gen, da waren wir ja gleichzeitig unterwegs. Als ich am Donnerstag gesehen habe wie die Lage ist, bin ich gleich aus der Stadt raus.
Also mit der Magdalena habe ich irgendwie Pech - die läuft mir irgendwie nicht über den Weg. Habt ihr von Ihr ne Handynummer?

Eingetragen von jür-gen am 28.11.2009 um 17:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo,

kleiner Bericht über meinen Ausflug letzten Donnerstag/Freitag nach Cheb-Teblitze.

Ich bin am Donnerstag um ca. 15.00 Uhr in Cheb angereist, die Enttäuschung war riesengroß, so ler hatte ich die Stadt selten erlebt.
Nach gut einer Stunde sinnloser kurverei bin ich dann Richtung Sokolov gefahren. Die neue Schnellstraße/Autobahn trägt auch nicht gerade zum Erfolg bei. In Sokolov habe ich dann mehr aus Verzweiflung/Überdruck die glaube ich "Jana" eingeladen (zu großer Hintern und leicht mollig) und mit Ihr nach Kynsberg gefahren. Das Blasen war in Ordnung und mehr mochte ich bei Ihr nicht.
Anschließend wieder eine kurze Runde durch Cheb gedreht und wieder nichts berauschendes entdeckt. So hatte ich die Idee mal wieder die Straße nach Teplice zu fahren. Da es auf der Fahrt schon dunkel war und ich eh nicht vor Teplice halten wollte, habe ich kaum auf den Straßenrand geachtet. Zwei - drei Mal waren Damen der Minderheit im Scheinwerferkegel zu sehen.
Aber in Teplice kamm ich mir vor wie im Paradies. Es waren bestimmt im ganzen Stadtgebiet über 30 - 40 Damen aller Alters- und Hautschattierungen zu sehen.
Ich entschloss mich dann für eine "Ivanka" oder so ähnlich, ca. 25 - 30 Jahre alt. Da es draußen schon dunkel war viel mir erst später auf, dass Sie der "Minderheit" angehörte. Ich dachte es wäre eine kurzhaarige Tschechin mit schwarzen Haaren. Wir sind dann für 20,00 Euro in ein Hotel gegangen und ich muss sagen, von dem was da folgte war ich angenehm überrascht. Ganz ohne Zeitdruck und gemurre, machten wir das wozu ich gerade Lust hatte. Nach über einer Stunde setzte ich sie wieder an der Straße ab und gab ihr fünf Euro extra.
Ich drehte dann noch ein paar Runden und konnte mich aber nicht mehr zu einer weiteren Runde durchringen was aber vom Angebot durchaus noch möglich gewesen wäre.
So fuhr ich Nachts noch zurück nach Cheb, drehte dort noch eine Runde, aber außer den bekannten Gesichtern war nichts zu sehen so dass ich beschloss im "Haniball" einzuchecken. Es war mittlerweile schon fast zwei Uhr.

Im Aufenthaltsraum saßen noch zwei angetrunkene Deutsche und klagten mir Ihr Leid wie Sie von zwei ZIG abgezockt wurden, typischer geht es nicht mehr:
Sie wurden von den zwei auf der Straße angesprochen und in die "Hawai Bar" geschleppt. Dort hatten sie erst was gemeinsam getruken bevor sie dann je auf ein Zimmer gegangen sind.
Eine von den Beiden hat dann ihre Begleitung in das Badezimmer geschickt dass er sich noch duscht.
Als er rauskam, na... klar! Begleitung weg, 210.00 Euro weg, Handy weg.
Der andere war nicht ganz so blöd und hatte seine Begleitung nicht alleine gelassen, normaler Stich und gut.
Sie hatten dann die Polizei geholt um eine Anzeige aufzugeben und jetzt kommt es: Die Beamten sagten sie können kein deutsch und können deshalb keine Anzeige aufnehmen.

Ich bin am nächsten Morgen/später Vormittag noch einmal durch Cheb gefahren und nach erfolgloser Suche noch einmal Richtung Sokolov gestartet. Ca. 5 km nach Kynsperk lief dann eine Frau an der Straße entlang und ich dachte, da hälst du doch mal an und schaust. Als sie in Höhe von meinem Auto war kam sie auf meine Seite und fragte ob ich ein bißchen Spaß wollte. Ich fragte wieviel? da kam die schüchterne Antwort ob 10 Euro zuviel seien!!!!!!!!!!! Keine Verarsche, hat sich wirklich so zugetragen. Zugegeben sie war kein optischer Reißer, aber durchaus tageslicht tauglich. Nach Kynsberg gefahren und ordentlichen Spaß gehabt. Da ich nicht "ost gothe" heiße, hab ich ihr 100% Aufgeld bezahlt, nämlich zwanzig gut angelegte Euros.
So erleichtert, binn ich anschließend ganz entspannt wieder nach Deutschland gefahren.

@ Lunmukaner: mit Magdalena gebe ich dir vollkommen recht, ihr "Mundwerk" versteht sie

Eingetragen von ost - gothe am 28.11.2009 um 14:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@halbblut,

sextechnisch = 0%

im bezug bulle terezin = 100 % ironie.

im bezug auf geschichte = einen ausflug wert, wer sich gerne belügen lässt. bitte jeden seine sache

ost - gothe

Eingetragen von Halbblut am 28.11.2009 um 12:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ostgothe

Theresienstadt(wusste gar nicht, dass das so nahe an Aussig ist - danke):

Ist dort auch sextechnisch was zu löten, oder fährt man dort nur hin, um sich als Deutscher historisch bedingter Verantwortung zu stellen?

Eingetragen von ost - gothe am 28.11.2009 um 08:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ die letzten zwei schreiber,

ganz schön was los bei euch unten in cheb, wie ihr alle immer beschreibt. zwecks sucherei ists in teplice / chomutov / bilina ect das gleiche spiel.
allerdings mit abzockbullen beiweitem nicht so schlimm. zwecks ausweis papiere eingescannt, ist sehr fraglich ob die das überhaupt dürfen?! naja ich weis man ist froh da wieder draussen zu sein.

danken wir alle den schengener abkommen und der EU recht herzlich für solch gute stimmung im gelobten land, man(n) verfällt immer schneller in melancholie über alte zeiten.

wie in dem TV-bericht zum kamerasystem der bulle vorm monitor sagte: zitat: " die deutschen müssen begreifen, das die prostitution hier nicht mehr gewollt ist " - betonung auf " nicht mehr" was impliziert, das Sie mal gewollt war. in der gleichen sekunde fiehl mir ein was für eine wunderbare, historische stadt terezin so ist.

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von mick1_germany am 27.11.2009 um 23:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner
@gurkerich

Zum ersten:
Finde in Cheb ist mehr auf den Straßen los als einige Monate zuvor. Sind sogar ein paar neue am Start.

Zum zweiten:
Es wird halt immer schwieriger, hier nicht mit dem Gesetz in Konfikt zu geraten. Fakt ist, daß Prostitution in Cheb verboten ist. Und dies wird von der Polizei an einzelnen Tagen auch sehr streng kontrolliert. An anderen Tagen interessiert das niemanden.

Fakt ist aber auch, daß dort noch nie jemand eine Strafe bezahlt hat, wenn er kein Geld dabei hatte oder dies behauptet hat. Einen Brief mit Zahlungsaufforderung hat noch nie einer bekommen.
Ich mußte ja - wie geschrieben - schon zweimal mit auf die Wache und man hat mir gezeigt, wie sie meine Dokumente eingescannt und gespeichert haben. Mehr ist aber auch nicht passiert.

Das Ergebnis ist allerdings, daß ich in Cheb keine käufliche Liebe mehr buche. Das ist mir zu heiß geworden.

War jetzt 3 mal mit verschiedenen (weiblichen) Bekannten in Cheb und bin jedesmal ein oder mehrmals mit Blaulicht gestoppt worden. Die Enttäuschung war unseren Kandidaten von der blauen Policie anzusehehen, wenn sie feststellen mußten, daß sie eine deutsche Frau mit deutschem Paß entdeckt haben.
Ok, ich bin bei denen bekannt wie ein bunter Hund, was auch an meinem für Cheb sehr fremden Kennzeichen liegt.

Ins Pusa würde ich nicht mhr gehen, das wird zu oft von der Polizei überwacht. Die warten, bis ein Auto rausfährt und krallen sich das dann.
Also wenn, dann nur noch zu Fuß. Das gleiche gilt fürs Madonna:

Das Madonna wurde zwischenzeitlich viedeoüberwacht. War aber wegen Drogengeschäften. Weiß nicht, ob die Kamera noch existent ist.

Cu Mick

Eingetragen von lumnikaner am 27.11.2009 um 23:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gurkerich vom 27.11.2009 um 20:46:
Hi, hat jemand ne Ahnung was da in Eger los - oder besser gesagt nicht los ist? Ich hab diese Woche zwei mal am Nachmittag meine Runden durch die Stadt gedreht. Also so leer habe ich die Straßen noch nie gesehen.

Hallo, das ist ganz einfach.... In dem Dreckskaff ist langsam aber sicher nix mehr zu machen...
Ich war vorgestern drüben, und bin fast 2 Stunden in Cheb rumgedüst ohne was zu finden (von 18 bis 20 Uhr)Hab nur gesehen wie die "Stadtpolizei" einen dunklen Benz mit WEN Kennzeichen gegriffen hat.Sind dann mit ihm zur Wechselstube am Bahnhof gefahren. Möchte gar nicht wissen, was sie dem abgeknöpft haben... Dann ist mir am Kaufland Magdalena begegnet, die hab ich später am Bahnhof einsteigen lassen, u. mit ihr in Kynsperk eine Super Stunde für 25 E. verbracht. Wie das Weib bläst ist einfach unbeschreiblich !!!!
Ansonsten war da nur wieder der übliche Polizeieinsatz
Ich komme jetzt gerade von Cheb herüber. Was da heute los war spottet jeder Beschreibung
Ich drehe so meine Runde Richtung PUSA u. musste gleich sehen (20.15) wie die "grüne Polizei" einen dunklen Van mit BA Kennzeichen "aufgebracht" hat. Haben ihn dann zu Tanke beim TESCO geleitet und dort hat er Geld gewechselt u. an die Bullen gelöhnt. Keine 5 Minuten später hat die Stadtpolizei mit dem Kängoo zwei junge Kerle mit einem silbernen Kombi mit FN Kennzeichen geschnappt!!! Ebenfalls zu der schon bekannten Tanke u. die bestens bekannte Abzocke gemacht. Die 2 Männer haben zwar noch lange mit der Polizistenschlampe diskutiert aber erfolglos...
Dann fahr ich zum Kaufland u. seh dort eine Polizeikontrolle vor der Madonna Bar...
Die nächste direkt an der Zufahrt zum Kaufland (VW Bus mit oliv Lackierung)...
Ich bin dann zum TESCO Kreisel, da stand diese spindelldürre (Daniela???) die nur einen Minibusen hat, sowie eine superhübsche sehr junge rassige Zigeunerin. Ich wollte schon vom Kreisel auf den Tescoparkplatz fahren. Seh ich doch im letzten Moment die Polizei auf dem Parkplatz hinter der Tanke...
War also wieder nix, u.ich bin unverrichteter Dinge heim gefahren...
Die werden es noch soweit schaffen, daß gar keiner mehr rüberfährt. Bin gespannt wem sie dann melken wollen...

Eingetragen von gurkerich am 27.11.2009 um 20:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi, hat jemand ne Ahnung was da in Eger los - oder besser gesagt nicht los ist? Ich hab diese Woche zwei mal am Nachmittag meine Runden durch die Stadt gedreht. Also so leer habe ich die Straßen noch nie gesehen.

Eingetragen von ost - gothe am 27.11.2009 um 20:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ sodasoi, spinner...0 ahnung vom strich in cz oder was, dann halt dich hier einfach mal raus! ausbeuter??? na klar was denkst du warum ich darüber fahre, zum billig ficken...wieder einer der gerne mehr bezahlt als er müsste.

und hoch die tassen

in dem sinne

ost - gothe
(czechlover)

Eingetragen von Halbblut am 27.11.2009 um 19:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sodasoi vom 27.11.2009 um 17:42:
[...]für 10 euro zu ficken[...]ausbeuter


Was sollen denn diese unsachlichen Schmäh-Begriffe?

Ost-Gothe liefert zumindest im gegensatz zuvielen anderen sehr zuverlässig aussagekräftige Updates zur Situation im Raum des Berichtsgegenstandes.

So habe ich, der nur sehr unregelmäßig anreisen will/ kann immer einen Überblick, und so kann ich mich auf meine Reisen mit etwas Vorfreude gut "vorbereiten".

Also bitte.....sparen wir uns das Schimpfen und Beschimpfen und berichten statt dessen, okay?

Eingetragen von sodasoi am 27.11.2009 um 17:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
da die mädels ja frieren ,hast du natürlich mehr glück im winter für 10 euro zu ficken oder aber dir einen blasen zu lassen.ausbeuter.
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 25.11.2009 um 11:24:
@ steveboy,

15°C+ und sonne...ich kann nicht klagen, auch wenn ich mich widerhohle aber: im winter hatte ich bisher immer nen funken mehr glück als im sommer

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von ost - gothe am 26.11.2009 um 11:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ steve,

sorry du, alles was mit hotels-pensionen-ect. zu tun hat habe ich 0,0 ahnung. ich weis noch net mal wo das ist dazu kann vielleicht jemand anders was sagen...es gibt sicher noch mehr gute plätze, allerdings das hier zu schreiben ist eigentlich total dumm von mir gewesen, hab ich aber auch erst hinterher dran gedacht.

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von steveboy am 25.11.2009 um 23:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

na dann ist ja alles in Butter!!! Jetzt aber mal ne Frage an dich. Wie hat denn das Stundenhotel Bistro geöffnet?? Ich stand jetzt mal vor verschlossenem Tor und mußte dann doch aufs Auto ausweichen. Übrigens, danke auch für den tipp "fernwärme-torbogen" schnellstrasse richtung bilina, hab ich mir mal angeschaut und für super befunden.

LG Steve

Eingetragen von ost - gothe am 25.11.2009 um 11:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ steveboy,

15°C+ und sonne...ich kann nicht klagen, auch wenn ich mich widerhohle aber: im winter hatte ich bisher immer nen funken mehr glück als im sommer

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von steveboy am 24.11.2009 um 22:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 24.11.2009 um 14:30:
hier gehts um den straßenstrich, oder hab ich da was falsch verstanden? club hin, club her aber könnte man sich wieder mal den grundgedanken strich widmen?

in dem sinne

ost - gothe



hallo lieber ost-gothe, du hast sich nichts falsch verstanden, aber zur zeit gibt es halt nichts neues vom strich... sind ja oft nur die selben gesichter da, gerad um diese Jahreszeit, das müßtest du doch aus eigner erfahrung wissen.
LG Steve

Eingetragen von ost - gothe am 24.11.2009 um 14:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hier gehts um den straßenstrich, oder hab ich da was falsch verstanden? club hin, club her aber könnte man sich wieder mal den grundgedanken strich widmen?

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von steveboy am 23.11.2009 um 19:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von strifi vom 23.11.2009 um 09:47:
habe wegen der Polizeikontrollen nicht am Parkplatz vor dem Club gehalten,vielleicht ist das unnötig??
es war die von Dir beschriebene kleine Blonde,sie ist rasiert,bis auf einen kleinen Mittelstreifen.Währende Sie geblasen hat,habe ich Sie mit der Hand befriedigt,dabei stöhnte sie unheimlich geil.Hast Du schon einmal die Schwarze probiert??
Strifi



hi, nein die schwarze hatte ich noch nicht. Naja das mit den polizeikontrollen ist auch ne sache für sich...frag mich immer warum die weiter unten vor bez. hinter den clubs stehen und die mädels weiter im schaufenster tanzen, ob wohl sie wissen das da keiner anhält...vielleich hat dazu jemand mal ne nähere info....aber wenn du vor dem tor vom dubiland parkst sehen sie doch auch dein auto und am Club der platz ist was fürn Geländewagen. Naja werd wohl mal bald wieder hinfahren, aber tagsüber, da ist fast nichts von polizei zu sehen.

Eingetragen von strifi am 23.11.2009 um 09:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
habe wegen der Polizeikontrollen nicht am Parkplatz vor dem Club gehalten,vielleicht ist das unnötig??
es war die von Dir beschriebene kleine Blonde,sie ist rasiert,bis auf einen kleinen Mittelstreifen.Währende Sie geblasen hat,habe ich Sie mit der Hand befriedigt,dabei stöhnte sie unheimlich geil.Hast Du schon einmal die Schwarze probiert??
Strifi

Eingetragen von ost - gothe am 23.11.2009 um 02:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lofosz,

das war nur bissl spass mit der putze

Eingetragen von steveboy am 22.11.2009 um 10:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Strifi vom 21.11.2009 um 14:40:
Ich war heute gegen zwölf erneut in der Pansion am Ortseingang von Dubi links aus Richtung Zinnwald kommend.
Habe mir wieder die blonde Jana Alter etwa 24 Jahre gegönnt.Halbe Stunde 30€,Blasen ohne Kondom vom feinsten.Leider klagen die beiden Damen über wenig Besuch,für mich unverständlich,da Service und Leistung stimmen.Eine vorherige Begutachtung im Schaufenster ist außerdem positiv.Figur ist klasse.Warum soll ich da bei all den Gefahren im Auto ficken.Polizei habe ich heute kaum gesehen,ich parke immer vor Dubiland und laufe dann zum Schaufenster.



hallo,mal 2 fragen zu dem Club... warum parkst du nicht direkt am Club??? meinst du die blonde die rasiert ist und so schön stöhnt wenn sie kommt??? ich war mal vor längerem da.

Eingetragen von Lofosz am 21.11.2009 um 18:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

ich denke,ich kann schon eine Putze von einem Mädchen, das auf Kunden wartet, unterscheiden. Allerdings in einem habe ich mich geirrt, nicht Krimov sondern Krasna Lipa, nach den Neanderthalern im Bauwagen den Berg hoch das zweite Haus links.

Eingetragen von Strifi am 21.11.2009 um 14:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war heute gegen zwölf erneut in der Pansion am Ortseingang von Dubi links aus Richtung Zinnwald kommend.
Habe mir wieder die blonde Jana Alter etwa 24 Jahre gegönnt.Halbe Stunde 30€,Blasen ohne Kondom vom feinsten.Leider klagen die beiden Damen über wenig Besuch,für mich unverständlich,da Service und Leistung stimmen.Eine vorherige Begutachtung im Schaufenster ist außerdem positiv.Figur ist klasse.Warum soll ich da bei all den Gefahren im Auto ficken.Polizei habe ich heute kaum gesehen,ich parke immer vor Dubiland und laufe dann zum Schaufenster.

Eingetragen von ost - gothe am 21.11.2009 um 13:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lofosz,

ich hab gestern abend + dann nachts nichts gesehen, du meinst da fenster wo zum schluss das trike-motorrad drin stand ? vielleicht hast du ne sexy putze gesehen, bei scheiben reinigen

@ all,

ich bin gestern in teplice eines besseren über zigeuner belehrt worden. am neuen kreisel ortsausgang teplice / shell-tanke stand ne recht hübsche minderheiten frau. schwarze hautenge hosen+schwarze stiefel+goldene jacke- sie: schwarze / teils gelockte haare - süßes gesicht - körperbau top - sie sauber + hygienisch + angenehmer perfumduft = das hat man heute auch eher selten, darum findet es erwähnung. so ich hatte erst zweifel, konnte aber nicht recht widerstehen, da ich den gedanken der anschliessenden stundenlangen-sucherei im kopf hatte. von 20 komplett auf ost-gothe nur blasen 15 euro gehandelt = ok.

am platz angekommen, sehr sympatisch, langsam alles, ohne nachgekobere, in- und outdoorfotos ( über 100 ) super gelaufen - wiederholungsgefahr fast schon 300 % - die nannte sich: michelle oder michaela, weis ich nicht mehr ganz genau.

sorry mal für denjenigen, dem ich den platz am "fernwärme-torbogen" schnellstrasse richtung bilina weggenommen habe aber ich war zuerst da falls du mitliesst, hast noch nen platz gefunden?

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von oben_ohne am 21.11.2009 um 10:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner

der admin müsste dir meine e-mal addy gemailt haben

Eingetragen von Lofosz am 20.11.2009 um 19:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo Chomutov-Fahrer,
In Krimov-Domina von Chomutov kommend, nach dem Bahnviadukt den Berg hoch das zweite oder dritte Haus links (ehemaliger Club) steht neuerdings eine Blonde im Fenster,etwa 1,70 groß.Sieht beim Vorbeifahren sehr interessant aus.Hat jemand Erfahrung gemacht ?

Eingetragen von abob am 17.11.2009 um 06:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
danke euch leute. wie gesagt bin kein neuling. war bisher immer "nur" in bad muskau. ist mir aber eine zu lange fahrt von zwei einhalb stunden. da will ich es halt mal wo anders versuchen. was mich immer abgehalten hat sind die berichte ber die polizei. also in polen hatte ich da nie probleme. auch mit den bbs nicht. naja ich kanns ja mal versuchen.
also danke euch.

Eingetragen von Wildgans5 am 16.11.2009 um 20:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
abbo,

einfach den Berg runter, dann bist Du in Dubi, nur noch 3 Clubs offen, Polizeikontrollen immer mit zu rechnen, spar die dein Geld und die Nerven bleib in Deutschland, ist mitttlerweile billiger als in CZ und die Leistung stimmt auch. Gruß aus dem sonnigem Ägypten. WG 5

Eingetragen von ost - gothe am 16.11.2009 um 17:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ abob82,

straßenlage: von zinnwald den berg runter nach dubi - in dubi keine an der straße nehmen - meistens viel policie verkehr + kameraüberwachung. dann fährst du die hauptstraße weiter nach teplice, ab der einzellnen OMV-tanke bis zu den 2 gegenüberliegenden OMV`s in Teplice kannst du schon gucken was so rumsteht...du fährst dann bei den 2 OMV`s direkt dahinter die abfahrt rechs ab...im kreisel nimmst du die 3. ausfahrt ( brückenunterführung ) und kommst zum nächsten kreisel ( shell - lidl parkplatz ) in der region stehen immer paar girls...im kreisverkehr geradeaus-nächste kreuzung dank baustelle nur rechts abbiegen...dann kommst du an 2 weitere ampeln, dort links abbiegen und dann gehts ca. 2 km geradeaus durchs stadtgebiet am Haupt-Bhf vorbei bis ortsausgang teplice, an der kreuzung ist wenden angesagt...zurück dann kommt rechterhand mal ne größere kirche - dann ampelkreuzung-dort rechts abbiegen-wieder kommt kreisverkehr-im kreisverkehr 3. abfahrt...vorbei an der ono tanke rechterhand...geradeaus ( straße endet vor baustelle ) = dann wenden, auf dem gesamten stück erhöhtes aufkommen von BS. ein navi hilft etwas. aber man findet sich als neuling schnell zurecht, am besten mal einen anderen mit D-kennzeichen hinterher fahren.

desweiteren kannst du auch die E442 / 13 weiter nach bilina fahren-unterwegs imemr wieder bushaltestellen die beachtung finden können / meist tagsüber da bessere chancen. in bilina selbst einfach mal überall auf der hauptstraße gucken...man wird immer fündig, leider eben meistens nur mit extrem-suchen.

* BS erkennst du indem sie irgendwelche handbewegungen machen
* ZV am auto ist IMMER geschlossen
* Preis / Leistungsverhandlung immer nur durchs halb geöffnete fenster
* steht eine andere person mit dabei m oder w und quatscht ständig dazwischen = fenster hoch und weg
* vor zigeunern rate ich neulingen strikt ab
* hast du ein ungutes gefühl = fenster hoch und ab
* BS ansammlungen von 2 bis 3 damen meiden
* Leistung vorher direkt abfragen ! mehrmals fragen ist besser, denn was einmal ausgemacht sollte bindend sein-für beide seiten
* dann erst BS einsteigen lassen ( rückspiegel - heck im auge behalten )
* BS sitzt im Auto = dann ZV wieder schliessen
* als neuling fahr nen stück weit weg / waldweg / sicherer parkplatz ect. kann auch mal paar km sein
* Niemals den vorgeschlagenen Parkplatz der BS annehmen = es gilt = immer mein platz !
* Handy der BS ist auszuschalten / keine Handyspielerei während der fahrt !
* niemals viel bargeld mitnehmen, nur das nötigste- geld an mehreren stellen im auto sicher deponieren
* im griffbereich der BS liegen KEINE wertgegenstände
* Niemals in welcher Situation auch immer den Helden spielen, kann arg schiefgehen sowas
* bei erfolgreichen abschluss des geschäftes = BS an den Einstiegsort zurückfahren

zur Policie: in städten niemals in bushaltestellen anhalten wenn da auch noch so ne geile blondine steht, für die Policie ist das leichtes spiel !

du wirst erwicht mit ner BS im auto beim akt irgendwo auf dem ländle...polizei muss mindestens zu zweit sein, bei einem einzellnen bullen immer verlangen das andere polizeit kommen soll, falls er stress macht! ( sollten die knie auch noch so zittern ) - desweiteren nie den arroganten deutschen raushängen lassen = das können die nicht ab sowas...aus mancher situation bin ich schon rausgekommen in dem ich den bullen erklärt habe mit händen und füßen was für ein kleines licht ich eigentlich bin ! bei verkehrskontrollen- und delikten = du hast weder geldkarte, noch bargeld dabei ! du möchtest gerne mit post bezahlen !!! = du musst dann sonen kleinen zettel unterschreiben ( vorsicht schuldeingeständnis )-nicht unter druck setzen lassen ! wenn die merken du bleibst cool - sind die schneller wieder wech als du denkst. meistens kommt dann: müssen dann fahren auf policie-station protokoll machen = das machen die fast nie, geben dir die papiere zurück und verschwinden. *bei unterschriebenen zettel = den kannst du getrost ausm fenster werfen, im härtfall kommen paar briefchen per post = ignorieren-basta.

wenn du mit ner BS erwicht wirst, haben die keinerlei handhabe !!! die müssen die geldübergabe sehen / beobachten, und das ist meistens nicht der fall.

ende roman

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von abob82 am 16.11.2009 um 15:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo leute. lege ich gleich mal los mit meinem "problem". also ich wollte mal demnchst ber zinnwald fahren. aber ich mchte nicht in irgendeinen club oder so. ist mir zu unsicher wegen meinem auto. wollte euch mal fragen ob ihr mir nicht ne kleine wegbeschreibung geben knnt, wo was "brauchbares" an der strasse steht. und wie sich das mit der polizei dort verhlt, wenn man vielleicht in einem waldstck erwischt wird. danke im voraus.

Eingetragen von dor_rene am 16.11.2009 um 03:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ cz freund

Spo kollege halt mal bisschen de bälle flach wir waren das erstemal dort und wussten net was und wie das abgeht wenn du ein profi bist schön für dich
Dieses Portal ist nunmaldazu da das man seine eindrücke schildert und es soll halt auch schwarze schafe da drüben geben und da kann man sich wohl mal austauschen aber du scheinst ja hier in bisschen in papst zu spielen das wir alle die frauen scheiße behandeln wenn ich für mein geld was ordentliches bekomm bin ich der letzte der ne frau scheiße behandelt nein da geb ich noch nen kleinen bonus.

Eingetragen von dor_rene am 16.11.2009 um 03:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ master tom

da hast du wohl recht kannst du mir sagen wie ich dahin komme was die preise so sind und wie ist es dort so mit der abzockerei und wo findet man da einige BS bin dir für jeden tip dankbar

LG rene

Eingetragen von ost - gothe am 16.11.2009 um 00:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kutscher,

meine mail-addy habe ich probiert per admin dir zukommen zu lassen ect. hat nicht funktioniert = egal.

zwecks helena folgende info: es ist genau die, die du beschreibst...es war irgendwie ein zufallstreffer, denn nach der schönen nacht / abend mit ihr, hab ich sie nach usti ins neubaugebiet gefahren / bei soner ambulanzstelle rausgelassen. ich habe jetzt mehrmals probiert sie per sms zu kontaktieren = ohne jeglichen erfolg! leider. somit ist das thema auch "leider" für mich abgehakt, wenn sich niemand meldet

ich komme grade aus bilina zurück: laut sms 16.00 uhr am lidl-parkplatz / tanke verabredet = kam natürlich niemand 16:30 uhr fuhr ich dann per zufall übern markt in bilina und vorbei an der "pension" wo sie "wohnt" da traf ich sie zufällig aufm markt, scheibe runter: kruz nachgefragt und ab die post mit ihr zum platz. leider kein sex, noch handjob, noch blasen diesmal-da sie irgendwelche gesichtsschmerzen hatte ( keine ausrede - wahr ) naja nach 2 1/2 h gemütlichen zusammen sein ( was wirklich sehr schön war - fotos machen ect. ) musste sie dann leider 20.00 uhr zur pension / nächster kunde. naja mir wars egal, war auch so mal schön, haben uns dann für 22.30 uhr nochmal am lidl verabredet = wieder niemand da = ich nach hause abgedüst.

in teplice = ausser spesen nix gewesen.

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von kutscher am 15.11.2009 um 20:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

im raum teplice mal wieder die helena aus usti n. labem gesichtet. du schriebst vor wochen das sie mal wieder aufgetaucht sei, nachdem eineige jahr verschwunden war. du weist schon wem ich meine- blond mit kind nasmens patrik etc. vernünftiges erscheinungsbilb ohne abzocke und gutes deutsch.
mich würds halt nach die jahr mal interresieren was so macht und überhaupt. net nur der f...ckerei wegen auch so ganz alltägliches.
nur bringt tagtägliche suchen um cz teplicer raum vermutlich kene punkte.

@ all

an der, glaub ono tanke, bei dem neuen kreisverkehr hab ich zdenka wieder aufgegabelt, nettes mädel, kein gesülze und gekobere, schönes bl...sen natural mit zungenpiercing (( ENE SEHR ANBGENEHME SACHE)) net so spargeldürre sondern normal bis schlank und unten blank.... hihi reimt sich sogar.

die dürre blonde eva mit der etwas langen nase die stand immer an bushaltestelle nach tanke nähe bahnhof ht man och lang net gesehen. und was mal die bericht waren mit umgebrachten mädels erzählt och jede wat anderes. eine müssen se wo wirklich gekillt haben und von 2 übergriffen jedoch ohne mord berichteten auch die mehrzahl der mädels aber sonst wissen die nix genaues auch nicht.....

Eingetragen von ost - gothe am 15.11.2009 um 13:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

bin gestern mal in radium-city (jachymov) - vorher bozi dar - dann in ostrov gewesen:

wie einige andere suche auch ich noch die nadel im heuhaufen, und dachte mir mal, vielleicht gibts da nochmal was für zwischendurch-abseits von chomutov-bilina-und der profi-stadt teplice.

in jachymov = garnix - letztes jahr standen da von der shell bis zum kreisel noch 2 damen ( gespenster ) jetzt nix mehr. genauso ums kurz zu machen siehts in ostrov und vor ostrov auf der langen geraden aus.

letzte woche hatte ich 3 mal glück im teplicer raum ( die woche über ) 3 relativ habwegs ansehnliche für a` 10 ösen.

heute werde ich mir mal mirka in bilina gönnen ( als info für diejenigen die sie kennen - süßes gesicht / zungenpiercing / braun mit rot eingefärbte haare ) ps. ich hoffe die versucht nicht wieder die abzocktour, die kleine ist aber so geil, das man sie eigentlich immer wieder haben will.

zur lage in chomutov letzte woche 3 mal des nachts = chomutov etabliert sich immer mehr in die reihe der "durchfahrtsstädte"

ps. in bilina letzte woche donnerstag abend: 5 BS gesichtet: 1x eine sehr extrem kurzhaarige an der bushalte in höhe ex-jet tanke, dann 1x ne etwas größere schwarzhaarige in höhe marktplatz, und dann 2 x wirklich unansehnliche minderheiten ortsausgang bilina richtung teplice, und dann stand da noch in höhe der 2 gegenüberliegenden benzina`s ne blonde, wo outfit und optik stimmten, nur leider fehlten paar zähne, und die die vorhanden waren, sahen etwas sehr schwarz aus.

zum thema - gast im anderen landen - 1. machen wir mal die gegenprobe und schauen uns an wie sich cz-bürger in unseren landen bewegen, da reicht mitunter schon der blick auf die skoda-hobby-schumis auf unseren straßen und 2. fragen sie mal einen sudetendeutschen wem das land da gehört weitere ausführungen spar ich mir...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Conolly am 15.11.2009 um 02:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@big

Lass die Finger von der (Katarina)
meine Erfahrungen mit ihr:

ausgemacht waren 20 Euro, GV + Bla*** ohne + 10 Wechselstube
im Zimmer wollte sie mir einen Vortrag halten das si ein 6 Monate altes Kind hätte, dem geht es so schlecht blabla usw., hab ich gleich abgeblockt, ihr aber 5 Euro extra versprochen, wenn sie gut ist!
Die konnte ich mir aber sparen! Ausziehen nur untenrum, erst nach energischer Aufforderung machte sie sich auch oben frei...
Bla*** ohne dauerte nicht mal eine Minute, da fingerte sie schon mit dem Tütchen rum... aber nicht mit mir! Sie ließ sich herab, meinen Guten noch mal in den Mund zu nehmen, war aber nicht so die Erfüllung...
Fingern ging nicht wirklich, sie drehte sich ständig wie eine Katze, sobald meine Hand auch nur in die Nähe ihrer Schenkel kam, Brüste streicheln war ihr auch sichtlich unangenehm..
Ständig ihre Frage ob ich endlich Fick** will, ich dann schon genervt eingewilligt, sie sich raufgeschwungen und die Sache zum Abschluß gebracht...

Fazit: Sie verspricht sehr viel und hält nichts!
Nie wieder!!!

Gruß! Conolly


Eingetragen von cz-freund am 15.11.2009 um 00:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
dor_rene,
sag mal ist das dein Ernst was du hier schreibst oder machst du gerne zum Pausen Cloun.
Da ich gerade einmal beim Kritisieren bin, finde ich manche Berichte, wie sich hier über die Frauen augelassen wird, eine absolute Katastrophe.
Ich möchte euch doch bitten daran zu denken, das wir Gäste in einem fremden Land sind uns auch so verhalten möchten.
Niemand zwingt uns dort hin zu fahren.
Wenn ich mit einer Dienstleistung nicht einverstanden bin nehme ich sie nicht an.
Wenn ich nach CZ fahre, gehe ich meistens in einen Club, oder ich treffe mich mit einer privat aber da geht nichts für 20€ oder 30€
Ich habe fast nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Habe ich den Eindruck das eine Frau auf Zeit spielt, das augenscheinlich lustlos macht oder auf meine Wünsche nicht eingeht, gehe ich das nächste Mal zu einer anderen.
Nochmal eine Bitte an alle es sind Frauen und behandelt sie auch so!




Eingetragen von master_Tom_ am 14.11.2009 um 21:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@dor_rene
Sei froh wenn du es schaffst in Cheb 1 BS einzuladen und für deine Kohle ein bischen was bekommst. Kann dir raten nach Kynsperk zu fahren da ist es etwas teuerer aber du bekommst was geboten.

Eingetragen von dor_rene am 14.11.2009 um 04:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ mossad

Danke dir erstmal für die tips
wie sieht es aus wenn wir 2 girls einladen haben die in problem damit sich miteinander zu beschäftigen hast du da erfahrung wenn ja wäre es lieb mir dazu noch ein paar erläuterungen dazu zu geben wo man da welche finden könnte usw

LG Rene

Eingetragen von gurkerich am 13.11.2009 um 21:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Excalibur vom 13.11.2009 um 18:31:
Hallo castle,

siehe mein beitrag unten... Bretterpension kannste knicken, die existiert nicht mehr. Mag sein, dass da noch auf der strecke die ein oder andere steht, aber dann eher sonntags, weil dann keine Bauarbeiter da sind. Rechne jedoch bis Sokolov nicht mit allzu vielen. Das zweite Problem ist dass jetzt ne Örtlichkeit fehlt. Du kannst quasi nur noch nach Kynsberg. Ob es in Sokolov was gibt weiß ich nicht. Vielleicht kennt sich ja ein Mitstreiter aus ?

So jetzt ein kleiner Bericht:
War gestern noch scnell im Raum Cheb unterwegs. Habe ca. 5 BS gezählt; in der Bahnhofsgegend wieder keine gefunden. Hab dann in Richtung Waldsassen eine halb Zig oder so mitgenommen, nannte sich Elsa oder Else. Macht einen ganz netten Eindruck, optisch naja...wenigstens komplett rasiert.
raus nach Kynsberg... Service so lala. Man merkt dass ihr der job keinen Spass macht.
Wollte mir ihre Tel. geben, was ich jedoch abgelehnt habe. WHF 0 %.

VG, Excalibur

Endlich noch einer der das auch verstanden hat. Da ist keine Örtlichkeit mehr und genau darum suche ich ne Alternative und habe hier schon öfter nach Mitstreitern gesucht.
Heute durfte ich wieder ein neues Autobahnteilstück testen. Hab später dann noch mit einer Dame am Hostinec gesprochen. Die merken das schon.
Die Situation in Eger ist echt schlecht. Die meisten Damen kannst vergessen. Bei der heutigen Nachfrage erklären das auch nicht die Streifen die zu Fuß unterwegs sind.

Eingetragen von Excalibur am 13.11.2009 um 18:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo castle,

siehe mein beitrag unten... Bretterpension kannste knicken, die existiert nicht mehr. Mag sein, dass da noch auf der strecke die ein oder andere steht, aber dann eher sonntags, weil dann keine Bauarbeiter da sind. Rechne jedoch bis Sokolov nicht mit allzu vielen. Das zweite Problem ist dass jetzt ne Örtlichkeit fehlt. Du kannst quasi nur noch nach Kynsberg. Ob es in Sokolov was gibt weiß ich nicht. Vielleicht kennt sich ja ein Mitstreiter aus ?

So jetzt ein kleiner Bericht:
War gestern noch scnell im Raum Cheb unterwegs. Habe ca. 5 BS gezählt; in der Bahnhofsgegend wieder keine gefunden. Hab dann in Richtung Waldsassen eine halb Zig oder so mitgenommen, nannte sich Elsa oder Else. Macht einen ganz netten Eindruck, optisch naja...wenigstens komplett rasiert.
raus nach Kynsberg... Service so lala. Man merkt dass ihr der job keinen Spass macht.
Wollte mir ihre Tel. geben, was ich jedoch abgelehnt habe. WHF 0 %.

VG, Excalibur

Eingetragen von castle am 13.11.2009 um 15:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich möchte mir am wochenende cheb verkneifen und bis KV schauen.stehen an der ehemaligen bretterpension noch bs? sind die standorte in sokolov und hory noch besetzt?sollte ein leser kürzlich diese strecke gefahren sein,wäre ich für ein posting dankbar.



Eingetragen von mossad am 12.11.2009 um 01:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Love
"Das Schlimme war, dass alles, wirklich alles, von denen ab dem Zeitpunkt als sie mich anhielten geplant war. Ein reines Schauspiel.
Die arbeiten alle so gut zusammen, bis hin zum Taxifahrer, der dann Übersetzer gespielt hat und natürlich schon wusste, wo mein Auto stand.
Komischerweise musste ich Ihm kein Geld mehr geben...
Sorry, aber so unfähige, korrupte, faule Polizisten habe ich noch nirgendwo anders auf der Welt gesehen. "

Du bist ein schlechter Verlierer und Bullen haben Dich mit einem prima Programm ziemlich durch Mangel gezogen, obwohl sie eigentlich nullkommanix in der Hand haben.
Trags mit Fassung und sei beim nächsten mal schlauer, biete ihnen ein paar Euro als Wiedergutmachung an und gut ist, nach 2 Minuten fährt man weiter.

@Anfänger Dor_dingsbums
An Euch vielleicht ein paar Grundregeln:
1) Kohle aus D mitbringen, ihr braucht kleine Scheine
2) Das Geld hat man in der Hosentasche oder so im Auto - für Dreckcheb reichen 20 bis 40 Euro
3) Portmonnaie im Wagen verstecken, manche BSS klauen
4) Wenn Typen da rumspringen, fahrt weiter - quatscht nicht mit irgendwelchen Typen !!!
5) Die Mädels bucht man zum blasen oder bumsen - das sind keine Pornodarstellerinnen oder Tänzerinnen.
6) wollt ihr eine, ladet sie in den Wagen und dann raus aus Cheb - Pension, Waldweg, whatever.
7) draußen wird dann an die bss gezahlt, gebumst, dann ggf nochmal gebumst und dann gehts zurück in das Dreckcheb
8) wenn ihr abgezockt worden seid, dann haut ab und wartet nicht auf den weihnachtsmann. die chebskis halen zusammen und haben nen riesenhals auf deutsche männer weil wir kohle haben und die nicht.
9) wenn ihr sehen wollt wie sichs eine frau selbst macht, dann ruft in deutschland bei den üblichen tel nummern aus der zeitung in eurem weiteren umkreis an - irgendeine hure wird euch helfen können und freut sich vielleicht sogar über anfänger.

also, viel spaß
vielleicht kennt ihr ja jemanden der schon ein wenig mehr erfahrung hat und euch mal mitnimmt...

Eingetragen von Strifi am 12.11.2009 um 09:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

Die Sauberkeit in der Pension war aus meiner Sicht hormal,die Zimmer liegen in der 1Etage,allerdings keine Duschen,Bettwäsche sauber.Mädchen sehr sauber,kein Nachkobern,sehr nett.Wenn die vor Dir im Tanga die Treppe hoch-läuft,bist Du kaum zu halten.Wie es mit der Sicherheit aussieht kann ich nicht sagen.

Strifi

Eingetragen von Strifi am 12.11.2009 um 16:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Pension liegt genau am Ortseingang von Dubi.linke Seite mit Vorbei,dort stehen meißt zwei Mädchen leichtbekleidet.

Strifi

Eingetragen von big am 12.11.2009 um 13:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@all:

hat schon jemand von euch hier Erfahrung mit der Katarina, die vor der Wechselstube in Krimov Richtung Chomutov steht??
Macht für mich einen guten Eindruck vom optischen her Würde sie gern mal probieren...

Grüsse

Eingetragen von sysiphus am 12.11.2009 um 11:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Strifi vom 12.11.2009 um 01:51:
Leider habe ich noch keine Antwort bekommen,deswegennochmal die Frage,hat jemand Erfahrungen mit den beiden Mädchen im Schaufenster der Pansion unterhal Dubiland,ich
hatte bisher nur die Blonde,war aber sehr zufrieden!!


Die Pe´nsion unterhalb von Dubiland hat nicht gerade den besten Ruf. Wie war denn die Sauberkeit und Ausstattung der zimmer und natürlich auch der Dame?

Eingetragen von siggib am 12.11.2009 um 03:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Strifi vom 12.11.2009 um 01:51:
Leider habe ich noch keine Antwort bekommen,deswegennochmal die Frage,hat jemand Erfahrungen mit den beiden Mädchen im Schaufenster der Pansion unterhal Dubiland,ich
hatte bisher nur die Blonde,war aber sehr zufrieden!!


Auch auf die Gefahr, dass ich mir wieder einen Anschiß einhandel: Wo ist das Dubiland?
Gruß Siggib

Eingetragen von Strifi am 12.11.2009 um 01:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Leider habe ich noch keine Antwort bekommen,deswegennochmal die Frage,hat jemand Erfahrungen mit den beiden Mädchen im Schaufenster der Pansion unterhal Dubiland,ich
hatte bisher nur die Blonde,war aber sehr zufrieden!!

Eingetragen von dor_rene am 11.11.2009 um 20:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lumnikaner

Wie ich schon zu tgx sagte es hat sich wirklich so zugetragen keine verarsche
Das mit der Polizei war ja zwei mal zu verschiedenen zeiten einmal haben se uns angehalten und des andere mal hab ich sie gerufen um zu helfen das waren 2 verschiedene tage
Wie gesagt net das du noch krank wirst und deine magenschleimhaut sich entzündet Spass
aus fehlern lernt man und nochmal wird das auch nicht passieren kannst du mir evtl nen tip geben wer der blonde engel ist von dem ich gesprochen hab und wo man für sein geld auch ordentlich was bekommt

LG Rene

Eingetragen von dor_rene am 11.11.2009 um 20:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Renee

Ja ich geb dir recht dummheit muss bestraft werden und wenn ich das eher gewusst hätte das es dieses portal gibt wäre das sicherlich net so gelaufen aus den fehlern haben wir 1000 prozentig gelernt erst leistung dann geld

LG Rene

Eingetragen von dor_rene am 11.11.2009 um 20:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ tgx

Es ist nichts davon gelogen ich weiß das wir dumm waren und auch neuling zu sein ist keine entschuldigung dafür aber man rechnet halt in dem moment nicht damit und das wir abgezogen werden konnten wir genauso wenig ahnen und davon abgesehen sind wir ja nicht die einzigen die abgezogen worden sind

LG Rene

Eingetragen von Excalibur am 11.11.2009 um 14:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

nach langer Abstinenz war ich heute auch mal wieder im gelobten Land. Über Schirnding rüber ca. 19 Uhr war am Ortseingang gleich eine an der ggü-liegenden Bushaltestelle mit Rock und hohen Stiefeln, hätte mich schon näher interessiert, aber wollte erst mal ne Runde durch die Stadt drehen. Rund ums Pusa waren 3-4 junge hübsche BS, aber auch der Renault Kangoo von den Hilfssherriffs, am Bahnhof keine einzige - da hab ich auch noch nie welche gesehen - gibts da nen besonderen Ort wo die stehen ?
Richtung Waldsassen ebenfalls Fehlanzeige
nach Kynsberg raus auch keine einzige. Bis zur Bretterpension - den Weg hätte ich mir sparen können, neulich stand wenigstens noch ein Zimmer, jetzt ist alles weg. Am Straßenrand keine einzige.

Gut fahr ich zurück zu der mit dem Rock dachte ich mir, aber sie war nicht mehr da. Auf der anderen Seite am Berg dann eine entdeckt - in die Seitenstrasse rein und schon kam sie angewackelt. Aus der Nähe sah sie noch besser aus, ca. 18-22 jahre alt längere schwarze Haare, jeans und nen Schal um den Hals. Wollte aber ausschließlich im Auto und nur an ihrem Platz...is mir zu heiß...wenn sie nicht in die Pension will, dann eben nicht... also weiter nach AS.
In AS nur die fertige, die jeden Tag in der Nähe von der freien Tanke (grün gelb) steht und ne ältere blonde mit roten Stiefeln und ner Brille. Die rief jedoch 30 € auf, da kann ich ja gleich in nen Club gehen, also Gas gegeben und ohne Stich über die Grenze.
Werde es die nächsten Tage nochmal probieren. Wenn einer nen Tipp hat für den Raum Cheb AS abgesehen vom Hostinec wäre ich dankbar.

VG Excalibur

Eingetragen von Strifi am 11.11.2009 um 14:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin vor 14 Tagen die Strecke zwischen Zinnwald und Teplice abgefahren,am Ortsausgang von Dubi stand gegen Mittag eine Ansehnliche mit langen blonden Haaren,als ich umdrehte war sie leider schon weg,Kennt sie jemand ?Bin dann auf die beiden Mädchen im Schaufenster unterhalb Dubiland gestossen.Habe mir für 30 die Blonde etwa 24-jährige mir großen Titten genommen.Blasen vom Feinsten danach bis zum Abspritzen geritten.Gute Action,ich komme wieder.
Hat jemand mit den Beiden Erfahrungen?

Eingetragen von lumnikaner am 11.11.2009 um 13:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von oben_ohne vom 11.11.2009 um 09:29:
@lumnikaner

da ist die DANIELA wieder auf tour! ich hab dich ja schon mal gebeten mir kontakt zu ihr herzustellen (handy). gibt es die möglichkeit! wäre echt klasse. ich hoffe wir bekommen das mit dem admin hin...!?
wenn du ihre nummer nicht hast kannst du ja mal danach fragen! wann ist sieh meist anzutreffen in cheb?! danke


Hallo, musst halt mal versuchen, daß der Admin Deine Mailadresse an mich weitergibt, dann will ich Dir gerne ihre Handy Nr. weitergeben u. Du kannst alles weitere mit Ihr selbst ausmachen...

@do_rene

Jungs bitte seid mir nicht böse aber ich habe Eure Beiträge gelesen, u. mir hat sich die Magenschleimhaut "aufgestellt"...
Ihr bleibt da bei der Nutte stehen und verhandelt ewig mit irgendwelchen Typen ???
Sobald sich ein Typ nähert zieh ich Leine... Nicht aus Feigheit, sondern weil ich keinen Kerl dazu brauche um eine zu vö°°°n... Und wenn die BS jemand dazu braucht ist es schon gleich im Voraus SCHEISSE !!!
Auch kann sich die Schlampe gleich schleichen wenn sie Geld schon vorher will um "Chef zu bringen"... Da ist doch schon was oberfaul...
Dann muss halt "Cheff" warten bis sie zurück kommt. Kann ja wohl nicht so eilen...
Dann hat Euch die "Polizei" schon in der Mache und Ihr werdet weiterhin auffällig ?????
Also bitte....
Sollten aber Eure Beiträge nur eine Verarsche oder eine Art "Satire" sein dann seid Ihr hier irgendwie nicht richtig

Eingetragen von oben_ohne am 11.11.2009 um 09:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner

da ist die DANIELA wieder auf tour! ich hab dich ja schon mal gebeten mir kontakt zu ihr herzustellen (handy). gibt es die möglichkeit! wäre echt klasse. ich hoffe wir bekommen das mit dem admin hin...!?
wenn du ihre nummer nicht hast kannst du ja mal danach fragen! wann ist sieh meist anzutreffen in cheb?! danke

Eingetragen von Renee am 11.11.2009 um 07:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Rene,

na dann sollte man nur hoffen, dass Ihr aus den Fehlern was gelernt habt.
Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

Aber wer Geld ohne Gegenleistung aus der Hand gibt, hat es nicht anders verdient.
Bevor Du wieder fährst, heisst es nur lesen, lesen und nochmals lesen.....

Ciao, der liebe Renee

Eingetragen von TGX am 11.11.2009 um 00:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ dor_rene

Also nimm´s mal nicht perönlich, ABER..........

Für mich ist diese Story ganz einfach der Oberlacher, so dumm kann man(n) doch eigentlich garnicht sein, selbst wenn noch nullkommanull Erfahrung auf dem Gebiet da ist.
Entweder die Story ist frei erfunden um hier alle mal kräftig zu vera....
In dem Fall solltest Du die Forumsadresse ganz schnell vergessen.
Oder sie ist wirklich so oder so ähnlich abgelaufen.
Dann solltest Du bis in alle Ewigkeit den Gedanken an solche Art "Abenteuer" aus Deinem Kopf streichen.

Eingetragen von dor_rene am 10.11.2009 um 21:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nun zum Thema Polizei Cheb


Auf ein drittes wir beschlossen vorige woche nochmal rüber zu fahren und zu schauen ob wir evtl den blonden engel treffen waren aber diesmal zu dritt und hatten ordentlich bier getankt. Auf der suche nach ihr dachten wir das wir sie vor einer bar gesehen hatten die etwa 200 m weiter vorn mal links war (vom norma aus). Da stand ein typ wir befragten ihn nach ihr er sagte kommt in 10 min wieder dann habe ich sie.

Wir fuhren zum norma stellten uns auf den parkplatz und rauchten eine dann fuhren wir wieder hin und er kam mit ner ganz anderen und sagte zu mir sie ist gut dicke titten kleinen arsch macht alles war aber überhaupt nicht mein fall. wir wollten weiter und ließen uns als ausrede einfallen das wir noch geld holen müssen.

er tat so als wenn er mich nicht versteht dann habe ich meine geldbörse raus geholt und ihm meine karte gezeigt das er weiß was ich meine.
So dumm wie ich war hielt ich es zu lang vor seiner nase und im bruchteil einer sekunde hatte er es mir abgenommen. Dann wurde mein kollege hinten drin lauter und schob seine faust nach vorne erwischte den typ er unbeeindruckt davon.
er sagte ich gebe wieder ich habe versucht auf ihn einzureden da ja meine ganzen papiere darin waren ausweis fleppen krankenkarte geldkarte usw.
Dann bemerkten wir das die tussi die er mit hatte telefonierte und unser kennzeichen beobachtet hatte.

Daraufhin fuhren wir los wieder zum norma ich war am ende mein kollege hinten wollte mit pfefferspray in die bar aber der fahrer also mein anderer kollege redete auf ihn ein das das nichts nütze war auch ganz gut so wer weiß was uns darin erwartet hätte.

Als letzten ausweg sah ich die Polizei zu rufen das tat ich dann auch. Es dauerte nicht lange kam eine streife mit zwei männern vorbei ich sollte einsteigen und den weg beschreiben.

Kaum an der bar angekommen kam der typ aus der bar und stande neben dem polizeiwagen und hatte sich mit den polizisten unterhalten dann stieg ich aus und bin den typ aus meiner verzweiflung heraus angegangen dann stiegen die polizisten aus und hielten mich zurück. er gab dem einen meine geldbörse und sagte noch was zu ihm daraufhin machte der polizist die hintere tür auf und sagte ich solle einsteigen und mich beruhigen. Ich wollte nur meine geldbörse wieder der polizist gab sie mir anstandslos.

daraufhin kam ein anderer typ aus der bar und wollte auf meinen kollege los und er wollte sich wehren da mein kollege etwas kräftiger gebaut ist musste der eine polizist ihn gegen unser auto drücken der andere hielt mich noch zurück da ich noch total vom hass erfüllt war.

Wir ließen es dann gut sein und stiegen wieder ein dem typen habe ich dann noch bittere rache geschworen. Er lachte nur. Wir fuhren dann gen heimat und erkannten nach einem ausgiebigen gespräch das wir recht glimpflich davon gekommen sind und es besser war das ich die 50 euro nicht mit hatte (zu hause vergessen) gott sei dank.
Hatte alle meine papiere wieder ich war endlos froh. Nur ein zwei euro waren weg und man hat gesehen das alles durchwühlt war. Aber irgendwas negatives gegnüber der polizei kann ich nicht sagen habe mich noch bei ihnen bedankt sie sagten kein problem.

Es war uns auf alle fälle eine lehre nur das wir dreimal reingefallen sind ist der hammer. Wir waren einfach zu dumm. Wollen aber trotzdem nochmal rüber den blonden engel besuchen weiß jemand wen ich meine und wo bzw wann wir sie finden können bin für jeden hinweis dankbar. sie steht öfter in der nähe vom norma.

Ist nur schade das ich das forum erst jetzt endeckt habe aber ich danke euch das es leute gibt mit denen man sowas teilen kann

Für alle die meine Kommis gelesen haben danke für eure aufmerksamkeit und wäre schön wenn ich kontakte knüpfen könnte und wir uns gegenseitig austauschen könnten

Bis Bald euer Rene

Eingetragen von dor_rene am 10.11.2009 um 20:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Fortsetzung

Kaum in Cheb angekommen stand vor dem kreisverkehr in der bushalte eine wir haben sie nicht so genau gesehen und beschlossen nochmal umzudrehen war dann aber nix gescheites und schwanger war sie noch dazu. Wir fuhren weiter durch ganz cheb da wir nicht wussten wo so die stellen sind deswegen haben wir uns meistens auf der hauptstraße aufgehalten. dann beschlossen wir mal paar nebenstraßen aufzusuchen und schauten da mal. da war aber auch nix tolles eine hab ich gesehen die war richtung tesco hoch zu unterwegs eine geile sau als wir anhalten wollten bemerkten wir das die bullen hinter uns aufgetaucht sind und die geile sau hat uns weiter gewunken wir fuhren ein ringel und schwupp ging das blaulicht an haben uns ganz schön gefilzt naja nix gefunden.

Nach etwa ner viertel stunde kontrolle fuhren wir weiter nochmal hauptstraße und beim tesco rum aber die geile sau war weg naja.

Nach mehrmaligem auf und abfahren auf der hauptstraße haben wir dann eine blonde gefunden weiße stiefel enge schwarze hose hammer möpse und nen verdammt geilen arsch wir fuhren auf den norma parkplatz und sie kam wir vereinbarten 25 euro nur fürs zuschauen dann sagte aber mein kollege komm wir schauen erstmal weiter haben ihr das gesagt und gefragt ob sie dann noch hier sei sie sagte ja ich laufe hier die straße auf und ab. Kann mir jemand sagen wer die geile tussi ist einfach der hammer. und wo man sie öfter findet? bin für jeden hinweis dankbar.

Wir fuhren keine 20 m weiter um eigentlich zu drehen da kam ein typ zu uns und hat gefragt ob wir ein mädchen wollen wir haben ja gesagt er sagte komm mit zu mir dann ist meine schwester da und sie macht alles für 15 euro. da wir neulinge waren und nicht wussten was uns hätte erwartet haben wir nein gesagt. Wir sagten er soll sie her bringen und dann im auto.

Ca 20 min später kam sie mit ihrem bruder runter zu uns sah net schlecht aus hatte dicke möpse nen kleinen arsch war scho net schlecht. Sie wollte die 15 euro im voraus haben und es zu ihrem chef schaffen wir sagten nein da wir es ja am vortag schon erlebt hatten was abgeht auf einmal kam noch eine andere auf uns zu sah auch net schlecht aus wir verhandelten und diskutierten dann beschlossen wir zwei mädels dabei zuzuschauen und machten aus 30 euro für beide.

Die eine bekam 15 euro von meinem kolleg und die andere blieb bei uns da dachten wir gut jetzt klappt es wir hatten ausgemacht jeder 15 euro ich hatte nur noch 20 und sagte den rest gibt es wenn wir wieder da sind. Die andere kam wieder und die bei mir stand sagte ich hol jetzt meinen chef dem gibst du meinen teil. sie lief los und kam nach ca 15 min wieder mit dem typ eigentlich ein kleiner spacko net älter wie 18.

Ich habe ihm das geld dann gegeben und er sagte sie müssen nochmal kurz zur bar irgendwas erledigen bzw holen. Wir sagten eine kann mitgehen die andere bleibt da auf einmal wurden es immer mehr leute um uns und redeten auf uns ein sodass wir den chef und die 2 weiber aus den augen verloren hatten. dann ging alles ganz schnell alle waren wieder weg nur einer redete noch mit uns. Da war uns klar wir wurden schon wieder abgezockt das hatte uns dertyp dann auch bestätigt.

Dann diskutierten wir mit dem typ noch ein paar minuten und da kam eine andere um die ecke er war dann der vermittler wollte 10 euro und wir sind dann mit beiden zur bank gefahren geld holen wir bekamen aber nichts haben ihm dann 10 euro gegeben und die tussi blieb sitzen. Sind dann anschließend rum gefahren um uns ein lauschiges plätzchen zu suchen. nachdem wir eins gefunden hatten wollte die tussi wissen was wir wollen und uns ihren preis gesagt. Alles verienbart schritt sie zur tat und lachte nur dabei also war scheiße wir dachten sie geht mal richtig ab naja.

Nach ca 10 min mit gelächter ihrerseits und irgendwelchem gelaber hatten wir gesagt zieh dich an wir rauchen noch eine und fahren dich dann wieder runter. gesagt getan auf dem heimweg bissen wir uns beide in den arsch das wir net gleich den blonden engel eingesackt haben dann hätten wir noch mehr geld gehabt und vielleicht wären wir auch auf unsere kosten gekomm naja

ALSO VORSICHT VOR ABZOCKE

Aber wie sagt man so schön alle guten dinge sind drei siehe nächsten kommentar


Eingetragen von dor_rene am 10.11.2009 um 19:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute!!!!!!!!!!

Ich hab mir ganz aufmerksam eure kommentare durchgelesen und hätte mir gewünscht das alles eher erfahren zu haben.

Hier nun meine Story

Ich hatte mit meinem kumpel beschlossen mal rüber zu de cz zufahren einfach mal ne BS anquatschen. haben uns nix dabei gedacht haben beide eine freundin zu hause wollten aber halt mal was neues erleben bzw sehen. Unser erster weg führte uns nach aswo wir ungefähr im dritten oder zweiten kreisverkehr rechts einen berg hochfuhren wo sich ein hotel und weiter oben ein großes casino befand wir haben dort ein mädel getroffen un mit ihr alles ausgemacht 15 euro nur zum zuschauen wie sie sich es in dem auto selber macht sie sah optisch nicht schlecht aus und dann kam irgendein typ der angeblich ihr zuhälter war und forderte sie auf das geld zu bringen das wir noch nicht bezahlz hatten wir fuhren dann erstmal davon und überlegten uns es nochmal. dann entschieden wir komm das gucken wir uns mal an mal schauen ob es was bringt wir fuhren wieder zum bahnhof der gleich gegnüber des casionos war. Das fräulein war verschwunden wir dachten scheiße ein anderer war schneller mein kollege sagte wir rauchen noch eine dann hauen wir wieder ab und suchen uns ne neue. keine 5 min später kam sie mit dem typ zurück und sie fragte ob wir uns entschieden haben wir haben zugestimmt und igr das geld gegeben. Sie sagte ichh bringe das geld noch zu meinem chef und dann komme ich. Sie ist zu dem typ ans casino gegangenund verschwand kurz daeauf mit ihm darin. !0 min später kamen beide raus sie lief die straße runter und der typ kam zu uns und sagte sie mache sich noch zurecht und dann komme sie sofort.

wir rechneten mit ner viertel bis halben stunde aber nichts passierte. dann kam der typ wieder und fragte uns ob sie denn immer noch nicht da sei wir verneinten dies.

Er sagte kommt mit zum hotel ich hole sie. Er verschwand im hotel und eine halbe stunde tat sich gar nichts dann kam ein landsmann mit dem wir kurz redeten er sagte er hat dem typ 20 euro gegeben und warte auch auf sein mädel. Wir warteten und es geschah nix unser landsmann hatte die schnauze voll und fuhr davon kurz darauf kam der typ wieder ohne das mädel natürlich er tröstete uns und sagte sie komme gleich sie war noch duschen. dann bot er uns eine telefonkarte an wo angeblich noch 7 euro drauf seien er wolle dafür nur 5 euro haben wir verneinten dies.
Dann verschwand er wieder ins hotel und ward an diesem mittlerweile morgen nicht mehr zu sehen.

Es war nun mittlerweile 5 uhr früh wir waren ca halb 2 dort und es passierte nichts wir fingen langsam an zu begreifen das wir abgezogen worden waren.

Dann aufeinmal licht in den oberen fenstern und wer schaut dort raus die alte hure die uns mit verarscht hatte wir sziegen aus und schworen rache die beiden glotzten nur doof wir fuhren los und machten uns aus am nächsten tag wieder rüber zu fahren und den spieß umzudrehen bzw unser geld wiederzuholen.

Der nächste tag

wir fuhren zielstrebig nach as und wollten unser geld zurück und hatten gehofft dieselbe alte wiederzutreffen doch vergebens. Nach mehrmaligem auf und ab fahren sahen wir den typ wieder vor dem casino stehen. Wir hielten an da kam ne andere tussi zu uns fragte ob wir sex wollen wir ignorierten sie und sprachen den typ aus sicherer entfernung an wo unser geld sei.
Er tat so als wenn er uns nicht gekannt hat in der zwischenzeit hatte mein kumpel mit der tussi ein gespräch geführt und ihr alles erklärt. Sie sagte die 2 sind ein paar also die vom vortag und der typ und die brauchen das geld zum spielen und für drogen.

Irgendwie haben wir dann den typen aus den augen verloren und auf einmal standen drei vier solche kunden da der eine mit einem koffer der aussah wie ein waffenkoffer da bedankten wir uns für die Auskunft bei der tussi und sind losgefahren. Wir beschlossen dann nach cheb zu fahren um dort unser glück zu versuchen da der nächste clou. die story dann im nächsten kommentar

Eingetragen von lumnikaner am 10.11.2009 um 11:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von gurkerich vom 07.11.2009 um 14:31:
@ Lumnikaner
in den vergangenen Monaten war habe ich meist nur bekannte Adressen angefahren und nichts neues getestet. Aber die Daniela habe ich auch nie gesehen. Steht sie wieder an dem damals von Dir beschriebenen Ort?
Die Magdalena habe ich auch nicht angetroffen. Ich habe nach deiner damaligen Beschreibung mal eine Dame angesprochen - der Reaktion nach war sie es aber nicht. Kannst du nochmal ne Beschreibung abgeben?
Aber nachdem ich oft zu sehr unterschiedlichen Zeiten unterwegs bin, sind da nicht immer alle Damen da.
Noch ne Frage: mal wieder was von unserer super Bläserin mit Bäuchlein gehört? Mein letzter Stand: ist nicht mehr im Geschäft.


Hallo gurkerich

Die Daniela steht ab und an gleich wenn man von Waldsassen nach Cheb fährt rechts bei dem Parkplatz wo der Kiosk ist. Leider halt nicht zu regelmäsigen Zeiten... Hab sie inzwischen schonmal um 11 Uhr aber auch schon um 22 Uhr mitgenommen. EINFACH SUPER !!!! Halt ein süsses Mädchen von 18 Jahren....
Die Magdalena triffst Du meistens um die Bahnhofsgegend bzw. am Kreisverkehr dort, dh. auf den Parkplätzen bei den dortigen Plattenbauten. Sie läuft jetzt meistens mit so einem kleinen Kerl um die 45 Jahren rum, ist ihre Tarnung, daß die Bullen nicht sofort merken sollen das sie anschaffen gehrt. Um den brauchst Du Dich nicht zu kümmern, wink ihr einfach zu, u. sie kommt Dir dann schon nach wo Du anhältst.
Du erkennst sie an den langen brünetten Haaren, u. sie geht auf die 40 hin.
Mit unserer Bläserin Michaela hab ich schon einige Male in KV telefoniert, aber sie konnte nie kommen weil sie niemand fürd Baby hat. Echt schade...(
Ich war inzwischen schon 5 mal drüben, vormittags, nachmittags u. abends. Ist aber z.Zt. zotal trostlos
Nur ausserhalb von Cheb Richtung Waldsassen stehen 3 neue Zig. Mädchen. Hab mich aber nicht eingelassen, da sie zum einen zu sehr auf dem Präsentierteller stehen und ich zum anderen mit diesen Mädels nur ganz selten Glück hatte...

Eingetragen von gurkerich am 07.11.2009 um 14:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wenn ich schon mal am Schreiben bin!
Ist ja schon ne Weile her seit ich hier nach einer Alternative zur Bretterbude gefragt habe. Also ich habe bisher nichts gefunden und auf Nachfragen bei den Damen auch nichts erfahren. Da muß doch was drin sein zwischen Königsberg und Falkenau (SOK)- da ist doch ne Nachfrage da. Also ich teste lieber in nem mir bekannten Laden als im nächsten Waldweg. So bleiben eben manche interessante Gestalten am Wegrand stehen - besonders dann, wenn ich nicht viel Zeit habe. Da lag die Bretterbude eben gerade richtig- wenn auch die Qualität nicht besonders war.

Also Freunde - Augen auf und posten.

Eingetragen von gurkerich am 07.11.2009 um 14:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Lumnikaner
in den vergangenen Monaten war habe ich meist nur bekannte Adressen angefahren und nichts neues getestet. Aber die Daniela habe ich auch nie gesehen. Steht sie wieder an dem damals von Dir beschriebenen Ort?
Die Magdalena habe ich auch nicht angetroffen. Ich habe nach deiner damaligen Beschreibung mal eine Dame angesprochen - der Reaktion nach war sie es aber nicht. Kannst du nochmal ne Beschreibung abgeben?
Aber nachdem ich oft zu sehr unterschiedlichen Zeiten unterwegs bin, sind da nicht immer alle Damen da.
Noch ne Frage: mal wieder was von unserer super Bläserin mit Bäuchlein gehört? Mein letzter Stand: ist nicht mehr im Geschäft.

Eingetragen von gurkerich am 07.11.2009 um 14:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Lumnikaner,
schön mal wieder was von Dir zu lesen.
Alte Karre - ist das so ein kleines grünes Ding? Bei manchen Autos überlegt man sich manchmal, ob man da jemand aus dem Forum kennt.

Eingetragen von lumnikaner am 06.11.2009 um 11:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von LoveAffair vom 05.11.2009 um 16:16:
@divole
Sorry, aber in Deutschland ist es sicher nicht die Regel, dass die Polizei Ausländer misshandelt.
In Cheb war ich nicht der einzige Fall, welcher solche negativen Tatsachen berichtet hat. Wobei ich hier nicht von misshandel sprechen möchte.
Und wie ich mich im Nachhinein beschwere, da ich auch von den 4-5 tschechischen Bürgern, die ich um Hilfe bat, da ich den Weg nicht kannte, regelrecht diskriminiert und ausgelacht wurde.
In Deutschland würde man sofort als Nationalsozialist abgestempelt.
Ich hätte so ein Verhalten nie zuvor für möglich gehalten.
Ich denke es wurde genug zu dem Thema geschrieben und man sollte sich wieder dem wesentlichen zuwenden.

LoveAffair


@ LoveAffair und Alle

Ich habe hier schon des längeren nix mehr geschrieben... Muss mich aber doch mal wieder melden. GAR NIX WAR RICHTIG VON DER SOGENANNTEN "POLIZEI" !!! Das sind einfach 2 elende Abzocke Gesichter !!!
Wo gibt´s denn sowas, wegen halten im Halteverbot gleich eine Parkkralle anlegen ??? dann noch das Ganze nachfolgende Theater ???
Ich bin immer noch sehr aktiv in Cheb unterwegs, und wenn ich welche von der "Stadtpolizei" sehe die gezielt Jagd auf Deutsche machen, so sind zu 90% das bekannte Päärchen unterwegs, also der ältere Bulle u. die kleine blonde mit der Miss Piggy Fresse.
Ist das nicht seltsam wie oft die beiden gemeinsam "Dienst" haben ?
Ist schon klar, die müssen zusammenpassen weil es ja evtl. auch noch anständige Kollegen bei denen gibt, die diese Scheisse nicht mitmachen und das "Zubrot" welches wohl sowieso denen ihr reguläres Gehalt übersteigt dann nicht zu machen ist.
Bei mir ist es jetzt ca. 18 Monate her wo sie mich beim TESCO abzocken wollten... Nachgekommen ist bis heute nix... kein Brief vom Gericht oder ähnlicher Blödsinn... Parkklammer wäte bei mir sinnlos gewesen. weil ich denen dann mein "hochweriges" Auto "geschenkt" hätte.
Wenn man dem Pack natürlich mit einem guten PKW in die Hände fällt sieht die Sache schon anders aus.
Auf jeden Fall bin ich dahinter gekommen, daß man sich von diesen Arschlöchern nicht alles gefallen lassen muss...
Vor kurzen sollte ich 2000 Kronen bezahlen weil ich das Licht am Auto nicht anhatte. Ich hab dann zum Handy gegriffen und wollte telefonieren. Worauf der eine wissen wollte wem ich anrufen will?
Ich sagte nur das ich die deutsche Botschaft in Prag anrufe... (Nummer hab ich tatsächlich im Handy gespeichert).
Es hat keine Minute gedauert, u. ich hatte meine Papiere zurück u. hab gar nix bezahlt !!!
Die hatten nur eine Stinkwut und der 2te Bulle sagte "fahren sie weiter, aber ist das letztes mal)
Ich hätte gute Lust gehabt ihm zu sagen wo er mich lecken kann...
Nun aber will ich mich wie LoveAffair zum Schluss geschrieben hat dem wesentlichen zuwenden, d.h. mal einen kurzen Bericht abgeben.
In letzter Zeit ist wieder die DANIELA (die 18 jährige mit den Hammermöpsen, über welche ich schon geschrieben habe) unterwegs.
Hab sie letzen Mittwoch gleich mitgenommen, und in Kynsperk eine ausgiebige Stunde mit ihr SUPER SEX gehabt.
Dann hab ich 2 Tage später die MAGDALENA zwischen Bahnhof u. Hypernova getroffen u. ebenfalls in Kynsperk 1 Stunde mit ihr voll geil rumgemacht. Das Weib bläst ohne Gummi, das man denkt man ist im Himmel. Das anschliesende Bumsen war auch vom Feinsten... Findet man nicht alle Tage.
Dann hab ich noch eine total hübsche 19 jährige schwarzhaarige zwischen Kaufland u. Bahnhof aufgegabelt. Ein wirklich super süsses Mädchen !!!
Mit ihr war ich inzwischen 3 mal auserhalb von Cheb in einem Waldstück. Eine so Klasse Blasnummer hab ich noch selten erlebt, wobei die Kleine einen ganz tollen unverbrauchten Body hat. Da hängt halt noch überhaupt nix...
Leider ist die Kontaktaufnahme mit Ihr schwierig, weil sie kein Handy hat.
Nach solchen Erfolgen kann einem naturlich auch wieder mal eine Pleite widerfahren:
Vor 3 Tagen hab ich so eine blonde mit kraushaariger Frisur und Pausbackigen Gesicht(trägt immer einen Rucksack) am Kaufland Parkplatz mitgenommen. War von Haus aus nicht so mein Fall, aber es war halt nix besseres greifbar...
Das anfänglich Gebläse ging ja noch... Aber als ich dann an ihrer Möse gespielt habe, und sie fingern wollte, ging mein Zeigefinger nur bis kurz hinters erste Fingerglied (also cirka 4 cm)in sie hinein ?!?!?!?
Der anschliesende versuch sie trotzdem zu bumsen war natürlich zwecklos. Die hat einfach keine Scheide ???? Hat jemand hier schon mal so was gehabt ???
Wiederholungsgefahr ist da natürlich total ausgeschlossen.
Ich Fahre jetzt anschliesend rüber um mal zu gucken. Sollte sich was ergeben werd ich hier in Kürze berichtem.




Eingetragen von LoveAffair am 05.11.2009 um 16:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@divole
Sorry, aber in Deutschland ist es sicher nicht die Regel, dass die Polizei Ausländer misshandelt.
In Cheb war ich nicht der einzige Fall, welcher solche negativen Tatsachen berichtet hat. Wobei ich hier nicht von misshandel sprechen möchte.
Und wie ich mich im Nachhinein beschwere, da ich auch von den 4-5 tschechischen Bürgern, die ich um Hilfe bat, da ich den Weg nicht kannte, regelrecht diskriminiert und ausgelacht wurde.
In Deutschland würde man sofort als Nationalsozialist abgestempelt.
Ich hätte so ein Verhalten nie zuvor für möglich gehalten.
Ich denke es wurde genug zu dem Thema geschrieben und man sollte sich wieder dem wesentlichen zuwenden.

LoveAffair

Eingetragen von divole am 05.11.2009 um 15:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Leute kommt mal wieder runter. Was glaubt ihr was die deutsche Polizei mit Ausländer oft macht. Die werden oft genug diskrimminiert und auch noch misshandelt. Und die Deutschen die mit diesen Absichten nach Cheb fahren werden einfach dem unbeliebten Milleu zugerechnet und dem entsprechend behandelt. Nicht das ich das gut finde, aber bitte nicht im nach hinein beschweren. Lebe hier schon 2 Jahre und wer die Spielregeln beherrscht kommt hier gut klar.
In diesem Sinne
divole

Eingetragen von Wildgans5 am 05.11.2009 um 13:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Lumpi,

endlich mal einer der die Zeichen der Zeit erkannt hat, guten Stich in old Germany. Gruß WG5

Eingetragen von Lumpi am 05.11.2009 um 09:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Eine echt erschreckende Geschichte!!!!!!!!!
Wenn sie nicht aus Cheb wäre, würde ich sie kaum glauben. Aber so...
Einer DER Gründe, weshalb ich meine CZ Aktivitäten seit diesem Jahr komplett eingestellt habe. Summasumarum komme ich in D deutlich günstiger und das alles OHNE korrupte Polici!!!!!!!!!! Und sowas ist EU Mitglied!!!!!!!!!

Tschüß CZ!

Eingetragen von LoveAffair am 05.11.2009 um 05:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@cz_fahrer111
Soweit ich es noch mitbekommen habe, hat man die BS einfach weiterlaufen lassen.
Ich denke, der Taxifahrer könnte durchaus mit der Polizei zusammengearbeitet haben.

Im Nachhinein war es vielleicht zum Teil richtig von der Polizei, aber die Art & Weise waren völlig unangebracht.
Sie waren äußerst unfreundlich und haben mich behandelt wie den letzten Dreck.

LoveAffair

Eingetragen von cz_fahrer111 am 04.11.2009 um 17:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick1germany
Das mit dem Ausweis und zur Polizeistation ist in Ordnung - aber Reifenkralle und Vorgehensweise sind gewöhnungsbedürftig wenn du keine Erfahrungen hast.

Eingetragen von Wildgans5 am 04.11.2009 um 12:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mick1 germany

Du mußt Dich nicht als Forumshüter aufspielen, ob und wann ich das Forum verlasse oder wechsele mußt Du schon mir überlassen.

Nach Deinen Erlebnissen im Hostinec frage ich mich was Dich noch da rüber treibt.

Seit 1990 bin ich gern nach CZ gefahren, aber bei den Preisen, den Dreckställen und dem Angebot an Girls hinzu die Bullerei macht es einfach keinen Sinn mehr, auch wenn man ab und zu doch noch mal einen guten Stich landen kann, habe ich hier einfacher und mittlerweile preiswerter.

Nichts für ungut. Gruß WG5

Eingetragen von 4badman am 04.11.2009 um 11:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2
Das zu beschreiben ist nicht einfach,da dort viele Einbahnstrassen sind.Sind wohl 2 Zimmer vorhanden.
Wenn man von Deutschland kommt muß man am Teplicer Bahnhof vorbei.Ca 100 Meter vor der Kreuzung
/Usti
ONO Tankstelle _______/
/
/Bahnhof
muß man rechts abbiegen.Es ist ein Neubaublock/ 3 oder 4 Etagen.Ansonsten fahre bis Tankstelle und rufe Dana an.Sie lotst dich dann schon vors Haus.So hatte ich es das 1. Mal auch gemacht-

MvG
4badman

Eingetragen von mick1_germany am 04.11.2009 um 11:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 04.11.2009 um 02:32:
@ mick1_germany,
... in D als deutscher staatsbürger muss du keinen ausweis mitführen, da gibts keinerlei gesetz noch ein ordnungsgeld...hut ab was du so von dir gibst ....


Falls Du es nicht mitbekommen hattest:
Er war als Deutscher im Ausland und da mußt Du einen Ausweis bei Dir führen.

Und umgekehrt muß ein Ausländer in Deutschland auch seinen Ausweis mitführen, ansonsten gehts zur Identitätsfeststellung mit auf die Polizeistation und ein Ordnungsgeld wird fällig.

Und nichts anderes habe ich geschrieben

Eingetragen von cz_fahrer111 am 04.11.2009 um 09:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Loveaffair
War doch nett vom Taxifahrer dich umsonst mitzunehmen-sowas findest du in Deutschland nicht.
War sicher eine inoffizielle Quittung - so hat jeder verdient.Was war eigentlich mit der BS hat die keine Schwierigkeiten bekommen?

Eingetragen von freddy2 am 04.11.2009 um 08:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 02.11.2009 um 09:40:
Suche unter Google mal mit DANA - Privat+Teplice.
Dann findest Du Telefonnummer und Adresse nebst Preise.

Gruß
4badman


Hallo,

habe ich eben mal getan und hab auch soweit alles gefunden.

Leider steht da keine Adresse und ich würde mir das gerne vorher mal von außen ansehen, wo das in Teplitz ist. kannst du mir die Adresse mal posten?

Hab ich richtig verstanden, dass es da nur ein Zimmer gibt? Wäre ja blöd wenn man mal zu zweit oder so da hin möchte!

Danke + Gruß!

freddy2

Eingetragen von Tillo 44 am 04.11.2009 um 08:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Love,lies mal den § 40 AuslG.dann wirst Du feststellen,dass man Dich in D solange festhalten kann,bis die Identität als Ausländer einwandfrei festgestellt ist.Abgesehen davon, mußt Du auch in D ein Protokoll unterschreiben!Ich finde in Deinem Fall war die Police sogar recht Human.
€Ost-Gothe,Du kannst Dir deine Kritik sparen,nehme ich eh nicht ernst!
Gruß Tillo
PS.:Wenn Ihr den richtigen Namen und das Geb.Dat. der Damen kennt,und diese sagt Du bist ein Kamerad,kann Euch die Police gar nichts.Wenn eine den falschen Namen angibt,arbeitet sie mit denen zusammen!

Eingetragen von LoveAffair am 04.11.2009 um 06:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das Schlimme war, dass alles, wirklich alles, von denen ab dem Zeitpunkt als sie mich anhielten geplant war. Ein reines Schauspiel.
Die arbeiten alle so gut zusammen, bis hin zum Taxifahrer, der dann Übersetzer gespielt hat und natürlich schon wusste, wo mein Auto stand.
Komischerweise musste ich Ihm kein Geld mehr geben...
Sorry, aber so unfähige, korrupte, faule Polizisten habe ich noch nirgendwo anders auf der Welt gesehen.

@cz_fahrer111
Eine Quittung habe ich bekommen, aber die wollten von mir eine Unterschrift, welche ich bis zum Schluß verweigert habe.
Ich hatte einfach Angst, dass bei mir zu Hause irgendwann Post im Briefkasten liegt.
Und ohne Unterschrift haben sie wenig Chancen.
Achja: meine Euros wurden vorher bei dem Taxifahrer getauscht.


@Renee
Leider habe ich dadurch ein sehr schlechtes Bild von tschechischen Bürgern und Ihrer Einstellung erhalten.
Ich bin jemand, den sowas eigentlich nicht schnell aus der Fassung bringt.
Aber wie schon erwähnt, war dies das reinste Psychospiel.
Natürlich wollten die von mir mehr Geld. Auf der Wache habe ich gesagt, sie sollen mir den Bescheid zuschicken(also die Strafe), aber sie werden NIE eine Unterschrift von mir bekommen.
Da hätte ich mich lieber einbuchten lassen, anstatt dass ich einen Strafe mit Überweisung über ein paar Hundert Euro bekomme.
Du solltest Ihnen nie mehr Geld anbieten, weil die sowieso das selbe mit Dir machen.

Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen die Entscheidung abnehmen einen weiten Weg nach Tschechien zurückzulegen.

LoveAffair





Eingetragen von DUBIFriend am 04.11.2009 um 03:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Den Strassenstrich finde ich nicht so prikelnd.Habe dort auch meine Erfahrungen gesammelt und denke Privat bzw. im Club hat die Sache mehr Niveau.
Ich war am Wochenende in Teplice bei DanaPrivat.Ich habe für 1 Stunde 60€ bezahlt.Anschließend noch nach Dubi zur Bar Eva gefahren.Es waren 5 Zweibeiner + auch 5 Mädchen da.Neu für mich waren Yvetta/schwarze Haare,Martina/blond und Jaga/blond.Alle recht schlank.Dann noch Jarka/kräftig gebaut/große Möpse und Andrea/schwarze Haare/bißchen Speck auf den Hüften..Jaga ist recht klein, ca 1,50m.Sie hat gekonnt u. ausgiebig gestrippt was wesentlich zur Stimmung beitrug.Wir hatten alle viel Spass.Leider mußte Martina 19.00 Uhr zur Arbeit.
Vom Hörensagen her soll M.einen Supershop im Bett machen.Na dann werd ich sie beim nächsten Besuch mal eine Stunde nehmen,in der Hoffnung das M. wirklich fast so gut wie Pavla ist.
Wer war Pavla?Die Perle v. Dubi!!!!!Wer sie kennt weiß was ich meine!!!

DUBIFriend

Eingetragen von Renee am 04.11.2009 um 02:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ LoveAffair,

auch wenn mir die Gegend um Cheb fremd ist, vielen Dank für den Bericht, bzw die Warnung.
Ich hoffe Du kannst bald wieder lachen und schleppst das Erlebnis nicht ewig mit Dir rum.
Ich will jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber das Mitführen aller notwendigen Papiere und das Einhalten der StVO ist in der ganzen Welt notwendig. Daher hast Du schon selbst ein bisschen Schuld, was das Verhalten der Police natürlich nicht rechtfertigt.
Also ich für meine Person hätte den Polizisten etwas Geld angeboten, damit sie mich weiterfahren lassen, auch wenn ich mich hinterher sicher darüber geärgert hätte. Meine Nerven sind mir wichtiger, als das Scheissgeld.
Solltest Du doch nochmal in die CS zum ficken fahren, dann probiers mal tagsüber, da hat man doch eine bessere Übersicht.

Ciao Renee

Eingetragen von ost - gothe am 04.11.2009 um 02:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ mick1_germany,

deinen angriff auf mich jetzt schieb ich mal beiseite, von dir kann man eben nix normaleres erwarten:

"Die Strafe wegen Nichtmitführen des Ausweises ist auch ok. Ist nun mal Vorschrift und wird in Deutschland auch mit einem Ordnungsgeld belegt."

= so ein quatsch !!! in D als deutscher staatsbürger muss du keinen ausweis mitführen, da gibts keinerlei gesetz noch ein ordnungsgeld...hut ab was du so von dir gibst

desweiteren finde ich meine berichte echt konstruktiver als deine mickrigen aussagen, wem interessierts denn ob du stundenlang auf ner cz-policie station gesessen hast, dient das zur lage auf der straße in cz ??? ( ich weis ich schreib auch solche sachen, mir wirds aber ständig zur last gelegt )

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von mick1_germany am 03.11.2009 um 20:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War am letzten Sonntag mal wieder im Hostinec:
War wieder was Neues am Start: Eine Blonde, deren Schönheit ich auch nach 5 Bier nicht entdecken würde.

Mein Ziel war aber die blonde Stella, die viele noch vom Abzweig Sokolov kennen dürften.
War mit ihr zweimal in der inzwischen wirklich nicht mehr existierenden Bretterpension und es war irgendwie beidemale solala.

Dachte im Hostinec könnte der Service etwas besser geworden sein. War er aber nicht. Eigentlich nur 5 Euro teurer.
Genauso ungepflegt wie früher, d.h. die Existenz eines Damenrasierers für Beine und noch mehr ist weiterhin unbekannt. ZK gibt es eigentlich nur unfreiwillig.
Einzig positiv: Sie hat Spaß am Sex und das ist nicht gespielt.
Mir ist das fürs Hostinec und den damit höheren Preis einfach zu wenig.

Cu Mick

Eingetragen von mick1_germany am 03.11.2009 um 19:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Wildgans5 vom 03.11.2009 um 14:56:
Hallo Love,


mein Beileid zu Deinem Erlebnis, so ein krasser Fall ist mir auch noch nicht untergekommen, wie ich schon öfters geschrieben habe ist CZ völlig daneben, lass Dein Geld in Deutschland, wenn Du Druck hast fahr in die deutschen Clubs, wenn Du Sprit, Zeit,Ärger usw.usw. zusammenzählst ist es in Deutschland billiger, stressfreier und vor allen viel sauberer, schau mal zum Beispiel auf die Web Seite vom FKK Paradies Erfurt, tolle Girls, Sauna,Pool,Pornokino,saubere Verrichterzimmer, 30 Minuten 50 Euro, mit FO ohne Rumgezicke, lümmelnde Zuhälter, ohne Nachkobern, da kann mir CZ gestohlen bleiben.
Gruß WG5


Die Diskussion hatten wir doch hier schon zuhauf.

Es ist doch was ganz anderes auf der Straße zu suchen oder einen FKK-Klub zu besuchen. Zweiteres hat auch nichts mit diesem Forum zu tun.

Und wer nach Cheb fährt ist meist von Erfurt sooo weit entfernt, daß die Clubs in Cheb die bessere Alternative sind. Und dort gibtv es teilweise auch gute Leistung.

Also: Du solltest das Forum wechseln

Eingetragen von mick1_germany am 03.11.2009 um 19:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Naja,
etwas ähnliches haben hier einige Mitleser, die ich kenne, und auch ich schon hinter mir.
Verständlicherweiser schreibt nicht mehr jeder hier, da das Niveau einfach zu sehr gesunken ist. (Ost-Gothe seui dank)

Daß man in Cheb mit auf die Wache genommen wird ist schon fast selbstverständlich und von den tschechischen Gesetzen her auch so vorgesehen. Damit soll verhindert werden, daß seitens Policie auf der Straße krumme Dinger laufen.
Daß man dort manchmal stundenlang warten muß - naja, auch ok und der Regelfall. Mehr Möglichkeiten zur Drangsalierung haben sie nicht, wenn man selbstbewußt auftritt.
Mich habe sie damit auch schon zweimal SOnntag nacht genervt und mir tat das richtig weh, weil ich Montag früh arbeiten und Leistung bringen muß.

Die Strafe wegen Nichtmitführen des Ausweises ist auch ok. Ist nun mal Vorschrift und wird in Deutschland auch mit einem Ordnungsgeld belegt.

Das mit der Parkkralle ist neu
Ok, Du hast vermutlich wirklich im Halteverbot gestanden und das ist in Cheb halt tödlich.


Vergiß das Erlebnis einfach und bleibe Cheb wie so viele inzwischen fern.

Eigentlich muß man das anerkennen:
Da werden in vielen Städten Kameras aufgestellt etc. Erfolg ist eher mäßig.
In Cheb drangsaliert man die Freier richtig massiv, wobei noch niemand tatsächlich die vorgesehenen Strafen von bis zu 1300 Euros bezahlen mußte, und hat damit Erfolg.
Die Straßen werden immer leerer, zumindest von deutschen Autos mit einsamen Männern.

Schade - aber muß man akzeptieren, wenn die anderen am längeren Hebel sitzen.
Aber es gibt doch noch soooo viele Ausweichmöglichkeiten ...

Cu Mick

Eingetragen von cz_fahrer111 am 03.11.2009 um 19:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@LoveAffair
Hast du eine Quittung bekommen für die Strafe?
Mit Sicherheit nicht also kannst du dir
an 5 Finger abzählen wo das Geld hinkommt.
Die wollten von dir nur mehr Geld rauspressen sonst nichts.Sei froh dass du unbeschadet und mit Auto zurückfahren konntest.Übrigens ist über das "Nette" Polizeipärchen schon öfter hier berichtet worden.

Eingetragen von Nobi_d am 03.11.2009 um 15:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von LoveAffair vom 03.11.2009 um 12:33:
...
Wie seht Ihr denn das Ganze?
Was sind die Hintergründe für ein solches Vorgehen?
Nur die Prostituion? Fremdenhass bzw. Deutschlandhass? Neid aufs Geld?
...


Ich denke es liegt unter anderem auch daran das Ihnen vom Staat die Hände gebunden sind und das "wir deutsche Freier" mit unserem auftreten ihnen ja schon etwas auf der Nase rumtanzen.
Man muss ja nur mal kucken wie an einem Freitag Abend das Verhältnis von deutschen zu tschechischen Fahrzeugen ist die in Cheb ihre Runden drehen.
Allerdings rechtfertigt das, meiner Meinung, noch lange nicht so ein Auftreten. Und vor allem profitieren die korrupten Polizisten ja auch von dieser Situation. Soweit ich weiß dürften die gar keine Euros nehmen...

Eingetragen von Wildgans5 am 03.11.2009 um 14:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Love,


mein Beileid zu Deinem Erlebnis, so ein krasser Fall ist mir auch noch nicht untergekommen, wie ich schon öfters geschrieben habe ist CZ völlig daneben, lass Dein Geld in Deutschland, wenn Du Druck hast fahr in die deutschen Clubs, wenn Du Sprit, Zeit,Ärger usw.usw. zusammenzählst ist es in Deutschland billiger, stressfreier und vor allen viel sauberer, schau mal zum Beispiel auf die Web Seite vom FKK Paradies Erfurt, tolle Girls, Sauna,Pool,Pornokino,saubere Verrichterzimmer, 30 Minuten 50 Euro, mit FO ohne Rumgezicke, lümmelnde Zuhälter, ohne Nachkobern, da kann mir CZ gestohlen bleiben.
Gruß WG5

Eingetragen von LoveAffair am 03.11.2009 um 12:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo zusammen!

Eine mehr oder weniger kurze Anekdote von meiner letzten Erfahrung in Tschechien im Oktober diesen Jahre.
Straßennamen fehlen in meiner Geschichte, aufgrund von nicht weitreichender Ortskenntnisse.

Aufgrund eines sogenannten Überdrucks, der bei Männern häufiger vorkommen soll, entschloss ich mich spontan einen Abstecher nach Cheb zu unternehmen.
Im Nachhinein stellte sich dies leider als fataler Fehler heraus.
Mit meinen lustvollen Gedanken befuhr ich die Straße nach Cheb auf der Suche nach einem jungen, hübschen Etwas.
An diesem schönen Abend gegen 21 Uhr hat es das erste Mal in diesem Winter geschneit und es war dementsprechend kalt. Dies zeigten durchaus auch die Straßen, die ein Spiegelbild für das schlechte Wetter waren.
Hier eine rassige Dunkelhaarige mit schlechten Zähnen, gefühlte zwei Kilometer weiter das nächste Schreckensszenario.
Nach zweistündiger Lageauskundung, entschloss ich mich noch mal an den Ortseingang von Cheb zu fahren (Bergstraße abwärts).
An diesem Berg bin ich die erste Straße nach rechts abgebogen und siehe da, eine durchaus attraktive Frau am Straßenrand. Zumindest von Weitem. Mein Blut floss von meinem Kopf in meinen Schoß und schon stand mein Bolide neben der besagten Dame.
Im Augenblick, an dem ich das Fenster betätigte, sah ich auch schon den größten Schrecken hinter mit kommen: es blinten zwei Blaulichter dunkel in der Nacht.
Das (anscheinend übliche) Geschehen folgte: es kam ein junger Mann und eine Frau mit kurzen, blondgefärbten Haaren zu mir ans Auto. Führerschein/Fahrzeugschein/Ausweis.
Meinen Personalausweis hatte ich nicht dabei.
Sie übermittelten mir, dass Prostitution hier verboten ist. Außerdem warfen sie mir vor im Haltbot zu parken.
Ich blieb cool und sagte in ordentlichem Tonfall, ich habe die schöne Dame lediglich nach dem Weg fragen wollen und ob das wohl verboten sei.
Nach kurzem Disput haben sie mein Auto festgekrallt und mich mit auf die Wache genommen.
Was dort folgte, wünsche ich nicht meinem schlimmsten Feind.
Nachfragen meinerseits wurden kaum beantwortet.
Die Beiden Polizisten kamen mir äußerst arrogant vor.
Auf dem Revier wurde ich den Kollegen übergeben.
Es wurde mir besagt, dass ich eine Strafe zahlen müsste. Jetzt kommts: weil ich keinen Ausweis mit mir führe.
Ich lachte erstmal lauthals los und erwiderte, dass ich nur 20 Euro einstecken hätte.(das war gelogen, denn ich hatte wesentlich mehr Geld dabei).
Nun wollten sie erstmal meine Daten überprüfen(aufgrund meines Führerscheins) und liesen mich warten. Warten, warten und warten... Nach etlichen Nachfragen und über einer Stunde(!) hatte der liebe Polizist meine Daten in der Hand.
Er erklärte mir, dass sie mir die Strafe zuschicken und ich sollte das Geld überweisen.
Und davor natürlich unterschreiben.
Mein Antwort:"Ich unterschreibe hier nichts, sie können es mir aber gerne zuschicken. Ich werde in Deutschland meinen Anwalt beauftragen."
Er spielte, dass er nichts verstand.
Ich blieb stur und irgendwann schmissen sie mich einfach raus, bei gefühlten -10 Grad, in einer fremden Stadt und ohne Ortskenntnisse.
Telefonieren durfte ich nicht und ein Taxi hat man mir auch nicht gerufen. Man hat mir lediglich den Weg zur anderen Polizeiwache erkläre, an der ich fragen sollte.
Da die guten Anscheinend zusammen arbeiten, wurde ich dort wieder vor die Türe gesetzt. Allerdings erst nachdem mit versichert wurde, dass mein Auto wieder fahrbereit ist.
Die Psychofolter hatte mich schon leicht angekratzt und es kam noch dicker.
Ich lief orientierungslos durch Cheb und habe Passanten um Hilfe gebeten. Von Vier(!) Passante wollte mir KEIN Einziger helfen.
Danach bin ich in einem Casino gelandet und habe dort um Hilfe nach einem Taxi gebeten.
Die Betreiber war sehr nett und haben mir ein Taxi gerufen.
Dem Taxifahrer konnte ich nur den ungefähren Weg erklären. Allerdings wusste er schon, wo mein Auto steht(angeblich hat er es stehen sehen).
Am Auto angekommen war natürlich immer noch die Sperre am Reifen. Scheiße, dachte ich mir.
Kurze Zeit später kommt zufällig die nächste Streife vorbei und fragt, was denn los wäre.
Nach kurzer Erkärung, sagte man mir, ich müsse die Strafe zahlen, sonst komme ich hier nicht mehr Weg. Ich sagte immer wieder, dass ich Ihnen gerne 20 Euro geben kann, aber nicht mehr habe.
Fünf Minuten später stand plötzlich ein weiterer Wagen neben uns, die Kriminalpolizei.
Ingesamt waren jetzt ungefähr acht(!) Polizisten am Ort des Geschehen, der Taxifahrer und ich.
Nach unendlich langer Diskussion, in der ich mich weiterhin weigerte etwas zu unterschreiben, drehten die Gefühle bei mir durch & es flossen Tränen.
Und ich glaube, dass war der Punkt, an dem die Polizisten Ihr eigentliches Ziel erreicht hatten:
sie wussten, ich würde nie mehr nach Cheb kommen.
Plötzlich willigte der Polizist ein und nahm mir die 20 Euro ab.
Ich sagte Ihm, ich hätte Durst & Hunger und brauche das Geld noch. Das lies Ihn alles kalt.
Nach ca. 2 1/2 Stunden unter Gehirnwäsche, war mein Auto befreit und ich war wieder ganz allein mit mir. Und ich merkte, dass ich in irgendeinerweise unter Schock stand.
Ich fragte die Polizisten zum Schluß auch noch, warum sie denn so gefühlslos und kalt sein können.
Und sagte, dass ein Tscheche in Deutschland auch nicht so behandelt wird: er lachte mich aus!
Meiner Meinung nach, ist das komplette Psychospiel ein genau hinterdachte Schauspiel, was durchaus gut wirken kann. Hat es zumindest bei mir. Ich werde Cheb nicht mehr betreten.
Ich habe vor meinem Besuch dort durchaus hier mitgelesen und das ein oder andere über Polizisten erfahren, aber das es so schlimm ist, dachte ich nicht.

Wie seht Ihr denn das Ganze?
Was sind die Hintergründe für ein solches Vorgehen?
Nur die Prostituion? Fremdenhass bzw. Deutschlandhass? Neid aufs Geld?
Ich wäre für aussagekräftige Antworten dankbar!

Ich hoffe, ich konnte mit dem Bericht ein paar warnen.

Hasta la vista,
LoveAffair

Eingetragen von Ernie am 02.11.2009 um 13:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
In Dubi am Kreisel hat ein neuer Laden aufgemacht, weiß jemand von euch was da geht?

Danke für die Info?

Eingetragen von kutscher am 02.11.2009 um 11:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

frage, haste die helena aus usti nad labem mal wieder getroffen? weist schu, welche vor jahren schon an e55 mal zu gange war. glaube du hattest ma gepostet vor en monat das wieder ma on tour war. mich würde es halt mal interessieren ob man sie evtl mal treffen kann wenn man(n) mit offnen augen durchs dorf rollt.

Eingetragen von 4badman am 02.11.2009 um 09:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2
Dana - Privat ist ein Wohnung wo man in Ruhe Poppen kann.Die Chefin heisst Dana.Alkoholfreie Getränke sind umsonst.Die Mädchen/Frauen wechseln oft.Anwesend sind meistens 3-6 Damen.Das "Arbeitszimmer" ist gut eingerichtet/Spiegel,Musik und Arbeitsgerät(Gleitgel usw.).Auch das Bad/Dusche sind gut.
Suche unter Google mal mit DANA - Privat+Teplice.
Dann findest Du Telefonnummer und Adresse nebst Preise.

Gruß
4badman

Eingetragen von Piependorfer am 02.11.2009 um 07:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Alle,
Komme aus einer ganz anderen Gegend und lese hier nur ab und zu mit, aber Eure Diskusionen über Club`s in D o. Stra**enstrich in CZ sind doch meilenweit aneinander vorbei. Berichtet doch lieber was Ihr auf der Stra**e erlebt habt, mit wem und wieviel Kohle ausgegeben wurde. Des Weiteren Interessiert vieleicht noch, wann und wo kontruliert wurde

Eingetragen von freddy2 am 01.11.2009 um 16:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
aber in Dresden geht es in den Clubs für 50,- € wenn überhaupt nur solche 15min Quickies

Eingetragen von Wildgans5 am 01.11.2009 um 10:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Freddy 2

für 50 Euro bekome ich in Deutschland sehr wohl gutem Sex, FO ohne Rumgezicke und muß mich auch nicht mit den Sacktretern der Stadtpolizei rumschlagen.

Beispiele:

FKK Paradies Erfurt, 30 Minuten FO, Verkehr 50 Euro
dazu Pornokino,Sauna, Pool und kein Nachkobern

X-Carree Halle großes Laufhaus 30 Minuten 50 Euro

FKK Europa Leipzig wie FKK Erfurt

mal bei Googgle die Namen eingeben, die haben gute Hompage, da kannst Du Dir die Mädchen ansehen, fast alles Traumfrauen.

Wenn ich da an die verdreckten Zimmer, die lümmelnden Zuhälter und die zickigen Mädchen in Dubi denke spare ich mir den Weg, ich probiere nur mein Glück wenn ich geschäftlich in CZ bin und sowieso da durchfahre.

Gruß WG5

Eingetragen von freddy2 am 01.11.2009 um 09:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
achja.. oftmal wird hier behauptet, dass man in Deutschland mittlerweile zum gleichen Preis poppen kann.

Wo kann man denn bitte hier für 40-50 € in den Puff gehen?

Gehen wir mal von Dresden aus. Wenn ich so im Internet suche dann geht es zwar ab 50,-€ / halbe Stunde los, aber etwas halbwegs anschauliches bekommt man dafür noch nicht. Wenn man da etwas vernünftiges haben möchte dann geht es leider erst ab 80,- € /halbe Stunde los.


Eingetragen von freddy2 am 01.11.2009 um 09:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 29.10.2009 um 05:33:
@puffveteran 89
ich fahre nach Teplice zu DANA-PRIVAT.Dort wechseln auch oft die Mädchen/Frauen.Die Preise sind okay 0,5 Stunde 40€,die Stunde 60 Euronen.Das Ambiente ist in Ordnung


Wo ist denn diese DANA-Privat in Teplitz? Ist das ein Club oder ist das eine Privatwohnung? Kanst du mehr darüber erzählen? Das würde mich mal interessieren