Kommentare zur E55 - Oktober 2009

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von siggib am 31.10.2009 um 07:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von schmetterling vom 30.10.2009 um 03:48:
ich hatte gestern dermaßen glück und hab eine entdeckt die ein traum war ...nach dem ich aus mehr oder wenigger langeweile ne große runde gedreht hab
comotov - teplitze und zurück hab ich abends eine gesehn und sofort angehalten. vereinbarter preis eigentlich 25€ .da ich noch ein paar extrawünsche hatte hatt sie ganz schüchtern 30 gesagt. da ich das so süß fand und sie mein typ traumfrau war hab ich gesagt ich geb dir 50 wenn du s gut machst. was sie dankend annahm.

das was dann kam erlebt mann wenn überhaupt ganz selten . ein geschmatze und geküsse das ging garnet und die roch soo gut ,sauber ...mann mann ... ich bin eher einer der a bisla mehr gibt und qualität wiederhaben möchte als ständig danach zu suchen. deswegen hab ich ihr für knappe 2 stunden noch einen fünfzigger gegeben und treff mich mit ihr in 2 wochen wieder.

das macht summa summarum 100 okken ! ich weiß ..viel geld aber das war es mir definitiv wert!!!

;o)

Mensch, hoffentlich haste die Tel.Nr. So was wird immer gesucht. Wenn Du die Frau in 2 Wochen triffst, lass dir bloss die Nr. geben.
Gruß siggib

Eingetragen von Gast1667 am 30.10.2009 um 18:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Lofosz vom 29.10.2009 um 04:01:
@ Gast1667

mir hat sie erzählt,das sie in Ostrov in irgendeinem Laden arbeitet, aber so viele Sandra`s in dem kleinem Merklin wird es wohl nicht geben.Sie war etwa 1,75 m groß,blond und spricht gut deutsch.
Würde mich mal interessieren ob es die gleiche ist.


@Lofosz

ich vermute, dass die beide Sandra`s nicht identisch sind

Gruß
Gast1667

Eingetragen von Renee am 30.10.2009 um 04:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Schmetterling,

hab da mal paar Fragen.

Wie heisst die Schnecke, wo hast Du sie getroffen?

Hoffe Du hast Dir ihre Handynummer geben lassen, dass Du sie wieder besuchen kannst.
Bin Deiner Meinung, wenn alles ist, kann Mann auch mal mehr geben, aber nur dann. Es gibt sie eben noch die Perlen, aber leider nicht mehr viele.
Für Deine Antwort im voraus

Ciao, der liebe Renee

Eingetragen von schmetterling am 30.10.2009 um 03:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich hatte gestern dermaßen glück und hab eine entdeckt die ein traum war ...nach dem ich aus mehr oder wenigger langeweile ne große runde gedreht hab
comotov - teplitze und zurück hab ich abends eine gesehn und sofort angehalten. vereinbarter preis eigentlich 25€ .da ich noch ein paar extrawünsche hatte hatt sie ganz schüchtern 30 gesagt. da ich das so süß fand und sie mein typ traumfrau war hab ich gesagt ich geb dir 50 wenn du s gut machst. was sie dankend annahm.

das was dann kam erlebt mann wenn überhaupt ganz selten . ein geschmatze und geküsse das ging garnet und die roch soo gut ,sauber ...mann mann ... ich bin eher einer der a bisla mehr gibt und qualität wiederhaben möchte als ständig danach zu suchen. deswegen hab ich ihr für knappe 2 stunden noch einen fünfzigger gegeben und treff mich mit ihr in 2 wochen wieder.

das macht summa summarum 100 okken ! ich weiß ..viel geld aber das war es mir definitiv wert!!!

;o)

Eingetragen von schmetterling am 30.10.2009 um 03:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich hatte gestern dermaßen glück und hab eine entdeckt die ein traum war ...nach dem ich aus mehr oder wenigger langeweile ne große runde gedreht hab
comotov - teplitze und zurück hab ich abends eine gesehn und sofort angehalten. vereinbarter preis eigentlich 25€ .da ich noch ein paar extrawünsche hatte hatt sie ganz schüchtern 30 gesagt. da ich das so süß fand und sie mein typ traumfrau war hab ich gesagt ich geb dir 50 wenn du s gut machst. was sie dankend annahm.

das was dann kam erlebt mann wenn überhaupt ganz selten . ein geschmatze und geküsse das ging garnet und die roch soo gut ,sauber ...mann mann ... ich bin eher einer der a bisla mehr gibt und qualität wiederhaben möchte als ständig danach zu suchen. deswegen hab ich ihr für knappe 2 stunden noch einen fünfzigger gegeben und treff mich mit ihr in 2 wochen wieder.

das macht summa summarum 100 okken ! ich weiß ..viel geld aber das war es mir definitiv wert!!!

;o)

Eingetragen von Wildgans5 am 29.10.2009 um 14:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

Im Rahmen einer Fahrzeugüberführung machten wir auf dem Rückweg Halt in Dubi.
Nur noch 3 Clubs offen, Venezia,Libido,Kiss, wo Mädchen sich zeigten, dann war noch Licht im Saunaclub und im Siesta, dort aber keine Mädchen.

Im Venezia die alte seit Jahren unveränderte Besetzung am Start, ebenfalls im Kiss nichts neues.

Sind dann im Libido gelandet, vor der Tür 2 Bullen von der Stadtpolizei, Getränkepreise teurer als in Deutschland 60 Minuten mit Julia 90 Euro, nach ewigen Diskussionen blasen ohne, reiten war sie ganz gut nach 45!!! Minuten klingelte die Puffmutter und schlagartig sprang Julia auf und sagte jetzt Finisch. Puffmutter zur Rede gestellt,außer bla bla bla kam nichts heraus.

Beim verlassen des Clubs wurden von den Bullen unsere Papiere überprüft, aber es gab keine weiteren Sanktionen.

Fazit: Dubi ist tot, auf den Straßen nur Gespenster, in den Clubs mittlerweile die selben Preise oder sogar teurer als in Deutschland, das Ambiente ( lümmelnde Zuhälter in den Clubs, unsaubere Zimmer ) wenn ich das mit dem FKK Paradies in Erfurt vergleiche liegen dazwischen Welten.


Für mich hat sich CZ zumindest im Raum Dubi/Teplice erledigt, wenn man Sprit,Getränkepreise,Lohn für die Mädchen zusammenzählt völlg uninteressant.

Gruß WG5

Eingetragen von ost - gothe am 29.10.2009 um 14:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
klein ost - gothe als total unwissender hat mal wieder viel gelernt.

1. 250 euro sind normal, no commend mehr dazu

2. purficken !!! ist auch ok, besonders wenn die saftpresse enorm sauber ist, zum glück bekommt man kein aids bei sauberer fotze...

man hat durchaus den eindruck bei solchen aussagen, hier greifen gleich welche mit zur pervitin-nadel...

1/2 h = 40 euro das ist voll ok, kein thema, 60 euro die nacht auch ok, das ist die wahrheit und nicht der rest an dummschwätzern hier.

mich räumts hier grad total weg, das riesen problem dabei ist: das die neulinge das hier glauben könnten was hier getextet wird, und dieser unsinn ist an dummheit kaum noch zu übertreffen..."pur ficken + 250 euro"

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Tillo 44 am 29.10.2009 um 13:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nur mal so zur Erinnerung,bevor dieser Preidisjus wieder ausartet!
Wo hatte ich Kontakt

Wann hatte ich Kontakt

Mit wem hatte ich Kontakt

Was habe ich für diesen Kontakt bezahlt

Wie war die Qualität des Kontakts, was gab es an Leistungen

War ich zufrieden oder nicht, kann ich den Kontakt weiterempfehlen oder nicht


Eingetragen von Renee am 29.10.2009 um 08:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 28.10.2009 um 02:09:
um himmels willen,

wenn ich jemals 100 bzw. 250 ösen gelöhnt hätte, wäre ich in D geblieben, schon alleine der hygiene und ambientes wegen.



@ ost- gothe,

also die Mädchen, bei denen ich war, achten genauso auf Hygiene wie die deutschen Mädchen
Gerade wenn Mann mal blank poppen will, sollte Mann erst recht auf saubere Mädchen achten und seinen Schwanz nicht in jedes Drecksloch stecken.
Absolute Sauberkeit kann man allerdings nur von den Mädchen verlangen, wenn man ihnen die Gelegenheit gibt sich zu duschen, sprich mit ihnen in eine Pension geht.
Bye, ein stets sauberer Renee

Eingetragen von 4badman am 29.10.2009 um 05:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@puffveteran 89
Da ich vom Strassenstrich nicht allzuviel halte gehe ich lieber in Clubs,dort mache ich mit der Dame meiner Wahl einen Termin nach Feierabend aus.Der Preis für den Rest der Nacht ist Verhandlungssache bzw. ich fahre nach Teplice zu DANA-PRIVAT.Dort wechseln auch oft die Mädchen/Frauen.Die Preise sind okay 0,5 Stunde 40€,die Stunde 60 Euronen.Das Ambiente ist in Ordnung.

Gruß....

Eingetragen von Lofosz am 29.10.2009 um 04:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Gast1667

mir hat sie erzählt,das sie in Ostrov in irgendeinem Laden arbeitet, aber so viele Sandra`s in dem kleinem Merklin wird es wohl nicht geben.Sie war etwa 1,75 m groß,blond und spricht gut deutsch.
Würde mich mal interessieren ob es die gleiche ist.

Eingetragen von No Name am 28.10.2009 um 18:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sodasoi vom 28.10.2009 um 06:15:
also,dieses aufregen über 250 euro kann ich nicht verstehen.ich denke ,es sind hier nur profis,die ihre berichte schreiben.aber wohl nicht wirklich.die bs aus den clubs nehmen schon seit jahren 250 euros für die ganze nacht.alle versuchen diesen preis zu bekommen, für die nacht.aber man muss sie ja ncht zahlen.es gibt ja das zauberwort n e i n .übrigens bin ich einer vom lidl parkplatz.wenn die jenigen ,welche hier schreiben,nicht weiter wissen,dürfen sie mich gern fragen.

Es gibt keine 250€ Nutten nur 250€ Freier!
Vielleicht sehen ja welche wirklich so aus das sie unter dem keine kriegen.
Ansonsten gilt wer 250€ die nacht zahlt,oder 100 die Stunde ist kein Profi sondern ein Vollidiot

Eingetragen von Gast1667 am 28.10.2009 um 14:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lofosz
Glückwunsch zu deinem netten Erlebnis in Merklin.
Vielleicht kenne ich diese Sandra auch. Sie spricht gut deutsch und arbeitet nach eigener Aussage in der Gastronomie in Karlovy Vary.

Gruß Gast1667

Eingetragen von DerMeister am 28.10.2009 um 07:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 28.10.2009 um 02:09:
um himmels willen,

wenn ich jemals 100 bzw. 250 ösen gelöhnt hätte, wäre ich in D geblieben, schon alleine der hygiene und ambientes wegen.

ich hab gestern auf dem heimweg in krimov ( ortsteil domina ) bei ner recht ansehnlichen schwarzhaarigen angehalten. 25 euro auto und 30 mit zimmer, das hat bei mir nichts mehr mit straßenstrich zu tun, die hat die passende antwort bekommen.

und hallo auch, das ist ein straßenstrichforum, kein clubforum...

für 250 euro hätte ost gothe mit viel glück zugegebenermaßen, 25 BS gehabt...das alleine für eine hinzublättern ist abzocke...250,- das ist schon escortbereich bzw. edelnuttennivoau


Reg dich mal wieder ab und kauf die einen Duden.

Eingetragen von sodasoi am 28.10.2009 um 06:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
also,dieses aufregen über 250 euro kann ich nicht verstehen.ich denke ,es sind hier nur profis,die ihre berichte schreiben.aber wohl nicht wirklich.die bs aus den clubs nehmen schon seit jahren 250 euros für die ganze nacht.alle versuchen diesen preis zu bekommen, für die nacht.aber man muss sie ja ncht zahlen.es gibt ja das zauberwort n e i n .übrigens bin ich einer vom lidl parkplatz.wenn die jenigen ,welche hier schreiben,nicht weiter wissen,dürfen sie mich gern fragen.

Eingetragen von ost - gothe am 28.10.2009 um 02:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
um himmels willen,

wenn ich jemals 100 bzw. 250 ösen gelöhnt hätte, wäre ich in D geblieben, schon alleine der hygiene und ambientes wegen.

ich hab gestern auf dem heimweg in krimov ( ortsteil domina ) bei ner recht ansehnlichen schwarzhaarigen angehalten. 25 euro auto und 30 mit zimmer, das hat bei mir nichts mehr mit straßenstrich zu tun, die hat die passende antwort bekommen.

und hallo auch, das ist ein straßenstrichforum, kein clubforum...

für 250 euro hätte ost gothe mit viel glück zugegebenermaßen, 25 BS gehabt...das alleine für eine hinzublättern ist abzocke...250,- das ist schon escortbereich bzw. edelnuttennivoau

Eingetragen von puffveteran 89 am 27.10.2009 um 23:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von baffi59 vom 27.10.2009 um 06:02:
@puffveteran 89

hallo, bitte um Info zu den Preisen bei Eva,
60,- € die Stunde + 20 fürs Zimmer , ist das noch so, dies hat Eva jedenfalls immer von mir verlangt.
Du schreibst nur zu Andrea etwas, hast Du schon mal Martina probiert. Tolle Figur, aber Gesicht durch eine Hasenscharte nicht mehr ganz so hübsch ??

@baffi
Ich hab insgesamt € 98,00 bezahlt für Ficken,Essen und Trinken . Ob da auch € 20,00 fürs Zimmer bei waren , weiß ich nicht .
In meinem Heimatforum lese ich , daß ein Kollege sich ein Clubmädchen zur Bar Eva mitgenommen hat und für die ganze Nacht bis in den späten Morgen
€ 250,00 gelöhnt hat .
Dafür spar ich jetzt auchmal , denn die Nummer mit der Andrea für soviel Kohle war NIX.
Gruß Puffveteran

Eingetragen von Lofosz am 27.10.2009 um 13:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ baffi59

60,- € die Stunde + 20 fürs Zimmer ?? dafür nach CZ fahren ?? plus Spritkosten usw.Das gibt es in Deutschland billiger.
Hatte am Wochenende ein nettes Erlebnis mit einer Sandra aus Merklin. Angesprochen hat sie mich in Ostrov an der Post.War anfangs etwas skeptisch,weil sie wollte,das wir zu ihr nach hause (Merklin)fahren.Bin es vorsichtig angegangen,immer mit der Option- bis hierher und nicht weiter-.Hinterher muß ich sagen,top Service,erst ein bischen small talk bei einem Tee,dann blasen ohne und deep troad,fick.. auch gut und alles für 30 Euro in ihrem Zimmer.

Eingetragen von baffi59 am 27.10.2009 um 06:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@puffveteran 89

hallo, bitte um Info zu den Preisen bei Eva,
60,- € die Stunde + 20 fürs Zimmer , ist das noch so, dies hat Eva jedenfalls immer von mir verlangt.
Du schreibst nur zu Andrea etwas, hast Du schon mal Martina probiert. Tolle Figur, aber Gesicht durch eine Hasenscharte nicht mehr ganz so hübsch ??

Eingetragen von puffveteran 89 am 24.10.2009 um 11:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 22.10.2009 um 03:14:
@pffveteran 89
Danke für den Tip.Da kann ich mir eine Nummer mit Andrea sparen.Das ist ja die reinste Servicewüste - da geht ja nichts.
Du hast 60 Euronen gelöhnt.Für 0,5,3/4 oder1 Stunde.
Dies würde mich interessieren.

Gruß
4badman


30 Minuten für € 60,00, wenn ich von der gesamten Zeit , vereinbart 1 Stunde , abziehe : alleine duschen vorher und nachher , mindestens 5 Telefonate zwischendurch und drei Zigaretten .
Also laß es , gibt bessere in Dubi .

Gruß Puffveteran 89

Eingetragen von 4badman am 22.10.2009 um 03:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@pffveteran 89
Danke für den Tip.Da kann ich mir eine Nummer mit Andrea sparen.Das ist ja die reinste Servicewüste - da geht ja nichts.
Du hast 60 Euronen gelöhnt.Für 0,5,3/4 oder1 Stunde.
Dies würde mich interessieren.

Gruß
4badman

Eingetragen von Wildgans5 am 21.10.2009 um 13:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Seit Pavla weg ist lohnt auch der Weg zu Eva nicht mehr, ebensowenig wie sich der Weg nach Dubi nicht mehr lohnt, alles nur noch Gespenster oder Zigs auf den Straßen, dazu die Sacktreter von der Stadtpolizei, laßt euer Geld in Deutschland das ist stressfreier und mit Spritkosten billiger. WG5

Eingetragen von pffveteran 89 am 21.10.2009 um 12:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von fritzproeger vom 20.10.2009 um 18:33:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 01.10.2009 um 08:22:
@Tillo 44
Träum ruhig weiter!!!!!
@puffveteran 89
Die Bar ist ausser Montag jeden Wochentag ab ca. 16:00 Uhr geöffnet.Sonnabend + Sonntag ab ca. 14.00 Uhr.Wenn in der Woche (Di - Do )keine der Mädchen dort ist muß man eben warten bis diejenige kommt welche angerufen wurde.Bilder kannst Du Dir zeigen lassen.
Übrigens,Pavla heiratet im November und ist daher für ihre Verehrer bzw. Männerwelt nicht mehr erreichbar!Ich selbst bedauere dies ausserordentlich.Sie war das beste was ich je in BAR EVA kennengelernt habe.Die dunkelhaarige Andrea ist schlank hat schöne Augen.ein bißchen mehr Oberweite wie P.und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen.Zu ihrer "Arbeitleistung" kann ich nichts sagen.


Aber ich ...... Andrea ist sicherlich sehr hübsch , aber der Service für € 60,00 ... kein Küssen , kein Anfassen zwischen den Schenkeln und das Wichtigste.....kein FO .
Dafür diesen Preis ????

Gruß Pffveteran 89

Eingetragen von fritzproeger am 20.10.2009 um 18:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 01.10.2009 um 08:22:
@Tillo 44
Träum ruhig weiter!!!!!
@puffveteran 89
Die Bar ist ausser Montag jeden Wochentag ab ca. 16:00 Uhr geöffnet.Sonnabend + Sonntag ab ca. 14.00 Uhr.Wenn in der Woche (Di - Do )keine der Mädchen dort ist muß man eben warten bis diejenige kommt welche angerufen wurde.Bilder kannst Du Dir zeigen lassen.
Übrigens,Pavla heiratet im November und ist daher für ihre Verehrer bzw. Männerwelt nicht mehr erreichbar!Ich selbst bedauere dies ausserordentlich.Sie war das beste was ich je in BAR EVA kennengelernt habe.Die dunkelhaarige Andrea ist schlank hat schöne Augen.ein bißchen mehr Oberweite wie P.und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen.Zu ihrer "Arbeitleistung" kann ich nichts sagen.

Eingetragen von ost - gothe am 18.10.2009 um 15:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
zu dem thema vielleicht folgende ergänzung was die bildtechnik der kameras anbelangt, zu danken sei hier den admin, der vielleicht den linkt stehen lässt.

http://www.mpchomutov.cz/

( seite der stadtpolizei chomutov / komotau )


in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von peterle 3 am 18.10.2009 um 00:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ TGX
Hinzuzufügen wäre noch, daß im Tschechischen etwa 100 m nach der ersten Kamera fast immer eine Zweite folgt. Und wenn man genau hinschaut, es sind teure Modelle mit Nachtsichtmöglichkeit.
Also auch des Nachts aufpassen!
Meine Empfehlung: Rechtzeitig die Sonnenblende runterklappen. Das kann ja wohl keiner verbieten...

Eingetragen von TGX am 16.10.2009 um 19:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich frage mich so langsam auf welche Art und Weise die Police in CZ den Leuten noch die Lust an der Lust auf der Straße verderben will.
Folgendes ist passiert :

Ich beobachte schon seit längerer Zeit das an immer mehr Straßen irgendwo in der "Pampa" plötzlich hoch oben Kameras montiert werden.
Seit letzten Sonntag weiß ich warum.Ich so gegen 11:00 zum Tanken rübergefahren, Oberwiesenthal rein und an meine "Stammtanke" etwas weg von den üblichen. Danach rein Interesse halber mal die Strecke Ostrov-Klasterec abgefahren. Natürlich nur die üblichen Verdächtigen am Start. Was mich aber nict wirklich gestört hat, da ich an dem Tag sowieso keinen Bock auf ´ne BS hatte.
Also wieder zurück Richtung D.gefahren.
Als ich dann Jachymov den Berg hoch bin, kam oben die Kelle. Ausweis, Fahrzeug- und Führerschein, das übliche eben.
Dann die Frage wo ich gewesen wäre. Ich drauf geantwortet das ich Transit von Cheb her gefahren wäre und nach Hause wollte. Nun ja zumindest letzteres entsprach ja der Wahrheit.
Der Bulle darauf in sein Auto veschwunden, kam nach ca. 3 min wieder und fragte mich warum ich lüge. Ich wäre von Ostrov kommend nach Klasterec und zurück gefahren.
Woher er das wissen will fragte ich. Er darauf ich wäre registriert worden.
Tolle Sache dacht ich und nun ????? Nix weiter, ich sollte doch nur in Zukunft ihn nicht belügen und für den Fall das ich vor hätte mit irgendwelchen Damen Kontakt aufzunehmen so würde er mich darauf hinweisen das dies in der CZ verboten ist und bestraft werde.
Nun ja ich werd mich wahrscheinlich dran halten und die CZ wirklich nur noch im Transit non stop durchqueren und mich weiter südlich umsehen.
Bin ja in der "glücklichen" Lage alle 2 Wochen in Romania zu weilen. Dort ist´s a nicht verboten b die Auswahl größer und c die Preise noch nicht ganz so am aufblähen.

Eingetragen von mick1_germany am 16.10.2009 um 11:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Weiß jemand ob das Magdalena in Cheb geschlossen wurde.
Immer wenn ich daran vorbeifahre ist es dort dunkel.

Eingetragen von Tillo 44 am 16.10.2009 um 10:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe Gestern in KV,einen befreundeten Polizisten,zu den angeblichen Morden in Teplice befragt,das Ergebnis war äußerst Amüsant. Anfang 09/09 hat eine Schriftstellerin Namens Monika Heclova ein Buch über zwei Morde und einen versuchten veröffentlicht, und hier haben wohl einige die Zeitung nicht richtig gelesen.
Gruß Tillo

Eingetragen von mick1_germany am 15.10.2009 um 15:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bitte fangt jetzt nicht noch an, Euch über technische Fragen zu SMS auszutauschen.
Dazu gibt es andere Foren. Hier geht es um den Straßenstrich!

Eingetragen von habsnötig am 15.10.2009 um 03:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo @mdr und alle die es interessiert,

da ich Deine Beitreige hier gelesen habe möchte ich gern wissen wie Deine Kenntnisse der tschechischen Sprache sind.Selber habe ich in von Dir benannten Magazinen kein Glück gehabt.Es funktioniert auch mit dem SMS Service nicht.Leider übersetzt der Online Übersetzer auch nur teilweise.Wie hast Du Kontackt per SMS aufgenommen?Bei mir kommt immer das der dienst nicht ausgeführt werden konnte obwohl Auslandsdienste freigeschaltet sind.

Danke für Tipps MfG

Eingetragen von siggib am 12.10.2009 um 12:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all!
So liebe BS-Lustgänger, wie angekündigt bin ich zum entsaften ins Gelobteland.
Einreise am 02.10. über Zinnwald um genau 18:00 Uhr. Bis zum Lidl, bzw. Interspar rund 30 BS. Schöne Frauen aber auch der letzte Schrott. Am Lidl mit einer Vanessa 28 Jahre gesprochen, klein ca 155 mit wenig Titten und nem leichten Zucken im Gesicht. Aber sehr hübsch, nett und freundlich. Für 20 Euros für 30 Min. abgesprochen und auch so abgelaufen. Sehr nette Gespräche, man kann über alles mit Ihr reden, die Frau ist auch nicht dumm. Nur das Zucken hat mich gestört. Hatte erst gedacht, Sie nimmt Drogen. War aber nicht so, auch keine Einstiche am Körper zu sehen. Sie ist sehr sauber am gesammten Körper und ohne Gerüche. Aber Leute blasen kann die, vom Feinsten alles ins Mündchen.
Wollte erst ins Bohemia aber man wollte 20 Euro für 30 Min. Das hab ich hier aber schon mal anders gelesen, das ist der Preis für eine Übernachtung mit Frühstück. Also die Abwicklung im Auto. Nochmal, ganz TOLL.
Dann am 3.10. in Richtung Chumotov-Sebastian, an der Strasse rund 15 BS. Davon dann viele Zigs. Mit denen hab ich immer Probleme, weil immer nachgekobert wird. So wars dann auch, kaum im Wagen gehts auch schon los. Ich hab die Tante nach dem 1. Gekobere auch wieder raus geschmissen. Bin dann unverrichteter Dinge am Nachmittag wieder zurück nach Teplice und mir erst nochmal die Vanessa gegönnt. Wieder einfach Super. Die Frau bläst, dass einem die Hörner wegfliegen.
Gruß siggib

Eingetragen von Martin 56 am 11.10.2009 um 16:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost Gothe


Na ja auf den Lidl-Parkplatz hast du auch nichts verpasst,hab mir das gestern mal aus der nähe angesehen .
Ich kann dazu nur sagen, solche Leute können einen Leid tun ,die Ihre Zeit nicht sinnvoller nutzen können.


Sag mal ost Gothe du kommst doch viel in Cz rum ? kannst du mir nicht einen Tipp geben wo man
was erleben kann. (Straßenstrich oder Puff)
Den in das lokal wo ich gerne hingehe (in Dubi) ,bekommt man nach seinen besuch ab und an Post,von der CZ-Polizei,und das Nervt.

Eingetragen von mdr am 11.10.2009 um 13:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

hatte schon geantwortet, der Beitrag ist aber wohl nicht erschienen.
Ich habe die Tipservis zu Rate gezogen; meines Wissens nach erstreckt sich der Einzugsbereich aber nicht bis dahin. Schau mal an der Tanke nach Anzeigenblättern, so ähnlich wie der heiße Draht.
Da dort Anzeigen verschiedenster Coleur drin sind, fällt Deine eigentliche Absicht auch nicht sofort auf. Mann kann ja auch nach einem gebrauchten Auto suchen...

LG,

mdr

Eingetragen von Lidl_Parkplatzer am 11.10.2009 um 00:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost Gothe
Was jammerst du immer rum über uns.
Dürfen wir hier nicht stehen und reden
Erfahrungen austauschen.Du warst noch nie bei uns-
rumlästern aus der Ferne kann jeder.
Wenn du Niveau hast und reden kannst komm bei uns
vorbei ------------- damit der Zwist endlich ein Ende hat

Eingetragen von RaphaelH am 09.10.2009 um 23:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war kürzlich mal in der Siesta in Teplice. Es war nur ein russisches blondes Mädchen da. Als Preise werde 50 € die halbe Stunde aufgerufen. Dazu kommen dann noch mal die Getränke. Das ist ja schon D-Nieveau. Dass der Club dort überleben kann bei den Preisen? Franz-Service nur mit. Hat den Service schon mal jemand getestet?

Zur Lidl-Gang:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von drsky1 vom 04.10.2009 um 02:13:

Ich muss auch Ost-Gothe beipflichten , das es langsam schon peinlich wird,um dem Lidl-Parkplatz, was mich daran wundert, die Leute stehen dort nur rum , aber wieso, was macht das für nen Sinn,Fachsimpeln , Erfahrungsautausch;wer hatte wem !!!???
Peinlich deshalb , weil es nicht heißt : Die LIDL-Leute , sondern Ihr Deutsche ...


Ich glaube eher für viele ist der Lidl-Treffpunkt eine Art Famielienersatz


Eingetragen von cz-freund am 08.10.2009 um 21:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

Hallo „mdr“ in deinem heutigem Bericht schriebst du, das du die Adresse von dem Callgirl aus der Zeitung hast.
Ich fragte vorigen Monat in dem Forum nach Quellen von Frauen die ihre Dienste, privat zu hause anbieten.
Weist du ob es in der von dir genanten Zeitung auch Adressen von Frauen aus Asch, Eger oder bis maximal Karlsbad gibt.
Danke für deine Info

Eingetragen von ost - gothe am 08.10.2009 um 19:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von mdr vom 08.10.2009 um 07:44:
Habe die beste Erfahrung in Usti gemacht. Nach etlichen Mädels auf der Straße und vielen Enttäuschungen in D habe ich über die tipservis eine Dame in Usti kennengelernt, die mir die Erfüllung meiner Wünsche versprach. Nach einer SMS in tschechisch bekam ich schnell Antwort in fast perfektem Deutsch. Empfang in ihrer (sauberen!) Wohnung, Dusche, und los ging's.
Ende 20, 1,80 groß, schlank, braungebrannt, tolle Figur, dunkle Haare (kein Zig.) und macht alles mit, wenn man mit seiner Zunge geschickt ist. Inklusive Küssen, AV, NS. Volles Programm für 100 Euro die Stunde. Man merkt, dass ihr das Spaß macht. War schon mehrmals dort und tue es wieder

LG,

mdr



aha...na dann

Eingetragen von mdr am 08.10.2009 um 07:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe die beste Erfahrung in Usti gemacht. Nach etlichen Mädels auf der Straße und vielen Enttäuschungen in D habe ich über die tipservis eine Dame in Usti kennengelernt, die mir die Erfüllung meiner Wünsche versprach. Nach einer SMS in tschechisch bekam ich schnell Antwort in fast perfektem Deutsch. Empfang in ihrer (sauberen!) Wohnung, Dusche, und los ging's.
Ende 20, 1,80 groß, schlank, braungebrannt, tolle Figur, dunkle Haare (kein Zig.) und macht alles mit, wenn man mit seiner Zunge geschickt ist. Inklusive Küssen, AV, NS. Volles Programm für 100 Euro die Stunde. Man merkt, dass ihr das Spaß macht. War schon mehrmals dort und tue es wieder

LG,

mdr

Eingetragen von mick1_germany am 08.10.2009 um 05:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@cz-fahrer:
Die Pawla ist doch die Blonde, die früher immer an der Abfahrt Sokolov stand, oder?
35 ist da aber etwas jung geschätzt

Eingetragen von cz_fahrer111 am 07.10.2009 um 20:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Leute
Kurzer Lagebericht von heute
Einreise Cheb waren Nachmittag schon
viele BS unterwegs-roch aber alles irgendwie
nach Abzocke und oh Wunder kein Polizeiauto
unterwegs.Bin dann Richtung Sokolov gefahren.
Einfahrt Kynsperk standen 3 Zigs aufs Gaspedal und sofort weiter.Am Hostinec dann mit Pavla aus Sokolov auf Zimmer.Ist so um die 35Jahre schöne Oberweite und etwa gleicher Service wie bei Lada.
Rundum zufrieden

Eingetragen von ost - gothe am 07.10.2009 um 12:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ drsky12,

ja ich hab mir meine gemachten fotos nochmal angesehen, blonde haare ( ins rötliche gefärbt ) war angeblich 3 jahre in holland. das ist auch zu glauben, denn ich habe das erste mal eine tschechinn deutsch sprechen gehört mit niederländischem akzent...das war schon recht lustig alles...aber trotz allem recht süßes weibchen...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von drsky12 am 06.10.2009 um 15:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
meine infos, und es sind recht sichere quellen belaufen sich dahin, es handelt sich um einen deutschen, mit PIR ( Pirnaer ) kennzeichen. nungut fraglich eigentlich nur, das die den noch nicht haben? bei der masse an kontrollen und grenzübergänge gibts auch nicht wie sand am meer, aber es verschwinden angeblich immer mehr mädchen...bei allen sicheren quellen ich komme hier langsam zu meinem persönlichen ergebnis: gezielte falschinfo seitens der cz-behörden ect.
...

ost - gothes erlebnisse der letzten 2 tage:
in bilina habe ich eine mirka kennengelernt, tschechinn, wohnt in pension nähe des martes in bilina zu a`10 euro die nacht. nungut ich denke in irgendeiner form gehört sie auch der zigg-innung an, bzw. hat chef, leider muss man sagen. der 1 abend verlief sehr schön für 10 euro nen schönen sympatischen abend gehabt, blasen ohne gummi mit aufnahme, ohne nachkobern und schön langsam alles= 2 h Zusammensein- aussehen blonde zum zopf gebundene haare - zierlich klein - süßes gesicht und zungenpiercing, leider etwas hängende brüste.

ost-gothe


@ost-gothe

selbst die Farbe des Autos vom Deutschen soll bekannt sein (silber)...
der einzige Unterschied zu der Version meiner 'Strasseninformatin'(es wurde irgendwie auch ein CZ kennzeichen genannt, meine beschränkten Sprachkenntnisse verließen mich dann aber ) ,schon alles seltsam...

zu der Mirka : waren die Haare gefärbt ? wenn der Zopf weg ist , etwa nackenlanges Haar, und eigentlich ein kleines naturgeiles,unscheinbares Luder?mit Rucksack ???


für die Aufmerksamkeit
DS

Eingetragen von ost - gothe am 06.10.2009 um 12:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
zum thema mord und verschwundene mädchen:

ich weis nicht aber es gab über die jahre immer wieder solche enten, also geschichten die irgendwie im umlauf gebracht werden. hier ist der unterschied aber das ich es von mädchen aus bilina genauso wie mädchen aus teplice und usti gehört habe. ich bin kein verschwörungstheoretiker aber man bedenke mal wie durch so eine falschinformation die anzahl der mädchen gedrückt wird, die nicht "zwangsweise" stehen...gezielte policie aktionen fanden immer wieder statt, und komischerweise 1 woche vor der geschichte fängt der braune grenz-policie T3 transporter an seine runden im stadtgebiet zu drehen unterstützt von der zivielstreife ala cobra 11.

meine infos, und es sind recht sichere quellen belaufen sich dahin, es handelt sich um einen deutschen, mit PIR ( Pirnaer ) kennzeichen. nungut fraglich eigentlich nur, das die den noch nicht haben? bei der masse an kontrollen und grenzübergänge gibts auch nicht wie sand am meer, aber es verschwinden angeblich immer mehr mädchen...bei allen sicheren quellen ich komme hier langsam zu meinem persönlichen ergebnis: gezielte falschinfo seitens der cz-behörden ect.

und man kann den ausführungen von drsky nur beipflichten, genauso siehts aus.

ost - gothes erlebnisse der letzten 2 tage:
in bilina habe ich eine mirka kennengelernt, tschechinn, wohnt in pension nähe des martes in bilina zu a`10 euro die nacht. nungut ich denke in irgendeiner form gehört sie auch der zigg-innung an, bzw. hat chef, leider muss man sagen. der 1 abend verlief sehr schön für 10 euro nen schönen sympatischen abend gehabt, blasen ohne gummi mit aufnahme, ohne nachkobern und schön langsam alles= 2 h Zusammensein- aussehen blonde zum zopf gebundene haare - zierlich klein - süßes gesicht und zungenpiercing, leider etwas hängende brüste.

den 2. tag kam ich wie verabredet zum lidl-parkplatz in bilina 22.00 uhr, das erste was sie sagt war: sie müsse 10 euro miete gleich bezahlen, resultierend aus abend 1 hatte dieses biest mich fast soweit das ich erst 10 euro gegeben hätte und dann nen schönen abend hätten. ich sagte dann sie müsste mal 1/2 h warten bei pension, ich fahr alleine zum geldautomat...ihre reaktion passte genau: ich kann jetzt nicht ohne 10 euro in pension ! ich sagte deutlicher laut: ich fahren jetzt geld holen und kommen dann gleich wieder ! so diesmal hat ost-gothe gewonnen, ich kam natürlich nicht wieder, reine abzockvariante, erst alles top service machen, sympatie erstellen, und ab dem 2./3. besuch mit abzocken anfangen. 10 euro mal ca. 30 tage im monat sind 300 euro miete = nicht mit dem alte ost-gothe

zum schluss noch eins, ich bin ca. 28 jahre alt und dusche micht vorher immer regelmäßig. perfum und ausreichende sackhygiene setzt ich bei mir vorraus ! was aber eindeutig zu beobachten ist das die hygiene einiger girls immer schlechter wird, es reicht schon lange nicht mehr das man klopapier als tamponersatz nimmt, nein man siehe sich mal manche slips / tangas der damen an, das ist einfach zum mit verlaub gesagt kotzen ! sicher ist das die ausnahme, genauso wie bei unhygienischen deutschen...und sorry es ist wieder ein längerer text geworden.

in dem sinne

ost-gothe

Eingetragen von Gambrinus am 06.10.2009 um 11:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Werte Touristen,

es ist für mich interessant festzustellen, wie sich doch dieses Forum hier so nach und nach zur sozialen Plauderecke entwickelt.
Dabei befinden wir uns noch immer auf der Seite "Hobbynutten.de - Kommentar für die E55 abgeben."
Der Eine schreibt von Geschenken für werdende Mütter für deren neugeborenes Kind, der Andere schreibt von extra Zugaben in Form von Naturalien oder Trinkgeldern und ein Weiterer von Liebesbriefen und SMS an "seine" liebste Nutte.
Wie wäre es, wenn diejenigen, die das betrifft, sich ein Poesie-Album anlegen, so mit eingeklebten Bildchen, kleine Malereien und Gedichte der Huren über deren Sorgen und Nöte? So ähnlich gab es das schon mal vor etwa 50 Jahren.
Zum Glück sind das bisher nur wenige, welche derartige geistige Ergüsse hier ablassen, aber sorry,es nervt langsam.

Zur Situation in CZ, speziell in Chomutov und Teplice sei gesagt, dass die Mehrhet der Straßenmädels von Zeit zu Zeit ihren Namen ändern.
Die Mädchen, welche nur in ihre eigene Tasche arbeiten können - also keinen Pasak haben und Kohle abgeben müssen - diese Mädchen haben keine festen Arbeitszeiten.
Es kommt darauf an, wie spät es letzten Abend wurde, wie das Wetter ist, wie die Zeit es erlaubt, wie sie Lust haben und wie die Moneten fehlen, so lassen sie sich mit einem Taxi an ihren lieblings-Stellplatz fahren. Dort glauben sie, die meiste Kohle zu machen.
Klappt das mit den Freiern dort nicht wie erhofft, so versuchen sie an einer anderen Stelle einen Platz zu bekommen.
Aus Gründen des Gebietsschutzes ist dieser Stellplatz nie inmitten der Professionellen Mädchen und nicht zwischen den Barmädchen, welche auch auf der Straße stehen können und dürfen, denn das würde mächtigen Ärger mit dem Besitzer der Bar und dem Pasak der anderen Girls geben.
Es ist eben dort alles ein wenig verwirrt, aufgeteilt und doch miteinander verflochten.

Nun habe ich habe die Erfahrung gemacht, daß man im Prinzip überall Glück mit Mädchen haben kann, welche nicht abgeneigt sind es für Geld zu machen.
Ich meine nicht nur entlang der E55, sondern auch in der Innenstadt von Teplice.
Speziell im dortigen Kurpark oder in der Innenstadt zwischen Markt und Postamt treiben sich viele Luder herum.
Wer Minderheiten bevorzugt fahre zum Stadteil Trnovary. (das ist Richtg. Usti/n.L.)
Dort, ab der roten Kirche, welche in Fahrtrichtung links steht, ab dort befinden sich beidseitig der Straße jede Menge Gipsy`s, welche sich jedoch nicht auffällig anbieten!
Es liegt an jedem Autofahrer selbst, wie er dort sein Vorhaben den Girls signalisiert.
In der Regel klappt das aber spätestens beim 2. Versuch, denn die sind faßt alle nicht abgeneigt und für 15 bis 20.- Euro nehmen sie sehr gern und pur deine heiße Ladung auf.
Vorsicht ist wie überall auch dort geboten!

Allen viel Glück und gutes Gelingen.

Gambrinus


Eingetragen von Gambrinus am 06.10.2009 um 11:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Werte Touristen,

es ist für mich interessant festzustellen, wie sich doch dieses Forum hier so nach und nach zur sozialen Plauderecke entwickelt.
Dabei befinden wir uns noch immer auf der Seite "Hobbynutten.de - Kommentar für die E55 abgeben."
Der Eine schreibt von Geschenken für werdende Mütter für deren neugeborenes Kind, der Andere schreibt von extra Zugaben in Form von Naturalien oder Trinkgeldern und ein Weiterer von Liebesbriefen und SMS an "seine" liebste Nutte.
Wie wäre es, wenn diejenigen, die das betrifft, sich ein Poesie-Album anlegen, so mit eingeklebten Bildchen, kleine Malereien und Gedichte der Huren über deren Sorgen und Nöte? So ähnlich gab es das schon mal vor etwa 50 Jahren.
Zum Glück sind das bisher nur wenige, welche derartige geistige Ergüsse hier ablassen, aber sorry,es nervt langsam.

Zur Situation in CZ, speziell in Chomutov und Teplice sei gesagt, dass die Mehrhet der Straßenmädels von Zeit zu Zeit ihren Namen ändern.
Die Mädchen, welche nur in ihre eigene Tasche arbeiten können - also keinen Pasak haben und Kohle abgeben müssen - diese Mädchen haben keine festen Arbeitszeiten.
Es kommt darauf an, wie spät es letzten Abend wurde, wie das Wetter ist, wie die Zeit es erlaubt, wie sie Lust haben und wie die Moneten fehlen, so lassen sie sich mit einem Taxi an ihren lieblings-Stellplatz fahren. Dort glauben sie, die meiste Kohle zu machen.
Klappt das mit den Freiern dort nicht wie erhofft, so versuchen sie an einer anderen Stelle einen Platz zu bekommen.
Aus Gründen des Gebietsschutzes ist dieser Stellplatz nie inmitten der Professionellen Mädchen und nicht zwischen den Barmädchen, welche auch auf der Straße stehen können und dürfen, denn das würde mächtigen Ärger mit dem Besitzer der Bar und dem Pasak der anderen Girls geben.
Es ist eben dort alles ein wenig verwirrt, aufgeteilt und doch miteinander verflochten.

Nun habe ich habe die Erfahrung gemacht, daß man im Prinzip überall Glück mit Mädchen haben kann, welche nicht abgeneigt sind es für Geld zu machen.
Ich meine nicht nur entlang der E55, sondern auch in der Innenstadt von Teplice.
Speziell im dortigen Kurpark oder in der Innenstadt zwischen Markt und Postamt treiben sich viele Luder herum.
Wer Minderheiten bevorzugt fahre zum Stadteil Trnovary. (das ist Richtg. Usti/n.L.)
Dort, ab der roten Kirche, welche in Fahrtrichtung links steht, ab dort befinden sich beidseitig der Straße jede Menge Gipsy`s, welche sich jedoch nicht auffällig anbieten!
Es liegt an jedem Autofahrer selbst, wie er dort sein Vorhaben den Girls signalisiert.
In der Regel klappt das aber spätestens beim 2. Versuch, denn die sind faßt alle nicht abgeneigt und für 15 bis 20.- Euro nehmen sie sehr gern und pur deine heiße Ladung auf.
Vorsicht ist wie überall auch dort geboten!

Allen viel Glück und gutes Gelingen.

Gambrinus


Eingetragen von drsky1 am 05.10.2009 um 21:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
als kleiner Nachtrag (ich hab so ein 'Tagebuch'am Samstag von einer Schnecke in die Hand gedrückt bekommen,daher diese Zahlen...
der Umkehrschluß meines letzten Statement, bedeutet nicht , das ich zwangläufig den Hobbiethekerinnen auf der Straße mehr geben würde , denn , wieso sollte ich diese denn finanziell bevorzugen , als die , die den Luden alles in die Hand drücken(mir gibt auch keiner 40-60 teuros/stunde bar auf die Hand, und sie können auswählen,mit wem und wann und haben noch Spass dabei und lassen sich das bezahlen)!?
Für mich sind alle gleich, deshalb sind 20 Euro für ne halbe Stunde angemessen !

Eine Info , die ich heut von einer BS per SMS bekommen habe : mittlerweile sollen 5 Mädchen(BS) verschwunden sein(könnte ja auch sein , das man so(mit einer Ente oder Hoax,im Netz finde ich ja nix ))versucht den Sumpf trocken zulegen, in dem man den Mädels Angst macht und sie von allein verschwinden, offensichtlich tuns die Freier ja nicht .

Vielleicht hat jemand mehr Infos.

PS: auf dem neuen LIDL oder Plus ???Parkplatz in DUBI(kurz hinter der Bushaltestelle Richtung D)kann man auch fündig werden. Wurde am selbigen Parkplatz von einer blonden ,langhaarigen Tschechin,so ende 20 ,schlank etwa 1,70groß , normal gekleidet,würde sagen die Maid von nebenan, erst nach ner Zigarette gefragt, und als ich verneinte(da NR) fragte sie mich ob ich für sie Zeit hätte , Franze sollte 15eur und GV/Franze 20euro kosten im Auto .Hab ich aber nich getestet, denn ich hatte ein Date mit ner anderen.


DS



Eingetragen von drsky1 am 05.10.2009 um 17:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von DickTörpin vom 05.10.2009 um 14:27:


Ehrlich gesagt finde ich 20 Euros, die man nach Stunden stehen - egal bei welchem Wetter, nie wissend wer oder was dann anhält ... und vielleicht gar noch vergewalltigt und ermordet zu werden... oder einen alten stinkenden Sack zu treffen, der aus dem Mund genauso riecht wie aus allen anderen Körperöffnungen... der dann auch noch Verachtung und keinen Funken Respekt den Frauen entgegenbringt... nicht viel... wer von Euch würden denn umgekehrt den job für die paar kröten machen, und nur um überhaupt etwas zu verdienen dann auch mit ner 60 jährigen übergewichtigen mitgehen und es ihr für 20 , nein 15 Eu richtig besorgen????


...man, man, man....


ehrlich gesagt , ich gehe unter Umständen auch für nur effektiv 3,77 Euro die Stunde(als Cheffe) arbeiten, weil ich keine Wahl habe und irgendwie überleben muss,ob mir der Auftrag passt oder nicht, ob ich Drecksarbeit machen muss , weil sich kein anderer Idiot findet , oder ich lass es eben bleiben. Nur der Unterschied dabei ist und bleibt , das ich das Geld selbst behalte und machen kann was ich damit will.Im krassen Gegensatz zu den Schwalben am Strassenrand.Die sehen von der Kohle einen ganz kleinen Teil.
Und wer sich mit der Materie ein wenig auseinandersetzt , wird verstehen was ich wie meine.
Manche Mädels führen Buch über die 'Einnahmen' , ein Beispiel:
Eine Maus die an der E442 Richtung Bilinia steht ,
und 20Teuros im Schnitt nimmt, 'verdient' im Monat etwa 25000 KC (1000 Euro)sind bei 25 Tagen im Monat, 2 Freier am Tag mit je 20Teuro...
Und was macht sie mit der Kohle ???
Die bekommt der Lude , der wiederum ihr mal ne kleine Mahlzeit sei es feste oder intravenöse Nahrung spendiert .
Der meiste Teil der Mädels , sieht nicht ein Cent , von dem , was sie einnehmen oder abzocken.
Es macht also gar kein Unterschied , ob Du nen Fuchs oder nen Zwanni für ne Nummer hinlegst, für die Maid bleibs gleich, Prügel bezieht sie sowieso, ob von einigen Idioten aus D oder vom Luden .
Ich bin schon mit einigen Mädels , Lebensmittel für sie einkaufen gegangen(welche dann aber wiederum auch von den anderen geklaut wurde).
So , und was die stinkenden Typen ,die abartigen Dinge, oder das Risiko irgendwo verscharrt im Wald zu landen betrifft , kann man es auch nicht dadurch minimieren , das man freiwillig nen Fuchs für nen Stich hinblättert, denn : siehe oben!
So long ...
Ich wollte auch die Welt verändern , aber der Zahn wurde mir gezogen...
Grüße an alle vom Onkel Doc



Eingetragen von DickTörpin am 05.10.2009 um 14:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von drsky1 vom 04.10.2009 um 02:13:
Ich bin bestimmt kein Geizkragen , aber ich denke auch , das 20 Teuros für ne Strassennummer(max 30min)in CZ ausreichend sind,denn man bedenke ,die Mädels in B oder F bekommen auch nur etwa 30,nur da ist das Leben wesentlich teurer.
Andersrum gedacht :
...20 euro die halbe Stunde,davon gehen 4 Euro fürs Pervitin und viellecht 1 Teuro für den Pneu weg und 15 Teuros an den Aufpasser , der wiederum:' theres no limit' für 3 Minuten in der Herna spielt...


Ehrlich gesagt finde ich 20 Euros, die man nach Stunden stehen - egal bei welchem Wetter, nie wissend wer oder was dann anhält ... und vielleicht gar noch vergewalltigt und ermordet zu werden... oder einen alten stinkenden Sack zu treffen, der aus dem Mund genauso riecht wie aus allen anderen Körperöffnungen... der dann auch noch Verachtung und keinen Funken Respekt den Frauen entgegenbringt... nicht viel... wer von Euch würden denn umgekehrt den job für die paar kröten machen, und nur um überhaupt etwas zu verdienen dann auch mit ner 60 jährigen übergewichtigen mitgehen und es ihr für 20 , nein 15 Eu richtig besorgen????


...man, man, man....

Eingetragen von drsky1 am 04.10.2009 um 02:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo alle zusammen ,
nach langer Zeit kann oder will ich mich auch mal wieder zu Wort äussern...
Lagebericht von Donnerstag und Freitag :
Kontrollen den ganzen Tag (bis in die Nacht) von der Policie im Gebiet Teplitz , ganz besonders kurz vor der Eisenbahnbrücke Richtung Dubi.
Konnte allerdings nur CZ-Autos in den Kontrollen erkennen.
Ich muss auch Ost-Gothe beipflichten , das es langsam schon peinlich wird,um dem Lidl-Parkplatz, was mich daran wundert, die Leute stehen dort nur rum , aber wieso, was macht das für nen Sinn,Fachsimpeln , Erfahrungsautausch;wer hatte wem !!!???
Peinlich deshalb , weil es nicht heißt : Die LIDL-Leute , sondern Ihr Deutsche ...
Und wenn Ost-Gothe gegen die Dunkelhäutigen wettert, ist er der Buh-Mann ...Doch bei allem Respekt gegenüber diesen Minderheiten , es gibt wirklich nur noch ganz wenige , wenn nicht sogar nur noch ein bis zwei BS , der Minderheiten , die noch ein 'Geschäft' korrekt 'abwickeln'.
Zm Größtenteil nur noch Lug und Trug (auch meine Erfahrung).
Und wem wunderts dann , das sich bei dem Einen oder Anderen Aggression aufbaut...
Das dumme an dieser Situation ist nur , das diese Aggression ,dann wiederum alle betrifft und auch ausgelebt wird(auch gegen die,die alles korrekt abwickeln).
Wenn Ihr den Satz hören solltet : Isch bin korrekt(ist so ein Schlüsselsatz, der Minderheiten)
dann sofern Ihr könnt : Abbruch , oder abwarten , was gleich fehlt oder vielleicht noch kommt;nach dem Satz gabs für mich immer eine Überraschung...

Außerdem macht sich ja bekanntlich die Angst breit (wegen des Mordes ).Laut Hörensagen , soll es sich hierbei um eine der Minderheit zuzurechnenden BS gehandelt haben, zwei andere sollen wohl noch als vermißt gelten, so eine 'Dame der Strasse '...
back to topic...
Die schwarzhaarige LuxusTante von der ONO- Tanke rief auf Nachfrage mal so locker und flockig 40Teuronen für GV/Franze 20 nur Franze auf(es folgete natürlich Gelächter meinerseits ), naja scheint ja wirklich welche geben,die den Preis bezahlen und in der Tat,dann werden die Preise kaputt gemacht.
Ich bin bestimmt kein Geizkragen , aber ich denke auch , das 20 Teuros für ne Strassennummer(max 30min)in CZ ausreichend sind,denn man bedenke ,die Mädels in B oder F bekommen auch nur etwa 30,nur da ist das Leben wesentlich teurer.
Andersrum gedacht :
...20 euro die halbe Stunde,davon gehen 4 Euro fürs Pervitin und viellecht 1 Teuro für den Pneu weg und 15 Teuros an den Aufpasser , der wiederum:' theres no limit' für 3 Minuten in der Herna spielt...
...oder ich will nen Neuwagen und dafür sparen(sehr seltener Fall) ...
nee, dann reichen die 20 teuros wirklich nicht
...
Sonst das Bild der Straße , ob bei Tag oder Nacht einfach grausam, dennoch 3 neue Gesichter(eine an der PAP Tanke Richtung Most/Bilina ;blond , keine Zig, sehr gepflegtes äußeres , eine blonde normale Figur erkennbar am Lipgloss ebenfalls keine Zig zwischen ONO und Lidl;hier wurde ein Preis von 20 Teuros für FM/GV aufgerufen, und eine Blonde schlanke gutaussehende, kurz vor Bilina , an einer Bushaltestelle ); ist mir nur aufgefallen.
Ortsausgang Teplitz Richtung Usti (rechte Seitenstrasse hinter Shell) stehen ab und zu(neben Junkies)auch neue Gesichter , eine junge Schwarze gutgekleidete (die wohl nebenbei die 'Cheffin 'spielt') und eine Tschechin etwa Anfang 20 , unverbraucht und 'noch unerfahren sich aber Mühe gebend im Pay-sex' Preis lag bei 20 für FM/GV Betonung lag bei den Verhandlungen , alles nur mit Tüte...

Noch eins zum Schluß :
Manchmal ist bei gegenseitiger Sympathie vieles möglich,angefangen von 4h für 20 Teuros...
und dann vergißt die Dame den Lohn noch einzustecken oder will gar kein Geld ...

für Eure Aufmerksamkeit !
Drsky

Eingetragen von 4badman am 02.10.2009 um 10:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@puffveteran 89
Da BAR EVA etwas abseits der E55 liegt wird dort nicht kontrolliert.Ich habe dort noch keine Polizeikontrolle erlebt.Solltest du auf der Strasse Parken so pass auf das Du mit den Rädern nicht auf dem Fußweg stehst,dann bekommst Du eine Ordnungsstrafe v. ca.1000 Kronen aber nur wenn zufällig ein Streifenwagen mal vorbeikommt!!
Das beste ist Du parkst auf dem Parkplatz der BAR.Dort steht Dein Auto sicher.

MFG
4badman

Eingetragen von Puffveteran 89 am 01.10.2009 um 20:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 01.10.2009 um 08:22:
@Tillo 44
Träum ruhig weiter!!!!!
@puffveteran 89
Die Bar ist ausser Montag jeden Wochentag ab ca. 16:00 Uhr geöffnet.Sonnabend + Sonntag ab ca. 14.00 Uhr.Wenn in der Woche (Di - Do )keine der Mädchen dort ist muß man eben warten bis diejenige kommt welche angerufen wurde.Bilder kannst Du Dir zeigen lassen.
Übrigens,Pavla heiratet im November und ist daher für ihre Verehrer bzw. Männerwelt nicht mehr erreichbar!Ich selbst bedauere dies ausserordentlich.Sie war das beste was ich je in BAR EVA kennengelernt habe.Die dunkelhaarige Andrea ist schlank hat schöne Augen.ein bißchen mehr Oberweite wie P.und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen.Zu ihrer "Arbeitleistung" kann ich nichts sagen.

Danke für Deine Information Tilo .
Hört sich gut an , aber sowie in den Clubs entlang der E 55 in Dubi , gibt es bei der Bar Eva keine CZ-Police- Kontrolle ?
Komme natürlich mit PKW und will kein Blaues Wunder oder Blaue Kontrolle erleben .
Gruß P.V. 89

Eingetragen von 4badman am 01.10.2009 um 08:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Tillo 44
Träum ruhig weiter!!!!!
@puffveteran 89
Die Bar ist ausser Montag jeden Wochentag ab ca. 16:00 Uhr geöffnet.Sonnabend + Sonntag ab ca. 14.00 Uhr.Wenn in der Woche (Di - Do )keine der Mädchen dort ist muß man eben warten bis diejenige kommt welche angerufen wurde.Bilder kannst Du Dir zeigen lassen.
Übrigens,Pavla heiratet im November und ist daher für ihre Verehrer bzw. Männerwelt nicht mehr erreichbar!Ich selbst bedauere dies ausserordentlich.Sie war das beste was ich je in BAR EVA kennengelernt habe.Die dunkelhaarige Andrea ist schlank hat schöne Augen.ein bißchen mehr Oberweite wie P.und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen.Zu ihrer "Arbeitleistung" kann ich nichts sagen.