Kommentare zur E55 - September 2009

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von Tillo 44 am 30.09.2009 um 22:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Regelmäßig,alle sechs Monate,kehrt Eva`s PR-Abteilung hier ein!

Eingetragen von puffveteran 89 am 30.09.2009 um 18:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 4badman vom 30.09.2009 um 11:30:
@puffveteran 89
@Ami9999
Ich hab vor kurzem BAR EVA einen Besuch abgestattet.
Es waren 3 Mädchen dort.
Jarka die etwas kräftige mit viel Holz vor der Hütten,dann eine Dunkelhaarige/Typ Pavla.Sie spricht ganz gut deutsch.Ihr Name war wohl Andrea sowie eine sehr schlanke Blondine/Namen hab ich vergessen!Ich hab mit einen Kunden der Blondine gesprochen,er war sehr zufrieden mit ihr und hat gleich einen neuen Temin mit ihr ausgemacht.Am besten man besucht die BAR Freitag oder Sonnabend.In der Woche sollte man sich tel. vorher anmelden oder man wartet das ein Girly tel. geordert wird.

Gruß
4badman


Hallo Badman ,

Danke für Deine Information . Was meinst Du mit telefonischer Order ?
Ist dort außer Freitags und Samstags NIX LOS ?
Oder muss man die Mädchen vorher bestellen ?
Gibt es Bilder oder hast Du noch weitere Info über
die Dunkelhaarige oder die Blondine ?

Gruß Euer Puffveteran

Eingetragen von Renee am 30.09.2009 um 14:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 30.09.2009 um 11:35:

da du dich ja zu den oberen 10.000 zählst, wie kommt es dann das du nach CZ fahren musst / willst ?


@ ost- gothe,

weil ich in der CZ schon viele liebe Mädels kennengelernt habe, welche gern mit mir zusammen sind, meine Wünsche gern erfüllen, natürlich auch gern meine Euros nehmen. Warum sollte ich dann in D in den Puff gehen und für viel mehr Geld, meist schlechteren Service bekommen.

Zu Deinen anderen Einlassungen möchte ich des Friedens willen nicht äussern. Da kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Gestern war ich Deiner Meinung noch auf der Emo- Schiene, heute beglücke ich die Mädels mit ???- Methoden.


Renee

Eingetragen von kutscher am 30.09.2009 um 13:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost gothe

na das ist doch super das helena wieder vor ort ist, da brach man(n)sich kene sorgen machen über abzocke und schlechtem service.
ja ich denke auch das es die von vor vielen jahren ist, müßte 31j. jetzt sein, glaub hat im februar geburtstag.
nur wunderlich wer da ihren sohn betreut wenn sie in teplice ist, gerade weil er auch nicht ganz einfach zu händeln, etwas hyperaktiv ist.
natürlich gibst du kene telebimmNr. raus aber es wäre nett wenn mal den standort durchgeben würdest. früher war sie direkt bei glaube aral an der ausfahrt e55 oder manchmal unten kreisel interspar. danach hab ich halt immer per schnurlos en termin-treffpoint ausgemacht bzw bin in ihrer wohnung usti gefahren bis kontakt abgebrochen war und das handy verstummte.
zumindest freut es mich das es sie noch gibt wenn auch ihre geldsorgen an strasse lösen muß aber ist noch ehrlicher wie diebstahl etc. und korekt, freundlich ist sie, spricht ja auch sehr sehr gut deutsch. vieleicht kannst du sie ja nochmal an autokino und an die holzeisenbahn zum geburtstag ihres sohnes patrick erinnern und sie organisiert sich dann meine phoneNr. und sendet mal ne nette mail, oder schreibt mir brief.
täglich jetz teplice abzusuchen bis sie gefunden habe is mir zu anstrengend da es eh nicht mehr so wird wie es mal war und auch nicht sollte.
zumindest freue ich mich das sie sich nicht zum negetiven geändert hat.

Eingetragen von ost - gothe am 30.09.2009 um 11:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ renee,

du gefährdest damit dich selbst und andere, das schliesst mich mit ein. aber man merkt auch wie weit dein IQ im Oberschichtsniveau reicht. Richtig mich gehts nichts an wo und wie du deinen lümmel reinsteckst, mach ruhig Alles Ohne weiter, dann kannste deinen demnächst gleich stecken lassen für den nächsten besuch

und deine argumente reichen soweit, das du mich wegen meiner sozialstellung angreifst anstatt argumente zu bringen. da kann ich mir gut vorstellen mit welchen methoden du die girls da beglückst. ja ich bin hartz 4 empfänger, darum fahre ich auch darüber.das muss ich mir deswegen auch nicht nachsagen lassen, denn das recht auf freien schuss habe ich auch denk ich mal. es könnte ja auch sein das mein status auch krankheitsbedingt zu erklären ist, und nicht an der faulheit zu arbeiten liegt. da du dich ja zu den oberen 10.000 zählst, wie kommt es dann das du nach CZ fahren musst / willst ?

@ mick,

sorry ja, tut mir echt leid. war ein ausrutscher der raus musste.

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von 4badman am 30.09.2009 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@puffveteran 89
@Ami9999
Ich hab vor kurzem BAR EVA einen Besuch abgestattet.
Es waren 3 Mädchen dort.
Jarka die etwas kräftige mit viel Holz vor der Hütten,dann eine Dunkelhaarige/Typ Pavla.Sie spricht ganz gut deutsch.Ihr Name war wohl Andrea sowie eine sehr schlanke Blondine/Namen hab ich vergessen!Ich hab mit einen Kunden der Blondine gesprochen,er war sehr zufrieden mit ihr und hat gleich einen neuen Temin mit ihr ausgemacht.Am besten man besucht die BAR Freitag oder Sonnabend.In der Woche sollte man sich tel. vorher anmelden oder man wartet das ein Girly tel. geordert wird.

Gruß
4badman

Eingetragen von mick1_germany am 30.09.2009 um 10:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost -gothe vom 26.08.2009 um 12:39:
ich bin ost-gothe nicht geothe...... und mit bissl feingefühl kann man ganz gut die wirklichen dummschwätzer des forums entlarven.

... ich bin auch nicht das maß aller dinge, und muss hier rumprollen, aber wenn man seine meinuge nicht mehr sagen darf was zB ziggs angeht, keine ahnung. man kan es mir jetzt wieder nachreden,...

ich werde mich demnächst darauf konzentrieren ausschliesslich berichte abzuliefern. anders geartete einträge, so wie diesen hier, wird es von mir nicht mehr geben.



Lang hat dieser Vorsatz ja nicht angehalten - schade.

Eingetragen von Renee am 30.09.2009 um 09:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 29.09.2009 um 22:58:

achja und zum schluss, deiner angabe zu folge wegen "AO" muss man ja annehmen du drückst deinen lümmel ohne gummi in irgendeine vagina oder arsch = sollte das so sein dann = rate ich dir das du mir nie übern weg läufst, denn das ist einfach du dumm und lebensgefährlich obendrein. < wie gesagt "sollte es so sein" <



@ ost- gothe,
wo, wann, wie ich meinen Lümmel reinstecke ist allein meine Sache, solange es nicht Dein Arsch ist. Solche Drohungen, dass ich Dir nicht übern Weg laufen soll, kannst Du bitte in Zukunft stecken lassen. Das gehört nicht hierher, auch wenn Du das mit Deinem Unterschichtsniveau schwer verstehen wirst.
Zum Thema Geld habe ich mich klar positioniert, dass ich nicht von 20 auf 15 runterhandle. Deine Ausführungen stammen aus der Fantasie und haben damit nichts zu tun. Mir scheint Du hast zu viel Zeit.

Euer lieber Renee

Eingetragen von ost - gothe am 29.09.2009 um 22:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ renee,
bist auch einer der sich auf der emo-schiene gern mal bissl mehr aus der tasche lotsen lässt ??? oder weist du das weil du der vater bist ? oder vielleicht solche art girls die dann anfangen handybilder von ihren kleinsten zu zeigen, mein gott diese tricks sind doch uralt. zum thema bei 20 nicht mehr auf 15 handeln = naja wenn ich sprit mitrechne ( und das thema jagdfieber ausschliesse ) und dann noch 20 / 25 / gar über 30 kröten berappen soll, kann ich auch in deutschland bleiben. aber bitte wer mehr bezahlen will, solls gern tun, ich hab nicht zuviel kohle dafür. dir ist auch klar umso mehr liebhaber immer mehr kohle geben, was meiner meinung nach übertrieben ist desto höher setzen die girls die meßlatte bei anderen kunden an. und bitte vorsicht, ich sagte nicht das sie es nicht wert sind! nur klar ist alles über 20 ist wucher in meinen augen und steht in keinem verhältnis zur wirtschaftlage der girls, denn auch heute sollte man beachten was immer noch 20 euro in kronen für die girls ist. klar sind 20 euro im auge eines deutschen nicht viel, dort aber immernoch gutes geld.

genau diese sache äussert sich dann in situationen wie zB. das es freche und arrogante girls gibt, die bei 15 oder sogar 20 immer absagen und gleich in den verhandlungen für jeden service nachkobern, die schlagen 3 kunden zu je a` 15 euro aus und warten auf den deppen der 20 oder 25 gibt. nun sind die ja nicht dumm, aber rein rechnerisch wären die 3 kunden besser, darin zeigt sich unter anderem die arroganz mit denen schon viele den service anbieten. aktuellstes beispiel ist die schwarzhaarige, etwas molligere an der ono, meist weisser mantel/jacke, gutes deutsch, die bitch muss man mal reden hören. sowas gibt einfach klar die rote karte und das sollte jeder so machen bis die begreifen das die auf uns angewiesen sind ihren luxusstandard zu erhalten und nicht umgekehrt. denn wegen der ernährung ihres sohnes / tochter geht keiner mehr an straße, denn das muss heutzutage auch in CZ niemand mehr machen. die frage ist brauch ich handy / internet / neues auto / mc-doof fressen ? = nein aber genau dafür stehen die da !

wer die susanna aus ehem. litvinov noch kennt, die mittlerweile in der entzugsklinik in usti ist, da bekam ich klare aussagen: mein sohn will eben mal zu mc-doof gehen oder gute schokolade essen bzw. ins kino gehen. verstanden hätte ich das, wenns um grundnahrungsmittel gegangen wäre bzw. um klamotten ect.

achja und zum schluss, deiner angabe zu folge wegen "AO" muss man ja annehmen du drückst deinen lümmel ohne gummi in irgendeine vagina oder arsch = sollte das so sein dann = rate ich dir das du mir nie übern weg läufst, denn das ist einfach du dumm und lebensgefährlich obendrein. < wie gesagt "sollte es so sein" <

@ kutscher,

deine frage kann ich mit einem klarem "ja" beantworten, vor vielen vielen jahren hatte ich sie auch mal, das ist aber sehr lange her. momentan sehr viel abgenommen die dame, knapp über 30 jahre alt und sohn, stimmt alles, nachname stimmt fast, aber den erwähne ich hier nicht. ( kann ich aber bestätigen da wir längeres gespräch hatten mit ausweis vorzeigen usw. )

eine vom alten schlag wo service und sympatie stimmt, keine abzocke , nichts dergleichen, ein sehr schöner abend ohne " ich muss nach hause, machen bitte schnell " allerdings lebt sie jetzt in etwa dort in usti nad labem, wo die große neubauruine stand. dort hab ich sie dann nach insgesamt 2,5 h an einer art ambulanzstelle rausgelassen / neubaugebiet. handynummer habe ich rück ich aber nicht raus! sorry.

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von puffveteran 89 am 29.09.2009 um 19:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Ami9999 vom 28.09.2009 um 17:20:
Hallo Alle

Wie geht bei Bar EVA in Dubi ? Ich war lange nicht da gewesen, und wollte einfach wissen ob es lohnt sich beim Bar EVA zu gehen ? Arbeitet die Pavla noch dort ? Oder weiss jemand wo Sie arbeitet jetzt?
danke

Nimo


Ja da hast Du recht : Über die Bar Eva gibt es seit Monaten keine Infos,Berichte und Erlebnisse .

Gruß Euer Puffveteran .

Eingetragen von RaphaelH am 29.09.2009 um 18:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Um die Mordgeschichte abzuschliessen:
Eine andere Quelle schreibt (leider darf ich keine links angeben)
"Die Tat ist in einer Seitenstrasse vom Lidl- Parkplatz zur E55 geschehen ist, wenn man hinter der Aral- Tanke fährt." Sie wurde allerdings später im Wald aufgefunden.

@AMI9999: Und pass auf die Lidl - Gang auf dem Lidl Parkplatz auf. Mit denen ist nicht gut Kirschen essen , wenn Du ihnen die Mädels wegnimmnst.

Eingetragen von kutscher am 29.09.2009 um 17:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost-gothe

muß mal fragen, "helena" aus usti nad labem?
ist dir bekannt ob das jene welchige ist die vor jahren schon zugegen war? müßte einen sohn haben, glaube patrick heist der kleine evtl. jetzt so 5-6jahre alt. wohnte damals in usti gegenüber von einem supermarkt so en eckhaus mit ihrer mutter zusammen. mann mußte über die brücke auf andere seite vom fluss, kann gut deutsch, nicht all zu groß. glaube helena vlachova ist kompl.name. wär der hammer wenn sie wieder an straße steht. sicher hast du keine phone nummer aber wenn mal wieder triffst dann frag sie nach einen deutschen bekannten der mit ihr mal im autokino war. so könnt ich wissen ob sie das ist welche ich meine..............danke



@all

[...]

Eingetragen von wernerle am 29.09.2009 um 16:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Anscheinend bezieht sich hier das ganze auf die Straße und leider hat niemand Erfahrung mit Privaten Damen. Habe die Tip Service mal ein bisschen durchgesehen und mit google übersetzen lassen. Ließt sich sehr interessant aber nur in der Tip an der Tankstelle sind auch die Telefonnummern drinnen denke ich. Werde mir das mal genauer ansehen. Falls jemand Erfahrung hat oder tips geben kann... bitte posten werde mich diesbezüglich auch mal kundig machen.
vg

Eingetragen von Renee am 29.09.2009 um 16:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 29.09.2009 um 12:49:
anbei gemerkt kann ich die zahlangaben meines vorschreibers nicht bestätigen! AO ( alles ohne ? ) macht so gut wie keine noch halbwegs klardenkende dame, für bestimmte abgewrackte ziggs mag das zutreffen, würde aber 10 bis 20 euro extra auch nicht bestätigen, das komplette programm liegt in den meisten fällen bei 20 euronen und wenn man sich nicht dumm anstellt bei 15, und dafür bekommt man dann ordentlich einen geblasen und mit gummi den sex hinterher. aber wie immer ist das nur meine subjetive meinung resultierend aus meinen erfahrungen, und die mit verlaub gesagt nicht wenig sind.


Hi ost- gothe,

Deine Erfahrungen in Ehren, logisch ist, dass sie sich nicht mit meinen Erfahrungen decken können, denn ich fahre tagsüber, Du scheinbar nur nachts. Tagsüber stehen oft mal Mädels, welche kleine Kinder haben, welche sie abends und nachts beaufsichtigen müssen. Die Drogentussen erkennt man bei Tageslicht auch besser, als nachts.
Also bei 20 € halbe Stunde würde ich nicht noch auf 15 € runterhandeln, das wäre mir echt zu blöd.
Aber gut: Jedem das seine.

Liebe Grüsse vom lieben Renee

Eingetragen von Renee am 29.09.2009 um 16:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Ami9999 vom 29.09.2009 um 11:30:
Hallo Renee,

danke für Ihre info.
Wie weit ist diese Lidl-Parkpltz von Teplice Bahnhof ? Und Ich habe kein Auto, wo kann Ich mit di Mädels gehen , mit zB. Bus?

Danke

Nimo


Hi Nimo,

der Lidl- Parkplatz ist ziemlich zentral, Du musst auf der Rückseite des Bahnhofes rausgehen. Würde ich nur bei Tageslicht machen. Frage lieber jemanden, die CS sind in der Regel freundlich und geben Dir Auskunft.
Die 2. Frage ist einfacher zu beantworten. Du sagst den Mädchen Du willst zur Pension Sen, ca 100-150 Meter vom Lidl, kostet 10 € halbe Stunde.

Dann viel Glück beim

*poppen*

Renee

Eingetragen von ost - gothe am 29.09.2009 um 12:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

so habe gestern wiedermal nen teplice-abend gemacht.

ich kann bestätigen das die sache mit dem mord leider stimmt. allerdings spricht eine quelle gar davon das es sich bereits um 3 mädchen handeln soll.
sicher ist aber zu 99 % aus meiner sicht das es bisher 2 waren, erst vergewaltigung dann mord. mittlerweile geht echt die angst um unter den girls, das ist spürbar und erkennbar, schade.

gestern auch gleich 3 policiekontrollen, am friedhof beim lagerhaus von der bierfirma, wollte ich grade nen dame ansprechen, kam gleich die 1. kontrolle...das zog sich auch länger hin ( ca. 15 minuten ) weil die anscheinend mit der zentrale per funk alle daten abgleichen. an der stelle kann ich beruhigend anmerken das unter diesen kontrollen ein abgleich mit alten straßenverkehrsdelikten nicht abgeglichen wird. andernfalls wäre ich da schon fällig gewesen. die andern 2 kontrollen durchgeführt von dem (neu)-umherstreifenden braunen T3-VW-Bus der grenzpolicie sowie die 3. kotrolle von den weißuniformierten straßenjägern im zivil-auto ! farbe = dunkelblau ins schwarz gehend/ nicht weiß wie anzunehmen.

straßentechnisch = fast nur minderheiten, hab immer wieder friedhof-parkplatz-pause eingelegt.

ich traf dann "helena" die dann später nach usti gefahren werden wollte und erlebte dafür nen hammer service im auto für nen 10`er = blasen ohne gummi mit abschuss. anbei gemerkt kann ich die zahlangaben meines vorschreibers nicht bestätigen! AO ( alles ohne ? ) macht so gut wie keine noch halbwegs klardenkende dame, für bestimmte abgewrackte ziggs mag das zutreffen, würde aber 10 bis 20 euro extra auch nicht bestätigen, das komplette programm liegt in den meisten fällen bei 20 euronen und wenn man sich nicht dumm anstellt bei 15, und dafür bekommt man dann ordentlich einen geblasen und mit gummi den sex hinterher. aber wie immer ist das nur meine subjetive meinung resultierend aus meinen erfahrungen, und die mit verlaub gesagt nicht wenig sind. zum schluss noch eins: spät abends die woche über ist einfach noch geil, bzw. gehen dann sachen die man am WE nicht mehr hat, aus besagtem grunde - auch noch mehr gelegenheitsgirls unterwegs...so ende der ansprach

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Ami9999 am 29.09.2009 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Renee,

danke für Ihre info.
Wie weit ist diese Lidl-Parkpltz von Teplice Bahnhof ? Und Ich habe kein Auto, wo kann Ich mit di Mädels gehen , mit zB. Bus?

Danke

Nimo

Eingetragen von Renee am 29.09.2009 um 09:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Ami9999 vom 28.09.2009 um 18:54:
Hallo Alle,

Kann jemend mich sagen wo ist diese Lidl-Parkplatz in Teplice, und welche zeit kann mann dort Mädels finden? Ist es günstig in Wohen tage oder am Wochendne? Wie kostet halbe stunde usw ?
danke

Nimo


@ Nimo,

ab 10:00 vormittags stehen immer Mädels, egal ob Wochenende oder Wochentag.
ob nun für Deinen Geschmack immer was dabei ist, kann ich nicht sagen.
20 € die halbe ist normal, handle aber noch am Auto aus, welche Wünsche Du hast. Meine Erfahrung mit den CS- Mädels ist, dass sie sich an die Absprachen halten. Willst Du AO kostet es 10-20 € mehr.

Bye, Euer lieber Renee

Eingetragen von Ami9999 am 28.09.2009 um 18:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Alle,

Kann jemend mich sagen wo ist diese Lidl-Parkplatz in Teplice, und welche zeit kann mann dort Mädels finden? Ist es günstig in Wohen tage oder am Wochendne? Wie kostet halbe stunde usw ?
danke

Nimo

Eingetragen von siggib am 28.09.2009 um 18:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von cz-freund vom 28.09.2009 um 15:40:
Kann mir jemand aus dem Forum mitteilen, ob es in der Region As , Eger Frauen gibt, die ihre Dienstleistung auch privat zu Hause anbieten.
Wo kann ich die Adressen von diesen Frauen bekommen( Zeitung, Internet).
Ich suche dabei eher den gehobenen Standard also nicht den Sex in einem Hinterzimmer oder einer Bretterpension.
Für Information bedanke ich mich im voraus.


Hallo Mitstecher!
Genau das wollte ich in diesen Tagen auch fragen.
Grund: Ich möchte vom 4. bis 9.10.09 mal wieder zum entsaften ins gelobte Land. Auch würde mich interessieren, was es mit der Zeitschrift "Tip-Service" an Tankstellen auf sich hat.
Gut Stich siggib

Eingetragen von Ami9999 am 28.09.2009 um 17:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Alle

Wie geht bei Bar EVA in Dubi ? Ich war lange nicht da gewesen, und wollte einfach wissen ob es lohnt sich beim Bar EVA zu gehen ? Arbeitet die Pavla noch dort ? Oder weiss jemand wo Sie arbeitet jetzt?
danke

Nimo

Eingetragen von cz-freund am 28.09.2009 um 15:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann mir jemand aus dem Forum mitteilen, ob es in der Region As , Eger Frauen gibt, die ihre Dienstleistung auch privat zu Hause anbieten.
Wo kann ich die Adressen von diesen Frauen bekommen( Zeitung, Internet).
Ich suche dabei eher den gehobenen Standard also nicht den Sex in einem Hinterzimmer oder einer Bretterpension.
Für Information bedanke ich mich im voraus.

Eingetragen von cz-freund am 28.09.2009 um 15:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann mir jemand aus dem Forum mitteilen, ob es in der Region As , Eger Frauen gibt, die ihre Dienstleistung auch privat zu Hause anbieten.
Wo kann ich die Adressen von diesen Frauen bekommen( Zeitung, Internet).
Ich suche dabei eher den gehobenen Standard also nicht den Sex in einem Hinterzimmer oder einer Bretterpension.
Für Information bedanke ich mich im voraus.

Eingetragen von osss am 27.09.2009 um 10:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wäre schon ein paar strassennamen in cheb zu veröffenltichen damit man sich auf google map mal kundig machen kann
vg

Eingetragen von saale am 27.09.2009 um 06:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
guten morgen, so heut bin ich das erste mal hier und das hat seinen grund! bin seit gut 15 jahren "gast" in eger, hab nur 30km zu fahren, aber heute am samstag zwischen 22.00-00.00 uhr in cheb, smetanova str.(google earth!) hell beleuchteter parkplatz, stand sie. die geilste bs die ich jeh dort sah. ja, eher selten ich weiss, aber dieses mal weiss ich wovon ich rede!!! 18-20 jahre alt, 48-50kg, 160-165 groß, dunkle haare, schwarze stiefel, schwarze jacke, heller minirock, etwas blass auf den steltzen (aber egal) und in keiner weise "verbraucht". in der zeit hatte sie 3 kunden im pusa, mich leider nicht inbegriffen . hatte sie vorher beobachtet! ihr wisst warum!!! leider versteht sie so gut wie kein deutsch. wollte dann, nachdem sie endlich mal "frei" war, mit ihr auch ins pusa (30€), sie natürlich zu fuß unterwegs!. sie kurz vorm pusa angekommen, und ich wollte rein in den parkplatz und in der einfahrt parkte plötzlich der chef/chefin vom pusa!(renault kangoo silber) also ich schnell weiter zum (bekannten) wenden und verschwunden war sie! keine mietze am pusa zu sehen. zurück an ihrem "steh"-platz angekommen hätte sie mich fast auf offener straße "getötet", weil sie anscheinend dachte das ich es mir anders überlegt hätte, weil ich nicht reinfuhr auf den parkplatz. also ich erst mal wieder weg, dass sie sich wieder beruhigen kann. nach wirklich kurzer runde hatte sie schon den nächsten kunden (war mir klar bei der geilen optik). ich dann nach haus, weil bei den etlichen kunden die sie in der kurzen zeit hatte, wäre ein vollbad nötig gewesen. jetzt zu meiner eigentlichen frage! lohnt sie sich überhaupt oder ist sie wie alle hübschen bs, einfach nur langweilig in der kiste? sie ist auf alle fälle neu dort!!
p.s. einen vogtländer haben die grünen heut abkassiert! weil er eine bs ja unbedingt hat einsteigen lassen. zum zahlen wurde er an die shell tanke eskortiert. also lasst sie ja nicht einsteigen! die soll´n laufen!!!
gruß JQ1

Eingetragen von dummerchen am 26.09.2009 um 21:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War heute bei dem angenehm warmen Wetter in Cheb unterwegs. Ab 13:00 Uhr stand eine dunkle Haare, gutaussehend schlank, Minirock Stiefel am Berg runterwärts von Asch komment. Hat jemand mit ihr schon mal Erfahrungen gemacht. Ich konnte leider nicht hlaten da ich das Auto mit Verwandschaft voll hatte.
Auch an anderen Stellen sind mir neue gutaussehende Gesichter aufgefallen.

Gruß
dummerchen

Eingetragen von wernerle am 26.09.2009 um 21:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Zeitschrift tip service an den tankstellen gemacht und deren insereraten?

Eingetragen von butos am 26.09.2009 um 17:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hat jemand Erfahrung mit den Vietnamesinnen am Fidschi Markt in Cheb? Kann man da was anleiern?

Eingetragen von ost -gothe am 25.09.2009 um 00:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ raphaelh,

wenns was neues gibt kannst du das mal bitte dann hier posten, vielleicht läasst dr admin dann auch den link für online-zeitung ect. drin ?

na das sind schon mehr infos. was mich interessiert wäre ob die frau als prostituierte bekannt war und dieser tätigkeit nachging?

da ich ein paar mädchen kenne dort in teplice, vielleicht ist sie ja dabei, wer weis. aber mit langen beinen fällt mir eigentlich nur eine blonde- heroin süchtige spontan ein...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von RaphaelH am 24.09.2009 um 19:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mord in Teplice:
Ich kann mir nur vorstellen, dass aus ermittlungstaktischen Gründen, noch nichts an die Öffentlichkeit gegeben wurde. Die Mädels von der Strasse denken sich nicht diese Art von Geschichten aus. Da hört man solche Geschichten wie "habe Hunger", Mutter krank, Mutter muss in Krankenhaus um ein bißchen Geld zu erbetteln. Einige Infos habe ich gestern noch bekommen: Bei dem ermordeteten Mädchen handelt es sich um die sog. Storchen Simona (aufgrund ihrer langen Beine). Ein Tscheche wird als Mörder verdächtigt und gesucht.



Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost -gothe vom 23.09.2009 um 20:39:
ich kenne einige wirklich sehr gut, aber war erst vorgestern in Teplice, die blonde von der brücke hat nichts gesagt...komische sache, warum finde ich da nix im netz...naja egal...ps. aber sorry die glaubwürdigkeit der mädels ist definitiv nicht sehr hoch ! ...es wäre mir zu oberflächlich wenn mir das nur ein girl erzählt. in der online presse sollte dann wenigstens was dazu zu finden sein...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von cz_fahrer111 am 24.09.2009 um 11:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Leute
Einreise über Cheb Richtung Karlovy Vary.
Cheb links liegen gelassen-zu heiß und streßig für mich.Bei Sokolov 2.Ausfahrt stand sie - blond riesen Oberweite - zwar schon etwas älter so um die 40 aber was solls.25 ausgemacht im Auto.Zk vom feinsten und der Rest war gehobener Durchschnitt.Schade nur dass sie nicht regelmäßig dortsteht sondern nur zur Aufbesserung der Haushaltskasse wie ich in Erfahrung bringen konnte.

Eingetragen von ost -gothe am 23.09.2009 um 20:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich kenne einige wirklich sehr gut, aber war erst vorgestern in Teplice, die blonde von der brücke hat nichts gesagt...komische sache, warum finde ich da nix im netz...naja egal...ps. aber sorry die glaubwürdigkeit der mädels ist definitiv nicht sehr hoch ! ...es wäre mir zu oberflächlich wenn mir das nur ein girl erzählt. in der online presse sollte dann wenigstens was dazu zu finden sein...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von RaphaelH am 23.09.2009 um 18:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Zu dem Mord an der jungen Frau habe ich 2 verschiedene unabhängige Quellen. Anfang der Woche hat mir das ein Mädchen von der Strasse in Teplice erzählt. Im Netz habe ich nur etwas im * gelesen. Ich hoffe, der Hinweis auf das andere Forum ist erlaubt.
Ost-Gothe, Du bist doch regelmäßig in Teplice auf der Strasse unterwegs, frage doch einfach die Mädels, die werden es Dir sicher bestätigen.

Eingetragen von Tillo 44 am 23.09.2009 um 12:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@RaphaelH,was soll der Quatsch,machst die ganze Seite zu,mit einer offensichlichen Ente,hast Du das falsche eingeworfen?

Eingetragen von ost - gothe am 23.09.2009 um 11:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von RaphaelH vom 23.09.2009 um 00:52:
Hat jemand etwas näheres von dem Mord an der jungen Frau in Teplice gehört, die tot und vergewaltigt im Wald gefunden wurde?


super eintrag, braucht kein mensch...man könnte doch wenigstens mehr quellen und infos darüber schreiben...oder was soll sowas.

ich habe gerade im netz gesucht, weder bei radio prag, der stadt teplice, und den teplitzer nachrichten habe ich dazu was gefunden, darum erbitte ich mehr infos zu dieser sache und vorallem die quelle wo du es her hast !

auch suchmaschinen spucken nichts dazu aus!

vielen dank

ost - gothe

Eingetragen von RaphaelH am 23.09.2009 um 00:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von sodasoi vom 21.09.2009 um 17:27:
du bist ein ganz schlauer.einer von der lidlbande ,pappnase
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von RaphaelH vom 20.09.2009 um 20:50:

Ich meine , auf solche Beiträge kann man verzichten. Beleidgungen sind nicht im Sinne des Forums. Deshalb verstehe ich auch nicht, weshalb der Moderator das veröffentlicht?

Eingetragen von RaphaelH am 23.09.2009 um 00:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hat jemand etwas näheres von dem Mord an der jungen Frau in Teplice gehört, die tot und vergewaltigt im Wald gefunden wurde?

Eingetragen von dersichdenwolftanzt am 22.09.2009 um 21:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War gestern unterwegs.Strecke Cheb - KV. In Cheb in Richtung Asch stand eine blonde die jedoch nur zu ihrem Platz wollte. Kein weiterer Komentar. Richtung KV am Ende der Autobahn an Bushaltestelle stand eine nette Maus ca. 25 Jahre. In der naheliegenden Baustelle stand jedoch etwas was wie ein VW Bus der Poizei aussah jedoch nicht von Polizei draufstand. Steckenkontrolle mit Blaulicht? Dann weiter an der Kreuzung ? stand eine recht ansehnliche und später dann noch eine mit Zig einschlag. Aber optisch interessent. In Sokolov habe ich mir dann Irina (angeblich 35) große Oberweite gegönnt. Für 15 Euros ganz annehmbarer BJ an meinem Platz. Wiederholung 50%. Interessent fände ich jedoch die Kleine an der Bushaltestelle mit dem "Polizeiwagen" in der Nähe. Weiß jemand etwas? Ist das eine Falle oder war das Zufall. Rein optisch wäre es eine Versuchung wert gewesen. Das Wetter war herrlich (23 Grad)
Viel Glück und weiterhin warmes Wetter

Eingetragen von sodasoi am 21.09.2009 um 17:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
du bist ein ganz schlauer.einer von der lidlbande ,pappnase
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von RaphaelH vom 20.09.2009 um 20:50:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Renee vom 09.09.2009 um 14:14

@ Freddy der Zweite,

ich gehöre zwar nicht zur Lidl- Bande, kann Dir aber trotzdem antworten. In Teplice gibt es keine Probleme mit der Police, Du kannst die Mädels vom Parkplatz ansprechen. Fährst mit den Mädels nach Dubi, am Kreisel ist da die Pension Bistro, die kennen die Mädels auch.
VORSICHT: Spreche aber nie in Dubi ein Strassenmädchen an, dort bekommst Du Probleme mit der Police.

Bye, der liebe Renee



Ich fahre auch lieber nach Teplice als nach Cheb. Ich meine hier sind mehr Tschechische Mädels auf der Strasse, als in Cheb. Probleme mit der Polizei gibts eigentlich keine.
Ich fahre oft in die Pension Bistro (8 €).
Ich habe einmal gesehen, wie die Lidl-Parkplatz-Leute rechts hinter dem Lidl Markt verschwunden sind. Sind die wirklich so dreist, es dort mit den Mädchen zu treiben? Manche stehen ja auf Öffentlichkeit.

Frage an Renee u.a: Wo kann man sonst noch hinfahren, wenn man mal etwas FKK mit dem Mädel machen möchte?

Eingetragen von ost - gothe am 21.09.2009 um 00:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kameramann,

die schnecke die du meinst kenn ich, allerdings geht das auch für 15 euro minimum.
toller service nicht zu verachten die kleine. fotogen ist sie zwar nicht besonders wegen
des gesichts, es hat zu strenge / männliche züge drin, alelrdings macht sie jede fotosession
mit. des nachts stand / steht sie auch schon mal ortsausgang teplice ( landstraße ) richtung
usti an der letzten kreuzung.

früher ( vor 4 jahren ) stand sie noch mit ner anderen recht ansehnlichen blonden da, die gibts
aber nicht mehr ( laut anfrage ). als es die zeiten noch zuliesen den akt für nen 10er da zu
bekommen, habe ich auch rein fototechnisch überlegt alle 2 mitzunehmen. allerdings muss man da
soviel beobachten was sie tun, und was solls seinen saftspender kann man eh nur in eine reinschieben.
ihr minimum ist 15 euro...aber 30 ist sie in betracht der allgemeinen straßensituation voll wert.

wenn die obstplantage hier liegt dann vorsicht ! : abfahrt teplice / nova ves über die brücke
geradeaus die kleine straße ( am ende der straße kommt man bei der tanke richtung usti unten raus )

dazwichen kommen kleinere obstplantagen, mal rechts eine kleine einfahrt ( beton-konstruktion am boden )
dann gabelt sich das niedergetretene gras zw. den bäumen in 2 bzw. 3 wegen auf. = dort fährt sehr sehr
oft auch mal die stadtpolicie lang.

besserer platz, richtung bilina weiter fahren, kommt nach der langen bergabfahrtsgerade rechterhand ein
kleiner parkplatz, direkt anschliessend ca. 50 m weiter eine feldeinfahrt, dort ist nur ne wasserpumpstation
...erkennbar ist der weg daran, das sich die fernleitungsrohre als überführung des weges wie ein tor ansehen lassen.

bis auf vielleicht dem bauer im traktor kommt dort kein schwein vorbei oder reingefahren, ideal für
hobbyfotografen, viele gelegenheiten zum knipsen, also ich habs dort gemacht.

PS. war gestern in teplice - für "mich" unerträgliche situation, der lidl-parkplatz fast schon voller
autos ( ausserhalb der öffnungszeiten ) im gesamten stadtgebiet gähnende leere...vielen dank an die lidl-gang !

ich kann nur jeden raten der straßentechnisch unterwegs ist, und da nicht dazu gehört. samstagsabend =
teplice tabu, fahrt die woche über, die girls haben spätestens dienstags / mittwoch keine kohle mehr
und somit sind auch preisverhandlungen echt sypatischer. und das flair ist irgendwie auch angenehmer.
dies stellt keine kritik an euch da, die da am lidl stehen !

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von RaphaelH am 20.09.2009 um 20:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Renee vom 09.09.2009 um 14:14

@ Freddy der Zweite,

ich gehöre zwar nicht zur Lidl- Bande, kann Dir aber trotzdem antworten. In Teplice gibt es keine Probleme mit der Police, Du kannst die Mädels vom Parkplatz ansprechen. Fährst mit den Mädels nach Dubi, am Kreisel ist da die Pension Bistro, die kennen die Mädels auch.
VORSICHT: Spreche aber nie in Dubi ein Strassenmädchen an, dort bekommst Du Probleme mit der Police.

Bye, der liebe Renee



Ich fahre auch lieber nach Teplice als nach Cheb. Ich meine hier sind mehr Tschechische Mädels auf der Strasse, als in Cheb. Probleme mit der Polizei gibts eigentlich keine.
Ich fahre oft in die Pension Bistro (8 €).
Ich habe einmal gesehen, wie die Lidl-Parkplatz-Leute rechts hinter dem Lidl Markt verschwunden sind. Sind die wirklich so dreist, es dort mit den Mädchen zu treiben? Manche stehen ja auf Öffentlichkeit.

Frage an Renee u.a: Wo kann man sonst noch hinfahren, wenn man mal etwas FKK mit dem Mädel machen möchte?

Eingetragen von Kameramann am 19.09.2009 um 12:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Mitstreiter,

an der Tankstelle stadtauswärts Teplice Richtung Bilina habe ich vor kurzem eine blonde Tschechin eingeladen. Ich denke, sie war um die 27 Jahre. Da ich bei Pensionen so meine Bedenken habe, sind wir raus aufs "Land" gefahren und haben in uns einer Obstplantage niedergelassen. Da das Wetter gut war, konnten wir unseren Liebesakt schön im Freien vollziehen. 30,-€ für ein Rundumprogramm inkl. Fotos haben sich auf jeden Fall gelohnt .
Warum ist mir das Mädel nicht schon einmal früher aufgefallen??

@Alle: Habe in älteren Beiträgen gelesen, dass der ein oder andere von euch Fotos tauscht. Würde mich gerne daran beteiligen. Kann mir einer auf die Sprünge helfen, wie das funktioniert??

Eingetragen von ost - gothe am 18.09.2009 um 11:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ alle,

forum-sommer"loch" oder wie, weil keiner was schreibt...

war jetzt paar mal wieder drüben, unter anderen gestern teplice = anfangs ca. 22.00 noch reger betrieb aber wie üblich alt bekannte gesichter und minderheiten - nach paar touren im stadtgebiet, stellte ich mich auf den seitenstreifen-parkplatz beim friedhof ( pause ohne girl ) kam dort mit voller wucht ein VW-transporter der Grenz-plicie mit 4 mann besetzung um die ecke gerauscht und stoppte ca. 1/2 m direkt vor meinem auto mit voll-aufblendlicht...ich dachte ich bin im falschen film, so schnell ging alles - gefahren ist übrigens ne echt scharfe blondine naja gut "tschechisch grenzpolizei - kontrolle - bitte ausweis / dokumente" naja gegeben kurz mit taschenlampe kontrolliert, und mir schönen abend auf deutsch gewünscht - ich konterte mit "hesky vecer" woraus die alle 4 nen lachkrampf bekamen " ja tebe taki - ihne auch " und so schnell wie die kamen waren die auch weg, allerdings waren dann die nächsten 2 h bis auf die 4 von der , in nähe ono tanke auch alles girl weg, ausser paar übliche. die dachten die erwischen mich mit ner alten im auto...mein gott da fahr ich bestimmt nicht an den friedhof parkplatz...bin dann ca. 00.30 uhr abgezogen, weil es echt nicht berauschend war, 2 tage vorher sah es da schon anders aus...

bilina, ausfahrtsstrecke richtung teplice / hostomice rechts in der einfahrt bei meiner teplice anfahrt, stand ne zuhälter-60-jährige blonde mit ner recht ansehnlichen schulterlangen rothaarigen in der vermittlung...20 euro alles mit gummi, die rothaarige tschechinn durte da nicht selbst reden / kein ahnung verhandlung nur über die blonde...15 wären dann auch ok mit gummi / aber fotos dann 20 euro extra = neun danke frage: und nur fotos ? = antwort 20 euro - meine gegenantwort: ich komme aus deutschland nicht aus dubai ! ende legende...

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von halbblut am 18.09.2009 um 01:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
short overview über meine kürzlich gemachte Reise:

1) Teplitz-Schönau (Teplice)

In Teplice selbst zählte ich Samstag mittags gegen 15h insgesamt ca. 22 Girls, verteilt über die Stellen, an denen die Mädels über das gesamte Stadtgebiet so stehen.

Überraschenderweise waren es nicht nur Junkies, sondern auch andere – dabei vornehmlich Zigs, alle etwas älter, ich schätze so von 25 bis 40.

Eine von denen frug ich nach [...], sie verwies mich nach Usti, allerdings hatte ich keinen Bock , dorthin zurückzufahren, zumal sie mir auch keine genauen Ortsangaben machen konnte – aus Sprachgründen, und auch, weil die Stadtpolizei im Anmarsch war.

2) Prag (Praha)

Mein (gutes) Hotel war in der Nähe eines Parkes, wo sich nachts Junkies aufhalten, aber von der harten, kaputten Sorte, ich vermute, es sind Cracker.
Dieser Park heißt „Karlovo namesti“, auch an der gleichnamigen Straße, ebenso an den angrenzenden Straßen Ulica Spalena und Ul. Zitna sind vereinzelt Girls zu finden, aber ausnahmslos Junkies in unterschiedlichem Verfallszustand.

Preise: zwischen 700 und 1500 CZK.

Ich habe dort niemanden gebucht, die waren mir zu fertig und auch dreckig, ausserdem hätte ich keine von denen am Nachtportier vorbei schleusen können.

Ich war auch mal am Bahnhof.
Dort fielen mir recht schnell drei jüngere, und scheinbar einfach so umher schlendernde Girls im Innenbereich auf.

Zur einer von ihnen lächelte ich auf Verdacht mal rüber, was sie mit Zu-Mir-Kommen beantwortete.

In radebrechendem Englisch informierte sie mich über die Konditionen, 350 CZK für das Hotelzimmer, 1200 CZK für sie.

Wir verabredeten uns für den Abend, und tatsächlich traf ich sie um 20.30 an verabredeter Stelle.

Es ging dann mit der Metro zwei Stationen zur Station „I.P. Pavlova“, und von dort noch drei Haltestellen weiter mit der (sehr wackligen) Straßenbahn.

Ich hatte mir vorgenommen, die Sache abzubrechen, wenn es eine extrem dunkle Zig-Ecke wäre, da dem aber nicht so war, lief ich ihr einfach hinterher, drei Straßen weiter zu einer Wohnungspension, wo ich dann einer jungen, aber extrem unfreundlichen „Rezeptionistin“ die 350 CZK überreichen musste.

Meine „Eroberung“ ließ sich auf 1000 CZK herunterhandeln, das Zimmer mit Dusche war in erstaunlich gutem Zustand....

Die kleine Süße war 18, blondierte Zig, ca. 160 groß, sehr schlank und mit einem ansehnlichen 75 B Busen ausgestattet, zudem nicht rasiert.

Die Action an sich war weder gut noch schlecht, ganz automatisch küssten wir uns, streichelten uns ....und ich hätte auch ohne Gummi „einlochen“ können, doch traute ich es mich nicht, so dass die Entladung dann auf ihren Schamhaaren erfolgte.

3) Kaschau (KOSICE, Slowakei)

Der dortige Strich befindet sich in Bahnhofsnähe, in einer lang gezogenen Straße namens Ul. Svatuplokova.

Insbesondere an der Kreuzung zur Ul. Thurkova stehen ca.7 – 10 Mädchen, sowohl „normale“ Slowakinnen als auch Zigs, allerdings kann man in den angrenzenden Seitenstraße ebenfalls noch auf Mädchen treffen.

Keine jedoch von denen fand ich so umwerfend, dass ich sie hätte buchen wollen, gleichwohl informierte ich mich über die Konditionen: 50€ im Auto sollte es kosten, allerdings war ein Herunterhandeln auf 30€ problemlos möglich.

Ich wagte dann zu späterer Zeit nochmals ein Vorbeischauen, und wurde einer zu Fuß sich bewegenden Gruppe zweier Frauen und eines Mannes gewahr, und obwohl ich zunächst zweifelte, dass eine der beiden Girls zum Wagen kommen würde, hielt ich, und es kam doch tatsächlich die von mir schon als „favourite“ eingeschätzte, ultra sexy Zig zur Fahrertür und willigte ein, für 30€ mitzukommen.

Lange schwarze Haare, dunkle Augen, sehr, sehr dunkle Haut, sie wirkte eher wie eine Inderin - was aufgrund der ursprünglichen Herkunft der Zigeuner aus Indien auch nicht weiter überrascht.

Sie war deutlich gepflegter und sauberer als die, die den ganzen Abend schon herum standen, adrett mit einem typischen Zigeunerrock bekleidet, dazu ein Kapuzen-Shirt, sehr saubere Hände und Füsse, tolle Haare – kurzum: einfach hammergeil!

Sie schlug eine Stelle vor, die sich als von ca. 50 Garagen umfriedeter Hof herausstellte, in dem es stockfinster war.

Im Schein der Innenraumbeleuchtung, die ich kurz ein schaltete, nachdem ich starke Intimbehaarung ertastet hatte, erkannte ich einen wirklich sehr ausgeprägten Busch, der mich echt richtig auf Touren brachte.

Außer Küssen ist aber nicht viel gewesen, sie hatte keine Kondome dabei, ich nicht den Mut, es ohne zu machen, ausserdem war es mir in diesem Garagenkomplex nicht ganz geheuer, auch wenn es sich im Nachgang als unbegründet herausstellte.


Kosice - die Altstadt ist im übrigen wunderschön - ist als Hochburg der Roma bekannt.

Trotzdem sind im Straßenbild kaum Roma erkennbar, was mich überraschte und auch enttäuschte, hatte ich mir doch die Hoffnung gemacht, vielleicht tagsüber die eine oder andere ultra hübsche Roma zu sehen und vielleicht auch anflirten zu können.

Da dem aber nicht so war, entschied ich mich, in ein Wohngebiet namens „Lunik IX“ zu fahren, dass als „Wohnort“ der Roma gilt.

In einem anderen Forum wurde ausdrücklich davor gewarnt, dort herein zu fahren, doch als vor mir ein normaler Polizeiwagen hineinfuhr, machte ich das auch, beließ es aber dabei, nur auf der Hauptstraße zu bleiben und auch möglichst schnell den Bereich wieder zu verlassen.

Ehrlich gesagt, war ich entsetzt, als ich sah, in welchen erbärmlichen und völlig verwahrlosten Abbruchbuden die Menschen leben, Plattenbauten ohne Fenster und Eingangstüren, meterhoch vor den Häusern gestapelter Müll.......

Die Roma glotzten zu mir ins Auto, als sie merkten, dass ich im Vorbeirollen fotografiere....

Den Nachmittag von Tag 2 verbrachte ich in der beeindruckenden Altstadt, und abends fuhr ich gegen 21h nochmals zum Strich.

Die Mädels vom Vorabend standen wieder an ihren Stellen, meine Traumfrau namens Maria jedoch war leider nicht zu sehen.

Ich drehte auf der Suche nach ihr – von der ich jedoch gleich vermutet hatte, dass sie eine reine Gelegenheitshure sei - mehrere Runden, und entdeckte in der Dunkelheit zwei Mädels mit Supermarkt-Einkaufstüten die Straße entlang gehen, eine Zig, ca. Mitte 20, und ein nett wirkendes Girly, auf das sich mein Interesse sofort focussierte.

Als ich hielt, kam beide tatsächlich zum Wagen, die Ältere bot sich an, ich jedoch deutete auf Girly, [...]

Ich frug nach dem Alter – „skolka let?“ von Girly, mit den Fingern wurde mir „18“ signalisiert.

Girly (vermutlich Halbzig) wollte allerdings nur in Begleitung der Anderen hinzu steigen, und so ließ ich beide entgegen jeglicher Vorsichtsregel hinten einsteigen.

Es folgten „Verhandlungsrunden“, denn ich wollte ja das Mädel nur alleine, was sie – sie heißt Veronika – jedoch zunächst nicht wollte.

Erst als ich mich als Deutschen "outete", begann sich der „Widerstand“ so langsam zu lösen, und als ich dann auch noch „hoch und heilig“ versprach, kein Französich zu wollen – toll, wie man sich im Ausland trotz aller Sprachbarrieren mit „Händen und Füssen“ verständigen kann – war sie endlich bereit, mit mir mitzukommen.

Auf den Vorschlag der Älteren fuhren wir zu diesem – mir mittlerweile bekannten – Garagenkomplex, die ca. 25-jährige stieg aus, so dass ich mit Girly im stockdunklen Hofbereich verschwinden konnte.

Sie lupfte ihr Röckchen, zog die Netzstrumpfhose und ihren Schlüpfer aus – leider ist sie rasiert, öffnete ihr Blüschen, schob sich ihre wunderschöne Brustt über den BH, ........wir begannen zu küssen......Kondom drüber... hach, so ein hübsches, süßes und ebenfalls sehr, sehr sauberes und wohl duftendes Mädel unter mir........irgendwann kam ich ......... mit Blick auf die Lebensmitteleinkaufstüten, die auf dem Rücksitz standen....

Nach dem Anziehen fuhren wir raus aus dem Komplex, die andere stieg wieder hinzu, und ich fuhr beide dann zurück zu der Stelle, an der ich sie angetroffen hatte.

Sie wollten gerade aussteigen, als ich plötzlich mein Handy vermisste.

Ich sagte: Moment, mein Telefon!

Sie öffneten sofort ihre Taschen, um mir zu zeigen, dass sie es nicht hätten und begannen, mit mir den Wagen zu durchsuchen – es war unter den Beifahrersitz gerutscht.....

Ich bedankte mich und war ganz berührt ob dieser Fürsorglichkeit......

Ich war nachmittags auch mal im Stadtpark -auch in Bahnhofsnähe - aber einzelne Mädchen, die auf "Kurzzeit-Freunde" warten, konnte ich nicht ausmachen.
Dafür habe ich aber an den Tennisplätzen etwas den Spielen zugeschaut, eine Paarung war gar nicht schlecht.

Ergebnis der Reise: Kaschau (Kosice) war echt geil, und zwar in jeder Hinsicht!

Eingetragen von Admin am 15.09.2009 um 08:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von freddy2 vom 14.09.2009 um 23:37:
@Admin: Er hat dir wahrscheinlich auch nichts geschickt, denn das war nur mein Zitat

Aber bei uns hat es ja geklappt


Ach, da siehste mal, lesen und erfassen ist manchmal eine sinnvolle Kombination ..

Eingetragen von freddy2 am 14.09.2009 um 23:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Admin vom 14.09.2009 um 12:30:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Sanny vom 14.09.2009 um 11:41:
Ich habe dem Admin eben eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Weiterleitung meiner Mailadresse an dich.


Hi Sanny,
hier ist leider bis jetzt nichts angekommen.
Gruss,
Admin


@Admin: Er hat dir wahrscheinlich auch nichts geschickt, denn das war nur mein Zitat

Aber bei uns hat es ja geklappt

Eingetragen von Admin am 14.09.2009 um 12:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Sanny vom 14.09.2009 um 11:41:
Ich habe dem Admin eben eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Weiterleitung meiner Mailadresse an dich.


Hi Sanny,
hier ist leider bis jetzt nichts angekommen.
Gruss,
Admin

Eingetragen von Sanny am 14.09.2009 um 11:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von freddy2 vom 09.09.2009 um 21:00:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von XYZ-Anonym vom 08.09.2009 um 23:03:
@freddy2
Wenn es so geht von mir aus... Ob es dann die "richtige" Veronika ist die Du kennst, war Dir letztens hier doch noch egal!- Warst doch so begeistert von den Berichten hier, dass Du auch "unsere" mal treffen wolltest! Also?!


Naja egal ist es mir nicht, wär schon toll wenn Sie es ist . Wenn nicht dann probier ich "euere" trotzdem gern, da ihr ja positiv berichtet habt, sofern Sie denn nichts dagegen hat, da du ja sagtest, dass Sie nicht jeden nimmt.

Ich habe dem Admin eben eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Weiterleitung meiner Mailadresse an dich. Bitte sei so gut und schreib ihm auch eine, damit er deine Mailadresse sicher hat. Dazu musst du oben auf Kontakt gehen, da ist seine Mailadresse hinterlegt.

@Renee: Dann werde ich demnächst mal Ausschau halten nach dieser Pension Bistro. Sollte ich dann mal etwas brauchbares in Teplitz entdecken, weiß ich also das ich zuschlagen kann. Kann mir zwar nicht 100%ig vorstellen, dass man in Teplitz einen Freibrief für Straßengirls hat, da es ja sicher dennoch verboten ist, aber wer nichts wagt der nichts gewinnt .

Ich vermute mal, dass man die Girls trotzdem nicht vor den Augen der Cops ansprechen sollte, oder? Wie sehen das die anderen?

Wie sind die Preise in dem Hotel Bistro?

Gruß... freddy2


Im Bistro zahlst Du 8€ (geben auch Euro-Kleingeld als Wechselgeld zurück), ist wirklich iO. Dusche, Heizung, und sauber ist es auch!

In Teplice habe ich auch noch nie irgendwelchen Stress mit Polizei gehabt. Die fahren zwar viel rum scheinen sich aber sehr zurück zu halten. Sehr wichtig ist das man sich an die Verkehrsregeln hält.
Viele Grüße
Sanny

Eingetragen von freddy2 am 10.09.2009 um 23:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von XYZ-Anonym vom 10.09.2009 um 20:44:
@freddy2
Nach allem was Du geschrieben hast, ist Deine Veronika wahrscheinlich nicht identisch mit unserer Veronika!


Hmm... schade . Hab mir zwar eh nicht allzu viel hoffnung gemacht, aber naja! Dann würde ich als trost wenigstens eure mal ausprobieren .

Ich glaube ehe ich selbst da auf der Strasse selbst etwas anständiges finde, vergeht bestimmt ein halbes Jahr und ich bin hunderte von Euros ärmer, von daher macht das vielleicht eher Sinn da auf eure Empfehulung einzugehen, sofern die Gutste damit einverstanden ist

Eingetragen von XYZ-Anonym am 10.09.2009 um 20:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2
Nach allem was Du geschrieben hast, ist Deine Veronika wahrscheinlich nicht identisch mit unserer Veronika!

Eingetragen von big am 10.09.2009 um 15:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi @ all,
ist zwar jetzt schon 3 Wochen her, aber will hier trotzdem noch kurz berichten. Ich hatte das Vergnügen mit Vanessa, stand in Krasna Lipa, kurz bevor es den Berg Richtung Chomutov runtergeht, beim Vietnamesen. Sie hatte schulterlange, schwarz gefärbte Haare und ist 22. Angehalten und gefragt - komplett 30 mit Zimmer, auch kein verhandeln möglich und spricht auch nur wenig deutsch!! Haben uns dann auf nur blasen mit geeinigt - war nicht schlecht, hat sich echt mühe gegeben.

Hat jemanden einen aktuellen Tipp für die Region Chomutov? Würde mal wieder einen Abstecher machen wollen...

Gruss

Eingetragen von freddy2 am 09.09.2009 um 21:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von XYZ-Anonym vom 08.09.2009 um 23:03:
@freddy2
Wenn es so geht von mir aus... Ob es dann die "richtige" Veronika ist die Du kennst, war Dir letztens hier doch noch egal!- Warst doch so begeistert von den Berichten hier, dass Du auch "unsere" mal treffen wolltest! Also?!


Naja egal ist es mir nicht, wär schon toll wenn Sie es ist . Wenn nicht dann probier ich "euere" trotzdem gern, da ihr ja positiv berichtet habt, sofern Sie denn nichts dagegen hat, da du ja sagtest, dass Sie nicht jeden nimmt.

Ich habe dem Admin eben eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Weiterleitung meiner Mailadresse an dich. Bitte sei so gut und schreib ihm auch eine, damit er deine Mailadresse sicher hat. Dazu musst du oben auf Kontakt gehen, da ist seine Mailadresse hinterlegt.

@Renee: Dann werde ich demnächst mal Ausschau halten nach dieser Pension Bistro. Sollte ich dann mal etwas brauchbares in Teplitz entdecken, weiß ich also das ich zuschlagen kann. Kann mir zwar nicht 100%ig vorstellen, dass man in Teplitz einen Freibrief für Straßengirls hat, da es ja sicher dennoch verboten ist, aber wer nichts wagt der nichts gewinnt .

Ich vermute mal, dass man die Girls trotzdem nicht vor den Augen der Cops ansprechen sollte, oder? Wie sehen das die anderen?

Wie sind die Preise in dem Hotel Bistro?

Gruß... freddy2

Eingetragen von Renee am 09.09.2009 um 14:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von freddy2 vom 08.09.2009 um 21:21:

@Lidl Parkplatz Leute:

Wo geht ihr mit den Girls hin (welches Hotel bzw. wo wenn ihr es gleich im Auto tut)? Ist das nicht ein gefundenes fressen für die CZ Cops? Die brauchen ja nur von weitem zu lauern bis ihr euch auf eine einlasst und euch dann drankriegen!? Ich überlege ja auch schon aufgrund der schlechten Clubsituation auf Straßengirls umzusteigen, aber eben davor habe ich etwas Angst, da ich keinen Ärger da drüben gebrauchen kann.


@ Freddy der Zweite,

ich gehöre zwar nicht zur Lidl- Bande, kann Dir aber trotzdem antworten. In Teplice gibt es keine Probleme mit der Police, Du kannst die Mädels vom Parkplatz ansprechen. Fährst mit den Mädels nach Dubi, am Kreisel ist da die Pension Bistro, die kennen die Mädels auch.
VORSICHT: Spreche aber nie in Dubi ein Strassenmädchen an, dort bekommst Du Probleme mit der Police.

Bye, der liebe Renee

Eingetragen von Renee am 09.09.2009 um 13:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Ihr Lieben,

der gute Renee war wieder mal auf Wanderschaft.
In Teplice nähe Pension Sen stand eine süsse kleine Tschechin, nennt sich Sarah. Schöne Augen, gute Figur, bis auf die Brüste, welche sich anfassten, als hätte man ihr die Silikoneinlagen geklaut.

Wir sind dann in die Pension Bistro gefahren, schöne ZK, schöner Sex, nur lecken wollte ich sie nicht, der Urwald törnte mich ab.

Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht, laufen sehr viele Dirnen mit Schambehaarung rum, was machen die Männer mit Anhang, habt Ihr keine Angst vor Matrosen am Mast???

Na dann bis bald Euer lieber Renee

Eingetragen von XYZ-Anonym am 08.09.2009 um 23:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2
Wenn es so geht von mir aus... Ob es dann die "richtige" Veronika ist die Du kennst, war Dir letztens hier doch noch egal!- Warst doch so begeistert von den Berichten hier, dass Du auch "unsere" mal treffen wolltest! Also?!

Eingetragen von freddy2 am 08.09.2009 um 21:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ XYZ-Anonym:

Vielleicht ist der Admin so gut und leitet dir meine E-Mail Adresse weiter (oder meinetwegen gern auch umgekehrt) dann würde ich dir gern meine Nummer zukommen lassen die du Ihr weiterleiten könntest bzw. könnten wir klären ob Sie es überhaupt ist.

@Lidl Parkplatz Leute:

Wo geht ihr mit den Girls hin (welches Hotel bzw. wo wenn ihr es gleich im Auto tut)? Ist das nicht ein gefundenes fressen für die CZ Cops? Die brauchen ja nur von weitem zu lauern bis ihr euch auf eine einlasst und euch dann drankriegen!? Ich überlege ja auch schon aufgrund der schlechten Clubsituation auf Straßengirls umzusteigen, aber eben davor habe ich etwas Angst, da ich keinen Ärger da drüben gebrauchen kann.

Eingetragen von Böhmbär am 08.09.2009 um 00:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War vor einer Woche wieder mal in Teplice,vom hier so gelobten Lidl bis zur Billigtankstelle nix als ausgelutschte Ziggs,Junkies und natürlich viel Police...den Berg rauf nach Dubi Ausverkauf,
wers noch kennt so vor 15 Jahren dem kommen die Tränen,
da ist mir Chomutov und Umgebung lieber,
man findet da eigentlich immer was wenn man nicht ganz blind durchdüst

Eingetragen von Gastello am 07.09.2009 um 23:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallöle,
ich hätte mal eine Frage als absolut Unwissender - und ich kann ja nicht x-tausende Beiträge durchlesen...
Man liest hier immer von Polizeikontrollen und Kameras...
Ich möchte vielleicht auch mal ne kleine Rundfahrt machen, was ist denn nun verboten bzw was ist denn erlaubt???

Eingetragen von mick1_germany am 07.09.2009 um 23:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Tillo44 vom 07.09.2009 um 11:33:
@siggib,das vom Mick genannte Hostinec wurde hier schon sooft beschrieben,dass sogar ich als "blinder Hesse" weiß,dass es an der Strasse von Cheb nach KV liegt!


Ein bißchen hier lesen schadet nie

Also von Cheb nach Karlovy Vary. Am Ende der vierspurigen Straße kommt nach 500m die Abzweigung nach Kynsperk.
Nach 200m wird es am Berg wieder 4-spurig und hier ist links das Hostinec.
Dort wird immer 25 Euro + 10 Euro Zimmer aufgerufen. Neulinge dürfen auch gerne 30 Teuros bezahlen.
Cu Mick

Eingetragen von jür-gen am 07.09.2009 um 20:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Neugier_geweckt vom 07.09.2009 um 18:24:
Von diesem Lidl Parkplatz in Teplice wurde schon viel geschrieben,wo genau ist er -welche Strasse oder andere markante Wegbeschreibung ,danke ))


Ich hoffe ich erkläre es einigermaßen zu verstehen.

Wenn Du die Durchgangsstraße von Teplice kommend Richtung Usti (Grenze) fährst, die letzte Abfahrt in Teplice rechts abfahren, dann findest Du ihn schon (von der Durchgangsstraße aus zu sehen)

Eingetragen von Neugier_geweckt am 07.09.2009 um 18:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Von diesem Lidl Parkplatz in Teplice wurde schon viel geschrieben,wo genau ist er -welche Strasse oder andere markante Wegbeschreibung ,danke ))

Eingetragen von jür-gen am 07.09.2009 um 16:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
2. Teil

Am dritten Tag bin ich dann ab. ca. 13.00 Uhr über Sokolov, Karlovy Vary, Chomutov, nach Teplice gefahren.

Zwischen Cheb und Sokolov standen ca. 5 - 8 Damen an der Straße. Mit einer älteren Blonden (stand ca. 2 Km hinter der Abzweigung nach Kynsperk) nach Kynsperk gefahren. 15 Euro für alles, Service war ok, aber nicht berauschend.

Nach Karlovy Vary bis Klasterec stand gar nichts an der Straße.

In Klasterec zwei Damen.

Weiter Richtung Chomutov in Höhe des Kraftwerks und kurz danach 4 Zig an verschiedene Stellen, wobei 2 garantiert noch nicht 18 waren; optik ok. Interessehalber nach dem Preis gefragt, erste Auskunft war 40 Euro für alles. Da ich in dieser Alterskategorie kein Intersse habe, habe ich auch nicht verhandelt, sondern dankend abgelehnt und weiter gefahren.

Chomutov selbst nur Durchgefahren und gar nichts gesehen.

In Bilina nach der Baustelle an der Durchgansstraße 6 - 7 Zig, durchaus ansehnlich.
(Anmerkung: Durch die Baustelle bedingt (Stau) bin ich durch die Innenstadt (Paralellstraße zur Durchgangsstraße) gefahren. Kurz vor dem Ortsausgang ist Linkerhand ein komplettes Stadtviertel nur mit Zig bewohnt. Hier könnte man meiner Meinung nach ebenfalls noch bestimmt fündig werden.)

In Teplice waren die Damen in der ganzen Stadt verteilt zu finden.

Was aber am Lidl Parkplatz abgeht ist in meinen Augen schon pervers. Da stehen die Kunden in Gruppen und auch einzeln auf dem Parkplatz und die Damen kommen direkt dorthin und sprechen die Kunden an. Das habe ich so noch nie erlebt.

Da ich normalerweise nur meine Runden in Cheb drehe, kam mir Teplice wie ein kleines Paradies vor, die Auswahl ist riesig (ich habe mich reichlich daran bedient) und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Diese Tour bin ich zwei mal mit einem Tag Pause dazwischen gefahren, und die "Sichtungen" waren jedesmal ähnlich.


Eingetragen von Tillo44 am 07.09.2009 um 11:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@siggib,das vom Mick genannte Hostinec wurde hier schon sooft beschrieben,dass sogar ich als "blinder Hesse" weiß,dass es an der Strasse von Cheb nach KV liegt!

Eingetragen von siggib am 07.09.2009 um 09:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von mick1_germany vom 07.09.2009 um 02:25:
Da ist man mal 3 Wochen in Urlaub und was ist hier passiert? Nix: Ihr schlagt Euch weiter kräftig die Köpfe ein, aussagekräftige Beiträge NULL. Schade eigentlich. Früher war das Forum hier wesentlich besser. Schaut doch einfach mal 2004 oder 2005 rein.

Fühl mich zwar ziemlich einsam hier, aber trotzdem mal wieder ein Tip von mir zum Hostinec:

Am 29.07. habe ich hier von 3 Janettas berichtet, von denen
* Janetta1 nun ihren richtigen Namen verwendet, den sich aber keiner merken kann, irgendwas russisches.
* Janetta3 gottseidank nach ein paar Tagen verschwunden ist.

Bleibt noch Janetta2 aus Kadan:
Gehört deutlich der Minderheit an und ist schon ein Stück älter. Geschätzt habe ich sie auf ca. 40 Jahre.
Hatte schon mehrmals mit ihr gesprochen und sie dann letztes WE auch gebucht, da ich sie ziemlich sympathisch fand.

Die Frau ist der absolute Hammer und ich stelle sie im Hostinec zusammen mit Lada auf Platz 1!
Figur wie bei einer 30-jährigen. Was nach dem Duschen folgte war einfach nur wilder S.. Nicht so professionell wie bei Lada, eher die Frau von nebenan, die sich bemüht. Ab und an muß man sie etwas dirigieren und vor allem etwas bremsen, damit es nicht zu wild wird. Dabei ist sie aber immer bemüht, einen Top-Job zu machen.
Der Hostinec-Standard wird natürlich in allen Punkten eingehalten.

Janetta ist z.Zt. nur Freitag bis Sonntag nachmittag da und hat nur wenige Klienten. Die Zugehörigkeit zur Minderheit schreckt wohl viele ab. Wenn das Geschäft so schlecht bleibt, will sie im Hostinec aufhören.Wäre echt schade.

Cu

Mick


Mick1_gernmany
Schön, da kommt ein Bericht über 3 X Janetta. Berichtet wird von einem "HOSTINEC", was ja heisst Gaststätte ober so. Aber wo ist das "HOSTINEC"? In Teplice, Cheb, oder sonst wo?
Wäre schön wenn dies dann auch erklärt wird.
Oder Mick?
Gruß Siggib

Eingetragen von mick1_germany am 07.09.2009 um 02:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Da ist man mal 3 Wochen in Urlaub und was ist hier passiert? Nix: Ihr schlagt Euch weiter kräftig die Köpfe ein, aussagekräftige Beiträge NULL. Schade eigentlich. Früher war das Forum hier wesentlich besser. Schaut doch einfach mal 2004 oder 2005 rein.

Fühl mich zwar ziemlich einsam hier, aber trotzdem mal wieder ein Tip von mir zum Hostinec:

Am 29.07. habe ich hier von 3 Janettas berichtet, von denen
* Janetta1 nun ihren richtigen Namen verwendet, den sich aber keiner merken kann, irgendwas russisches.
* Janetta3 gottseidank nach ein paar Tagen verschwunden ist.

Bleibt noch Janetta2 aus Kadan:
Gehört deutlich der Minderheit an und ist schon ein Stück älter. Geschätzt habe ich sie auf ca. 40 Jahre.
Hatte schon mehrmals mit ihr gesprochen und sie dann letztes WE auch gebucht, da ich sie ziemlich sympathisch fand.

Die Frau ist der absolute Hammer und ich stelle sie im Hostinec zusammen mit Lada auf Platz 1!
Figur wie bei einer 30-jährigen. Was nach dem Duschen folgte war einfach nur wilder S.. Nicht so professionell wie bei Lada, eher die Frau von nebenan, die sich bemüht. Ab und an muß man sie etwas dirigieren und vor allem etwas bremsen, damit es nicht zu wild wird. Dabei ist sie aber immer bemüht, einen Top-Job zu machen.
Der Hostinec-Standard wird natürlich in allen Punkten eingehalten.

Janetta ist z.Zt. nur Freitag bis Sonntag nachmittag da und hat nur wenige Klienten. Die Zugehörigkeit zur Minderheit schreckt wohl viele ab. Wenn das Geschäft so schlecht bleibt, will sie im Hostinec aufhören.Wäre echt schade.

Cu

Mick

Eingetragen von XYZ-Anonym am 06.09.2009 um 13:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2

Auch wenn vielleicht die Veronika auf Nachfrage ihren Klienten ihre Nummer gibt, fände ich es trotzdem nicht ok hier einfach ihre Nummer weiter zu reichen!
Zwar scheint sie ihre Termine oft per Handy auszumachen, aber das sind dann wahrscheinlich Leute, denen sie selber vorher die Nummer gegeben hat! Wenn die Mailfunktion hier funktionieren würde, dann bliebe höchstens noch die Möglichkeit, dass Du mir Deine Nummer zusenden könntest und ich würde die dann an Vero weiterleiten! Aber so sehe ich keine Möglichkeit- außer Du versuchst sie selber zwischen Lidl und (billig)-Tankstelle Teplice zu finden!

Eingetragen von jür-gen am 05.09.2009 um 21:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
1. Teil
Hallo,

hier mein Kurzbericht zu meiner Fahrt auf der E55 nebst diverser Nebenstraßen. Ich war insgesamt sechs Tage unterwegs und habe in der Zeit knapp 2.100,00 Km zurückgelegt. Sicher wird der ein oder andere sagen "so ein Schwachsinn, so viele Km, das viele verfahrene Geld usw." aber ohne Großkotz klingen zu wollen, auf das Geld kam es mir nicht an, sondern ich wollte meine Neugierde befriedigen, in Sachen Straßenstrich, über den im Forum immer wieder berichtet wird (die ich in bestimmten Straßenabschnitten) so nicht kannte.

Da ich aus dem südlichen Bayern stamme, reiste ich über Pilsen an. Anreise um ca. 14.00 Uhr. Ab der Tanke (Autobahn)in Richtung Innenstadt standen ca. 10 - 15 Damen mit einem erstaunlich hohen Anteil an Tschechinnen ca. 50%, 10-20 % Ukrainerinnen und nur der REST waren Zig!!!
Die Meisten sahen jedoch recht verbraucht aus. Preise zw. 20 und 30 Euro.
Gottseidank stand auch "Petra" kurz nach der ONO stadtauswärts, sodass der Nachmittag gerettet war. Ich war mit Ihr im Lord (10,00 Euro das Zimmer ohne großes Zeitlimit) für ca. 1,5 Std. und habe es ausgiebig genossen.

Danach bin in nach Cheb weitergefahren.
In Cheb (Freitag Abend vorletzter Woche) waren erstaunlich viele neue Gesichter zu sehen. Vor der Madonna Bar standen drei Mädchen (Tschechinnen) die höchstens 19 Jahre alt gewesen seien durften, eine schlanke Blonde habe ich angesprochen, aber sie wollte bloß in das Zimmer der Bar, also wieder Gas gegeben und weiter gesucht.
Am Bahnhof fand ich dann eine ca. 30 jährige Brünette mit langen Haaren. 20 Euro in Kynsperk vereinbart und der Service war Ok.
Den zweiten Tag bin ich komplett in Cheb geblieben und habe am Samstagvormittag "unsere Petra" vor dem Kaufland getroffen. 1 Std. Kynsperk ohne Zeitdruck, ich bleibe dabei, sie ist ihr Geld wert (30 Euro). Am Nachmittag eine ca. 1,50 Meter große Zig aus Frantiskovy Lazne getroffen die ich schon von früher kannte. Ca. 35 Jahre, Körbchen Größe C oder D, Sie hat irgend etwas an sich, dass mich anzieht. Der Sex (1 Std. 25 Euro) selber war durchschnitt, aber in dem Moment für mich in Ordnung. Sie ist wirklich nett und für eine Zig überaus freundlich und ehrlich.
Am späten Abend nach ettlichen Runden durch die Stadt noch eine sehr schlanke Blondine am Bahnhofskreisel augegabelt. Ihr angeblicher Name Jana. Wie gesagt sehr schlank, ca. 1,68 groß ca. 50- 53 Kg schwer. 25 Euro für Kynsberg vereibart. Was dann folgte war schon gehobene Klasse. Sie hatte einen total unverbrachten, gepflegten Körper und war für alles aufgeschlossen. Leider verstand sie kaum Deutsch, aber absolut empfelenswert.
Fortsetzung folgt.



Eingetragen von Meluzinafan am 05.09.2009 um 21:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lofosz
Danke für die schnelle Antwort,werds das nächste Mal auch mit Handeln probieren,für 25€ ist Sie auf jeden Fall O.K.

Eingetragen von Lofosz am 05.09.2009 um 09:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Meluzinafan

Kann nicht sagen,das sie verlebt aussieht,jedenfalls gestern nicht.Sie wollte am Anfang auch 40 Euro,habe aber runter gehandelt auf 25.

Eingetragen von Meluzinafan am 04.09.2009 um 23:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Lofosz vom 04.09.2009 um 18:45:
Hallo Gemeinde

Heute hatte ich das erste mal eine Begegnung mit der tschechischen Policie. Ich wollte mir noch einmal das Vergnügen mit dieser Nikola gönnen.Sie steht immer aus Richtung Ostrov kommend nach Straz n.O. kurz vor der scharven Rechtskurve am Bushäuschen oder dem Weg nach Horny Hrad. Als ich zu ihrem Platz kam,sah ich schon,das sie sich mit einem Polizisten mit Motorad unterhielt.Bin also erstmal weiter gefahren und habe in Straz gewendet.Beim zweiten Anlauf war sie dann allein.Wir fuhren zu ihrem Platz,Motor und Licht aus,da sehe ich im Rückspiegel diesen Polizisten.Wir sollten aussteigen und er verlangte die Ausweise.Dann sagte er - fahren Polizei nach Karlsbad.Ich sagte ok worauf er etwas nervös wurde und nochmal die Ausweise betrachtete.Jetzt dachte ich schon,mal sehen wieviel er haben möchte,doch es kam anders. Auf einmal fragte er mich,wie das Mädchen heißt !!!!ich sagte Nikola, er wie weiter?Ich zuckte mit den Schultern.Er lief zu seinem Motorad, holte einen Notizblock hervor und verlangte,das ich ihren Namen aufschreibe.Ich schrieb Nikola und plötzlich gab er mir meinen Ausweiß zurück und sagte fahren.Den des Mädchens steckte er ein und sie sollte dort bleiben.Ich sah sie an und sie nickte mit dem Kopf,es wäre ok.
Eine halbe Stunde später bin ich wieder zu ihr und fragte was er gemacht hat, sie sagte SEX.
Da sie jetzt etwas ängstlich wirkte,fuhr ich mit ihr ins Hotel "Mare" in Perstejn.Dort wieder Sex vom Feinsten,sie ist ein sehr schönes Mädchen und geht voll mit.


Sag mal wieviel wollte sie denn von Dir,hab vor ca. 2 Wochen auch da angehalten,stand da beim Honigverkäufer in der Kurve,sah von weitem richtig gut aus,von nahem etwas verlebt und wollte dann 40€...Gang rein und gut

Eingetragen von Lofosz am 04.09.2009 um 18:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde

Heute hatte ich das erste mal eine Begegnung mit der tschechischen Policie. Ich wollte mir noch einmal das Vergnügen mit dieser Nikola gönnen.Sie steht immer aus Richtung Ostrov kommend nach Straz n.O. kurz vor der scharven Rechtskurve am Bushäuschen oder dem Weg nach Horny Hrad. Als ich zu ihrem Platz kam,sah ich schon,das sie sich mit einem Polizisten mit Motorad unterhielt.Bin also erstmal weiter gefahren und habe in Straz gewendet.Beim zweiten Anlauf war sie dann allein.Wir fuhren zu ihrem Platz,Motor und Licht aus,da sehe ich im Rückspiegel diesen Polizisten.Wir sollten aussteigen und er verlangte die Ausweise.Dann sagte er - fahren Polizei nach Karlsbad.Ich sagte ok worauf er etwas nervös wurde und nochmal die Ausweise betrachtete.Jetzt dachte ich schon,mal sehen wieviel er haben möchte,doch es kam anders. Auf einmal fragte er mich,wie das Mädchen heißt !!!!ich sagte Nikola, er wie weiter?Ich zuckte mit den Schultern.Er lief zu seinem Motorad, holte einen Notizblock hervor und verlangte,das ich ihren Namen aufschreibe.Ich schrieb Nikola und plötzlich gab er mir meinen Ausweiß zurück und sagte fahren.Den des Mädchens steckte er ein und sie sollte dort bleiben.Ich sah sie an und sie nickte mit dem Kopf,es wäre ok.
Eine halbe Stunde später bin ich wieder zu ihr und fragte was er gemacht hat, sie sagte SEX.
Da sie jetzt etwas ängstlich wirkte,fuhr ich mit ihr ins Hotel "Mare" in Perstejn.Dort wieder Sex vom Feinsten,sie ist ein sehr schönes Mädchen und geht voll mit.

Eingetragen von Jo6 am 03.09.2009 um 10:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@halbblut


Hotel Akadémia (im Zentrum)
Južná trieda 10


PENZION nad Bankou
Kovacska 63
(im Zentrum, nahe Tesco bzw. Hauptstraße Hlavná)



Eingetragen von freddy2 am 01.09.2009 um 23:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 0815 vom 01.09.2009 um 02:07:
Na das ist ja toll,Buffy und Freddy,die Zuhälter von Tepl.,die ständig Werbung für Ihre Clubs machen,sind zurück und der eine sucht sogar noch sein entflohenes Häschen


Also ich denke, dass ein bißchen misstrauen niemals schadet, aber hier war vielleicht etwas viel Fantasie bei dir im Spiel. Wenn du dir unsere Beiträge der letzten Monate mal durchliest, dann sollte eigentlich klar sein, dass wir hier einfach nur unsere Erfahrungen posten und mit anderen austauschen.

[...] .. vielleicht check ich da mal ein, wenn es nicht gerade in irgendeinem Plattenbau ist, wo man danach zu Fuß nach Hause läuft.

Aber vorher interessiere ich mich erstmal für die Veronika. Auch wenn es wahrscheinlich nicht die ist die ich meine, waren ja immerhin zwei Leute von hier mit ihr zufrieden also ist es ja auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Also XYZ-Anonym und Urlauber... wär schön wenn ihr mir über den Admin die Nummer zukommen lasst.

Aber wahrscheinlich seit auch ihr, genau wie ich und Buffy nur Zuhälter, die im Forum Werbung für Girls machen .

Nein, bitte ich meine es wirklich ernst

Eingetragen von baffi59 am 01.09.2009 um 20:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 0815 vom 01.09.2009 um 02:07:
Na das ist ja toll,Buffy und Freddy,die Zuhälter von Tepl.,die ständig Werbung für Ihre Clubs machen,sind zurück und der eine sucht sogar noch sein entflohenes Häschen

@0815
Vorsicht mit Deinen Äusserungen, habe nichts mit einem Zuhälter zu tuen, bin aber schon 15 Jahre in CZ unterwegs. Ich schreibe mich ja auch baffi59 und nicht Buffy !!

Eingetragen von halbblut am 01.09.2009 um 14:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@jo6

Thema Kaschau/ kosice

ich bin gerade auf der Suche nach (preiswerten=< 60€)) Hotels und werde nicht wirklich fündig.

Hast du da zufällig ein paar Tips auf Lager?

Danke und Gruß HB

Eingetragen von Duxer1966 am 01.09.2009 um 14:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
"Im Osten nichts neues".
Einreise gestern Abend von Waldsassen nach Cheb gegen 22 Uhr.
Die Srasse runter waren 3 BS,und alles in allem in Cheb etwa 20 BS am Start.
Nach den ersten Runde wurde es aber um 23 Uhr schlagartig ruhig.
Wie abgesprochen,verschwanden die meisten BS.
Am Bahnhof nichts los,und am Tesco Kreisel auch tote Hose.Bertrieb war nur auf der Hauptstrasse durch Cheb( 7-8 BS ).
Als ich dann schon wieder heim wollte,weil die Qualität doch sehr zu wünschen übrig lies,füllten sich die Strassen gegen 0,30 Uhr aber wieder (10-15 BS ).
Muss allerdings dazu sagen,dass es sich um die Besetzung der dritten Mannschaft handeln muss,war am späten Abend vielleicht noch hier und da etwas ansehenliches dabei,am frühen morgen war nur Müll unterwegs.
Gegen 1 uhr kan ich vom Bahnhor runter am Hypernova vorbei.Aus den Augenwinkel sah ich etwas stehen,sehr dunkel gekleidet,schwarze Haare,Minirock und High Heels.
Also die grosse Wende gemacht und ein paar Minuten später von der Hauptsrasse Richtung Bahnhof rauf.Stand immernoch da,aber etwas kam mir komisch vor.
Nach weiteren drei Runden ging dieses Etwas beim vorbeifahren ein Stück aus dem dunkeln auf mich zu.Mir blieb der Atem stehen.
Stand da doch wirklich eine TRANSE.
Ein MANN in Frauenkleidern.
Ich dachte,mich trifft der Schlag,obwohl ich sowas in diesem Vorum schon mal von Cheb gelesen hatte.
Owohl in dieser Gegend ausser diesem Etwas nichts los war,drängten sich die deutschen Wagen plötzlich durch diese Srasse.
Und es dauerte auch keine 5 Minuten,bis es den ersten erwischt hatte.Von der Hauptstrasse sah ich ,wie die Bullen einen hopps nahmen.
Mit Blaulich,das volle Programm.
Aber an sonsten,nur 2 Bullenagen unterwegs,keine Kontrollen.Da waren mehr Bullen im Tesco unterwegs ,also auf der Strasse.Und gegen 2 Uhr auch der "Fremd" vom Lunikaner (und seine Freundin auch).
War alles in allem schon erschrecken,mein letzter Besuch.Einerseits,weil wenig gutes Fleisch unterwegs war,andererseits,weil die Bullen sich auffallend zurück hielten.
Also doch
"im Osten was neues".
Bis die Tage mal wieder,
Duxer1966

Eingetragen von 0815 am 01.09.2009 um 02:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Na das ist ja toll,Buffy und Freddy,die Zuhälter von Tepl.,die ständig Werbung für Ihre Clubs machen,sind zurück und der eine sucht sogar noch sein entflohenes Häschen