Kommentare zur E55 - Januar 2009

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von galerie am 29.01.2009 um 08:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
super du hast ja glück meld dich mal privat admin hat meine e-mail könnte mal zu zweit rueber fahren

Eingetragen von ost -gothe am 26.01.2009 um 16:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

war gestern in mal 2 h in teplice vor ort. hatte nicht viel zeit aber dafür glück. kurz vor der ono tanke in der seitenstraße stand ein süßes girl ( sah ziemlich jung aus, aber laut ausweis kontrolle 21 ) - shulterlange blondbraune haare - niedliches gesicht - auffällig weisse jacke und blaue handtasche. ich hatte erst meine bedenken sie zu nehmen, weil sowas normal selten noch an straße steht. hygiene = gut - ganzkörper nackltfotos - und blasen mit aufnahme ohne - sympatie sehr schnell vorhanden aber sehr sehr schlechte deutschkenntnisse ( nicht das ich das vorraussetze, aber die stammdamen können eben sehr gut deutsch ) = das alles dann für 10 euro + die kurze 5 km nach hause fahrt nach "klubka" bei teplice. alles in allen ein wunderschönes straßenerlebnis, vielleicht wird hier mal wieder mehr über straßenerlebnisse als primäre sache geschrieben...das wäre schön

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Denkwart am 25.01.2009 um 18:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
|| Ost Gothe

Ne, der Lagune in Jachimov ist noch nicht so lange.

Frueher war einer auf der anderen Seite berghochzu, der ist seit ca. 1 Jahr zu.

Oberhalb von dem Lagune war vor ca. 15 Jahren mal das Aquarium, hatte einen Betreiber aus der Naehe von Zschopau.

Kann aber auch fast sein, dass es das gleiche Objekt ist, kann es nach so vielen Jahren nicht mehr genau sagen.

Werde in den naechseten 4 Wochen da mal mein Glueck versuchen, oder hat hier eine schon ne Info ___


Gruesse

Eingetragen von Hans von Perstejn am 24.01.2009 um 23:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Immer das gleiche Geseiere hier...früher wars besser und der Klub kostet mehr...
war heute in Cz,wollte auch erst aufgeben weils außer Police nichts neues zu sehen gab,aber man darf eben nicht aufgeben und wenn man etwas Geduld hat bekommt man seine Erlebnisse wie ich heute in Cho!Und das gleich zweimal! Hallo again!

Eingetragen von mick1_germany am 24.01.2009 um 22:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Charlie2255 vom 23.01.2009 um 16:24:
kannst du sie mal beschreiben?
Hatte die `Grosse`schon mal jemand?


Zur Margareta habe ich keine Beschreibung, obwohl ich mich mit ihr bei einem Kaffee 10 Minuten unterhalten habe. ... Sorry, mehr als dunkelblonde Haare, leicht schiefe Zähne und C-Cups kann ich Dir dazu nicht sagen ... wollte sie mal buchen als sie vor dem Madona stand, hat sich aber nie ergeben. Insgesamt eine ganz nette, aber 50 Teuros sind mir einfach zuviel.

Zu der Großen gab es die letzten Jahre immer mal wieder einen Bericht, aber nix wirklich positives.

Eingetragen von mick1_germany am 24.01.2009 um 22:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von stone vom 24.01.2009 um 11:37:
hallo mike1

kannst du mir sagen was zur zeit am hostinec für damen am werkeln sind ?


Am Hostinec hat sich eigentlich gar nichts verändert, die alte Besatzung mit den 'L's ist weiterhin am Werkeln, außer Lenka, die eine andere Aufgabe gefunden hat.

Außerdem die jüngere Michaela und die bekannte Yvetta, die beide nicht so empfehlenswert sind.

Dann noch eine ältere Blonde, deren Namen mir im Moment nicht einfällt. ist aber auch schon berichtet worden. Ganz ok.

Zum Schluß die beiden Dunkelhaarigen mit dem roten Opel mit Pilsener Kennzeichen, zu denen hier noch gar nichts steht.

Eingetragen von stone am 24.01.2009 um 11:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo mike1

kannst du mir sagen was zur zeit am hostinec für damen am werkeln sind ? Ich war schon längere zeit nicht mehr dort,will aber demnächst mal wieder vorbeischauen.speziell würde ich gerne wissen ob die laura noch dort ist war immer ihr geld wert die gute.

stone

Eingetragen von Charlie2255 am 23.01.2009 um 16:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo mick1_germany,,

kannst du sie mal beschreiben?War dort vor Weihnachten mit einer kleinen Dunkelhaarigen,weisse Jacke.Hatte hier auch schon nach ihr gefragt,aber keine Antwort bekommen.Soll 27 sein ,sieht aber jünger aus.Hatte die `Grosse`schon mal jemand?

Eingetragen von mick1_germany am 22.01.2009 um 16:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kleines Update zum Hostinec:
Die letzten beiden Male habe ih wieder fürs Zimmer nur 10 Euro bezahlt.
Scheinbar hat sich die Preiserhöhung doch nicht durchsetzen lassen oder man hat auf den veränderten Wechselkurs reagiert.

Kleines Update zum Pusa in Cheb:
Hier bleibt der höhere Preis von 12 Euro gültig. Werd' dort nächstes mal auf die aushängende Preisliste sehen und ggf. in Kronen bezahlen. Mal sehen, was die 'Große' dann sagt.
Haben übrigens im Pusa eine Neue namens Margareta. Die hatte vorher auf der Straße gearbeitet, Standplatz war das Umfeld des Madona.
Halbe Stunde kostet 50 Euro incl. Zimmermiete.

Eingetragen von freddy2 am 21.01.2009 um 21:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von rennes vom 21.01.2009 um 15:15:
@freddy2

Wieviel ahst für den Stich ausgegeben?


43,- € kostet die halbe Stunde im Kiss

Eingetragen von ost -gothe am 21.01.2009 um 18:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
den glub in jachymov ( joachimsthal ) lagune oder wie der heisst, gibt es da schon sehr sehr lange.

denn ich hab vor vielen jahren mal was darüber gelesen...scheint also nix neues zu sein, und ob der gut besucht ist, bezweifle ich in jachymov, ausser die paar kurgäste die sich da im radioaktiven bädern tummeln, gibts nähmlich nicht viel in jachymov.

ich fahre da ab und an mal durch. straßentechnisch aber = 0 , früher standen ab und an mal welche +/- 100 m von der kleinen shell(?) tanke innerorts den berg hoch bzw. berg runter.
zum anderen verbläst man da dermaßen viel sprit, immer hoch und runter das es sich bei der zu erwartenden ausbeute einfach mal garnicht lohnt.

aber mich würde auch interessieren ob da mal einer drin war in dem club? oder ist geheim-geheim tip, weil keiner auskunft darüber gibt?

in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Denkwart am 21.01.2009 um 16:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Minu09

ich hatte bei der Rueckfahrt aus CZ die Reklame vor dem Club Lagune lechten gesehen, bin aber nicht rein, da ich meine Geldboerse schon geleert hatte.

Ne Frage hier >> von Karlovy Vary nach Oberwiensnthal in JOACHIMOV kennt da einer den neuen Night Club LAGUNE , ist direkt an der 2 spurigen Ortsdurchfahrtsstrtasse.

Die Strasse berghochzu links.

Grusse
Denkwart

Eingetragen von rennes am 21.01.2009 um 15:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@freddy2

Wieviel ahst für den Stich ausgegeben?

Eingetragen von freddy2 am 20.01.2009 um 23:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von freddy2 vom 14.01.2009 um 22:48:
Übrigens…als ich mit ihr nen Drink genommen hab vor dem Akt kam am Tisch nebenan ein anderer Typ und als ich sein Girl etwas näher betrachten konnte, hab ich mich fast in den Arsch gebissen. Ich bin mir sicher, das war Veronika, wegen der ich eigentlich gekommen war. Da hab ich mich kurz so geärgert, dass ich meine fast links liegen gelassen hätte. Vielleicht war es ja einer von euch

Auf jeden Fall werd ich das nächste mal nach dem Namen fragen wenn ich mir nicht sicher bin und ich denke es wird nicht lang auf sich warten lassen


und das lies es wirklich nicht, denn ich war gestern nochmal da... nix war los... Ich der einzige Gast zum Montag... sieben Mädchen zur Auswahl und ich mir die süsse Veronika geangelt. Nochmal eine aktualisierte Beschreibung: 1,72cm, schöne schwarze Haare knapp bis zur Schulter, leicht breites aber sehr hübsches Gesicht mit wunderschönen, ich glaube blauen Augen und sehr zarter aber dennoch weiblicher Körperbau mit nem kleinen Tittchen und vor allem einen wahnsinns Arsch

Ich glaub ich war mittlerweile bei 30 bis 40 Girls in den letzten 3 Jahren in de Clubs von Dubi, aber Sie ist wirklich die zarteste versuchung die es in Dubi gibt.

Super Service, Super Sympathisch. Eine sehr enge Mu****... Das nächste mal werde ich mir sicher ne Stunde Zeit nehmen (bzw. Geld denn das ist zurzeit eher das Problem). Dann werd ich meinen Freund mal in Ihrem zarten Arsch versenken , nur gestern in der halben Stunde wollte ich nicht erst anfangen Sie zu dehnen, den Sie ist wirklich sehr zart.

Auf jeden Fall eine absolute Empfehlung an alle übrigen Dubi Club gänger hier.

das es noch so etwas gibt

Eingetragen von anmart67 am 20.01.2009 um 11:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,ich kenne die CZ seit 1993 und habe nach meinem letzten Besuch im Januar 2008 feststellen müssen,die alten Zeiten sind definitiv vorbei.Nun bin ich schon lange nicht mehr da gewesen und wollte nun wissen ob man mir noch eine Route oder einen Club empfehlen kann.Auf Fotos wollte ich gerne verzichten-ich hab schon genug Bilder aus Flensburg-grins.Ich bin kommendes Wochenende in Chemnitz und wollte vielleicht einen Abstecher machen.Gruß Andi

Eingetragen von ost - gothe am 20.01.2009 um 00:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ alle,

bin sonnabend abend in teplice - dubi gewesen. ca. von 22.30 uhr bis 2.00 uhr. keine weiteren nennenswerten sichtungen gemacht = straße wie leer gefegt, zumahl es später erst in dubi, dann auch in teplice heftiger anfing mit schneien. war wohl wieder einer der schlechteren tage, die ich erwicht habe. auch policie-frequentierung war eher niedrig.

in höhe ono tanke gegenüber der diskothek, winkten mir 2 hübsche blondinen zu. aber dies auch nur als spass, denn sie stiegen in ein taxi. ich dachte auch nur so für mich " früher wären die froh gewesen einen deutschen zu treffen um diese zeit, heute wird man ausgelacht "

später so gegen 1.30 uhr stand auf der straße vor richtung interspar dann die kleinere etwas molligere schwarzhaarige, der ihre haare meist seitlich ins gesicht fallen, die steht meist ortsausgang richtung usti ( stadtstraße in höhe shell tanke ) - sah aber aus als wenn die sich mit irgendwas zugedröhnt hatte. eigentlich ne nette, sympatische gestalt ( mehr aber auch leider nicht ) hatte die schon mal einer? bitte erfahrungen zu der dame?...in dubi lief kurze zeit später eine große mit blonden haaren kommend vom neuen plus in richtung kreisverkehr in dubi, kameraabschreckung hat gewirkt bei mir, habe nicht angehalten, zu riskant. bin dann runter an die OMV-tanke gefahren ( gegenüber geisterschloss ) um die dort leicht bugelbetonte blonde mal anzusprechen = 20 komplett, dann gleich runter auf 10 euro, ich lehnte ab, denn auch hier war optik & sympatie nicht vorhanden, als ich ihr dann erklärte das ich nicht jeder eine zigarette geben könnte, wenn ich 20 damen anspreche = ist bei mir ne schachtel alle = wurde sie richtig bösartig, durch fenster durch, naja der motor des fensterhebers war etwas stärker als ihr ellenbogen...mann mann mann so geht man doch nicht mit eventuellen kunden um...so die straßen wurden langsam genauso schnell weiss vom schnee wie meine innerliche melancholie gegenüber alten zeiten und ich verschwand dann mal wieder unverrichteter dinge ... gottseidank ist der sommer nicht mehr weit weg ... bleibt nur zu hoffen die haben 2009 auch ne hohe wirtschaftskrise denn selbst in chomutov den berg runter ( alte straße ) standen mehr als in teplice diesmal...ohje


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Martin 56 am 17.01.2009 um 02:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@-freddy2

Na ja bei mir hat es ca.2-3 Wochen gedauert bis die Einladung kamm.
Das haben mir die Bullen auch gesagt das es nur eine Kontrolle ist .
Als ich die Einladung hatte bin ich erst zur D-Polizei gegangen,und wollte das von da aus klären,was nicht ging.
Also entschloß ich mich da anzurufen,wo keiner Deutsch sprechen konnte,und sie legten einfach auf ohne mir eine Auskunft zu geben.
Also blieb mir nicht anderes übrig als da hin zu fahren.
Bei der Cz -Polizei haben die erst mal meinen Ausweiß kontrolliert ,und dan haben sie mir gesagt das es Verboten sei in solchen Clubs Sexuelle Dienste anzunehemen,worauf ich sagte ich gehe nicht in den Club um Sex zu haben sondern nur zum trinken und zum reden .
(Das die mir sicher geklaupt haben)
Und dan sagte der Cz-Poliziest mit einen lächeln es hätte sich erledigt.Was dan auch so war ,Ich habe seit dem nie wieder was gehört.
Und die haben mich seit dem nie wieder Kontrolliert
In meinen Augen dienen die Einladungen nur zur Abschreckung oder das die Einladung die Ehefrau in die Finger bekommt ,und der Haussegen schief hängt.

War ja heute mal wieder bei den Cz-Damen,erst auf den Straßenstriech wo nichts für mich dabei war,also bin ich in die Bar (Siesta).
Wo leider auch nichts für mich dabei war,da sind nur 2 Damen ,1 Blonde ca.1,60 groß,ca.20 Jahre alt,und 1 Dunkelhaarige ca.1,60 groß und zwichen 20-25 Jahre alt.(Beide Schulterlange Haare
Aber in großen und ganzen macht der laden einen sehr guten eindruck,die Damen sehen sauber und gepflegt aus.
Die Preise gehen auch die halbe Stunde 50 Euro und 1 h 90 Euro.

Bin dan nach meinen besuch in der Bar Siesta wieder mal ins Alibi.
Wo ich dan zum Stich kamm ,Sie hieß Stenna,die ich hier schon mehfach erwehnt habe.
Bei Ihr lohnt sich ein Besuch.

Ps. Heute will ich mal in eine CZ-Disco in Teplice mal sehen was da so rum läuft. oder in den laden nach der 1 Kreutzung vorm Sauna Club.
(von richtung Altenberg gesehen)da ist es auch ganz net, da kann man wenigstens hinten im Hof Parken.
Und Sonntag werde ich mal nach Chomutov fahren,und sehen was da so los ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen


Eingetragen von freddy2 am 16.01.2009 um 19:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Martin 56 vom 16.01.2009 um 18:32:
@-baffi 59


Hab gelesen dich haben die Bullen auch kontrolliert.
Da hast du aber bis jetzt Glück gehabt das du noch keine Einladung von den bekommen hast .
Ich hatte schon das vergnügen.
Dir wird dann vorgeworfen Sexuelle Dienste in anspruch genohmen zu haben.
Ich hab damals gesagt das ich nur da hin gehe um was zu trinken,und das ich da keinen Sex habe .
War gestern auch wieder im Alibi,und die Polizei stand wieder vor der Tür,aber haben mich nicht kontrolliert.
Werde heute mal die Siesta testen.





und wie läuft das da ab? bist du dahin gegangen, als du eine Vorladung bekommen hast?

Eine Vorladung wäre bei mir sehr schlecht, mich haben die nämlich auch schon aufgeschrieben da. Haben allerdings gesagt, es sei nur eine Kontrolle, kein Problem!

Kannst in etwa sagen, wie lange es dauert, bis die Vorladung ins Haus flattert?

Für nen ausführlichen Bericht über dein Ausflug ins Siesta wäre ich dankbar.



Viele Grüße!

PS: Gestern Alibi, heute Siesta... wo gehts morgen hin?

Eingetragen von Martin 56 am 16.01.2009 um 18:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@-baffi 59


Hab gelesen dich haben die Bullen auch kontrolliert.
Da hast du aber bis jetzt Glück gehabt das du noch keine Einladung von den bekommen hast .
Ich hatte schon das vergnügen.
Dir wird dann vorgeworfen Sexuelle Dienste in anspruch genohmen zu haben.
Ich hab damals gesagt das ich nur da hin gehe um was zu trinken,und das ich da keinen Sex habe .
War gestern auch wieder im Alibi,und die Polizei stand wieder vor der Tür,aber haben mich nicht kontrolliert.
Werde heute mal die Siesta testen.




Eingetragen von Martin 56 am 16.01.2009 um 10:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ alle


kann mir jemand sagen wie es in Chomutov so aussieht ?

Weiß jemand ob es auch bei den Cz einen Wohnwagen Strich gibt,so wie in Hessen .



Eingetragen von freddy2 am 15.01.2009 um 19:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von baffi59 vom 15.01.2009 um 13:12:
Meine Information vom Wochenende, ALIBI zieht ins
ehemalige LIBIDO um.
Nach Aussage der Mädchen nur wenige Kunden am Tag, manche Tage nicht mal pro Mädchen einen. Bin zum wiederholten male von den 2 netten Polizisten kontrolliert worden, bisher ohne irgendwelche Nachwirkungen.
Kann jemand sagen wie es im Siesta z.Z. aussieht ??


Wie es im Siesta aussieht würde mich auch mal interessieren. Da war ich noch nie.

Wo findet man denn das ehemalige Libido???

Eingetragen von baffi59 am 15.01.2009 um 13:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Meine Information vom Wochenende, ALIBI zieht ins
ehemalige LIBIDO um.
Nach Aussage der Mädchen nur wenige Kunden am Tag, manche Tage nicht mal pro Mädchen einen. Bin zum wiederholten male von den 2 netten Polizisten kontrolliert worden, bisher ohne irgendwelche Nachwirkungen.
Kann jemand sagen wie es im Siesta z.Z. aussieht ??

Eingetragen von ost - gothe am 15.01.2009 um 02:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ewig69,

hallo den immer wiederkehrenden wortlaut E55 bezieht sich wie von Dr.Sky richtig erwähnt auf den streckenabschnitt zinnwald-dubi / teplice.

nun stammt aber das anhängsel "längster straßenstrich der welt" aus einer zeit von ca. 1992 bis höhstens 2000, wo man wirklich eine besondere lage von prostitution in tschechien vorfand, und viele osteuropäische mädchen eben auch etwas vom großen kuchen des kapitals abhaben wollten, sei es nun als bedienstete ihrer chefs oder zum eigenverdienst als schneller nebenerwerb.

aber zwischendurch entwickelte sich eben auch auf größeren nebenstrecken, gerade entlang der nörböhmischen grenzbastionen ein reges treiben auf den straßen und clubs. zu der von Dr. sky erwähnten E442, würde ich auch noch die landesstraße 7 von chomutov nach prag anfügen, wo man auch erheblich ab und an auf supermodels traf.

heute ist die lage etwas anders, als 2001 zum jahreswechsel glaub ich war es, bei uns der teuro eingeführt wurde, verschwanden in sehr kurzer zeit auch sehr bekannte stellen wo sich viele sehr hübsche damen aufhielten, zu nennen hier wohl insbesondere Bilina zwischen most und teplice, da gab es eine verfallene bushaltestelle links und rechts neben der 4 spurigen ausbaustraße, da standen sich zusammen auf beiden fahrbahnen ( bei fast jedem wetter ) 6 supergeile mäuschen die beine in den allerwertesten.

aber diese zeiten von den immer wieder gern gesprochen wird, sind vorbei, definitiv. heute haben die meisten girls ( 18+! ) privatwohnungen wo sie meist die stammkunden aus alten zeiten bedienen, damit umgeht der kunde einerseits das langwierige suchen, anderseits stört die teilweise penetrante policie nicht bei jeder kontaktaufnahme. alles eine verständliche, wenn auch bedauernswerte entwicklung. straßentechnisch kann man aber immer noch glück haben, gerade weil in tschechien eine andere mentalität von frauen gegenüber männern auch abseits von clubs und straße im normalen alltag vorherrscht. wenn man das so ausdrücken darf würde ich tschechinnen ( keine roma+sindi ect. ) im allgemeinen als naturdevote frauen bezeichnen, die es verstehen einen mann zu zeigen, wer die frau und wer der mann ist. und dies liegt beiweitem nicht in der "frauen gehören in die küche" mentalität begründet, osteuropäische frauen sind so. ausnahmen bestätigen die regel, falls dies bezüglich andere meinungen existieren, mir egal.


ist halt nur die meinung vom ost - gothe auch wenns kein bericht ist, hoffe dem neuling auch ne kleine hilfreiche erklärung abgeliefert zu haben.

@ ewig69 kurz gesagt bist du einfach 10 jahre zu spät dran sorry die guten zeiten sind vorbei.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von ewig69 am 15.01.2009 um 00:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,
und vielen Dank für die Antwort.
Wie stelle ich mir diesen Straßenstrich nun vor...
Könnt Ihr mir etws dazu erzählen?
Ich kenne die Strichszene um München, die jedoch sehr "unbefriedigend" ist... eher Langweilig, von Profihuren, die einen nur abzocken wollen.
Wenn jemand von Euch mir den Mund wässrig machen möchte...

Lieben Dank

Eingetragen von freddy2 am 14.01.2009 um 22:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Betrifft Dubi:

Neulich wurde ja hier behauptet, dass das Alibi bald in den Saunaclub umzieht. Allerdings war dieser Sauna Club gestern und letzte Woche Donnerstag wieder geöffnet.

Naja.. wie dem auch sei.

Bin dann gestern mal wieder ins Kiss. Da waren ca. 7 Mädchen zur Auswahl. Eigentlich wollte ich zu Veronika, aber ich konnte Sie unter den Mädchen einfach nicht wieder erkennen.

Also hab ich dann eine kleine zarte schwarzhaarige genommen. Von nahem sah ich dann leider einige Flecke bzw. Unebenheiten im Gesicht. Genau das gleiche Problem, wie bei meinem letzten Besuch da. Eine typische Chrystalbraut. Allerdings war Sie mir dann doch etwas sympathischer als die letzte. Sie hieß Marianne, war 19 Jahre alt und Slowakin. Der Service war auch nicht der schlechteste. Sie meinte sie hatte zwei Wochen lang keinen Sex, weil Sie wegen Zahnproblemen krank war. Für mich noch ein typischer Rückschluss auf Chrystalkonsum oder Pervetin heißt es da ja glaub ich in CZ. Nichtsdestotrotz hat Sie ordentlich losgelegt. Schöner geiler harter, aber zärtlicher Sex. ZK gabs nur in begrenzten Mengen (vielleicht wegen ihren Zähnen). Blasen ohne für 20 extra hab ich mir verkniffen. Anal würde sie wohl für kein Geld der Welt machen. Die halbe Stunde war mal wieder etwas kurz (vielleicht muss ich mir wirklich mal ne neue Uhr kaufen). "Musst nehmen eine Stunde ist besser" kam mir auch bekannt vor der Spruch. Aber naja... gab schon schlimmeres.

Übrigens…als ich mit ihr nen Drink genommen hab vor dem Akt kam am Tisch nebenan ein anderer Typ und als ich sein Girl etwas näher betrachten konnte, hab ich mich fast in den Arsch gebissen. Ich bin mir sicher, das war Veronika, wegen der ich eigentlich gekommen war. Da hab ich mich kurz so geärgert, dass ich meine fast links liegen gelassen hätte. Vielleicht war es ja einer von euch

Auf jeden Fall werd ich das nächste mal nach dem Namen fragen wenn ich mir nicht sicher bin und ich denke es wird nicht lang auf sich warten lassen

Eingetragen von Dr.Sky am 14.01.2009 um 20:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ewig69 vom 14.01.2009 um 16:23:
...
Gibt es da eine andere Strecke, wo muß ich denn hin ??? .. zu diesem legendären Starßenstrich?
War etwas verwirrt.
Könnt Ihr, die hier anscheinend sehr erfahren seit, mir da weiterhelfen?

Lieben Dank



Hallo ewig69,
die E55 galt vor einiger Zeit noch als längster Strassenstrich, doch mir ist bis heute noch nicht der genaue Bezug klar(welchen Vergleich stellt man da an?).
Wenn aber in diesem Forum die Rede von der E55 ist , meint der meiste Teil den alten Streckenabschnitt der E55 von der Grenze (Zinnwald) bis Teplice(falls ich das richtig verstanden hab
)
Du erreichst diese Strecke entweder von Zinnwald oder von Usti/Karlovy Vary Richtung Teplice..
Für mich ist aber der längste Strassenstrich (wenn auch nur der geographischen Länge nach)die E442 (von Karlovy Vary nach Liberec)

weiterhin aussergewöhnliche Erlebnisse in der CZ wünscht der im Moment verhinderte Dr.Sky

Eingetragen von ewig69 am 14.01.2009 um 16:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,
bitte entschuldigt (als Neuling) die blöde Frage:
Es heißt ja, daß die E55 der längste Straßenstrich sei. Nun bin ich neulich dort in der Gegend gewesen, aber die E55 ist eine Autobahn !!!
Gibt es da eine andere Strecke, wo muß ich denn hin ??? .. zu diesem legendären Starßenstrich?
War etwas verwirrt.
Könnt Ihr, die hier anscheinend sehr erfahren seit, mir da weiterhelfen?

Lieben Dank


Eingetragen von Minu09 am 14.01.2009 um 14:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War lezte Woche in Jachimov, bergabwaerts ist ein neue Club LAGUNE entstanden. Seit den vielen Jahren wo da echt gar nix los war, wer kann da vielleicht schon ein interessantes Posting abgeben.

I

Eingetragen von Minu09 am 14.01.2009 um 13:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War lezte Woche in Jachimov, bergabwaerts ist ein neue Club LAGUNE entstanden. Seit den vielen Jahren wo da echt gar nix los war, wer kann da vielleicht schon ein interessantes Posting abgeben.

I

Eingetragen von ost - gothe am 13.01.2009 um 09:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@wildgans5,

"ich schenke mir dubi und CZ" - im bezug auf deine entfernung zu tschechien und als clubgeher, kann ich deine entscheidung gut verstehen, da gibts bei uns auch genügend angebote.

wenn mann allerdings "straßenmäßig" unterwegs ist und war, und da sein abendeuer sucht, gibt es zur CZ noch keine alternative in D, vorallem wenn man im 30 bis 50 km radius von der grenze weg wohnt. da ist dann doch das angebot ( im glücksfall ) wenns wetter mitspielt in tschechien einfach noch besser.

werde am sonntag nachmittag mal teplice / dubi / bilina ansteuern, bericht folgt dann anschliessend.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Wildgans5 am 12.01.2009 um 18:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Match

Bar Eva ist täglich geöffnet, aber es ist eben keine Bar sondern eine einfache Pension.

Mädchen in der Woche nur auf Anruf am Start, aber abens gibt es Probleme, da sie teilweise kleine Kinder haben.

Am Wochende reine Glückssache, ich schenke mir Dubi und CZ, in Halle gibt es jede Menge Angebote in Wohnungen zu vergleichbaren Preisen und ohne die Sacktreter von der Stadtpolizei. Gruß Wildg.

Eingetragen von Match am 12.01.2009 um 09:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Fangemeinde,
sagt mal, hat jemand aktuelle Informationen dh. Erfahrungen zur Bar EVA in Dubi.
Wann ist geöffnet ?
Sind dort noch gute Mädchen am Werkeln ?
Ist die sagenhafte Dana (?) dort noch aktiv ?
Ich hatte in letzter Zeit mehrfach mit der Wirtin telefonisch Kontakt - immer nichts los - entweder "Heute geschlossen" oder "Heute keine Mädchen" war die Antwort.

Eingetragen von mick1_germany am 11.01.2009 um 23:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Seit langer langer Zeit heute mal wieder einen Total-Reinfall erlebt.

In Brezova steht immer wieder mal ein blau-weißer Skoda Favorit an der langen Einfahrt bei den Schrebergärten.
Drin sitzt (wegen der Kälte) Jana, 20 Jahre, vermutlich halb von der ethn. Minderheit.
Vereinbart wurde das übliche in der Bretterpension inl. vorherigem Duschen für 20 Teuros.

In der Pension wollte sie dann nicht mehr duschen, war ihr offensichtlich zu kalt. Sie war vollkommen durchgefroren, heißes Wasser hätte vermutlich Wunder bewirkt.

Einzelheiten spar ich mir hier, aber es war defintiv unter den Top-3 der schlechtesten Erlebnisse meiner CZ-Karriere.
War ihr nicht mal böse, sie kann es defintiv nicht. Nicht mal Gummi hatte sie dabei.

Guter Ratschlag: MEIDEN !!

Hatte dann noh Angst, ich würde sie niht zurückfahren. Aber wie gesagt, ich war ihr nicht böse, da ich davon ausgehe, daß sie Ihr Bestes versucht hat zu geben, aber das hat nicht mal ansatzweise gelangt.
Die 30 Euros waren total in den Sand gesetzt.

Im Favorit wartet auf dem Rücksitz übrigens ihre ebenfalls schlotternde Mutter

Eingetragen von mick1_germany am 11.01.2009 um 23:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von happymaker vom 11.01.2009 um 19:35:
war von euch mal in letzter Zeit einer im Pusa bei Petr ? Wie ist der aktuelle stand der dinge ?


Hallo, kann Dir da leider nicht weiterhelfen. Bin zwar öfter im Pusa, aber da geh ich nicht zu Petr, sondern mit einem Mädchen aufs Zimmer

Eingetragen von happymaker am 11.01.2009 um 19:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hy Leute, war von euch mal in letzter Zeit einer im Pusa bei Petr ? Ist schon ewig her als ich da letztes mal drin war.

Wie ist der aktuelle stand der dinge ?

Eingetragen von Lofosz am 10.01.2009 um 19:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde

Bin heute nach einer Runde ohne erwähnenswerten BS in Chomutov wieder mal in Klasterec fündig geworden.Sie nannte sich Jana ( Künstlername ) und war im wahrsten Sinne des Wortes eine KünstlerinEtwa 1,70 groß,schlank und sehr kurzes braunes Haar mit einer langen Strähne an der Seite. Wollte für alles 20 Euro + 15 für Pension in Perstein - habe ein kleines Auto !!! Schon als ich ihr beim Duschen zwichen die Beine faßte, ging sie ab wie eine Rakete. Glaube nicht, das es gespielt war, denn dann auf dem Bett zog sie meine Hand immer wieder selbst dorthin und ihr Gesicht glühte förmlich. Blasen ohne wie ein Konzert und alle möglichen Stellungen im Bett und auf dem Tisch( ich glaube,das hat man auf dem Gang gehört), dannach wieder Bett und kurz vor dem Finale Kondom weg - noch 2-3 Züge mit der Hand und alles auf ihre mit einem Strich behaarte M.....

Eingetragen von hobel am 10.01.2009 um 15:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ der meister
ja, so etwas hab ich auch schon gehört.

Eingetragen von mick1_germany am 10.01.2009 um 12:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von cronos vom 10.01.2009 um 05:34:
die bs die jetzt an der pension stehen oder in ihr sitzen,sind das bs vom bistro,wie dana,oder ein paar neue gesichter?


Das sind die Bewohner. Wobei am Dreikönigstag auch eine dunkelhaarige etwa 25-jährige recht hübsche stand, die dort meines Wissens nicht wohnt.

Eingetragen von cronos am 10.01.2009 um 05:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo mick1 germany,
zu deinen update noch eine frage.die bs die jetzt an der pension stehen oder in ihr sitzen,sind das
bs vom bistro,wie dana,oder ein paar neue gesichter?
27/28 dez. waren auf der strasse cheb-kv nur 4 bs zu sehenalle über 50 und nur die bekannten gesichter.in hory stand die alte blonde wieder mit einer jungen kollegin,was die fahrt doch wieder
lohnenswert gemacht hat.

Eingetragen von DerMeister am 10.01.2009 um 00:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Wildgans5 vom 09.01.2009 um 19:22:
"warum soll man da noch nach Dubi fahren bei dem Angebot und bei den Sacktretern von der Stadtpolizei.


Man munkelt das es auch Leute geben soll, die nur 30 km von der CZ-Staatsgrenze entfernt wohnen.

Eingetragen von Eichel am 09.01.2009 um 23:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Wildgans5 vom 09.01.2009 um 19:22:
"Jennifer in Halle Saale"

19 Jahre, 180, schöne feste Brüste, top Figur, niedliches Gesicht, einfach ein Traum

Halbe Stunde 50 Euro, Stunde 100 Euro incl. FO und FT, habe es ausprobiert, Fahrt ins Parkhaus, 50 Schritte bis zur Haustür, warme Wohnung, sauberes Bad,Wiederholungsfaktor 100 %, warum soll man da noch nach Dubi fahren bei dem Angebot und bei den Sacktretern von der Stadtpolizei. laßt die Euros in Deutschland CZ ist einfach out.


Hallo Wildganz, mein Fick war was teuerer in DD, war bei Nora im Studio Luna, aber 60 min gebucht für 130 Teus und es waren dann 90min daraus geworden, echt geil

Eingetragen von Wildgans5 am 09.01.2009 um 19:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
"Jennifer in Halle Saale"

19 Jahre, 180, schöne feste Brüste, top Figur, niedliches Gesicht, einfach ein Traum

Halbe Stunde 50 Euro, Stunde 100 Euro incl. FO und FT, habe es ausprobiert, Fahrt ins Parkhaus, 50 Schritte bis zur Haustür, warme Wohnung, sauberes Bad,Wiederholungsfaktor 100 %, warum soll man da noch nach Dubi fahren bei dem Angebot und bei den Sacktretern von der Stadtpolizei. laßt die Euros in Deutschland CZ ist einfach out.

Eingetragen von Eichel am 09.01.2009 um 15:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 09.01.2009 um 12:29:
@ all,

fährt keiner mehr oder gibts nix neues zu berichten von der ostfront?

in dem sinne

ost-gothe

man bei den schei.. Wetter

da fahre ich lieber zu den Mädels in Deutschland

Eingetragen von Brachilus am 09.01.2009 um 14:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War am Sonntag in Cheb. Eigentlich nur Zig´s, die Blonde mit der hochgesteckten Frisur und eine mit dunklen längeren Haaren in der Nähe vom Pusa. Und ne kleine schlanke mit Brille war noch unterwegs aber mit Aufpasser.

Eingetragen von ost - gothe am 09.01.2009 um 12:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,

fährt keiner mehr oder gibts nix neues zu berichten von der ostfront?

in dem sinne

ost-gothe


Eingetragen von mick1_germany am 08.01.2009 um 01:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von mick1_germany vom 22.12.2008 um 01:32:
4.) Bistro
Hab vor drei Wochen mal die blonde Dana am Bistro eingeladen und wir sind in die Bretterpension. Jetzt muß ich wieder von oben zitieren: "die Existenz von Damenrasierern scheint ihr nicht bekannt." und mein Zahnarzt könnte mit ihr sein neues Ferienhaus in Italien finanzieren. Hatte erst die Befürchtung sie sei schwanger, aber sie hat einen total aufgeblähten Bauch - sieht nach 9.Monat aus. Service war aber ganz ok. Sie wohnt inzwischen übrigens auch in der Bretterpension.


Muß hier mal ein Update machen. Dana ist inzwischen rasiert und der Bauch hat nur noch die Dimension eines 5.Monats.
Service ist richtig gut, obwohl Zeitdruck da war.

Das Angebot an der Bretterpension ist inzwischen auf 5 Frauen angewachsen. Aber bei den Temperaturen stehen sie nur ein paar Minuten.

Eingetragen von ABGler am 07.01.2009 um 19:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Bärtus:

Nun ja, du kannst es ja gern mal mit der dunkelhaarigen probieren.
Ich hatte sie vor Monaten mal, eigentlich auch nur als Notlösung. 15€ für das Nümmerchen im eigenen Auto hinter der Holzbude. Schon als sie sich ausgezogen hat kam mir eine unbeschreibliche Geruchswolke entgegen, dass ich die ganze Zeit mit meinem Kotzreiz zu kämpfen hatte. Hab dann auf den eigentlichen Akt verzichtet und gemeint, dass es mir schon reichen würde, wenn sie . Das war dann der Horror. Ständig nach Schokolade oder Süßem gebettelt und dann wollte sie noch, dass ich zum nahegelegenen Vietnamesenmarkt fahr und ihr da was hole. Hab dann abgebrochen und sie aus dem Auto geschmissen. Während ich wieder am herausfahren war, hat sie sich nicht unweit das Höschen runtergezogen und erstmal Wasser gelassen. Naja, einmal und nie wieder.

Eingetragen von ost - gothe am 07.01.2009 um 15:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ihr beiden,

also die 2 in krasna lipa sind definitiv zum abgewöhnen. mir tut ehrlich gesagt jedes mal etwas leid, das die da schon mehr als 15 jahre rumstehen. ich denke ganz anfang hatte ich mal die blonde, das ist aber 12 jahre minimum her, und schon damals wars ne notlösung, weil man da ja noch woanders gutes freiwild herbekommen hat.

Mein Tipp : auf garkeinen fall nehmen !


in dem sinne

ost-gothe

Eingetragen von Bärtus am 07.01.2009 um 13:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ABGler vom 06.01.2009 um 06:16:
@ Bärt:Mich würde interessieren,ob man wenigstens die Schwarzhaarige für einen
schnellen Sprung gebrauchen kann,damit man
bei einem Misserfolg in Chomutov wenigstens
nicht ganz umsonst gefahren ist.Hat schon
jemand eine von den beiden probiert
Danke
Bärt

Nun ja, die eine hat blondes schulterlanges Haar. Ich würde sie nicht größer als 1.65m schätzen und vom Alter her vielleicht Ende 20/Anfang 30. Vom Gesicht her aber zum abgewöhnen. Und die andere hat dunkles (schulterlanges?) Haar, ist ebenso cirka 1.65m groß. Vom Alter her würde ich die auch wie die Blonde schätzen. Stehen eigentlich jeden Tag bei Wind und Wetter in Krasna Lipa. Aus Richtung Krimov kommend noch vor der Bahnunterführung in Richtung Chomutov auf der rechten Seite.

Grüße

Eingetragen von Bärt am 07.01.2009 um 12:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ABGler vom 06.01.2009 um 06:16:
@ Bärt:

Nun ja, die eine hat blondes schulterlanges Haar. Ich würde sie nicht größer als 1.65m schätzen und vom Alter her vielleicht Ende 20/Anfang 30. Vom Gesicht her aber zum abgewöhnen. Und die andere hat dunkles (schulterlanges?) Haar, ist ebenso cirka 1.65m groß. Vom Alter her würde ich die auch wie die Blonde schätzen. Stehen eigentlich jeden Tag bei Wind und Wetter in Krasna Lipa. Aus Richtung Krimov kommend noch vor der Bahnunterführung in Richtung Chomutov auf der rechten Seite.

Grüße

Eingetragen von Match am 06.01.2009 um 18:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hey Böhmen-Fans –
erstmal allen ein gesundes Neues Jahr und ......

Ich bin gerade zurück aus Teplitz – erstaunlich bei dort NUR – 7,5 °C waren aber einige echt ansehbare BS – besonders an der Ausfallstraße nach Usti und am Interspar auf Freierfang.
Ich hatte mich aber mit meiner Stamm-BS verabredet und das war wiedermal die einsame Spitze, erstmal im Bistro unten einen Drink genommen mit gegenseitigen Fummeln, ihr Handjob bringt einen schon fast bis zum kommen, so geil macht sies einem schon unten wenn die Wirtin außer Sichtweite ist. Dann rauf auf Bude und dort wieder Sex vom Feinsten – Blaskonzert pur bist ich‘s fast nicht mehr halten konnte und dann so richtig geil in Hündchenstellung – danach noch eine schöne geile Massage - aber mein guter Freund war wohl doch in der letzten Zeit überfordert, so dass wir dann nach einer Stunde die Session beendet haben.
Das Weibchen ist eben absolut geil.

Euch allen viel Glück beim Finden der Stecknadel im Heuhaufen.

Eingetragen von Lofosz am 06.01.2009 um 14:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost- gothe

Meinte Deine Bemerkung --- Aber ok. Gut das du dich nicht auf das treffen, auf ner landstraße eingelassen hast, im schlimmsten fall wärest du in der kiste zurück nach D gekommen, im günstigsten fall hättest vielleicht ne insulinspritze reingerammt bekommen.

Eingetragen von ABGler am 06.01.2009 um 06:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Bärt:

Nun ja, die eine hat blondes schulterlanges Haar. Ich würde sie nicht größer als 1.65m schätzen und vom Alter her vielleicht Ende 20/Anfang 30. Vom Gesicht her aber zum abgewöhnen. Und die andere hat dunkles (schulterlanges?) Haar, ist ebenso cirka 1.65m groß. Vom Alter her würde ich die auch wie die Blonde schätzen. Stehen eigentlich jeden Tag bei Wind und Wetter in Krasna Lipa. Aus Richtung Krimov kommend noch vor der Bahnunterführung in Richtung Chomutov auf der rechten Seite.

Grüße

Eingetragen von ost - gothe am 06.01.2009 um 05:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lofosz,

den beitrag von mir vom 25.02.08 hat aber eher fast rein garkeinen bezug zu irgendeiner fragestellung von bärt? oder hab ich da was verpasst oder überlesen? ich musste grad selbst mal gucken aber da gings um handykarten.



aber kein problem...danke für dich schleicherbung


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Mischaaschebescher am 06.01.2009 um 00:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Moin, war seit längerem mal wieder in Dubi/Teplice und musste mit erschrecken feststellen das nun auch die letzte Holzhütte am dubiberg platt gemacht wurde. Ich fand die dinger eigentlich immer ganz nett, weiss jemand vielleicht obs in der umgebung da irgendwo noch was ähnliches gibt und warum die alle abgerissen wurden??

Eingetragen von Lofosz am 05.01.2009 um 17:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Bärt

Ließ mal meinen Beitrag vom 24.02.2008 und vielleicht auch den Kommentar dazu von ost- gothe am 25.02.08

Eingetragen von Bärt am 05.01.2009 um 16:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mich würde interessieren wie die beiden Geisterbahnfiguren aussehen und wie alt Sie
sind
Bärt

Eingetragen von ABGler am 04.01.2009 um 21:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Martin 56:

Wir haben wohl aneinander vorbei geredet. Ich meinte das Kiss in Hora sv. Sebestiana (Nähe Chomutov). DerMeister (Beitrag unter deinem) hat nun Licht ins Dunkel gebracht.

Eingetragen von Martin 56 am 04.01.2009 um 20:18 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ABGler


Ja die Glubs in Dubi (Alibi,Kiss) öffnen erst um 21:00 Uhr und schließen 5:00 uhr Morgens.


Eingetragen von DerMeister am 04.01.2009 um 18:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das Kiss hat schon mindestens ein halbes Jahr geschlossen.

Eingetragen von Bärt am 04.01.2009 um 18:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Da ich öfters schon in Chomutov unterwegs war und bisher keine Schwierigkeiten mit den Mädchen hatte,wäre ich interessiert,ob es in der Vergangenheit mit einer Schwierigkeiten gab.
Fahre wieder im Januar,würde auch gern die Tour zu zweit machen,fahre bei Chemnitz über die Grenze.
Grüße
Bärt

Eingetragen von ABGler am 04.01.2009 um 18:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Martin 56:

Komisch! Bin gestern zweimal am Kiss vorbei gefahren und habe sogar auf deren Parkplatz gewendet. Da wars duster wie innem Bärenarsch.
Oder hatten die auch erst 20 Uhr ihre Pforten geöffnet?

Eingetragen von Martin 56 am 04.01.2009 um 17:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Ost-Gothe


Ach gestern waren in Dubi/Teplice -4Grad,und kein Schneefall.
Und meine Meinung ist wenn man,Geld verdienen will muß man das eben so hinnehmen.
In anderen Berufen wird auch keine Rücksicht genommen,auf das Wetter.

@ ABGler

Nein das Kiss hatte gestern wieder auf .
Die Damen hatten nur zu Weihnachten ihren Jahresurlaub.

Eingetragen von ost - gothe am 04.01.2009 um 13:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,


ein bisschen sollte man die aktuelle lage vielleicht am wetter festmachen, ich hatte für gestern abend auch ne nachttour geplant. hab ich aber witterungsbedingt "abgeblasen".

ist aber verständlich bei ca. -7°C bis -10°C und ab heute nacht noch dauerschneefall, kann man nun gerade bei der situation heutzutage keine supermodels mehr erwarten.

bin mir aber sicher wenn die wärmere jahreszeit los geht, findet man auch wieder spät in der nacht was in teplice.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von ABGler am 04.01.2009 um 13:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Martin 56:

In Chomutov siehts auch nicht viel besser aus. Vor Krimov gegenüber der Tankstelle stand eine, allerdings eher zum abgewöhnen. Dann stand in Krimov direkt an der Wechselstube die übliche Blonde die da immer steht (jetzt nur mit Babybauch). In Krasna Lipa standen wie jeden Tag die 2 Geisterbahnfiguren vor ihrem Wohnwagen oder ihrer Holzhütte rum. Na gut, standen ist wohl ein bisschen übertrieben. Die dunkelhaarige sprang jedesmal rum wenn nen Auto mit deutschem Kennzeichen dran vorbeifuhr als würden die Hämorriden Kellerparty feiern. Nun ja und in Chomutov direkt konnt ich auf der Lipska nur zwei Damen erkennen. Vor einer wurde hier im Forum aber schon mal gewarnt. Leider ist mir ihr Name entfallen. Bin dann noch ne Runde übern Markt gefahren, wobei mir ne kleine dunkelhaarige beim vorbeifahren intensivst ins Auto geschaut hat und sich auch noch mehrmals umgedreht hat. Hab dann nochmal ne Runde gedreht um mir die Dame etwas genauer anzusehen. War bei genauerem Betrachten sone Halbzig, die ich, wenn mich nicht alles täuscht, auch schon mal auf der Lipska rumstehen gesehen hab. Trotz heranwinkens ihrerseits bin ich weitergefahren. Ansonsten gibts aus Chomutov nichts spektakuläres zu berichten. Der Club Betty in Hora sv. Sebestiana war recht gut besucht. Das Kiss scheint allerdings geschlossen zu haben. Soweit von mir.

Grüße und Frohes Neues,
ABGler

Eingetragen von tb052040 am 04.01.2009 um 11:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
mitfahrer für ende januar gesucht

bitte melden

Eingetragen von hobel am 04.01.2009 um 08:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
danke

Eingetragen von Martin 56 am 04.01.2009 um 02:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ alle


War gestern und heute mal wieder bei den CZ so ca.23:00 (Teplice/Dubi),und muß sagen es lohnt sich kaum noch auf der Staße zu suchen ,nur immer die selben Gesichter (Zig...und Frauen 2 Klasse)
allso schade um die Zeit.
Heute war auch wieder haufenweiß Polizei auf der Straße zu sehen,die den Damen das Leben schwer machen.

Weiß jemand wie es in Chomutov so aussieht ?



Eingetragen von Eichel am 03.01.2009 um 22:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 03.01.2009 um 20:20:
@ hobel,

hier nochmal der link, wurde von mir aber schon geschrieben...wer lesen kann ist klar im vorteil.

http://www.mpchomutov.cz/foto_prostituce.htm

hoffe der nette admin lässt den link auch ein 2. mal stehen.
ost - gothe




in dem sinne
ja der link klappt ganz gut, aber immer aktuell ist das da nicht zu sehen,das letzte Foto vom 26.12. scheinbar feierte die Police in das neue Jahr hinein, und hat die Gelder auf den Kopf gestellt die sie von den Deutschen Freiern eingenommen hat


/zitat]

Eingetragen von ost - gothe am 03.01.2009 um 20:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ hobel,

hier nochmal der link, wurde von mir aber schon geschrieben...wer lesen kann ist klar im vorteil.

http://www.mpchomutov.cz/foto_prostituce.htm

hoffe der nette admin lässt den link auch ein 2. mal stehen.



in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Wildgans5 am 03.01.2009 um 20:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Hobel,
hat sich falsch ausgedrückt, die Bilder findet man auf der Seite der Stadtpolizei, sind sogar von guter Qualität.

Eingetragen von hobel am 03.01.2009 um 19:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ bärt,
wo klickt man denn an, um die bilder zu sehen ??
hab ich noch nicht gefunden.

Eingetragen von Bärt am 01.01.2009 um 17:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War vor drei Wochen,nachmittags in Chomutov.
Hatte dabei Erfolg bei Lena ,stand in der Lipska
unterhalb der Kamera.Alter etwa 23,blasen ohne
und ficken in allen Stellungen 30 €.
Bei meinemletztem Klick auf die Seite der
Stadtpolizei kann man Sie in einen LKW einsteigen
sehen.Das war aber gegen Mitternacht.Deshalb meine Frage.Lohnt es sich noch nachmittags zu
fahren oder bestehen Chancen erst ab Mitternacht?
Teilt bitte Eure Beobachtungen mit will nächste
Woche wieder fahren.

Gruß
Bärt

Eingetragen von Eichel am 01.01.2009 um 11:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Admin vom 01.01.2009 um 00:41:
Das Strichweb wünscht allen treuen Lesern und natürlich - und vor allem - allen fleißigen Schreibern ein frohes neues Jahr und alles Gute für das neue Jahr 2009.




da schliesse ich mit an dabei, und vorallen das die schönste Sache der Welt nicht weiter im Keller rutscht

Eingetragen von Admin am 01.01.2009 um 00:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das Strichweb wünscht allen treuen Lesern und natürlich - und vor allem - allen fleißigen Schreibern ein frohes neues Jahr und alles Gute für das neue Jahr 2009.