Kommentare zur E55 - Juli 2008

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von ost - gothe am 31.07.2008 um 15:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ 13000,


ja habe ich gelesen! ich dachte ich hätte dadrauf geantwortet,oder nicht? daraufhin kam keine reaktion.
ist mein fehler sehe grade, mein posting mit antwort von damals erscheint bei mir nicht. dann wohl mein fehler.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von ost - gothe am 31.07.2008 um 13:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ mick,

und ich denke ich habe wenig interesse an kaffeeklatzsch, meine frage nach mitfahrgelegenheit zielt ja darauf ab, neue kommentare zu bringen! und ich denke ich hab ab und an neben meinen " märchengeschichten " auch kontruktiv hilfreiche berichte zur genüge gebracht, im übrigen danke für deinen letzten eintrag, so sollte ein bericht aussehen, wenns auch nicht meine ecke ist ( cheb )...


in dem sinne, glück auf und tief rein

ost - gothe

Eingetragen von 13000fk am 31.07.2008 um 10:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 30.07.2008 um 18:21:
@ all,


wer nimmt mich mal mit auf ne tour? habe ja kein vehicle zur zeit. wohne bei chemnitz / flöha die ecke. beteilige mich am benzingeld. will vorerst nicht sexuell agieren, sondern nur fotos von den damen machen...wer lust hat...bitte holt euch die adresse von mir vom admin.


in dem sinne


ost - gothe


@ost-gothe
Ich habe schon mal angeboten, nach dem Du den gleichen Satz geschrieben hast, dich mit zu nehmen. Hab das auch schriftlich hier Kund getan. Bekam aber keine Reaktion von dir. Was soll das also?
Gruß Siggi

Eingetragen von mick1_germany am 30.07.2008 um 23:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Jungs,
wie der Admin schon geschrieben hat, gehts hier um Erfahrungsberichte mit BS und nicht um Kaffeekränzchen.
Wenn Ihr Euch irgendwie treffen wollt, Handynummern oder Pics tauschen oder einen Mitfahrer sucht: Dazu gibt es doch andere Foren auch mit PM-Funktion.
Der Admin hat mir bisher zweimal zuverlässig weitergeholfen, aber da war es auch wirklich wichtig und ging nicht um Austauch von Mailadressen und Telefonnummern.


War letztes WE von Freitag bis Sonntag im Raum Cheb bis KV unterwegs und trotz aller Negativdarstellung von vielen von Euch einiges Neue gesehen.

Zum Erfahrungsbericht Freitag abend:
In Cheb, alte Straße nach KV, Bushaltestelle am Ortsende steht fast täglich Monica. Abends ist sie dann bis 1.oo Uhr nachts vorm oder im Madonna zu finden. Dort habe ich sie auch gebucht.
Monica ist ~25 Jahre, sehr kräftig gebaut, blonde schulterlage Haare, irgendwie hübsches Gesicht und mit dieser Beschreibung einfach zu finden

Ok, das da einige Kilos zu viel sind war mir klar.
Die 10 Euro fürs Zimmer zahle ich, weil es dort eine Dusche gibt. Hatte zum ersten Mal die Weigerung einer 'Dame', duschen zu gehen. War nix zu machen ...
Hat aber wenigstens einigermaßen frisch gerochen. Auch sonst schien sie mehr als lustlos, eher genervt, nochmal arbeiten u müssen.

Blasen mit war ok, aber viel viel zu kurz. Conti aufziehen war auch nicht ihr ding, erst mal komplett entrollt und dann irgendwie drüber.

In der Missio zuerst ewig Abstand eingehalten und gelangweilt zur Seite gesehen. Ok, so kann ich ewig, also immer schön gleichmäßig. Irgendwann hat sie mich dann näher rangelassen. Küssen ging nicht, da hab' ich ihr mal kurz den Hals abgeschlabbert.
Das schien der Schlüssel. Ab da ging sie mehr und mehr mit, gab plötzlich leichte Geräusche von sich und zog mich immer fester an sich. Schließlich wurde es noch ganz nett.

Trotzdem: Wer vor Wasser Angst hat, hat bei mir nie mehr eine Chance.

Samstag dann den Tag am Badesee verbracht und anschließend Jana am Kaufland eingeladen. Von ihr habe ich schon berichtet. Mein absolutes Highlight in Cheb.

Sonntag dann wieder Badesee und dann mit Roxanna bei Sokolov (von ihr hatte ich neulich auch berichtet) in die Bretterpension eingeladen. Diesmal waren wir nicht im bekannten Verrichtungszimmer sondern in Zimmer 8. Dort empfängt die Junior-Chefin ihre 'Gäste'. Das war mir neu, das bei der auch was geht.
)))
Mit Roxanna war es ok, mehr aber auch nicht, Schulnote 2- würde ich sagen. Bemerkenswert ist immer, daß sie it dem Blasen nicht aufhört. Dazu muß man sie immer auffordern.
20 Euro hat sie übrigens nicht akzeptiert, ihr Preis ist inzwischen 500 Kronen oder 25 Euro. Also in Kronen ist es damit etwas billiger.

Zum Abschluß noch der Hinweis, daß ich am Schluß noch einen Kaffee ich Cheb trinken war. War auch sehr aufschlußreich. Vielleicht erzähl' ichs noch.

Viel Spaß noch und mehr berichten und weniger Fragen und Kaffeeklatsch.

Cu

Mick

Eingetragen von lofosz am 30.07.2008 um 19:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo an alle.Habe irgendwie das Gefühl,als wenn sich die Zeiten der BS verschoben haben.Und in letzter Zeit habe ich immer öfter gesehen,das auch verstärkt Tschechen die Dienste der Mädchen in Anspruch nehmen.War jetzt 2 mal Mittwochs drüben und immer gutes Angebot und auch neue Gesichter,die letzten Samstage (also Ausflugs- oder Jagdzeit der Deutschen )eigentlich so gut wie nichts.

Eingetragen von ost - gothe am 30.07.2008 um 18:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,


wer nimmt mich mal mit auf ne tour? habe ja kein vehicle zur zeit. wohne bei chemnitz / flöha die ecke. beteilige mich am benzingeld. will vorerst nicht sexuell agieren, sondern nur fotos von den damen machen...wer lust hat...bitte holt euch die adresse von mir vom admin.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von mick1_germany am 30.07.2008 um 11:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Fred the jet vom 29.07.2008 um 23:22:
Kennt jemand in Cheb nen bewachten Parkplatz, bevorzugt Nähe Bahnhof?


Der nächste bewachte Parkplatz ist gegenüber von der Norma (früher Billa) an der großen Kreuzung der bewachte Parkplatz des Hotels Monika. Ist ein öffentlicher Parkplatz. Zum Bahnhof läufst Du schätzungsweise 7 Minuten.

Eingetragen von Fred the jet am 29.07.2008 um 23:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kennt jemand in Cheb nen bewachten Parkplatz, bevorzugt Nähe Bahnhof?

Eingetragen von Admin am 29.07.2008 um 13:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Samson vom 29.07.2008 um 11:36:
@Admin: reicht wenn ich beim Post meine Mailadresse mit Angebe oder soll ich sie extra nochmal schicken ? Wäre doch schön wenn man das Forum hier etwas aufpeppen könnte - Mailfunktionen etc. Ich hätte Interesse daran - kenne mich mit Netzwerk ganz gut und mit php ein wenig aus. Bei Interesse einfach mal melden.


Hi Samson,

vielen Dank für das Angebot, aber es liegt nicht an den technischen Fähigkeiten, sondern am Willen.
Die Mailfunktion hat uns nur unheil gebracht, deshalb gibt es sie jetzt nicht mehr.
Erfahrungen sollen hier gepostet werden, und kein Kaffeekränzchen gehalten werden.
Die alten Hasen hier wissen aber, das ich immer dort, wo es dringend notwendig ist, den direkten Kontakt herstelle.
Mailt einfach an die unter "Kontakt" angegebene E-Mailadresse.

LG
Admin

Eingetragen von Rattenzahn am 29.07.2008 um 12:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Leute,

bin wieder einmal da.

Was tut sich derzeit im wohlbesagten CZ.

Also wenn es mir die Zeit erlaubt, werde ich morgen mal rüber fahren.

Mal schauen

Eingetragen von Samson am 29.07.2008 um 11:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo neuling_dd:

das mit dem Nachrichtenaustausch hier ist etwas blöd. Der Admin hat leider meine Email rausgenommen - kann ich verstehen. Nur wie machen wir das jetzt. Vielleicht kannst Du ja dem Admin eine Mail mit der Nummer von Katharina schreiben und er leitet mir die Mail (am besten mitsamt Deiner Mailadresse) weiter.

@Admin: reicht wenn ich beim Post meine Mailadresse mit Angebe oder soll ich sie extra nochmal schicken ? Wäre doch schön wenn man das Forum hier etwas aufpeppen könnte - Mailfunktionen etc. Ich hätte Interesse daran - kenne mich mit Netzwerk ganz gut und mit php ein wenig aus. Bei Interesse einfach mal melden.

Grüße

Samson

Eingetragen von Samson am 29.07.2008 um 01:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

ich war schon lange nicht mehr drüben. Die letzten Male war ich immer in der Bar Eva bei Pavla - einfach traumhaft. Aber etwas Abwechslung ist auch mal nötig.

Deshalb @neuling_dd:

Schick mir doch bitte mal die Telefonnummer von Katharina zukommen. Wäre echt nett. Ich geb die auch gerne Infos zur Bar Eva etc... Nummer (wenn Du das machst) bitte an: * schicken. Oder hat sie was gesagt wann sie da unterwegs ist?

Beste Grüße

Samson

Eingetragen von lumnikaner am 29.07.2008 um 00:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ALLE
Hallo alle hier im Forum. War gestern von 20 bis 22 Uhr in Cheb unterwegs. Wäre auch einiges nettes teilweise sogar neues zu haben gewesen, aber das Aufgebot an "grüner" Polizei war dermasen hoch, daß ich dann unverrichteter Dinge heim bin.
Heute habe ich einen erneuten Versuch gestartet, welcher zwar auch ohne einen Kontakt zu einer BS gehabt zu haben zuende ging, aber trotzdem HOCHINTERESSANT war !!!!
Ich bin gegen 20 Uhr beim PUSA vorbei gefahren, wo die schwangere mit den langen roten Haaren u. noch eine andere gestanden sind. Als ich auf dem Platz bei den Fitschis umgekehrt bin u. wieder auf die Hauptstraße wollte, hab ich gesehen, daß ein dunkelblauer VW Passat mit HO Kennzeichen bei der einen BS (Bushaltestelle) angehalten hat.
Dies hat noch nichtmal 10 Sekunden gedauert, da stand schon wie aus dem nichts der Renault Kasten von der "blauen" Stadtpolizei daneben....
Eine ca. 1,60 m "große" dralle Polizistin um die 40 Jahre sprang aus dem Auto und hielt den Hofer sofort an... Dann stieg auch noch der Fahrer aus, und das war die Drecksau welche mich vor ca. 6 Wochen am TESCO abkassieren wollte...
Die Polizistin habe ich auch wiedererkannt, hat mir mal vor 2 Jahren wie ich eine BS an der SHELL Tanke rausgelassen hat zusammen mit einem jüngeren sehr rabiaten Kollegen 100 Euro abgegaunert, u. noch den scheinheiligen Tip gegeben ich solle doch künftig in den "Club da vorne (Fantasy Club ) gehen. weil das ist nicht verboten....
Nun dem Hofer haben sie dann ihren Vordruck unter die Nase gehalten, wobei das Blaulicht am Wagen gelaufen ist, und er musste in eine Nebenstraße hinterherfahren. An einer Ampel vor Kaufland ist er dann neben mir gestanden. u. ich hab ihm durch das heruntergelassene Fenster gefragt, was ihm die Verbrecher denn abgeknöpft haben???
Worauf er mir geantwortet hat: 100 Euro (ohne Quittung)
Leider habe ich solche "Stadtpolizisten" noch nie auf deutschen Boden getroffen...
Ich habe in meinem ganzen langen Leben noch nie eine Frau geschlagen, aber bei der Polizistin würde ich eine Ausnahme machen, u. ihr die Schnauze einschlagen....
Man stelle sich mal vor, legt sich doch das Dreckspack gezielt auf die Lauer u. kasieren für nix und wieder nix pro solcher Aktion um die 100 Euro ab.
Man müsste mal überlegen ob man nicht über die tschechischen Behörden was unternehemen kann...


Eingetragen von bigstecher666666 am 29.07.2008 um 00:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

@bigstecher666666
Zur Paula. Ich hab sie am 5.7. getroffen, ca. 25-30 Jahr, sehr gepflegtes Aussehen, dunkelbraune Haare, sehr gepflegte Kleidung und ein sehr nettes Auftreten. Konnte ich dir helfen?
Gruß Siggi


Hallo Siggi,

danke das du geantwortet hast, aber es ist nicht die die ich meinte.
Eingetragen von neuling_dd am 28.07.2008 um 21:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich war am donnerstag drüben und bin sehr erfreut über eine nette bekanntschaft. in teplice war am kreisverkehr ein grosser unfall, da ist ein laster in nen anderen riengefahren. war bis in die nachtstunden gesperrt. bin dann a der pension sen vorbei gefahren und habe am strassenrand ein süsses mädel, heisst katarina, kommt aus moist, ist studentin und hat grad semesterferien getroffen. sie ist gross, blond, schlank, tolle, trainierte figur, hübsches gesicht, tatoo aufm dem rücken runter zum steiss.

wollte 20 euro für eine stunde, nen geilen ruhigen und vor allem sicheren platz haben wir auch dann auch gefunden. girlfriendsex vom feinsten, mit gummi versteht sich. als abschluss gabs ihre telefonnummer und ein versprechen auf ein baldiges wiedersehen.

hat sich sehr gelohnt.

Eingetragen von ost - gothe am 28.07.2008 um 20:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ALLE:

ich wollte nächste woche nach CZ fahren, brauche aber noch tatkräftige hilfe, ich hatte vor die alten zeiten wieder zu holen, hat jemand ne idee wo ich das finde, brauch ich dafür nen anhänger...über sachdienliche hinweise freut sich der ost - gothe immer...

mir geht das gejammere langsam aufm geist - hat denn keiner mehr nen bericht von nem schönen erlebnis, es gibt genug unter uns die nicht die ziggs suchen sondern die normalen mädchen, da muss doch ausser mir auch nochmal jemand glück haben? oder haben alle schon aufgegeben ?


in dem sinne


ost - gothe


ps. steckt einen für mich mit rein...

Eingetragen von 13000fk am 28.07.2008 um 16:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich wollte ja noch weiter von meinem Ausflug in die CZ berichten.
Also am Sonntag 6.7.08 habe ich wärend eines schweren Schauers am 1. Kreisel in Dubi von Zinnwald aus kommend eine Petra mitgenommen. Eigentlich nur weil es so schüttete. Sie hat mich dann gefragt ob ich nicht etwas Sex möchte. Hab auch schnell zugesagt und den Preis 20,00 für eine Stunde vereinbart. Sie ist sehr dünn, hat fast keine Titten und wir sind dann in meine Unterkunft in Höhe der 1. OMV-Tanke von Zinnwald aus gesehen. Sie hatte kein Gummi dabei und ich wollte ohne nicht stechen. Na ja, dann hat sie mir eben einen geblasen und das hat mich schwer überzeugt. So Gut hatte ich es lange nicht mehr bekommen. Geschluckt hat sie dann auch noch. Das ist eine starke Wiederholungsgefahr.
Ach ja, dann noch zum Thema HOSTINEC:
Ich weiß gar nicht warum da immer so gezickt wird, ist doch das Wort für Gaststätte oder Wirtschaft usw. Kann doch eigentlich jeder der sich etwas auskennt beantworten.
Gruß Siggi

Eingetragen von 13000fk am 28.07.2008 um 16:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von bigstecher666666 vom 26.07.2008 um 01:32:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 13000fk vom 14.07.2008 um 16:53:
Moin Gemeinde!
Ich hatte ja angekündigt, dass ich am 5.7. in die CZ fahre und angeboten "ost gothe" mit zu nehmen. Hat aber leider nicht geklappt.
Ja, da kann man nur sagen wenn das Gehirn in der Hose ist hat man es auch nicht besser verdient.
Also Einreise über Zinnwald um genau 14:44 Uhr in Richtung Dubi/Teplize und an der ersten OMV-Tanke rechts vor der 1. Unterführung eine Marie getroffen. Sah nicht schlecht aus, aber man soll nicht nur aufs Aussehen achten.
Wurde so richtig von Ihr abgezockt. Erst 5€ fürs Zimmer, dann 20€ für die Nummer und noch mal 500Kr für ihre Schulden, na ja, sah eben gut aus das Weib. Plötzlich war sie dann verschwunden und es kam wohl die Wirtin der Pansion Echo in Dubi und wollte weitere 10,€ für das Parken auf dem Hof. Da Maria nicht mehr zu finden war und es auch langsam Brenzlich wurde in dem Haus bin ich dann ohne Erlebnis abgehauen. So ist es dann,
wenn der Versand in der Hose ist.
Dann weiter in Richtung Wasserwerk, dort dann eine Paula, sah auch gut aus und mit Ihr gab es dann auch keine Probleme. Nur das ganze im Auto ist also nicht mein Fall. Nach einiger Überredung dann Blasen ohne, aber das brachte nicht den richtigen Spass. Sie hatte Angst, dass ich ihr alles in den Hals schiesse. Na gut für 15€ kann man auch nicht mehr verlangen.
Einen Bericht der nächsten Tage folgt dann in Kürze.
Siggi und munter bleiben liebe Kollegen


Hallo 13000fk,

ich kenne eine Paula, kannst Du mir nähere Angaben machen wie alt und wie sie aus sah? Wann war das genau, am 5.7. oder am 14.7.? Möchte wissen ob es die ist die ich meine. Danke!!


@bigstecher666666
Zur Paula. Ich hab sie am 5.7. getroffen, ca. 25-30 Jahr, sehr gepflegtes Aussehen, dunkelbraune Haare, sehr gepflegte Kleidung und ein sehr nettes Auftreten. Konnte ich dir helfen?
Gruß Siggi

Eingetragen von habsnötig am 28.07.2008 um 13:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost-gothe

Das mit der Krankenversicherung was Du da schreibst kann ich bestätigen.Daran könnte sich Deutschland mal ein Beispiel nehmen ,den hier kann man unter Umständen seine Krankenversicherung verlieren.

@all
Aber was mich am meisten stutzig macht ist die Sache mit dem Notizbuch.Welche BS schreibt sich von Ihren Stammfreiern die Nummer auf?Wenn dann ist es doch eher umgekehrt oder?

Eingetragen von ost - gothe am 27.07.2008 um 11:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ balduin 2,


ja sieht hier in der ecke ähnlich aus. aber darüber wurde auch desöfteren schon diskutiert, über die abschwächung des freien Wildes. hat halt keiner mehr was für die natur übrig, schade drum.


@ frau frauenrechtlerin schauer von karo,

in diesem bericht von der sache in cheb steht, das viele garnicht krankenversichert seien, so ein müll und quatsch, die denken wir sind alle total privatsender gläubig, in tschechien sind alle! egal welche gesellschaftsstufe automatisch versichert...und ne kündigung ist da ausgeschlossen. zuviel zum theme wahrheitsgrad in diesem bericht.


in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Balduin2 am 27.07.2008 um 10:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe festgestellt, dass in einem Club in Franzensbad die Preise stark gestiegen sind: halbe Std vor dem 1.7. noch 40 im Happy End, seit 1.7. aber um gewaltige 50 % auf 60 Euro gestiegen.
Habt Ihr woanders auch diese Erfahrung gemacht? Für mich war dieser Club immer mal noch ab und zu der Notnagel, wenn wie so oft auf der freien Wildbahn nichts passendes zu finden war.
Ist das z.B. in der Grenzregion zu Sachsen, z.B. in Krimov, oder wo mancher von Euch vermutlich unterwegs ist, auch so?

Eingetragen von divole am 27.07.2008 um 06:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi,
nur soviel zum Sex ohne Schutz.
Habe gestern in Cheb Natalie, 20 J., aus Sokolov eingeladen. An meinem Platz angekommen, verneinte sie die Frage ob sie einen Kondom dabei hätte. Wäre aber kein Problem ohne Kondom, da sie regelmäßig halbjährig zur Untersuchung geht und sie somit sicher weiß, daß sie gesund ist. Soviel zur Aufklärung von BS.
Sie hat mir außerdem erzählt, daß sie Stammfreier hat, die regelmäßig Sex ohne Schutz haben. War darauf ganz schön schockiert und beließ es beim blasen , aber auch ohne. In der Regel teste ich die BS, indem ich ihnen das doppelte ohne Kondom anbiete. Sagen sie zu, laß ich sie stehen. Im übrigen finde ich auch die ganze Zeitungsgeschichte injiziert und widersprüchlich, wobei das nicht heißen soll, auf Kondom zu verzichten.
In diesem Sinne
divole

Eingetragen von lofosz am 26.07.2008 um 19:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Alles im Leben hat seine 2 Seiten,da gibt es eine Streetworkerin die öffentlich behauptet, das deutsche Männer ihre Perversionen in CZ ausleben wollen ( woher sie nur diese Gedanken hat ? Vielleicht selbst etwas ........ )und Mädchen sogar zu ungeschützten Sex zwingen würden.Ich habe heute erlebt,das mich ein etwa 19 Jähriges Mädel von selbst gefragt hat,ob ich ohne Gummi will. Man hat es ihr angemerkt, das sie kein Profi war und es sicher aus der Not heraus machen wollte. Ich hab ihr 5 Euro gegeben und habe sie wieder ohne alles an ihren Platz gefahren.Wo ist da eine Streetworkerin ?????

Eingetragen von ost - gothe am 26.07.2008 um 19:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ alle:

Zitat: Das sächsische Gesundheitsministerium ruft aus aktuellem Anlass zu HIV-Tests auf. Es soll die Möglichkeit bestehen, dass sich deutsche Freier bei einer tschechischen Prostituierten mit dem HIV-Virus angesteckt haben. Das Ministerium warnte deshalb vor allem vor Gesundheitsgefahren für Freier und Dritte und wies noch einmal ausdrücklich auf die Gefahr von ungeschütztem Geschlechtsverkehr hin und empfiehlt dringend den Gebrauch von Kondomen.
HIV-Test; Rechte: dpa
Das Gesundheitsministerium in Sachsen rief am Freitag deutsche Freier, die im tschechischen Grenzgebiet bei Cheb Prostituierte aufgesucht haben, zu HIV-Tests auf.
Tschechische Prostituierte könnte deutsche Freier infiziert haben

Am Freitag wurde bekannt, dass eine tschechische Prostituierte vor etwa drei Monaten an Aids gestorben war und diese Frau auch Kontakte zu deutschen Männern hatte. Vor allem Freier des Grenzgebietes in der Region Cheb in Tschechien sollten sich schnellstmöglich einem Test unterziehen. Dieser Test kann z.B. beim Hausarzt oder anonym bei jedem Gesundheitsamt durchgeführt werden.

Die Behörde reagierte damit auf tschechische Medienberichte. Diese hatten darüber informiert, dass bei Cheb eine Prostituierte mit einer HIV-Infektion verstorben sei. Aus ihren Aufzeichnungen soll hervorgehen, dass sich unter ihren Kunden auch deutsche Männer befanden. Die Frau hätte nicht gewusst, dass sie mit dem HIV-Virus infiziert war, sagte Streetworkerin Cathrin Schauer. „Sie hat also niemanden vorsätzlich infiziert.“ Schauer zufolge haben sich bereits mindestens ein Mann aus Tschechen und dessen Partnerin angesteckt. Die Frau soll mindestens seit 1995 als Prostituierte gearbeitet haben.
HIV-Test erst drei Monate nach Infektion aussagekräftig

Bei einem HIV-Test wird das Blut auf Antikörper untersucht, die sich einige Wochen nach einer HIV-Infektion als Reaktion auf eine Ansteckung mit HIV bilden. Deshalb ist die umgangssprachlich häufig verwendete Bezeichnung "Aids-Test" falsch. Als "Aids" bezeichnet man die oft erst Jahre nach der Infektion eintretende Erkrankung.

Die Bildung von HIV-Antikörpern ist meist innerhalb von zwölf Wochen nach der Infektion abgeschlossen. Daher bietet der HIV-Test erst 3 Monate nach einer möglichen Infektion eine genügend hohe Sicherheit des Ergebnisses. Wenn HIV-Antikörper nachgewiesen wurden, also eine HIV-Infektion besteht, nennt man das Ergebnis "positiv". Wenn keine HIV-Infektion nachgewiesen wurde, heißt das Ergebnis "negativ".
Jährlich mehr als 70 HIV-Infizierungen in Sachsen

Von Juli 2006 bis Juni 2007 wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes 74 HIV-Erstdiagnosen in Sachsen gezählt - 66 Männer und acht Frauen. Das waren 22 mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt wurden in den letzten zehn Jahren für Sachsen 447 HIV-Erstdiagnosen gemeldet. Mehr als zwei Drittel davon lebten in den Städten Leipzig (150), Dresden (98) und Chemnitz (62).

An den Folgen von Aids starben laut Todesursachenstatistik im Jahr 2006 in Sachsen acht männliche Personen. 2005 waren drei Männer an Aids gestorben. Deutschlandweit wurden 2006 insgesamt 504 HIV-Tote registriert.

Zitat Ende.


Meine Meinung dazu: "Karo" braucht wieder mal geld, und die profitgierigen medien genauso, sicher kann es wahr sein, genauso aber auch nicht!
also ich bleibe dabei blasen ohne gummi - anal+vaginal immer mit gummi...ist doch das einfachste der welt...


in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von Tschechenfahrer am 26.07.2008 um 16:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

eigentlich liegt meine aktive Zeit ja schon fast 10 Jahre zurück aber heute stand ein alarmierender Artikel in der MoPo. Darin werden alle freier von Rosalina B., auch bekannt als Roza , zu einem HIV test aufgefordert. roza arbeitete unter anderem in der nähe von Selb und in Hranice bei Bad Elster.
Das Foto zeigt eine dunkelhaarige Frau ende 30. Sie ist im Frühjahr an HIV in Cheb gestorben.
Ich denke jeder sollte sich im klaren sein das ungeschützter Sex in Tschechien ein Spiel mit dem Tod ist.

Eingetragen von hobel am 26.07.2008 um 02:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Match
gegen über vom SEN ? da stehen auch nur Gespenster. Du meinst betimmt die Bara, mit den schwarzen Haren.

Eingetragen von bigstecher666666 am 26.07.2008 um 01:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 13000fk vom 14.07.2008 um 16:53:
Moin Gemeinde!
Ich hatte ja angekündigt, dass ich am 5.7. in die CZ fahre und angeboten "ost gothe" mit zu nehmen. Hat aber leider nicht geklappt.
Ja, da kann man nur sagen wenn das Gehirn in der Hose ist hat man es auch nicht besser verdient.
Also Einreise über Zinnwald um genau 14:44 Uhr in Richtung Dubi/Teplize und an der ersten OMV-Tanke rechts vor der 1. Unterführung eine Marie getroffen. Sah nicht schlecht aus, aber man soll nicht nur aufs Aussehen achten.
Wurde so richtig von Ihr abgezockt. Erst 5€ fürs Zimmer, dann 20€ für die Nummer und noch mal 500Kr für ihre Schulden, na ja, sah eben gut aus das Weib. Plötzlich war sie dann verschwunden und es kam wohl die Wirtin der Pansion Echo in Dubi und wollte weitere 10,€ für das Parken auf dem Hof. Da Maria nicht mehr zu finden war und es auch langsam Brenzlich wurde in dem Haus bin ich dann ohne Erlebnis abgehauen. So ist es dann,
wenn der Versand in der Hose ist.
Dann weiter in Richtung Wasserwerk, dort dann eine Paula, sah auch gut aus und mit Ihr gab es dann auch keine Probleme. Nur das ganze im Auto ist also nicht mein Fall. Nach einiger Überredung dann Blasen ohne, aber das brachte nicht den richtigen Spass. Sie hatte Angst, dass ich ihr alles in den Hals schiesse. Na gut für 15€ kann man auch nicht mehr verlangen.
Einen Bericht der nächsten Tage folgt dann in Kürze.
Siggi und munter bleiben liebe Kollegen


Hallo 13000fk,

ich kenne eine Paula, kannst Du mir nähere Angaben machen wie alt und wie sie aus sah? Wann war das genau, am 5.7. oder am 14.7.? Möchte wissen ob es die ist die ich meine. Danke!!

Eingetragen von bigstecher666666 am 26.07.2008 um 01:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 13000fk vom 14.07.2008 um 16:53:
Moin Gemeinde!
Ich hatte ja angekündigt, dass ich am 5.7. in die CZ fahre und angeboten "ost gothe" mit zu nehmen. Hat aber leider nicht geklappt.
Ja, da kann man nur sagen wenn das Gehirn in der Hose ist hat man es auch nicht besser verdient.
Also Einreise über Zinnwald um genau 14:44 Uhr in Richtung Dubi/Teplize und an der ersten OMV-Tanke rechts vor der 1. Unterführung eine Marie getroffen. Sah nicht schlecht aus, aber man soll nicht nur aufs Aussehen achten.
Wurde so richtig von Ihr abgezockt. Erst 5€ fürs Zimmer, dann 20€ für die Nummer und noch mal 500Kr für ihre Schulden, na ja, sah eben gut aus das Weib. Plötzlich war sie dann verschwunden und es kam wohl die Wirtin der Pansion Echo in Dubi und wollte weitere 10,€ für das Parken auf dem Hof. Da Maria nicht mehr zu finden war und es auch langsam Brenzlich wurde in dem Haus bin ich dann ohne Erlebnis abgehauen. So ist es dann,
wenn der Versand in der Hose ist.
Dann weiter in Richtung Wasserwerk, dort dann eine Paula, sah auch gut aus und mit Ihr gab es dann auch keine Probleme. Nur das ganze im Auto ist also nicht mein Fall. Nach einiger Überredung dann Blasen ohne, aber das brachte nicht den richtigen Spass. Sie hatte Angst, dass ich ihr alles in den Hals schiesse. Na gut für 15€ kann man auch nicht mehr verlangen.
Einen Bericht der nächsten Tage folgt dann in Kürze.
Siggi und munter bleiben liebe Kollegen


Hallo 13000fk,

ich kenne eine Paula, kannst Du mir nähere Angaben machen wie alt und wie sie aus sah? Möchte wissen ob es die ist die ich meine. Danke!!

Eingetragen von Meluzinafan am 25.07.2008 um 23:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumnikaner
Du hast völlig recht,der Artikel stand nur in sämtlichen populistischen Wurstblättern,
vielleicht zahlt ja die Stadt Cheb noch dafür,nachdem die drastischen Strafen für die Aufnahmer sexueller Kontakte nichts gebracht haben;
und dann noch die Alte von Karo die ständig nur Ihre
daseins Berechtigung braucht,hat sie natürlich gekannt,genauso wie die vielen Kinder auf dem Strich...hab noch nie eins gesehen,auch nicht die Alte von der ein Foto in der Mopo war,fahre seit 15 Jahren rüber,
Medien arbeiten für Geld,dass sollte man egal worums geht nie vergessen


Eingetragen von Nachttourist am 25.07.2008 um 22:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@luminikaner

Doch, es stimmt mit Rosa. In der Dresdner MOPO
ist ein Bild von ihr drin, eine befreundete Streetworkerin kannte sie. Sie wußte nicht, dass
sie AIDS- infiziert ist.

Eingetragen von lofosz am 25.07.2008 um 18:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Pimmelpaule

kann Dir nur voll und ganz zustimmen.Wer als verheirateter ( oder auch nur Freundin ) rüber fährt und ohne Gummi rummacht,ist schon fast kriminell. Was aber nicht heißen soll,das ein Single es machen kann !!!!! Wir sollten uns mal alle überlegen, auf welcher Ebene wir uns da bewegen und bewußt sein,welche Risiken und auch Gefahren ( nicht nur gesundheitliche ) jeden Tag da ganz real sind. Und das 10 - 12 Freier am Tag für manches Mädel normal sind, läd doch auch zum Denken ein.

Eingetragen von tillo 44 am 25.07.2008 um 17:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@pimmelpauli,
dein Name, bürgt ja wohl für Qualität, wenn du so anständig bist, was treibt dich dann auf diese Seite?
Ansonsten bin ich der Meinung vom lummikaner, das hier ein Sommerloch aufgetan wurde!
Gruß Tillo

Eingetragen von Pimmelpaule am 25.07.2008 um 16:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@longhorn:
zumindest benutz ich nen Gummi...
Und rüberfahren, obwohl man verheiratet ist, und v.a.dann noch ohne ist ja nun mal echt das Allerletzte.

Eingetragen von Match am 25.07.2008 um 15:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde der böhmischen Girls,
ich war gestern Nachmittag wiedermal im Teplitzer Raum unterwegs. Es standen zwar auf der Straße zwischen Petrovice (den Berg runter nach Telnice - am Bufett nach dem Abzeig nach Kupka - in Sobechleby unter der Eisenbahnbrücke) ein paar abgewrakte BS - dabei auch eine die war bestimmt erst 14 - die Polizei läßt grüssen !!! -und in Teplitz selber auch nur die bekannten Gesichter. Wenn ich gewußt hätte dass so absolut nichts los ist, hätte ich mir meine extrem geile heiße Stamm-BS gegenüber von der Pension Sun in Teplitz wieder genommen, aber die Hoffnung mal was Neues besseres zu finden stirbt eben als letztes.
Auf dem Weg nach Dubi, nur die blonde dicke Abzockerlady vor der Bahnbrücke und an der Tanke stande 3 - aber Zigs.
Oben Ortsausgang Dubi rechts Richtung Zinnwald - stande zwei ganz hübsche Girls, die gehören aber dort zu dem zweideutigen Appartment, sahen so echt nach Nachkobberer-Girls aus.

Hat mit den Girls jemand schon mal Erfahrunge gesammelt ??????

Die oberen drei Bretterhütten sind abgerissen.

Na jedenfalls wollte ich nachdem Dubi-Teplitz gestern nur Schrott stand, die hübsche Rothaarige am Berg nach Telnice Richtung Petrovice vernaschen, das war aber nichts - sie war weg - oder gerade in Benutzung

Also bin ich gestern mit dicken Eiern wieder zurück (

Eingetragen von longhorn am 25.07.2008 um 12:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Pimmelpaule vom 25.07.2008 um 09:52:
@longhorn:
nei, natürlich darf man jetzt nicht auf die Männer zeigen, die in CZ ohne gebumst haben.
Und ganz besonders nicht auf den Vollprinz, der seine Frau gleich mal angesteckt hat. Hat ja neben seinem nur ihr Leben gleich mal mit versaut...
Bei solchen Einstellungen wundert mich echt nichts mehr.


Du hast dich natürlich in jeder Lebenslage unter Kontrolle und tust nur das 100% Richtige, korrrekt?

Eingetragen von lumnikaner am 25.07.2008 um 11:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Alle
Hallo erstmal alle zusammen. Die 30 Tage wo mich die Dreckskerle von der Stadtpolizei in der Mache hatten sind lange vorrüber, u. ich habe bis heute noch keinen "Brief nachhause" erhalten...
Wird halt doch so sein, daß sie einen sofort an Ort u. Stelle abzocken wollen, u. weil sie da von mir nix bekommen haben folgte halt noch die Einschüchterung auf dem Revier mit dieser 30 Tage Drohung...
Wegen diesem Zeitungsartikel mit dem angeblichen Aids Tod einer 39 jährigen Rosa, ist wahrscheinlich genauso viel Wahrheit dran wie am sogenannten Wirtschaftsaufschwung.
Das Blättchen im Volksmund "Frankenpest" genannt wird ca. 20 km von meinen Wohnort entfernt herausgegeben. Die wollten halt auch mal einen "Reisser" herausbringen und Ihre Auflage etwas steigern... Weil sonst haben die nur solch Meldungen wie : "Kuh entlaufen, u. mit Hilfe der Feuerwehr wieder eingefangen"....
Zum einen kennt bis jetzt keiner eine Rosa mit 39 Jahren, u. die sollte einem bei regelmäsigen Abstechern nach Cheb etc. dann ja wohl doch schon mal aufgefallebn sein ??? Zum anderen : Wer ist schon so dämlich u. hinterlässt seinen Namen mit Anschrift bei einer BS ????
Das Ganze erinnert mich schon sehr an die Prostituirten Morde, wo dann immer Notizbücher mit dutzenden Anschriften von Freiern gefunden werden...
Von solchen Quatsch lass ich mich schon lange nicht mehr Bange machen.
Ich war jetzt schon einige Male drüben, hatte aber nur einmal Erfolg u. was nettes gefunden. und zwar am Kaufland Martina. Sie ist 30 Jahre alt, schöne feste Ti°°°n. u. eine schöne stark behaarte Mu°°°i. Bin mit ihr uber den Übergang Hundsbach gefahren, in den nächsten Waldweg. Bla°°n ohne Gummi u. Fi°°°n mit Gummi, wobei auch Anal mit drin war. Alles in Allem Supersache für 25 E. ca. 40 Min. zugange gewesen. Kann ich nur weiter empfehlen. Schade ist nur, daß sie nicht regelmäßig in Cheb steht. Sie wohnt in Asch. Ich hab zwar ihre Handy Nr. aber mit dem weitergeben ist das ja so eine sache hier...

Eingetragen von Pimmelpaule am 25.07.2008 um 09:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@longhorn:
nei, natürlich darf man jetzt nicht auf die Männer zeigen, die in CZ ohne gebumst haben.
Und ganz besonders nicht auf den Vollprinz, der seine Frau gleich mal angesteckt hat. Hat ja neben seinem nur ihr Leben gleich mal mit versaut...
Bei solchen Einstellungen wundert mich echt nichts mehr.

Eingetragen von medved am 24.07.2008 um 01:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen

Eingetragen von Meluzinafan am 23.07.2008 um 23:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Denkt Ihr vielleicht in Deutschland sind alle Weiber sauber?
War kürzlich in der Dominikanischen Rep.,was glaubt Ihr wohl wie viele deutsche Frauen, auch junge und hübsche, da mit nem Animateur (Aidsrate >50%) tabulos rum machen und dann wieder in deutschen Discos aufschlagen.
Wenn man in Cz was macht,schützt man sich bzw. ne Frau die o.k. ist will das auch,
verliebt man sich irgendwo in D. ist das meißt anders!

Eingetragen von longhorn am 23.07.2008 um 13:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ja, das ist das Prob. Man darf aber jetzt nicht mit dem Finger auf die Männer zeigen, die ohne gefickt haben.
Jeder von uns weiss, das beim ficken manchmal der Verstand aussetzt, wenn der Knüppel juckt ..

*poppen*

Eingetragen von mick1_germany am 23.07.2008 um 13:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

naja, so schockierend ist das nun nicht.
Es ist doch klar, daß HIV nicht vor Tschechien haltmacht.

Und dort geht halt immer wieder was ohne Gummi. Das sich das dann rasend verbreitet, wen wunderts.

Wer auf dem SS ohne Gummi unterwegs ist, der muß damit leben, früher oder später infiziert zu sein. Ist nur eine Frage der Zeit.

Mein letzter HIV-Test ist gerade mal 4 Wochen alt und ich hatte mächtig Bammel vor dem Ergebnis trotz grundsätzlichem Schutz.

Was ich mich frage, wer diese Rosa ist/war. Kenne eigentlich nur eine mit dem Namen Rosa bzw. Rosalie. Sie war immer im Umkreis Pusa unterwegs und 'fehlt' schon seit einigen Wochen. Aber die war kaum 39 Jahre alt.

Cu
Mick

Eingetragen von Pimmelpaule am 22.07.2008 um 23:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bei Rosas Freiern geht jetzt die Angst um

Dann noch viel Spass im Nachbarland. Für mich hat sich das endgültig erledigt.

Eingetragen von Hans von Perstejn am 22.07.2008 um 02:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kannte mal ne Pavla aus Dubi, hies eigentlich Pavel ,war umgebaut und auf Speed,
naja am Deutsch des Verfassers sieht man ja woher er kommt,
VORSICHT in der Region,lieber etwas rausfahrn, Richtung Bilina oder Prestanov,
da ist die Welt noch im Ordnung außer Kronenkurs,
und Tanken,ist nun überall Scheiße,
irgendwann kommt keiner mehr...

Eingetragen von Samson am 20.07.2008 um 11:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@gabber:

ich kann bei der Bar Eva nur von Pavla und Nicola bereichten. Pavla ist eine wirklich sehr hübsche (Gesicht und Körper) junge Dame (ich schätze Anfang 20) die sich wirklich liebevoll um einen kümmert. Nicola ist etwas kräftiger mit großem Busen - sexuell aber ebenfalls sehr gut unterwegs. Bei ihr gab es auch ZKs. Ich glaube Nicola ist aber nicht mehr da. Die Sache ist aber das Eva nicht die ganze Woche offen hat bzw. wenn sie offen hat nicht immer Mädels da sind. Manche ruft sie dann an und die kommen innerhalb kurzer Zeit vorbei. Eva kann Dir vorher auch bilder von den Mädels zeigen.

Ich hoffe das hilft dir weiter. Wir warten auf Deine Bereichte (und ebenso auf viele andere - besonders hier aus der Region Dubi/Teplice).

Grüße

Samson

Eingetragen von hlava am 20.07.2008 um 10:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Dobry den,

war gestern in Böhmen. Einreise über Reitzenhain. Wechselkurs war 1 zu 22,80.

Weiterfahrt über Chomutov (Globus-Tanke, Kurs nur 22,70) Richtung Klasterec. Unterwegs 2 BS. In Malkov rechts eine Blonde, schlank, ca. 30, schlank, Mini, rote Jacke. Die zweite eine mollige Zig. etwas weiter Richtung Klasterec.

Mein Ziel: Rockfest Kadan (Eintritt 490 CZK)
Heiße Frauen ohne Ende, ich selbst war leider zu feige Eine anzusprechen. Aber meine Einschätzung: Für die Schwerenöter unter Euch geht da was!

Gegen Mitternacht Heimfahrt aus Kadan. Es hat geregnet ohne Ende, daher auf der Straße nix los.

In Sebestiana war das Diana geöffnet.

Na shledanou!

Eingetragen von gabber am 19.07.2008 um 20:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo liebe Dubi freunde
Kann mir einer ein paar infos über die bar eva und den mädchen geben und was die für ein service bieten.
wäre für eure antwort dankbar
euer gabber

Eingetragen von cronos am 19.07.2008 um 11:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nächste woche ist bei mir wieder SOK-KV-zeit.
leider war nur vom blasehasen vlasta vom bistro zu lesen.ist das zig modell auch noch am bistro,ausser
den 3 anderen ladies?
ich hoffe,es gibt für diese gegend noch ein paar tatberichte.ich nehme gern bs mit grossen glocken im auto mit und bin deshalb für standorte sehr dankbar.
----------------------und zum schluss noch eine frage:gibt es private pics von bs der E55?

Eingetragen von krebs am 17.07.2008 um 19:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von pewee vom 17.07.2008 um 01:33:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von hobel vom 16.07.2008 um 11:45:
Auf der Straße nur Krankheiten.


Kann ich nicht so stehen lassen )

War von Mittwoch auf Donnerstag ( 09 auf 10.07 )in Teplice und habe abends ne hübsche mit braunen Haaren aufgegabelt , ca 175cm groß und schlank. Hat nach eigenen Angaben ne 8 jährige Tochter und ist aus Usti. Stehe oft abends für 2-3 Stunden in der Nähe vom Kreisel an der Bushaltestelle , wenn man von Belina kommend dann rechts runter fährt ..... Gepflegt und sauber , hat alles mitgemacht und bis zum letzten Tropfen , Stelle hab ich ausgesucht , Nach dem Geld fragte Sie erst beim Herauslassen.
War aber auch Sympatie mit im Spiel. War am Girlfriendsex sehr Nahe drann .
Werde die Gute nicht so schnell vergessen

Fahre ca 2x im Jahr nach Tschechien und habe meist gute Erfahrungen vor allem in Teplice und Umgebung gemacht. Cheb ist zu 90% von Abzocker und Betrüger besetzt, ist meine Erfahrung...


hallo pewee
hast du dir zufällig den namen gemerkt?
um wieviel uhr stand sie denn da !!!
hört sich ja sehr gut an. ill mal am samstag schauen ob ich sie sehen.
danke und gruß

Eingetragen von bumsi 66 am 17.07.2008 um 18:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von hobel vom 17.07.2008 um 08:05:
@match
die goldenen Zeiten sind bei EvA auch vorbei. Es sind 2 Mädchen da, eine davon muß sie immer erst anrufen. Montag ist geschlossen. sonst ab 16.00 Uhr. Ich schau immer mal vorbei -
Habe aber jetzt eine Feste - nach tel.Absprache.
Das rumgefahre bringt nichts-Zeit und Spritt sind weg für nichts.


Hallo Hobel , warum soll nichts mehr los sein in der Bar Eva ????
Superstar Pavla ist noch immer zum Ficken da. !!!!
Jarka , die kleine Mollige mit den Spupertitten auch ...
und Neuzugang Lydia ist echt eine Empfehlung wert!

Gruss Bumsi

Eingetragen von hobel am 17.07.2008 um 08:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@match
die goldenen Zeiten sind bei EvA auch vorbei. Es sind 2 Mädchen da, eine davon muß sie immer erst anrufen. Montag ist geschlossen. sonst ab 16.00 Uhr. Ich schau immer mal vorbei -
Habe aber jetzt eine Feste - nach tel.Absprache.
Das rumgefahre bringt nichts-Zeit und Spritt sind weg für nichts.

Eingetragen von pewee am 17.07.2008 um 01:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von hobel vom 16.07.2008 um 11:45:
Auf der Straße nur Krankheiten.


Kann ich nicht so stehen lassen )

War von Mittwoch auf Donnerstag ( 09 auf 10.07 )in Teplice und habe abends ne hübsche mit braunen Haaren aufgegabelt , ca 175cm groß und schlank. Hat nach eigenen Angaben ne 8 jährige Tochter und ist aus Usti. Stehe oft abends für 2-3 Stunden in der Nähe vom Kreisel an der Bushaltestelle , wenn man von Belina kommend dann rechts runter fährt ..... Gepflegt und sauber , hat alles mitgemacht und bis zum letzten Tropfen , Stelle hab ich ausgesucht , Nach dem Geld fragte Sie erst beim Herauslassen.
War aber auch Sympatie mit im Spiel. War am Girlfriendsex sehr Nahe drann .
Werde die Gute nicht so schnell vergessen

Fahre ca 2x im Jahr nach Tschechien und habe meist gute Erfahrungen vor allem in Teplice und Umgebung gemacht. Cheb ist zu 90% von Abzocker und Betrüger besetzt, ist meine Erfahrung...

Eingetragen von Match am 16.07.2008 um 15:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@hobel
tcha die Bar EVA - ich war vor geraumer Zeit auch oft dort.
In letzter Zeit habe ich immer nur das geschlossene Hoftor gesehen.
Ist dort noch was los ?
Hat Eva Mädchen da ? Wie sind die so ?
Ab wann kann man bei EVA einreiten, wenn man so einen richtigen abgehen lassen will ?

Eingetragen von der mit dem bär tanzt am 16.07.2008 um 14:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi ihr
ich war am montag in cheb, viele girls unterwegs,
jung bis älter alles, habe nur runden gedreht, keine
einladung, auf jedenfall denke ich ein paar hübsche
girls unter den gesichteten.
kaum polizei unterwegs.

Eingetragen von hobel am 16.07.2008 um 11:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
die beste Adresse ist immer noch die EVA-Bar in Dubi. Auf der Straße nur Krankheiten.

Eingetragen von krebs am 14.07.2008 um 22:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von 13000fk
Dann weiter in Richtung Wasserwerk, dort dann eine Paula, sah auch gut aus und mit Ihr gab es dann auch keine Probleme. Nur das ganze im Auto ist also nicht mein Fall. Nach einiger Überredung dann Blasen ohne, aber das brachte nicht den richtigen Spass. Sie hatte Angst, dass ich ihr alles in den Hals schiesse. Na gut für 15€ kann man auch nicht mehr verlangen.
Einen Bericht der nächsten Tage folgt dann in Kürze.
Siggi und munter bleiben liebe Kollegen


Tach auch 13000fk
Lies Dir mal die Berichte vom 2.9.07 und 9.10.07 von mir durch. Da wirst Du merken das Du für 15 Onken schon das volle Programm bekommst. Wenn Du etwas gepflegt auftrittst und auch mal freundlich zu den Mädels lächelst, ist der Preis absolut kein Problem. Wer aber mehr als 20.- bezahlt, ist selber Schuld.
Werde am Samstag nach Teplic fahren und die Situation testen. Bericht folgt auf alle Fälle nächste Woche.
Wer Lust hat sich mit mir dort zu treffen, melde sich beim Admin. Vielleicht kann man ja mal nen schönen machen.

Gruß Euer krebs

Eingetragen von 13000fk am 14.07.2008 um 16:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Moin Gemeinde!
Ich hatte ja angekündigt, dass ich am 5.7. in die CZ fahre und angeboten "ost gothe" mit zu nehmen. Hat aber leider nicht geklappt.
Ja, da kann man nur sagen wenn das Gehirn in der Hose ist hat man es auch nicht besser verdient.
Also Einreise über Zinnwald um genau 14:44 Uhr in Richtung Dubi/Teplize und an der ersten OMV-Tanke rechts vor der 1. Unterführung eine Marie getroffen. Sah nicht schlecht aus, aber man soll nicht nur aufs Aussehen achten.
Wurde so richtig von Ihr abgezockt. Erst 5€ fürs Zimmer, dann 20€ für die Nummer und noch mal 500Kr für ihre Schulden, na ja, sah eben gut aus das Weib. Plötzlich war sie dann verschwunden und es kam wohl die Wirtin der Pansion Echo in Dubi und wollte weitere 10,€ für das Parken auf dem Hof. Da Maria nicht mehr zu finden war und es auch langsam Brenzlich wurde in dem Haus bin ich dann ohne Erlebnis abgehauen. So ist es dann,
wenn der Versand in der Hose ist.
Dann weiter in Richtung Wasserwerk, dort dann eine Paula, sah auch gut aus und mit Ihr gab es dann auch keine Probleme. Nur das ganze im Auto ist also nicht mein Fall. Nach einiger Überredung dann Blasen ohne, aber das brachte nicht den richtigen Spass. Sie hatte Angst, dass ich ihr alles in den Hals schiesse. Na gut für 15€ kann man auch nicht mehr verlangen.
Einen Bericht der nächsten Tage folgt dann in Kürze.
Siggi und munter bleiben liebe Kollegen

Eingetragen von mick1_germany am 14.07.2008 um 00:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Tillo 44 vom 11.07.2008 um 13:01:
@mick1_germany
hallo hab gerade unter Cheb einen Bericht gelesen, der deine Vermutung (Ortsausgang Richtung Waldsassen), bestätigt.
Gruß Tillo


Hab' mir die BS heute noch mal ganz genau angesehen, kein Zweifel mehr.
Allzulang saß das Trio ja dann nicht im Knast. Und jetzt schon wieder die Abzock-Tour
Die Polizei macht natürlich nicht dagegen. Jeder so abgezockte Deutsche kommt wahrscheinlich nie wieder. Damals war es ja auch die deutsche Polizei, die das Strafverfahren eröffnet hat.

Bin dann mal wieder am Bistro vor Sokolov zu Vlasta. Mit ihr in die Bretterpension. Im Auto das gleiche Gefühl wie letztes mal 'Was mache ich hier???'. Sie schaut wirklich wie 65 aus, was aber nicht mehr so ist, wenn man gemeinsam unter der Dusche steht. Für mich inzwischen nach Lada der Geheimtip.

Bin vorher und danach noch stundenlang in Cheb rumgefahren. Hab' sowas schon Jahre nicht mehr erlebt. Absolut keine Polizei zu sehen, nix, gar nix außer einer Radarkontrolle mit Laser am Berg nach Waldsassen.

Cu Mick

Eingetragen von divole am 13.07.2008 um 11:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ lofosz
Ja mit Sabine hasste völlig recht, knackig die kleine, aber alles nur noch 08/15, hatte sie vor paar Monaten und das ständiges nachgekoppere geht mir auch auf den Sack. Keine Wiederholung wert. Und im Haus bei dem alten Mann,pfuideibl!!!. Keine Waschmöglichkeit und ne versaute alte Matratze. Zum ersten Mal hatte ich Sabine vor einem Jahr, da ging noch was, küssen o. Ende und alles ohne Zeitdruck. Angeblich war sie dann längere Zeit in Frankreich, hat jedenfalls nur Mist gelernt, schade.
Grüße
divole

Eingetragen von hobel am 12.07.2008 um 22:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Petrovice - die Landstraße zwischen Pirna und Bergießhübel ist ab Montag voll gesperrt. Besser auf der Autobahn bleiben.

Eingetragen von big am 12.07.2008 um 20:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost gothe

mir wurde nur gesagt, das nun immer mal wieder in der S- Kurve Stadteinwärts neue junge BS,keine ziggs, stehen! Na mal sehen...

gruß

Eingetragen von lofosz am 12.07.2008 um 19:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost - gothe

scheinst Dich ja wirklich in Chomutov auszukennen.Im Experiment hatte ich auch mal eine,ist aber weggezogen.

War heute mal wieder in Chomutov, stand eine Sabine Ortsausgang links gegenüber von dem Bürogebäude.Sehr hübsches Gesicht,blond,schlank (auch nackt sehr gute Figur).Sie wäre 19 Jahre,deshalb nicht Pension sondern Zimmer bei dem älterem Mann gleich in der Nähe.Service war aber 0815,schade

Eingetragen von ost - gothe am 12.07.2008 um 13:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ all,


ich bevorzugte immer auto, hab mir das pension geld gespart. polizei gibt es keine in CZ, nur Policie, und das in rauen mengen, jedenfalls mehr als bei uns...ist tageszeit und wetterabhängig wie bei unseren polizisten...

naja soviel mehr los ist in chomutov nicht, nur weil bei geilem wetter mal dem berg hoch 4 neue ziggs standen, muss man noch nicht in euferie ausbrechen.

zwecks telefonbuch, ja ist besser man hat das immer in reserve, ist doch manchemal besser nen festen alten kontakt zu nehmen...ich hab noch 2damen im buch, die wohnen im "experiment" also die 3 sehr großen 11 geschosser in chomutov, es lohnt sich da immer mehr drauf zurück zu greifen,weils sicherer als straße ist, und man sich kennt.


in dem sinne

ost - gothe

Eingetragen von big am 12.07.2008 um 10:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo @ all,
wollte dieses Wochenende mal wieder rüber fahren! Soll ja wieder mal was geben in der Region Chomutov! Nun noch mal an alle Stammfahrer unter euch - wo ist es im moment am besten, die Zeit mit der BS zu verbringen? In der Pension (z.B. Wechselstube)? oder im Auto?? Wie sieht es im Moment mit Polizei aus?

Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen!

Gruss

Eingetragen von ANA am 11.07.2008 um 16:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo! Ich war diese Woche zwei mal am Abend in Chomutov. Gestern waren sehr viele BS unterwegs,viele bekannte und einige neue Gesichter.Was mir aufgefallen ist das für den Standartpreis von 20€ so gut wie nichts mehr geht! Es werden jetzt in der Regel 30€ verlangt,wobei für 25€ schon was geht! Diese Preissteigerung kann ich ja noch versehen, weil es für einen Euro nur noch 23 Kronen gibt. Die Mädchen müssen ja auch Leben. Was ich nicht verstehen kann das einige Mitfreier mal locker 50€ für eine Nummer mit einer BS zahlen! Habe ich gestern im Gespräch mit 2 BS in Chomutov erfahren. Man kennt sich ja schon länger! Das Mädchen war zwar jung und schlank! Aber 50€ muß das sein? Und das bekommt die immer! Einige Herren schwimmen wahrscheinlich im Geld. Eine andere bekannte BS erzählte mir das sie am Wochenende mit nach Deutschland geht, für schlappe 300-400€. Schön für das Mädchen,schlecht für uns die noch normal denken! Ich bin leider keiner, der Geld im Überschuß hat,deshalb gibt es auch keinen Tip von mir. Sobald man hier etwas über ein Mädchen schreibt wird die sehr schnell von einem Geldsack versaut,und man hat nichts mehr von ihr! Es geht noch einiges in CZ, man muß nur suchen und ein paar Leute kennen. Mein Telefonbuch ist zum Glück noch voll. Das wird man in Zukunft immer mehr brauchen.Viel Erfolg an alle am Wochenende!

Eingetragen von Tillo 44 am 11.07.2008 um 13:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick1_germany
hallo hab gerade unter Cheb einen Bericht gelesen, der deine Vermutung (Ortsausgang Richtung Waldsassen), bestätigt.
Gruß Tillo

Eingetragen von halbblut am 11.07.2008 um 09:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 10.07.2008 um 13:50:
ich weis nicht wies euch geht - aber ich warte schon tage lang auf neue berichte...
ost - gothe


Das geht mir genauso.
Ich werde erst im august etwas einstellen können, weil ich gegenwärtig einfach nicht die zeit finde, nach CZ zu reisen und ausgiebig alle möglichen, einschlägig interessanten Orte anzufahren, und sei es auch nur, um sie anzufahren.

Eingetragen von mick1_germany am 11.07.2008 um 00:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Lumpi vom 23.05.2008 um 15:56:
Zu der großen dunkelhaarigen am Pusa habe ich vor kurzem einen Bericht geschrieben. Sie schaut angezogen eindeutig besser aus als nackt. Oberhalb der Gürtellinie hängt eigentlich alles. Auch die Brüste schauen sehr komisch aus. Wie wenn man aus einer Siliconfüllung die Flüssigkeit rausläßt.


@Lumpi
Hattest Du nicht Ende Juni geschrieben, daß Dir Optik wichtig ist.
War jetzt auch mal mit ihr im Pusa, sie heißt Monica, ist tatsächlich sehr nett.
Aber die Optik ist schon sehr grenzwertig. Das einzige was geht, sind die Beine. Sie hat mal 40kg mehr gewogen und das Ergebnis: Busen, Bauch, Po, alles Hautlappen.
Spricht sehr gut deutsch.

Cheb sollte man nicht so schlecht reden, ist zwar selten, aber es taucht immer mal wieder ein neues Gesicht auf.
An der kleinen Brücke Ortsausgang Waldsassen stand am letzten Wochenende ein 'neues' Gesicht. Aufpasser im Auto am Parkplatz nebenan. Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, das es sich hier um die BS handelt, bei der dann am Platz 2 Typen warten und Geld erpressen. War letztes Jahr ein Thema, als ein Freier einen der Typen ins Auto geladen hat und unter dem Vorwand zum Geldautomaten zu fahren die Grenze nach Deutschland 'durchbrochen' und den Typ bei der deutschen Polizei abgeliefert hat. Stand auch hier im Forum. Sollten die die gleiche Masche wieder abziehen?

Ansonsten in Cheb das gewohnte Bild: Bis 17.oo Uhr relativ ruhig, ab 17.oo Uhr Polizei ohne Ende.
An der Shell-Tankstelle Kreisverkehr Tesco hat mich gegen 22.oo Uhr auch eine angesprochen, die ich noch nie gesehen habe. Leicht pummelig, gute Oberweite, max. 20 Jahre, leicht unreine Haut. Aber da ich in Cheb niemand mehr ins Auto einlade ....

Cu

Mick

Eingetragen von ost - gothe am 10.07.2008 um 13:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich weis nicht wies euch geht - aber ich warte schon tage lang auf neue berichte...


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von ost - gothe am 08.07.2008 um 00:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ nur mal so,

auch du hast recht. bei mir sind es jetzt schon 6 jahre, zwecks liiert sein...ja man lernt mal die andere seite kennen...wie auch immer das würde hier zu weit führen...nur soviel, rechtzeitig umgedacht, weil irgendwo musste das alles mal so kommen.dennoch kann auch ich bei aller glücklichkeit die abstecher nicht lassen, das ist auch wie ne droge. javascript:gif("");
javascript:gif("");

ich zitiere hier mal:

Pervitin war ein von der Firma Temmler von 1938 bis 1988 hergestelltes Arzneimittel. Der Inhaltsstoff ist das Stimulans Methamphetamin. Pervitin erlangte besondere Bekanntheit durch den relativ freizügigen Einsatz während des Zweiten Weltkriegs. und weiter...

Pervitin unterdrückt Müdigkeit, Hungergefühl und Schmerz. Es verleiht kurzzeitig Selbstvertrauen, ein Gefühl der Stärke und dem Leben eine ungewohnte Geschwindigkeit. Zu den Nebenwirkungen gehören Persönlichkeitsveränderungen, Psychosen und Paranoia aufgrund von Schlafentzug oder bei Prädisposition. Eine häufige Einnahme von Pervitin führt zu Gewöhnung und späterem Wirkungsverlust, der oft Dosissteigerung zur Erzielung der ursprünglichen Wirkung nach sich zieht.




in dem sinne

ost - gothe


Eingetragen von Nur_mal_so am 07.07.2008 um 17:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mal ein Hallo an die Gemeinde hier!

Bin eigentlich nur ein stiller Leser eurer Berichte hier. Welche manchmal echt zum todlachen sind und jedoch auch der bitteren Wahrheit entsprechen.

Tja, ich finde die CZ ist nach wie vor und zu jeder Zeit einen Abstecher Wert. Man(n) muß halt heut zutage mehr Geduld mitbringen. Weil die meisten Mädchen nicht mehr so öffentlich an der Straße stehen, wie vor zehn oder auch noch vor fünf jahren. Mein Gott wie die Zeit vergeht

Dadurch das ich mit einer Tschechin fasst zwei Jahre leiert war, habe ich ein paar tiefer Einblicke bekommen können. Wenn ihr wüßtet, was mache ältere Herren, so ab Jahrgang 1947 für Geld bei den Mädels lassen. Unsereins, rechnet schon hin und her wenn für einen Fick ab 30€ aufwärts bezahlen müssen. Bei der älteren Generation, steck das Geld halt etwas lockerer. Die geben gleich mal 300€. Ich weiß, was jetzt einige sagen werden. Der spinnt doch!! Leider nicht.

Ich weis von meiner Ex, das sie einen Kunden hatte, der Ihr sogar um die 90000KC gegeben hat.

Tatsache ist aber auch, dass viele drogenabhängige Mädchen in den Knast gehen und da einen Entzug machen. Diejenigen, welche jetzt noch auf der Straße stehen und auf Pervedin sind sollte man mit Vorsicht genießen.

Kleiner Tipp von mir: Mädchen mit Schweiß auf der Stirn oder Dekolleté, schwarze oder kaputte Zähne und dicke Finger mit abgefressenen Nägeln tunlichst vermeiden.

Das sind Zeichen von Pervedin. Die meisten Mädchen nehmen Pervedin (10€) und Heroin(20€) zusammen. Durch die Einnahme von Pervedin, setzt der Verstand aus und die wissen nicht mehr was sie tun.

Doch eine bitte habe ich noch an die Gemeinde. Auch wenn die Mädchen hier ihren Körper anbieten, aus welchen Gründen auch immer.

Es sind Menschen, welche man auch so behandeln sollte. Denkt immer daran „So wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch wieder heraus“.

Die Frau ist doch das schönste Geschenk, was uns Mutter Natur geschaffen hat. Behandelt sie mit Respekt, auch dann wenn ihr dafür bezahlt habt.


Eingetragen von halbblut am 07.07.2008 um 14:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Leider finde ich die Quelle gerade nicht, aber in der Berliner Presse gab es eine Veröffentlichung dazu, dass sich in bestimmten Gegenden viele Roma-Familien angesiedelt hätten und es schon prostitutionsnahe Erscheinungen gäbe bzw. dies gerüchteweise kolportiert würde.

Tja, trotzdem hat es immer einen Riesenspaß gemacht und die Abenteuerlust befriedigt, in der CZ an den einschlägigen Stzrassen nach Mädels zu suchen.

Und man war im Ausland, hatte dadurch Urlaubsfeeling, konnte damals auch beim Liebeslohn sparen etc. etc......

Eingetragen von ost - gothe am 07.07.2008 um 14:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
voll auf den punkt gebracht !

diesen letzten gedanke hatte ich schon vor2 bis 3 jahren. genauso siehts doch aus, mein vorredner hat voll recht...

ich kann persönlich sowie beruflich die situation doch sehr gut einschätzen dadrüben, beobachte schon jahrelang aber auch das sich die schere zw. arm und reich immer weiter aufklappt.

wie schon mal gesagt hab verwandschft drüben, da ist eine person arbeitslos, die haben im laufe des letzten jahres ne sozialgeld erhöhung von 40 euro vom land als mietzuschuss , sowie 140 euro (kein witz!) aufstockung von der hier in dem falle stadt/mesto chomutov.

ich denke auch wenns etwas übertrieben ist aber ein ALG 2 empfänger würde sich sicher über sowas freuen, hier verschieben sich sprichwörtlich ganz andere grenzen.

hängt aber eben auch daran, das wir alle zusammen wahrscheinlich in einer art traumparadies gelebt haben als männer die da rüber fahren. ich meine jetzt mal die zeit von 1992 bis ca 2002 - in der zeitspanne wars für uns doch ein königreich der sinne, und genau das suchen wir doch, wenn wir stundenlang unsere kreise drehen auf der suche nach dem abenteuer am straßenrand, nur leider leert sich der tank schneller als der sack


ich aute mich immer wieder gerne als anbeter der wirklich guten alten zeit, schwelke da gern in errinnerungen...


in dem sinne


euer ost - gothe

Eingetragen von Brownsugar am 07.07.2008 um 10:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Danke "ost - gothe", war ein schöner Bericht, passend die Situation beschreibend und das ganz ohne Geplänkel bzw. irgendw.andere Schönfärbereien.

Klar, die Situation ist mau, aber was mir bei aller Markttheorie von "Angebot und Nachfrage" nicht in den Sinn will ist,...wenn ich auf Droge bin und bekomme zZt. doppelt soviel Sozialhilfe, oder dreimal soviel wie vor 10 Jahren, dann reicht es doch immer noch nicht.
Oder?!
Ergo, müssten doch zumindest die Drogengirls alle noch am Platze sein.
Realität aber ist, das selbst das Angebot der Drogenkranken Mädchen stark zurückgegangen ist.
Ja ja, ist schon klar, der Gedanke ist ein wenig zu zynisch um ihn offen zu denken, aber der Zynismus selbst ist nicht zu vermeiden, wenn man darüber nachgrübelt.

und nochwas:
Ich bin eben nicht der Meinung, das das Angebots Nachfrage Verältniss zu Ungunsten der Prostituierten steht,...klappern doch immer noch genügend geknechtete Sexabhängige die Strichtour ab- trotz deutlich gestiegener Benzinpreise.
Am Ende bleibt einem nur, es wieder einmal auf die gemeine EU und deren Einführungsbegleiterscheinungen zu schieben.
Aber auch auf die rigerose Strategie des "Durchgreifens" die die vor Ort tätige Police die letzten Jahre offensichtlich erfolgreich anwendete.

Ich gehe jetzt mal sogar soweit und denke einen ganz ketzerischen Gedanken...vielleicht dreht sich der Wind schneller als uns lieb ist und es stehen demnächst unsere(!) Töchter auf den Globalisierungsgeschundenen Straßen Detschlands, um sich ihr klägliches ALGII von nach schnellen Sex schmachtenden Fahrern mit tschechischen Kennzeichen aufbessern zu lassen.

wieder einmal

eurer Brownsugar



Eingetragen von divole am 07.07.2008 um 10:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ost-gothe
schon frustrierent teilweise die ewige Fahrerei und dann enttäuscht wieder nach Hause.
War gestern gegen 17 Uhr an der Bushaltestelle Richtung Krimov und hab mir die Vietnanesin gegönnt, nun zum 2. mal. 25 Eus +10 Zimmer, hatte keine Lust zu verhandeln, hat auch ihre Prinzipien, Festpreis und nur mit Gummi, manchmal auch besser so. Auch sie emotionslos aber ihren Popo von hinten zu nehmen ist supergeil. Was soll`s.
Cus divole

Eingetragen von ost - gothe am 06.07.2008 um 18:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Mein Bericht von Gestern 6.Juli
Wetter - normal sommerlich warm, nicht zu kalt
Einreise: 21.00 über Reitzenhain.

Chomutov: nichts (mehr) los - die Kadanska Bushaltestelle nicht besetzt, Innenstadt = keinErfolg - ansonsten alte Gesichter - nichts neues

weiter nach

Teplice / über Bilina: in Bilina nichts- Teplice nur Zigeunerinnen = nein danke -bis 3.00 uhr früh immer wieder alles abgefahren + halt am bahnhof = nichts - an der shell-tanke richtung usti ne blonde - ca. über 50 - sehr gepflegt+sauber, 20 euro komplett in ihrer wohnung in bilina = zuviel schiss, nicht gemacht - sonst sehr viel pilicie in teplice sowie dubi.

ich zähl mich nicht zu den erlebnistouristen die sich gemeinsam in teplice am lidl / plus k.A.
gegenüber der shell tanke u. interspar treffen, aber sagt mal leute, nehmt ihr immer nur die ziggs?

in höhe bahnhof ( Hbf ) teplice ne ca 35 / 40 jährige - sehr groß - blonde lange haare - dünn - lange beine+stiefel = optik "zu" gut für straße = nicht genommen weil: ich sie letztens an der ono tanke in einen weißen zigg BMW davonfahren gesehen habe, zu riskant. in höhe ono tanke, ne eigentlich sehr geile blonde - ca 22 - jeans komplett - 15 euro + 5 bis 20 euro fotos = sah an den augen sehr zugetrönt aus = nicht genommen.

dann mehrere zufallskontakte die aber nicht der rede wert sind, aber keine policie kontrole, auch schon viel wert.

festzustellen ist die blanke gier nach dem "schnellsten geld" , kaum noch sympatie, glücksfälle bleiben auch immer mehr aus, und somit bleibt für solche leute die normale / neue / gelegenheits girls suchen ( keine ziggs )
kaum noch was übrig = zu sehen an den ständigen hin u. hergefahre = sinnlos = aber machen tuns alle = scheint der jagdtrieb zu sein = bei mir auch = umso gefrusteter fährt man dann nach hause. markt = angebot+nachfrage -hmmm = nachfrage genug, nur wenn doch sehr viele ihre anforderungen dermaßen runterschrauben ( siehe ziggs )
kommt auch nix neues, ich bin nicht mehr so zufrieden mit dem angebot.

rückfahrt über chomutov, es wurde schon hell:

ca. 3.40 uhr früh - an der kreuzung zu den 3 mühlen - wo die "neue" kneipe ist mit roter reklame = angehalten = weil da ne endlosheisse blonde, ca. 20 - tolle figur- bauchfrei - osteuropäisches V-blas-gesicht - 30 euro / halbe
stunde auto, alles mit gummi, fotos ok = ging aber zu schnell, also nein gesagt, da sah man sie mit lauten gekreische wieder in der bar verschwinden = gottseidank nicht genommen = umso schöner die girls = umso höher abzockgefahr oder 0815 nummer ohne die geringsten emotionen. aber die hätte ich sogar für 30 genommen / wäre sie 100 % wer gewesen,also rein optisch ( komisch fand ich jedenfalls das davor nen 3er roter golf mit WU - XXXX kennzeichen stand, darin 2 schwarzhaarige / ziggs? = keine ahnung - komisch standen lange da.

so dann die straße noch mal runter richtung bahnübergang, ne ansehnlich kleine schwarzhaarige / auf heimweg - 20 / 15 euro ohne fotos dafür alles mit gummichen...abgelehnt...bin dann nach hause...

freu mich auch über andere tipps
bzw. mal wieder berichte


in dem sinne


Ost- Gothe

Eingetragen von cronos am 06.07.2008 um 15:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich war 30/1. juli cheb bis kv unterwegs.hostinec vollbesetzt,auf der bank,bei sommerwetter.alle gesehen 12-18.00.am bistro 3 bs,kleine blonde schlank,die altere schwarze,junge zig.die zig ein opischer leckerbissen,20 j, ??:zu vlasta vom bistro noch,fürs blasen bekommt sie ein *.sie ist jetzt auch rasiert und facial,kein problem auch im auto nicht.am berg von sokolov waren 3 bs,eine mit riesen möpsen,mittelalter.an der erwähnten petra tanke war niemand.nach der brücke am berg nach hory eine junge zig.in hory eine junge schlanke bs mit nettem gesicht und die alte busenlady,quieta ihr name.optisch nicht
super,aber macht alles mit und ohne.auch dirty mit aufnahme und schlucken von Allem.auch eine lesbonummer mit einer 2.bs,sie macht was verlangt wird.nach kv selbst keine bs mehr zu sehen.ich hoffe das bei nächster fahrt wieder soviele bs vorhanden sind.für berichte sind wir doch immer zu haben.

Eingetragen von Schweizer am 05.07.2008 um 12:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hy ost - gothe

das ist ja voll die scheisse was dort abgeht.
zu glückbist du heil aus der sache raus gekommen.
hättest du mal intresse mit mir rüber zu fahren?

gruss

Eingetragen von ost - gothe am 05.07.2008 um 10:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 12.02.2008 um 18:25:
Hallo Mitstreiter,

ACHTUNG !!! BITTE MAL LESEN !!!

Also nun hat es mich vor einer woche erwicht.

Folgende Lage / Situation:

Ich bin von den 2 OMV Tankstellen Richtung oberen Kreisel in Dubi unterwegs gewesen, kurz vor dem Kreisel ist links ne kleine Einfahrt mit einer telefonzelle. Dort hab ich angehalten.

Kurze preisverhandlung / alles OK. 10 euro.
Zentralverieglung ( ZV ) der Beifahrertüre aufgemacht. Sie saß im auto - aus irgendeinen grund aber bat ich sie wieder auszusteigen , keine sympatie etc.usw.

Jetzt der wichtige Teil:
Sie machte keinerlei anstalten aus zu steigen, nach ca 10 minuten, verlangte sie das ich ihr 20 euro in 5 euro scheinen wechseln sollte, ich sagte ich hab das nicht. ich sah wie sie aus ihrer handtasche einen Gegenstand nahm, und bei ihrem rechten oberschenkel /rechte türe versteckt immer in der hand hielt. zu diesem zeitpunkt dachte ich an messer / kleinere schusswaffe.

Da ich ähnliche Sachen schon mit Pervitin-Bitches durch hatte, die nicht aussteigen wollten, dachte ich erst an diskutieren und ruhig bleiben so lange es geht. kein erfolg. mittlerweile hatte ich angstzustände die ich von mir in 12 jahren nicht kannte.

Ich sagte jetzt ich müsse in kofferaum gehen geld holen, darauf sie: DUSTEIGEN AUS JA...weiter mit diskussion, brachte nichts, sache wurde heikler.

SO: jetzt ich: ich sagte: ok machen wir es so, ich gebe dir 10 euro und steigen aus, was sie dann auch gleich machte. ich ZV runter und losgefahren...jetzt sah ich was der Gegenstand war, den sie freundlicherweise im auto auf dem beifahrersitz zurück gelassen hatte.

Es war ne weisse Insulin-spritze, zu 1/3 mit ner roten flüssigkeit aufgezogen, und vorne an der nadel ne rote schutzplastik.

Man stelle sich vor es sei blut mit HIV / Hepatitis-Viren gewesen, oder auch wenn es "nur" hydraulik-öl war, auf ne blutwäsche im teplicer krankenhaus hab ich keine lust gehabt. und smit waren das auch die best-investiertesten 10 euro in meiner gesundheit die ich je ausgegeben habe.

das, das jetzt solche ausmaße annimmt hätte ich nicht gedacht, jeder sollte sich jetzt selbst seine meinung darüber bilden, aber wünschenswert ist so ne situation auch nicht, ich fuhr eh ich die spritze bemerkte noch an 2 policie-Streiffen vorbei...eh ich wieder die kreisgrenze von teplice überfahre wird es sicher noch dauern.

ZUR PERSONEN-BESCHREIBUNG:

---1,75 bis 1,80 groß---
---keine Zigenerinn !!! ---
---scharze 20cm zum zopf gebundene haare---
---hautenge jeans / lange beine bei 1,75 cm---
---rundlich , erwachsenes gesicht---
---stark geschminkte augenlieder / gesicht---
---bomberjacken ähnliche dunkelblaue jacke---
---schwarze handtasche / lange träger---

weitere angaben: sehr markante raue, dominatwirkende stimme !!!

Foto hab ich leider in der situation keines machen können, dafür hatte ich ehrlich gesagt zuviel angst um mein leben.

schade für diejenigen ordentlichen mädchen mit den ich immer sehr gut wie normale menschen ausgekommen bin. ich bitte auch von "besserwissen" einträgen ab zu sehen, ich hatte keine möglichkeit der situation anders zu entkommen.

MFG



Das hier war der bericht @ gast007

Eingetragen von gast007 am 04.07.2008 um 23:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost - gothe
sorry hab ich dich falsch verstanden. kann ja mal vorkommen

@eichel
unter 20???? sind in den clubs mit den schaufenstern nur so junge hühner?! aber auch ganz paar junge BS mit großer OW!? sah vom vorbeischauen richtig gut aus! wieso schrecken dich die bullen ab? ich denke im club kann man.....?! oder nicht?

Eingetragen von ost - gothe am 04.07.2008 um 22:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von ost - gothe vom 16.06.2008 um 12:53:
@ neuling_dd,

antwort auf deine fragen:

am besten ist alle spiegel im auto gut im blick haben. dann die strecke wo die dame steht mehrmals abfahren, nach polizei ausschau halten, da die meist versteckt stehen. wenn dann nicht direkt bei einer dame anhalten sondern paar meter weiter weg in einer seitenstraße oder feldweg, die kommen alleine zum auto. sollte dich in dieser situation eine streife anhalten, ruhig bleiben, abwarten was die sagen. wenn die merken du bist nervös, haben die leichtes spiel. bargeld an mehreren stellen im auto sicher deponieren. das du deine geldbörse mit nicht mehr als 10 euro den polizisten zeigen kannst. ich habe nicht mehr geld fertig. als ausrede dient meistens, das du lediglich den weg nach "sonstwo" fragen wolltest. meist sagen die dann, so wie mir passiert, mädchen kein problem, aber halte+parkverbot, und dann wollen die darüber abkassieren. zu beachten ausserdem, bushaltestellen sollten sie auch noch so abgelegen sein, sind für kurzfristiges anhalten TABU ! halteverbot an allen bushaltestellen! das aber nur eine kurze info.

zu den mädchen: zentralverriegelung sollte komplett geschlossen sein, wenn man anhält. dann nur per preisverhandlung durchs halb geöffnete fenster ! sofort bei Anti-Sympatie oder dumpfen gefühl, abbrechen und weiterfahren, nicht diskutieren, stehen lassen. evl. später wiederkommen, meist spart man so paar euros. meist bieten die komplett 20 oder 25 euro auto an, da im auto mir zB. meist blasen reicht, frag gleich nach nachdem sie gesprochen hat "und nur blasen?" schon sind wir bei 15 euro. desweiteren lass ich mir ab sofort immer den inhalt der tasche zeigen, hat sie nichts zu verbergen, lacht sie kurz und wird dir es zeigen. so du suchst dir vorher einen platz aus !!! waldweg / ausserhalb etc. auf keinen fall fährst du dorthin, wo sie hin will. "mein platz" pasta. auf der kompletten fahrt, telefoniert sie NICHT ! aufpassen, auch keine SMS ! handy tabu ! im auto dann auf der fahrt, nicht zwischen ihre beine gucken sondern in den rückspiegel, das dir keiner folgt ! bei verdacht, im kreisverkehr zB. 2/oder 3 runden fahren. dann den sicheren platz ansteuern. routenplaner hilft, bei ortsunkenntnis.
preisverhandlungen sind beim einsteigen bindend, also nicht schüchtern sein, alles vorher besprechen ( spritzen wohin? anal? balasen ohne gummi usw. ). sollte sie am platz dennoch nachfragen nach mehr geld. lass sie aussteigen. pfefferspay leg ich dir ans herz, für den ernstfall, der selten passiert, aber vorkommt. wenn eine dame nach ordentlichen service, nach kleingeld oder nach 5 euro zusatz fragt, liegt an dir / ermessensspielraum. das geld liegt auf der ablage bis der akt abgeschlossen ist ! sie steckt es nicht vorher ein ! eine gute frau wird das mitmachen! auch kleines münzgeld im auto zB. 50 kronen stücke ( knapp 2 euro ) woanders deponieren. geldbörse unterm sitz oder gut verstecken, du glaubst garnicht wie gerissen die sein können.

von glubs rate ich ab, das war "meiner" meinung nach schon immer abzocke, weil da immer mehr leute dran verdienen müssen. mit pensionen können dir sicher andere weiterhelfen, aber sollten noch fragen wegen autostrich auftauchen, frag mich ruhig. in krimov gibt es eine sehr sichere pension, da gehen fast alle hin, die eine an der straße aufgabeln, das ist aber bei reitzenhain / chomutov, nicht deine ecke.

in dem sinne hoffe die antwort war bissl aussagekräftig und hilft dir etwas als neuling weiter...es gibt sicher noch mehr zu beachten, aber das gröbste hab ich denke mal erwähnt.

in dem sinne

ost-gothe




Eingetragen von ost - gothe am 04.07.2008 um 19:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ gast 007,

ich meinte ja weil mir das gleiche passiert ist!!!
mein bericht steht irgendwo im forum finde ihn aber nicht. und am 16.06.2008 , das ist nicht der bericht von der insulin-spritzen-aktion !!! das sind am 16.06.08 allgemeine tipps gewesen.


passt auf euch auf


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Eichel am 04.07.2008 um 13:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,

Ich will auch wieder mal eine Info los werden zum Thema Dubi/Teplice.
Nun gut es war schon ein weile her letzten Samstag verspürte ich die Lust zum Tanken und dabei auch was nützliches zu erledigen, Einreise über die Strasse NR.13 von Petrovice kommend muß sagen um die Zeit 20:30 Uhr viel Auswahl aber leider viele dabei die man sich mal scön trinken kann.
Mir ist eine kleine Maus aufgefallen,die immer an der Strassenecke hin und her schlederte,und auch mit an der Bushaltestelle sich aufgehalten hatte. So erst mal die Lage gepeilt nix Police also rechts abgebogen und Wagen gestopt, dann sah ich wie Sie schneller zum Auto gekommen ist das war auch ganz ok, schüchtern fragte Sie wollen Du Sex, was natürlich mit einen klaren Jaaaa aber immer
Sie heisst Petra ca 30 Jahre,ca 1,70m hat Dunkelblondes mittellanges Haar,Körpchen schätze ich die 75 B sieh sahen auch noch schön straff und mag es wenn man seinen Schw... darin legt.Ich wählte die Variante 20 Euro für einaml Spritzen was mit begann und ZK sind auch möglich den Abschuss gab es von hinten Sie ging gut mit vielleicht hat auch ein oder anderer mal so was geiles erlebt.
Ist leider nur schade das immer die Police vor den Club´s rumlungert, würde gern mal eine unter 20 vernaschen

Grüße und immer gut Stich

Eingetragen von 13000fk am 04.07.2008 um 09:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von freddy2 vom 03.07.2008 um 21:45:
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Samson vom 03.07.2008 um 18:46:

Es wird nicht besser dadrüben, nur ein einigen Flecken ist es noch schön

Samson


kannst du mir ein paar nennen in Dubi/Teplitz?

wenn möglich möchte ich auch eine Info wo das sein soll. Ich fahre am 5.7.08 für eine Woche in die CZ.
Gruß Siggi

Übrigens, an alle die gern in Dubi den Berg hoch rasen: Passt auf Rotwild auf. Ich hätte am Dienstag beinahe mit 120kmh in ordentliches Reh aufgegabelt und gestern hab ich da auch schon wieder so ein Viech gesehen

Eingetragen von freddy2 am 03.07.2008 um 21:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Samson vom 03.07.2008 um 18:46:

Es wird nicht besser dadrüben, nur ein einigen Flecken ist es noch schön

Samson


kannst du mir ein paar nennen in Dubi/Teplitz?

Übrigens, an alle die gern in Dubi den Berg hoch rasen: Passt auf Rotwild auf. Ich hätte am Dienstag beinahe mit 120kmh in ordentliches Reh aufgegabelt und gestern hab ich da auch schon wieder so ein Viech gesehen

Eingetragen von Samson am 03.07.2008 um 18:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi,

also zu dem Spritzenproblem würde ich sagen dass man die Lage - sprich die Dame - checken bzw. ein Gespür dafür haben sollte. Wenn die schon total verdreht aussehen, abartig geschminkt sind, kaum Zähne im Mund, nicht richtig reden können etc. dann sollte man die Finger davon lassen, egal wie groß der Druck ist. Auf der Strasse gibt es verdammt wenig brauchbares. Die meisten stehen schon viele Jahre dort. Wenn im ersten Moment die Sympathie nicht stimmt - weg! Und nie sofort ins Auto lassen. Ich habe die ZV immer zu und lasse das Fenster (am besten Fahrerseite, da bekommt man gleich nen besseren Eindruck weil näher dran) runter und frag nach den Konditionen etc. (auch wenn die Preise immer diesselben sind). Aber wenn es da schon nicht passt dann weg.

Ich war letztins mal kurz in dem in dem Privat Dana in Teplice, aber die Mädels die grad anwesen waren haben mir nicht zugesagt. Sollen aber wohl noch andere kommen.

Auch war ich mal in dem "Russenclub" in Teplice in der Nähe das Theaters. Auch da bin ich wieder abgerückt weil die Mädels nichts für mich waren.

Es wird nicht besser dadrüben, nur ein einigen Flecken ist es noch schön

Viele Grüße

Samson

Eingetragen von halbblut am 03.07.2008 um 13:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Über die Spritzenlady wurde hier im Forum bereits berichtet und eindringlich vor ihr gewarnt.

Da auch ich das mittlerweile vergessen hatte, bin ich dankbar für diesen Bericht.

Will nämlich in 10 Tagen mal wieder dort aufschlagen und ein bißchen Spaß haben.

Eingetragen von Tillo 44 am 03.07.2008 um 13:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost-gothe
war am 16.06.08 um 12:53 Uhr.
Tip Bearbeiten > aktuelle Seite suchen.
gruß Tillo

Eingetragen von gast007 am 03.07.2008 um 06:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ost - gothe

wieso märchenerzähler???

ich denk mir so ein mist nicht aus! die alte (sorry)...BS saß neben mir. ich sagte zu ihr "nein, ich will nicht, steig bitte aus"! darauf meinte sie "ich nix dumm". dann ging ein griff nach unten, holte ihre taschentücherpackung raus und hatte irgendwas in der rechten hand. sie hielt es ein wenig nach unten, das ich es nicht richtig sehen konnte. darauf hin sagte sie wieder "ich nix dumm"! ich sagte ihr dann ich geb dir 5 euro wenn du dann auch verschwindest. und schwups war sie draußen!

sie war ca. 1,75m groß, schwarzes schulterlanges glattes haar, übelst geschminkt, alter schätz ich mal 25-30!

was gibts nun über mirka und die clubs zu berichten! wo parkt man(n) da am besten?! is der service in den clubs gut? wie sind die preise?

Eingetragen von gabber am 02.07.2008 um 22:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hab nie was schlechtes in dubi und tepliche erlebt auch nicht in den clubs oder auf der strasse
grettz

Eingetragen von ost - gothe am 02.07.2008 um 10:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ gast007,

soviel zum thema märchenerzähler = zwecks insulin spritze ! passt auf !

ich finde meinen bericht nicht mehr, wo ich die beschreibung drin hab, vielleicht mal ne personenbeschreibung...vielleicht findet ja einer den bericht und kann mich daraus zitieren..


in dem sinne


ost gothe

Eingetragen von 13000fk am 02.07.2008 um 09:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Antwort auf folgenden Beitrag, geschrieben von Halbblut vom 01.07.2008 um 21:53:
Meint ihr mit KV Karlsbad?


Ich nehme an, dass es die Stadt "Karlovy Vary" ist. Bin mir aber nicht sicher.
Gruß Siggi

Eingetragen von gast007 am 02.07.2008 um 01:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo!
ich war heute zum ersten mal in der gegend! erst war ich in usti. da hab ich überhaupt nix gefunden. wo soll dort was los sein? bin dann richtig teplice!

gleich am anfang von teplice stehne 3 BS (zigs, ziemlich jung, die eine große mit deunklen haaren und mit guter oberweite). kann jemand dazu was sagen?

bin ein bischen herrumgefahren. paar mädels gesehn aber totl (z.b. bei lidl)!

bin dann richtung dubi! kurz vor dubi stehn 2-3 BS an den tankstellen. optisch gar nicht so schlecht aber die eine hat mir 5 euro abgenommen, weil sie schon im auto saß und ich dann nicht mehr wollte. da hat sie wie ne art spritze gezogen. aber sie hat sich mit 5 euro zufrieden gegeben und ist ausgestiegen. aber diese 5 euro waren es mir dann wert. gesundheit geht vor. trotzdem is mir die lust dann vergangen.

bin dann durch dubi. in den schaufenstern sind ja jede menge girls und sehen gar nicht so schlecht aus. kann da mal jemand bitte was zu sagen?! wo kann man auto sicher parken? hat die polizei was gegen wenn man dort reingeht?

fragen über fragen

Eingetragen von freddy2 am 02.07.2008 um 00:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
war eben mal bei Mirka in Dubi. Bin einfach mal hingefahren ohne zu wissen wie sie aussieht. Optisch hab ich mir etwas mehr erwartet. Mir ist sie etwas zu pummelig. Aber nun gab es ja kein zurück mehr.

Hab mir für 40 Euro einen Blowjob gegönnt, die titten schön gefickt und hab auf gesicht und titten gepritzt. Sie hat sich die Hand vor den Mund gehalten, hat aber nicht damit gerechnet, dass ich meine Sahne gekonnt drüber gelupft habe und sie damit im Gesicht erwischt habe . passt auf jungs, ich hab da etwas rumgesaut

War alles in allem nicht die Mega Nummer aber ihre Zungenküsse sind ziemlich gut und ich fande sie sonst sympatisch. Habe ihr auch gesagt, dass sie ne süsse ist und ich sie sehr nett finde.

Wenn ich mal eine empfehlung aussprechen darf, dann kann ich die Valeri aus dem Venezia empfehlen. Ist die 175große blonde, mit den größten Titten da in dem laden. Macht zwar alles nur mit Gummi und kostet 5 euro mehr, aber hat einen Traumbody, was mir sehr wichtig ist und Sie fickt ordentlich los, nicht wie die anderen Weiber da. Sie kann auch gut deutsch.

Oder die Anita, in diesem "Wintergarten" am Ortsaugang Richtung Grenze rechts. Die hat mir damals einen unvergesslichen Blowjob geliefert. Sie war voll Dirty und macht auch glaub ich alles mit. Muss ich unbedingt mal wieder hin, aber die zwei Typen da in der Bude sind mir nicht geheuer.

Würde auch gern mal ins SEN in Teplitz gehen, wenn mir jemadn sagen kann, ob es da noch mehr gibt, als die beiden Vogelscheuchen, die immer davor stehen.

Liebe Grüße!

freddy2

Eingetragen von Tillo 44 am 01.07.2008 um 23:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lumpi
war ebenfalls Erstaunt, wie mir J, häufig die Nationaläten nur Aufgrund der Kleidung her sagen konnte.
Wenn du am Busbahnhof, rechts auf den kleinen bewachten Parkplatz fährst, stehst du sicher.
Hier ist es nach meinen wissen, auch kein Problem sich mit einer BS zu vergnügen. Fahre auch eine gehobene Klasse mit Stern.
@ Alle KV = Karlovy Vary
Widerrufe hiermit meine früheren Aussagen mit BS in der Öffentlichkeit.
Euer Tillo

Eingetragen von ost - gothe am 01.07.2008 um 23:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ja bestimmt zwecks = KV = Karlovy Vary = Karlsbad


hallo noch mal an diejenigen die mich mitnehmen wollten und danke für ds angebot, bin aber demnächst erstmal sehr beschäftigt...also keine zeit.

Mal was anderes, wird wieder mal zeit das mal einer wieder nen erfahrungsbericht schreibt.


in dem sinne


ost - gothe

Eingetragen von Halbblut am 01.07.2008 um 21:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Meint ihr mit KV Karlsbad?


Eingetragen von Lumpi am 01.07.2008 um 18:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Danke Tillo für den Tip!!!
Werd ich wohl in diesem Sommer nochmal probieren. Kann ja mit meinem Cabrio schonmal paar Kulanzrunden drehen. Gibts vielleicht noch einen Tip. wo man in KV sein Auto sicher parken kann? Vielleicht auch noch kostenlos? Da siehts aber wohl in der Innenstadt eher schlecht aus. Oder? Die Flaniermeile dort, bin ich vor Jahren mit einer befreundeten BS abgelaufen. Ja -die Innenstadt macht echt was her. Mich wundert nur, daß man(n) dort so leicht angesprochend wird. Erkennen die einen Deutschen denn sofort? Vielleicht an seinem lüsternen Blick?

Eingetragen von lofosz am 01.07.2008 um 15:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ABGler

Bin zwar auch ziemlich schnell vorbei gefahren,weil ich die nutzlose Sucherei aufgegeben hatte aber ich bin mir eigentlich sicher,das sie es im rosa Mini war.

Eingetragen von Tillo 44 am 01.07.2008 um 00:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lumpi
wette du wirst bei einmal rauf und runter laufen, mit kleiner Kaffeepause nicht unangesprochen bleiben. Ich bin leider wegen meiner Beziehung zu J. für die meisten Tabu, die Damen haben da wohl so interne Absprachen. Du kannst es ja auch Abends mit den Auto versuchen, im Bereich des kleinen Parkes neben Vietnamnesenmarkt oder Sokolovska. Aber besser ist`s in der Fußgängerzone. Vielleicht trifft man sich ja zufällig am nächsten WE. Hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.
Gruß Tillo