Kommentare zur E55 - Januar 2008

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von hobel am 31.01.2008 um 13:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ bumsi 66
hallo Du, hab deinen Bericht gelesen. wieviel mädchen sind den bei eva immer da ? oder muß man sich anmelden. Danke

Eingetragen von tillo 44 am 30.01.2008 um 23:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumpi
ich denke in KV gibt es bereits BS, war die letzten drei WE in KV und habe fast jedesmal, wenn ich vom Hotel ( in der Sadova ) zum Einkaufszentrum gefahren bin, wo Jolanda arbeitet, die selben Damen gesehen. Werde nächsten WE die Straßennamen aufschreiben.
PS.habe auch P. zweimal in Begleitnug gesehen, war aber ein CZ, vom Kfz.Kennz. her.
Gruß Tillo

Eingetragen von ost - gothe am 30.01.2008 um 10:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
tach auch,

@ cabriocruiser : naja der grösste tipp sicherlich heutzutage 5 h suchen = 1 geile abbekommen, 3 h suchen was halbwegs vernüftiges finden, 1 h +/- 1/2 h = dafür ist sicherlich ne pervitin-bitch drin...die erfahrung zeigt aber auch das es vollkommen anders laufen kann...es bleibt dabei adlerblick + bedienung von Gas und Bremse + Verhandlungsgeschick zahlt sich immer aus ( vielleicht auch noch ein lächeln im Gesicht haben und ein paar worte auf Tschechisch tuns in den meisten fällen auch...

also so den ultimativen tipp kann sicherlich keiner geben, dabei gehe ich mal davon aus, die meisten hier erlebten den geilsten Akt sicherlich als Zufalls-Treffer, was auch bei mir so war...meinerseits bin ich immer noch gern bereit ne längere zeit zu suchen und was vernünftiges zu finden, als sich die "Immer-Stehenden" anzu tun.

Es war einmal... da kam man bei anreise über reitzenhein nicht mal dazu bis nach teplice vorzudringen, weil einem unterwegs spätestens in bilina angebote jenseits von gut und böse gemacht wurden...es endete dann so bei Euro-Umstellung ( währung - 2002 / 2003...)soweit ich das noch im kopf habe.

Die geilsten Fotos und Videos machte ich immer ausserhalb der eingefahrenen pisten, dabei muss man sicher der typ sein, auch mal aufm "dorf" irgendeine anzusprechen...

aber die frage ob es sich überhaupt noch lohnt, beantwortet sich für mich mit einem klarem ja...weil: meist das Denken als devote Frau einen Mann hörig zu sein, dem materiellen kapitalistischen denken noch überwiegt...geben wir es zu, wegen dieser Sache abgesehen von den hochgesetzten wangenknochen (=geile gesichter) fuhren und fahren wir alle noch gern in den osten...aber vorsicht: blauäugig bin ich auch nicht, klar hat das große umdenken schon vor paar jahren auch seinen platz in den süssesten Girls-Kopf begonnen...

gesundes Neues nochmal an alle Neu-Schreiber

bleibt anständig

Eingetragen von Cabriocruiser am 29.01.2008 um 15:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Mitpopper,

da ich schon seit langer Zeit nicht mehr in CZ war und die letzten Male eine absolute Enttäuschung, suche ich ein paar Tipps von erfahrenen CZ-Fahrern für den Raum Teplice!

Sehr sehr gern auch Privatappartements!

Danke Euch und Gruß aus Berlin!

Eingetragen von bersti am 29.01.2008 um 13:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo

Am Tesco steht das "Monster" immer mit einer recht hübschen Zig. Kennt Die jemand? Sollte ich lieber die Finger von Ihr lassen. Gebt mir mal bitte einen Tip
vg
bersti

Eingetragen von blacksmarty am 27.01.2008 um 21:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@stone

ich danke dir für die genaue und gue erklärung werde da nächstes we vorbei schauen

Eingetragen von Lumpi am 26.01.2008 um 22:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Neues vom Hostinec

War heute gegen 13 Uhr im alten Gelobten Land.
Mal kurz die Strecke Cheb - Sokolov abgefahren, aber um die Mittagszeit ist erfahrungsgemäß eher wenig los. So auch heute. Heimwärts am Hostinec abgebogen und siehe da - die Laura war anwesend, eine jüngere mit langen rötlichen Haaren und eine ältere Blonde, die vor Jahren am Abzweig Kynsperk stand. Ihr Alter schätze ich auf mindestens Anfang 60. Hat aber ne prima Figur. Scheinbar bekommt Lada nun Konkurenz.
Zeit zum Umschauen hatte ich nicht, da sofort die Laura an mein Auto kam. Da wir schon öfters das Vergnügen hatten und ich wußte, was mich erwartete, ging ich mit ihr aufs Zimmer. Es war wieder Sex wie mit der besten Freundin. Tiefe ZK, ausgiebiges Lecken an ihrer ziemlich großgebauten Pussy und ihrem Hintereingang. Anal macht sie übrigens nicht. Aber das ist bei ihr kein Beinbruch. Dafür kann man mehr wie 2 Finger bei ihr verstecken, was ihr scheinbar auch nicht unangenehm ist. War heute wieder mal ein gelungenes Erlebnis in CZ. Sollte nächstes mal diese ältere Blonde noch dastehn, werde ich wohl mal in Preisverhandlungen treten müssen.
Ansonsten war heute wieder recht viel Polici anzutreffen.

Eingetragen von stone am 26.01.2008 um 19:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@blacksmarty

das hostinec findest du wenn du von eger richtung karlsbad auf der autonbahndis zum ende der ausbaustrecke fährst dann geht es einen berg hinauf unter der im bau befinlichen autobahnbrücke durch dann hast du nach ein paar 100 m auf der linken seite das hostinec.

die mädels dort stehen vor dem haus an einer gartenbank und freuen sich auf deine talerchen.

wenn nur eine da steht kannst auch mal in das wirtshaus reinschauen solltest aber im lokal nicht mit den geschäftsverhandlungen anfangen weil das die wirtin nicht so gerne mag.

lada die ältere schwarze bekannt für ihre tolle blasmusik

lenka lange schwarze haare auch nicht übel

laura blond und griffig für meinen geschmack die beste da

liba die kleine blonde da hat sich auch noch keiner beschweren müssen.

ivetta nun ja (ist halt nicht mein fall)

viel spass

Eingetragen von Wildgans4 am 26.01.2008 um 18:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Admin, [...],bitte mal um Kontaktaufnahme per mail. Danke Wildgans 4

// Hinweis: Dann musst du dich per Mail melden, wir haben hier von dir keine Mailaddy .. Adresse findest du oben unter Kontakt

Eingetragen von Freddy2 am 26.01.2008 um 13:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Donnerstag durch Dubi gefahren, nur um mal zu schauen ... alle Bretterschuppen wieder offen. weiter unten stand Polizei vor dem Nightclub... Polizisten liefen die Strasse entlang. Gestern Abend wieder durchgefahren... war etwas später ... Bretterschuppen waren zu. Polizei stand wieder vor dem Nighclub... bin weiter oben ins Venezia gefahren .. gute Stimmung unter den Mädels... 80€ für eine Stunde bezahlt... war die beste Stunde die ich je da drüben verbracht habe ... die Frau liebt ihren Job und macht ihn gut! Ich sag euch aber nicht welche, denn die gehört jetzt mir

Eingetragen von blacksmarty am 26.01.2008 um 13:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@all

ich lese jetzt schon eine weile in diesem Forum und ich mochte gerne mal einen abstecher ins Hostinec machen aber ich bräuchte noch ne Wegbeschreibung von Waldsassen aus, wie es dort abläuft würde ich auch gerne erfahren habe nicht so viel Erfahrung mit BS.

Danke schon mal im voraus werde mein Erlebnis dann hier im Forum posten.

Eingetragen von ONSFlirty am 25.01.2008 um 20:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute...
bin noch recht frisch hier und bisher nur stiller Betrachter...aber nun muss ich mal nachfragen...

Kennt einer die blonde BS an der Bushaltestelle oben vorm Kreisverkehr beim Truckpark oder wie sich der nennt...??? fuhr vorbei und am Rückweg saß sie aber bei einem Landsmann von ihr im Auto (dunkelblauer Kleinwagen) sah ziemlich unlustig aus der Typ...

ansonsten sah ich bis auf das Gespenst gegeüber vom Supermarkt und zwei dunkelhaarigen gleich nach dem Ortseingang von Cheb aus Waldsassen kommend keine BS...

Und in dem Thai-Massage-Tempel laß ich schon öfters hier das man gegen Aufpreis mehr bekommen könnte...?? Wieweit geht mehr und wie sind die Girls da drin...

Habe mir eh schon öfters gedacht das manche auf dem Thaimarkt besser wären als die wo sich anbieten..gg geht da was?? lach

Ach ja vielleicht sollte ich erwähnen das ich wenn nur SA oder SO nachmittags dort bin...ein wenig gebunden ihr versteht...

mfg

Eingetragen von Match am 24.01.2008 um 14:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ihr Liebhaber der Girls in Böhmen,

Die Diskussion zur Polizei versteh ich nicht, ich fahre seit 1990 in unregelmäßigen dichten Abständen ins gelobte Land (meist Region Usti - Teplitz) und hatte bis auf ein einziges Mal noch nie Probleme mit den öffentlichen Ordnungshütern (und dieses ein einzige Mal war ich sogar nicht ganz sauber - hatte Alkohol im Blut - aber bin, glaube ich eben, ordentlich den Ordnungshütern gegenübergetreten, die haben nichts gemerkt und ich hatte keinerlei Probleme).

Ein Tip mal - sprecht mit der CR-Polizei genauso wie ihrs mit der deutschen Polizei tun würdet.

Zu den BS: Klar vor 10....15 Jahren waren noch viel mehr und geileres zu finden - aber die gibt es auch noch - gehört eben bisschen Feeling dazu.
Ich bin jedenfalls noch nie ohne einen geilen F.... zurück gefahren, meistens total befriedigt.

Aber auf Abzockerinnen kann man(n) schon auch reinfliegen - aber dagegen gibt es schon geeignete Mittelchen, die leer durchlaufen zu lassen und das nächste Mal sehen die den Stinkefinger

In D findet man zB keine, dies für 20 Euro ohne Abzocke und so richtig supergeil macht )
Seit einem Jahr fahr ich meist zu meiner SBS. Meine Stamm-BS ist sowas von supergeil und verwöhnt, dass ist einfach Klasse, da schmilzt man(n) komplett weg.
Das geilste, sie liebt auch einen geilen Dreier. Absolute Spitze, da sie eine Nyphe ist und ich allein diese Geilheit gar nicht befriedigen kann.
Wenn mal einer Lust hat - wäre gern machbar. Schreibt mich per Mail * direkt an, wir lernen uns kennen und fahren dann mal direkt zusammen zu ihr, sie genießt es, von zwei harten Schw.... befriedigt zu werden und verwöhnt beide himmlisch.

So ihr, mein Resume - es geht alles noch und Angst vor der Polizei und den BS (an Zigs gehe ich grundsätzlich nicht ran) ist fehl am Platz - nur entsprechendes Verhalten ist eben notwendig.

Gruß Match

Eingetragen von Wildgans 4 am 24.01.2008 um 09:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Admin,

habe in den letzten Tagen 2 Beiträge geschrieben,leider finde ich Sie nicht,warum ?Technik oder ist es Absicht Gruß Wildgans 4

Eingetragen von hobel am 23.01.2008 um 17:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
petrovice-
wer weis denn, wo die Helena aus dem Lindo geblieben ist.? so ne kleine blonde mit schönem Ar...
Danke

Eingetragen von ost - gothe am 23.01.2008 um 10:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo leute,

also ich finde eines mal ganz wichtig, bei der hitzigen diskussion letzte zeit hier im forum: letztendlich bewegen wir uns alle in einer szene die schon immer etwas negativ von aussenstehenden beurteilt wurde, zum anderen war auch schon vor 10 jahren ein hauch von risikobereitschafft von nöten, wenn man sich 1. nicht in D sondern in CZ bewegt ( siehe polizei ect. ) zum anderen ist dennoch zu beobachten das der hang zur kriminalität in cz sowie d !!! immer extremer wird. nur ist das eben kein problem in unseren kreisen, sondern eher überall vorherrschend ( siehe die tägliche ausgabe der bild-zeitung )

Machen wir uns nichts vor, es wird nicht mehr so wie vor 10 / 15 jahren ( ja leider, ich denke oft genug daran ) aber wohin die reise geht, können wir nur beurteilen wenn wir stets als "kunden" treu bleiben und anständig auch mit den mädels umgehen ( soweit noch welche vorhanden sind ) - auch bei uns gibts genug schwarze schafe...ich prangere mich auch selbst dabei an...vielleicht ist es ein fehler schon mit dem vorsatz zu fahren nicht mehr aös 10 euro aus zu geben, mag auch sein, aber mehr als 15 euro war nicht und wird nicht sein. wenn ich 30 oder 50 glocken ausgeben muss an straße, da haut doch was nicht mehr hin...und da ich ein freiwilderer bin und kein glubgänger ( glubis mögens mir verzeihen ) = weiter fahren und das beste hoffen...

achja da das mailing system immer noch nicht wieder in betriebnahme ist, würde ich allen pictauschern ( CZ versteht sich ) mal empfehlen den admin des forums zu kontaktieren, dem ich hiermit mal die ausdrückliche Macht verleihe meine email addresse weitergeben zu dürfen...ich suche auch Hobby-Fotos-Videos zum Tauschen...

MFG

Gothe

Eingetragen von der Meckerer am 21.01.2008 um 23:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Generell ist eine Flaute zu erkennen, aber nicht zu beschreien.
Aktuell ist weniger los (Straße und Club), aber dennoch ist "brauchbares" und "gutes" Material zu finden, so zB in drei Clubs (Stern,SC,Ambra) sowie dem "Wohnzimmer" Diana in Hora/Krimov.
Detailberichte wird es keine geben...jeder sollte sich selbst überzeugen und den Lustgewinn für sich einbehalten!!

Eingetragen von geneißer1 am 21.01.2008 um 16:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@wildgans......wo kann man denn für 50eus in halle sich vergnügen? besemerstrasse? da war ich früher öfters.dann allerdings geschlossen.

@rest der tschechienfahrer....war jetzt das zweite mal im luna in cheb, lucia&lucia kann man echt empfehlen. welcher nachtclub in der gegend ist denn noch klasse? war im lipps--keine ordentlichen frauen, unterwegs richtung cheb in so einem teil nur schwarze perlen und im atlantis keine frauen. welche bude ist denn noch brauchbar?

Eingetragen von DerMeister am 21.01.2008 um 11:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumpi
Was soll sich den verlagern? Da ich nicht gen Cheb fahre kann ich nichts zu der Situation dort sagen. Aber ist es nicht so, dass es dort fast keinen Strassenstrich mehr gibt. Also was soll sich denn da in andere Städte verlagern. Man sollte mal bedenken, wie wenig Einwohner in Cheb, Sokolov und Karlovy Vary leben und dann sollte man sich fragen, ob überhaupt ein so hohes Potential an Frauen, die bereit sind dieser Tätigkeit nachzugehen vorhanden ist. Frauen aus anderen Regionen werden wohl kaum wegen der paar Euro dorthin ziehen, um sich dort am SS anzubieten. Viele der früheren Prostituierten in den Grenzregionen werden einfach nach Deutschland oder ein anderes EU Land abgewandert sein oder haben ganz einfach ab einem bestimmten Alter keinen Bock mehr auf den Job, haben selbst eine Familie o.ä.. Und ob es für die jüngeren Tschechinnen noch so attraktiv wie früher ist, sich nebenbei etwas mit SEx zu verdienen, wage ich stark zu bezweifeln.

Zu dem Thema Verbot der Strassenprostitution hoffe ich mal das diese Links vom Admin erlaubt werden(denn es geht ja um etwas grundsätzliches): http://www.radio.cz/de/artikel/89177
*

Eingetragen von GrauerWolf am 20.01.2008 um 23:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Anmerkung: Ein Polzist sagte mir vor geraumer Zeit als er eine 12 jährige hops genommen hatte wegen Drogen. Weisst Du, Teplice ist eine scheiss Stadt. Hier konzentriert sich alles. u.s.w. Es ist einfach so. Und wer dort auf die Pirsch geht, sollte sich auch über die Risiken imklaren sein. Aber die Gauner, Drogenhändler und andere Kriminelle gibt es doch überall. Die sind doch nicht ausschliesslich in Cz zuhause. Oder ist bei uns nur heile Welt ?? Also lasst Euch die Knödel und das Bier schmecken und schaut weiter nach den Knöderln aus Fleisch und Blut ! Nur schauen ??

Eingetragen von GrauerWolf am 20.01.2008 um 23:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ja, "DerMeister" hast recht ! Es ist nicht grudsätzlich verboten ! "lumnikaner" auf eine Handgreiflichkeit mit den (Ver)Hütern der Ordung würde ich mich niemals einlassen ! Schon gar nicht wenn ich alleine bin. Denn dann ist man sehr schnell 1,80m unter der Erde ! Das habe ich auch nicht gesagt. Aber es gibt auch dort Leute, die einen ehrlichen Job machen (Polizisten, Rechtsanwälte u.s.w.) und die wollen gerne etwas gegen die schwarzen Schafe tun. Aber wie? Wenn niemand eine Anzeige macht, wenn niemand etwas konkretes vorträgt. Eine Anzeige immer mit einen Anwalt oder über diesen ! Das ist besser und auch wirkungsvoller !! Also, was sind Deine negativen Erfahrungen? Was ist Dir wiederfahren ??? Wir alle wollen das gerne wissen !! Oder ist jemand anderer Meinung? Bin nächste Woche wieder dort. Aber nicht wegen der "Damen" Ich habe meine

Eingetragen von Lumpi am 20.01.2008 um 22:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wenn dem so ist, warum verlagert sich dann der Strich nicht einfach auf andere Städte, wie z.B. Karlovy Vary, Sokolov usw. ?

Eingetragen von Wildgans 4 am 20.01.2008 um 22:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@grauer Wolf

Dein Beitrag strotzt vor Überheblichkeit und Aroganz,Du hast bis jetzt einfach nur Glück gehabt,fahre schon seit 1990 nach CZ und bin bestimmt kein Angshase, aber zur Zeit sind die Bullen in Dubi nun mal unausstehlich,die Clubs werden immer weniger und die BS auf den Sraßen sind entweder Lockvögel oder auf Droge gutes Material findet man kaum noch.Deshalb meide ich zur Zeit CZ habe auch wenig Hoffnung das sich das noch mal ändert. Gruß Wildgans

Eingetragen von DerMeister am 20.01.2008 um 18:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nur mal als Info: Wo und ob die Strassenprostitution in CZ verboten ist, entscheidet jede Stadt selbst. Es gibt nun mal in Tschechien kein generelles, landesweites Verbot der Strassenprostitution. Mein Wissensstand ist der, dass nur in Cheb und Dubi die Strassenprostitution durch Erlass der Gemeinden verboten ist.

Eingetragen von lumnikaner am 20.01.2008 um 16:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@GrauerWolf
Da hast Du halt großes Glück gehabt, daß Du bis jetzt noch keine Probleme mit der Polizei hattest... Anderen erging es in bestimmten Fällen etwas schlechter. Das Du jedem im Auto mitnehmen kannst ist ein Irrglaube von Dir. Prostitution ist in CZ auf der Strasse nach wie vor verboten, und das wird Dir im Fall eines Aufgriffs dann schon erklärt...
Was Du dann mit der Beschreibung der Polizisten oder gar mit der Nummer des Polizeiautos willst, solltest Du vielleicht hier mal genauer erklären??? Sich irgendwie irgendwo beschweren, oder gar eine Anzeige gegen die korrupten Polizisten machen ??? Lächerlich.... Im schlimmsten Fall nimmt der Polizist der Dich kontrolliert u. abkassieren will einfach Deine Papiere etc. mit, u. fährt weg wenn Du nicht zahlen willst... u. dann stehst Du halt da.... Ich bin auch kein Angstschisser (1,85 m, 110 kg), aber auf eine Rauferei oder ähnliches mit 2 CZ Bullen irgendwo im Wald oder in der Pampa habe ich keinerlei Ampitionen...
Das Du niemanden brauchst, der eine BS vorher "antestet" will ich Dir gerne glauben, aber es ist doch ein unbestreitbarer Vorteil dieses Forum`s hier, daß man halt schon im Voraus informiert ist über diverse Abzockerinnen, Diebinen etc. u. diese dann ganz einfach links liegen lässt...
Ich "verkehre" jetzt schon 25 Jahre bei den Tschechen (damals noch mit Visum) u. Fakt ist einfach, daß es nichtmehr so ist wie anfang`s, wo man mit einer BS in Irgendeiner Seitenstraße in Cheb gehalten hat u. 1 Stunde rummachen konnte ohne das sich jemand darum etwas geschert hat.
Deswegen bin ich froh über jeden Bericht der hier erscheint, u. aus dem man auch nur die geringste Information bekommen kann.

Eingetragen von boxerr am 20.01.2008 um 06:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Applaus Grauer Wolf, kann Dir nur voll zustimmen. Hab im letzten Jah Teplice wiederentdeckt, war beruflich drei Monate im Raum -Dresden unterwegs. Komme zwar jetzt wegen der grossen Entfernung nur zwei- bis dreimal im Jahr nah Teplice, aber bis jetzt hat immer alles gepasst. Nach meiner Meinung ist auch auf der Strasse noch genug los, ich freu mich jedenfalls schon aufs nächste Mal, im Frühjahr bin ich mal wieder für ein WE in Teplice.

Eingetragen von GrauerWolf am 19.01.2008 um 23:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Sorry, aber ich lese diese Seite mittlerweile sehr selten. Und wenn, was fidet sich da? Horrormeldungen und sonst nix. Ich bin jeden Monat 3 bis 6 Tage in der Gegend um Teplice und hatte noch nie Ärger mit der Polizei, hatte oft eine "Dame" im Auto und niemand aber wirklich niemand hat das interessiert. Ich frage mich ernsthaft was das hier soll !!! Sollen auf diese Weise neue und alte Interessenten verschreckt werden? Jeder kann fahren wann und wohin er will. Und jeder kann im Auto mitnehmen was und wehn er will !!!!!!!!!! Aber vielleicht ist es ja auch gar nicht so schlecht, wenn nicht mehr so viele Angsthasen und Neugierige kommen. Ist die Auswahl für die Stammgäste grösser. Wenn man weiss wo, wann und was man will )) Angsthasen bleibt zuhause bei Mutti, da seid ihr sicherlich sicher ) Ich brauche auch niemanden der erstmal eine "Dame" testet bevor ich mir es zutraue, diese anzusprechen. Ich bin noch ein Mann und keine Memme. Negative Erfahrungen bitte etwas genauer. Wer oder welcher Polizist (Beschreibung) hat wo was gemacht. Wenn es geht, bitte mit Nummer vom Polizeiauto !! Nicht alle Ordnuns(ver)hüter sind korrupt. Wenn die schwarzen Schafe hier ausgeschmiert werden, so ist allen geholfen. Oder? Also bitte keine so pauschalen Sätze wie: "auch herscht bei den Bullen zur Zeit Willkür" Ansonsten viel Spass und einen schönen Sonntag

Eingetragen von Lumpi am 19.01.2008 um 14:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kurzer Lagebericht Cheb gestern abend:

Einreise gegen 19.15 über Schönberg. Obwohl ja in Cheb bekanntermaßen nicht mehr viel los ist, bin ich trotzdem mal 2 Runden durch die Stadt gefahren. In der Nähe vom Pusa war nix los, weiter am Park vorbei,auch nix los. Also rauf Richtung Waldsassen. Dort lief auf der rechten Seite eine BS entlang. Schwarze, lange Haare, hautenge Jeans, ungefähr 1.65 groß. Habe die auch schon am Park kurz vorm Pusa stehen sehen.
Ich mußte wenden und als ich zurückkam, war sie auf einmal weg. Kennt eventuell einer dieses Mädel? Hat meist knallenge Jeans an. Keine schlechte Figur.
Dann raus an Hostinec. Lada war anwesend, aber diesmal hatte ich keinen Bock auf sie. Leider war nur noch diese Blonde, langhaarige, wohl 18 jährige am werkeln. 30 Euro, alles mit Gummi. Da hier aber schon negativ über sie berichtet wurde, bin ich abgezogen. Heimreise über As. Hier war nicht 1 BS zu sehen. War aber auch sch... Wetter. Eine Zig ging grade mit einem Deutschen Kunde in ein Privathaus. Möchte nicht wissen, was den dort erwartet hat!

Eingetragen von Wildgans 4 am 19.01.2008 um 13:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Kjelt

verboten ist es nicht in die Clubs zu gehen, allerdings macht es keinen Spaß mehr, im Raum Dubi schließt ein Club nach dem anderem, bei den BS auf der Straße weiß man nicht ob man einen Lockvogel von den Bullen vor sich hat,auch herscht bei den Bullen zur Zeit Willkür, die erlauben sich alles mit deutschen Bürgern,falsche Anschuldigungen usw.,wie schon geschrieben meide ich zur Zeit CZ, in Halle in einem sauberen und sehr schönen Ambiente kostet die halbe Stunde 50 Euro, man kann zwischen 12 Girls wählen und braucht keine Angst vor Bullen oder anderem Viehzeug haben.

Gruß Wildgans 4

Eingetragen von Kjelt 38 am 19.01.2008 um 07:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
meint ihr, dass es jetzt auch verboten ist in die clubs zu gehen?

Eingetragen von Ost - Gothe am 17.01.2008 um 03:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo an Alle,

@ ian - persönlicher Tipp: Finger weg von den Häusern bzw Holzbarakken vor Dubi aus Richtung Zinnwald kommend > probiers aus , aber hinterher nicht ärgern, abzockgefahr sehr hoch, zu dem blieb bei mir das "Rein-Raus-Fertig" Gefühl was ich vor knapp 8 Jahren dort erfahren durfte immer noch erhalten, bis heute hab ich dort keinen stopp mehr gemacht.

@ juppi : "Tschechien hat dicht gemacht" ich hatte ja eher das gefühl die Grenzen haben "aufgemacht" > ich bin kein Clubgänger aber in Dubi kann man ja schon in letzter Zeit beim blancen durchfahren schon nen Policie-Verfolgungswahn bekommen.

PS: So da sich bei meinem "Tschechien-Auto" der Zahnriemen am Marienberger Berg Richtung Reitzenhain verabschiedet hatte = wahrscheinlich letzte Fahrt, wirds wohl eh eng für mich demnächst darüber zu fahren...bleibt vorerst zu wünschen das alle kräftig weiterschreiben im Forum hier, und mir damit die wartezeit=Vorfreude etwas verkürzen, bevor ich wieder ins himmliche land fahren werde...

so und nun nochwas zur freude aller: eine meiner letzten anreisefahrten über bilina, gestaltete sich etwas schwierig, kam doch da tatsächlich eine weisse skoda-oktavia-zivilkontrolle von hinten mit combra 11 blaulicht aufm dach an, und hat mich auf der umgehungsstraße zw. bilina und most angehalten ( wohlgemerkt halt ich mich immer an geschwindigkeiten) und sagte ich sei 150 gefahren = ich diskutiert das mein vehicle nicht mal mehr 120 schafft , da zeigen die mir auf meine Frage nach der Messmethote ne Schmieeche ( Zollstock) ... auf mein Lachanfall reagierte der beamte dann auch und gab mir papiere und ausweis wieder und sagte gut weiterfahren...ist das jetzt das neue europa oder was soll sowas? ist kein spass hat sich wirklich zugetragen....da denk man man ist im falschen film, hätte der mich nach der uhrzeit gefragt ich hätte ja glattweg ne Sanduhr rausgeholt

wohl denn viel spass jungs

Eingetragen von juppi am 16.01.2008 um 18:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Tschechien hat dicht gemacht. Befehl von ganz oben(EU).Es wimmelt nur so von Bullen und BS sieht man auch nur ganz vereinzelt in As und Cheb die als Bullenköder agieren. Leute, spart euch das Benzin und geht lieber hier in einen gepflegten Puff auch wenn`s nen paar € mehr kostet!!!.

Eingetragen von ian am 16.01.2008 um 11:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde,
war gestern nach längerer Zeit wieder mal unterwegs erschreckend in Dubi vor den Clubs die Bullen an anderen finstere Typen na egal.......also am Interspar Kreisel an der Ampel in Teplice Petra eingesammelt ca.anfang 30 Mittelblonde Haare gewicht ca. 65 kg....ab ins Billard Bistro in Dubi 8€ die Halbe Stunde...achso Blasen lecken ZKficken die Halbe Stunde 20€.....aber als sie sich auszog war klar warum die Brüste vielen wie Knetmasse herunter Bauch vernabt und Schwangerschaftsstreifen....egal ab unter die Dusche anblasen und ab auf´s Bett Gummi drüber gekommen und im gleichen moment sprang Sie auf zog sich an und fertig.....Wiederholungsgefahr 0 %..........Aber Absteige Sauber günstig und Parkplatz hinterm Haus.....


@ hat einer Erfahrung mit ein RotblondenFrau ca.mitte 20 gemacht sitzt aus Zinnwald den Berg herunter im ersten Haus auf der rechten Seite im Schaufenster?.....

Eingetragen von netwillydd am 12.01.2008 um 23:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Spontanfrage: Hat jemand Lust morgen (Sonntag) mit Richtung Dubi/Teplice oder Hrensko/Decin zu fahren? Aus Raum DD, M31. Kann leider mit meinem Dienstwagen nur bis zur Grenze. Ortskenntnisse vorhanden.

Eingetragen von Stier1 am 12.01.2008 um 18:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Danke für die Info werd mich die nächsten Tage mal in die Richtung begeben und mal schauen wie es ist

Eingetragen von siyamak am 12.01.2008 um 12:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ja direkt nach der "grenze" gibts ne thaimassage im gleichen haus von der bowling bahn.

Eingetragen von Stier1 am 12.01.2008 um 10:53 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ist in Cheb oder in der Umgebung irgendwo eine Möglichkeit zur Thaimassage

Eingetragen von mick1_germany am 11.01.2008 um 00:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@czfan
Das war mit ziemlicher Sicherheit Marie. Spricht recht gut deutsch, weil sie mal länger in Chemnitz war. Figurmäßig muß man ein Auge zudrücken, ist auch alles nicht so fest und am Bauch sogar 'lappig'. Sie war mal richtig 'dick' und hat ziemlich viel abgenommen.
Aber sie macht einen ehrlichen und guten Job und ihr macht Sex nach eigenen Angaben meistens auch Spaß. Manchmal geht sie ab wie eine Rakete und dann kann es auch sehr laut werden.

Cu
Mick

Eingetragen von czfan am 10.01.2008 um 18:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Jungs,

war letzten Freitagabend in Cheb. Einreise(!!!) über As. Eine BS (blonde Haare) im Park und eine ethnische Minderheit oben rechts am Einkaufsmarkt. In Cheb vor der Brücke unten 2 BS und Richtung Waldsassen eine dunkelhaarige. Richtung Kynsberg nichts mehr, so das ich mir den Weg sparte. So lud ich die dunkelhaarige ein und fuhr zu meinem Platz. Maria, so nannte sie sich hatte keine Einwände. War nach ihren Angaben 32 Jahre und war sehr dankbar in ein warmes Auto zu kommen. Sie verwöhnte mich f.............., ließ sich schön f........... und ich verwöhnte sie in Missio und Doggy. Jedoch waren unter der Kleidung etliche Pfunde mehr versteckt als angenommen. Kennt einer von Euch diese BS?

Euer czfan

Eingetragen von lumnikaner am 10.01.2008 um 13:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Duxer @bersti
Hallo zusammen. Angst hatte ich von dem Hofer nicht gehabt, aber man informiert sich halt gerne mal.....
Am Bahnhof selbst ist nicht großartig was los, aber man trifft dort doch ab und zu eine die man kennt, u. es ist dort einfacher eine zusteigen zu lassen.
Im übrigen nehme ich nur noch welche mit, die bis auf die deutsche Seite mitfahren. Wennn das Genörgel losgeht "ist zu lange Weg, dauert Fahrt zu lange" etc. ist gleich wieder Ende. Die vergessen wohl, daß sie auch stundenlang stehen, u. kein Mensch hält an. Da kann es ja dann auf 10 Minuten Anfahrt nicht darauf ankommen...
Ich hab schon genügend "Lehrgeld" bzw. Schmiergeld an CS Polizei abgedrückt, auf angeblich "gute Platz". Wird mir mit Sicherheit nichtmehr passieren.
So nun viel Erfolg u. Vergnügen an alle, u. versucht einfach mal den kurzen Grenzübertritt mit eine BS nach Deutschland. Irgendeinen Nutzen muss doch das vereinigte Europa haben......

Eingetragen von Duxer am 09.01.2008 um 19:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lumnikaner,das Kaufland was du meinst in Cheb , heisst glaube ich TESCO, und das dicke Ding aus Hof ist ungefährlich.Der fährt so eine kleine blaue Kugel,frag mal die Dana nach Ihm.Den habe ich schon ein paar mal mit Ihr gesehen.Die stehen öfter auf dem Parkplatz und reden sich nen Wolf.Das der für sie alles machen würde,kann ich mir gut vorstellen.Da gibt es aber noch so einen Verrückten an Ihrer Seite.KEINE ANGST.Gruss der Duxer

Eingetragen von bersti am 09.01.2008 um 18:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
lumnikaner..... am bahnhof in cheb? Da ist was los... aha... kann mir niemand mal ein paar tips sagen, falls es noch welche gibt?

Eingetragen von lumnikaner am 09.01.2008 um 00:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo. War heute mittag´s mal in Cheb u. habe am Bahnhof Jirina mitgenommen. War mit ihr vor einigen Wochen schon mal in Kynsperk, u. es war echt Super!!! Sie ist 30 J. blond und hat einen Wahnsinnsbusen. Diesmal bin ich mit ihr nach Schirnding gefahren, u. sie ist mir schon während der Fahrt an den Schw°°z gegangen... Als wir dann in Schirnding im Wald angekommen waren war ihre M°°°°i schon tropfnass, u. es ist voll rundgegangen. Total schöner Sex !!!! Bl°°en ohne Gummi !!! Wir haben ca. 40 Min rumgemacht, und ich habe 20 Euro bezahlt. Alles ohne Angst vor irgendwelchen tschechischen Bullen die einem mit Fantasiesummen an Strafe bedrohen, daß man dann froh sein muss wenn man mit 100 oder 150 Euro wegkommt... Was soll auch passieren??? Das der Förster kommt und man eine Strafe zahlen muss wegen Befahren eines Forstweges ??? Eher unwahrscheinlich.... Also versucht es einfach, ist wirklich eine Super Sache.
Nur in Cheb selbst sollte man verstärkt auf Polizei achten !!!
Übrigens ist am Kreisverkehr beim Motorrest auch wieder Kathrin gestanden. Ohne das sie jemand mitgenommen hat. Man muss die Abzockerinnen halt einfach stehen lassen, bzw. ihre Methoden bekannt machen, dann wird sich das früher oder später von selbst erledigen.

Eingetragen von lumnikaner am 09.01.2008 um 00:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo. War heute mittag´s mal in Cheb u. habe am Bahnhof Jirina mitgenommen. War mit ihr vor einigen Wochen schon mal in Kynsperk, u. es war echt Super!!! Sie ist 30 J. blond und hat einen Wahnsinnsbusen. Diesmal bin ich mit ihr nach Schirnding gefahren, u. sie ist mir schon während der Fahrt an den Schw°°z gegangen... Als wir dann in Schirnding im Wald angekommen waren war ihre M°°°°i schon tropfnass, u. es ist voll rundgegangen. Total schöner Sex !!!! Bl°°en ohne Gummi !!! Wir haben ca. 40 Min rumgemacht, und ich habe 20 Euro bezahlt. Alles ohne Angst vor irgendwelchen tschechischen Bullen die einem mit Fantasiesummen an Strafe bedrohen, daß man dann froh sein muss wenn man mit 100 oder 150 Euro wegkommt... Was soll auch passieren??? Das der Förster kommt und man eine Strafe zahlen muss wegen Befahren eines Forstweges ??? Eher unwahrscheinlich.... Also versucht es einfach, ist wirklich eine Super Sache.
Nur in Cheb selbst sollte man verstärkt auf Polizei achten !!!
Übrigens ist am Kreisverkehr beim Motorrest auch wieder Kathrin gestanden. Ohne das sie jemand mitgenommen hat. Man muss die Abzockerinnen halt einfach stehen lassen, bzw. ihre Methoden bekannt machen, dann wird sich das früher oder später von selbst erledigen.

Eingetragen von Steffen am 08.01.2008 um 18:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
WARNUNG WARNUNG WARNUNG

War am 29.12.2007 das Letzte mal in Tschechien.
Ich fahre schon sehr lange und öfters rüber.
Mein Revier Ist Hora Sv.Sebestiana , Krimov ,
Chomutov.Hatte sehr viele Positive und auch ein paar negative Erlebnisse.Aber negativ war nichts gravierendes, nur schlechter Service oder ähnliches.Ich kenne in dieser Region jeden Club ,
und auch sehr viele Mädchen .
Leider kommen in letzter Zeit wenig neue Mädchen
in den Clubs geschweige denn auf der Straße hinzu.Das Angebot vor allem auf der Straße ist
katrastrophal.Trotzdem war mir schon immer eine kleine schwarze aufgefallen. Sie steht in Kromiv Domina an einem Berg aus Richtung Grenze kommend links. 100 Meter weiter stehen Rechts an einem Wohnanhänger zwei Schreckschrauben.Bin schon paarmal vorbeigefahren, und am 29.12.2007
bin ich rechts rein , den kleinen berg hoch
um Sie zu testen. Nach dem Namen habe ich gar nicht gefragt . Es ging also rein ins Haus.
War sehr ordentlich . Preis ausgehandelt 30 .- €
für ficken , blasen und Zungenküsse. Sie ging nochmals in ein Zimmer und kam nach 1 mInute wieder ) Jetzt weiß ich auch warum Sie ins Zimmer ging.
Als ich wegfahren wollte war ein Reifen meines Autos zerstochen. Die waren so blöd mir nur einen zu zerstechen . Hatte ja Ersatzrad mit und kontte das Rad wechseln.
Bei zwei oder drei Rädern wäre ich ganz schön ins Rudern gekommen.
Die Moral von der Geschicht:
Geh mit Huren in fremde Häuser nicht.
Ich gehe ab sofort nur noch in bewachte Clubs.
Empfehlungen : Im Stern Krimov :
Lena , Veronika, Victoria,

Diana in Hora Sv: sebestiana



Eingetragen von Ost - Gothe am 08.01.2008 um 11:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Auch von mir ein gesundes Neues Jahr,

so meinen Jahresabschlussbericht muss ich wohl hiermit mal korrigieren,
denn am 24.12.07 nach den ganzen Schei__ Weihnachtsbesuchen bei Familie ect.
habe ich mir gedacht, mach ich eben auch noch nen Abstecher nach Teplice,
denn meistens war das Glück an solchen Tagen auf meiner Seite.

Die übliche Sucherei und entspanntes melancholisches Umherfahren, war ich
so in Gedanken 10 jahre in der Vergangenheit unterwegs, was die Tschechischen
Mädels angeht.

Stand doch da plötzlich an der Schell-Tanke in Teplice ( Kneipen-Viertel -
ich glaube Richtung usti/decin ist das ) an der Bushaltestelle ne kleine
süsse Tschechin, kurzes schwarzes gegeltes Haar, geiles Gesicht + braune
grosse augen + super Lippen...so im Auto dann kurz auf den PLUS Parkplatz
/ bei Kirche / Feuerwache gefahren, unterhaltung > keine profi-bitch !!!
was mich sehr freute - sauber - nicht bertrieben geschminkt, bis heute denk
ich , ich hab das geträumt. > sie sagte sie sei 20 > ih tendierte aber eher
auf 18+ ...und das 23.30 Uhr am 24.12.

Gut Zeit hatte Sie die ganze Nacht > es war der Hammer > das erste mal das ich
mein vehicle umgebaut hatte und alles auf die rücksitzbank verlagerte > ich
weis schlecht bei evtl. Notstart >egal risiko eingegangen ( gelobt seien die ,
die ihr zimmer in form einen wohnmobiles mitbringen = neidisch ) > ich konnte
nicht wiederstehen diese Grotte zu lecken und im 2 Fingerbetrieb bis zum
" spritzen" bei Ihr zu beenden > kein Witz , ich hab das seit 10 Jahren CZ
das erste mal erlebt, das ein Mädel so abgeht, ich dachte das gibts nur in
pornos ... so naja ich hab sie dann noch nach hause gefahren
( wohlhabendere Gegend ) EInfamlienhaus...keine Ahnung aber hammer geil -
achja schönes abrotzen in den mund inklusive !

@ allen Mitleidstourern: also egal ob 24.12. oder nicht 10 euro als mitleid
kommt nicht mehr in frage...1. entweder geben die das geld ihren chef oder
Pervitin oder Ihren "Kindern" so dazu noch eins, da ich seit mehreren Jahren
mit ner Tschechinn zusammen bin, das Sozialgeld ist so enorm gestiegen = das
ist auch der grund , das sich Gelegenheitsmädels bzw. diejenigen freischaffenden
mädels kaum noch gibt ! ich hatte 2006 den fehler gemacht und mich auch am
1 feiertag hinreisen lassen, und kaufte ner bilina-bitch ( damals noch gut )
an der Tanke Kippen+Süsses+Trinken an der Jet in bilina = ergebnis war,
das sie mich zum dank beim nächsten mal abgezockt hatte = geschichte vergessen
= aber nur weil ich 2 oder 3 mädels im auto hate die um weihnachten förmlich
ums blasen betteln = gibts dennoch nicht mehr als ne packung taschentücher
= denn als mitleid steck ich meinen bestimmt nirgens rein = das wäre wirklich
schlecht...ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2008 und vorallem
Gesundheit !!!

MFG

Ost-Gothe

Eingetragen von Ost - Gothe am 08.01.2008 um 11:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Auch von mir ein gesundes Neues Jahr,

so meinen Jahresabschlussbericht muss ich wohl hiermit mal korrigieren, denn am 24.12.07 nach den ganzen Schei__ Weihnachtsbesuchen bei Familie ect. habe ich mir gedacht, mach ich eben auch noch nen Abstecher nach Teplice, denn meistens war das Glück an solchen Tagen auf meiner Seite.

Die übliche Sucherei und entspanntes melancholisches Umherfahren, war ich so in Gedanken 10 jahre in der Vergangenheit unterwegs, was die Tschechischen Mädels angeht.

Stand doch da plötzlich an der Schell-Tanke in Teplice ( Kneipen-Viertel - ich glaube Richtung usti/decin ist das ) an der Bushaltestelle ne kleine süsse Tschechin, kurzes schwarzes gegeltes Haar, geiles Gesicht + braune grosse augen + super Lippen...so im Auto dann kurz auf den PLUS Parkplatz / bei Kirche / Feuerwache gefahren, unterhaltung > keine profi-bitch !!! was mich sehr freute - sauber - nicht bertrieben geschminkt, bis heute denk ich , ich hab das geträumt. > sie sagte sie sei 20 > ih tendierte aber eher auf 18+ ...und das 23.30 Uhr am 24.12.

Gut Zeit hatte Sie die ganze Nacht > es war der Hammer > das erste mal das ich mein vehicle umgebaut hatte und alles auf die rücksitzbank verlagerte > ich weis schlecht bei evtl. Notstart >egal risiko eingegangen ( gelobt seien die , die ihr zimmer in form einen wohnmobiles mitbringen = neidisch ) > ich konnte nicht wiederstehen diese Grotte zu lecken und im 2 Fingerbetrieb bis zum " spritzen" bei Ihr zu beenden > kein Witz , ich hab das seit 10 Jahren CZ das erste mal erlebt, das ein Mädel so abgeht, ich dachte das gibts nur in pornos ... so naja ich hab sie dann noch nach hause gefahren ( wohlhabendere Gegend ) EInfamlienhaus...keine Ahnung aber hammer geil - achja schönes abrotzen in den mund inklusive !

@ allen Mitleidstourern: also egal ob 24.12. oder nicht 10 euro als mitleid kommt nicht mehr in frage...1. entweder geben die das geld ihren chef oder Pervitin oder Ihren "Kindern" so dazu noch eins, da ich seit mehreren Jahren mit ner Tschechinn zusammen bin, das Sozialgeld ist so enorm gestiegen = das ist auch der grund , das sich Gelegenheitsmädels bzw. diejenigen freischaffenden mädels kaum noch gibt ! ich hatte 2006 den fehler gemacht und mich auch am 1 feiertag hinreisen lassen, und kaufte ner bilina-bitch ( damals noch gut ) an der Tanke Kippen+Süsses+Trinken an der Jet in bilina = ergebnis war, das sie mich zum dank beim nächsten mal abgezockt hatte = geschichte vergessen = aber nur weil ich 2 oder 3 mädels im auto hate die um weihnachten förmlich ums blasen betteln = gibts dennoch nicht mehr als ne packung taschentücher = denn als mitleid steck ich meinen bestimmt nirgens rein = das wäre wirklich schlecht...ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2008 und vorallem Gesundheit !!!

Bei Bedarf an Tauschen von Bildchen evtl. Videos mailt an : *

MFG

Ost-Gothe

Eingetragen von stone am 08.01.2008 um 00:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@lumpi

da europa findest du von cheb kommend richtung asch über den bahnübergang gerade drüber dann so 1.5 km weiter auf der rechten seite ist angeschrieben.

Eingetragen von facialforgirls am 08.01.2008 um 00:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo,

ich benötige mal eure hilfe. bin am wochenende in oberwiesenthal zum skifahren. was gibt es denn auf der anderen seite an orten die man besuchen kann? bin für jeden tip dankbar und werde dann auch gerne berichten )
DANKE SCHÖN

Eingetragen von bersti am 07.01.2008 um 21:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War gestern mal in cheb Unterwegs. Neben dem Kaufland war ein kleine ziemlich unattraktiv und Ihre Freundin im schlepptau. Die Freundin war ziemlich gut aussehend, war eine zig. Ansonsten auf den Strassen nicht so tolle Auswahl. Die Polizei hat Richtung Waldsaasen mit der Radarpistole gestanden. Hat vielleicht jemand ein paar tips wo wo was gutaussehendes rumsteht. Und mit den Mädels am Kaufland meint Ihr doch sicher gegenüber vom Kaufland und nicht davor, oder? Das mit der Geschichte auf Deutschland fahren ist auch ne super idee, ist bestimmt nicht so stressig.

Eingetragen von Murray am 07.01.2008 um 20:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

war vor der Jahreswende auch mal in der Pension Sen in Teplice.
Hab die Blonde genommen, wirklich ziemlich dünn...müsste halt nächstesmal die andere versuchen.

Gegenüber bzw. in der Strasse gab's noch 3-4 Mädels, eine Zig? mit haaren bis auf den Po, und zwei die ganz schön rumgepöbelt haben, jedem Auto hinterhergerufen *g*
Mags ja lebendig, aber bei den beiden würd ich alleine nicht anhalten

Eingetragen von Lößnitzdackel am 07.01.2008 um 19:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo, nach langer Zeit mal von mir einen kleinen Bericht. Am Freitag zum Skifahren am Stürmer gewesen und anschließend zum späten Nachmittag runter nach Teplice gefahren. Am 1. Kreisel, an der Wechselstube dann eine Renata ( schlank, ca. 1,70 m und sagte was von 40 Jahren )eingesammelt und mit ihr ins Bistro. Sie erst mal mit mir unter die Dusche und da wurde ihrs richtig " heiß ", mußte aufpassen, dass ich nicht gleich dort noch bei ihr einlochte, aber ohne Gummi ist mir zu heiß. Habe ihr dann unterm warmen Wasser in den Mund gespritzt. Dann im Bett Massage, ZK und von hinten genommen. Und alles für 20 EUROS für die Stunde. Mußte dann noch im Bistro nachzahlen, da nur für 30 min. erst gebucht. Also, sie ist nicht der Optikfick, blaue Stellen am Bein ( da weiß man gleich woher ) aber für die 20 EURO ganz o.k. Bin zum WE wieder zum Skifahren drüben, vielleicht treff ich sie wieder.

Eingetragen von Lumpi am 07.01.2008 um 16:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@stone

Also ich war am Freitag abend drüben, so gegen 18 Uhr. Da war die Neue grad am werkeln. Den sonst üblichen Standard am Hostinec, nämlich Zungenküsse, bot sie leider nicht an. Wahrscheinlich der Grund, warum ich sie nicht getestet habe. Als ich dann kurz wartete kam ein alter Opel Vectra gefahren. War scheinbar ihr Freund.
Hotel Europa klingt gut. Wo genau ist das?

Der Irre mit HO Kennzeichen ist hier im Forum wohl bekannt. Scheint wirklich einen an der Klatsche zu haben. War er mit einem alten BMW unterwegs? Angeblich soweit harmlos, aber bei solchen Typen weiß man nie...
Jetzt, da die Grenzen offen sind, kam ich auch schon auf die Idee, doch einfach ein Mädel mit nach D zu nehmen und dort ein sicheres Plätzchen im Wald suchen. Kann es da Probleme geben?
Bin am Freitag heimwärts über As. Dort war im Park eine jüngere dunkelhaarige mit Zopf zu Gange, die echt nicht übel aussah. Desweiteren stand diese Blonde, mit dieser lockigen Haarpracht. Die steht auch schon seit Jahren am Park. Kann man sich mit diesem Mädel einlassen, oder erwartet einen da wieder Nepp ala As??

Eingetragen von lumnikaner am 07.01.2008 um 13:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo. Ich möchte heute hier mal was berichten, u. gleichzeitig mal nachfragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Vor 2 Tagen war ich in Cheb, u. habe beim Kaufland Dana mitgenommen. Dana ist 37 Jahre, ca. 1,70 m groß und blond. Ich kenn Sie schon seit 7 Jahren u. hab im Laufe der Zeit immer tolle Nummern mit ihr gehabt. Ich fahre also vom Kaufland weg über den ehemaligen Grenzübergang Schirnding. Nach einiger Zeit merke ich, daß uns ein Auto permanent verfolgt. Ich hab natürlich als erstes an die Polizei gedacht... Als wir dann am Bahnübergang in Schirnding anhalten mussten sah ich das es ein Fahrzeug mit HO Kennzeichen also aus Hof ist. Dann wusste ich schon Bescheid, es handelte sich um den Kerl der sich einbildet Ihr Freund zu sein... Er hat mich schon vor 4 Wochen mal bis Kynsperk verfolgt... Wir fuhren dann in Schirnding auf dem Parkplatz der Sparkasse, u. der Irre ist mindestens 10 mal hin u. her gefahren. Ich hab ihn dann abgehängt, u. bin in ein Waldstück gefahren wo ich mit Dana über eine Stunde zugange war. Es ist wie immer vom Feinsten gewesen !!!! und das Alles für 30 Euro, und ohne Angst vor der Polizei...
Ich hab sie danach zum Kaufland zurückgefahren, wo sie noch etwas kaufen wollte. Kaum war sie ausgestiegen stand auch schon der Hofer neben meinem Auto, u. hat ihr heftige Vorhaltungen gemacht, was er schon alles für sie getan hätte, u. das er ihr schon mit über 9000 Euro ausgeholfen hat usw. usw.
Sie hat ihm dann stehenlassen u. ist ins Kaufland gegangen.
Dann hat der Kerl (ca. 1,65 bei ca. 130 kg. und Glatze) an meine Scheibe gekloppft u. wollte pöpeln. Hab mich aber auf nix eingelassen, u. gesagt er soll sich schleichen...
Dana hab ich dann zu ihrer Freundin gefahren, und bin dann nach Hause gefahren, aber nicht ohne das ich von dem Kerl noch bis Ortsausgang Cheb verfolgt worden bin...
Meine Frage jetzt, hat jemand schon ähnliches mit dieser Person erlebt??? Wenn ja wann u. wie??? Ist der nur ein harmloser Spinner, oder sollte man doch aufpassen ??? Würd mich freuen wenn mal jemand dazu was schreiben könnte.

Eingetragen von stone am 06.01.2008 um 21:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lumpi

Ja die Laura am Hostinek ist einfach eine sichere Bank.
Was Momentan auch gut ist ist das Hotel Europa die Preise sind wie im Hostinek im normalfall sind immer drei Mädels anwesend habe mir das letzte mal Nadja gegönnt und war wieder mal hoch zufrieden.Gemeinsames Duschen und Zungenküsse sind Standart dort bei allen Mädels.Gegen einen kleinen extra Bonus ginge dann auch alles ohne wurde mir gesagt.
beim blasen ohne gummi wurde auch ordentlich in den mund abgefeuert.

was noch zu sagen wäre die damen dort sind nicht die jüngsten aber es ist alles sauber und der laden wird korrekt geführt.

wenn jemand was zu der neuen am hostinek weis wäre ein kleines posting nicht schlecht.oder weis jemand zu welchen zeiten die da am werkeln ist.würde mich dann als tester opfern.

stone

Eingetragen von Wildgans 4 am 06.01.2008 um 21:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das der Club Eden zu hat war überfällig,totz immer weniger Kundschaft waren die Weiber überheblich die Zeit lief ab Aufstehen vom Tisch,die Leistung war miserabel. Eigendlich macht es keinen Sinn mehr nach CZ zu fahren,in Halle habe ich die gleichen Preise,mehr Auswahl und keinen Steß mit der Police.Gruß an alle unverwüstlichen CZ Fahrer.

Eingetragen von Eichel am 06.01.2008 um 17:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo, allen erst mal ein Gesundes neues Jahr, was der Club Eden hat auch zu gemacht, es stirbt immer mehr in Dubi
Oder wegen reichtum geschlossen )

Eingetragen von Kjelt 38 am 06.01.2008 um 15:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ja Club Eden hat auch nichtmehr auf seitdem... ober halb der OMV kommt nur noch Venezia in Frage und Apollo

Eingetragen von Samson am 06.01.2008 um 12:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich denke nicht dass das verboten ist, da die Polizei sicher sonst vor jedem Club stehen würde. Weiter oben ist ja alles beim alten. Kann mir vorstellen dass die irgendwie anschrecken wollen so dass keiner mehr in die Clubs geht und diese letztlich eingehen.

War vor kurzem mal wieder dort - ohne Erfolg. Die Mädels in den Clubs waren nicht mein Ding - auf der Strasse auch nichts zu finden. Der Club Eden war zu, in den Holzhütten auf dem Berg nach Zinnwald auch geschlossen. Was ist nur los?!

Was bieten sich, kommend von Dresden noch für Regionen an? Bisher habe ich immer nur im Gebiet Dubi/Teplice "gewütet" Danke für Ratschläge... Das einzige wär noch die Bar Eva, aber da wurde mir nicht auf meine Mail geantwortet. Und das letzte Mal hab ich mich da nicht "reingetraut" weil grad ne Familie dort zu Abendessen war und ich dann nicht nach Mädels fragen wollte.... Wie geht das dort?



Grüße und schönen Sonntag,

Samson

Eingetragen von Kjelt 38 am 05.01.2008 um 21:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo.

Seitdem die Grenzen seit 21.12.07 offen sind stehen in Dubi unterhalb der OMV Tankstelle permanent, jeden Tag Polizeiwagen vor dem "Nightclub" sowie vor dem "Kiss". Außerdem patroulieren Polizisten zwischen den beiden Clubs bzw. vor dem Club "Alibi".

Warum sind die dort? Die Polizeiautos stehen direkt vorm Schaufenster und trotzdem tanzen die Mädels und winken einen her. Ist da etwas vorgefallen?

Ist das jetz verboten in die Bordells zu gehen?. ich hab gesehen wie die ein Auto angehalten haben, das in die Einfahrt zum Bordell gefahren ist.

Könnt ihr euch das erklären was da los ist... oder noch besser... wisst ihr es?

Gruß Kjelt

Eingetragen von Duxer am 05.01.2008 um 11:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@tillo Das hat überhaupt nichts zu sagen.Ich bin auch schon öfter auf dem Weg von Teplice zum nächsten Ort mit einer Dame nebendran von der Polizei angehalten worden.Die wollen aber ausser Papiere nichts wissen.Du musst dir halt nur zur Not eine gute Geschichte einfallen lassen,wenn Sie dich fragen.Und wenn die Dame dann auch noch glaubhaft bestätigt,das sie nur mitgefahren ist , kannst du natürlich sofort weiterfahren.Die sind nur auf die schnelle Kohle ohne Quittung aus.So.Nun seht es mal so, wenn die wirklich von der Polizei wäre,hätte die euch ruck zuck grundlos (oder nicht)ans Bein gepinkelt.Die ist weder eine von den guten,noch von der Polizei.Und Mick,das einzigste was die mit deiner Autonummer macht,ist die Wand im Keller damit tapezieren.Was will sie sonst damit? Denk mal nach.Dich anzeigen,WARUM ??? Alle anderen wissen was sie mit ihr zu machen haben.LINKS LIEGEN LASSEN.Dann löst sich dieses Problem von selbst Gruss Der DUXER

Eingetragen von tillo 44 am 05.01.2008 um 01:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick_1germany
der Beschreibung nach, stieg diese "Dame" bei meiner ersten Dienstreise, am 26.09.07 ca.23.00 Uhr, zu mir ins Auto. Habe damals von Waldsassen kommend an der dritten Tankstelle rechts getankt und mußte anschließend am Stopschild anhalten, als sie die Beifahrer Tür öffnete und fragte, ob ich sie mit in die Stadt nehmen könnte. Kaum im Wagen fragte sie mich ob ich Spaß haben möchte, was ich aus Zeitgründen ablehnte. Ihre nächste frage war ob ich wohl eine feste Madame hätte, worauf ich ihr sagte das ich beruflich unterwegs bin und das erstemal in CZ. Wurde dann ca. 300m vor der ersten Ampel von der Polizei gestopt. Auf meine Frage zu ihr ob ich jetzt Probleme hätte, weil ich sie mitgenommen habe, sagte sie " so schlecht sei die Polizei auch nicht " stieg aus sprach mit den Polizisten und sagte zu mir ich könne weiterfahren.
Kannte damals dieses Forum noch nicht sonst hätte ich warscheinlich schon früher darüber berichtet.
Fahre am 10.01 wieder nach Prag, und habe mich für Freitagnacht schon mit Jolanda aus KV verabredet. Wurde bei meinen letzten Aufenthalt von einen Taxifahrer in eine Disco im Keller mit Bowlingbahn gefahren.
Gruß Tillo

Eingetragen von Lumpi am 05.01.2008 um 00:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War heute gegen Abend für einen kurzen Abstecher im Böhmerland. In Cheb war wieder einmal tote Hose. Nur die Straße nach Waldsassen rauf, stand ne schwarzhaarige in der Ecke. Also raus zum Hostinec. Leider war die Lust etwas verflogen und so habe ich sogar die Lada links liegen lassen. Aber siehe da: Ein neues Gesicht am Hostinec! Ihr Alter war so um die 20, dunkle Haare, zu nem kleinen Zopf zusammengebunden, keine schlechte Figur. Ihr Angebot war Bl... ohne, F... mit Gummi und halt so alles. Was immer das ALLES sein sollte. ZK waren jedenfalls auf Anfrage nicht dabei. Hat heut keinen Bock auf Testperson und so habe ich die Heimreise angetreten. Lada hat bissel doof geschaut, aber naja...

Eingetragen von Lumpi am 03.01.2008 um 19:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich wollte morgen mal wieder rüber fahren.
Kurz vor Sokolov aus Richtung Cheb, steht doch immer direkt an der Abfahrt so eine Zig BS.
Hat die schonmal jemand eingeladen und gibt es Berichte über sie?
War kürzlich am Hostinec und habe mir die Laura gegönnt. Ihre Leistung war wieder mal super gut.
Tiefe Zungenküsse, herrliches Blasen MIT Gummi und fast die ganze Hand in ihr versenkt. Ihr Gestöhne ist zwar nicht alles echt, aber komplett gespielt ist es auch nicht. Jedenfalls war sie nach der Nummer ziemlich heiß. ;o)

Eingetragen von lumnikaner am 02.01.2008 um 16:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick
Hallo u. erstmal ein gutes vor Allem gesundes neues Jahr an alle hier im Forum.
Zu der Geschichte welche mick passiert ist folgendes: es ist Tatsache das in der Nähe des PUSA in losen Abständen Polizei steht u. aufpasst wer BS eisteigen lässt. So z.B. am Parkplatz Vietnamesen Markt beim Pusa, und an der rechts abknickenden Straße bergauf bei den Wohnblöcken.
Der Zugriff erfolgt aber dann wie es auch im ganzen Stadtgebiet üblich ist SOFORT !!!! Ich glaube daher sicher, daß es sich nur um eine miesen Abzockversuch von dem Weibstück gehandelt hat. Er hat daher das einzig richtige gemacht...
Ich war vor ca. 8 Tagen drüben, u. habe am Kaufland Vera mitgenommen. War früher blond u. stand immer Richtung Waldsassen, ist jetzt dunkelhaarig u. meist ums Kaufland unterwegs. Ich bin mit Ihr nach Kynsperk gefahren, u. für die Stunde war 35 E. vereinbart.
Diese "Stunde" hat aber dann nur knappe 25 Minuten gedauert.... Plötzlich hatte sie Schmerzen, u. wollte schnell zurück weil sie in Cheb Drogen kaufen wollte wegen Entzug etc.
Dasselbe ist mir mit ihr schon im Sommer mal passiert... ist also ihre Abzockmasche... Ich war dann gestern nochmal in Cheb u. da hat sie wieder gestanden. Bin aufs Kauflandgelände gefahren u. hab gewartet bis sie gekommen ist. Hab ihr dann durchs Autofenster gesagt, daß sie von mir niemehr einen Euro verdient und stehen lassen...
Als ich vom Parkplatz Richtun Ampel gefahren bin kamen auch noch diese Verbrecher von der Stadtpolizei, und waren sichtlich enttäuscht, daß ich niemand im Auto hatte...
Die Typen stehen also an allen möglichen Stellen, und ich hab´s nicht gemerkt, obwohl ich darauf immer total aufpasse....
Mick wenn du mal rüber willst, können wir uns gerne mal am Grenzübergang (deutsche Seite)treffen. Ich hab eine ganz unverfängliche Nummer, u. wir könnten dann ja mal nach der "Polizistin" gucken... Schreib einfach hier mal ob Du interssiert bist, u. wann es Dir passen würde.

Eingetragen von Lumpi am 01.01.2008 um 15:42 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Erstmal allen hier ein Gesundes und erfolgreiches neues Jahr!!!

@mick

Es ist jetzt einfach zu sagen, mach dir über die Geschichte keinen Kopf. Ich würde mir da auch gedanken machen. Aber das scheint ne ,,neue'' Abzockmasche der drübigen Banden zu sein, denn eine Professionelle Polizistin geht so in KEINEM Fall vor. Die hätten dich ja gleich beim Einsteigen Hops nehmen können, bzw. arbeiten die nie alleine. Also das war zu 100% Nepp ala Cheb.
Wenn auf ,,legalem'' Weg und mit Arbeit kein Geld zu verdienen ist, weil man sich über die Jahre die Deutschen Kunden vergrault hat, greift man halt auf solche Methoden zurück. Ein Kumpel von mir wurde kürzlich auch in Cheb ausgeraubt.
Das Pflaster wird immer übler da drüben und man sollte sich den Weg wirklich paarmal überlegen.
Da gibts Mädels in D ohne Risiko.

Also Jungs!! Immer schön wachsam sein!!!

Eingetragen von mick1_germany am 01.01.2008 um 15:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Was mich halt so nervös macht/gemacht hat:
Sie hat defintiv nicht mal den Versuch gemacht, Geld von mir zu bekommen, sondern ist ausgestiegen und hat ihr Handy benutzt. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß irgendeine Abzocke am Pusa-Parkplatz stattfinden soll.

Eingetragen von ssniff am 01.01.2008 um 12:36 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Nick
mach dich nicht verückt, ich bin auf diese
Frau auch reingefallen.
Habe ihr damals gesagt ich habe nur noch 30,€
mehr nicht. Ein paar km weiter sagte mir eine die sie kennt das es eine falsche Polizistin ist.
Ich wieder zurück da warse schon unter getaucht,
ich freue mich schon auf ein wiedersehn mit ihr , dann aber ausserhalb dann kannst Dir vorstellen was ich mit ihr mache.
Aber ohne bez.

Eingetragen von THahn64 am 01.01.2008 um 12:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Servus.....glaube nicht das die bei der Polizei arbeitet.
Folgende facktoren sprechen dafür:
1. Die Kollegen wären schon da gewesen wie du ins Pusa gefahren bist und hätten dicht gemacht. ( Scutz der Kollegin )
2. Hört man immer mehr solche Fälle. Das ist meiner Meinung eine Bande der du da aufgelaufen bist.
Sollte sich mal die richtige Polizei darum kümmern. Betrug und Amtsanmasung
3. Ein richtiger Polizeibeamter hätte dir immer wieder den Ausweis gezeigt.
Also keine Panik und Chep meiden was BS angeht, dann müßte sich das Problem von selber lösen

Eingetragen von mick1_germany am 01.01.2008 um 03:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Erst einmal: Alles Gute für 2008 allen Mitlesern, besonders aber all denen, die immer wieder gute Berichte hier schreiben und vor allem denen, die mir Anfang 2007 mit Rat und Tat beiseite standen.

Eigentlich wollte ich hier mal wieder eine Erfolgsstory schreiben und ein paar Tips für Cheb geben, stattdessen sitze ich statt in Cheb bei Freunden hier in Deutschland Sylvester zuhause.
Was ist passiert?

War am 30. in Cheb und wollte mir mal wieder was ‚gönnen’.
Die Frau habt Ihr sicher alle schon mal gesehen. Sie steht seit Monaten jeden Nachmittag an der Straße nach Waldsassen ziemlich weit oben. Rötlich braunes Haare über die Schultern, etwas fahles Gesicht, schlank.

Hatte vor 6 Wochen schon mal mit ihr gesprochen, da nannte sie sich Monica.

Meist steht sie ziemlich alleine da. Hab sie also eingeladen und gar nicht groß verhandelt, sondern nur Pusa ausgemacht. Auf der Fahrt kurzer Small-Talk. Sie spricht wenig deutsch. Aufgefallen sind mir ihre schlechten Zähne.

Wir haben am Pusa im Hinterhof geparkt, als sie mir plötzlich kurz eine Polizei-Marke und Ausweis zeigt.
Ich war mächtig irritiert. Sie erklärt mir, dass sie keine Prostituierte, sondern Polizeimitarbeiterin sei und spricht einige Sachen aus dem „Small-Talk“ der Fahrt an. Ich hatte ihr erzählt, dass ich eigentlich nur 1 oder 2 Frauen in Cheb „einlade“.

Ich habe sie dann noch mehrmals gebeten, mir Ihren Ausweis noch mal zu zeigen, ohne Erfolg. Dabei hab’ ich mir immer wieder ihr Zähne angesehen und dachte, dass kann doch gar nicht sein.

Schließlich kam die Frage meinerseits: „Und jetzt“ und ich ging von einem unmoralischem 100-Euro Angebot aus. Antwort: „Ich rufe jetzt meine Kollegen an und dann musst Du Strafe zahlen.“ Und damit stieg sie aus meinem Auto aus und holte ihr Handy aus der Handtasche und begann zu telefonieren.

Keine Ahnung, ob das richtig oder falsch war: In dem Moment hab’ ich mich rübergebeugt, die Tür zugemacht und bin aus dem Pusa rausgefahren und abgehauen. Sie noch telefonierend hinter mir hergelaufen und geschaut, wohin ich fahre.

Naja, bin auf jeden Fall sicherheitshalber nicht Richtung Grenze, sondern in die andere Richtung und habe unter Missachtung alller roter Ampeln Cheb schnell verlassen und bin dann irgendwann ca. hundert Kilometer weiter südlich dank Navi durch den Wald über die grüne Grenze nach Deutschland zurück.

Im Moment bin ich sehr irritiert und verunsichert,
Anfangs dachte ich ja, dass wäre irgendeine Masche mit der Polizeimarke und sie wollte nur Geld abzocken.
Aber doch nicht auf dem Pusa-Parkplatz. Und Geld hat sie auch nie verlangt, sondern sie ist ausgestiegen und hat telefoniert.
Mein Kennzeichen ist jetzt mit Sicherheit notiert, Und ich habe einen Zulassungsort, der zumindest in Cheb absolut einmalig ist, also alles andere als WUN oder TIR.
Bekomme zwar demnächst ein neues Auto, aber wieder mit dem fremden Kennzeichen.

Ich habe in Cheb ziemlich viele Kontakte/Bekannte, wollte dort Sylvester feiern, und trau mich mit meinem Auto jetzt gar nicht mehr rüber. Will diese Kontakte aber auch nicht einfach verlieren.

Wer kann mir helfen?
Kennt irgendjemand die Frau, kann was näheres sagen?
Kann mal jemand den Petr aus dem Pusa mal fragen? Der Parkplatz ist ja videoüberwacht und das hat man innen sicher mitbekommen. Petr kann sicher auch was zu der (sorry) Schlampe sagen.
Hat jemand Kontakt zur dortigen Polizei und kann prüfen lassen, ob mein Kennzeichen jetzt registriert ist?
Eventuell kann jemand der BS ja auch mal auf den Zahn fühlen. Passiert offensichtlich nix, soweit man sich mit ihr nur unterhält und nicht mit ihr wohin fährt.

Bitte gebt mir Tips!

Cu in 2008
Mick