Kommentare zur E55 - Juni 2007

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von Startschuß am 29.06.2007 um 15:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ne Frage zu der Alina aus Veyperty, ist das die aus dem Club in Karlsbad , die da gesucht wird ??? In der Umgeheungsstraße Richt. Prag arbeitet eine Alina, ist 42 J. und wohnt nach Ihren Angaben in der Nähe von Ostrov.

Spricht gut deutsch und hat ne Klasse Figur mit schönen Möpsen , der Nachteil an dem Club sind der Eintritt und die zu extremen Preise.

Eingetragen von Baluka am 29.06.2007 um 11:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> TomTester1

Werde am WE in der Umgebung von Veiperty noch mal mein Glück versuchen die Alina zu finden, es soll doch nicht unmöglich sein.

Sollte ich kein Glück haben, werde ich ins KISS nach Hora Sebastiana oder in den Super Club fahren.

Die letzten Berichte hier bei Sokolov sind nicht gerade die besten was das Bereich Straße bzw. Auto anbelangt.

Ja Lumpi das Lob steht Dir hier wirklich zu !!! Von den vielen Fragern wo man dann nie wieder was hört, könnte dieses Forum nicht überleben...


Eingetragen von Tepigeil am 28.06.2007 um 19:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
in teplice ist nix mehr los! lohnt sich überhaupt nicht mehr dahin zu fahren.ich geh nur noch in die clubs von dubi.
Frage: wo kann man denn diese Kameras im internet bestaunen die es in Dubi geben sollen? will diese seite im Explorer sperren damit meine Olle nicht auf dumme Gedanken kommt.
danke für Infos

Eingetragen von Samson am 28.06.2007 um 11:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hey,

also gegenüber von der ONO-Tankstelle in Teplice ist ne Disko (zwischen dem Interspar-Kreisel und dem Bahnübergang). Da war zumindest am Wochenende immer viel davor los, drin war ich aber nie.


Ich hab mal ne Frage zu Usti : Was und wo ist da was los? War vor zwei Wochen am Sonntag mal dort, habe aber absolut nichts gefunden - also sowohl auf der Strasse als auch an CLubs? Bin ich zu blöd oder gibt es da einfach mal nichts? Wäre dankbar für Tips, in Dubi/Teplice ist ja nicht mehr so viel los....


Bis dahnin,

Samson


Eingetragen von krebs am 26.06.2007 um 20:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde der Böhmischen Blasmusik

Bin Anfang Juli auf einem Urlaubstripp durch die Cz unterwegs. Mach auf alle Fälle auch mal halt in meiner Lieblingsstadt Teplice.
Man(n) liest zwar hier das es nur noch tote Hose ist (in meiner im Moment auch), aber ich will mal 1 oder 2 Tage schauen.
Kann mir denn einer eine angesagte Disco nennen in oder um Teplice?
Möchte natürlich nicht nur die BS am Sraßenrand mitnehmen sondern auch mal Kavalier in 'ner Disco sein.
Werd wie immer Bericht erstatten, auch wenn es in den letzten 1 1/2 Jahren weniger war bei mir. Aber das hatte private Gründe, kam deshalb net weg von daheim.
Hoffe eine Info zu hören und falls man sich sieht, ich bin wie immer im "Green House" in Teplice.

Gut Stich Euer krebs

Eingetragen von hobel am 25.06.2007 um 19:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hab eure berichte gelesen. wer was erleben will sollte außer € auch etwas zeit mit dabei haben.
am ersten kreisel aus richtung dubi ist ein asia-markt. dort mal etwas länger nachschauen oder auch mal mit den schlitzaugen reden.
klar, den abfall sieht jeder am straßenrand zuerst....
ich kanns auch nicht lassen.

Eingetragen von mensing61 am 25.06.2007 um 17:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>>Am Abzweig neue Straße (Wartehäuschen)zwei neue Gesichter eine blond großbusig,gutes Deutsch,ausgewählt.Sie bot bl.... ohne Gv mit +Zimmer für 40€ an.

Eingetragen von howie am 24.06.2007 um 21:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin heute mal die Ecke Bärenstein rüber &Oberwiesental zurück war ja rein gar nix los!Falls jemand hier aus der Ecke ASZ soll sich mal melden wenn er noch dazu nen Club kennt wo man dahin gehn kann

Eingetragen von geilerBengel am 24.06.2007 um 21:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also ich bin ins diesen Milieu eigentlich völlig neu. Ich will mich aber bei Gelegenehit mal bei unseren Nachbarn austoben. Ich bin noch ziemlich jung und suche eigentlich eher Girlfriendsex. Ich denke da lohnt sich nicht wirklich ein Besuch in einem Club, aber wenn man so hier liest kann man auch kein Mädchen von der Straße nehmen. Was würdet denn ihr mir empfehlen, in welcher Gegend ich auf meine Kosten kommen könnte ?

Eingetragen von Fernautofahrer am 23.06.2007 um 21:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war gestern übernacht in Teplice/Dubi und bin heute Nachmittag wieder (über Zinnwald) zurückgeiert. Die BS's auf den Gassen wirlich erschreckend! Da hat Wien zum Bleistift viel mehr zu bieten. Die Club's dagegen waren recht gut besetzt. Die Damen als auch Clubbesitzer durchaus um Service bemüht. 40 für 1/2 und 80 für die ganze Stunde sind o.k. Die Preise (Getränke) wie ich es mir hier wünschen würde.

Eingetragen von Lumpi am 23.06.2007 um 20:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ins Forum!
@gastabenteuer - erstmal danke für dein lob! hat mich sehr gefreut. und es freut mich auch, wenn ich hier im forum mit berichten etwas weiterhelfen kann.
bei mir könnt ihr auch sicher sein, daß sich alles 100% zugetragen hat. auch ich hatte mich schon etwas aus der szene zurückgezogen. da ich aber zwecks tanken sowieso nahezu jede woche rüber komm, bin ich doch wieder bei manch einer bs hängengeblieben. aber jede lade ich nicht mehr ins auto.
am freitag habe ich wieder ne tour unternommen. gegen 18.30 nach cheb rein. aus richtung schönberg kommend, gleich in cheb nach der ersten ampel den berg runter, rechts richtung PUSA abgebogen. da standen schon die ersten abzockvisagen der ,,zig mafia''. wann begreifen die jungs, daß ihre anwesenheit JEDEN freier abschreckt? kurz vorm pusa stand ne deutlich schwangere zig, an der ihr freund bzw. zuhälter doch wohl ernsthafte spuren hinterlassen hat. ansich können einem die mädels leid tun. aber naja... weiter durch die stadt. richtung waldsassen den berg hoch, stand auf der rechten seite kurz nach der feuerwehr wieder die mit den langen schwarzen haaren. sie lacht einen immer so an, aber mir ist die stelle dort oben einfach zu heiß. kann sich das mädel nicht mal nebens pusa stellen? ansonsten war die stadt wiedermal wie ausgestorben. nichtmal das monster hab ich gesehen (muß ich auch nicht ).
weiter alte landstraße richtung kv. am ortsausgang stand kurz nach der brücke an der bushaltestelle, linker hand, eine kleine rothaarige. sie steht auch schon seit längerem dort. allerdings ist das auch ne doofe stelle, um verhandlungen zu führen. die polici drehte doch eifrig ihre runden. gibts erfahrungen zu diesem mädel? weiter richtung hostinec kynsperk. leider war auch hier nur eine sehr dicke zig am werkeln, die ich dort noch nie gesehen habe. igitt! wollt ihr jetzt auch noch das hostinec verschandeln? vorige woche war dort wieder die Lada am werkeln. auch ihre tochter Lenka war mit anwesend. mit den beiden mal ne nummer schieben - der gedanke ist nicht schlecht!
habe mir eine weiterfahrt erspart, denn freitag abend ist auf der strecke nach sokolov eh meist nix los. nochmal ne runde durch cheb gedreht und dann die heimreise angetreten.

Man sieht sich!

Eingetragen von Anwalt der Sexuellen Freiheit am 23.06.2007 um 17:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bin Fan der sogenannten käuflichen Liebe !
Nur muß ich immer mehr feststellen daß
es immer mehr Moralappostel gibt wie die kriminelle Vereinigung Karo wo nur Geld von uns Deutschen Steuerzahler will damit Sie ihr Unwesen im Ausland treiben können und nicht aufgelöst werden.
Durch Lügen und Unwarheiten wo sogar von den Tschechen bestritten werden geben Sie sich als Kenner der Scene aus und wollen Deutschen im Grenzverkehr das Leben schwer machen.
Ich fahre oft durch die CZ und bekomme mit wie die BS von den Standplätzen vertrieben werden und in den Clubs gibt es auch keine Amateure mehr sondern Profis wo aufs schnelle Geld aus sind.
Dubi ist ein Beispiel mit den Kameras wollen Sie 1 unser Geld Strafe aber wo ist das Gesetz daß ich keine BS im Auto haben darf oder den Verkehr in meinem Fahrzeug an einem stillen Ort ausübe ?
Nein Sie wissen wir Zahlen lieber als daß wir es darauf ankommen lassen !
2 Was wollen denn die Deutschen Behörden in der CZ nur abkassieren von uns Deutschen wenn wir wieder in Deutschland sind.
Es sind Zustände wie in Amerika wo der Spaß auch immer weniger wird.
Aber hier ein Schlußwort an alle
gehet hin und vermehret euch

Eingetragen von DerMeister am 23.06.2007 um 10:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Clubs in der Region Chomutov: Nach der Grenze kommt der Ort Horva Sebastinan mit 7 Clubs: auf der rechten Seite liegen Ambra, Betty (40/80€) und Diana(35€). Auf der lin ken Seite ligen das Monaco (40/80), Superclub (45/80), KIss(40/70) und Caribic(35/70). Im nächsten Ort Krimov gibts dann noch das Paradies, Afrodita, Lotos und den Club mit dem Herz (40/80). In Chomutov befindet sich inder letzten Nebenstraße vor dem Globuskreisel noch ein Nachtclub. Ob alle Preise noch aktuell sind weiß ich nicht. Aber auf jedenfall besser als zu einer BS zu gehen und dort 40€ für ne halbe Stunde zu löhnen. Empfehlenswert sollten das Diana, der Superclub und der Club mit dem roten Herzen sein. Da aber alles so nah beieinander liegt, kann man ja auch mehrere besuchen.
BS-mäßig waren gestern gegen 15.00 Uhr schon einige unterwegs, aber keine, bei der ich halten würde.

Zum Thema Kameras in Dubi: Hab gestern geschaut und nur an zwei Lichtmasten (beim Hotel Arsa) zwei Kameras gesehen, die die Strasse filmen. Da standen aber noch nie BS. Ob es noch mehr gibt, bin ich mir aber nicht sicher. Bs waren auf den Abend verteilt vielleicht so 30 verschiedene in Dubi und Teplice unterwegs (4,5 wo man durchaus mal anhalten kann). Die große Mehrheit Zigeunerinnen bzw. Halbzigeuner.
Gegen 16.00 Uhr waren auch von Teplice Richtung Usti rund um den Abzweig Krupka (bei dem Bistro, im Ort davor) 7 Bs. Eine davon würde ich persönlich auf Ende 50 schätzen. Hab mich wirklich erschrocken.
Naja weiterhin viel Spaß in CZ und denkt dran: Nicht alles glauben was hier so gepostet wird.

Eingetragen von geilerBengel am 22.06.2007 um 22:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann mir jemand gute Clubs in der Umgebung von Chomutov empfehlen ? Wie hoch sind denn da so die Preise ? Bin in diesem Geschäft Neuling ... .

Eingetragen von streetfan am 22.06.2007 um 19:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Muß auch sagen. Lege lieber 30 Euros drauf und habe Spaß in Deutschland.

Eingetragen von gastabenteuer am 22.06.2007 um 10:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Freunde,
Bericht vom 20.6.2007
Die letzten Horrornachichten haben mich veranlasst wieder mal meine Meinung zu sagen.
Einreise über Weipert ,Klösterle nach Komotau.
In Weipert absolut nichts los.Meine Erwartungen lagen eher auf Klösterle,aber wahrscheinlich durch die Wärme (14Uhr)keine Frauen an der Straße.Nach Kadan dann waren 3junge Halbzig.am Start nicht mein Geschmack.Am Globuskreisel in Richtung Chemnitz (Zigeuner-Straße)zwei junge Blondinen von Freiern umworben.Auf der Strecke bis Krimov ca.10Bs gesichtet davon 6 die schon immer dort stehen.Am Abzweig neue Straße (Wartehäuschen)zwei neue Gesichter eine blond großbusig,gutes Deutsch,ausgewählt.Sie bot bl.... ohne Gv mit +Zimmer für 40€ an.Die kurze Fahrt zur Wechselstubenpens.mit den üblichen Gesülze.Da schwante mir schon nichts gutes.Am Schalter 10€ abgedrückt,dann aufs Zimmer.Du jetzt zahlen 40€.
Ich sage Mädel erst mal bringst du die verein- barte Leistung,dann bekommst du 30€.Nun wurde sie frech und drohte mit Chef und Polizei. So was war mir bis jetzt noch nicht passiert.Ich ins Auto und wieder nach Komotau rein.Im besagten Zig.viertel in eine Seitenstrasse rein.Ausweis und Geld sortieren.Klopft eine kleine Zig.mit Silberblick an die Scheibe.Eigentlich überhaupt nicht mein Ding.Irgendwie tat sie mir aber leid.Sie bot alles an was ich wollte für 20€.Gut,nur bl....ohne im Auto.Auf der Fahrt zum sichere Platz die Frage von ihr du korrekt.Sie zeigte mir vernarbte Kopfwunden,angeblich von deutschen Freiern.Heute ist nicht mein Tag dachte ich.
Angekommen sagte sie ,du zahlen.Jetzt standen meine Ohren in der Waagerechten.Ich ihr sofort klar gemacht,das so nichts läuft.Ihre Beteuerungen auf der Fahrt zurück,klingen mir immer noch in den Ohren.Mag sein das ich überreagiert habe.Ich habe in den letzten Jahren meine Strategie immer beibehalten.Erst Leistung dann Geld und hat mir tolle Sexerlebnisse beschehrt.Ich war nie geizig und habe besonders gute Leistungen auch extra belohnt.Als Freier bin ich aber auch nicht das Sozialamt.Viele gute Frauen sind nicht mehr präsent aus welchen Gründen auch immer.Für mich steht ein Rückzug aus dieser Szene fest.Es lohnt nicht mehr für den bestimmten Kik sein sauer verdientes Geld zu investieren abgezockt zu werden oder schlimmstenfalls sein Leben zu verlieren.Ansonsten wünsche ich allen Unentwegten viel Glück.Ein extra Gruß an Lumpi,der mit seinen seiösen Berichten,viel für das Forum getan hat.
Also dann Tschüss

Eingetragen von Tom Tester 1 am 21.06.2007 um 17:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> mick1_germany

Der Grund, warum ich nicht mehr in eine Wohnung mitgehe. Und es sind nicht immer die Zigs, bei mir war es eine hellhäutige mit Zig Freunden.

In so einem Falle kommt das böse Erwachen meistens am Morgen - Du wachst auf und stellst fest, Du wurdest zerstückelt.

So langsam aber sicher wird CZ immer unattraktiver: Erst das Kriminalitätsproblem, egal ob Wohnung oder Strasse, das Preis - Leistungsverhältnis stimmt auch nicht mehr, und die offiziellen machen auch noch Probleme.

Wenn Du dann abends mit Deiner Frau vorm TV sitzt, und erkennst im schlimmsten Falle Dein Auto wieder - Hmmm.

Deashalb machen Baluka und ich uns auf die Suche nach Delikatessen (hoffentlich)

Eingetragen von Tom Tester 1 am 21.06.2007 um 17:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> Baluka

Dann kreisen wir die Gute doch langsam ein. Da gibt es nur wenige Möglichkeiten, links abzubiegen, nämlich 2. Und schlechte Straße deutet auf einen bestimmten Ort hin ...

Ich werde das mal eruieren

Melde mich bei News, nutze auch meine Adr. vom letzten Posting, letztem Satz!! Du verstehst das schon, achte auf das minus.

Eingetragen von Baluka am 21.06.2007 um 14:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> mick1germany

Tipp zu ner Penmsion in Klösterle, nimm die in der Nähe vom Busbahnhof. Wenn Du von Chomutov kommst rechts ca. 250 m nach der OMV und noch ca. 150 m vor der Ampel. Rechts der Seitenstraße rein und gleich rechts. Ich hab für nen Nachmittag 500 Kronen bezahlt, 14:00 Uhr rein und ca. 18:00 Uhr raus, sehr sauber und sicherer Parkplatz. Im EG ist noch eine Gaststätte, musst aber nicht dadurch wenn Du nach oben willst.

Tipp : Die Besitzer sind nur nicht erfreut wenn Du ne Zig. BS mitbringst, das hatte mir die Frau gleich gesagt, denn es geht wirklich sehr ordentlich zu. Ansonsten viel Spaß da !!!

>>> TomTester 1

Hab gerade noch mal mit dem Bekannten tel. der bei Ihr in Veiperty war. Es muss ein Taxi Ford gewesen sein, älteren Types. Er wäre erst von Veiperty in Richt. O Tahl gefahren, nach ein paar km links abgebogen und nach paar Minuten schon da gewesen.

Bestimmt irgendwie ne Abkürzung gewesen, die wir nicht kennen können, denn die Straße wäre dann sehr schlecht gewesen, leider eben auch finster und keine Straßenlampen. War das die Richt. die Du auch hattest ???

Eingetragen von Baluka am 21.06.2007 um 11:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bericht im MDR Fernsehen von gestern Abend 21:15 Uhr

Es war ein Bericht von Dubi / Teplitze.
Der Bürgermeister von Dubi will jetzt bis Juli 2007 auf der Durchgangsstraße und in Nähe der Clubs Videokameras anbringen lassen und die Bilder live ins Internet stellen... Es waren schon derartige Kameras instaliert, die auch gezeigt wurden.

Desweiteren werden für deut. Touris die mit BS im Auto erwischt werden 1.000 € fällig, ja wirklich 1.000 € !!! Außerdem soll die Zahl der Policia enorm verstärkt werden, auch Zivile sollen zum Einsatz kommen, echt der Hammer. Da wird keiner mehr Bock haben nur mal durchzufahren. Sie hatten auch eine BS gezeigt, sie meinte schon 3 Tage kein Geschäft bekommen zu haben, keine Autos mehr die groß durchfahren.

Er will Dubi wieder sauber bekommen und da gegenüber vor 15 Jahren eh nur noch ca. 30 % der Clubs bestehen, will er nach Fertigstellung der neuen Autobahn, massiv das BS Gewerbe in Dubi unterbinden.


>>> TomTester 1

Schade, weiß nicht ob es noch mehrere Taxifahrer gibt, jetzt wird guter Rat teuer...
Werde aber mein Glück trotzdem mal versuchen, muss ja zu finden sein, bei Kovarska ein Haus gegenüber ner Gaststätte die seit Jahren geschlossen hat.

Eingetragen von Lumpi am 20.06.2007 um 22:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Eine wirklich erschreckende Meldung!
Ich persönlich gehe nach 1 schlechten Erfahrung mit keiner BS mehr in eine Privatwohnung. Rate ich auch niemanden! Da kann sie noch so geil aussehen - in diesem Fall sollte Mann nicht mit dem Schw... denken. Zumal dieser Fall KEIN Einzelfall in CZ ist.
Glaubt bitte nicht alles was die Mädels euch erzählen. Vorallem gilt diese Warnung an Anfänger, welche ihre ersten Erfahrungen sammeln wollen.
Die Hemmschwelle eines Verbrechens schätze ich gerade im Grenznahen Raum als sehr gering ein.
Also Vorsicht!

Eingetragen von mick1_germany am 20.06.2007 um 22:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Folgende Meldung hat mich heute wieder erschreckt, zumal ich in letzter Zeit auch häufiger in Privatwohnungen (Kellerlöcher trifft es eher) war.



Kam heute in Radio Prag:

Deutscher zerstückelt bei Sokolov aufgefunden - drei Festnahmen
Ein 35 Jahre alter Mann aus Nürnberg ist in Tschechien Opfer eines brutalen Raubmordes geworden.
Polizisten hätten die Leiche des Deutschen zerstückelt und in mehreren Plastiktüten verpackt in einem Wald bei Sokolov / Falkenau gefunden, berichtete am Mittwoch der Webserver idnes.
Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Karlovy Vary / Karlsbad zitiert wurde, seien drei Verdächtige festgenommen worden. Gegen eine 27 Jahre alte Prostituierte, ihren Mann und einen Komplizen sei Haftbefehl erlassen worden.
Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann die Prostituierte in einem Nürnberger Animierlokal kennen gelernt. Anfang Juni hatte er sie unter dem Vorwand einer Dienstreise in Tschechien besuchen wollen. Seitdem galt er als vermisst.

Eingetragen von mick1_germany am 20.06.2007 um 00:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

werde am Samstag ganz außerhalb meines 'Jagdreviers' in Klasterec sein.

Kennt dort oder im nahen Umkreis jemand eine günstige Person/Hotel, wo man notfalls auh jemand 'mitbringen' kann.
Sollte aber nicht ein 'Drecklch' sein!

Cu
Mick

Eingetragen von BS Vernascher am 19.06.2007 um 20:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Leute kennt einer das Girl wo an der Bushaltestelle unterhalb der Schaufenster in Dubi steht ?
Sie hat einen Minirock und ein Top an hat einen Klumpfuß Schuherhöung nur auf einer Seite Stottert sehr stark wenn man Sie fragt reizt mich schon mal dieses Girl.
Meine Frage ist ist Sie Sauber habe schon öfters mal eine mitgenommen und jedes mal Pech gehabt Unsauber usw !Sonst sehr nettes Girl verlangt 20 Euro im Auto oder bei Ihr ohne Aufpreis.
Bis demnächst in Dubi

Eingetragen von Tom Tester 1 am 19.06.2007 um 17:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> Baluka

Ich muss Dich leider enttäuschen, der Taxifahrer weiß von nichts. Ich habe ihn gestern getroffen, hat einen Octavia Kombi. Er wusste, was ich wollte (spreche ja auch tschechisch ), aber er konnte mir trotz aller mir bekannten Daten nicht helfen.

Vielleicht gibt es ja noch einen, aber ich war extra in der Eckkneipe an der Straße zum derzeit gesperrten Marktplatz.

Viele Grüße trotzdem von Tom-Tester bei web in Deutschland.

Eingetragen von Baluka am 19.06.2007 um 13:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>>> TomTester 1

Hm, die in Reizenhain hab ich mir vor nen Jahr schon mal angeschaut und bin unverrichteter Dinge wieder abgezogen, war absolut nicht meins, zu viele Kilo auf der Körpergröße und auch so wars die halt wirklich nicht.

Bin leider noch nicht wieder in die Ecke von Veiperty rüber gekommen, kann vielleicht sein, sie hat ne Rufumleitung geschalten wegen der D2 Nichterreichbarkeit in der Ecke ... wäre vielleicht denkbar.

Ich werd, wenn ich rüber fahre, die Variante Taxifahrer austesten, wenn Du schon wirklich alles abgefahren hast, lohnt ja ein nochmaliges Suchen dann eigentlich nicht. Wie die Dörfer bei Kovarska genau heißen weiß ich eh nicht, wir werden es schon noch hinkriegen..., oder ???



>> GourmetCZ

Die Disco Ikra ist ca. 500 m neben em Krematorium, auf der anderen Seite ( des Flußes ) der Becherovkafabrik, einfach mal fragen, kennt jeder da und ist auch ausgeschieldert.


Eingetragen von germanguy am 18.06.2007 um 12:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
nach fast 1 Jahr war ich am Samstag gegen 23 Uhr bei Asch über den Grenzübergang.. und sondierte die Lage... die mit gähn und tod tituliert werden kann nur 2 Girls an den alten Häusern.. die echt nicht mein fall sind also weiter nach cheb... nach 4 runden war auch hier nichts zu finden ((( also zurück und noch mal durch Asch hauptstrasse bis zum wendeplatz nichts gedreht und zurück... hoch bis zum Spar und da standen Sie ein junger Mann und eine frau er winkte kurz also am Vietnamesen gehalten und gewartet Zentralverriegelung zu fenster nur ein Spalt auf als er schon am Fenster war... er bot sie für 30€ an im Auto, oral ohne GV mit, was ich okay fand aber er wollte das Geld sofort.. was ich ihm ausreden konnte und so lies ich sie einsteigen und fuhr gleich los drehte und raus aus asch zu meinem Platz..
da sah ich sie mir genauer an ca. 18 165 schlank mit blonden schulterlangen Haaren und ein süßes Gesicht.. Sie zog sich dort auch gleich aus.. und ging auch gleich zur Sache war echt gut und empfehlentswert... leider gab sie mir nicht ihre Nummer meinte aber das sie immer um diese Zeit mit ihrem Freund oder Ihrer Schwester unterwegs wäre...

Eingetragen von divole am 17.06.2007 um 00:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War am Freitag bei starken Regen in Asch gegen 23.30 Uhr unterwegs,absolut tote Hose.Da ich in Asch noch nie gute Erfahrungen gemacht habe wunderte mich das nicht besonders.Habe dann doch noch zwei an der Strasse laufen sehen und die Blonde eingeladen.Sagte sie ist nur zu Besuch einen Tag und kommt aus Ungarn,blond,19 J.,super Figur braucht nur bisschen Kleingeld absolut Amateur wie sich herausstellte.T...ten wie aus dëm Bilderbuch.Der Fick war absolut geil,ging voll mit als haette sie Sex mit ihrem Freund fuer 20 EUR alles mit Kondom.WOW
Schoene Gruesse DIVOLE

Eingetragen von Tom Tester 1 am 16.06.2007 um 18:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nichts wirklich neues...

Doch schon mal vorab: Zumindest Baluka und ich ich suchen nicht nach dieser Mia. Doch auch zu ihr möchte ich ein paar Worte verlieren.

Mitte letzter Woche habe ich mit Mia einen Termin vereinbart, und diesen um 11.00 auch wahr genommen. Wie schon vorab am Telefon vermutet, handelt es sich um eine Ausländerin - doch entgegen meinen Erwartungen nicht etwa CZ - sondern eher mit einem gewissen Asia - Einschlag.

Der Preis liegt bei 1 E pro Minute, also 30/30. Mia ist sehr klein, geschätzt 1,60. Wie auch am Telefon erfahren, etwas molliger - aber mit Bauchnabelpiercing. Sie hat einen 3-Tage Bart, allerdings wenigstens in den unteren Körperregionen

Nach meinem Eintreffen in Reitzenhain kurz in der Küche geschwatzt, dann ab ins Schlafzimmer. Schlecht - zum Frischmachen stand nur ein kleines Waschbecken zur Verfügung, da ich aber frisch geduscht direkt von zu Hause kam, für mich kein Problem.

Nach beidseitigem Ausziehen kamen bei Ihr erstaunlich feste Spitzberge zum Vorschein, und eben erwähnter 3-Tage Bart. Rauf aufs Bett, und ein bißchen gespielt. Ich hatte den Eindruck, sie wußte nicht so richtig, was sie tun sollte, denn sie streichelte so ein bißchen meinen Oberschenkel. Zwischendurch nahm sie immer mal wieder den Hauptakteur kurz in den Mund, mit einer interessanten, aber nicht unangenehmen Technik.

Dann legte sie sich auf den Rücken, und ich stellte fest, daßß wohl auch AO möglich gewesen wäre.

Doch ich verzichtete darauf und sprudelte ihr statt dessen auf Ihren Hügel.

Fazit: Von unvergesslicher Aktion kann nicht die Rede sein, Wiederholungsgefahr relativ gering. Für Freunde billiger Action sicherlich empfehlenswert.

==> Baluka

Ich nutzte nochmals den gestrigen Abend und fuhr trotz starken Gewitters alle fraglichen Orte ab, jedoch muß ja die Auswahl stark eingeschränkt sein wegen der deutschen D2 - Nummer. Jedoch weder in Cerny Potok (alle Ortsteile) noch Cesky Hamry wurde ich fündig. Auch die einzige D2 - Nummer in der FP, welche nicht auf Zwickau, Chemnitz, Plauen oder diverse Studios schließen lies, enttäuschte mit einer Chemnitzer Adresse.

Leider wurde ich vor Ort noch immer nicht fündig. Als ich in Vejperty zurück war, hatte ich bei dem starken Gewitter null Bock in die Herna zu gehen und das Taxi rufen zu lassen.

Vielleicht unternehme ich heute einen neuen Versuch. Lass uns erst mal über Mail kommunizieren, Du erreichst mich unter *. Dann können wir auch mal telefonieren. Bis dann und viel Glück.

Eingetragen von admin am 16.06.2007 um 16:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ihr wisst doch, das wir hier keine Tel.-Nummern veröffentlichen können!

Eingetragen von Mister1981 am 16.06.2007 um 16:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo streetfan.
Ich hatte mal die kleine blonde von der Bushaltestelle mitgenommen. Versprochen war blasen und ficken für 25 EUR + Pension in Kynsperk. Sie hatte damals ne enge Jeans an, nicht mal ein Höschen drunter. Fazit: Viel Handarbeit, KEIN blasen und lustloses ficken. Als ich Ihr das Geld gab, wollte Sie plötzlich 5 EUR mehr haben, aber keine gute Leistung verdient auch nicht mehr Geld! Also nicht zu empfehlen.
Werd morgen wahrscheinlich ne Runde drehen.
Gut Stich!

Eingetragen von streetfan am 16.06.2007 um 16:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Frage? Hat schon wer Erfahrung mit den zwei BS die häufig an der Bushaltestelle zwischen Odrava und Kynsperk sitzen? Ist am Ende der Ausbaustrecke. Sehen nicht so alt aus, aber irgendwie wie Abzocke.

Eingetragen von BS Besamer am 16.06.2007 um 11:24 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War seit gut zwei Jahren mal wieder in der Gegend von Karlsbad und habe in dieser Gegend gerade zu tun gehabt.
Mein Arbeitskollege kam nicht mit da er schlechte Erfahrungen mit BS von der CZ hat.
Aber meine Meinung ist wer sich bescheißen läßt ist selber schuld.
So nun zu den BS fur nach Cheb rein und habe dort eine Zigeunerin wo am Stadtpark steht gefragt was es kostet.
20 Euro billiger als damals da war es 25 bis 30 Euro!
Im Auto wollte Sie nicht sondern in der Wohnung was ich aber nicht tat und fuhr mit Ihr gerade aus in den Wald nach Cheb.Sie wollte sich nicht ausziehen aber dann machte sie es doch Masche BH weg noch 5 Euro usw.
Habe immer Öl dabei und so konnte ich Anal ohne Probleme machen was Sie sichtlich störte.
Fazit für 20 Euro Anal im Preis nicht zu Toppen.
Fuhr dann nach AS und holte mir eine Pizza .
Als ich mich gestärkt hatte drivte ich AS ab .
Wurde fündig bei einem Girl wo in den dreckigen Häuser wohnte an der Hauptstraße.
Sie wollte auch ein Stadplatz oder Wohnung bei Ihr fur aber mit Ihr Richtung Cheb.
Dort bumste ich Sie auf dem Parkplatz beim Dessire.
Geschlossen sonst mein Stammlokal Russinen alles Ohne gegen Aufpreis Sehr Sauber wie Chentelmans Club.
Was ich noch nie in der CZ hatte war eine Jungfrau zufall oder ich weiß nicht diese Zigeunerin war eine blutete nach dem Anstich sehr Stark aber ich habe Ledersitze,no Problem.
Sie wollte das ich rausgehe aber ich sagte jetzt machen wir zuerst fertig.
Vermute Sie wollte gar nicht und dachte Sie könnte mich abzokken aber das war ein Glückstreffer mit dem Girl.
Habe sie dann am Kreisverkehr rausgelassen und fuhr dort zur Grenze.

Eingetragen von Heimlich Leser am 16.06.2007 um 10:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wahrscheinlich diese Dame.

tabulose mia

Mia 21 Jahre OW 90D! Mein total tabuloser Service wirst Du nie vergessen, denn Spanisch,Griechisch,Französich natur,NS,DS,...kannst du alles für wenig geld bekommen! Lass dich einfach überraschen und komm in meinen privaten Reich!!! Du wirst meinen service nie vergessen! Du findest mich in Sachsen, Reitzenhain kurz vor tschechischer Grenze von Mo-SO ab 10 Uhr- ! Ruf an und mach Termin mit mir aus und wir werden es hemmungslos treiben!
Kuss Mia

09496 Reitzenhain
Mobilfunk:
0151********

Eingetragen von GourmetCZ am 14.06.2007 um 20:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Karlsbad Krematorium

Da ich meinen letzten Premium-Stich im Karlsbader Raum hatte, wollte ich die Gegend mal näher erkunden. Im Forum Archiv ist von einem Club/Disco beim Krematorium die Rede. Wo liegt das denn ungefähr? Ich kenne als Orientierungspunkte die großen Einkaufsmärkte, Bahnhof, McD. Kennt jemand eine emfehlenswerte Pension/Hotel dort zum unkomplizierten und sicheren Übernachten mit (hoffentlich) Begleitung?

Eingetragen von Baluka am 14.06.2007 um 11:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Schluckimpfung

Das muss die Freie Presse sein, Chemnitzer Ausgabe, die Tel. Nummer hab ich aber auch nicht. Werde über den Taxifahrer mich mal dahin fahren lassen.

>> Tom Tester 1

Warst Du auch in dem Dorf wo man als Füßganger in Jöhstadt den Grenzübergang passieren kann ???

Den Taxifahrer kannst Du Dir über das Personal in der Automatenkneipe kommen lassen, das ist eine Eckkneipe ca. 100 m von der Schule entfernt und bis spät in die Nacht geöffnet.
Hab den Bekannten heut morgen nochmal angesprochen, es muß gleich neben dem Ort KOVARSKA sein, er kannte den Namen von dem Dorf aber auch nicht mehr genau, er war gegen 22 Uhr da und ist mit dem Taxi dahin und zurück gefahren. Vom Service war er total begeistert, ging fast 1 1/2 Stunden für 50 € und alles wurde auf Wunsch erfüllt ohne Zickerei und Nachforderungen. Er sagte mir noch das sie manchmal auch am Wochenende hier in der Nähe von Annaberg sei, sich da für 1 oder 2 Tage ein Zimmer mietet, da es Typen gibt die anrufen und Se.. wollen, aber absolut nicht da rüber fahren. Naja, nicht zu verstehen für uns.

Es muss also zu finden sein, denn so viele geschlossene Gaststätten in der Ecke gibt es ja auch nicht. Laß einfach den Taxifahrer vornweg fahren und gib ihm 5 €, besser geht's ja eigentlich nicht. Sollte ich vor Dir drüben gewesen sein, werde ich nen ausführlichen Bericht mit Wegbeschreibung hier reinsetzen !!!

Zwecks Unsicherer Straße und dunkle Freunde, immer auch während der Fahrt Zentralverrieglung zu und nicht in Sackgassen fahren und nachts nicht anhalten wenn ne blöde Situation ist, das ist das wichtigste da drüben.

Noch ein Tipp !!! Eine Vietnamesin die in dem China Restaurant nur 100 m von der Grenze entfernt ( Eckgebäude ) arbeitet muß für 30 € auch viel Spaß mitmachen...

Den Tipp gab mir ne andre Vietnamesin beim Geldwechsel. Anfang 20 , schlank und kein AnaX und kein Franz.. Ist aber nicht so mein Ding, spricht ganz schlecht deutsch und sie ist auch wirklich sehr klein ( 150 cm ).

Also dann viel Glück, wir werden es finden.

BALUKA

Eingetragen von Tom Tester 1 am 13.06.2007 um 20:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Baluka

Das Glück war mir wieder mal nicht hold. Weder der Taxifahrer da, noch irgendwo sonst fündig geworden. Habe alle in Frage kommenden Ortschaften abgeklappert, und bin nicht erfolgre geworden. Entweder keine roten Favorit, oder zuviele. Eines habe ich entdeckt, gegenüber einer Gaststätte in Richtung Loucna, aber da stand ein Mann in der Garage.

Ich werde es morgen noch mal versuchen, denn ich möchte nicht so weit fahren und auch mal zu flexiblen Zeiten in sicherer Umgebung aktiv werden. Straße wird mir immer unsicherer, entweder wegen der dunklen Freunde oder reeller Bekannter.

Klar können wir uns treffen, Bärenstein liegt in unmittelbarer Nähe, aber Du kennst ja selbst die Entfernungen da

Über Hilfe jeder Art bin ich dankbar, schon eine Ortsangabe könnte helfen.

Eingetragen von schluckimpfung am 13.06.2007 um 14:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Baluka! Hast Du die Nummer und welche Zeitung
dein Text: "Anoncieren würde sie hier in ner deut. Zeitung mit deutscher D2 Nummer"

grüsse

Eingetragen von Baluka am 13.06.2007 um 12:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Tom Tester 1

Ja. die Bungalownummer war eigentlich wirklich sicher, bei ner Zig. wär ich da natütlich von vorn herein nicht mitgegangen.

Denke auch das Veiperty zu klein ist und viele die gern wöllten sich vor Nachbarn und Bekannten im Ort nicht trauen.

Werde in den nächsten Tagen die Maus mal testen, wenn ich das gefunden habe, aber bestimmt. Vielleicht kann die mir noch nen Tipp geben wo man irgendwie ne BS in dem bereich erreicht, denn je näher desto besser, oder ???

Aus welcher Ecke hier kommst Du denn ??? Könnten uns ja drüben mal treffen, Chomutov oder Veiperty ... bin da flexibel.


Ich schreib auf jeden Fall ein Posting rein wenn das mit der Alina in der Nähe von Veiperty gepasst , hoffe nicht enttäuscht zu werden, mal schaun.


Ansonsten viel Spaß da drüben und maximale Erfolge.


BALUKA

Eingetragen von saxe am 12.06.2007 um 18:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo, Ihr Mitstreiter!
Eine Frage bitte: Wo ist die Gemeinde Vejperty? Habe schon viele Karten gewälzt, aber diesen Ort noch nicht gefunden!
Möchte auch gern mal diesn Kick kennenlernen, bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet! Hättet Ihr vielleicht noch einen Geheimtip ( oder eine Telefonnummer)in der Gegend um Teplice, Bilina ...... ? Würde auch später einen kleinen Bericht hier reinstellen!Danke schon im Vorraus!saxe

Eingetragen von GourmetCZ am 11.06.2007 um 21:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@DUXER

Nee, die war ganz normal, Jeans und blauer Pulli. Auto hatten die auch keines. Sind dann den Berg runter, sie rechts in so eine Herna-Bar rein, er noch auf der Straße rumgelungert.

Eingetragen von GourmetCZ am 11.06.2007 um 19:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@mick1_germany

Bei Pusa hatte ich nur das Gerüst gesehen und den ganzen Abend kein Licht oder Auto im Hof, deswegen habe ich dem Gauner-Mädel geglaubt, dass es zu ist. Bei Marika hatte ich gegen 10 angefragt, weil ich eventuell in Cheb übernachten wollte. Die Hausherrin meinte aber, dass alles voll sei (obwohl alle Zimmer dunkel und kein Auto weit und breit).

Beim Club an der KH-Strasse muss man echt aufpassen, abstellmäßig mache ich mit dank Alarmanlage keine Sorgen, aber dort ist mir mal ein besoffener Vietnamese in die Tür gefahren. Wurde dann unbürokratisch in bar erledigt , der hatte echt kein Interesse an Police.

Eingetragen von DUXER am 11.06.2007 um 18:39 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@GourmetCZ Hat die MAUS rote Haare,einen Minirock und hohe Stiefel,steht sie in einer langgezogenen Kurve gegenüber einem Park ? Der Macker fährt einen alten Tschechen,früher mal einen roten alten Skoda ??? VORSICHT VOR DIESER FRAU. Die zockt euch ab.

Eingetragen von Tom Tester 1 am 11.06.2007 um 18:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Baluka

Vielen Dank für den Tip mit Vejperty, das klingt auf jeden Fall interessant. Ich schau mir die Gegend mal an, vielleicht finde ich sie ja auch so

Klar, bei Klasterec steht meistens was, nur eben gestern abend nicht. Die am Berg wollte ich schon immer mal testen, aber auch hier Fehlanzeige. Dann lief so ein geiles Gerät in Klasterc hinter der Baustelle, winkte zu mir - doch als ich zurück kam, wieder Pech.

Das waren gestern locker 250 km, aber ich wollte eh den Kopf "frei fahren", und Tank ist Dank Firma fast immer voll (außer gestern abend).

Wenn ich Ergebnisse aus Vejperty habe, were ich sicher posten. Ich beneide Dich immer noch um Dein Erfolgserlebnis, wobei ich bezweifle, ob ich mit in den Bungalow gegangen wäre.

Es gibt da oben in den Bergen so geile Ecken, wo sich Aktivitäten lohnen würden, nur eben kein Material um es mitzunehmen. Ich denke aber, Vejperty ist zu klein, da scheuen sich viele BS, es offen auf der Straße anzubieten oder auch nur in die Nähe deutscher Autos zu kommen.

Übrigens, die Dame an der Bushaltestelle beim Formule 1, welche ich letztens mal aus Not getestet habe, ist Durchschnitt. Wiederholungsgefahr niedrig, sie ist einfach zu unspektakulär, aber eben auch korrekt.

Vielleicht sieht man sich ja mal, wobei ich mit der Angabe meines KFZ Typs und Farbe immer vorsichtig bin. Sieht man aber auch
Und ich fahre keinen schwarzen Phaeton V10 TDI.

Eingetragen von Baluka am 11.06.2007 um 16:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Tom Tester 1

Ich hatte vor ca. 2 Wochen mal Glück in Bärenstein ( Veiperty ) mehr Zufall las alles andere ...

Aber in Klaserec hättest Du eigentlich was finden müssen... an beiden Bergen stehen sie schon ab der frühen Mittagszeit und ich hatte letztens eine an der OMV Tanke aufgegabelt, war auch sehr zu empfehlen.

Bis Bilina raus zu fahren lohnt eigentlich nicht, da steht die Police oft mit Radar und daher stehn da eher keine BS.

Habe auch schon die Erfahrung gemacht --- nie wieder in Sackgassen -- zu fahren, ist aber schon bald 15 Jahre her das Negativereignis...

Hab von nem Bekannten gehört das in so nen Dorf gleich bei Veiperty ne BS was privat machen soll, der Taxifahrer von Veiperty soll wissen wo das ist.
Preis für ne Stunde soll bei 50 €uros liegen und ganz gemütlich sein. Taxikosten ab der Grenze ca. 5 Euro die einfache Strecke.

Die gute soll schon Anfang 40 sein, top Figur, blondes gefärbtes Haar und schöne 80 er Oberweite.
Sie muss Alina heißen und relativ abseits in dem Dorf wohnen. Ein roter Skoda Favorit stehe da immer vorm Haus, wenn sie da ist, gegenüber ne Gaststätte die seit Jahren geschlossen hat.

Anoncieren würde sie hier in ner deut. Zeitung mit deutscher D2 Nummer und sie würde auch sehr gut deutsch sprechen.

Der Taxifahrer steht abends meist bei dem Automatenspielsalon in Veiperty rum, die werde ich mir mal anschauen demnächst um unnötige Rumherfahrerei zu ersparen.


Eingetragen von Tom Tester 1 am 11.06.2007 um 14:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Gemeinde,

war gestern im gelobten Land, Einreise über Bärenstein gegen 17.00 - dann über Klasterec Chomutov nach Bilina. Dort stand an der Schnellstraße innerorts eine für mich neue - schlank, jung, groß. Habe mich schon gefreut auf eine HH, doch als sie in fast akzentfreien Deutsch fragte "Möchtest Du Liebe" war ich schon hellhörig. Dann wollte sie nur auf ihren Platz - auch die diecke Zig fragte "Warum nix Wohnung - is scheene" da läuteten die Alarmglocken und ich verließ den unwirtlichen Platz.

Schnecken waren ja jede Menge unterwegs, auch im Stadtzentrum von Bilina - nur eben keine, welche schnell das gewünschte möglich macht. Im großen und ganzen tote hose auf der Strecke - eben Sonntag nachmittag.

Bin dann in Chomutov fündig geworden, eine etwas kräftigere CZ OA Richtung Chemnitz. 20 € Limit eingehalten, ab in Richtung Chemnitz, dann 3 x links. Ich stand in einem Weg Richtung 2 kleinerer Dörfer, als ein Auto von vorn kam. Rückwärtsgang (schmale Straße) und ca. 500 m zurück zur Kreuzung. Dann noch mal gewendet und einen neuen Anlauf genommen - als hinter mir ein Auto, was eigentlich in die andere Richtúng abbiegen wollte, hinter mir her fuhr. Kennzeichen CZ, besetzt mit vier Personen gemischter Hautfarbe. Da ich die Strecke kenne (keine Sackgasse, nie wieder so etwas) entschloß ich mich zu einem Wettrennen - und jagte mit zeitweise 120 km/h über die kurvenreiche, enge Strecke. (Sie hatte mein bestes Stück die ganze Zeit in der Hand)

Auf der Strecke CV - KV angekommen, fuhr ich rechts und dann wieder rechts ab in die Berge. An einem kleinen Straßen - Dreieck hielt ich und wollte endgültig zur Sache kommen.

Doch schon wieder tauchte mein unerwünschtes Begleitfahrzeug auf. OK, Abbruch der geplanten konventionellen Verrichtung und Übergang zu gemäßigter Fahrweise Richtung CV, während sie ohne Gummi mein bestes Teil mündlich verwöhnte.

Fazit: Nicht ganz gelungener Ausflug, der bestätigte, dass meine Vorsichtsregeln nicht ganz grundlos bestehen.

Also seid wachsam, nutzt keine Sackgasen - seht Euch das Gelände vorher möglichst an.

Übrigens glaube ich nicht, dass die Tussi mit den Typen unter einer Decke steckte, sie konnte nicht unbemerkt telefonieren oder smsen.

Eingetragen von mick1_germany am 11.06.2007 um 04:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@gourmetcz
Tja, da biste wirklich selbst schuld - Geld gibts immer erst auf dem Zimmer.

Die Pensionen in Cheb sind Stand heute eigentlich alle ok.
Nur bei der von Dir genannten wäre mir mit dem Auto etwas unwohl. Weil ist schon ne üble Gesellschaft dort. Hab' neulich ne Bekannte (Zig) dorthin gefahren und auf sie gewartet, sie mußte was erledigen. Nach dem Aussteigen hat sie selbst geprüft, daß ich wirklich von innen verriegelt hatte.

Wie kommst Du darauf, daß das Pusa dicht ist? War heute dort. Wird gerade außen renoviert, deshalb schauts nicht so einladend aus. Innen ist es aber wie immer.
Das Marika ist schon seit Wochen dunkel, zumindest die Leuchtreklame.

Cu
Mick


Eingetragen von GourmetCZ am 10.06.2007 um 13:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Cheb Abzocke -

bin mal wieder reingefallen, selber Schuld, trotzdem nochmal als Warnung hier. In Cheb gestern ca. 15-20 Frauen unterwegs, Stammpersonal, bis auf 2-3 Gesichter, aber für mich zu alt und/oder fett und/oder fertig. Pusa ist anscheinend dicht, Pension Marika war angeblich voll belegt.

Dann doch 2 süße 18 J. mit leichtem Zig-Einschlag, am Park beim Hannibal, ca. 1,65, eine mit Segelohren. Angeblich ist die eine die Chefin von der anderen, deswegen soll man vorher zahlen, wenigstens die Hälfte, bla bla. Bin ja nicht ganz blöd (da noch nicht).

Stunden rumgekurvt, auch Strecke Karlsbad nichts nennenswertes. Am Schluß nochmal Cheb, wieder an dem Park ganz hübsches 19 J. Girl, ca. 1,75 sehr schlank, gepflegt, Rehgesicht, noch nie gesehen. Auf 30 geeinigt, Pension sollte die rechts auf der Straße zum Krankenhaus hoch sein (die parallel zu der Straße nach Waldsassen liegt). Vor der Pension steht dann ihr Macker, schien sehr nett/reell und wollte die Kohle und ich Depp habe sie ihm gegeben, tja Geilhiet macht blind und die Aussicht schon wieder ungef...t heimzufahren hat wohl den Verstand vernebelt. Als er dann noch 20 zusätzlich als -Kaution- wollte hat sich das gelegt (wobei ich mir noch von einem zufällig aus der Pension kommenden Deutschen bestätigen liess, dass es Quatsch ist mit der Kaution). Da wurde der Macker dann unfreundlicher und ich war wieder bei klarem Verstand und bin ab. Habe das Päärchen dann beim Vorbeifahren noch ein paar mal mit der Videokamera gefilmt, hat sie schön genervt, leider sind die Bilder zu dunkel und lieber hätte ich mit der Cam was anderes gefilmt

Also: Niemals nie nicht Geld auf der Strasse oder sonstwo vorher geben. Gar nicht. Und wenn das Mädel besonders geil ist, erst recht nicht.

Positiv: Der Deutsche meinte, dass die genannte Pension ok ist.

Eingetragen von Baluka am 08.06.2007 um 12:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
>> Info >> Kasander
Aus welcher Gegend kommst Du denn ??? Bayern ?
Ich komme aus der Gegend von Chemnitz.
Geht ja nur gebraucht so ne Kiste zu kaufen, neu ist der blanke Wahnsinn. Dann lieber das gesparte Geld genommen und da drüben in gute Girls investiert.

Mal sehn ob ich am WE mal rüber komme, wollte mir wieder mal die GALINA gönnen, die ist auch aus der UK, ca. 28 J. schwarzes langes Haar, sauberes deutsch und eigentlich das beste was in der näheren Umgebung von Chomutov so zu bekommen ist.
Sie arbeitet tgl. ab 18 Uhr, die Stunde liegt bei 70 € und außer Ana. ist eigentlich alles möglich bei ihr. Sehr sauber und gepflegt, ein echter Faforit eben.

In der Hitze jetzt eine zu nehmen die an der Straße rumlauert und völlig durchgeschwitzt ist, soll man wohl besser lassen, oder ne gute Pension finden. Wenn man im PHAETON die Sitze nach vorn fährt macht es auch richtig Spaß, den hab ich mir mal bei fast - 20 °C mit Standheiz. gegönnt.

Zu einer Moldavierin muss ich Dir recht geben, MARIANA, ca. 23 J. , nicht mal 50 Kg bei 168 m , langes blondes Haar und außer ANA. fast wie Girlfriendsex bei ihr. Sie arbeitet im VANESSA, kurz hinter Karlsbad in Richtung Cheb. Die Stunde liegt da bei ihr um die 90,- €. Nicht ganz billig, aber eben immer gut drauf und so solls auch sein.

Eine Slovakierin hatte ich mal im Club CASANOVA in Ostrov, ist 3 Jahre her, aber auch die war die absolute Rakete und kaum zu toppen !!!

Das außergewöhnliche zu finden ist leider mehr als schwierig geworden, meist mit verdammt viel Zeitaufwand und Sucherei. Die goldenen Zeiten sind leider vorbei, wie viele hier schon festgestellt haben.

Bis nach Bratislava runter zu fahren soll sich zwar lohnen, aber die Fahrerei und die Police wird uns da pro Strecke bestimmt 2-3 mal vom Gaspedal holen und zur Kasse bitte. Dort soll es vor allem viele Studentinnen geben die schon für 20 € gut drauf sind und es sind top Pralinen.

Bei 50 km/h mit 206 km/h kostete 1994 in Karlsbad noch 1.000 Kronen und man war Tagesschnellster, laut tschech. Polizei, jetzt möchte man sich sowas nicht mehr leisten, oder dann besser einfach nicht anhalten.

Ansonsten gibt's an neuen Tipps in dem Streckenbereich eigentlich nix zu berichten, zwar schade, aber was nicht ist das ist eben nicht.

Viel Spaß am WE allen hier und fleißige Berichte kann der MonatJuni noch gebrauchen.

Lumpi, Du bist wohl im Urlaub, diesen Monat noch gar nix gelesen...

Eingetragen von DUXER am 07.06.2007 um 21:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ein Lagebericht vom letzten Wochenende in Dubi und Teplice.Tagsüber tote Hose.Erst ab 20 Uhr wird es belebter.Wenn man mal die Alten,hässlichen und Zigs abzieht,muss man schon sehr viel Glück haben.Bin seit einem halben Jahr das erste mal wieder da gewesen.Und doch sehr enttäuscht.Nur hier und da mal eine,die im vorbeifahren einigermasen aussah.Am meisten ist in Teplice auf dem LIDL Parkplatz los,wenn sich die Gruppe deutscher Autos bildet.Gute Mädels stehen nur kurz da,und verschwinden dann wieder.Am Sonntag morgen dann aber doch noch GLÜCK gehabt.Hatte schon mit der Nacht abgeschlossen,als ich morgens um 3 Uhr 40 in Dubi von Teplice kommend am Ordseingang ein Mädel mit Plastiktüte in der Hand spazieren sah.Also gedreht und angefragt.50 Euro für den Rest der Nacht war O.K.Hat aber keinen Ausweiss für Hotel,also ab in eine Pension am Rande von Teplice.500 Kronen für ein sehr sauberes ,grosses Zimmer mit TV und Küche (Auch die ganze Nacht).Die Maus hiess PAULA und war der Hammer.Nach kurzem Kennenlernen ging es dann richtig zur Sache.Und ihr hat das auch richtig Spass gemacht.Sie selbt nennt sich die verrückte Paula.Und das war sie auCh,und das ohne Ende.und ABSOLUT KORREKT.Weiterer Gentleman geniesst und schweigt.Ich habe ihre Nummer,die sehe ich bestimmt wieder,aber dass nicht erst um 3 Uhr 40,auch wenn mich das umbringt.Wenn Ihr sie habt,seit nett zu ihr,dann könnt ihr AUCH schweigen.Weiterer Bericht zu CHEB unter CHEB.PS:Fahre auch keine Gehhilfe auf 4 Rädern,vielleicht schreibe ich später auch mal auf dieser Seite dazu.

Eingetragen von DerMeister am 07.06.2007 um 11:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Im Arsa? Hab gedacht dort arbeiten keine Frauen mehr. Jedenfalls ist das Fenster seit minimum einen Monat unbesetzt.

Eingetragen von Kasander am 07.06.2007 um 01:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo
Baluka find ich ja Klasse dann wären wir ja mit 626 PS unterwegs !Aber für die Neider hier habe meinen gebraucht gekauft also man muß kein Angeber oder Reich sein für 24000 Euro bekommt man auch ein Golf aber daß Auto ist einfach Geill und billig !Aber Spaß bei Seite wir könnten es ja so machen Du oder ich stellen das Auto auf Deutscher Seite ab und fahren dann mal Los auf einen gemeinsamen Trip stehe auch auf Girls von der Ukraine aber noch besser sind die von Moldawien oder Slowakai haben so was gewisses und sind extrem billig für den Service wo Sie bieten.War im Arsa mit so einer Slowakin 1 Stunde alles machbar für 80 Euro.Klar der Preis kommt vom Club aber die Girls erste Sahne.
Kommt auf den Tag an wenn hast Du Zeit ?
Werden dann hier Berichten wenn es klappt das Phaeton Treffen.

Eingetragen von Baluka am 06.06.2007 um 18:09 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
-- Kasander --

Schade, hatte Deinen Plan für das vergangenen WE erst heute gelesen. Könnten da mit 2 schwarze Phaeton`s V10 TDi mal auf Strecke gehen ...

Vielleicht sieht man sich mal, bin mehr auf der Strecke Chomutov bis Cheb unterwegs, gern auch in Clubs wo die Girls aus der UK kommen, der beste Service halt.


Eingetragen von Allesficker am 05.06.2007 um 01:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Bruno

OA kenn ich auch nicht. AO ist alles ohne Gummi.

Eingetragen von Bruno der Bär am 04.06.2007 um 05:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
was bitte is OA???

Eingetragen von looser am 03.06.2007 um 22:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute
Ich bin in den letzten Jahren auf meinen Motorradtouren in Richtung Alpen,von Hamburg aus, drei mal die E55 in Dubi/Teblice langgefahren.Ich habe gehofft, hier mal was geiles zu erleben.Aber das war jedesmal der totale Reinfall.Entweder standen da kaum Mädels an der Straße, oder wenn ich mal mit einer auf Zimmer war, war das so geil wie onanieren vor einem Inge Meisel-Poster.Nächste Woche will ich mal wieder einen Versuch starten (ich geb die Hoffnung nicht auf), und mich Richtung Süden aufmachen, mit einem Umweg über Dubi/Teblice.
Deshalb hab ich jetzt mal ne Frage an die, die sich da auskennen. Ich suche da eine Pension/Hotel in der man Übernachten kann,wo das Motorrad sicher abgestellt werden kann,und wo man ein Mädel für die ganze Nacht bekommt,mit der man auch richtig was machen kann.
Kann mir jemand dazu Tipps geben ? Ich hab hier mal vor einiger Zeit was über eine Pension-Hubert, oder so ähnlich, gelesen. Gibt es die noch? wenn ja, wo ist die und was geht da so?
Ich hoffe, ich verlange nicht zuviel und freue mich über jeden Tipp.


Eingetragen von howie am 03.06.2007 um 15:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War gestern wegen des Zeitmangels Oberwiesental rüber gefahren weil es am kürzestem ist aber aud der Strecke zischen jachimov & Ostrov war ja alles ausgestorben keine einzige zu sehn & das Samstag abend 19.00. Uhr

Eingetragen von Kasander am 02.06.2007 um 13:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Lumpi
Was haltest Du von einem gemeinsamen Tripp am Wochenende durch die BS Szene ?
Wir könnten uns mal gegenseitig Cheb und Dubi zeigen.Bin Dubi Kenner mit allem was es da so gibt und Du hast ja Erfahrung im Bereich Cheb usw.Habe einen schwarzen Phaeton V10 Zylinder Diesel solltest Du mich mal sehen Lichthupe oder wir treffen uns direkt.
Stehe auf billig Nutten obwohl ich auch was teures kaufen könnte aber Loch ist Loch.

Eingetragen von Samson am 01.06.2007 um 13:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich war gestern Abend ab 22Uhr auf der E55 zwischen Dubi und Teplice unterwegs. Auf der Strasse ist ja (fast) gar nichts mehr los (ausser den bekannten - schlimmen - Gesichtern). Echt traurig.

Auch in den Clubs in Dubi fand ich das Angebot nicht gerade berauschend (im LoveStory, Eden und SaunaClub nichts mich ansprechendes gefunden). Alle entweder relativ alt, dick, mit ausgefallen Zähnen, unfreundlich etc... Ich will ja nicht nurmeckern, hatte auch schon super Erlebnisse.. aber momentan macht es mir keinen guten Eindruck.


Ich würde ja auch gern mal nach Usti. Da ist ja wegen der Autobahn sich mehr los jetzt. Kann da mal jemand mit Erfahrungen berichten (Strasse)?!

Wie sieht es Club-mässig in Usti aus? Sind die Clubs leicht zu finden (ich kenn mich da gar nicht aus). Wie sind dort die Mädels und die Preise.


Vielen Dank schonmal

Samson