Kommentare zur E55 - Februar 2006

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von Melker am 28.02.2006 um 22:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi
Habe sehr gute Erfahrungen im Raum Teplice gemacht war letzes Wochenende dort !
Sie hieß Lenka und war 22 Jahre alt mit Zimmer und Übernachtung bei Ihr insgesamt 50 Euronen aber hier passte es auf anhieb ! Komplettserviese Wiederholungsfaktor 100 % blond große Busen und steht an der Shell Tanke dort sprach Sie mich auch an !Fand Sie gleich Super und habe Sie zuerst im Auto fur 20 Euro gebumst als Sie dann fragte ob ich Sie nicht noch nach Zuhause begleite willigte ich ein wir einigten uns dann auf 30 Euro daraus wurde die ganze Nacht !
Morgens um 8 Uhr bin ich dann nach Hause gefahren !Allerdings ohne Frühstück !
Gruß Melker

Eingetragen von DUXER am 28.02.2006 um 21:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Srtichmännle,deine Lenka wohnt in Jirkov.Ist sie um die 30 Jahre alt und hat eine Tochter,die Marketta heisst ? Gruss der Duxer

Eingetragen von Wolpertinger am 24.02.2006 um 15:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nach langer Zeit, das letzte mal 1999,war ich am 19.02.-20.02. in Teblice und Umgebung. Man kann nur noch staunen. Zuerst war ich in dem "Hotel Arsa".
Übernachtung solo für 20 €, mit gleich 20 € mehr.
Dafür sehr laut, die Zimmer liegen direkt an der Strasse. Drei Mädels stehen im Fenster, Preise 1/2h 40€, 1h 70€. Die kleine Slowakin, heißt Susanne, verlangte für die ganze Nacht 150 €. Sah angezogen besser aus, vor allem die Möppse zog es etwas nach unten, nachdem sie der Unterstützung durch den push up BH beraubt waren. Aber ansonsten sehr nett, sauber und korekkt.
Im Kiss, hier ebenfalss nur 3 Mädels, verlangte man etwa die gleichen Stundenpreise, wollte allerdings für die Nacht zuerst 350€, ließ sich dann runter auf 280€ handeln. Polizei habe ich keine gesehen, allerdings standen auch nur an der Shell-Tanke eine BS und an der Unterführung vorm Corrado eine weitere BS. Teplice ist nichts besonderes mehr; sowohl Preis/Leistung stimmen nicht mehr und vor allem keine Auswahl.

Eingetragen von Kater Kasimir am 24.02.2006 um 10:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@tepigeil
@strichmännle

hallo ihr zwei, vielleicht könnt ihr mir helfen, da ihr euch so gut in Teplice auskennt. Ich suche schon eine Weile eine Klara, rötlich gefärbte Haare, schlank, kleine Brüste, gutes deutsch, Silberringe an den Fingern. Leider habe ich ihre Tel.Nr. im Dezember verloren. Gestern wieder in Teplice gewesen und nicht gefunden. Kennt ihr Klara?
Danke euch.

Eingetragen von Fliegender.Blitz am 24.02.2006 um 08:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
NACH dem absolut guten und informativen Bericht vom Strichmännle hat mich nun wieder mal der Reisedrang gepackt, so dass ich mich von Berlin auf ins gelobte Land aufmachen werde.
Da ich kommende Woche Urlaub habe werde ich wohl viel Zeit in Teblice und Umgebung verbringen und sofern nix dazwischen kommt auch berichten.
Danke ans Strichmännle

Eingetragen von streetfan am 21.02.2006 um 15:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Kann mal jemand was zur aktuellen Situation in As schreiben. Habe Freitag dienstlich in Selb zutun. Lohnt es sich da Mittag mal rüber zu schauen? Kann man eigentlich wieder ins Prago? Oder wohin mit einer BS dort? Danke für ein paar kreative Tipps.

Eingetragen von tepigeil am 21.02.2006 um 11:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi rennes,
ich kenne jetzt auf anhieb nur eine Nikola.wobei ich diese Dame nur von aussen kenne. ich habe mit ihr nur gequatscht weil ich nicht auf ihren typ von Frau stehe.sie steht meistens am Lidl bei Interspar.macht aber so nen guten eindruck und ist ne hübsche und sehr nett.sie hat einen Freund der manchmal mit so nen ollen Skoda S120 auf dem Parkplatz wartet.ab und zu ist sie allein unterwegs.mehr kann ich zu ihr nicht sagen.
ich hoffe das ich dir bissel helfen konnt.
bye

Eingetragen von rennes am 21.02.2006 um 08:16 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@tepigeil

wenn du dich so gut in teplice sowie auch die girls kennst würde ich gerne wissen ob du auch eine nikole kennst.

ich warte mal ab ob du dich hier im forum wieder meldest. bis bald

gruss
uwe

Eingetragen von tepigeil am 16.02.2006 um 22:15 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
gelungender Beitrag von Strichmännle!da ich fast jedes Wochenende in Tepi bin kenne ich natürlich einige der Damen die du beschrieben hast.du fragtest nach einer Maria von der Schelltanke.die gehört zu meinen Stammmädels und ich bin ganz zufrieden mit ihr.sie stamm aus usti hat ein kind und ist momentan von zu hause geflohen weil Bekannte ihrer Mutter gescheckt haben was sie so in Tepi treibt.sie steht seit ca. 2 monaten in tepi und vorher stand sie öfter auf halber strecke zwischen Teplice und Usti.sie macht ne gute nummer aber mit blasen klappt es noch nicht so.sie ist ziemlich stark behaart und deswegen kann ich momentan nich wirklich an sie ran.ich habe aber zu ihr gesagt wenn ich wieder auf sie zukomme möchte ich das sie sich rasiert hat.ansosten ist sie lieb und man kann mit ihr auch sehr gut reden denn sie kann sehr gut deutsch.
dann zu der Nadja!die habe ich auch schon öffters gehabt.sie läuft des öffternen auch mit einen Kerl rum ,aber der tut einen nix.sie sagt immer es wäre ihr Bruder.mit mir ist sie immer für 20€ mit gefahren und macht ne sehr gute Nummer.sie ist glatt rasiert und ziemliche Ballermänner.küssen war mit ihr auch drinn und blasen ohne auch.
am samstag gehts wieder rüber denn ich habe ja nur 50km.vielleicht sieht man sich ja mal unbekannterweise.
Bye und gut stich

Eingetragen von Ex-Dubiloge am 16.02.2006 um 20:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hi Strichmännle,
Klasse Bericht von dir, lange nicht so einen guten Bericht über die Gegend dort gelesen, in der ich leider nicht mehr wohne.
Einige der von dir beschriebenen Mädels kenne ich auch, vor allem Marcella und Zaneta. Die Marcella ist ein absolut liebes Ding, die steht schon seit 2002 an der Strasse und hat ihre natürliche Art behalten. Kann ich nur empfehlen.

Ich war leider schon eine Weile nicht mehr in der Gegend aber vor einer Maria aus Dubi will ich dich warnen. Die Maria, die ich dort kennengelernt habe, hat mit den Zigeunern an der Bruchbude im unteren Teil von Dubi zusammengearbeitet. Sie zockt ab. Selbst wenn Du sie ins Bistro oder Bolero abschleppst wirst Du abgezockt, sie macht einfach gar nichts und verlangt ständig mehr Geld. Sie hat ihre Haarfarbe öfters gewechselt, mal blond, mal schwarz, ca. 1.70m hübsche Figur, ansprechendes Gesicht. Sei vorsichtig.

gruß ...

Eingetragen von Strichmännle am 16.02.2006 um 16:41 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute,

ich war in den letzten Wochen mal wieder öfter im Böhmerland unterwegs und versuche nun hiermit mal eine Zusammenfassung über das Erlebte zu schildern.
Vorab bemerkt gab es gab Tage, da musste man schon sehr lange suchen, um ein nettes Mädels zu finden. An anderen Tagen (Freitag) dageben war es sehr schwierig, sich zu entscheiden, weil da sehr viele nette Mädels unterwegs waren.
Abgezockt wurde ich in letzter Zeit zwar nicht, aber dennoch waren welche dabei, wo`s nicht so gut war.

Fange ich also gleich mal mit der großen kräftigen Dame (ca. 25 jahre) mit langen schwarzen Haaren, die zwischen Dubi und Teplice sehr oft an der Aral-Tanke steht. Die hat auch immer schwarze Klamotten an, ihren Namen weiß ich leider nicht mehr. Wenn ich die nun sehe, frage ich mich immer, was wohl da gerade mit mir los war, als ich die mitnahm. Als die sich dann in der Pension ausgezogen hatte, sah sie gar nicht mehr so anziehend aus und war dann auch nicht mehr ganz so freundlich als sie die Kohle hatte. Nachdem sie dann auch noch telefonieren musste hatte ich das Geld schon unter Fehlinvetition abgeschrieben und wäre eigentlich gerne abgehauen, doch dann fing sie irgentwie doch an meinen Dingsda mit dem Mund zu bearbeiten. Da er zu diesem Zeitpunkt noch gut "geladen" war, dauerte es auch nicht sehr lange, bie die Soße kam.
Dann klingelte auch schon wieder ihr Handy....ich ging mich waschen und zog mich an. Jetzt ärgerte ich mich nicht nur um die Fehlinvestition, sondern auch noch um die vergeudete Soße.

Auch nicht so gut, obwohl eigentlich ganz nettes Mädchen, war die Olga bei Brezova. Ich muß jetzt aber dazu sagen, daß ich am Vortag in Teplice mächtig aktiv war, und mir an diesem Nachmittag auf der Heimfahrt eigentlich nicht mehr unbedingt noch ein Mädchen haben wollte. Ich fuhr dann aber doch zu ihr hin und lies mich von ihrer netten Art und Figur überzeugen. In der Bretterbudenpension Richtung Sokolov linke Seite, gings dann halbwegs zur Sache. War zum einen nicht ganz so gut, weil die Optik in ausgezogenem Zusatnd doch nicht so gut rüberkam (im dunkeln wär´s bestimmt besser gewesen), dann hatte sie auch noch so einen komischen Geruch an sich, der mir dann auch nicht mehr so schnell aus der Nase ging.

Eine andere sehr kräftig gebaute Maus, die auch nicht jedermanns Traum sein dürfte, ist die Monika. Die steht meistens in der Nähe der Shell-Tanke (Usti-Strasse).
Da die immer erst sehr spät Abends draußen ist, ist sie so eine Art Notnagel für mich geworden, denn das was sie mit Mund und Zunge anstellt ist sagenhaft. Wer´s schon mal erlebt hat, weiß wovon ich schreibe.

So, jetzt aber mal zu einem Highlight: Ich fuhr damals zur Mittagszeit in Richtung Teplice. Wie immer machte ich da auch den Abstecher nach Krimov hoch und an diesem einen Tag stand da an der Bushaltestelle zwischen Domina und Krimov ein netter Käfer. Zuerst dachte ich tatsächlich, daß die da nur auf den Bus wartet, denn da oben sah ich schon lange nix mehr g´scheits. Als ich dann allerdings bei der Rückfahrt deutliche Handzeichen erkannte, zog es mein Auto unten in Domina ganz automatisch in den Fitschi-Markt rein, zum wenden. Wieder hoch zu der Maus und die ausgefragt. Die war dann auch von der Nähe nett anzusehen. Figur, Haare, Klamotten passte irgentwie alles zusammen, ein Engel eben, und dennoch zögerte ich erstmal, weil ich ja unter anderen weiter nach Teplice wollte und der Tag ja auch noch soooo lange war.
Als ich dann in Chomutov bereits stadtauswärts fuhr, zog ihr Magnet doch nochmal kräftig an und ich fuhr nochmals hoch zu ihr. Halbe Stunde 20 € plus 6 € Wechselstube....HERRLICH. Sah sie seither nicht wieder dort oben, werde sie aber ganz sicher mal wieder besuchen, wenn ich mal nicht so viel Zeit für ausgiebige Touren habe. Sie heißt Lenka und wohnt in Jirkov, mehr verrat ich nicht, aber vielleicht kennt sie ja jemand.

Ein anderes Highlight ist die Iva. Die findet man ab und zu mal in Teplice zwischen Interspar und ONO. ich kann da dem Beitrag von "Muschist (9.1.2006)" nur zustimmen.
Nur bei mir wollte sie für blasen ohne noch nie eine Aufpreis.

Eine andere Ivana, die ich allerdings noch nicht getestet hab, steht auch ziemlich oft schräg gegenüber der ONO, dort an der Ecke/Abzweigung. Blonde Haare über Schulter und sehr knackige Figur. Ca. 172 groß , ca. 24 jahre alt. Einiges möglich, ich denke die ist korrekt.

Dann gibt es seit langer Zeit die Marcella, von der hier im Forum auch schon öfter die Rede war. Steht auch meistens bei der Shell (Usti-Strasse) und ist auch jeden Cent wert. Tolle Teeny-Figur obwohl sie schon 2 Kinder hat.

Dann läuft da seit kurzer Zeit eine Maria an der berühmten Shell-Tanke herum. Hab die allerdings noch nicht nicht getestet, aber vielleicht hat ja jemand was zu berichten.
Neulich hatte die mal einen kurzen Rock und geile Stiefel an, da kam auch ihre Figur mal richtig zur Geltung. Schaute schon rattenscharf aus. Ein gutes Erkennungsmerkmal dieser Maus ist ihr auffälliger Hut, den sie fast immer trägt. Man könnte fast meinen, da läuft ´ne Politesse.

Eine andere Maria gibt es beim Nonstop-Imbis in Dubi neben Aral. Blonde Haare, frauliche Figur, ca. 23 jahre alt. Hab die zwar noch nicht getestet, die steht aber ziemlich oben auf meiner Liste. Hab an diesem einen Abend gezögert, weil da gerade ein sächsischer Kollege eine andere interessante Maus (blond, Pferdeschwanz, breiter Hintern) aus diesem Laden abschleppte und ich da natürlich neugierig wurde. Der Sachse war dann auf einmal wieder aufgetaucht, die Maus konnte ich allerdings nicht mehr sichten. Werde die Lage dort oben bei Gelegenheit wieder beobachten. Sachdienliche Hinweise bitte hier posten.

Ein anderes Mädchen mit einem aufreizenden Hintern hab ich vor kurzem mal auch an der berühmten Shell-Tanke (Usti-Strasse) aufgelesen. Diese Maus hatte ich zuvor und auch danach nie wieder gesehen. Die halbe Stunde im Bistro, die zunächst vereinbart war, habe ich schon sehr bald auf eine volle Stunde verlängert.
Die war 25 jahre alt und hatte schulterlange kupferrotgefärbte Haare. In einem Ohr drei Ohringe, im anderen mindestens einen, da hab ich nicht so genau geguckt.
Kommt anscheinend aus Chomutov und war dort in Teplice in der Disco. An der Strasse stand sie nach eigenen Angaben, weil sie eine neue batterie für ihr Auto kaufen musste, da sie das Licht brennen lies. Ich bot ihr dann Starthilfe an, aber irgentwie war es ihr dann doch nicht so wichtig, daß ihr Auto wieder lief. Ich denke mal, daß es da gar kein Auto gab, das war mir dann auch irgenwie egal, hauptsache die Stunde war gut. Ihre Telefonnummer hat sie mir dann auch noch aufgeschrieben, allerdings könne ich sie erst in drei oder vier Wochen unter der Nummer erreichen, da sie momentan kein Handy hat (geklaut !). Nur die Sim-Karte dafür war noch da. Irgentwie komisch, daß die Karte nicht mitgeklaut wurde.

Auch noch in sehr guter Erinnerung ist mir eine Evi, die ich an der ONO fand. Ca. 21 jahre alt, schwarze Haare, sehr schlank und ausgezogen dann flach wie ein gehobeltes Brett. Da war zwar nix vorne dran, trotzdem super und vor allem unten sehr eng.

Das Gegenstück dazu hab ich mir mal am Friedhofkreisel eingeladen. Wie die heißt, weiß ich allerdings jetzt gerade nicht, auf jeden fall ist sie etwas größer und um die Hüfte herum etwas breiter gebaut aber nicht dick, hat auch ein sehr hübsches Gesicht. Sie spricht auch kein deutsch und ist nur selten dort anzutreffen. Machte damals wohl nur ein "Geschäft" und war dann zufrieden. Die letzten vier Wochen hab ich sie auch nicht mehr gesehen. Auf jeden Fall hab ich mir die damals als Aperitif zu einen BJ ( 10€ ) mitgenommen.
Wurde damals ja schon früh dunkel, also zu meinem Autoplatz gefahren. Als sie dann ihre Dinger auspackte war ich baff.

Hab dann noch eine Nadja aufgegabelt, das war so zwischen Polizei und Bahnhof in der Paralellstrasse, also Ampel dort links ab und wieder links. Nach eigegen Angaben 18 jahre alt, das könnte auch hinkommen. Top Figur und Aussehen. Braune, lange und glatte Haare. Hatte so eine helle Schwalbenmütze auf und Schwalbenhandtasche.
Wollte dann ab 30 € für komplett. Meiner Ansicht nach zuviel für Teplice. Als ich nicht wollte und sagte daß 30 € zuviel wären und andere Mädels nur maximal 20 € verlangten, meinte sie abfällig, daß die nichts taugen würden. Als ich dann aber sagte, daß ihre Behauptung überhaupt nicht stimmen würde, ging sie prompt mit ihrer Preisforderung runter. Ich wollte aber trotzdem nicht mehr, da ich irgentwie das Gefühl hatte, daß da nichts g´scheits dabei rauskommen würde. Die ist dann auch anstandslos wieder aus dem Auto ausgestiegen. Später sah ich sie dann noch hinten an der berühmten Shell-Tanke, da redete sie gerade mit Marcella und mit Zaneta. Werde mich da bei denen bei Gelegenheit mal indirekt nach der Maus erkundigen.

Das allerbeste Erlebnis seit Jahren hatte ich dann letzte Woche am Donnerstag, denn da stand das "Mädel von Nebenan".
Spreche nicht deutsch, war das erste, was ich hörte. Da sie einen sehr netten Eindruck hinterlies, bat ich sie erstmal ins Auto rein, weil´s ja draußen doch ziemlich kalt war. Bin dann erstmal auf einen Parkplatz gefahren und musste feststellen, das eine Verständigung durch Sprache doch nicht so recht funktionierte, aber anderes schon.
Mit ihren Händen hat sie es schon recht gut verstanden mich aufzuwärmen und so gab es eigenlich nur noch das wo und wieviel zu klären. Beim wieviel wurde mir dann ganz schnell klar, daß die da noch nie oder nicht sehr oft draussen stand, denn meinte was mit 200 kronen für die halbe Stunde, oder hatte ich mich verhört?
Nochmals nachgefragt, auch nach dem Preis für die ganze Nacht. Da ich dies nicht verstand, tippte sie 2000 in ihr Handy rein, irgentwie verstand ich aber, bis 3 Uhr.
Das war für mich da schon in Ordnung so, doch als sie gegen 2.30 nach Hause gefahren werden wollte, war es schon schwer. Ein kleiner Trost für mich: Hab gestern mit ihr telefoniert, bzw. hab versucht mit ihr zu telefonieren, was ja nicht so einfach ist, wegen der Sprache. Soviel hab ich aber verstanden: Patek, patnacty hodin....und wo sie wohnt, weiß ich ja......

So, das war´s erstmal wieder, aber vielleicht fällt mir ja noch was ein.
Ich hoffe es hat Spaß gemacht, zu lesen.


Eingetragen von Darkraver am 14.02.2006 um 11:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Mythos!!!! 30 Kronen für einen Euro ist ein guter Kurs!!!Dann sind so 1000 Kronen ca. 35 Euro.....Also wenn ich dort hinfahre schecke ich erst Eurospar in Teplice ab.Ich stell mich gegenüber auf den LIDLPARKPLATZ dreh die scheibe runter und rufe zu den Mädels ciao bubacki....dann kommen sie schon.Du darfst nicht zu erkennen geben das du zum ersten mal da bist....und wenn du verhandellst sagst du 1000 Kronen die ganze nacht,du willst erstmal essen gehen und dann nach komotov in die disco oder so...nicht alle springen darauf an....aber ich habe nie länger als 2 stunden gesucht bis eine im Auto war...Was wichtig ist nie mehr als 2 kerle im auto.....und hol dir ne Ziggibraut von der strasse...im club bist du immer 100 euro los...und wenn die tussi sagt das ist zu wenig dann sagst du das du nie mehr als 1000 kr. bezahlt hast und dann weitersuchst.....mach dir vorher ein zimmer klar....wenn du bei freiberg über die grenze fährst in dem dorf was an der skipiste liegt gleich am anfang bekommst du zimmer für 500 kronen die nacht....[...]...bye....

Eingetragen von Seeyou am 14.02.2006 um 10:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nun ist es an der Zeit auch einmal etwas zu Posten. Am Montag habe ich mich mal in Cheb umgesehen, hätte ich bleiben lassen sollen, denn es war ein sehr teurer abend.

Zuerst sehr positiv. In der Stadt mitte habe ich eine Blondine gesehen. Petra ca. 170cm groß schlank, sehr gute Figur sie sagte 25j sah aber aus wie 20j. Meiner Meinung macht sie das nicht oft, denn sie war noch sehr schüchtern. Bei dieser Braut konnte ich natürlich nicht wiederstehen und habe sofort angehalten. Ich wollte einen Blowjob im Auto und war überrascht das sie nur 10 Teuros wollte. Also ab auf einen Parkplatz. Sie zog die Hosen runter und wärend sie mein Teil vom feinsten bearbeitet, durfte ich sie fingern. Sie ging richtig gut ab. Danach wollte sie sofort nach hause, Wahrscheinlich hatte ihr das Taschengeld gereicht.

Nach einem Essen noch eine Runde gedreht. Eine schwarzhaarige gesehen und eingeladen. Erika, redet viel und ist eine Zigi-Braut. Am Berg ausfahrt Cheb richtung As hat mich dan die Police angehalten. Das Übliche Spiel. Zahlen oder Protokoll. Da ich immer nur 80 Teuros in meiner Brieftasche habe, wollten die nach viel hin und her auf die Wache und ein Protokoll schreiben. Irgendwan nach langen Diskussionen gaben die sich mit den 80 Teuros zufrieden. Die Braut nahmen sie mit und ich konnte mit viel ermahnungen weiterfahren.

Ich hatte immer noch einen Druck. Nach einer Stunde, Ausfahrt Cheb Richtung Waldsassen eine Blondine. 35 j Alt und höchstens 165cm hoch, aber irgendwie ganz hübsch. Für 20 Teuros eingeladen und auf einen Parkplatz gefahren. Nummer war vom feinsten. Die hat vielleicht geblasen und dann habe ich sie von hinten genommen. Beim zurückfahren kam mir wieder die Polizei entgegen, ich dachte nicht schon wieder. Die sofort umgedreht mir hinterher und da ich ja noch die Tusi im Auto hatte, konnte ich ja auch nicht zur Grenze flüchten. Das gleiche Spiel, nur diesesmal zum Glück andere Polizisten. Nun hatte ich aber nur noch 20 Teuros imn der Brieftasche. Das ist zu wenig ob ich eine Karte habe, die mindest Verwahrnung ist 85 Teuro oder mit auf die Wache und Protokoll schreiben. Es hieß fahren sie hinter uns her. Nach 500 m haben sie angehalten und sind ausgestiegen. Sie sagten wir drücken 2 Augen zu weil ich ersttäter bin. Geben sie uns ihre 20 Teuro und dann fahren sie nach hause.

Die Zocken in Cheb ganz schön ab, möchten Wahrscheinlich alle BS von der Strasse fegen. Solltet ihr den Druck verspüren, dann immer schön die Augen offen halten. Die Police ist ganz schön raffiniert geworden und geht auf beobachtungs kurs.

Trotz allem war es das Wert, die beiden haben einen tollen Job abgeliefert.

Eingetragen von streetfan am 10.02.2006 um 09:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Also ein paar Informationen zu dieser Abzocke mit Polizei wären nicht schlecht. Man will ja nicht unnötiges Herzflimmern.

Kann mir mal jemand was zum aktuellen Straßenverkehr in As sagen? Gibt es da außer Verkehrschilder auch sonst was neues an BS? Und wie sieht es im Prago aus? Immernoch Überfallgefahr? Wo geht man denn in As mit einer BS hin?

Eingetragen von Slocan am 08.02.2006 um 10:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Schwalbe mit "Polizisten"-Freund
Kann bitte jemand genaueres mitteilen.
Wo genau den Berg runter und wann steht die Schwalbe. Wohin fährt sie den mit Ihren "Kunden".
Sollte eine Warnung für alle sein.

Eingetragen von Der-Mythos am 06.02.2006 um 22:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Darkraver vielen dank für deine Antwort, ich war vor einigen Monaten mal dort, und komischer weise war keine Frau unter 50 EUR für halbe stunde zu finden... wieviel sind 1000 Kronen umgerechner, denn ich habe da so einen Verdacht jedoch kann ich mir das nicht vorstellen, ich meine der Umrechnungskurs war ca. 30 Kronen für 1 EUR wenn ich mich recht entsinne, für ne kurze Info wäre ich dankbar.

gruß

Eingetragen von krebs am 06.02.2006 um 13:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo darkraver
Ab wieviel Uhr steht denn die Agnes immer am Eurospar.
Eine antwort wäre toll.
Danke

Eingetragen von Kater Kasimir am 06.02.2006 um 09:17 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo ihr alle, schreibe das erste mal in diesem Forum. Hatte im Dezember in Tepl. ein Mädchen-Klara- getroffen ( siehe auch unter Tschechien-Teplice ). Habe sie leider nicht mehr getroffen und ihre Tel.Nr. habe ich verloren. Kennt jemand die Klara, hat jemand ihre Nummer oder wo kann ich sie finden ? Bis jetzt hatte ich 2 x Pech, als ich drüben war und sie nicht getroffen. Danke an alle.

Eingetragen von michaelie am 06.02.2006 um 06:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War samstag mal wieder im gelobten land. wenig los, die kälte eben.
in kynsperk zwei schwalben, eine davon jana die immer ihre tage hat - finger weg.
dann zwei an der tanke gleich nach autobahnbeginn richtung cheb. und dann den berg runter die bewusste schwalbedie alle mit ihrem freund, derals polizist verkleidet ist die kunden abkassiert - sieht toll, bischen zig-mäßig aus und hat ne top figur. definitiv finger weg.
in der stadt dann nur wenig am kaufland los.

Eingetragen von Darkraver am 05.02.2006 um 13:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Mythos....Naja die Agnes kannst du in Teplice bei Eurospar finden.Sie hat schwarzez hochgestecktes Haar ist ca 170 cm gross und hat meist eine Sonnenbrille ins haar gesteckt.Schlank ist sie auch und selbstverständlich rasiert.Du kannst alle ihre 3 löcher stopfen und in ihren Mund kannst du auch spitzen...lol. irgendwie kannst du dort sehr viele Frauen für 1000 kronen die nacht mitnehmen...hab noch nie mehr bezahlt

Eingetragen von Lumpi am 04.02.2006 um 10:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Beide lassen sich mit der Zunge bearbeiten.
Küssen ist auch bei beiden drin, wobei sie bei Lada noch intensiver sind. Rasiert ist nur Liba.
Ich weiß nicht ob Lada bei jedem so ist, aber bei mir ist sie der Oberhammer. Mir kommt das auch absolut nicht gespielt vor. Mit ihr ist eigentlich jede S...möglich. Aber gegenseitige Symphatie vorrausgesetzt.

Eingetragen von michaelie am 03.02.2006 um 09:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo freunde der tschechischen bs
schreibt doch mal sind lada/liba rasiert ? kann mann mit der zunge ran ? und was ist mit küssen.
danke
ach ja, wenn mir jemand ein foto mailen würde, ich revanchiere mich auch mit fotos.
grüße
mikey

Eingetragen von Lumpi am 02.02.2006 um 19:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Liba ist nur gut 1.50 groß und trägt Brille.
Macht ihren Job ordentlich. A...ist mit ihr nicht drin. Die Tussi an der Tanke steht noch dort.
Nach eigener Erfahrung aber NULL u empfehlen.
Als die auf dem Strich angefangen hat war sie noch richtig gut. Jetzt ist sie sehr professionell geworden.

Eingetragen von streetfan am 02.02.2006 um 15:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wie sieht denn diese Liba aus? Macht einen ja neugierig. Steht eigentlich an der Tankstelle hinter Kynsperk Richtung Cheb noch die eine (Name entfallen)?

Eingetragen von Der-Mythos am 02.02.2006 um 02:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo, es wäre Super wenn du uns mehr Infos über diese ZiggiBraut gben könntest Darkraven... also ich bedanke mich bereits im vorraus, und wünsche dir viel spass beim nächsten aufenthalt.

Gruß