Kommentare zur E55 - November 2005

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von ChessMaster am 30.11.2005 um 01:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo nochmal,

war am gleichen WE bei einer jungen Dame namesn Monika! Die würde ich gern nach Terminabsprache wiedersehen!

Sie Arbeitet im Club ARSA, Beschilderung "Terassa"
In dem Club gibts nur 2 Mädels, ich meine die Dunkelharige Slovakin. Sie hat dann nach dem Job mit ihrem Handy gespielt, hat jemand ihre Nummer?!

Vielen Dank,

Eingetragen von ChessMaster am 30.11.2005 um 00:59 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo zusammen,


vorab: Hat jemand eine kleine Beschreibung zum Malibu, wie es da so ist? Preise und alter der Mädels und getränke ?!



War schon oft in Teplice, aber sowas hab ich noch nicht erlebt! Davor muss gewarnt werden!


War in der Nacht vom 26. zum 27. in Teplice Unterwegs! Wie immer ging es mit dem Auto erst 2, 3 mal druch Dubi und die Strassen von Teplice, um abzuchecken, was so abgeht. Leider war ich mit 02:15 schon etwas spät und entschied mich wieder mal eine von der Strasse zu nehmen. Egal, hab dann um kurz vor 3 die "Beste" genommen, die noch in den Strassen stand. Oberhalb der OMV, gegenüber des Bohemias, ging sie ihre Schleifen. Hab an der OMV auf dem Parkplatz angehalten und sie kam angelaufen. Nach 30 Sec. war klar, wo wir hinfahren sollten. Sie kannte eine "Pension".... Wir fuhren zu der Bude;... sah von der Einfahrt her auch ganz OK aus. Bei einer alten Schachtel an der "Reception" hat Sie mit meinem Geld das Zimmer bezahlt und ist dann mit mir ins Selbige. Nach einer Minute quatschen fragte Sie nach einem Euro für was zu trinken. Klar, hab ihr dann 2 Teuros aus meiner Hosentasche gegeben und sie latschte zu der Tante an der Reception, ... Ich zog mich derweilen schonmal aus und guckte aus dem Zimmer mit kritischem Blick zur Reception, da die Zeit schon lief! Sie kam zurück und meinte Sie müsse Duschen, da ihr kalt sei!! Ich hab gesagt, dass ich hier keine Lust auf Theater habe, und hab ihr dann vorsichtig geholfen ihr Oberteil abzulegen. Sie meinte nur mit veränderter Stimme: "Lass dass!" Ich sollte mich nun aufs Bett legen und Sie wollte Blasen,... da viel ihr auf, dass Sie ja KEIN GUMMI habe!! Sie raus, holte schnell ein Gummi bei der alten Schachtel und fing dann endlich an! Sie quatschte immer wieder und sagte dass ich auch schon beim Blasen kommen kann, Sie verstehe es, wenn man schon vorher kommt. Ich hab ihr da gleich wenig Hoffnung gemacht und gesagt Sie soll weiter machen! Sodann lutschte und lutschte Sie, aber das wars auch irgendwie... Ich hab ihr dann gesagt, sie müsse mal die Hose ausziehen! Aber das war glaube ich nie ihr Vorhaben gewesen... Sie die Hose aus, legte sich dann aufs Bett und ich dachte ,dass ich ihr jetzt meine Verhütetet nudel ...... Aber Fehlanzeige, ich konnte immer nur um ihre Lippen drum herum reiben, sie führte meine Nudel immer nur um das Loch herum. Ich hab dann mal die Sache in die Hand genommen, und Sie meinte nur "AUA"... dabei war ich nichtmal annähernd in...! Ich wurde dann etwas Lauter und sie sagte dass ich schon oft hätte kommen können, wenn ich nicht immer Pause machen würde! Aber ich hab nichtmal Angefangen! Hab dann abgebrochen und Sie hat eingesehen, dass Sie für ihr Geld aber schon etwas machen muss und so fing Sie dann an mir einen Runterzuholen! Na Toll!! Das kann ich auch selbst ganz gut!

Warnende Angaben:

Maria, 29 Jahre, schulterlange schwarze Haare, angeblich aus Ostrava in CZ und seit 2 Wochen in Teplice da ihr Mann sie und ihre 2 Kinder (8 und 5 Jahre) verlassen hat. Spricht gut Deutsch und wohnt wohl im Bohemia. Ihr rechter Nippel ist nach Innen gewachsen, wohl von den Schwangerschaften. Die tolle "Pension" nannte sich "privatni club - bolero" ... "vinarna" ...
War von einer Hinterstrasse zu erreichen!




Also dass wars für mich mit Strassenmädels!

Seid gewarnt und nutzt die Clubs!

Eingetragen von Azénion am 23.11.2005 um 20:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Thema 'Übernachten in Dubí':
Ich habe bislang erprobt:
Hotel Arsa (€20), Lovestory (€15), Eva (€20).
Angefragt zudem im Adéla (€20) und Hubert (€17).
€20 ist jeweils mit Frühstück, die anderen ohne.
Alle sauber, alle mit Dusche und nicht abschließbarer Gemeinschaftstoilette. Ist da offenbar so Brauch
Thema 'warum nicht Deutschland':
Ich habe in Deutschland bis auf eine Ausnahme (Pascha, Köln - und das war eine Ungarin bislang nur Abzocke erlebt. War vielleicht persönliches Pech - genug jedenfalls, um es nicht weiter zu verfolgen, solange Tschechien erreichbar ist.
Ein Vorteil von Dubí ist: Man kann sich in den Clubs mit den Mädchen bekanntmachen, bevor man viel Geld investiert, da es keine Eintrittsgebühren gibt und die Getränke billig sind.

Eingetragen von Hector am 22.11.2005 um 14:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ gast2222
Da kann ich dir nur zustimmen, wo es bei uns nun auch immer mehr die sogenannten Partyclubs gibt. Für ca. 100 Euro kann man so oft man kann, außerdem noch einen Happen essen und auch ein Bier trinken alles inklusive.

Eingetragen von hurricane am 18.11.2005 um 18:43 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ ANA

Also die von Azénion angefragten guten Lokalitäten würden mich auch mal interessieren
aber eben mehr so Discomäßig
kenn selber nur das Ding gegenüber der ONO - Tanke
hab das Gefühl wenn da made in Germany an die Tür tritt hat sich der Eintritt sofort verdoppelt
?? 200 Kr. ?? ist das normal, Preis schlimmer wie in D - gut die Getränkepreise drinnen waren recht moderat, dafür die Musik grausam.

Suche ja auch mehr die Taschengeldaufbesserinnen
Mein Tel. hat aber leider diesbezgl. keine Einträge

Wenn bräuchte man bei so einer Action eh was zum Übernachten, da ich keinen Bock habe den ganzen Abend 0 Proof zu schütten >> baggert sich auch nicht so gut
?? Kann einer da was Empfehlen ??

Zur anderen Sache:

ja die Zig´s lasse ich ab jetzt links liegen,
eine Sekunde ist es mir durch den Kopf geschossen:
"Was passiert wenn du den jetzt wegknallst"
glaub ich hätte für die Ruine nur einen Schlag gebraucht - blos was wenn dann irgendwie die Vopo´s dazukommen ? Hat jemand Erfahrung damit ? Schon wegen der Verständigung hab ich meine Bedenken und da die auch nur auf Abzocke aus sind - für mich alles schlechte Omen

zu den Damen im Venezia:

geht nur teilweise
ist halt nicht sehr sauber
was mich nervt: wenn sie dann versuchen ein Haufen Zeit schinden z.B. mit Hantücher oder Kondi besorgen
blöde Mucke nebenbei im Radio von 1920 läuft
auf dem Gang dann irgendwann "Konjez" gerufen wird wenn alle zimmer voll sind

sauber und gut eingerichtet sind die 2 Läden in Bahratal / Pertovice
allerdings mit 50 bzw. 55 auch recht happig

@ gast2222

wenn du was in D mit vergleichbaren Preisen kennst raus damit !!
kenn nur den Straßenstrich in DD - ist total verrufen und shit
und im roten Schuh kannste für 60 - aber da leidet alles an Zellulites

Eingetragen von gast2222 am 18.11.2005 um 13:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo!

Vorab ich bin auch kein engelchen war auch des ein oder andere Mal in Teplice und Umgebung.Ich verstehe allerdings (wenn ich das ihr so lese) nicht warum ihr euch das immer noch an tut da hinüber zu fahren.Ich bin in Deutschland durch mein Beruf sehr viel unterwegs und kann nur sagen das was ihr teilweise da drüben bezahlt bekommst du locker in Deutschland auch und habe nicht diesen stress mit Abzocke,Polizei etc.
Eins ins doch klar so lange ihr weiter dieses Spielchen mitmacht ändert sich nicht.Die Zeiten haben sich geändert in Deutschland sind die Damen in zwischen froh wenn du zu Ihnen kommst.Ihr musst den Spiess umdrehen.
Zum Schluss letzt endlich muss es jeder selber wissen was er tut,aber wollte nur mal einen Denkanstoss geben.

Eingetragen von XXXX am 17.11.2005 um 23:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
....... und ab nächstes Jahr wird es dann schrittweise noch schlechter. Dann gilt das neue Prostitutionsgesetz in CZ, nach dem dann jede sich anmelden muss, Sozialabgaben leisten und regelmäßig zum Gesundheitscheck. Daraus ergibt sich, dass sie irgendwo "beschäftigt" sein muss (Club) oder selbständiges Gewerbe haben. Das gilt sowohl für Clubs als auch für die Strasse. Die notwendigen Papiere muss Sie dann dabei haben. Strassenstrich wird also nicht verboten werden aber noch stärker kontrolliert.

Endergebnis :
In Clubs nur noch EU-Girls ... nix mehr mit UA usw.. und die "strasse" wird sich dann in Wohnungen verlagern. Also klug, wer sich jetzt schon seine Privatkontakte sichert.

Ich bin übrigens auch "weg von der Strasse", habe meine Privat-Mäuse und da weiss ich was ich bekomme ... und brauche keine Angst vor Zigeunern, Abzocke und Policie zu haben.

Eingetragen von nähe LINZ am 17.11.2005 um 21:49 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bei uns an der österreichischen Grenze gibt es solche Abzocke nicht. Die Frauen lassen aber vom aussehen her einiges zu wünschen übrig. Der Strassenstrich geht langsam den Bach hinunter.

Eingetragen von Azénion am 17.11.2005 um 17:19 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ANA:
Nenne doch mal ein paar empfehlenswerte Lokale im Raum Teplitz.. irgendwie ist mir dort nie eine Disko aufgefallen!
Ich geh halt schon immer in die Nightclubs in Dubi, namentlich Kiss, Alibi, Venezia.
Ausprobiert habe ich ferner Libido, Union und Hubert (gleiche Bedingungen).

Mein Gefühl ist, daß ich dort als Stammkunde vor Abzocke inzwischen sicher bin. Die Mädels versuchen zum Teil ausdrücklich, mich mit Bonusleistungen bei der Stange zuhalten
Aber €40 sind halt schon immer fällig...

Eingetragen von ANA am 17.11.2005 um 02:30 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ hurricane

Ich würde mal sagen du hast noch Glück gehabt! Die 20 € kannst du sicher verkraften,es hätte ja auch das Auto weg sein können oder bekommst noch eine übergezogen. Ich meide jetzt schon seit Jahren das Zigeuner-Pack,denn zu 90% wirst du abgezockt! Übrigens das mit dem Alter ist auch nur zum einschüchtern, haben das bei mir auch schon versucht. In CZ gibt es ab 15 keine Probleme mit der Polizei! Naja die Zeiten werden nun wirklich schlechter, und man muß lange suchen um was ordentliches zu finden. Manche denken wirklich der Euro wächst in Deutschland auf Bäumen,und so ziehen sie ihn dir auch aus der Tasche. Aber alle Mädel in CZ sind auch nicht schlecht, kenne viele die wirklich erste Sahne sind. Da stimmt dann wirklich das Preis-Leistungs- Verhältnis. Ich meide seit längerer Zeit die Club's, 40€ oder mehr für die halbe Stunde zahle ich nicht mehr. Ich besuche jetzt meistens alte bekannte BS oder Mädel die sich gerne mal das Taschengeld aufbessern. Die findet man oft in Bar's oder in der Disco. Einfach die Tel.Nr. geben lassen, dann kann man immer wieder mal vorbeischauen. Mehr als 20€ zahle ich nie,meist bei ihnen zu Hause selten in der Pension. Ich habe mir jetzt eine CZ-SIM Karte für mein Handy besorgt,spart man sich sehr viel Telefonkosten. Ich bin gestern mal die Strecke Ostrov nach Chomutov abgefahren,um vielleicht wieder mal was neues zu finden. Ich muß sagen der viele Sprit und die Zeit war umsonst. Manchmal packt einen halt das Jagdfieber. Aber der Aufwand ist schon ziemlich hoch was gutes zu finden. Habe dann doch wieder mein Tel.-Buch bemüht.

Eingetragen von hurricane am 16.11.2005 um 10:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Vorsicht Leute !!!!!
Viele von den kleinen Biestern versuchen neuerdings nur noch abzuzocken !!!
Hier eine Episode die ich keinen wünsche:
Fahre von Dubi Richtung Teplice den Berg runter, kurz nach der Tanke an der rechten Seite kommt eine Brücke - da steht oft was Zigeunermäßiges rum und winkt - kurz danach kann man gleich links zum Hotel was etwas erhöht steht abbiegen - das tat ich auch - und die kleine ( ca. 1,50 - 1,55 )kam auch sofort angerauscht
hab sie dummerweise einsteigen lassen !!!!
beschreibung: schwarze kurze leicht lockige haare,
zierliche ganz leicht untersetzte figur,
alter 26 ( hat sie beim ersten mal gesagt !! ) relativ große beule in der jacke - aber sie trägt einen extremen push up BH, so viel ist es nicht
!!! sie spricht sehr gut deutsch !!!, raucht
relativ schlechte zähne

Nach klärung der Modalitäten:
also 20 eus, dafür blasen ohne und schön langsam

sagte sie mir sie kenne eine sichere Stelle wo man im Auto in aller Ruhe das Geschäft ( ohne gestört zu werden ) abwickeln könne

dafür bin ich dann ganz kurz in Richtung Teplice gefahren und wieder links abgebogen ( an der stelle darf man es normal nicht )
es geht einen kleinen Berg rauf rechts rum und dann stehen da verlassene Garagen, dann noch ein Stück nach hinten ( sehr ruhig, schlecht zu fahren )

als es dann auf den rücksitzen losgehen sollte
sagte sie beim umsteigen sie musse nur noch schnell das geld zum chef bringen und wollte weg,
da es bei mir in diesen moment ( leider erst )geklingelt hat, wollte ich die kohle zurück und die sache abblasen, da fing sie schnell an zu rufen und ein typ kann an, dann quäkte sie das sie erst 16 sei und und ...
bei der umsteigaktion hatte sie noch meinen autoschlüssel geklaut, den sollte ich dann noch zurückkaufen
gut das habe ich abbiegen können aber die 20 eus waren weg für nix - da sie in der zeit wo ich mit dem typen verhandelt habe die biege gemacht hat

mein Fazit:
fahrt nie dahin wo es die Tussen wollen, eher 10 km weit weg, dann wird ein Zurückkommen für sie teuer oder eine länger anhaltende Beschäftigung
falls es ein Reinfall war
laßt euch möglichst vorher einen Ausweis zeigen
wenn möglich erst danach zahlen oder das geld so anbringen das sie es danach nehmen kann
nie die zentralverrieglung vergessen
wenn umsteigen: dann erst die tussi !!ohne geld!!



Eingetragen von Ernie am 10.11.2005 um 23:01 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo liebe Gemeinde, hab da mal eine Frage an euch:

Wer war von euch schon mal in Dubi im Malibu?(von Zinnwald aus erste Kreuzung links)

Hab übrigens eure Berichte zwecks Küssen verfolgt, wirklich interessant und ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, die Mädels die ich hatte waren alle wirklich gut und eine sogar wirklich leidenschaftlich bei der Sache.

@ BS Bumser kann dir nur zustimmen!!


Eingetragen von XXXXX am 05.11.2005 um 21:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Anfang des Jahres werden die angerissenen Blocks aufgebraucht. Aber die zu viel bestellten / gedruckten (also komplette Blocks) werden dann im Jahr darauf weggeworfen. Klar ?? ... Deshalb schrieb ich ja auch von 2002 und 2003

Ansonsten sollte man(n) wirklich auf die Verkehrsschilder und -regeln achten ... oder eben bezahlen.

Und merkt Euch bitte : Die tschechische Strassenverkehrsordnung hat 2 Funktionen :
- Verhaltensempfehlung für die Tschechen
- Abzockgrundlage gegenüber den Ausländern

Und noch etwas solltet ihr immer bedenken :
- es gibt 3 Gruppen, die auf Euer Geld scharf sind :
Policie - Zigeuner - Girls
Aber nur von einer bekommt Ihr (manchmal) eine Gegenleistung

Gruss von XXXX

P.S. eigentlich braucht man nur 6 Wörter Tschechisch :

Für Policie : *
für Girls : *

Eingetragen von Gast111 am 05.11.2005 um 00:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Das sind ja alles tolle Nachrichten. Müssen die Polizisten die alten Blocks nicht zurüäckgebeben/abrechnen? Habe Anfang des Jahres auch Zettel von 2004 bekommen. An der Kreisgrenze TEPLICE/USTI von der Polizei von Usti. War gerade mit einer BS in Aktion auf einem verlassenen Weg. Man zeigte mir ein völlig verrostetes Verkehrsschild "einfahrt für alle fahrzeuge verboten". Die dort befindliche Betonmischanlage und deren Arbeiter fahren also ständig im Fahrverbot. Mich hat das 500 Kr gekostet. Die Bs interessierte die nicht.

Eingetragen von DerMeister am 04.11.2005 um 06:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Schreib einfach wo du herkommst Lupo

Eingetragen von XXXX am 03.11.2005 um 17:58 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Schaut mal auf die Quittung was da für eine Serien-Nr. draufsteht . Sicherlich nicht XXX-2005 sondern 2002 oder 2003. Alte Blocks und das Geld wandert in die Tasche von Policie

Das nur mal dazu.

Eingetragen von logo 39 am 03.11.2005 um 13:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo ihr super Berichte, möchte das auch mal sehen habe aber keinen Führerschein mehr.

Ihr könnt mir bestimmt sagen wie ich am bestenn dort hin komme ( fileicht kann mich auch einer mit nehmem )
Danke an alle

Logo 39

Eingetragen von DBFriend am 03.11.2005 um 08:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ DerMeister

Habe 2 Quittungen a 100 Kronen bekommen.Mein Freund hatte weniger Glück er parkte vor ner Bar mit 2Rädern aufm Fussweg -900 Kronen - mit Quittung.Ich fand das ganz schön happig.

MfG
DBFriend

Eingetragen von DerMeister am 03.11.2005 um 06:52 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die 200 Kronen haben die ja auch in ihre eigene Tasche gesteckt. Denke das du mit Sicherheit keien Quittung bekommen hast.

Eingetragen von DBFriend am 02.11.2005 um 14:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ich hatte vor kurzem ein positives Erlebnis mit der tschechischen Polizei.Bin v.Zinnwald in Richtung Dubi gefahren dabei überholte ich im ÜBERHOLVERBOT 2 LKW(ca 40km sind die gefahren).Mein Pech, wurde von der Polizei erwischt.Ich immer schön freundlich(meine paar Sprachkenntnisse hervorgekramt),die Polizei verlangte von mir 500 Kronen welche ich natürlich nicht hatte.So sollte ich der Polizei bis zum nächsten Parkplatz hinterherfahren um dort Geld zu Tauschen.Gesagt getan,500 Kronen gegeben.Die Polzisten unterhielten sich ne Weile,sagten dann -wir haben ja Verständnis für ihr Überholen aber 200 Kronen kostet es trotzdem-
Das war mal ne positive Überraschung.So billig kämste in Deutschland nicht davon.

MfG
DBFriend

Eingetragen von BA;MBAM am 02.11.2005 um 12:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hay logan ich bin auch öfters bei der MASSAGE (gönnt sich ja sonst nix HEHE) also die is genau ca 1.5 km nach der Grenze Waldsassen Svaty Kriz . Gegenüber eine Tankstelle und FIDSCHI Märkte . Musst eine Bodymassage bestellen ca 30 EURONEN nach ca 45 Minuten fragt sie "DA UNTEN AUCH " Na Klar sagst du für 15 Euro bekommst du dein Teil massiert vom feinsten mit Öl usw massiert auch die Eier !! VIEL SPAß und gut spritz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!