Kommentare zur E55 - Februar 2005

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von rainer__ am 25.02.2005 um 00:45 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
war gestern mal wieder in tschechien und habe für folgendes programm mit einer 19jährigen schlank c-cup, die ich im globus in chomutau (grenzübergang - reitzenhain) angesprochen habe, insgesamt 60€ ausgegeben.

hab sie sehr direkt gefragt, ob sie sich ein bissel geld verdienen möchte ... sie sagte ja.

bin also mit zu ihr nach hause. dort haben wir dann schön geduscht, wo ich sie fingern konnte und sie mir meinen schwanz geblasen hat, ich in ihrem mund kommen durfte und sie schön brav alles runtergeschluckt hat. danach sind wir zu ihr aufs bett, wo sie mich natürlich mit kondom schön geritten ist, danach drehte sie sich auf den rücken und ich schob ihr meinen schwanz in der missionarsstellung rein und fickte sie schön weiter.

dann habe ich ihren arsch ein bissel eingeölt und meine schwanz schön in ihr hinterteil geschoben ... man war sie eng gebaut ... echt geil - kurz vor meinem abgang habe ich ihn wieder rausgezogen, kondom abgestreift und ihr meine ladung über den arsch und den rücken gespritzt !!!

Eingetragen von Phaedro am 24.02.2005 um 20:34 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Dresden-boy:

Busmsi schrieb: "** hier findest Du seriöse Privatkontakte mit Foto" - und die suche ich.

Phaedro, der Wolf

Eingetragen von peterle 3 am 24.02.2005 um 00:55 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
an @Panorama und @bluefisch

Mal ein Wort zur tschechischen Polizei. Hier im Forum wird sie stets gescholten, aber ich habe eigentlich immer sehr gute Erfahrungen gemacht.Sie waren stets korrekt und seriös.Letztens habe ich in Prag einen Klub nicht gefunden. Da bin ich zur nächsten Polizeistation, habe nachts dort die Jungs wachgeklingelt und alle Mann haben für mich gemeinsam Erweiterungen zum Stadtplan kopiert.
Man muß ihnen natürlich höflich gegenübertreten.Ihr wißt ja, so wie man in den Wald hineinruft...
Die größten Abzocker bei der Polizei in allen Ländern, in denen ich war, fand ich übrigens bei der deutschen Polizei !
Was die rechtliche Seite der Prostitution in der Tschechei betrifft, habe ich mich von Einer aufklären lassen : Es gibt Frauen mit einer offiziellen Lizenz dafür. Sie müssen dafür eine Steuer entrichten. Sie sind so rechtlich abgesichert. Viele, vor allem (illegale ) Ausländer und Straßenstrich haben die Lizenz nicht und fürchten deshalb die Polizei (und Steuer ).
Wer mit einer ,,Unangemeldeten " von der Polizei erwischt wird, kann strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Für die Frau kann die Haftzeit echt drastisch sein. Rechtlich gesehen müßte man sich also die Lizenz stets zeigen lassen.

Eingetragen von Dresden-Boy am 23.02.2005 um 19:22 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Phaedro,

ich verstehe garnicht , warum Du suchen mußt,
unter Europa , findest Du alles .

Eingetragen von bluefish am 23.02.2005 um 15:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Dubiloge, Deinen Beitrag vom 14.02.2005 21:13 habe ich mit großem Interesse gelesen. Theoretisch kann also bereits heute in CZ jeder Freier, der sich von einer Hobby-BS und ihrem Zuhälter gravierend abgezockt fühlt (ich rede nicht von 30 Euro, sondern von 1/2 deutschen Monatslohn und mehr pro Monat), versuchen das Mädchen und ihren Zuhälter wegen Steuerhinter-ziehung dranzukriegen. Ist Zuhälterei dort eigentlich legal? Besten Dank für Deine/Eure Antwort(en).

Eingetragen von Panorama am 23.02.2005 um 13:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Abzocke. Betrug. Hallo liebe E55-Visitors. Kennt jemand eine Katrin oder Katarina, CZ-Mädchen, keine Zig., ca. 23 J., schwarze Haare, grüne Augen, 165 cm. Sie steht (meist am Wochenende) an der E55 zwischen Dubi und Teplice, Aral-Tankstelle, Budweiser oder gegenüber an der OMV-Tankstelle. Habe ihr 300 Euro für einen Stippvisite bei mir in DD gegeben. Kaum hatte sie das Geld war sie auch schon wieder weg. Handy ausgeschaltet. Wie sind Eure Erfahrungen mit diesem Mädchen? Das ist zwar schon 2 Monate her, aber ich bin immer noch verdammt wütend (über sie und mich). Die denken wahrscheinlich, die Deutschen sind Dukaten-scheißer. Die tschechische Polizei oder tschechische Zeugen kann man diesbzgl. wohl vergessen, vor allem wenn man kaum tschechisch sprechen kann? Hat jemand von Euch in solchen und schwereren Abzocke- und Betrugsfällen schon einmal eine Strafanzeige erstattet bzw. einen Anwalt in DE konsultiert?

Eingetragen von Phaedro am 18.02.2005 um 17:26 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@bumsi66:

wo bitte ist bei hookers.nl eine rubrik cz??

Phaedro, der Wolf

Eingetragen von peterle 3 am 17.02.2005 um 23:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Nippelzwirbler

Du hast mir aus dem Herzen gesprochen. Genauso empfinde ich es auch.

Eingetragen von Dubiloge am 17.02.2005 um 13:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Nippelzwirbler,

Du sprichst mir aus dem Herzen. Gier und Abzocke gibts in den CZ-Grenzgebieten seit ich die Gegend besuche. Der Reiz von CZ im Vergleich zu z.B. Deutschland war aber, daß nicht alles so durchorganisiert schien. Einen privaten Deal zwischen mir und einem Mädchen das gerade mal etwas Geld braucht, finde ich einfach schöner, als einen Besuch bei einer Professionellen, bei der sogar die Steuerabgaben geregelt sind. In einem guten Club kann natürlich auch letzteres sehr angenehm sein, aber die Anzahl guter Clubs mit dem gewissen CZ-Flair hat in Dubi leider stark nachgelassen. Unterschiede in der Besetzung der Clubs im Vergleich zu deutschen Clubs gibt's seit der EU-Osterweiterung kaum mehr. Wenn man dann auch noch die gleichen Preise bezahlt oder sogar mehr als in D, warum soll man dafür dann noch nach CZ?

Ich finde Dubi/Teplice trotzdem immer noch besser als jede Gegend in Deutschland die ich kenne, weil die Auswahl größer ist, (wenige) Clubs mit dem gewissen Flair (noch) existieren und vor allem weil immer noch die (immer kleiner werdende) Chance auf eine nette Hobby-BS besteht, jedenfalls im Sommer. Außerdem ist bei mir noch viel Nostalgie dabei. Lange wird's das aber wohl nicht mehr geben.

Eingetragen von Nippelzwirbler am 16.02.2005 um 23:57 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Dubi

Natürlich kann jeder für eine Sex-Leistung das verlangen und das bezahlen, was er/sie für richtig hält.
Man muß es halt nur im Verhältnis sehen.
Wenn ein halbwegs gutverdienender Arbeiter oder Angestellter in dieser Region mit 400-600 Euro brutto (oft sogar erheblich weniger) am Monatsende nach Hause geht, dann sind Summen von 50 Euro - und mehr - für eine lausige Nummer einfach nicht tolerabel. Natürlich geht auch noch ein Großteil dieser Summe in die Hände von Mafia und anderen "Freunden". Für das Mädel bleibt meist ein kleiner Rest, der mit einem hohen Risiko erkauft wird.
Bezahlt Du also diese hohen Summen, dann finanziert Du meist die Leute, die am wenigsten leisten.
Aber so ist nun mal das Geschäft. Ich jedenfalls bekomme in Deutschland wieder für 30 Euro einen sauberen und netten Standard-Quickie, für 50 Euro eine sehr bemerkenswerte Nummer und für 100 Euro eine traumhafte Rundumversorgung.
Das alles in sauberer und sicherer Umgebung mit gepflegten und knackigen Mädels aus aller Welt - auch aus CZ, wenn es denn sein soll.
1990-1995 konnte man das - mit Abstrichen bei der Sauberkeit und Sicherheit - in der CZ für 20 bis 40 Mark haben.
Das ist leider in diesen Tagen nicht mehr möglich, da das Geschäft professionalisiert wurde und viele Hände mitverdienen wollen.
Ferner hat durch den jahrelangen Massenandrang aus Deutschland und anderen Ländern auf der einen Seite die Gier und auf der anderen Seite immer mehr Unerfahrenheit das Terrain erobert.
Dies habe ich schon in sehr vielen Gebieten erleben müssen, mit all den negativen Folgen.
Man muß halt zum Pionier werden und es dann auch bleiben, um noch guten Service zu - für uns und das Mädel - fairen (bei eigenem fairen Verhalten) Preisen zu bekommen.
Man müßte zur Zeit weiter nach Osten/Süden schauen, um wieder etwas vom alten Pioniergeist zu erhaschen.
Hier bieten sich zur genaueren Untersuchung neben den üblichen und bekannten Verdächtigen die Länder Weißrußland, Moldawien, Serbien, Bosnien, Kroatien und Mazedonien an.
Aber auch da wird die Mafia ein gewichtiges Wörtchen mitreden.
Hat in diesen Ländern jemand aktuelle Erfahrungen zu berichten?

Eingetragen von Baluba am 16.02.2005 um 23:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@bumsi66:
kann auf der hookers-Seite "CZ" nicht finden.
Da ich kein holländisch kann, ist das Lesen umständlich

Eingetragen von bumsi 66 am 16.02.2005 um 20:40 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
High Dubiloge ,

meine Berichte über die zwei Nächte im Corrado
sind einfach erlebt und ehrlich geschehen .
Wenn Du mit den angeblichen " EU - Preiserhöhungen " nicht mehr klar kommst , und kein üblicher Sextourist bist , so weißt Du doch als " Dubiloge " ich vergleiche den Namen mit dem " Papst der Region " , das zwischen den Clubgängern und uns ein recht großer Unterschied ist . Wenn Du mit dickem Schwanz aus Dresden anrollst und auf der E55 hunderte Dancegirls hinter Schaufenstern siehst , ist die Wahrscheinlichkeit groß , daß Du Dich schnellstens hinter die Schaufenster begibst.
Doch einmal ehrlich , in den Clubs ist dieselbe
Abzocke , wie z.B. in Amsterdam , Antwerpen oder
Düsseldorf . Ich verstehe nicht , wie Du in Deinen Berichten , neuen Forumbesuchern , Clubs in Dubi empfehlen kannst , wenn Du doch selber , von Abzocke und teuren Preisen erzählst . ------------ Reingehen , reingelegt werden , rausgeschickt werden. --------
Auf der Strasse ist zur Zeit wenig los , also ist doch die Alternative -- Hotelzimmer ( Mein !!Zimmer ), kein Druck , keine Abzocke und das wichtigste ...... Du bezahlst zum Schluß .
Schaue doch mal auf unsere Homepage :
www.hookers.nl unter CZ und Du wirst aktuelle Alternativen finden z.B.
** hier findest Du seriöse Privatkontakte mit Foto zu folgenden Preisen :
20 Minuten - 600 KR
30 Minuten - 800 KR
60 Minuten - 1200 KR
1 Nacht - 4000 KR
( 30 KR = € 1,00 )
alles seriös , keine Clubs nur Du mußt schnell sein , da die Anzeigen immmer nur 24 Std. laufen .
Die Frauen gehen in Internetcafes und schalten die Anzeigen täglich für 35 KR .
Du kannst "CZ" dann hast Du alle Chancen , wenn nicht ,so kannst Du die Seite downloaden und in ein Übersetzungsprogramm kopieren .
Absolut Top .
Wer hiervon Infos haben möchte kann sich per e-mail an uns wenden .

Dubi ist nicht Las Vegas .....aber Dubi ist GEIL


Eingetragen von Dubiloge am 15.02.2005 um 21:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Bumsi,

An dem Preis von 150€/Nacht habe ich mich nicht gestört, auch nicht daran, daß Du ein Hotelzimmer nimmst und dahin Mädchen einlädst.
Ich hab mich daran gestört, daß Du 80€/Stunde + 17€ für die zweite Person verlangst, unter Voraussetzung daß der Gast auch ein Zimmer im Corrado hat (nochmal 21€). Oder hab ich da was missverstanden?

Wir sind nicht in einer anderen Liga, ich hab nur wahrscheinlich andere Erinnerungen an Dubi/Teplice als Du. Die Preise haben sich nach der EU-Osterweiterung fast verdoppelt, die Qualität und Anzahl der Mädchen hat stark nachgelassen und die Preiserhöhungen nehmen scheinbar kein Ende. Es ist halt einfach typisch für vieles was uns die EU gebracht hat.

Ich muß langsam mal akzeptieren daß die alten Zeiten nicht mehr kommen und denke ich werd mein Tschechisch aufpolieren und mich in Zukunft mehr auf Diskos und Sommerparties konzentrieren.

Wünsch dir trotzdem viel Glück bei deinem Geschäftsvorhaben. Ich denke, Du hast da auch gute Karten. Hab vor nicht allzu langer Zeit gelesen, daß der Bürgermeister von Dubi das Image seiner Stadt gerne in das eines zweiten Las Vegas umwandeln will, mit Casinos, Nachtclubs, etc. Seit die Prostitution in Clubs in Tschechien legal und steuerpflichtig ist, kassieren die Gemeinden dort kräftig mit. Vermutlich der Hauptgrund, warum sie die Hobby-BS so ins Visier genommen haben (die zahlen keine Steuern). Ich schätze mal Du wirst bei deinem Vorhaben keinen Gegenwind von dieser Seite bekommen. Schau doch mal ob Du dein Angebot nicht bisschen seriöser anbieten kannst, statt "Ficktour" nenn es Erlebnisreisen, mit Casino- und Nachtclubbesuch oder so ähnlich und mach das in Dubi bekannt. Nicht meine Welt, aber könnte Erfolg haben.

Eingetragen von Dresden-Boy am 15.02.2005 um 20:23 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bumsi und Dubiloge

Ich kann die Meinumg von Bumsi nur bestätigen ,
wer sich gut umschaut , erhält guten Sex .
Was der Dubiloge mit professioneller , gefühlskalter Abzocke meint , ist ihm und anderen sicherlich schon in manchen Clubs und auf der Strasse wiederfahren.
Im eigenen Hotelzimmer , sowie Bumsi die ganze Nacht für 150 Mocken , ist doch " SUPPI "

Eingetragen von bumsi 66 am 15.02.2005 um 19:35 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Dubiloge € 60,00 Bumsi € 150,00

High Dubiloge ,
wenn ich in meinem Bericht von einer Nacht für
€150,00 Euro berichte , ist das kein Abzockpreis
und nicht zu vergleichen mit Deinem Fick für
60,00 Euro .
Das nach 23.00 Uhr die Girls aus den Bars ange-
schleppt wurden ist kein Märchen . Wenn Du das nächste Mal in Dubi bist , ich glaube das ist schon einige Zeit her , so kannst Du Dich davon
überzeugen , denn auch Gäste von draußen dürfen in die Hotelbar ( übrigens bis 5.00 Uhr geöffnet )
Was ist Deiner Meinung nach so verkehrt , wenn ich als Gast in einem Hotel bin ( Preis €21,00 für Übernachntung mit Frühstück ) preiswert esse und trinke und anschliessend auf meinem Zimmer Spass habe ?
Deine Liga ist eine andere und mit der haben ich bzw. wir überhaupt nichts zu tun .
Wenn ich Deine Empfehlungen über die Bar Eva lese
und auch Deine Tipps für das Siesta , kommen die Preisvorstellungen nicht weit auseinander .
Suche Du Deine Hobbyfrauen auf der Straße und wir unsere Kontakte im Hotel .
Du so und wir anders !!!

Eingetragen von nemec am 15.02.2005 um 19:00 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
...da kann ich mich Dubiloge nur anschließen.Ich persönlich finde das Angebot auch viel zu teuer, aber es werden sich leider immer wieder Leute finden lassen, die bereit sind das zu zahlen und die girls nehmen das dann als Standardpreise.
Ich habe gehört, dass sogar manche Deutsche bei girls in Chomutov bereit sind ca.100-150€(!) für ne Stunde hinzulegen. So gut kann der Sex nicht sein, der diese Preise rechtfertigt! 50-60€ ist wirklich ein maximaler Wert, ansonsten wird es billiger werden die tschechischen Ladys in deutschen Etablisments zu besuchen...

Eingetragen von Dubiloge am 14.02.2005 um 21:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Bumsi,

1. Ich wollte zu deinem Bericht nur folgendes anmerken: 80Euro/Stunde + 17Euro für das Zimmer = 97€/Stunde (+Kosten ganztägige Kosten für das Zimmer, da das Angebot nur für Hotelgäste gilt?) ist VIEL ZUVIEL!!! Wer fährt bei solchen Preisen nach Tschechien? Wenn Du mehrere Hotelgäste anschleppst, die alle ganztägig für ein Zimmer bezahlen, sind 50-60€/Stunde (incl. Zimmer) für Hotelgäste das absolute Maximum das Du bezahlen solltest. Bitte, bitte, bring uns nicht auch noch die in Cheb bereits vorhandenen viel zu hohen Preise nach Dubi.

2. Die Aussage, daß sich in wenigen Minuten 20 Mädchen aus umliegenden Clubs im Corrado versammelt haben sollen, naja ... Die Mädchen arbeiten für ihre jeweiligen Clubs und können nicht einfach so mal ins Corrado spazieren, höchstens die Clubs gehören alle dem gleichen Besitzer, aber das wäre mir neu.

Hab mir lange überlegt ob ich das schreibe, aber ich hab langsam genug von der Entwicklung, die Cheb und Chomutov schon genommen haben und die in Dubi/Teplice vermutlich auch in nächster Zeit ansteht. Weg von den Hobby-BS, die nur mal etwas finanzielle Auffrischung brauchten und dafür ein Wochenende an der Strasse standen - die werden verfolgt und müssen Strafen zahlen - hin zu professioneller, gefühlskalter Abzocke mit unerträglichen Preisen, bei der mittlerweile auch der Gesetzgeber in Tschechien kräftig mitkassiert. Dein Angebot passt da irgendwie ins Bild. Willkommen in der EU!

Eingetragen von bumsi 66 am 14.02.2005 um 19:07 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hotel Corrado - "Fast wie im Hotel Bihac 2004"

Ich bin am Donnerstagabend nach Dubi via Flugzeug
und Leihauto , um unsere 2.Red Bull Tour vorzubereiten .Nach dem Schneechaos auf der E55 kam ich gegen 21.00 Uhr über die Grenze . Bei dem
Wetter und den Temperaturen waren entlang der Strasse keine BS zu sichten . Einige Clubs , wie
Siesta , Club Eden , waren geschlossen .
Angekommen im Hotel Corrado , Zimmer bezogen , geduscht und runter in die Bar . Am Donnerstagabend waren ungewohnt viele Gäste in der Bar und wie immer die rattengeile Bedienung
Martinka .Gegen 23.00 Uhr wurde die Hütte voll .
Es waren ungefähr 12 Gäste in der Bar und in wenigen Minuten 20 Frauen . Von Teeny bis Busenwunder um die 40 . An der Theke erzählte mir ein Gast aus Berlin , das Martinka für jeden
Geschmack etwas vermitteln würde .
Preis € 80.00 per Stunde für Hotelgäste .
2. Person auf dem Zimmer kostet € 17,00 extra .
Schnell waren alle Frauen ..... Girls aus dem
Lovestory, Penzion , Alibi und Sauna , an den
Tischen der Gäste . Drinks sind hier eigentlich
preiswert 60 - 80 Kronen ( €2,00-2,50 )
Also warum auf der Strasse rumgeilen , in den Clubs auf Betonbetten bumsen , eine Uhr immer im Nacken , wenn die Girls in Dein Hotel kommen .
Die Situation in den Clubs ist erschreckend ruhig
und die Girls stehen ab 1.00 Uhr sogar auf der Strasse um noch ein paar Euros zu verdienen , damit Sie an die Clubchefs , die Wochenmiete bezahlen können .
Wir organisieren am 18.02.2005 unsere 2.Dubi-Tour 2005 . Am 21.01.2005 waren 7 Gäste mit und wir hatten noch "Dicke Schwänze " beim Rückflug .
Infos über die " Amsterdam Red Bull Boys " per e-mail oder auf www.hookers.nl .

Gruss Bumsi .

P.S. Ich hatte für 150,00 Euros eine Fee gebucht
"Ivetta " , 22 Jahre , Super XL , Knackarsch
und bis zum Frühstück am Freitagmorgen , die ganze Nacht : Einfach verhandeln !!!!
1 Euro sind keine 30 Kronen mehr !!

Eingetragen von dresden2005 am 12.02.2005 um 16:38 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ich danke für die informationen und werde das mal austesten. allerdings hab ich in berlin auch schon clubs für 30€ /halbe stunde gefunden, aber vielleicht sind ja die mädels in der tschechei hübscher ich bin gespannt....

Eingetragen von DerMeister am 11.02.2005 um 07:20 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
sagt mal denkt ihr alle in Tschechien werden nur Autos geklaut oder was soll die Frage ständig danach ob man sein Auto dort sicher abstellen kann. War schon oft genug in dem Land und finde die Tschechen haben die selbe Mentalität wie wir und da werden bestimmt auch nicht mehr Autos geklaut als in Deutschlend

Eingetragen von Dubiloge am 11.02.2005 um 05:13 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo dresden2005,

Bezüglich Strassenstrich-Tipps kann ich dich nur beglückwünschen. Da bist Du hier im Forum genau richtig. Jetzt mußt Du nur noch lesen lernen

Im Ernst, auf so eine unkonkrete Frage kann man nicht richtig antworten, lies dich doch einfach mal durchs Forum, da findest Du massenhaft Tipps jeder Art. Ich empfehle dir, das durchzulesen bevor Du rüberfährst, für Anfänger ist die Gefahr hoch, in Dubi abgezockt zu werden.

Bezüglich nichts trinken müssen bist Du in Dubi genau richtig. In manchen Clubs wirst Du zwar gefragt, ob Du etwas trinken möchtest, aber wenn Du dir einfach ein Mädchen nehmen und gleich aufs Zimmer willst ist das fast nirgends ein Problem. Falls Du nur was trinken und kein Mädchen willst ist das schon eher ein Problem. Das Vorstellen der Mädchen beschränkt sich meist darauf, daß sie sich kommentarlos vor dir aufstellen und eine Wahl von dir erwarten.
Die Buden vor Dubi will ich dir nicht empfehlen. Kosten: 30€/halbe Stunde, wobei die halbe Stunde oft aus ca. 10 wenig prickelnden Minuten in einer dreckigen kleinen Kammer besteht.
Bezüglich Auto hatte ich noch nie Probleme, da wird meiner Meinung nach mit Gerüchten über Autoklau maßlos übertrieben. Die Zeiten, in denen die Tschechen uns wegen unserer Autos beneidet haben, sind längst vorbei.
Bezüglich Beischlaf im Auto gibts Berichte, daß die Policie wenig begeistert ist wenn sie euch dabei erwischt. Ich hab noch keine solchen Erfahrungen gemacht. Das beste Stundenhotel ist das 'Bistro' am Kreisverkehr kurz vor Ortsausgang Dubi Richtung Teplice. Das ist wesentlich empfehlenswerter als Sex im Auto an einem dunklen Parkplatz, als Anfänger wirst Du sowieso keine geeigneten Plätze kennen.
Viel Spaß!

Eingetragen von dresden2005 am 10.02.2005 um 17:28 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hallo zusammen,
ich bin neu in dresden und möchte gerne mal die e55 abchecken. wer kann mir gute straßenstrich-tips geben? stimmt es das beischlaf im auto verboten ist? ich habe so kleine grüne häuschen am straßenrand in erinnerung, kann mir jemand preisinfos geben? clubmäßig finde ich nicht so cool, gibt es auch sowas wo man nix trinken muß, wo sich die mädels nur vorstellen und man sich dann eine aussuchen kann (ähnlich Berlin Hohenstauffenstraße - falls den club dort jemand kennt?)
kann man das auto dort auch draußen stehen lassen ohne das es weg ist wenn man zurückkommt?
ihr seht viele fragen, wäre cool wenn mal jemand für aufklärung meinerseits sorgt.

viele grüße thomas

Eingetragen von nemec am 09.02.2005 um 18:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ahoj!
ich war am Faschingswochenende wieder mal im Raum Chomutov unterwegs.Scheinbar haben der ein oder andere Club zwischen Reitzhain und Chomutov dicht gemacht?
an der Straße wenige girls bzw.nur altbekannte Gesichter - ich wundere mich jedesmal dass da noch jemand anhält.Richtung Klasterec und Most dasselbe traurige Schauspiel. ok bei -10°C ist es nachvollziehbar,dass die ladys sich lieber im Warmen aufhalten.

@all
wer kennt sich in der zigo-szene in chomutov aus? bräuchte da mal ein paar infos.

@tobi
mail mich mal an, prosim!

cauky!

Eingetragen von Dubiloge am 07.02.2005 um 17:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Murray,

Kittelberg ist sicher die grösste Nummer dort
Daneben gibts aber eine ganze Menge kleiner gemütlicher Clubs, in denen man in Ruhe was trinken und die Mädchen begutachten kann ohne gleich wählen zu müssen. Die Preise sind auf Dubi-Niveau oder darunter (Cola: 1-2 Euro, Ladydrink 5-7 Euro, Zimmergang: 40Euro halbe, 70 Euro ganze Stunde, manchmal auch 70Minuten). Ich bin dort auch erst unterwegs seit das Bihac und das Eurostar geschlossen sind, da fehlt mir die Abwechslung in Dubi ein bisschen. Ich kann dir noch den Party-Treff (Lobendava), Kabarett Flamendr (im Restaurant Fajnsmekr, oder so ähnlich) in Dolni Poustevna und das Mona Lisa 1 (Velky Senov) empfehlen. Der Weg zu den Clubs ist für tschechische Verhältnisse ganz gut ausgeschildert, ist aber auch nötig, da manche etwas versteckt liegen. Liegt alles nicht so kompakt an einer Strasse wie in Dubi. Das VIP in Varnsdorf ist leider geschlossen, war super. In all diesen Clubs gibts/gab es feinsten GFS. Ich habe noch in mehrere andere Clubs reingeschaut (z.B. Club Relax und Club Alex in Dolni Poustevna und Mona Lisa2 in Rumburk),aber kann dir über den Service nichts sagen. Jedenfalls ist die Auswahl gross und es sind viele GUSinnen dort.
An der Strasse habe ich bis auf eine Geisterbahn-BS allerdings nichts gesehen, vielleicht war ich aber auch blind. Ich würde sagen im Winter ist es dort wesentlich besser als in Dubi/Teplice, wegen der besseren Clubs und da an der Strasse in Dubi wenig los ist. Sobald es wieder wärmer wird, wird's mich aber wieder nach Dubi ziehen, in der Hoffnung süsse Amateurinnen zu vernaschen, die nur mal am Monatsende an der Strasse stehen um die Miete bezahlen zu können

Eingetragen von Murray am 07.02.2005 um 07:54 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Dubiloge, Ernie

In Dubi kann ich noch das Love-Story empfehlen...hatt hier anscheinend einen Schlechten Ruf, ging mir aber immer gut dort (einmal nur "Mäßiger" Service...aber immernoch mittelprächtig)
Parkplatz hinterm Haus und relativ grosse Auswahl an Mädels.

Dubiloge, die sprachst von Varnsdorf, Lobendava, Rumburk.
Die Dortigen Clubs wurden hier selten erwähnt...Was lohnt sich da?
War bisher in der Gegend nur am Kittelberg Wuhu! Das hatte sich gelohnt

Eingetragen von Guter Mann am 05.02.2005 um 18:03 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
ja Linzer Du hast recht. Es steht keine schöne Frau auf der Strasse. Mir kommen die Frauen krank ( Drogen, Geschlechtskrankheiten usw. ) vor.
Ich würde mich da auf keine einlassen.

Eingetragen von linzer am 02.02.2005 um 13:29 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi.war gerade in kaplice. die mädchen auf der strasse gleichen personen der geisterbahn.sie verlangen fürs blasen ohne gummi 20 eur. inkl. schlucken. aber leider sind die so hässlich, dass sie mir 200 eur zahlen müsste, damit ich mich leersaugen lassen würde. war auch im club borneo.die verlangen für 30 minuten 55 eur!! vollkommen uninteressant, wenn man 55 eur zahlt und dann hat man nur stress, und es läutet laufend das telefon. die zeiten sind momentan in diesem raum vorbei.ich kann mich aber noch an das hotelcasino gomel in budweis erinnern. da gab es vor mehr als 10 jahren noch mädels die an der hotelbar für ein trinkgeld einem den ganzen tag begleitet haben. das waren oft normale mädchen, die sich bei sympathie auf mehr eingelassen haben. aber diese zeiten sind vorbei. weiters kostet ein cola bereits 3 eur in einem club. früher hat man umgerechnet 1 eur. bezahlt. ein cocktail kostet meistens um die 12 eur. früher cirka 4 eur. also das preis niveau steigt und das niveau der mädchen fällt ins bodenlose. früher wurde in den lokalen getanzt und geflirtet. man wurde umringt von einigen mädchen. jetzt ist alles langweilig und spiessig. so schauts leider aus. grüsse

Eingetragen von Lumpi am 01.02.2005 um 20:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@I
Naja. Davor wurde hier schon tausendmal gewarnt. War wirklich ein Saudummer Fehler von dir. In Privatwohnungen geh ich prinzipiell nicht rein. Hatte da schon das gleiche Erlebnis wie du. Allerdings ist das bald 10 Jahre her. Hab dazu gelernt. Mich hat's am Sonntag mal wieder Richtung Kynsperk verschlagen. Genauer das Hostinec kurz nach Kynsperk linke Seite in Richtung KV. Hab mir die Laura gegönnt. war zwar ganz schön stramm, aber echt feiner GV mit ZK. Blasen nur mit und kein AV. Hat ihre Sache echt gut gemacht. Ich hoffe, die bekommen dort bald mal paar neue Mädels. Bis auf 2 hab ich dort jetzt alle durch. Und ich muß sagen, das ich dort noch NIE enttäuscht wurde. Habe am Sonntag übrigens nicht ein Polizeiauto gesehen. Weiß nicht, was da los war. Man fühlte sich richtig unsicher
In Cheb war Nachmittag bis Abend tote Hose. Nur die altbekannten BS die immer dort stehen. Vielleicht kann mir von euch mal jemand sagen, wo ich eine BS mit großer OW finde? Die meisten sind relativ flach gebaut. Hab aber gern was in den Händen.

Eingetragen von l am 01.02.2005 um 18:05 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hay war heute in Cheb bin total abgezockt worden,(Asienrestaurant- Parkplatz) Eine süße hat mich angesprochen und mitgenommen 20 Euro bei Ihr privat bin ums Eck grgangen und Sie sagt ich soll noch bisschen waschen, dann hat die sau mir den ganzen geldbeutel gestohlen un ist abgehaun !!! VORSICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Thai massage sehr gut, aber gewi**t hat sie leider nicht

Eingetragen von dubifreund1 am 01.02.2005 um 11:06 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Dresden-Boy
Schicke Deine Email- Adresse.
Kann dir da helfen.

dubifreund1