Kommentare zur E55 - Dezember 2004

Eine Seite zurück | Strichweb.com Startseite | Neuen Ort mitteilen | Strichweb-Schlagzeilen | Kontakt | Eine Seite vor

Strassenstrich-Übersicht: | Österreich | Belgien | Brandenburg | Bulgarien | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Italien | Luxemburg | Niederlande | Niedersachsen | Nordrhein-Westf | Oesterreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweiz | Slowakei | spanien | Tschechien | Ukraine | Ungarn | E55 | Mädchen, Herren und Paare treffen sich zu Freificks - Hier gehts zur Liste
Für den Newsletter eintragen

Benutzername schützen | E55-Übersicht | Kommentar abgeben


Eingetragen von waschi am 31.12.2004 um 16:48 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
hi leute!

war vor 10jahren schon mal in der cz,und das war doch sehr geil.
jetzt hätt ich bock mit ein paar leuten nochmal hin zufahren,man könnt sich ja in dresden treffen,um dann von dort aus weiter zu fahren?
wer lust hat kann sich ja mal melden habe selbst kein auto würd mich aber natürlich an den spritkosten beteiligen.
schreibt einfach mal eure vorschläge an waschbaer1109@aol.com
grüsse und an alle guten rutsch

Eingetragen von OsteuropaFan am 30.12.2004 um 17:44 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nach dem Lesen der zahlreichen Berichte hier bin ich doch sehr unschlüssig, ob ich den (für mich recht langen Weg) antreten soll.
Die einst paradiesischen Zustände scheinen Vergangenheit zu sein, bzw. sich an die neuen Außengrenzen der EU verlagert zu haben...
Sicherlich, für vergleichbare "E55-Tarife" kommt man auch in D auf seine Kosten, trotzdem hat CZ doch immer noch den Hauch von Abenteuer für uns, oder ?
Werde mir dieses Wochenende wohl doch selbst mal ein Bild der Lage machen und anschließend posten...
Hat von euch eigentlich mal jemand eines der dortigen Anzeigenblätter ("inzerty") gekauft und bei einer der Damen angerufen ? Wäre doch traumhaft, wenn das eine Alternative zu den altbekannten und viel erwähnten Lokalitäten wäre und man auf diesem Wege vielleicht "Halbprofessionelle" kennenlernen könnte... Hat jemand Erfahrung mit dieser Art der "Geschäftsanbahnung" ?

Eingetragen von Murray am 28.12.2004 um 08:47 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo,

Kittelberg war ich bisher erst einmal...aber ein durchschlagender Erfolg!

War letzte Woche Mittwoch in CZ, auf der Route von Reitzenhain nach Chomutov. Hatte mich deutlich verspätet, und erst gegen 3 Uhr Nachts angekommen...ausser der Superclub (war da schon mal jemand? Sauna würde mich interessieren) war alles zu, Dunkel und verrammelt.
Aber, nien, in Krimov brannte in 2 Schaufenstern noch licht...zwar weiter nichts zu sehen, aber immerhin.
Bin dann in das hier empfohlene Haus mit dem neuen Parkplatz dahinter (weiss den Namen nicht) wo es mir vor einigen Monaten so gut gegangen ist.
Hinter dem Haus noch 2 Auto`s. Ich steige aus, da öffnet sich auch schon die Hintertür und das Mädel vom letzten mal steht frierend in der Türe (Kameraüberwachung sei Dank)
Drinnen war richtig was los, etwa 5 Kunden und 8-10 Mädchen machen es sich im Barraum gemütlich.
Bin dann mit der Dame meiner Wahl nach oben und habe es auch diesmal nicht bereut. (muss ukrainisch lernen *g*)

Fazit, sah auf den ersten Blich trübe aus, aber in de Clubs geht doch noch was. Guter GFS...CZ ist doch noch nicht verloren.

Gruß,

Murray

Eingetragen von Thailiebhaber am 25.12.2004 um 20:33 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo
weiß jemand ob die Thaimassagen in Cheb geöffnet sind ?
Danke für die Info

Eingetragen von bumsi 66 am 24.12.2004 um 15:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Anfragen Dubi-Fick-Tour !!!
RED -BULL-BOYS-AMSTERDAM
Hallo liebe Mitstecher,

da Bumsi und Blue-Boy in Urlaub sind , möchten wir Euch auf Eure vielen Anfragen kurz antworten.
Abzüglich 2 Fahrer in 2 Autos können nur maximal
8 Boys mitfahren .
Die Übernachtung und auch die Fickkontakte sind ausschließlich " Privat "
Nachdem Bumsi von einer eingetretenen Hotelzimmertüre im Hotel Corrado und einem " Small Talk " mit einer Zig-Zuhälterin (Modell Sumo-Ringer ) berichten konnte , möchten wir nochmals betonen , daß unsere Kontakte absolut
"Privat " sind . In Dubi und Umgebung weiss jeder Taxifahrer , jede Rezeptionsangestellte ,
jede oder jeder Clubchef , was passiert oder was abgeht .Sowie Bumsi , Blueboy oder Blueberry
berichtet haben ( siehe E55 Forum ) oder auch in
www.hookers.nl ist in Dubi und Umgebung auch im "Privaten Kontakt " Alles Easy "
Wir wünschen und unterhalten keine Kontakte zur
ortsansässigen Verwaltung und sind immer bemüht ,
alles vollkommen " Privat " zu erleben .
Die ganze Erlebniss-Meile in Dubi , dient nur zum "Angeilen " der Rest läuft , sowie z.B Blueboy ( eine Nacht für € 100,00 ) absolut
Privat . Unsere Location zwecks Übernachtung ist nicht in Dubi. Wir Kommen ,Ficken , und Gehen !!
Weitere Fragen bitte ab 08.01.2005 an Bumsi !!

Gruss
Tom Tom One

Eingetragen von Dubiloge am 23.12.2004 um 21:32 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Rene,

Ich gehe mal davon aus, daß Du näher an Dubi/Teplice wohnst als an Cheb. Dann würde ich an deiner Stelle nicht nach Cheb fahren, höchstens vielleicht nach Chomutov. Du hast ja jetzt gesehen daß es sich nicht lohnt. Ich komme gelegentlich in die Gegend, aber die Preise sind dort meist teurer und die Mädchen nicht hübscher als in Dubi und Teplice. Ich kann höchstens die Thai-Massage empfehlen, die von Cheb kommend kurz vor dem Grenzübergang. Ein großes Gebäude, mit einem großen Schild "Thai-Massage" drüber, gegenüber ist ein großer Asia-Markt, man kann es eigentlich nicht verfehlen. Die Massage ist wirklich sehr angenehm und kostet 30€/Stunde. Die Mädchen sind meist hübsch und nett, Du solltest dir aber vorher eine aussuchen, sonst wird eine für dich ausgewählt und das ist dann meist die, die nicht so oft gebucht wird. Was über eine Massage hinausgeht musst Du mit den Mädchen aushandeln, ich hatte dabei aber leider bisher nicht so'n glückliches Händchen.
Ansonsten sind wir, die wir in der Nähe von Dubi und Teplice wohnen besser dran. Falls dich Dubi beginnt zu langweilen, oder dir die Abzocke dort zu riskant wird, dann fahr doch mal auf den Kittelberg (Lobendava) oder in die Zittauer Gegend, dort wirst Du wesentlich mehr Freude haben als im Abzock-Paradies Cheb.

Eingetragen von bumsi 66 am 23.12.2004 um 20:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Nach dem ich als Scout 48 Stunden im Fickparadies war , haben wir uns entschlossen , ab Januar 2005 regelmäßig jedes drittes Wochenende im Monat , organisierte Fick-Touren nach Dubi zu organisieren.
Teilnehmer-Beitrag :
€ 99,00 pro Person
incl. Flug Köln-Dresden
Transfer Dresden - Dubi
2 Übernachtungen Hotel mit Frühstück
Fick-Scout Vorort

Weitere Infos siehe E-Mail-Adresse

Gruss
Die Red Bull Boys Amsterdam

Eingetragen von gepiercterkater am 23.12.2004 um 17:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Wo kommt Ihr alle her ?
Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf,und würde gerne mal ne kleine Tour machen.
Doch alleine ist mir die Strecke zu weit und zu teuer.
Vielleicht könnte mann ja mal ne Tour organisieren...
MfG

Eingetragen von Rene am 21.12.2004 um 19:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe letze Woche von Donnerstag bis Samstag eine längere Tour durch CZ gemacht. Aber der Reihe nach:

Donnerstag spät abends (nach 23 Uhr): Teplice/Bilina auf der Straße nix los

Freitags tagsüber: Strecke Teplice/Bilina: 2 Mädels (noch akzeptabel)
Strecke Teplice-Usti-Decin: überhaupt nix los, weder auf der alten noch der neuen Strecke zwischen Usti und Decin

Gegen Abend/Nachts: in Teplice nur die bekannten Gesichter auf der Straße. (naja eine Neues Gesicht gabs schon: Von dieser Dame habe ich mein Auto bzw. meinen Autoschlüssel für 20 Eur wieder "zurückgekauft"; war eine ganze neue Erfahrung für mich) Zum Schluß noch einen Clubbesuch gemacht und ein recht gutes Erlebnis mit einer Lady aus Transylvanien gehabt.

Am Samstag: ab 12 Uhr Aufbruch Richtung Cheb/As: auf der ganzen Strecke ab Teplice keine Girls. Nur ca. 20 km standen 5 wenig ansehnliche Mädels.

Ab 18 Uhr diverse Clubs im Raum AS besucht (war zum ersten Mal in dieser Gegend)
Cheb: nix (Gibts da überhaupt empfehlenswerte Clubs? wo?)
Raum AS: Mabuhay (3 Blackys, ca 25-30, üppig, nix für mich) weiter ins Romanetta 1 (auch 3 Mädels um die 30, wahrscheinlich CZ-Girls)hmm dann kamen noch ein Stück weiter ein paar Clubs( Eden: 5-7 Mädels: nur eine hübsche dabei, aber für 50 Eur/halbe Stunde njet!); Titanus (3 Mädels über 30 - pfui!) Club Venus (6-7 Mädels unterer durchschnitt). Bei weiteren 4-5 Clubs bin ich ebenfalls nicht fündig geworden. Und die erfragten Preise (zumal für diese Damen!) sind nicht akzeptabel.

Naja letzlich hab ich noch in As einen Club mit größerer Auswahl (ca 10 Mädels) gefunden wo ich zum Schuß gekommen bin. Weiß leider den Namen des Clubs nicht mehr.

Insgesamt war es aber eher frustierend. Habe sonst immer was brauchbares (bzw. richtig süsses) auf der Straße in Teplice bzw. Usti gefunden. Und dafür dass ich im Großraum AS wenigstens 15 Clubs besucht habe, war die Ausbeute extrem mager.
Aber letzlich war ich auch selbst schuld: Ich habe nicht einmal zum Telefon gegriffen und meine "Reserven" angezapft... Naja das nächste Mal bin ich schlauer.

Eingetragen von Rene am 21.12.2004 um 18:37 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@admin:
Also ich habe bisher noch keine mail erhalten und selbst schon mehrere an nemec versand.

Irgendwas ist da faul...

Eingetragen von Michael (Strichwebmaster) am 18.12.2004 um 12:31 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Habe dir via Mailsystem eben ne Mail gesendet, und hat geklappt.

Eingetragen von nemec am 18.12.2004 um 12:27 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Rene
irgendwie klappt das hier mit den emails nicht...
meine adresse passt und auf deine adresse gibt es keine antwort.

@admin
funzt dein emailsystem richtig? kannst du es mal checken?

thx!

Eingetragen von Blueberry am 17.12.2004 um 23:10 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
So, die zwei Wochen sind rum - heute Nacht geht es wieder in Richtung Teplice, genauer gesagt nach Telnice, wo ich vor zwei Wochen die Begegnung mit Petra (siehe meinen Bericht weiter unten)hatte.
Freue mich schon auf die geile Nacht von Samstag auf Sonntag.

Gruß und bis Montag!
Blueberry aus dem Hessenland

Eingetragen von bumsi 66 am 16.12.2004 um 18:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Die Reklame von " Dubiloge " über den Club Siesta
ist sein persönlicher Geschmack . Nachdem ich letzte Woche 48 Stunden in Dubi war und alle Clubs besucht habe , ist die Auswahl an hübschen Mädchen im Club Alibi am geilsten.
Am Mittwoch waren hier 6 Perlen und am Donnerstag
sogar 8 . Das auf der Strasse absolut nichts los
liegt sicher am kalten Wetter . Deshalb ist in den Clubs " Verhandeln " bei den Preisen angesagt . Wenn ihr aber in Clubs mit Zigs als Chef oder Chefin zu tun habt , dann geht besser direkt raus . Ich habe in den zwei Tagen im Hotel und von Landsleuten in den Bars, soviel von Abzocke gehört , das ich wohl einer der wenigen war , der so geil für so wenig Money 2 Nächte im Fickparadies aktiv geknallt hat . Ich habe in einem Club ( fängt mit F... ) an , selber mit bekommen , das ein Freier für eine Nummer mit zwei Girls für eine Stunde aufs Zimmer
€ 200,00 abgedrückt hat . Nach 20 Minuten war die erste wieder unten und nach weiteren 5 Minuten die Zweite . Wenn manche Jungs es den Damen so leicht machen , sind sie wohl selber in den Arsch gefickt . Denn hier in Dubi ist mittlerweile knallhartes Überleben angesagt . Die kleinen , dummen Girls , die sich für wenig Euros durchknallen lassen , findest Du nur noch ganz selten und dann auch nur , wenn sie auf Dich stehen und selber beim Sex Spass haben wollen.

Eingetragen von Dubiloge am 15.12.2004 um 21:14 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ein kurzer Bericht, damit ihr über die Feiertage besser wisst wohin in Dubi
Da hier gegensätzliche Berichte über das Eden gepostet wurden: Das Eden ist nicht geschlossen, es ist aber spärlich besetzt. Trotzdem ist die Besatzung einen Blick wert ...
Habe mittlerweile den dritten Negativbericht in Folge über das "Lion" gehört, die sich mit meinen Negativerfahrungen in diesem Club decken. Es ist der erste Club nach Ortseingang Dubi von der Grenze kommend, der einem ins Auge fällt. Die Mädchen sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus, sind aber äusserst lustlos. Eins der Mädchen (Maria, Slowakin) versucht scheinbar die alte "bezahl-mich-dann-gehe-ich-ein-Handtuch-holen-und-bin-weg-auf-Nimmerwiedersehen"-Nummer.
Ich hoffe da fällt keiner mehr drauf rein ...
Spart euch bitte den Ärger und geht nicht da rein. Es sind vier Mädchen aus CZ/SK drin, der Besitzer ist Zigeuner und kann oder will die lustlosen Mädchen nicht zu halbwegs ordentlichem Service überreden.
Zwei Häuser weiter ist das Siesta, meiner Meinung nach immer noch der beste Club in Dubi - und ich bekomme wirklich nichts dafür, dass ich das schreibe. Ich hatte darin noch nie ein Negativerlebnis, die Mädchen sind sehr freundlich, anschmiegsam, küssen gut und geben sich Mühe beim Sex.
Wer wegen Strassenaction rüberfährt fährt besser im Frühling/Sommer wieder, zur Zeit steht fast kein Mädchen an der Strasse, weder in Dubi, noch in TP.
Ach ja, noch eine Frage an die Cheb-Experten hier: Ich habe neulich den Tipp bekommen, daß einige der die Mädchen in der Thai-Massage in Cheb (neuerdings?) auch "Vollservice" anbieten. Ich war dort schon ein paar Mal in den letzten Jahren drin, weil es scheinbar der einzige Thai-Laden in CZ ist (?), aber die haben mir immer nur eine Handmassage angeboten. Hab ich nicht freundlich genug gefragt oder muss ich irgendein Passwort sagen um "reingelassen" zu werden? Oder hab ich das flasche Mädchen gefragt? Mein Tippgeber wusste leider den Namen der Kleinen nicht mehr. Einige der Mädchen dort waren ganz hübsch und es ist irgendwie unbefriedigend, wenn eine hübsche Thai im kurzen Röckchen mich eine Stunde lang massiert und angrinst, auf einem Bett bei leiser Musik und am Ende kriege ich bestenfalls eine Handmassage ...
Wäre für Tipps äusserst dankbar!
Viel Spass über die Feiertage ...

Eingetragen von bumsi 66 am 15.12.2004 um 16:08 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
War letzte Woche zwei Nächte in Dubi.Nachdem ich
am Airport in Dresden ein Leihauto erhalten hatte ,ging es am Nachmittag Richtung Zinnwald.
An der Grenze dicke Kontrolle und wie immer die
Frage "'Wohin ? "' Oben vom Berg angefangen stan-
den bis Dubi nur ein paar BS und auch nichts besonderers , ist auch klar bei Minusgraden !
Bin dann ins Hotel Corrado und hab ein Doppelzimmer gebucht für € 20.00 .
Das Hotel ist einfach , aber sauber und mit sehr
guter Dusche . Unten im Restaurant gibt es preiswertes Essen . Steak mit Pilzen und Salat
für 120 Kronen . Die Bar im Hotel hat von 20.00 -
5.00 Uhr geöffnet . Rattengeile Bedienung , aber hier läuft nichts . Auch keine BS , die hier alleine reindürfen .
21.00 Uhr ab auf die Piste , zuerst ohne Alkohol
und Spezialitäten aus Amsterdam , mit dem Auto
noch den Berg rauf und runter . Das Bild war unverändert , keine brauchbaren BS auf der Strasse .
Von oben angefangen ( Siesta ) bis runter zum Saunaclub , waren alle Schaufenster voll . Besonders im Eden , Alibi und Fidase waren echte
geile Mäuse hinter den Scheiben .
Bin dann ohne Auto weiter um nicht in eine der vielen Polizeikontrollen zu geraten . Auffallend viele Bullen unterwegs .
Nachdem ich einige Clubs besucht hatte , bin ich in einem Club hängengeblieben . Von jetzt an heißt der Club 1 und die Frau auch 1 , da ich nicht möchte , daß das Mädel Aerger bekommt .
Im Club 1 wurde kein Druck gemacht , mit wem nach
oben usw. Habe eine Perle hier ausgeguckt mit
Super Body , kein Silicon , geile lange Beine und
leichte Englischkenntnisse.Wir haben einige Wodka Red Bull getrunken und sie erzählte mir , das seit
einigen Wochen nichts mehr los ist und sie und die anderen Mädchen manchmal mit 300-400 Kronen
auskommen müssen . Die BS auf der Strasse machen es mittlerweile schon für €20.00 .
Mir fiel die ganze Zeit auf , das sich immer ein
Mädchen dick anzog und dann nach draussen ging .
Nach etwa 30 Minuten kam sie wieder und dann verschwand die nächste .
Nun wurde mir klar was hier abging , die Mädchen
arbeiten auch draussen , um etwas zu verdienen .
Ich erzählte Frau 1 , das ich im Hotel schlafe und wir uns dort treffen könnten , wenn sie Feierabend hat .Sie musste bis 3.00 Uhr arbeiten
und würde kommen , wenn ich das Taxi (100 Kronen )
bezahle. Abgemacht und ich gegen 2.30 Uhr aus dem Club verduftet. Mit dem Taxi in die Tankstelle unten hinter dem Kreisverkehr und Champus und Black Tiger gekauft. Ich habe dann bis 3.30 gewartet und tatsächlich kam das Taxi , Frau 1
stieg aus und ich bezahlte den Fahrer.
An der Rezeption vorbei und ich musste noch €17.00
nachbezahlen , da das Zimmer mit zwei Personen teurer ist . Oben im Zimmer ging es gleich mit
intensiven ZK zur Sache . Wir fingen an uns gegenseitig auszuziehen. Dann ab unter die Dusche
mein erster Eindruck von ihrer Figur war supergeil. Wir massierten bald eine ganze Flasche
Duschgeel auf unsere Bodys und sie hatte keinerlei
Berührungsängste. Sie legte einen Blowjob hin ,wo ich nicht mehr wusste , wo unten und oben war.
Die Gefahr ihn so reinzustecken war recht gross ,aber mein Verstand noch größer.
Ab aufs Bett und erstmal beidseitig ausgiebig
französisch . Sie geil rasiert und hatte zwei kleine Ringe oberhalb des G-punktes.Ich machte ihr klar , nur mit Conti und ab ging die Post .
Sie packte ihn mit dem Mund ein und ich schob erstmal langsam von vorne meine Pracht in sie rein.Wir wechselten in alle Stellungen , auf dem Bett , auf dem Boden , im Stehen einfach supergeil.Nach der ersten Rund , Conti 1 war voll ging es mit einer geilen Hodenmassage gleich weiter. Ein paar Minuten verwöhnen und gleich Conti 2 drüber . Ich kniete hinter ihr und sie führte ihn langsam in ihr drittes Loch ein. Wauh , was für ein ''Feeling "' . Ich bewegte mich nicht und sie ging langsam vor und zurück , bis ich ganz drin war. ich massierte sie mit meinem Finger langsam von vorne . Ich hatte das Gefühl , hier geht gleich Natursekt ab , aber was abging war sie . Langsam stöhnend und immer fester.Sie presste ihre Beine immer enger und ich war hinter ihr schon fast versunken , als wir beide total kamen .
Mittlerweile war es 9.00 Uhr.Wir legten uns beide
aufs Bett und eine kleine Erholung war angesagt.
Denkste !! Zungenküsse und eine geiler Blow mit
den Zähnen ohne Hände , ich machte die Augen erst gar nicht mehr auf ...... einfach geil !
Ab unter die Dusche und ich bin runter Frühstück holen . Wir haben dann mit dem letzten Champus und frischen Brötchen die Session beendet . Sie wollte nicht bei mir schlafen , da Ihre Chefin am
Mittag kommen wollte und sie zu Hause sein musste.
Und jetzt kommt es , Zahlen ! Preis !! da hatten
wir garnicht drüber gesprochen . Sie fragte , ob ich mit € 80.00 einverstanden wäre. Na Klar !!!
Nach dem Duschen hat sie sich bei mir mit Küssen
verabschiedet und mir gesagt , dass sie am Donnerstag in dem anderen Club arbeiten würde .
Ich erfuhr dann , das zu Club 1 noch eine weiterer Club gehören würde . Ich sagte ihr das wir am Donnerstagabend uns sehen würden .
Den Rest von dem Abend bzw. dieser Nacht schreibe
ich Euch noch .

Eingetragen von GermanNavy04 am 15.12.2004 um 00:11 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Grüß euch,

da ich ein "noob" bin und mich ein wenig durch das Forum gelesen habe, komme ich zum Ergebnis, daß ich ein neues hobby habe

Da ich aber über das weit verzweigte Forum kaum soviel zeit habe alles durchzulesen, wollte ich euch bitten, mir ein paar Tipps,Tricks,Ratschläge zu geben ... hoffe ihr als Alteingesessene könnt mir helfen

U.a. ist es gut eine fressbox mitzunehmen?
fährt man alleine oder zu zweit/dritt?
usw etc. pp ^-^

Fahre einen Kia Kombi ... aber der schimpft sich nur Kombi ... wohl nur n größerer 5türer

Übrigens wohne bei Hamburg...vielleicht kann man sich zusammen tun ...

Bis die Tage


GermanNavy04

Eingetragen von Rene am 13.12.2004 um 00:21 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@nemec

Leider kann ich dir keine mail schreiben, da deine Adresse nicht funktioniert oder korrekt angegeben war.

Schreib mir mal zurück!

Gruß, Rene

Eingetragen von AdamHamburg am 12.12.2004 um 01:02 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Ein herzliches Hallo an alle CZ Freunde,

Möchte demnächst wieder kurzfristig am WE nach CZ fahren. WER MÖCHTE MITFAHREN? Gegen eine kleine Spritbeteiligung?

Fahre HAMBURG-BERLIN-DRESDEN-Grenzübergang ZINNWALD.

Interessierte können mir eine Mail an A.Schautz@gmx.de schicken.

MFG

Eingetragen von peterle 3 am 11.12.2004 um 03:56 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Bericht über Besuch im Club ,,Rote Laterne" in Hradek n. N.( beim Dreiländereck Zittau )

Hallo !

Habe kürzlich den dortigen Club besucht. Aufs Klingeln am Gartentor öffnet sofort die ältere Hausdame. 3 Mädels anwesend, so zwischen 25 und Anfang 30. Preise: Eine halbe Stunde 40 €, die Ganze 70 €. Allerdings weder küssen noch le...Die Jüngste hatte es mir angetan. Tolle Figur mit einem Mordsbusen. Ihr Bl...war ganz gut. Danach versuchte sie einen so richtig scharf zu machen, indem sie es sich recht heftig selbst besorgte. Leider lies sie sich fast gar nicht anfassen. Dabei will Man(n) ja eigentlich was in der Hand haben. Schade. Das Mädel könnte echt Top sein. Auch die wahnsinnige Qualmerei aller Vier machte keinen guten Eindruck.
Fazit : Es gibt bessere Clubs.

Eingetragen von Lumpi am 07.12.2004 um 12:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Blueberry

Herzlichen Glückwunsch! Ich glaube auf solche Erlebnisse wartet insgeheim jeder von uns. Genieß es einfach, denn die Wahrscheinlichkeit auf diese Situation nochmal zu treffen wird es bestimmt nicht mehr geben. Oh man bin ich neidisch...

Eingetragen von Blueberry am 06.12.2004 um 22:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Fast-Unfall mit Petra, 30 Jahre aus Telnice!

Nach fast einem Jahr "Abstinenz" war ich am letzten Wochenende mal wieder in Tschechien unterwegs.
Am Samstag (spätnachmittag) hatten ich einen absoluten Volltreffer gelandet, das beste was mir je in Tschechien passiert ist.
Ich war schon etwa eine Stunde kreuz und quer durch Dubi und Teplice getourt (massenhaft abgewrackte Alt-Nutten und unsaubere Zig-Weiber und Zahnlücken-Tussis) und entschloss mich auf der Landstrasse von Teplice nach Decin zu fahren. Hier bin ich dann mal kurz auf die Strecke in Richtung Grenzübergang Bahratal abgebogen, da ich da vor vielen Jahren auch mal fündig wurde. Aber allzuweit kam ich nicht, denn kurz nach der Abbiegekreuzung (500 Meter nach der Tankstelle) lief auf der rechten Strassenseite eine Frau, vollbepackt mit Einkaufstüten, die absolut nicht nach horizontalem Gewerbe aussah.
Die lief dann doch direkt vor mir ohne zu gucken plötzlich quer über die Strasse - ich mußte eine Vollbremsung hinlegen und die Frau hat vor Schreck eine Tüte fallengelassen. Der gesamte Tüteninhalt kullerte vor und unter mein Auto. Puuuh das war megaknapp. Kann sein, dass ich auch etwas schnell unterwegs war.
Ach Du Schei..e, dachte ich und stieg mit wackligen Knien aus um der schimpfenden Frau beim einsammeln zu helfen.
Und da blickte ich in ein richtig nettes und hübsches, aber schimpfendes Gesicht, was man vorher überhaupt nicht wahrnehmen konnte, da es schon leicht dämmerte. Mir war es voll peinlich und ich entschuldigte mich und fragte sie dann ob ich sie irgendwohin zum essen einladen könnte, was sie aber entschieden ablehnte. Sie schien sich aber inzwischen zu beruhigen und nachdem wir alles wieder in der Tüte hatten, lächelte sie das erste Mal. Sie sprach sehr gut Deutsch, war keine Zigeunerin, etwa 30 Jahre alt und lud mich, als ich schon in mein Auto einsteigen wollte völlig unerwartet zu einem Kaffee ein. Das konnte ich nun nicht ablehnen und habe sie daraufhin nach Hause gefahren. Sie wohnte in einem netten, gemütlichen Häuschen in der Ortschaft Telnice.
Dort erfuhr ich, dass sie seit 5 Jahren geschieden ist und in Usti als Verkäuferin in einem Supermarkt arbeitet.
Von dort kam sie gerade und die letzten 2 km müßte sie immer zu Fuß laufen, da der Bus nicht überall anhält. Sie fragte natürlich auch mich, was ich denn in CZ machen würde. Ich sagte Ihr dann ganz offen, dass ich ein Mädchen suchen würde. Irgendwie hatte ich seit dem Betreten der Wohnung das Gefühl, dass da was geht.
Trotzdem war ich dann doch überrascht, als sie mir ganz offen mitteilte, dass sie bei Geldknappheit ein- bis zweimal im Monat in Teplice auf den Strich gehen würde.
Mir wurde jetzt total heiß und sie merkte das auch und bot mir an die Nacht könnte ich ja gegen "etwas Euro" dableiben. Sie meinte für 100 € könnte ich mit ihr alles machen was ich wolle.
Nur soviel: Ich verbrachte eine der geilsten Nächte meines Lebens.
War am nächten Morgen absolut fix und fertig. Eigentlich wollte ich meine CZ-Tour diesem Sonntag in Cheb /As mit einem "netten Abenteuer" ausklingen lassen. Aber die Nacht hat mir alles abverlangt - ich konnte nicht mehr (*grins*) und bin nach einem Kaffe gleich nach Hause gefahren.
Ich habe Petra versprochen, dass ich dieses Jahr noch mal wiederkomme und werde das in zwei Wochen
kurz vor Weihnachten auch machen.

Blueberry aus dem Hessenland!

Eingetragen von Dubiloge am 06.12.2004 um 22:12 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@Kilometerfresser,
Deine Geschichte weckt Erinnerungen in mir. Ich hab sowas ähnliches mal im Sommer vor fast zehn Jahren gemacht, als ich noch weit weg vom Geschehen gewohnt hab. Das war mein erstes CZ-Erlebnis und es hat mich fast umgehauen. Damals standen an jedem Parkplatz von Zinnwald bis zur Autobahn nach Prag hübsche Mädchen in sehr knappen Röcken. An manchen Nebenstrassen sprangen mir die hübschen Mädchen fast ins fahrende Auto rein. Und in Teplice waren die Bordsteine abends gefüllt mit schönen Frauen.
Die Auswahl war riesig. Das war das Paradies, ist aber leider Geschichte und die wiederholt sich bekanntlich nicht. Ich würde dir aber empfehlen, deine nächste Reise im Frühling oder Sommer, z.B. während der Sommerferien in Tschechien, zu machen, da hast Du bessere Chancen was Nettes zu finden.
Tschuldigung, falls ich mit den Erinnerungen ein paar Leute zum Heulen gebracht hab ...

Eingetragen von nemec am 06.12.2004 um 19:46 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@CZ-CZ
bezüglich den zig-ladys:
"Was gibt es da ?" - da gibt es große und kleine, dicke und dünne...
"Wie viel wollen die ?" - ich denke soviel wie sie von dir rausbekommen können, wie jede andere auch in dem Gewerbe...(egal welche Nationalität)
evtl. wären genauere Angaben zu deiner Suche hilfreich! z.B. Ort,Alter,Typ...usw. bestimmt weiss dann einer mehr

bezüglich den Studentinnen:
da muss ich dir widersprechen, ich kenne persönlich einige ladys die im horizontalen Gewerbe ihr Studium finanziell aufbessern, jedoch nur in privaten Wohnungen und seltener auf der Straße

@kilometerfresser
Respekt! aber leider stehen Kilometeranzahl zu gefundener Entspannungspausen in einem schlechten Verhältnis! ich wünsche dir fürs nächste mal weniger Weg oder mehr Pausen

@Rene
mail mich mal wegen den ladys in teplice!

cauky

Eingetragen von Schweeik am 06.12.2004 um 15:51 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ Vic vega

EDEN ist zu.

ALIBI ist offen, immernoch einer der besseren Clubs für Optikpopper. Die genannten Mädels sind nicht da (was auch ein Wunder wäre, nach 3 Jahren! )

kannst Du die Schwestern mal bisschen genauer beschreiben, Service wäre auch nützlich.

Eingetragen von CZ-CZ am 06.12.2004 um 13:50 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute, mich würden vor allem Zig interessieren ? Was gibt es da ? Wie viel wollen die ? Zu Studentinnen: War früher mal in Cheb auf Studentenaustausch,denke die meisten sind sehr nett und auch offen,aber ob da welche für Geld arbeiten,ist unwahrscheinlich,da in CZ studieren immer noch eher für reichere reserviert ist. Zudem bekommen die günstige Wohnungen etc. Auf mich hatten die damals normal gewirkt.Natürlich können die mit uns aus D-Land finanziell nicht mithalten,noch nicht *g*

Eingetragen von VIC VEGA am 06.12.2004 um 11:04 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
Hallo Leute!

Ich war seit einer halben ewigkeit nicht mehr in Dubi (2001 letztes Mal!)

Ich hätte da mal zwei Fragen:

1. Wie sieht es inzwischen im CLUB EDEN und im CLUB ALIBI aus? Die waren damals echt gut. So viel ich weiß, gehören die zusammen (gleicher Besitzer).

2. Ich kannte zwei Mädels aus dem CLUB EDEN, und zwar Rita und Valeria. Echte Top-Mädels!! Supernett!! Weiß jemand was über die zwei? Arbeiten sie noch da?

Danke im vorraus und bis bald!!

Gruß
VIC VEGA

Eingetragen von Rene am 05.12.2004 um 15:25 Uhr Auf diesen Beitrag antworten Mit Zitat | Ohne Zitat | Neuen Beitrag erstellen
@ kilometerfresser:

vielen dank für deinen bericht - sehr informativ

von den zwei mädels in teplice hatte ich mit der schüchternen das vergnügen. habe sie gerade deswegen ausgesucht. allerdings war sie nicht allzu lange so zurückhaltend ;o)

allerdings hätte ich auch gerne mal mit der blondierten mal ein ruhiges plätzchen aufsuchen wollen - nur leider konnte ich sie trotz langer diskussionen nicht davon überzeugen einen anderen platz als den hinter dem ex-bilia aufzusuchen...

kannst mir ja mal ne mail schreiben

ich habe auch ein paar pics gemacht (aber nicht von den beiden)